HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Hamburg > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Hamburg
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  17.01.2017, 15:30   # 1
2mika60
 
Benutzerbild von 2mika60
 
Mitglied seit 17. January 2008

Beiträge: 247


2mika60 ist offline
Thumbs down Fantasia Lounge

Nun war es mal wieder nach langer Zeit der Lounge einen Besuch ab zu statten.
Eintritt so lange man will (dies hatte sich schnell erledigt) zu 50.- plus 50.-an der Theke für die Mädchen.
Eröffnet wurde mir dann auch gleich beim Eintritt das die Duschen defekt seien.na das lässt sich ja schon gut an,aber trotzdem im Beisein von 2 Handwerkern in die Sauna(die ging wenigstens).Nach geraumer Zeit kam dann das erlösende " fertig Chef".Bis zu diesem Zeitpunkt war auch kein weibliches Wesen zu entdecken gewesen.Also nach dem duschen in die heilige Halle und was sehe ich da.Es saßen 7 Kollegen gelangweilt auf den verschiedenen Sitzmöbel und schauten Fernsehen.Auf einmal kam etwas weibliches um die Ecke gehuscht und fragte nach meinem Getränkewunsch .Cola und schon war sie bei mir und wollte die 50.- kassieren.Nicht mit mir ,ich wollte mir erst mal das weitere Prozedere ansehen bevor ich zahle.Nun kam dann tat sächlich noch eine die sich am Thresen auch eine Cola bestellte.Diese junge Dame trank, ohne mit irgendeinem der anwesenden Herren Blickkontakt auf zu nehmen ihre Cola und verschwand und war nicht mehr gesehen.Auf meinem Rundgang endeckte ich dann tatsächlich noch ein weiteres weibliches Wesen welches ihrer Arbeit nachging.Nun habe ich kurz überschlagen,bei 8 männlich Anwesenden und 3 mäßig engagierten bzw gar nicht anwesenden mich wieder auf den Weg zu machen.Dem Türöffner hatte ich noch meine Meinung gesagt und außer " am Wochenende ist voll"kam von ihm nichts.
ok 50.- Eur. verbrannt aber es gehr zu verschmerzen und ich glaube das die Zeit dieses CLUBS VORBEI SEIN DÜRFTE.
Gruß Mika
Ich war am 16.1.2017 um 16.15 im Club
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  12.09.2017, 06:07   # 17
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.001


LonelyJoe ist offline
Zitat:
wenn ich mir jetzt das Preisgefüge überlege, dürfte das Flat-99 dann ja doch ne Alternative sein mit 30 Euro für 30 Minuten.
Stimme zu, wenn du allerdings auch Lecken willst wird es teuer. Wenn sich die Mädels dann nicht lecken lassen, ist es wurscht. Wenn ich darf und sie lecker aussieht, lecke ich immer.
Aber dafür sind die frischen gutaussehenden Junghühner im Flat schon was Geiles.
Antwort erstellen         
Alt  11.09.2017, 19:58   # 16
Seegeierm
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 28


Seegeierm ist offline
Wie gesagt, bin nicht ganz so häufig unterwegs in dem Bereich, aber mehr wie 3mal wird schwer
Aber wenn ich mir jetzt das Preisgefüge überlege, dürfte das Flat-99 dann ja doch ne Alternative sein mit 30 Euro für 30 Minuten.. Und ich denke da spricht nichts dagegen, mit der selben nochmal aufs Zimmer zu gehen.
Weiterer Vorteil dürfte doch sein, dort gehst du einfach wieder wenn nichts passendes dabei ist, ich glaube hier geht das zwar auch, ist aber teurer
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.09.2017, 06:13   # 15
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.001


LonelyJoe ist offline
Zitat:
Aber spricht bei mir dann leider doch nicht für eine Wiederholung...
Ich sehe bei der FL eigentlich ein Hauptproblem. Und das ist, dass du vorher nicht weißt, wer an dem Tag arbeitet. Deswegen bin ich dort sehr selten.
Ich kaufe sehr ungern die Katze im Sack und will das lieber vorher wissen.
Die letzten Male war es zwar ok, ich hatte auch eh nur wenig Zeit, mehr als 3 x krieg ich dann eh nicht hin, aber es immer ein Risiko.
Die Geschichte mit 2 x mit derselben auf Zimmer kann man sicher diskutieren, solange man nicht stundenlang verschwindet und die Dame blockiert sollte das gehen.

Außerdem ist das Preisniveau etwas höher als in anderen Pauschalclubs (Totalclub Hannover, LaVita Wallenhorst), dort kannst du für 80€ auch 3-4 std bleiben.
Aus der Sicht der Mädels bleiben vom Eintritt die Hälfte beim Club, bei den anderen Clubs ist der Anteil für die Mädels prozentual höher. Wenn ich Frau wäre würde ich dann lieber woanders arbeiten.
Antwort erstellen         
Alt  08.09.2017, 19:53   # 14
Seegeierm
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 28


Seegeierm ist offline
Läßt sich nun ja nicht mehr ändern.
Aber spricht bei mir dann leider doch nicht für eine Wiederholung...
Antwort erstellen         
Alt  08.09.2017, 06:44   # 13
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.001


LonelyJoe ist offline
Zitat:
Also verweigert wurde es mir von Chantal, Monique hat mir dann nur erklärt warum...
ok, das ist doch genauso blöd.
Wenn die Frauen selbständig sind, müssen sie die Gelegenheit haben, selbst zu entscheiden, mit wem sie auf Zimmer gehen. Das ist doch ihr Verdienst. Ansonsten sollte dasselbe gelten wie schon gesagt, nur immer mit demselben, kann es dann nicht sein. Ein zweites Zimmer zu verweigern ist albern.
Antwort erstellen         
Alt  06.09.2017, 20:24   # 12
Seegeierm
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 28


Seegeierm ist offline
@Joe
Sorry, habe mich etwas falsch ausgedrückt.
Also verweigert wurde es mir von Chantal, Monique hat mir dann nur erklärt warum...
Antwort erstellen         
Alt  06.09.2017, 17:54   # 11
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.001


LonelyJoe ist offline
@hakuna Matata

Alter, der Whirlpool (in den man allein reinkonnte) ist schon ewig weg.
Das muss ne ganz alte Anzeige sein.
Antwort erstellen         
Alt  06.09.2017, 09:50   # 10
Hakuna Matata
 
Benutzerbild von Hakuna Matata
 
Mitglied seit 8. July 2011

Beiträge: 224


Hakuna Matata ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
214891_1406279266.jpg   184033_1372950781.jpg   154285_1344612439.jpg  
Fantasy Lounge
Kronsaalsweg 78 Hinterhaus
Hamburg - Stellingen
040 50697021
040-50697021
http://fantasy-lounge.de/location/

Der etwas andere FKK Club in Hamburg
Lass dich verführen von geilen nackten Girls.

Die Fantasy Lounge ist der neue FKK Lifestyle Club in Hamburg für erotische Veranstaltungen jeder Art.

10 bis 17 Topmodels zwischen 21 und 29 Jahren sind im Wechsesl anwesend um Dich verwöhnen.

Im Eintrittspreis enthalten: Essen, Softgetränke, Sauna und Whirpool

https://hansesex.com/show/id:27361/n.../stadt:Hamburg
Antwort erstellen         
Alt  06.09.2017, 06:30   # 9
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.001


LonelyJoe ist offline
sie hat gar nichts zu bestimmen, die Frauen akquirieren die Männer und die Bardame hat sich rauszuhalten.
Und so lange wie sie im Geschäft ist und sie hat auch schon vor der Theke gearbeitet, muss sie wissen wie es läuft. Eigentlich kann man mit der auch ganz vernünftig reden.
Bin schon ein paar Monate nicht mehr da gewesen, ich hab einfach nicht die Zeit dafür.
Antwort erstellen         
Alt  05.09.2017, 20:44   # 8
Seegeierm
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 28


Seegeierm ist offline
Wenn Monique die kleine Dame hinter der Bar ist, dann ja.
Und knapp 1 Stunde wäre ja nicht direkt hintereinander Wobei.. Auslegungssache..
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.09.2017, 06:04   # 7
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.001


LonelyJoe ist offline
Zitat:
Zitat von tomhsv
Wie lange kann man mit der einzelnen Dame auf Zimmer, ist das irgendwie zeitlich begrenzt. Vermutlich bis zum Abschuss, aber ich bin eher der Freund von langen Nummern und da kann es dann schon sein, dass es mehr als 30 Minuten dauert bis ich abspritze.
In allen diesen Clubs ist es so, dass die Zimmerzeit eher 20 Minuten beträgt.
Meist ist es dann bald zuende, wenn du gekommen bist, dann noch etwas Smalltalk, wenn möglich.

Wenn du lange Nummern willst und >30 min brauchst, bist du dort eher nicht richtig.

Denk mal auch an die Mädels, die machen dort am Tag 10-15+ Zimmer, oder auch mehr. Wenn jeder 30 Minuten braucht, sind die nach ein paar Stunden fertig. Das hält doch keine aus.

Zitat:
Zitat von seegeierm
Welche Änderung ich aber nicht so schön finde, zumal sie mir auch erst später erzählt wurde, man darf nicht mehr 2mal mit dem gleichen Mädel aufs Zimmer gehen.
Also gegen 2 x spricht nun wirklich nichts, 2 x geht in solchen Clubs eigentlich immer. Nur 2 x direkt hintereinander war wohl nicht gewünscht.
Wer hat das denn gesagt ? Monique ?? Das wundert mich wirklich.

Im FKK Club kannst du dein Traummädel so oft buchen wie du willst, im Pauschalclub darfst du die besten Pferde im Stall nur nicht blockieren. Es gehört zum Konzept, das alle mal dürfen, wenn möglich.

Antwort erstellen         
Alt  03.09.2017, 00:08   # 6
tomhsv
 
Mitglied seit 7. May 2017

Beiträge: 50


tomhsv ist offline
Habe mal eine Frage dazu. Wie lange kann man mit der einzelnen Dame auf Zimmer, ist das irgendwie zeitlich begrenzt. Vermutlich bis zum Abschuss, aber ich bin eher der Freund von langen Nummern und da kann es dann schon sein, dass es mehr als 30 Minuten dauert bis ich abspritze.
Antwort erstellen         
Alt  02.09.2017, 20:38   # 5
Seegeierm
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 28


Seegeierm ist offline
Eigentlich ist doch schon ein Thread zu dem Club vorhanden ?
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=153103

Aber da der hier aktueller ist, schreibe ich auch erstmal hier rein.
Ist ja auch schon ewigkeiten her, dass ich mal da war. Nun hatte ich einfach mal Lust auf was günstiges und einfaches. Ich denke günstiger geht ja sonst nicht wirklich.
Preise sind während der Woche 80 für 2 Stunden und 100 für den ganzen Tag.
Freitag und Samstag sind es dann 100/120.

Ich war Samstags da und habe dann zur Sicherheit die ganze Version gewählt, die 20 Euro sind dann bei der Planung nicht ganz so schlimm gewesen.
Es gibt aber wohl eine Änderung zu früher, hat hier noch keiner erwähnt, soweit ich gesehen habe.
Für die 2 Stundenpauschale darf 3 mal mit aufs Zimmer gegangen werden und mit der Tagesversion dann ganze 6 mal. Finde ich für den Preis dann auch noch ok.
Welche Änderung ich aber nicht so schön finde, zumal sie mir auch erst später erzählt wurde, man darf nicht mehr 2mal mit dem gleichen Mädel aufs Zimmer gehen.
Hätte ich gerne vorher gewußt, dann wäre ich wohl nicht geblieben.
Es waren 7 Mädels bei 15 Mitstreitern da. Von diesen Mädels waren, zumindest aus meiner Sicht, leider nur 2 brauchbar. Erwischt habe ich davon nur eine deren Name war "Chantal" (sofern richtig verstanden) Ist etwas dunkler, leichte "dreddlocks" ( oder wie die sich nennen ) und eine sehr schöne Figur. Bin dann mit ihr aufs Zimmer, war ein sehr schönes abgreifen und eine solide Nummer. Nach dem Duschen dann wieder ins Wartezimmer und an die 2. Dame nicht wirklich rangekommen. Dachte dann nach knapp einer Stunde ich gehe nochmal mit Chantal nach oben, dieses wurde mir aber verweigert. Auf Nachfrage wurde mir dann gesagt, dass man nur noch einmal mit jedem Mädel hoch darf... Dieses finde ich echt schade und hat mich dann doch dazu veranlasst, den Laden vorzeitig zu verlassen.
Denke werde mich dann wohl auch mal wieder im Flat99 umschauen, dürfte dann Preismässig fast auf das selbe rauskommen.
Antwort erstellen         
Alt  10.05.2017, 18:17   # 4
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.001


LonelyJoe ist offline
bin jetzt noch 2 x dort gewesen, jeweils am Nachmittag ab 14:00 Uhr für 2 STD für 80 Tacken

Besuch 1: 3 Zimmer,
1.mit der schwarzen Melinda, etwas straffer gebaut, größere Titten
Sie ließ sich ausziehen und bereitwillig lecken, sie hat einen 3 cm breiten Kurzhaarstreifen, man hab ich mich gefreut. Die Nummer fand ich soweit echt gut.
2. mit Pamela, 25 , kurz Blasen, ficken nur Missio oder Doggy, Lecken leider auch nicht
das hatte mir irgendwie nicht gefallen, abgebrochen ohne Erfolg.
3. mit Bianca, die mir schon bekannte Samantha aus dem La Vita. Gutes Zimmer, wieder ohne Lecken, etwas wortkarg war sie die Gute, aber sonst alles gut
Lady of the Day: Melinda, vor Bianca

Besuch 2 : 3 Zimmer
Bemerkenswert an dem Tag war, wie wenig Mädels dort waren. Hab in den 2 STD vielleicht 5 Mädels gesehen. Zu Anfang nur 3, zwei bulgarische Anfängerinnen und eine Türkin, welche die beiden einwies.
1. mit der schlanken Jacey, eine gute Nummer für ihren ersten Tag, schöner Körper, Lecken war ok, ficken auch, es war schon angenehm mit ihr
2. Eli hieß sie glaube ich, ist schon länger dort aktiv. Etwas füllig, aber sehr nett. Auf dem Zimmer war alles gut, aber sie ist etwas unbeweglich, im Doggy haben wir es beendet
3. Jessy wieder, sehr angenehm gequatscht auf dem Sofa und auf dem Zimmer eine gute Leistung.
Beendet wurde es mit der Hand, es fehlte mir an Konzentration. Aber sie hat es gut gemacht.

Wegen der wenig Mädels hatte man Zeit, auch mal mit Monique zu quatschen, die ist ja schon lange dort hinter der Theke. Aber ganz ehrlich, da waren mir bei diesem Besuch wirklich viel zu wenige bei der Arbeit.

Ich fand es soweit ok, immer noch besser, als im Flat Einzelnummern mit Extras zu schieben. Ich möchte gerne mal wieder nach Hannover oder Wallenhorst, wo es wirklich viel viel besser ist, mal sehen, wann ich das wieder schaffe.
Antwort erstellen         
Alt  16.02.2017, 20:41   # 3
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.001


LonelyJoe ist offline
alles gut

Nach langer Zeit (15 Monate) war ich auch mal wieder dort.
Ich wollte nach meinem letzten Besuch im Oktober 2015 den Club eigentlich meiden. Es war nicht so dolle, viele Leute dort, die Mädels gefielen mir nur teilweise und ich hatte beschlossen, keinen Club mehr zu besuchen, bei dem man vorher nicht weiß, welche Mädels dich dort erwarten.

Tja, so ist das mit den Vorsätzen. Als Pauschalclubgänger mit derzeit nur schmalen Zeitfenstern kann man sich nicht mal eben nach Hannover, Hildesheim, Wallenhorst etc. abseilen. Immer nur kurz ins Flat-99 ist auch keine Lösung, das Gerede über Extras ist nicht mein Ding. Also, die guten Vorsätze über den Haufen geworfen, ein Zeit Fenster von 2 STD genutzt und rein in die gute Stube um 14:00 Uhr.

80€ für 2 STD gelöhnt (40 bei Empfang, 40 später bei den Mädels), Badelatschen und Spindschlüssel bekommen, Handtuch liegt im Spind. Ausgezogen, Handtuch um und runter zu dem Duschen.

Im Barraum an ein Mädel die 40€ abgedrückt und schon nahm mich eine junge Bulgarin Amanda 20 J, KF 34, erst 2 Wochen in D mit aufs Sofa. Schnell war die Kommunikation durch, wir haben viel gelacht, die Latte stand und ich bin mit ihr hoch. Es gab ein relativ kurzes Zimmer mit ganz ordentlichem FO, die schönen kleinen Brüste anfassen war ok, Brüste lecken war nicht, Muschilecken auch nicht, aber ein schöner Fick mit ner jungen gutaussehenden Maus, der in der Missio endete. Ich war eh zu geil, als das es hätte ne lange Nummer werden können.

Zimmer 2 sollte dann mit Bianca stattfinden. 29 J aus Rumänien, gutaussehend, superschlank, kleine Tittchen, lecker. Sie war erst 2 Tage dort. Wir haben uns eine Zeit lang über Clubs unterhalten, Mädels die wir beide kennen usw. Immer hab ich gedacht, woher kennst du sie nur. Egal, auf den Zimmer gab es ein gutes FO aber kein Muschi Lecken, überall anfassen auch der Lecken der Brüste usw kein Problem, aber irgendwann haben wir trotzdem abgebrochen. ich war noch nicht so weit. Es war trotzdem eine angenehme Zeit mit ihr. Zuhause ist mir dann klargeworden, dass sie sehr wahrscheinlich die Samantha aus dem LaVita war, die ich vor 2 Jahren getroffen hatte.

Danach hab ich mich erst einmal etwas gestärkt und mir in der Sauna etwas Ruhe gegönnt und mich vor allem auch etwas durchgewärmt.

Danach setze ich mit zu Alina, die mir zu Beginn das Geld abgenommen hatte. 27 J aus Rumänien, gutaussehend, rötliche Haare (KF 36 ?). Auch sie war erst frisch im Hause tätig. Wir haben etwas gequatscht und sie schlug vor mit ihrer Freundin Jessy aus der Domrep einen Dreier zu machen. Ich hab eingewilligt und so sind wir dann hoch.

Jessy war schon etwas kräftiger (KF 36/38) mit wirklich geilen jungen größeren Spitztitten, die nach vorne wegstehen. Sahen echt geil aus. Alinas hingen mehr, etwas Bauchansatz hatten sie beide, aber noch ok. Während Jessy mich blies und mir ihren Arsch zum Fummeln hinhielt, platzierte Alina sich über mir und drückte mir ihre Muschi auf den Mund. Es war echt scharf, endlich durfte ich mal lecken, beide hatten auch einiges an Muschifleisch hängen, welches ich einerseits mit der Zunge erkunden und andererseits mit der Hand erfühlen durfte.

Dann gab es diverse Stellungen erst mit Jessy, die mich erst massiv ritt und ich danach missionieren durfte, während Alina mir die Eier massierte. Das war echt nicht schlecht. Nach Gummiwechseln gab es erst mit Alina eine Missionierung, nachdem die Reitposition mit ihr irgendwie nicht klappte, haben sie in gemeinschaftlicher Arbeit meinen kleinen Freund leergewichst. Generell ist es für mich im Dreier immer etwas schwierig, vor allem, wenn die eine (Alina) mit Dirty Talk versuchte mich stärker zu motivieren. Sowas raubt mir die Konzentration, wenn ich mich konzentrieren muss. Aber beide haben sich echt engagiert, da kann man nichts sagen.

Eigentlich fand ich es nicht schlecht, das mache ich sicherlich auch mal wieder. 1-2 interessante Mädels waren noch dort und als ich den Laden verlies, kamen noch 2 neue mit dem Taxi. In den 2 STD habe ich vielleicht weitere 4 Männer gesehen, bei insgesamt 6-7 ? Mädels. Also voll war es nicht.

Die Zimmer waren insgesamt gut in Schuss, irgendwann im letzten Jahr renoviert worden. Die Sauna und Duschen funktionierten, aber einige Duschköpfe müssen dringen erneuert werden.

Sonst: gerne wieder...

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.01.2017, 21:17   # 2
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.434


lusthansa69 ist offline
Zitat:
Zitat von 2mika60 Beitrag anzeigen
...Eröffnet wurde mir dann auch gleich beim Eintritt das die Duschen defekt seien.na das lässt sich ja schon gut an....Bis zu diesem Zeitpunkt war auch kein weibliches Wesen zu entdecken gewesen....ohne mit irgendeinem der anwesenden Herren Blickkontakt auf zu nehmen ihre Cola und verschwand und war nicht mehr gesehen....bei 8 männlich Anwesenden und 3 mäßig engagierten bzw gar nicht anwesenden mich wieder auf den Weg zu machen.
Das ist ja lustig - genau so einen "Club" gabs im Süden auch - hiess Cleopatra
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2017 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:30 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)