HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > HUREN in München
  Login / Anmeldung  



7


8


9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


31


32


33


34














35


36


37



38


39


40

^ Bannertausch ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  16.04.2015, 20:58   # 1
sero
 
Mitglied seit 2. May 2014

Beiträge: 13


sero ist offline
Thumbs up Nadine SIXX - Bizarre Massage - Aviendha, Rüdesheimer 3

Bild - anklicken und vergrößern
1.jpg   2.jpg   3.jpg  
Nadine Sixx
erotische Massagen


http://sexxxgirls.com/girl/nadine-sixx-186.html

Zitat:
Nadine SIXX
Studio Aviendha
! Neue Telefonnummer !
0157 - 71 26 4 55 8

E-mail: nadinesixx@gmx.de
Rüdesheimer Str. 3
80686 München
Bayern
DE - Deutschland
Meine erste Session bei Nadine hat mich überzeugt. Sie ist das was ich immer gesucht habe. Klever im Kopf und klare Anweisungen im Spiel wie vereinbart.

Unsere Session war eine NS Session. Wir haben vorher alles besprochen und Sie hat auch mal nachgefragt, wie es denn sein soll im Detail bei den Extras. Die Kommunikation hat besonders gut funktioniert, das Sie Deutsche ist.

Ihre Titten sind super gemacht. Riesen gross und waren in einem schönen roten BH verpackt.

Die NS Session ha soweit alles gut funktioniert. Sie hätte mich gerne auch noch ein bisschen härter dran nehmen können mit der Peitsche. Das lag aber wohl eher an mir, weil ich so geil wahr, endlich ab zu spritzen. Was mir natürlich zu dem Zeitpunkt nicht erlaubt war.

Alles in allem, gerne wieder auf ein andermal wenn ich in der Stadt München bin.

www.domina-münchen.biz

www.erotische-massage-münchen.com





Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  19.11.2015, 00:49   # 10
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.077


yossarian ist offline
Dreier light in Sündigem Schwarz in der Rüdesheimer 3

Bild - anklicken und vergrößern
sixx.jpg   moni.jpg  
Gute Dreier mit Lesbenshow sind selten im Gewerbe, und wenn man nicht vorsichtig ist, kann man viel Geld für totale Reinfälle ausgeben. Ich weiß leider, wovon ich rede. Wo Dreier draufsteht, muss keinesfalls Dreier drin sein, was besonders für Lesbenshows gilt.
In der Rüdesheimer amtieren seit einiger Zeit im Charisma Lucy und Sunny, die eine Streichel-Lesbenshow light anbieten. Sie massieren sich gegenseitig, ohne jetzt eine richtige Lesbenshow zu veranstalten. Das ist mit den bekannten Einschränkungen in der Rüdesheimer zu erklären. Ich war mal bei Beiden, und das war schon ganz nett. In der Gegenwart von zwei hübschen nackten Frauen fühle ich mich immer besonders wohl.
Beim Smalltalk mit Nadine nach einem früheren Besuch waren wir nämlich darauf gekommen, dass ich eine Vorliebe dafür habe, Frauen dabei zuzusehen,wie sich gegenseitig berühren und streicheln. Daraufhin vereinbarten wir, dass Nadine ihre Freundin Monica fragen wollte, ob sie da mitmachen wollte. Und sie wollte. Ausgangspunkt war, wie ich erfuhr, ein gemeinsamer Besuch in einem Freibad, als sich die beiden gegenseitig ihre Rücken eincremten und das als durchaus angenehm empfanden. Irgendwelche intime Weiterungen hatten sich aber daraus nicht ergeben.
Eine meiner Schwächen sind Frauen, die wie Dominas gekleidet sind, allerdings liegt mir die praktische passive Seite der Dominanz gar nicht. Also lediglich ein rein optischer Reiz. Nachdem geklärt war, dass die beiden Damen mit solchen Outfits ausgerüstet sind, stand einem solchen Dreier light in Sündigem Schwarz nichts mehr entgegen.
Zwar hatten die beiden schon mal vereinzelt Gäste zusammen massiert, aber gegenseitige Berührungen der Beiden hatten dabei nicht stattgefunden. Für die Beiden sollte das also eine Premiere werden, und sie waren schon ein wenig aufgeregt, wie sie mir später gestanden.
An der Türe wurde ich von beiden Dominas, wie sie aussahen, in klassischer Montur empfangen: Nadine in schwarzer Lack-Brusthebe, abgeklebten Nippeln, schwazem Lackstrapsgürtel mit echten Nylons.
Monica trug eien schwarzen Satin-BH mit Spitze, dazu eine schwarze Corsage, einen schwarzen Strapsgürtel mit ebenfalls echten Nylons mit Naht. Ich bin zwar kein Nylon-Spezialist, aber ich habe nun Einiges darüber erfahren. Natürlich trugen beide schwarze Kampfstilettos.
Für eine Stunde mit beiden zusammen löhnte ich 300 Euro. Alleine der Anblick der Beiden wäre mir schon 100 Euro wert gewesen.
Geduscht hatte ich zu Hause, also konnten die Beiden auf meinen Wunsch hin schon mal anfangen, sich zu streicheln. Intensive gegenseitige Berührungen am ganzen Körper einschließlich intimer Zonen zu beobachten fand ich höchst spannend.
Das ging mindestens ein Viertelstunde so. Während der fielen einige Kleidungsstücke, zuerst die Nippelkleber von Nadine, bis ich die beiden ermahnen musste, doch etwas Schwarzes anzubehalten. Jedenfalls konnte ich bald den Anblick der beiden in ihrer weiblichen Pracht genießen.
Beide sind keine Hungerhaken, sondern schön weiblich geformt. Monicas Naturbürste entsprechen einem Doppel D, Nadine hat Sillies in gleich üppiger Größe, aber so gut gemacht, dass man kaum etwas merkt. Sie fühlen sich auch völlig natürlich an. Da sie sich außer beim Eincremen noch nie erotisch gestreichelt hatte, war diese Session für Monica und Nadine auch Neuland. Wie sie mir verrieten, fanden die Beiden das geil. Erotik lag in der Luft, und sie brauchten mir nichts Künstliches vorzuspielen, das ihnen nicht selbst spontan gefiel.
Ab und zu verirrte sich dann doch eine weibliche Hand in meine Richtung, begleitet von verführerischen Blicken.
Im Rahmen des an dieser Adresse Erlaubten wurden mir dann an Intensität zunehmende Verwöhnungen zu Teil, die ich jetzt nicht in allen Einzelheiten beschreiben will, da sie dem entsprachen, was man auch bei einer Einzelmassage bekommt. Allerdings rufen vier Hände natürlich intensivere erotische Gefühle hervor als nur zwei. Dazu kam dann noch die Spannung, welche die Zärtlichkeiten hervorriefen, die sich die beiden zukommen ließen.
Monica ist eine Expertin in raffinierter, einfühlsamer Prostata- und Eichelmassagel, während Nadine sich professionell um meine Brustwarzen kümmerte. Da waren alle erogenen Zonen beschäftigt, bei mir jedenfalls.
Nadine hat mich durch ihre gekonnte Verbalerotik in eine zweite Wirklichkeit befördert, die ich schon immer mal erleben wollte.
Mit ging immer wieder der Goethe-Spruch über den Augenblick durch den Kopf, der so schön ist, dass man ihn zum Stehenbleiben überreden will.
Denn leider war auch diese intensive Stunde einmal zu Ende. Eine Wiederholung haben wir uns feierlich versprochen. Für´s nächste Mal wollten sie sich noch ein paar kleine Nettigkeiten einfallen lassen.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Antwort erstellen         
Alt  15.10.2015, 08:02   # 9
Das_Spielzeug
 
Mitglied seit 14. October 2015

Beiträge: 3


Das_Spielzeug ist offline
nicht nachvollziebar

was Nuttenstecher hier geschrieben hat, ist für mich in keiner Weise nachvollziehbar, sonder das Gegenteil ist der Fall (siehe mein post in diesem Thread). Diese Dame ist der Wahnsinn ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.10.2015, 15:19   # 8
Das_Spielzeug
 
Mitglied seit 14. October 2015

Beiträge: 3


Das_Spielzeug ist offline
Sie ist eine Meisterin ihrer Klasse

Gestern war ich zum ersten Mal bei Nadine Sixx in München. Die Entscheidung fiel eher spontan aus, da ich nach eine Dienstreise noch eine Massage der besonderen Art suchte. Beim googeln fiel mir ihr Angebot gleich in Auge. Eine bizarr erotische Dame mit sehr geilen großen und vor allen Dingen knackigen Titten mit großen schönen Nippeln. Die Massage war unbeschreiblich schön und gespickt mit dirty talk, und vielen BDSM Elementen. Sie fragte mich einfach nach meinen bizarren Vorstellungen (willenloses Spielzeug für sie, Analspiele, Fessellungen, Natursekt, ...) und sie baut es in die Massage ein, gerne auch ein Rollenspiel. Hier passte einfach alles, das Vorgespräch in angenehmer symatischer Atmosphäre, Nadine Körper - einfach unbeschreiblich knackig und sie weiß ihn einzusetzen, wenn sie mit ihrer steifen Nippeln über meinen Körper glitt.
Wer noch mehr lesen möchte, schaut einfach hier nach.
http://www.dominaforum.net/forum/topic45672.html
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.09.2015, 09:33   # 7
N-Joy
 
Mitglied seit 1. December 2011

Beiträge: 128


N-Joy ist gerade online
Bei mir war´s eine tolle Erfahrung

Bild - anklicken und vergrößern
nada4.jpg   nada2.jpg   Foto%202%20%281%29.jpg   nada3.jpg  
Eigentlich wollte ich ja zu Kathi und mir mal wieder eine ihrer legendären Massagen gönnen. Aber da diese scheinbar zur Zeit in Urlaub ist mußte ich nach Alternativen suchen. Auf meinem Wunschzettel für diesen Tag stand auf alle Fälle ganz groß „bizarr“ geschrieben. Auf RL nach Alternativen gesucht, Nadine ausgewählt und schon hatte ich sie an der Strippe. Hab dann während des Telefonats noch das Profil von Nadine ausführlicher gecheckt und bereits einige Dinge hinterfragt. Da wir dabei bereits einiges gelacht hatten war die Entscheidung klar und ich bin dann schnurstracks in die Rüdesheimer gedüst. Ich muß sagen, daß ich normalerweise schon eher auf die jüngeren Dinger steh aber im Bereich Bizarr-Massage ist die Auswahl nicht sehr groß. Viele junge Dinger finden es schon bizzar wenn sie dir bei der Massage mal eine auf den Arsch hauen.
Als Nadine mir die Tür öffnete war ich überrascht, da sie mit ihren hohen Hacken garantiert an die 1,85 groß ist. Aber macht ja nix, ich steh ja auch auf die großen Frauen. Sie ist 40+, hat ziemlich pralle, sehr gut gemachte Hupen und sieht für ihr Alter wie ich finde recht gut und knackig aus. In ihrem Zimmer angekommen erklärte sie mir ihr Angebot und wir einigten uns auf eine Stunde Fesselmassage mit Augen verbinden und Tease & Denial. Sie hat eine sehr direkte, aber auch nette Art, einen coolen Humor und ich hatte den Eindruck sie weiß genau was sie wie zu machen hat.
Da ich frisch geduscht war gings also auch gleich auf die Liege und sie fesselte mir spielerisch die Hände und Füße und ließ mich durch eine schwarze Augenbinde erblinden. Was dann kam war schon irgendwie der Hammer. Sie versteht es wirklich richtig gut, einen durch ihre Berührungen, den Wechsel aus sanftem Streicheln und leichten Schmerzen, ihre Ansagen und Dirty Talk während der ganzen Massage über auf einem richtig geilen Level zu halten. Man weiß nie was als nächstes kommt und ist die ganze Zeit unter „Spannung“. Der Sinnesentzug durch das Augen verbinden macht die Berührungen noch wesentlich intensiver. Sie schaffte es , mich mehrmals bis kurz davor zu bringen und jedesmal als ich schon dachte jetzt kommts, hat sie mich wieder „runtergebracht“. Dementsprechend intensiv und geil war es dann auch, als sie mich kurz vor Ablauf der Stunde erlöste. Ich hatte auch während der ganzen Massage den Eindruck, daß sie es wirklich auch genießt, einen Mann ausgeliefert vor sich zu haben und ein bißchen zu quälen. Darin besteht wohl der Vorteil wenn man bei einer erfahrenen Dame ist. Wohl die wenigsten jungen Mädls haben so ein Feingefühl für die männlichen Bedürfnisse. Wer weiß, vielleicht laß ich sie bei meinem nächsten Besuch ja einfach mal machen was sie will. Wird dann sicherlich noch spannender…
Bezahlt hab ich 150460, das übliche Schnickschnack (Duschen, Getränk, sauberes Handtuch, usw…) war auch alles im grünen Bereich…
Antwort erstellen         
Alt  15.08.2015, 12:24   # 6
ElektroSub
 
Mitglied seit 15. August 2015

Beiträge: 1


ElektroSub ist offline
Cool Interessante Dame

Nadine ist eine intelligente, interessante Persönlichkeit. Sie verfügt über eine ausgeprägt feminine Figur, einen ausgeprägten "Spieltrieb" und sie weiß sich zu kleiden; auch nackt macht sie eine gute Figur.

Sie ist sehr empathisch und kann ihre dominante Ader unmerklich den Bedürfnissen des "Probanden" anpassen - um ihn dorthin zu bringen, wo sie ihn haben will :-)

Insgesamt ein sehr "rundes", angenehmes und doch "reizvolles" Erlebnis :-)

Antwort erstellen         
Alt  24.07.2015, 22:04   # 5
Shero111
 
Mitglied seit 4. October 2013

Beiträge: 1


Shero111 ist offline
Thumbs up Einfach eine Klasse Frau!

Hatte heute das Glück nadine zu besuchen. Und ich muss sagen absolute Suchtgefahr! Hatte eine Stunde bizarr Erotik gebucht und muss sagen das ich einen totalen Flash erlebt hatte. Eine wunderschöne große Frau die einem sagt wo es lang geht! Die schönsten Füße in ganz München die ich ausgiebig genießen und verwöhnen dürfte! Komme auf jeden Fall wieder!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.07.2015, 12:15   # 4
nuttenstecher
 
Mitglied seit 21. December 2006

Beiträge: 70


nuttenstecher ist offline
Thumbs down rausgeschmissenes Geld

Die positiven Berichte und natürlich ihre geilen Fotos haben mich vor einiger Zeit dazu gebracht, Nadine zu besuchen. Und um es gleich vorweg zu nehmen, der Besuch war der totale Reinfall.
Telefonisch vereinbart war 150/60. Als sie mir öffnete, erblickte ich eine ziemlich bleiche Person mit extrem rot geschminkten Lippen. Diese ungesunde Blässe und die strohblonden Haare haben mich gleich mal abgeturnt. In ihrem Zimmer hat sie dann gleich das Licht noch mal etwas runter gedimmt....was ihrem Aussehen dann doch etwas zugute kam. Die Figur entsprach den Vorstellungen, die ich mir auf Grund der Fotos gemacht habe. Die Titten sind echt riesig und stehen richtig ..... Kaum waren zwei drei Sätze gewechselt, fing sie an nachzukobern und wollte 50 € Aufpreis für Prostatamassage oder NS. Nach beidem hatte ich gar nicht gefragt. Da hätte ich eigentlich schon gehen sollen........ Habe mich dann aber doch dazu entschlossen ihre "dominante" Massage zu probieren. Sie forderte mich auf, mich auf die Matte am Boden zu legen, was ich schon mal etwas merkwürdig fand. Dann fesselte sie mir die Handgelenke und legte mir auch noch eine Augenmaske an. Was dann folgte, war an Dilettantismus kaum zu überbieten. Es folgten immer wieder Anweisungen, wie dreh dich um, leg dich seitlich hin, leg dich auf den Rücken..... dazu gab´s ein paar ziemlich unplatzierte Schläge mit der Peitsche (weil ihre Bude ja auch so eng und kaum Platz vorhanden ist), Rumgezwirble an den Brustwarzen , etwas festere Klapse mit der Hand, und dauerndes Wichsen meines Schwanzes. Zwischendurch habe ich immer wieder gehört, wie sie in einer Tasche nach allem möglichen rumgesucht hat, laufend hat Sie auch Latex-Handschuhe an und ausgezogen hat, immer wieder mal etwas Öl auf den Schwanz und Anus getropft ...... es hat alles irgendwie genervt. Ein wenig Dirty Talk zwischendurch, den sie von sich aus unbedingt wollte.... Ich empfand die Vorstellung insgesamt als grottenschlecht und war froh als es vorbei war.......

Wiederholungsgefahr für mich: 0 %
Antwort erstellen         
Alt  10.06.2015, 09:55   # 3
CHRIS50
 
Mitglied seit 7. March 2005

Beiträge: 140


CHRIS50 ist offline
supergeil

Ich hatte eine geile session mit Nadine. Chemie hat von Anfang an gestimmt. Vor allem ihr Lippenpiercing sieht geil aus. Ich wollte keine "normale" Massage sonder das sollte schon eher an eine Bizarrsession grenzen und so war es auch. Sie versteht es mich mit ihrem Analdildo fast zum Wahnsinn zu bringen, also wer darauf steht ist hier genau richtig. Leider ist diese schöne Muschi tabu - das weiß man ja auch vorher..., aber die Gedanken und die Begierde sind dennoch frei ;-) WÜrde gerne dort weiter machen wo wir aufgehört hatten
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.05.2015, 11:45   # 2
Shooter
 
Mitglied seit 19. April 2015

Beiträge: 25


Shooter ist offline
Nadine Rüdesheimer Str. 3

ob klever oder nicht...sie ist auf jeden Fall ein geiles Weib, das mich fast um den Verstand gebracht hat. Während der Massage hat sie mir immer wieder versautes Zeugs ins ohr geflüstert.
Wer auf ne etwas dominantere Massage und dicke Dinger steht, da ist sie die Richtige.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:36 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)