HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > TREFFPUNKT - Der moderierte Small Talk > B.L.O.G.S.
  Login / Anmeldung  





















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  26.10.2006, 07:12   # 1
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Blaubärchens rote Sektbar - Ernstes und Blödsinn

Madalena - puedes quetarde a dormir en mi casa!
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  26.11.2006, 14:24   # 86
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
mal was probieren

*grins*
Antwort erstellen         
Alt  26.11.2006, 13:39   # 85
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
und mit der Vorstellung "reit der Kleinen den geilen Po" verabschied' ich mich mal in die Espresso Pause


Antwort erstellen         
Alt  26.11.2006, 13:36   # 84
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
doch lieber Mädels?

(ich erhöh' das Alter der abgeb. Personen mal ein bisschen )
Antwort erstellen         
Alt  26.11.2006, 13:35   # 83
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
ist schon wieder Saure-Gurken-Zeit?

(nun wissen wir auch das....)





Zwanghaftes Web-Surfen meist Folge von psychischen Störungen
Übermäßiges Computerspielen oder zwanghaftes Surfen im Internet ist laut einer aktuellen Studie häufig eine Folge psychischer Erkrankungen.


© ArchivMeist seien Depressionen Schuld daran, dass Menschen über Jahre hinweg viele Stunden täglich mit Online-Spielen oder in Chaträumen verbrächten, heißt es in einer am Dienstag veröffentlichten Untersuchung der Medizinischen Hochschule Hannover.

"Die Betroffenen ziehen sich deprimiert in eine andere Welt zurück. Sie flüchten aus der Realität", sagte der Leiter der Studie, Bert te Wildt. In der virtuellen Welt fänden sie oft die Zustimmung, die sie in ihrem echten Leben vermissten.

Für die Studie seien 23 Probanden psychologisch untersucht worden, die sich über einen langen Zeitraum täglich mehr als sechs Stunden im Internet aufgehalten hatten. Bei 80 Prozent der Opfer wurde eine Depression diagnostiziert, die schon vor der exzessiven Computernutzung vorhanden war. Bei weiteren Teilnehmern wurden Persönlichkeits- oder Angststörungen entdeckt. Von der Internetabhängigkeit seien zu 75 Prozent Männer betroffen.

Nach Ansicht des Arztes für Psychiatrie und Psychotherapie Wildt kann bei der übermäßigen PC-Nutzung nicht von einer typischen Sucht gesprochen werden. Die Studie zeige, dass es sich bei der Internetabhängigkeit eher um ein Symptom psychischer Probleme handle, die jeder Psychiater oder Therapeut mit herkömmlichen Methoden - einer Therapie und Medikamenten - lösen könne. "Wir brauchen dafür kein neues Behandlungskonzept", sagte Wildt.



Klugscheisser olé ..... (Dinge die die Welt nicht braucht?)
Antwort erstellen         
Alt  26.11.2006, 13:31   # 82
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
(Fortsetzung)
Antwort erstellen         
Alt  26.11.2006, 13:30   # 81
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
lieber Mädels kucken, gell?



Antwort erstellen         
Alt  26.11.2006, 13:28   # 80
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
noch ein paar Palindrome (ja, die rückwärts wie vorwärts)



spart Straps

Rentner

sei fein, nie fies

rettender Retter, red' netter

Regine, wette weniger.

Netter Slip tut Pils retten

Drauculas Alu-Card

Vitaler Nebel mit Sinn ist im Leben relativ
Antwort erstellen         
Alt  24.11.2006, 12:10   # 79
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Frankreich: Polizist erschießt Fußballfan bei UEFA-Cup-Spiel
Am Rande eines Europapokal-Spiels in Paris hat ein Polizist in Zivil einen französischen Fußballfan erschossen und einen weiteren schwer verletzt.


(c) AFP

Nach Angaben der Polizei hatte der Beamte einen israelischen Fan schützen wollen, den am Donnerstagabend nach der verlorenen UEFA-Cup-Partie des Hauptstadtclubs Paris Saint-Germain (PSG) gegen Hapoël Tel-Aviv etwa 150 PSG-Anhänger bedrängt hätten. Polizeigewerkschaftern zufolge handelte der Beamte in Notwehr.

Der Polizist versprühte zunächst in der Nähe des Stadions im Südwesten der französischen Hauptstadt Tränengas und gab schließlich zwei Schüsse ab. Dabei habe er zwei PSG-Fans getroffen. Ein etwa Zwanzigjähriger sei gestorben, der zweite liege mit schweren Verletzungen im Krankenhaus.


Der Einsatz von Tränengas habe nicht ausgereicht, um die Hooligans abzuwehren, sagte Frédéric Lagache von der Gewerkschaft Alliance. "Er hat die Angst seines Lebens gehabt."

Der Mann habe dann "aus Verzweiflung" geschossen. Joaquin Masanet von der Polizeigewerkschaft UNSA-police sagte im Radiosender France Info, "Rassisten" hätten den von den Antillen stammenden Beamten angegriffen. Er sei dann in ein Schnellrestaurant in der Nähe des Stadions geflohen.



Wenn ich das lese, stelle ich mir vor wie das auf einen Aussenstehenden wirkt.

Im üblichen Fussballtumult zieht ein Mensch (ohne Uniform - wohl gemerkt) Gas aus der Tasche und setzt das ein. Weil er nun Angst hat, dafür was zu bekommen, schiesst er und rennt weg.

Irgendwann stellt sich raus, das war ein Polizist, und dessen Gewerkschaft findet das alles noch okay.

Wie nett, dass in rund einem Monat das Fest der Hiebe...äh Liebe ist.
Antwort erstellen         
Alt  22.11.2006, 12:17   # 78
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
aber ihr wollt eh' lieber Mädels sehen?
Antwort erstellen         
Alt  22.11.2006, 12:14   # 77
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Palindrome sind Anagramme die von hinten nach vorne ebenso lesbar sind. Kennt auch jeder:


Ein Neger mit Gazelle zagt im Regen nie



(Forts. folgt)

Antwort erstellen         
Alt  22.11.2006, 12:13   # 76
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Vor den Palindromen erst noch kurz zu den Buchstabendrehern,
eine Art "Wortspielerei".

Kennt jeder




Kaufen Sie Ihrem Sohn lieber eine Rinderkutsche oder ein sterngefeuertes Auto?

Kentucky schreit Ficken
Antwort erstellen         
Alt  22.11.2006, 12:08   # 75
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Wieder ein Grund über die Amis den Kopf zu Schütteln:


Wütende Mütter stillen öffentlich Babys auf US-Flughäfen
Mit einer massenhaften Still-Aktion haben hunderte Mütter auf mehreren US-Flughäfen gegen die schlechte Behandlung in Flugzeugen demonstriert.

© AFP
Mit der Aktion auf mehr als 30 Flughäfen machten die Mütter ihrem Unmut darüber Luft, dass eine junge Frau im vergangenen Monat ein Flugzeug der Delta-Tochter Freedom Airlines verlassen musste, weil sie vor dem Start ihre kleine Tochter stillte. Eine Stewardess hatte die Frau aufgefordert, sich hinter einem Laken zu verbergen. Die junge Mutter lehnte dies ab.

"Überall hier laufen auf der Straße Frauen mit Dekolletees herum, die mehr Einblick erlauben als jede stillende Mutter", sagte die Kundgebungsteilnehmerin Ashley Clark. Malissa Coy kritisierte, dass sich "Popstars in freizügiger Aufmachung zeigen können, während es anstößig sein soll, dass ich öffentlich stille". Clark und Coy hatten sich mit Dutzenden anderen Müttern zu einem "Nurse-in" vor den Schaltern der Fluggesellschaft Delta auf den Flughäfen von New York und Washington eingefunden.

Nach dem Vorfall am 13. Oktober hat sich Freedom Airlines inzwischen bei der jungen Mutter entschuldigt, die des Flugzeugs verwiesen wurde. Die verantwortliche Stewardess wurde nach Informationen des Unternehmens abgemahnt.




man beachte: freedom airlines *grins*
Antwort erstellen         
Alt  21.11.2006, 22:38   # 74
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
morgen kucken wir uns mal die Spezialform der Anagramme an, das Palindrom


nun einens chönen Abend









und noch einen Blick auf ein Mädel....

Antwort erstellen         
Alt  21.11.2006, 22:34   # 73
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
paar Mädels zwischendurch ansehen?
Antwort erstellen         
Alt  21.11.2006, 22:32   # 72
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Anagramme, Teil 3

(ihr merkt ich find das cool)


Fernsehen - Ehrensenf

Naherholungsgebiet - Hungerlohnabsteige

Tesafilm - fast Leim

Einbrecher - bereichern

Formel Eins - Esel in Form

Brustvergroesserung - vorn gern suesser Betrug

unsere Geschaeftsleitung - elf Taugenichtse gruessen



Antwort erstellen         
Alt  21.11.2006, 17:33   # 71
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
und wie immer noch was Erotisches.

heute im Angebot:

geiles Schwanzmädchen
Antwort erstellen         
Alt  21.11.2006, 17:30   # 70
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Anagramme Teil II



Gerichtsvollzieher - Seh Richter voll Geiz

Katholische Kirche - Ach, Kirche ist Kohle

Es ist Weihnachten - Atheisten wichsen

Leck mich am Arsch - Schrecklich, Mama

Rinderwahnsinn - Ins Hirn wandern

Irrenhaus - Hirne raus




wird fortgesetzt
Antwort erstellen         
Alt  21.11.2006, 11:59   # 69
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
aber auch was für die Augen

Antwort erstellen         
Alt  21.11.2006, 11:57   # 68
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Blödsinn?

Ernsthafter Blödsinn!



Anagramme sind paarweise Wörter oder Sätze, die aus den gleichen Buchstaben bestehen, zB SIE und EIS.


und da such ich ein paar zusammen


Bundestag - Angstbude

Bundeskanzlerin - Bankzinsenluder

Angela Merkel - Karamelengel

Altbundeskanzler - Zentralbankdusel

Bundesregierung - Gerd gebe uns Ruhe

Frau Hannelore Kohl - alkoholunerfahren





wird fortgesetzt (?)
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2006, 23:01   # 67
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Oh was könnte schöner passen zu "Zunge in der Muschi" als dieses Bildchen.........

wünsch' euch einen schönen Abend

Antwort erstellen         
Alt  20.11.2006, 13:07   # 66
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Die WIRKLICH wichtigen Fragen....

Warum ist nie besetzt, wenn man eine falsche Nummer wählt?

Warum glauben einem Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel 400 Billionen Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank frisch gestrichen ist, müssen sie draufpatschen?

Warum besteht Zitronenlimonade größtenteils aus künstlichen Zutaten, während in Geschirrspülmittel richtiger Zitronensaft drin ist?

Leben Verheiratete länger oder kommt ihnen das nur so vor?

Wie packt man Styroporkügelchen ein, wenn man sie verschickt?

Gibt's ein anderes Wort für Synonym?

Warum gibt es kein Katzenfutter mit Maus-Geschmack?

Wie würden Stühle aussehen, wenn wir die Kniescheiben hinten hätten?

Warum laufen Nasen, während Füße riechen?

Wenn nichts an Teflon haftet, wieso haftet es an der Pfanne?

Wieso hat eine 24-Stunden-Tankstelle Tür-Schlösser?

Warum benutzt man für "Tödliche Injektionen" in AmiLanf sterilisierte Spritzen?

Wenn man in einem Fluggerät sitzen würde, das mit Lichtgeschwindigkeit fliegt, was würde passieren, wenn man die Scheinwerfer einschaltet?




nicht alles Ernst nehmen
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2006, 12:23   # 65
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Nicht dass ich was Unerlaubtes gut reden möcht,aber irgendwie cool





Britische Bankräuber erbeuten bedeutende Summe durch Verwendung eines MP3-Geräts.


© dpa
Wie die Londoner Times am gestrigen Mittwoch berichtete, gelang es technisch versierten Cyberkriminellen, mit Hilfe eines handelsüblichen MP3-Players mehr als 200.000 britische Pfund zu erbeuten. Der inzwischen gefasste Kopf der Bande, der 41jährige Maxwell Parsons, erklärte, er habe diese Technik in Malaysia erlernt.

Man zieht dabei für kurze Zeit den Telefonstecker des Bankautomaten aus der Dose, fügt ein T-Stück ein und lässt den mitgebrachten MP3-Player die Datenkommunikation zwiechen dem Automaten und der Zentrale aufnehmen. Die so gewonnenen Daten können auf einem PC dekodiert und auf Smartcards geschrieben werden.
Antwort erstellen         
Alt  19.11.2006, 22:44   # 64
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
und nu is aber genug



Antwort erstellen         
Alt  19.11.2006, 22:43   # 63
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
noc h was Nettes zum Start in die Woche morgen.........
Antwort erstellen         
Alt  19.11.2006, 22:03   # 62
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
abgeschrieben.............aber irgendwie cool


Wirt zum Gast: "Du hast gestern einen Schnaps zu wenig bezahlt."
"Wie schnell sich das herumspricht," staunt der, "als ich gestern nach Hause fuhr, meinte der Polizist ich hätte wohl einen Schnaps zuviel getrunken."
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)