HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern > FKK Hawaii - Ingolstadt
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen























LH Erotikforum





Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  16.08.2017, 07:44   # 1
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.619


lusthansa69 ist gerade online
Aura (BG)

Bild - anklicken und vergrößern
aura-01.jpg   aura-02.jpg   aura-03.jpg   aura-04.jpg   aura-05.jpg  

HEISSES GIRL ERWARTET DICH!!!!

MEIN PROFIL
ALTER 21
GRÖSSE 165 CM
HERKUNFTSLAND BULGARIEN
KONFEKTIONSGRÖSSE 36
OBERWEITE 85 B
SPRACHE DEUTSCH, ENGLISCH

Zitat:
Zitat von Kaschmirziege123 Beitrag anzeigen
Die süsse Bulgarin war schon lange fällig, genau genommen vom ersten Tag an, allerdings wurde dies zuletzt erfolgreich von den üblichen Abfangjägerinnen verhindert, die sich den Sonntagsbraten (mich) nicht kampflos entgehen lassen wollten. Trotz solcher Leckerbissen wie Raluca 02, die ich jetzt auch nicht von der Bettkante gestoßen hätte war ich heute fest entschlossen Aura in die Hütte zu bitten. Sie ist mit Abstand das natürlichste Mädchen im Club, da wurde an keiner Zelle des Körpers etwas modifiziert, also genau mein Ding. Wir bleiben bei Aura, da ich ihren Namen auch beim dritten Mal nicht im Ansatz verstehe.

Tags zuvor hatte ich grundsätzlich den Zimmergang mit ihr fixiert ohne einen genauen Termin zu vereinbaren. Da mal wieder die üblichen Verdächtigen da waren wurde am Nachmittag erst mal gequatscht. Nach dem Essen sollte dann der Zugriff erfolgen. Aura war noch nie in der Hütte. Ich gehe da immer gerne hinter, weil man da die Schreie der Mädchen nicht hört. Wir vereinbaren Bescheid zu geben, falls dem Anderen etwas nicht passt, was aber nicht genutzt wurde. Das war ihre Idee, da wir uns ja nicht kennen würden. Ich habe immer mal darauf gewartet wenn man in besonders düsteres wenig erforschtes Gebiet vordrang aber nichts!

Ich kann mich nicht erinnern irgendwann einmal gegenseitig so leidenschaftlich über einander hergefallen zu sein, bei Aura wäre es auch mindestens 3 Jahre her, obwohl sie an dieser Atmosphäre massgeblich beteiligt war. Wirklich wie mit 15 im Gartenhäuschen bei Jugend forscht mit der süssen Nachbarin, die ihren Freundinnen endlich erzählen will, dass sie entjungfert wurde. So oder so ähnlich stelle ich mir das zumindest vor. ....

Mal wieder schon im Stehen begonnen schlägt die (Wünschel-)Rute schon stark aus, schon ohne Hand auflegen, nur durch etwas anpressen und rumknutschen. Sie setzt sich auf mich und meint sorgenvoll “bin ich zu schwierig?“, also gleich noch etwas Deutschunterricht in das Liebesspiel eingebaut, obwohl ich solche Aussagen ja sehr süss finde.

...

Zurück zu Aura. Passt gut, hat sie doch eine tolle Ausstrahlung mit leuchtenden Augen. Dem einen Kollegen ist sie zu vorlaut, weil sie ihm in einem anderen Club einen Anschiss verpasst hätte für unerlaubtes selbständiges nehmen von Handtüchern aus dem nichtöffentlichen Bereich, dem nächsten ist sie zu “fest“. Also die 3 - 4 kg Restbabyspeck den sie sich bewahrt hat störten weder beim Blasen noch beim Knutschen und auch nicht in der Doggystellung. Der nächste meinte sie sei zu gross. Laut Sedcard 1,65 m, absoluter Durchschnitt für südosteuropäische Mädchen.

Jedenfalls illusionierte sie mir die Zeit derart gut, dass es dafür volle Punktzahl mit Fleisssternchen gibt. Ich nahm ihr die Symphatie nämlich tatsächlich ab. Neckiche Pettingspielchen, leidenschaftliche ZK, zärtliches Eierlecken, liebevolles Nachkuscheln, es war wirklich alles geboten, was Männern normal so Spass macht. Sie liebt es am Hals gekrault zu werden und hat kein bisschen gemeckert als am Schluss die Hälfte in den Haaren landete. Das lag aber daran, dass ich der Romantik geschuldet das Licht ausschaltete und nicht mehr viel sah. So was kann ja dann schnell ins Auge gehen. Also ganz und gar nicht schwierig. Zu schwer war sie mir natürlich auch nicht.

KZ123
(gekürzt...)
__________________

Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  19.06.2018, 18:42   # 19
SexZylinder
 
Benutzerbild von SexZylinder
 
Mitglied seit 15. January 2016

Beiträge: 407


SexZylinder ist offline
Aus dem Bericht von Gemmazimma vom 12.06.2018
Zitat:
Zitat von Gemmazimma Beitrag anzeigen
Aurich hatten schon einmal was miteinander, schon eine Weile her. Dass ich mich nicht mehr so recht daran erinnere, sage ich natürlich nicht, vielmehr dass ich seitdem an nichts anderes mehr denken kann, bin schon ein Fuchs. Noch während ich diese Worte aber ausspreche, höre ich aber quasi schon die dann tatsächlich gestellte Frage ‚Warum Gemma wir dann so lange nicht mehr Zimma?' Herrliches Wetter übrigens heute… Dass man sich mal rechtfertigen muss, so eine Frau lange Zeit nicht verwöhnt zu haben, ist einfach das letzte….

...an das ich gedacht hätte, was mir mal in diesem Leben passieren sollte. Welch ein Luxusproblem, bitte mehr davon!

Aura ist sehr kuschelig und verschmust und bereitet mir zum Auftakt des Spieltages eine Wohlfühlstunde, aber vom Allerfeinsten Außer dass der Mittelfuß glänzend verwöhnt wurde, bleiben Details in der Kabine, obwohl wir unsere untreuen Club-Partner gerne ein wenig jealous machen würden. Der Videobeweis ist dort aber (noch?) nicht eingeführt – Note 1
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.05.2018, 21:07   # 18
F#KK_Neuling
 
Mitglied seit 16. April 2018

Beiträge: 10


F#KK_Neuling ist offline
Talking

Heute ein paar Stunden im Hawai verbracht - als "Lückenfüller" für spätere Aktivitäten.
Wieder eine schöne Zeit gehabt und zuletzt Aura besucht.

Das vorhin erwähnte Edle kann auch ich an ihr erkennen - was mich zu ein/zwei schönen Sätzen (Deutsch, wahlweise Englisch) auf der Couch und dem anschließenden Zimmer verleitet. Ich mag ihren Akzent, ihre schönen Augen und ihre offene Art.

Im Zimmer nach ein wenig blasen gleich in meine Lieblingsstellung (Reiter) gewechselt und ein paar Minuten später gekommen - Junge kann die Kleine sich eng machen und ihren Körper gut positionieren. So schnell von 0 auf 100 war ich selten (seid ich nicht mehr 16 bin). Leider keine zweite Nummer in der CE und so bin ich schneller wieder gegangen (worden) als mir lieb war, mit dem schönen Gefühl von ihrem Körper auf meiner Haut - verlängert wird das nächste mal (evtl.) wenn mehr Zeit ist.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.05.2018, 07:28   # 17
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 226


Sheldon007 ist offline
@lusthansa69
Zitat:
Dann hattest Du zumindest ne illustre Zuschauerrunde....
Also wo es was zu sehen gegeben hätte, waren wir alleine. Hoffe ich zumindest!

Antwort erstellen         
Alt  07.05.2018, 03:35   # 16
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 650


Prisma ist offline
Zitat:
Wegen ihrer körperlichen Vorzüge könnte ich mir vorstellen sie nochmal zu treffen,aber diesmal unter vier Augen,so daß sie sich mehr anstrengen muss.
Dir ist echt nicht zu helfen.
Antwort erstellen         
Alt  06.05.2018, 21:26   # 15
pmtt
 
Benutzerbild von pmtt
 
Mitglied seit 18. September 2012

Beiträge: 74


pmtt ist offline
Optik sehr gut,Service unterdurscgnittlich

Ich hab sie auch vor paar Monaten kennengelernt und optisch hat sie mir sehr gut gefallen.Richtig weiblicher Körper,schöne Rundungen,hübsches Gesicht und wunderschöne Tiiten.Es fiel ihr nicht schwer mich zu einem Dreier mit ihrer Freundin Sofia zu überreden.Da war sie sehr passiv,Küssen ging gar nicht,Lecken auch nicht,angeblich sei sie kitzlig.Gut,daß Sofia unternehmungslustig war und das Date gerettet hat.
Wegen ihrer körperlichen Vorzüge könnte ich mir vorstellen sie nochmal zu treffen,aber diesmal unter vier Augen,so daß sie sich mehr anstrengen muss.
Antwort erstellen         
Alt  06.05.2018, 19:57   # 14
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 874


Gemmazimma ist gerade online
Arrow Schon wieder

Zitat:
von Sheldon007: Aber ein Kollege hatte sich angesagt und wir wollten uns schon lange mal "im Puff" treffen (was dann aber doch nix wurde).

Hätte ich gewusst, dass der Kollege doch nicht da ist (verflucht soll er sein!), dann hätte ich gerne noch viel mehr Zeit mit Dir verbracht
Obwohl wir uns durch unglückliche Umstände am Samstag nun leider immer noch nicht persönlich kennen und Du mich auch noch verfluchst, bilde ich mir schon ein, eine Ferndiagnose stellen zu können (und zu müssen):

Man kann Dich scheinbar nicht alleine lassen. Wollte eigentlich noch den von Dir hinterlassenen Scherbenhaufen in der Noris zusammenkehren, was auch nicht klappte, schon tut sich ein neuer auf.

Trotzdem: Sehr schöner Bericht
.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.05.2018, 19:06   # 13
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.619


lusthansa69 ist gerade online
@Sheldon: war das gestern (Samstag)? Dann hattest Du zumindest ne illustre Zuschauerrunde....
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.05.2018, 18:24   # 12
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 226


Sheldon007 ist offline
Aura's Aura- einfach unwiderstehlich. Mein zweites Date mit Aura.

Eigentlich war mir gar nicht nach Club. Eher nach Zölibat. Eine stressige und extrem belastende Woche nahm auch noch ein unschönes Ende. Die Siegerin der aktuellen Staffel von SSSS (Sheldon sucht sein Super-Schatzi) im Frankenland hatte meine Anfragen erst gar nicht und dann auch noch "nicht positiv" beantwortete. (Reminder an mich: Sponsoring-Budget Super-Schatzi unter Berücksichtigung der aktuellen Geschehnisse neu kalkulieren). Eben mal wieder "Shit happens"! Aber ein Kollege hatte sich angesagt und wir wollten uns schon lange mal "im Puff" treffen (was dann aber doch nix wurde).

Im Hawaii angekommen holte ich mir erst einmal meine übliche Getränke-Kombi und steuerte zielstrebig eine nach Süden ausgerichtete Liege im Garten an. Heute wollte ich stark sein. Keine Fehler machen. Beweisen, dass ich gelernt hatte und meinen neuen Prinzipien treu bleibe.

Plötzlich spürte ich, wie eine Frau hinter mir vorbei zur Sitzgruppe lief und sich dort positionierte. Ohne sie gesehen zu haben, spürte ich sofort, dass es Aura war. Wer meinen letzten Bericht gelesen hat, wird verstehen, dass ich ihr dieses Mal eigentlich die kalte Schulter zeigen wollte.

Die Situation erinnert mich an die Legende von Odysseus. Um unbeschadet an der Insel der Sirenen vorbei zu schiffen (), ließ er sich an den Hauptmast seines Schiffes fesseln. Leider war niemand zur Stelle, der mich hätte anbinden können und im Vergleich zum Helden Odysseus bin ich wohl eher ein Abziehbild. Ich war einfach viel zu schwach um Aura's Aura zu widerstehen. Und das, obwohl sie im Gegensatz zu den Sirenen nicht einmal gesungen hat, sondern einfach nur schräg hinter mir saß. Jetzt verstehe ich auch, warum sie diesen Namen trägt.

Also bin aufgestanden und habe mich zur wunderschönen Sirene Aura auf die Bank gesetzt. Wenigstens habe ich streng darauf geachtet die maximal mögliche Distanz zu ihr einzuhalten. Aufgrund der Breite der Bank war das jedoch nicht viel. Ein paar nette Worte mit Aura und schon war wieder eine Kollegin zur Stelle. Da war sie wieder, diese Situation vom letzen Mal. Ich ergriff sofort die Flucht in Richtung Bar.

Ich weiß gar nicht mehr wie es genau war, auf jeden Fall war Aura schnell wieder bei mir und sprach mich auch gleich auf meine Kritik zum letzten Date an und sagte dass es ihr sehr leid tun würde. WOW! Das hat mich echt beeindruckt. So viel Charakterstärke erlebt man nicht allzu oft. Damit hat sie bei mir genau den richtigen Schalter umgelegt und meine Augen sahen Aura in diesem Moment noch tausende Male schöner, als ich sie sowieso schon immer fand. Wahre Schönheit kommt eben doch von innen!

Was folgte war ein Stunden-Date mit Aura, welches von der ersten bis zur letzten Sekunde einfach nur schön war und mir unglaublich gut getan hat. Ihre zuvor gezeigte Charakterstärke gab mir die Möglichkeit auf Level 2 (* siehe unten) zu erhöhen. Eigentlich ein unbezahlbares Erlebnis, das Körper und Seele wieder ins Gleichgewicht bringt.

Da ich jetzt weiß, dass Du hier mitliest:

Liebe Aura,
es freut mich riesig, dass es zwischen uns dann doch wieder geklappt hat! Danke für Deinen Mut mich anzusprechen. Bist mir dadurch echt ans Herz gewachsen! Danke für die wunderbare Zeit mir Dir. Hätte ich gewusst, dass der Kollege doch nicht da ist (verflucht soll er sein! ), dann hätte ich gerne noch viel mehr Zeit mit Dir verbracht.


Dieses Date hat mich wieder in meiner Lebenseinstellung bestärkt, Prinzipien schnell mal über Bord zu werfen und immer offen für Erfahrungen zu sein. Nur so kommt man in den Genuss intensiven Erlebens. Was sonst macht das Leben aus?

Wiederholung?

Auf der Heimfahrt trällerte Campino aus dem Radio:

Wannsee, Wannsee
Wann seh' ich dich endlich wieder
Wannsee, Wannsee
Ich komm' zurück zu dir
Zurück zu dir, ich will zurück zu dir
Unter Palmen, im weißen Sand (bzw. auf dem weißen Sofa)
Kann uns da schon sehen
Leicht sonnenverbrannt


Man muss kein Punk sein, um so zu fühlen!


*) Sheldon-Skala der Zweisamkeit
Level 1: Fuck my body
Level 2: Fuck my brain
Level 3: Fuck my heart (Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ....)
Level 4: Fuck my soul (Achtung! Kann tödlich enden)

Antwort erstellen         
Alt  06.05.2018, 09:17   # 11
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 226


Sheldon007 ist offline
Witzig, dass das Thema gerade jetzt wieder aufgewärmt wird!

Ich habe die wunderbare Aura wieder getroffen

Später mehr, muss jetzt weg!

Antwort erstellen         
Alt  05.05.2018, 19:53   # 10
SexZylinder
 
Benutzerbild von SexZylinder
 
Mitglied seit 15. January 2016

Beiträge: 407


SexZylinder ist offline
Ergänzend zu dem Post von Sheldon007 hier der Bericht dazu vom 23.04.2018
Zitat:
Zitat von Sehldon007 Beitrag anzeigen
Mit meinem Zimmergang mit Aura hatte ich wohl auch mehr Glück als Kollege gunni_12. Was ich schade fand, dass sie meine angebotene Verlängerung auf 3 CE um noch gemeinsam etwas zu trinken hauptsächlich für ein Gespräch mit einer ihrer Kolleginnen genutzt hat. Das wäre eigentlich sehr nett gewesen, denn ich unterhalte mich gern mit den Mädels - ABER WIE SOLL ICH DAS IN BULGARISCH??????? Wenigsten gab's so alle 5 Minuten ein kleines Schmatzi auf den Mund. Manchmal kommt man sich schon wie ein Volltrottel vor, wenn man versucht den Mädels die gemeinsame Zeit angenehm zu machen. Das gewöhnen mir die aber schon noch ab! Dann gibt's halt nur noch eine halbe Stunde Fickerei und was trinken und unterhalten kann ich mich dann mit Kollegen. Schade, aber ist so!
Antwort erstellen         
Alt  23.04.2018, 18:37   # 9
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 226


Sheldon007 ist offline
Aura fiel mir gleich auf. Sie sticht m.M.n. aus dem sonstigen Lineup deutlich heraus. Auf mich wirkt sie durch ihre makellose Figur, ihrem eher blasen Teint und ihren wunderschönen Augen sehr edel. Aber das ist wohl subjektiv. Aura war vom ersten Moment an sehr freundlich und zeigte Interesse. Kleiner Smalltalk auf'm Sofa und dann ab zum Spielen. Die Stunde im Zimmer war sehr zärtlich und verspielt. Der Abgang leider etwas fad (siehe SmallTalk).

Würde ich sie wieder besuchen? Ganz klares Ja, aber mit Einschränkungen was die Buchungsdauer anbelangt. Schade! Sonst wär's wirklich sehr schön gewesen.
Antwort erstellen         
Alt  24.03.2018, 23:37   # 8
SexZylinder
 
Benutzerbild von SexZylinder
 
Mitglied seit 15. January 2016

Beiträge: 407


SexZylinder ist offline
Aus dem Bericht von Nebelkrähe vom 21.02.2018
Zitat:
Zitat von Nebelkrähe Beitrag anzeigen
Aura ist nicht so direkt mein Beuteschema, hat aber durchaus was Anziehendes und das nette Anlächeln sollte belohnt werden. Leider waren die ZK mir etwas zu zurückhaltend und lecken wollte sie sich gar nicht lassen. Die B-Probe wird zeigen, ob hier Verbesserungspotential vorhanden ist. Vorerst mal Note 3.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.03.2018, 22:57   # 7
Dan84
Epicuri de grege porcum
 
Benutzerbild von Dan84
 
Mitglied seit 19. February 2011

Beiträge: 103


Dan84 ist offline
Servus,

ich melde mich nach einiger Abstinenz wieder zurück

Ich kann mich den Vorberichten teilweise anschließen. Sie hat tolle blau-graue Augen und interessante kleine hüpfende Tittchen. Vom Charakter her eher zurückhaltend bzw. reserviert, zumindest was den ST angeht. Ich wollte von Ihr nur geblasen werden und das hat sie richtig gut hinbekommen. Küsst und liebkost meine Brust und bläst anfangs zärtlich, dann recht schnell mit moderatem und gekonntem Handeinsatz. Sie hat mir auch noch Mehr angeboten, aber ich lehnte dankend ab und hatte für die normale CE guten Service. Immer Rückfrage, ob alles ok ist, was ich bejahte. Danach quatschten wir noch ein bisschen, das übliche Belanglose

Klar hätte ich in der halben Stunde noch mehr rausholen können, aber mir war einfach nicht danach. Ihre "Aura" hat mich nicht berauscht, aber war recht angenehm.

Antwort erstellen         
Alt  01.02.2018, 01:24   # 6
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 650


Prisma ist offline
Thumbs down

Na gut… wenns momentan sonst nix wichtiges gibt, dann ziehen wir diesen Bericht jetzt einmal durch, wenn ich woanders im Small Talk ja schon so halb angefangen hab.

Vorbemerkung: Ein Prisma ist nun wirklich alles andere als ein Lebewesen. Wenn sich sowas dann ab und zu einbildet, nach Bauchgefühl handeln zu können, dann geht das gründlich in die Hose.

Also ohne Serviceabsprachen ab aufs Zimmer.
Im November glaub ich.

Küssen kurz, oberflächlich, wenig. Hier hätte ich abbrechen sollen. Ich nehms mir immer wieder vor. Wenn sich in freier Wildbahn eine so anstellen sollte, würd ich die Sache ja auch hiermit beenden.

Trotzdem hatte ich noch aus unerklärlichen Gründen Lust, sie zu lecken. Nicht erwünscht. Das kläre ich vorher generell selten ab, weil ich erstens meist auch ohne leben kann, und zweitens: weil ich das im hinterletzten Laufhaus einfach voraussetze, erst recht im Fkk.

(Da hats der Gemmazimma im Heaven besser. Der wird zwar höflich gefragt, ob sie dabei rauchen darf... aber sie duldet es wenigstens)

Im gesamten Zimmer herrscht irgendwie keine Ruhe, kein Gefühl, ich kann mich nicht entspannen. Überarbeitet war sie an diesem Tag um diese Uhrzeit nicht.

Alles schlecht war nicht. Beim blasen hatte ich z.B. eigentlich nichts einzuwenden. Aber es war halt insgesamt weit unter meinen Erwartungen und weit unter Hawaii-Durchschnitt.

Wenn ein Prisma sich mal nicht auf Fakten und Berechnung verlässt…

War es nun falsch, doch noch zu berichten? Hab ich ihr zu Unrecht geschadet? Is doch wurscht, sie braucht nicht unbedingt Erfolg in dem Job, kriegt das Geld auch so ohne Gegenleistung hinterhergeworfen. Glückwunsch.

Gespritzt, aber nicht richtig glücklich. So kann ich natürlich jetzt nicht nach hause. Ich brauche jetzt eine wirklich sehr gute, die das ausbügelt. Nein, nicht einfach nur sehr gut, sondern… YES, ich bin im Hawaii und sie hat Zeit. Das kann jetzt nur EINE in Ordnung bringen. Es ist Zeit für…
das ANDERE Schatzi.
Ja, ich kann MÜHELOS 2x direkt hintereinander. Hätt ich nicht gedacht.

Antwort erstellen         
Alt  26.11.2017, 23:05   # 5
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.516


vino ist offline
aus meinem Bericht
Zitat:
Zitat von vino Beitrag anzeigen
Aura (BG)
Natürliches Mädel, braune schulterlange Haare, braune Augen, nettes Lächeln, schöne Brüste, etwas breitere Hüften…
Ihre Art gefällt mir sehr gut, das Rundrum-Programm (Schmusen, Kuscheln, Küssen, AST…) sehr gut, in den Hauptdisziplinen (F, Reiten, Missio) „nur“ gut.
__________________
Che fantastica storia è la vita!!!
Antwort erstellen         
Alt  10.09.2017, 21:26   # 4
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.905


Zungenschlag ist offline
aus meinem Bericht vom 28.08.2017:
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...postcount=3169


Zitat:
Später dann mangels "sich anbietender" Alternativen zu einer guten Bekannten. Vom rein technischen Service mag sie objektiv nicht an so manche alteingesessene (meist eben wörtlich zu sehen, Aura hebt sich da sehr positiv und deutlich ab und das macht sicher auch ne Menge aus, warum sie nun hier im Club ständig gebucht ist) Hawaiianerin rankommen, da hängt die Messlatte sehr hoch, doch bei Sympathie, guter Laune und schönem, zwischenmenschlichem Feeling übertrifft sie so einige spielend und bei weitem. DAS ist das tolle mit ihr: hier fühlt Mann sich nicht als bezahlender Kunde, sondern als guter Freund, wenn auch nicht immer als heiße Liebe (wir kennen uns halt schon ewig). Mir ist das recht so. Sehr recht sogar. Mann fühlt sich sauwohl und Zeit mit ihr zu verbringen, macht einfach riesig Spaß, der Sex natürlich auch.

Außerdem fällt auf, dass sich Aura in eine sehr gute Richtung weiterentwickelt dieses Jahr: vor ein paar Monaten hat sie im Heimaturlaub durch sportliche Aktivitäten ihre Figur optimiert (fand ihre weiblichen Formen aber auch vorher sehr gut), ihre Haut fühlt sich schon immer toll an, ihre Kuschellaune ist jedoch mitunter tagesabhängig. Bei diesem haptischen Genuss entgeht Mann etwas, wenn sie sich mal nicht so sehr anschmiegen sollte. Ich glaube, das gefällt jedem Romantiker. Und ihre höchst attraktive Natürlichkeit.

Außerdem wird ihr Blowjob immer besser. Da ist tatsächlich eine Steigerung zu spüren, die mir Spaß macht.
Im Hawaii geht es ihr gut, das merkt Mann sofort und die Zimmerfrequenz ist ja unglaublich momentan. Ich gönne ihr das, auch wenn es bedeutet, dass ich sie wohl nicht mehr so schnell an ihrer alten Wirkungsstätte antreffen werde.
Wie immer also: Zeit vergessen und Daumen hoch
Antwort erstellen         
Alt  28.08.2017, 18:42   # 3
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.753


GrauerStar ist offline
aus meinem Bericht:
Zitat:
Aura ist eine süße, schnuffige Maus. Unser Kennenlerngespräch draußen bei ihrer Ziggi war recht locker, lustig, offen. Da kenne ich andere kommunikativ wesentlich eingeschränktere Ladies. Aber ihr deutsch ist auch schon sehr gut. Nach Ziggi ging ich nochmal unter die Dusche und Aura holte Laken.

Auf dem Zimmer wars eine nette kleine Kuschel- und Fickificki-Halbestunde. Sie küsst von sich aus und gerne. Aber da ich nicht an tieferem Ausloten interessiert bin, beließen wir es bei wiederholten Bussis. Ich könnte mir vorstellen, dass ZK-Fetischisten by Sympathie von ihr gute Chancen haben.

Blasen kann sie gut, was mir besonders wichtig ist, und so hätte es auch bis zum Timeout gehen können. Da ich aber mehrere taktile und visuelle Impressionen erleben möchte bei so einem Erstgig, kam also Schmiere an den kleinen Grauen und sie unterwarf sich mir wie ein auf den Rücken gefallener Käfer. Ich flutsch rin und ein bisschen hin und her ohne rechten Grip aber mit dennoch ganz netter intimer Kuschligkeit. Als ich mich sattgesehen hatte Wendung zur Doggy und da gings dann zügig durch die Ziellinie. Alles recht okay und für mich Anspruchslosen auch vollkommen ausreichend. Wiederholung denkbar.
Müsste ich eine Note vergeben, wärs wohl 'ne 2.
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.08.2017, 17:24   # 2
Karl Karpfen
 
Mitglied seit 19. January 2017

Beiträge: 19


Karl Karpfen ist offline
Es gibt sicher landläufig hübschere Mädels vor Ort. Doch vom Typ her hebt Aura sich wohltuend vom Rest der Belegschaft ab. Ich buche sie ihrer blau-grauen Augen wegen. Oder wenigstens irgendetwas in dieser Richtung. Ich bin ziemlich farbenblind, was das anbelangt.

Dazu recht ansehnliche Titten. Nicht die schönsten und formstabilsten Dinger im Stall, etwas hängen sie schon. Aber ganz ordentlich. Sie ist jung, eine Weile dürften die es noch tun. Und die paar zusätzlichen Kilos sind der Oberweite sicher auch nicht abträglich. Mehr Hüftspeck sollte es dann aber wirklich nicht sein. Kurzum: Kann man machen, muss man aber nicht. Also so von der Optik her gesehen.

Im Zimmer zieht es sie unmittelbar gen Süden. Das eigentlich vorgesehene lüsterne Erkunden ihres Körpers meinerseits fällt nahezu völlig aus. Ich kriege aber wenigstens ab und an ihre Brüste zu fassen. Die baumeln schön und sind haptisch gar nicht übel. Mehr ist aber nicht drin. Ihr Hintern bleibt fast durchgängig außer Reichweite.

Kurzes Anblasen mit viel Handeinsatz. Dann sehr zügiger und unvermittelter Übergang zum Ficken. Sie hat wohl schon genug. Meinetwegen, war eh nicht so doll. Die Positionsauswahl ist stark eingeschränkt. Mehr als die Einstellungsvariante ist nicht vorgesehen. Damit ist der absolute Minimalserviceumfang vermutlich erfüllt. Von mir gibt es dafür jedoch nur ein Ungenügend.

Es ist jedoch jetzt nicht alles schlecht. Das Gefühl beim Verkehr ist sogar ganz okay. Mein Schwanz fühlt sich auf Anhieb wohl und behaglich in ihr. Und ich darf machen. Aber das war es dann auch schon. Nach handgestoppten vierzehn Minuten stehen wir am Spind. Stark rekordverdächtig für die lokalen Verhältnisse. So zügig hat das damals nicht einmal Rubina im Hochzeitskämmerlein hingebracht. Und das will was heißen.

Kritiker mögen jetzt einwenden, ich hätte sie doch einfach noch fünfzehn Minuten länger durchnudeln sollen. Klingt grundsätzlich ja erst einmal durchaus nachvollziehbar. Ist aber nicht ganz so einfach. Wie heißt es doch: In der Theorie sind Theorie und Praxis das Gleiche; in der Praxis sieht das anders aus. Denn da geht mir irgendwann die Puste aus. Und die Lust sowieso.

Letztlich nicht wirklich schlimm. Sie hat einen Fuffi mehr, ich einen weniger. Weiter ist kein Schaden entstanden Aber Spaß ist definitiv anders. Schnellabfertigung auf Substandard-Niveau halt. Mal sehen, wie sie damit auf längere Sicht in hiesigen Gefilden durchkommt. Kann man meines Erachtens jedenfalls sehr gut sein lassen.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:20 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)