HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Niedersachsen > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Niedersachsen
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  18.05.2012, 07:45   # 1
Perrinski
Club-Besucher
 
Benutzerbild von Perrinski
 
Mitglied seit 23. April 2012

Beiträge: 86


Perrinski ist offline
Saunaclub HARMONY in Seevetal

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg  
OK, OK... es ist nicht wirklich Hamburg - aber Norderstedt wird hier ja beispielsweise auch unter Hamburg geführt:

Am 15. Juni soll ein neuer FKK-Club namens "FKK Harmony" in 21220 Seevetal, Ramelsloher Allee 120, eröffnen.

lt. Modelle-Hamburg.de FKK Harmony

Ich bin ja mal gespannt...

Edit:

Harburger Nachrichten Online

Nochmal Edit:

Homepage FKK Harmony

Zitat:
FKK HARMONY
Ramelsloher Allee 120, Seevetal
00 49 4185/797066
www.harmony-fkk.de
www.fkk-harmony.com

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  18.07.2014, 10:11   # 65
Vom Feinsten
 
Mitglied seit 22. May 2011

Beiträge: 63


Vom Feinsten ist offline
@Carguy
Dann haben wir uns wohl letzte Woche gesehen . Bin einer der "Gleichgesinnten".

Bis bald mal wieder und viel Spass im Hawaii !!!
Antwort erstellen         
Alt  15.07.2014, 10:40   # 64
Carguy
 
Benutzerbild von Carguy
 
Mitglied seit 19. January 2014

Beiträge: 63


Carguy ist offline
Ein hamonischer Nachmittag und Abend

Moin Freunde der käuflichen Liebe,
Seit langem hatte ich mal die Chance am fühen Nachmittag im Harmony an zu kommen.
Es waren erst nur 9 Mädels anwesend später waren es ca 16.

Bei gutem Wetter konnte man herrlich auf den Liegen relaxen. Bald bekam ich Gesellschaft von Franseska aus Griechenland (optisch eher Rumänien, aber was solls. Sie hatte auf der Liege bereits ganze Aufbau Arbeit geleistet und so kam es das wir uns zügig nach oben verzogen.
Auf dem Zimmer wurde es eine nette durchschnittliche Clubnummer.
Wiederholung eher unwahrscheinlich.

Zwischenzeitlich wurde wieder nett gegrillt, es gab Freibier und beim Essen habe ich wieder nette Gespräche mit Gleichgesinnten gehabt.

Danach erspähte ich Melissa aus Ungarn, 23, seit 2 Monaten ist der Vorbau auf D aufgepumpt.
Eine echte Optik Granat, auf dem Sofa durfte ich schon mal Hand anlegen und konnte mich später
Auf dem Zimmer kaum halten. Das Mädel verströmte Erotik pur. Es wurde geil oral vorgearbeitet. Sehr lecker.
So kam es auch das ich in der Doggy auch recht schnell das Conti geflutet habe. Nette beidseitige Massage und wieder runter. Mir hat es gefallen und werde mir diesen Optik Kracher gern noch einmal vornehmen.

Zu vorgerückter Stunde habe ich noch Annastasija kennen gelernt. Braune Haare, super Figur und kommt aus Köln, geboren wohl in Kasastan. Bei dem Gedanken an die Nummer könnte ich sofort wieder losfahren. Für mich gefühlt wie ein One Night Stand wo man sich hemmungslos das Gehirn raus vögelt. Es gab gefühlvolle ZK, FN vom Feinsten. Wir sind durch die drei Stellungen bis das Schambein wehtat und ich nicht mehr konnte. Anastasija hat mich dann oral bis zum Höhepunkt gebracht. Hammer. Eine volle 10 von 10.

Harmony war wieder die Reise wert. Hoffentlich bleibt uns Anastasija lange erhalten.

Cheers Carguy
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.07.2014, 05:51   # 63
Perrinski
Club-Besucher
 
Benutzerbild von Perrinski
 
Mitglied seit 23. April 2012

Beiträge: 86


Perrinski ist offline
Zitat:
Zitat von Marc69
Tja, und dann halt der Abtörner schlechthin: der Club war die Tage zuvor aufgrund eines Rohrbruchs geschlossen gewesen. Es stinkt im gesamten Gebäude + Außenbereich penetrant nach Erbrochenem. (...) Allerdings frage ich mich, ob man unter diesen Umständen denn überhaupt hätte die Pforten zum Harmony öffnen sollen.
Tja, für die einen ist es halt ein Rohrbruch und für die anderen ein Buttersäure-Anschlag...

Dem aufmerksamen Besucher des Harmony wird im zusammenhang mit der "Rohrbruch"-Geschichte auffallen, dass nachdem einige Tge geschlossen werden musste, weil die Gäste den Gestank nicht aushalten konnten, eine sehr große Anzahl von Möbeln und anderem Interieur erneutert wurde und zudem auch Wände neu gestrichen werden mussten... Aber jetz ist ja alles wieder gut. Bis zum nächsten Mal...
Antwort erstellen         
Alt  30.06.2014, 14:40   # 62
Marc69
 
Benutzerbild von Marc69
 
Mitglied seit 17. September 2003

Beiträge: 222


Marc69 ist offline
Cool Fuck Stop HH Pt. III (mit Nicole)

Liebe Kollegen,

nach meinen eher durchschnittlichen Runden in HH-Stellingen und - Harburg auf dem Nachhauseweg noch einen Zwischenhalt im niedersächsischen Seevetal gemacht. Seevetal liegt rund 20 Km südlich von der Hansestadt und gehört insofern zum Hamburger Einzugsgebiet. Der Bericht firmiert daher auch in meiner Reihe „Fuck Stop HH“.

Tja, die Ficks mit Pamela und Alev waren, wie berichtet, ja ziemlich durchwachsen. Wenigstens konnte ich die schöne Club-Atmosphäre in Hamburg-Harburg ja genießen. Das war`s dann auch schon. Über das Harmony hatte ich zuvor recht viel Gutes gehört. Tolles Ambiente. Hübsche Girls. Zufriedenstellender Service.

Der Club liegt, ähnlich wie die Oase in BHH, mitten in der Pampa. Knapp 10 Minuten von der Autobahnauffahrt entfernt. Ringsherum nur Wiesen und Felder – und mitten drin eben ein großes, rechteckig angelegtes Fick-Arreal. Die Zufahrt erfolgt über eine Bundesstraße, der mit Kieselsteinen ausgelegte Parkplatz dürfte locker die Hälfte des gesamten Clubgeländes beanspruchen. Hier kriegste wahrscheinlich immer einen Platz Das Gebäude ist einstöckig. Gleich neben dem Eingang die Rezeption. Rechts daneben die Umkleidekabinen und Duschen für die Herrschaften. Die Duschen könnten etwas großzügiger ausgefallen sein, dafür bieten die Spinde viel Platz zum Verstauen. Für mich von enormem Vorteil, da ich mein Lieblingsoutfit für die Mädels ja meist selbst mitbringe Von der Rezeption führt ein schmaler Gang geradewegs in den Hauptaufenthaltsraum. Rechts darin befindet sich eine große Bar. Linkerhand eine Nische mit Sofas, die meist von den Mädels belegt sind. Hier findet die Anbahnung zu den Zimmergängen wohl auch in erster Linie statt. Von der unteren Seite der Bar verläuft ein schmaler Korridor in den Essenraum. Dort gibt es ab ca. 16.00 Uhr warmes Buffet. Das Essen hat mir überhaupt nicht geschmeckt, genauso wenig wie die Soft Drinks (Cola/Cola Light), die nach meiner Einschätzung keine Markenware sind. Hinter dem Essenbereich verläuft der Korridor weiter in Richtung Pornokino. Rechts des Gangs sind etliche Sitzmöbel, Sofas mit Beistelltischen. Etwas weiter hinten auf der linken Seite eine gemütliche Nische, die wohl eine Art Fernsehraum sein soll. Rechts davon dann das Lichtspieltheater. Und weiter hinten links sind einige größere Betten aufgestellt. Weiß nicht, ob hier auch Action stattfindet oder das einen Ruhebereich nach dem Saunagang anbieten soll. Heute sind aufgrund von Renovierungsarbeiten lediglich 3 Zimmer buchbar, insofern würde mich das nicht wundern. Die Austragungsräume befinden sich übrigens allesamt im 1. Stock. Der Outdoor-Bereich ist mit viel Liebe gestaltet. Im Grunde eine große, quadratische Wiese inmitten der eine Blockhütte mit Sauna und Dampfbad steht. Praktisch neben der Kantine befindet sich außen eine mit dunklem Dielenboden versehenen Veranda. Hier wird auch gegessen und animiert. Daneben, und unter einem Teil des Clubgebäudes hindurch, verläuft die Seeve, ein kleiner Fluss. Einige Kanufahrer rudern hier später durch und rufen und winken uns lustig zu Leider ist die Qualität der Sitzkissen und Stoffmatten der Liegestühle im Außenbereich so ziemlich unter aller Sau. Mit Vogelkacke vollgeschissen und verdreckt. Als Clubbetreiber MUSS man einfach auf so etwas achten.

Tja, und dann halt der Abtörner schlechthin: der Club war die Tage zuvor aufgrund eines Rohrbruchs geschlossen gewesen. Es stinkt im gesamten Gebäude + Außenbereich penetrant nach Erbrochenem. Die Rezeptionisten entschuldigt sich auch dafür. Allerdings frage ich mich, ob man unter diesen Umständen denn überhaupt hätte die Pforten zum Harmony öffnen sollen. Als ich mich da im Club herumbewege, sage ich mir jedenfalls ständig: „Vergiss den Gestank. Vergiss den Gestank.“ Einerseits um mich zu beruhigen, andererseits als Bemühung um eine möglichst große Objektivität. Leider nur schwer zu bewältigen

Ich bin pünktlich zur Toreöffnung im Club. Habe ja noch eine weitere Fahrt vor mir, will aber bis zum frühen Abend wenigstens noch 5 bis 6 Stunden an Club-Aufenthalt genießen. So früh sind natürlich noch nicht allzu viele Weiber auf dem Parkett. Anfangs so fünf bis sechs, als ich den Laden um ca. 19.00 h verlasse, ist das Lineup mit knapp 20 CDLs dann vollständig. Das Harmony bezeichnet sich als „FKK-Club“, davon merke ich jedoch nur leidlich wenig. Alles Mädels laufen im Bikini herum, wenige der Weiber zeigen bar ihre Titten. Die Bilder auf den WS sind zudem größtenteils geschönt, darauf genannte Angaben zur Konfektionsgröße stimmen einfach nicht. Ich habe heute jedenfalls keine waschechte KF 34 gesehen, laut WS sollen mindestens eine Handvoll davon hier gewesen sein. Tststs!

Meine Wahl fällt schließlich auf die

Nicole, RO, 24 Jahre alt, ca. 1,67m groß, KF 34/36, A-Titten, langes, schwarzes Haar

Hat früher in holländischen Puffs ihre Kohle verdient und ist nun schon eine Weile im hiesigen hohen Norden. Hübsches Ding, GND-Style. Der Hintern ein wenig üppiger, aber schön fest. Schmale Taille, schöne schlanke Beine. Schönes Gesicht mit Engelsaugen. Warum sie auf der WS als KF 38 ausgewiesen ist, weiß der Deifl! Ist jedenfalls dauergebucht!

Im Zimmer dann bereits im Stehen schöne, zärtliche ZKs. Eher der GF6-Type, aber beim Ficken dann ne richtig Wilde! Wie sie sich langsam zu meinem Riemen herunter arbeitet. Geht vor mir in die Knie und lutscht gefühlvoll und nass an meinem Kolben herum. Zudem geiler Blickkontakt über die gesamte Session hinweg Lege mich dann rücklings auf`s Bett – und weiter geht es mit der famosen Saug-Action. Klemmt sich den Lümmel mal zwischen die Backen. Gibt ihn sich tief in die Kehle rein. Leckt die Eier. Am Schaft entlang. Alles mit viel Finesse. Dann das kleine Luder in der Doggy vor mir. Rein in ihr süßes, enges Loch – und wir ficken ohne Unterlass. Der ganze Frust der vergangenen Tage, ohne einen richtig guten Fick, kommt bei mir zum Vorschein. Nicole geht prima ab, stöhnt laut, fordert harte Stöße. Mein Schwanz ist so hart, als hätte ich seit Tagen nimmer abgespritzt. Die Fotze von Nicole ist heißt wie Glut, wir pimpern uns um die letzten Hirnzellen! Mann, ich kann einfach nimmer aufhören. Wie zu einer Sucht wird mir Nicoles enge Ritze. Paar Hiebe auf den Arsch. Sie bockt geil zurück. Fickt mich mit ihrem Arsch nach hinten durch. Geil, wie sie dabei stets in den Spiegel neben uns schaut. Mal krallt sie sich nach vorne am Bettlaken fest, während ich sie satt von hinten stoße. Dann packe ich sie an ihren Schultern und ziehe sie zu mir hoch. Stecke ihr den Finger in den Mund. Beuge mich nach vorne und küsse sie. Eine richtig scharfe Braut! Geht locker 20 Minuten bis ne halbe Stunde so weiter Dann Nicole sattelfest in der Reiter auf mir drauf. Die Futte hoppelt wild auf mir herum, kreist zwischendurch mit ihrem Hintern auf meinem Becken, küsst mich. Lasse mir dann nochmals fein von Nicole den Prügel saugen. Einfach toll ihre Technik, kann ich nicht oft genug wiederholen. Zum Endspurt dann die Nicole in der Doggy vor mir, ich auf den Knien. Im Spiegel hinter uns sehe ich ihren festen Hintern, ihr süßes Arschloch und die rasierte Dose. Sie reißt ihren Mund auf und fordert „Los, gib mir dein Sperma!“. Den Eiweißcocktail gibt`s dann zielsicher in ihren kleinen Nuttenmund hinein (1 Stunde inkl. FT 150,-- Euro)

Hier noch die Service-Preise:

Halbe Stunde inkl. FO: 60 Euro
FT (Extra): 30 Euro
AV (Extra): 60 Euro

Gruß,

Marc69
Antwort erstellen         
Alt  29.06.2014, 11:43   # 61
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.001


LonelyJoe ist offline
Buttersäureanschlag im FKK-Harmony

folgender Beitrag stand gestern im Wochenblatt:
http://www.kreiszeitung-wochenblatt....ub-d41461.html
hier der Text:
27.06.2014
Buttersäure-Anschlag auf FKK-Club
Im FKK-Club 'Harmony' ruht der Geschäfts-Verkehr seit dem Überfall*


thl. Seevetal. Ging des um Schutzgelder oder die Vorherrschaft im Rotlichtmilieu? Die Typen, die kürzlich den FKK-Club "Harmony" in Harmstorf stürmten, suchten keine sexuelle Entspannung. Wie das WOCHENBLATT aus gut unterrichteter Quelle erfuhr, rissen die Täter, die zur albanischen Mafia gehören sollen, u.a. Fernseher von der Wand und machten aus dem Laden Kleinholz. Im Anschluss an die massiven Zerstörungen sollen sie Buttersäure ausgekippt haben.

Die Polizei bestätigt auf WOCHENBLATT-Nachfrage einen Vorfall in dem Sex-Club. "Aus ermittlungstaktischen Gründen geben wir dazu aber keine Auskünfte", so Johannes Voskors, Sprecher der Polizeiinspektion Harburg.

Fakt ist: Seit dem Überfall ruht der Geschäfts-Verkehr in dem Etablissement. Auf der "Harmony"-Homepage ist zu lesen, dass die Frauen, die dort sonst arbeiten, derzeit abwesend sind. Wann sie wieder zur Verfügung stehen, sei derzeit noch unklar.

Ob die Polizei den Fall klärt, dürfte mehr als fraglich sein. Denn in der organisierten Kriminalität heißt das oberste Gesetz: "Rede nie mit den Bullen." Entsprechend dürften die Fahnder bei ihren Ermittlungen auf Mauern des Schweigens treffen. Wie auch schon beim Mord an einem albanischen Bauunternehmer im März 2010 in Meckelfeld, der bis heute ungeklärt ist.

Ungeklärt ist auch ein Vorfall, der sich vor gut einem Jahr in einem Restaurant in Bendestorf ereignet haben soll und der die gleiche "Handschrift" trägt, wie der Überfall jetzt im FKK-Club. Damals sei es um verweigerte Schutzgeldzahlungen gegangen, erzählt man sich im Dorf hinter vorgehaltener Hand. Mit gutem Grund: Keiner ist begeistert, dass das organisierte Verbrechen auf dem platten Land schon längst Einzug erhalten hat.
-----------------------------------
habe gerade erst erfahren: der Laden soll schon seit 3 Wochen wieder geöffnet sein, die Presse war wohl etwas spät:
aber: es stinkt wohl immer noch ziemlich

Antwort erstellen         
Alt  22.03.2014, 07:06   # 60
Perrinski
Club-Besucher
 
Benutzerbild von Perrinski
 
Mitglied seit 23. April 2012

Beiträge: 86


Perrinski ist offline
Da tut sich was...

So! Der kritische Herr Perrinski war mal wieder im Harmony.

Gleich zu Beginn konnte ich feststellen, dass der Eingangbereich komplett neu gestaltet wurde. Insbesondere wurden diese unsäglich schlecht verlegten Gehwegplatten
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ashampoo_Snap_2014.03.22_06h55m12s_002_.jpg
Hits:	0
Größe:	66,4 KB
ID:	137656
zur Eingangstür entfernt und durch eine vernünftige Zuwegung ersetzt. Der Kies ist auch weg. Dafür gibt´s jetzt Rasen. Ist gut gelungen!

Drinnen sind nur geringfügige Veränderungen feststellbar. So ist z. B. der Masseur mal wieder umgezogen...

Auch die Außenanlage ist derzeit komplette Baustelle. Der Zugang zur Sauna ist aber unproblematisch möglich.

Da wird scheinbar alles verändert. Z.B. wurden bisher die ganzen "Holzstege" durch gepflasterte Wege ersetzt. Das Kiesbett wurde komplett herausgenommen. Was da nun hinkommt habe ich nicht erfahren... Aber da der Außenbereich auch flächenmäßig erweitert wurde, kann man spekulieren, dass da vielleicht ein Außenpool entsteht.

Positiv war auch, dass recht viele und attraktive Mädels anwesend waren (jedenfalls gemessen an den gehobenen Ansprüchen des kritischen Herrn Perrinski!), sodass die Auswahl sogar recht schwer fiel...

Habe es dann aber doch noch geschafft und muss für diesen Besuch feststellen, dass ich zufrieden gegangen bin.
Antwort erstellen         
Alt  12.03.2014, 19:46   # 59
Vom Feinsten
 
Mitglied seit 22. May 2011

Beiträge: 63


Vom Feinsten ist offline
Mogelei bei der Anwesenheitsliste ? Das ist im Prinzip Quark mit Sauce. Also ich bin ja oft da und in den allermeisten Fälle ist alles OK. Ich gebe zu, dass ich es ab und zu auch mal hatte, dass Damen da waren, die nicht auf der HP erscheinen oder auch andersrum, kann auch sein, dass das Mädel dann schon Feierabend hatte oder auch mal ein Fehler da war.

Richtigkeit liegt bei mindestens 95 %, OK ist nicht 100 %, aber doch ganz gut.
Antwort erstellen         
Alt  11.03.2014, 22:00   # 58
bokk
 
Mitglied seit 6. September 2011

Beiträge: 163


bokk ist offline
Question

Hallo Herr Perrinski und Mitstreiter, ich fahre am Samstag mal wieder nach Hamburg. Wie siehts zur Zeit im Harmony frauentechnisch aus? Immer noch die Mogelei mit der Anwesenheitsliste?
Antwort erstellen         
Alt  14.09.2013, 06:35   # 57
Perrinski
Club-Besucher
 
Benutzerbild von Perrinski
 
Mitglied seit 23. April 2012

Beiträge: 86


Perrinski ist offline
Angry Stagnation oder Agonie?

In den vergangenen Wochen habe ich mal wieder verstärkt das Harmony und das Atmos bereist und dabei leider Feststellungen gemacht, die mir ganz und gar nicht gefallen haben.

Wie in meinem letzten Beitrag zum Harmony ja breits erwähnt, finde ich es gut, dass eine tagesaktuelle Auflistung der anwesenden Girls auf der Homepage zu finden ist. Ferner hatte ich dazu angemerkt, dass diese Auflistung nach meiner Wahrnehmung nicht so ganz korrekt ist.

Dies hat sich bei meinen letzten Besuchen absolut bestätigt. Ich war nämlich nur aus dem Umstand heraus angereist, da zwei Damen anwesend sein sollten, an denen ich Interesse hatte und die dann, als ich dort war, leider nicht anwesend waren . So etwas kann natürlich mal passieren, aber wenn es häufiger vorkommt, kann man auf derartige Auflistungen auch gleich verzichten!

Hinzu kommt, dass bei der Gesamtauflistung der Harmony-Girls 85 (!) Damen gelistet werden... Faktisch aber doch irgendwie immer nur die gleichen 10 da rumlaufen. Ganz blöd ist auch, dass von den 85 gelisteten Girls nur für 35 Girls Fotos hinterlegt sind. Auch dieser Umstand stellt die Sinnhaftigkeit der Funktion außerordentlich in Frage!

Dazu gibt es auch neue Öffnungszeiten: Sonntag bis Mittwoch: 11:00 bis 01:00 Uhr, Donnerstag bis Sonnabend: 13:00 bis 04:00 Uhr.

Zunächst hat es mich gefreut, dass im Harmony an einigen Tagen frührer angefangen wird, da dies sich positiv auf mir zur Verfügung stehende Zeitfenster auswirkt. Habe es dann auch an einem Sonntag erstmal ausprobiert... und habe gedacht es ist "Totensonntag"! Du meine Güte! War das beschissen!

Ich war mit Gongschlag 11 vor Ort und habe gleich am Empfang mitgeteilt bekommen, dass noch keinen Frauen da wären! Also erstmal was getrunken und ein wenig Wellnes gemacht. So gegen gegen 12:30 Uhr waren dann tatsächlich zwei (!) Frauen da. Richtig übel war dann aber, dass auch mittlerweile rd. 10 männliche Gäste da waren. Und ich glaube, dass man aufgrund dieser Situation zu Recht erwähnen darf, dass keine Party-Stimmung aufkam! Auch äußerten weitere männliche Gäste verstärkt Unmut! Einige sind dann auch abgehauen, weil Personalseitig nicht mitgeteilt werden konnte, ob und wann weitere Mädels eintreffen würden. Der Herr Perrinski hat aber einen langen Atem und hat noch ein wenig abgewartet... Im Verlauf des Nachmittages trudelten dann auch noch so 3 bis 4 Mädels ein, die dann aber nicht meinen Vorstellungen entsprachen, sodass ich halt unverrichteter Dinge wieder gegangen bin.

Einige Tage darauf habe ich nochmals einen "Frühstart" gewagt und bin so gegen 12 eingetroffen. Wieder ein Desaster! Aber immerhin 4 oder 5 Mädels anwesend. Männliche Gäste dagegen nur 2. Habe ich dann recht lange mit einem Mädel unterhalten. Die war auch ziemlich angefressen und meinte, dass sich die Arbeit hier, insbsondere die "Ganz-Früh-Schicht" nicht lohnen würde. Es kämen einfach keine Gäste.

Das deckt sich auch mit meiner Wahrnehmung! Zwar bin ich in der Regel nur Nachmittags dort und kann insofern zum Abend- oder Nachtgeschehen nicht viel sagen, aber tagsüber ist da nicht viel los.

Der Club hat nach wie vor Probleme, Kunden zu finden bzw. zu binden. Und der lang beworbenen Außenpool ist noch immer nicht da!

Allerdings kann ich auch ein Girl empfehlen:

Kristina
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Kristina Harmony August 2013.jpg
Hits:	0
Größe:	39,5 KB
ID:	121754
Guter Girlfreindsex ohne Zickereien!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.08.2013, 08:01   # 56
Perrinski
Club-Besucher
 
Benutzerbild von Perrinski
 
Mitglied seit 23. April 2012

Beiträge: 86


Perrinski ist offline
Seit meinem letzten Beitrag zum Harmony vom Februar 2013 war ich zwischenzeitlich einige Male wieder dort und konnte feststellen, dass sich dort kaum etwas verändert hat.

Ausnahme ist natürlich der Umbau bzw. die Erweiterung der Saunalandschaft. Das ist gut gelungen.

Ein Pool fehlt allerdings noch immer, was sich insbesondere an den heißen Tagen der vergangenen Wochen als extrem nachteilig erwiesen hat.

Positv ist auch aufgefallen, dass die Homepage des Harmony nun unter der Rubrik Girls eine tagesaktuelle Auflistung der anwesenden Girls aufweist.
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Ashampoo_Snap_2013.08.09_08h22m17s_001_.jpg
Hits:	0
Größe:	118,6 KB
ID:	118851
Ist zwar nach meiner Wahrnehmung nicht zu 100% korrekt aber ein guter Anfang.

Insgesamt habe ich aber den Eindruck, dass die Gästezahl seit Einführung des 50,00 Euro Eintrittes rückläufig ist. Auch einige Damen, mit denen ich mich unterhalten habe, klagen darüber, dass zu wenig Gäste kämen. Kann natürlich auch an der Urlaubs- bzw. Ferienzeit liegen.

Als unangenehm habe ich jedoch empfunden, dass während der Betriebszeit eine ganze meine Handwerker am rumwerkeln waren.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.04.2013, 00:44   # 55
Madmax0815
 
Mitglied seit 10. November 2012

Beiträge: 3


Madmax0815 ist offline
Hallo alle zusammen.

Man glaubt es kaum im Harmony wird tatsächlich ENDLICH Eintritt genommen.(dazu später mehr)
50 Euronen und das ist ok wenn man den Anfahrtsweg bedenkt. Das übliche ist drin also Getränke und Buffet.
Da kommen wir gleich zum ersten Thema. Ich war gegen 13 Uhr da (neue Öffnungszeiten gibts auch) da war da tatsächlich ein Frühstücksbuffet aufgebaut.Nur das feinste. Lachs,geräuchte Forelle, Honigmelone etc.
Frisches Brot und Brötchen.Ein Knaller, sehr gut aufgebaut und präsentiert und dann innerhalb 5min der Wechsel auf warmes Buffet.
Wenn ich es richtig mitbekommen habe von einer der hübschen Damen (genug von da gewesen übrigens) ist der blonde Barkeeper auch für das Buffet verantwortlich. HUT AB!! Nicht nur gute Rum Beratung und Cocktails sondern auch noch Frühstück.
Kommen wir zum wichtigen.Nach dem Essen dachte ich mir ab in die Sauna. Was steht da??Von außen wie immer und drinnen plötzlich alles anders. 3 verschiedene auf einmal. Dampfbad, BIO Sauna und die kleine vom Anfang in der Größe verdoppelt.Der arme Masseur musste dafür ausziehen aber es hat sich gelohnt.
Für das Eintrittsgeld bekommt man was geboten.
Endlich Eintritt heißt für mich als Stammgast (alle 2 Wochen,bin ich dann Stammgast?)zumindest endlich Ruhe.Dieses Rumgekrebse von den 20€ Schmarotzern war ja nicht auszuhalten.Die kamen tatsächlich um 13 Uhr und blieben bis Feierabend,Da fielen Sprüche wie "Wir treffen uns im Schlafzimmer" womit das Kino gemeint war und dann haben die da gepennt.Ging gar nicht.Ich wollte mir gepflegt ein BJ verpassen lassen und dann liegen die da rum und schnarchen.Vom Verhalten am Tresen mal abgesehen,wenn der Kaffee oder das Wasser nicht binnen 20 sek da waren wurden die pampig selbst wenn der Tresen voll war und der Barkeeper in dem Fall sogar drauf hingewiesen hat das es ein klein wenig dauern könnte da haben die sich beschwert am Empfang.Über die Konsequenzen für die Tresenkräfte möchte ich gar nicht nachdenken.

Kommen wir zum OBERWICHTIGSTEN die FRAUEN.
Ich war heute (oh gestern also Mittwoch) bis ca. 19Uhr da und kann mich nicht beschweren.Es müssen ca. 22 Frauen gewesen sein und Männer waren auch genug da.Vom Geschmack war für jeden was dabei.Habe mir eine schlanke Brünette gegönnt.Hatte zwar ne leicht laute Stimme und wirkte wie ADHS aber auf Zimmer ne Rakete.

MIA Gun war zum Glück nicht da.Wenn ich das von unten lese verstehe ich nicht wie die da arbeiten kann.
Fazit, der Laden scheint zu laufen auch mit Eintritt und Mädels sind genug für alle da. Dann noch der neue Wellness Bereich, Hammer. Ich denke ich werde aus alle 2 Wochen jetzt jede Woche machen.

Tschüss
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.04.2013, 17:50   # 54
Vom Feinsten
 
Mitglied seit 22. May 2011

Beiträge: 63


Vom Feinsten ist offline
Ab heute soll es 50 € Eintritt kosten, was auf der HP aber noch nicht bestätigt worden ist.

@alle Mia-Gun-Fans

Ulknudel Mia Gun ist noch bis morgen im Laden anzutreffen. Aber achtung: Sie ist zu Fasching in einen Pott rosa Farbe gefallen, die immer noch nicht ganz ab ist http://www.miagun.com. Außerdem sind die Seiten an den Haaren rasiert . Gestern begrüßte sie uns mit den Worten "na was is los mit Euch, Ihr Pappnasen ?". Verbalerotik in Perfektion, das ist ihre Masche .
Antwort erstellen         
Alt  24.02.2013, 10:26   # 53
Aligator
---
 
Benutzerbild von Aligator
 
Mitglied seit 6. September 2009

Beiträge: 2.121


Aligator ist offline
Thumbs up

Thx schwertfisch!

Zitat:
...süße aber wenig motivierte Maus aus meinem Bericht aus dem Harmony war jene: Annabel aus der Wilhelmstraße. Ich hoffe, das mit dem Link hingekriegt zu haben, zumindest bei mir funzt es.
Jepp! Solange sie Werbung schaltet funzt er, wenn nicht dann einfach >>> hier <<< klicken
__________________
You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time

<°)))o><
Antwort erstellen         
Alt  23.02.2013, 22:04   # 52
mikki3
 
Mitglied seit 2. April 2005

Beiträge: 11


mikki3 ist offline
@ mr. peterpan

Ist Lena mit der Frau aus dem Bild-Bericht identisch? Zockt sie auch im Harmony ab? Gibt es dort nur eine Lena?

Antwort erstellen         
Alt  18.02.2013, 13:28   # 51
schwertfisch
 
Mitglied seit 7. May 2004

Beiträge: 22


schwertfisch ist offline
Thumbs up Nachtrag zu Bericht #42

So, ich hab zwar ein Namensgedächtnis wie grobes Sieb, aber Gesichter kann ich wiedererkennen. Die süße aber wenig motivierte Maus aus meinem Bericht aus dem Harmony war jene: Annabel aus der Wilhelmstraße. Ich hoffe, das mit dem Link hingekriegt zu haben, zumindest bei mir funzt es.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.02.2013, 10:21   # 50
Perrinski
Club-Besucher
 
Benutzerbild von Perrinski
 
Mitglied seit 23. April 2012

Beiträge: 86


Perrinski ist offline
Gestern war ich dann mal wieder im Harmony. Kurz nach 13:00 h war ich da und musste zu meiner großen Verwunderung feststellen, dass ich tatsächlich nicht der erste männliche Gast war. Da waren locker schon drei Mann vor mir da...

Nach dem obligatorischen Umziehen und Duschen bin ich erstmal an die Bar. Wohlwollend konnte ich zur Kenntnis nehmen, das sich bereits einige Damen in "Arbeitskleidung" ebenfalls in der Bar eingefunden hatten. Noch besser war, dass es sich bei diesen Damen durchaus um Damen meiner Geschmacksklasse handelte. Die Stimmung darf in diesen Zusammenhang durchaus als heiter beschrieben werden...

@lusthansa69:

Deine "Püppi" / Pia
Name:  püppi.jpg
Hits: 0
Größe:  3,1 KB
ist übrigens auch dabei gewesen und hat für sich wohl den Anspruch gefunden, auf eine Ganzkörpertätowierung hinzuarbeiten...

Ich bin dann aber zunächst gen Sauna verschwunden und just dort angekommen fühlte ich sogleich Groll in mir aufsteigen... Mittlerweile war esfast 14:00 h und die Sauna war nicht an! Und es ist nicht das erste Mal, dass ich diese Situation vorfand! Auch zwei weitere Herren, die ebenfalls die Sauna benutzen wollten, äußerten sich recht ungehalten zu dem Thema und man kam schon überein, den "Panic-Knopf" zu drücken, um Personal herzuzitieren... Das kam aber von alleine, da man im "Service" wohl auch schon bemerkt hatte, dass da mal wieder eine klitzekleine Kleinigkeit vergessen wurde...

Nach der Sauna also wieder an die Bar. Inzwischen waren auch weitere Damen eingetroffen. Es waren also so gegen 15:00 Uhr rund 20 Damen da! Soviele habe ich im Harmony noch nie gesehen. Und das Beste daran war, dass mind. die Hälfte für mich in Betracht kam

Ich habe mich dann mit "Susi" auf ein Sofa verzogen und wir haben uns recht ausgiebig über div. Themen unterhalten.

Susi ist Anfang 20, brünett, braune Augen, ca. 165 cm, schlank, mit kleinen Brüsten.
Auch im Zimmer war es mit Susi sehr angenehm. Die Chemie stimmte. FN, ZK und Fingern war überhaupt kein Problem. FmA und GB macht sie allerdings nicht. Ihr FN war klasse und sogar mit DT. Ich habe mich dann entschieden, ihr meine Ladung auf die Brüste zu spritzen, was wiederum kein Problem für sie war. Insgesamt sehr gute Leistung! Wiederholgsfaktor 100%. Die Kleine weiß, wie sie einen um den Finger wickeln kann, ohne dabei nervig oder aufdringlich zu sein!

Nach dem Zimmergang wieder an die Bar: Doch was war jetzt los? Die Bude brechend voll. Männer, Männer, Männer... Nicht zu fassen... Und auch weitere Damen waren inzwischen eingetroffen. Es werden so gegen 17:00 Uhr an die 35 Damen da gewesen sein. Ist halt schwer zu sagen, wenn´s wuselig ist, und man weiss ja auch nie, wer gerade noch auf Zimmer ist. Auf jeden Fall waren es viele!

Die Luft im Club war als solche kaum noch zu bezeichnen... Selbst für einen Raucher ist das schon hart gewesen... Wie mag sich da ein Nichtraucher fühlen... Auch war es für meinen Geschmack viel zu laut. Ebenfalls war ich schon leicht genervt ob des Herrenüberschusses.

Doch mir viel dann noch ein weiteres Mädel auf: Lange, glatte, rote Haare (nicht echt -> weder Länge noch Farbe), ca. 20, KF 34, schlank, kleine Brüste, Skinny-Typ, ca. 1,60m. Die hatte was, dass mich kribbelig machte. Wir haben uns kurz unterhalten und im Gespräch verlor sie zunehmend... Sie nannte sich "Aimy" (oder Amy, Aimée, Aimee, Aimie) und hatte leider eine Sprachweise, die ich als "Wilhelmsburger Kanak" bezeichnen würde. Gruselig... Und dennoch fand ich sie ziemlich geil.

Auf dem Zimmer ging das Theater dann aber los... Küssen und Fingern Fehlanzeige. GB ebenfalls. FN ja, FmA ja -> aber nicht im Liegen! Na, dann halt nicht nicht Ihr FN war schlicht und einfach schlecht! Ich hatte den Eindruck, die Kleine kommt aus Tschernobyl, weil ich das Gefühl hatte, dass sie vier Hände hat, welche sie beim FN einsetzt. Ich habe ihr dann ziemlich ernergisch gesagt, dass sie ihre Hände wegnehmen soll, doch sie hat´s immer wieder versucht... Beim Blasen hat sie noch dazu gestöhnt wie bekloppt, dass es mir so auf den Geist ging, dass ich mir entschieden habe, ihr nicht in den Mund zu spritzen.

In Gedanken habe ich mir gesagt: "Du kriegst nicht mehr als 60 Euro! Habe "Aimy" (oder Amy, Aimée, Aimee, Aimie) dann gesagt, sie soll mal einen Gummi vorholen, weil ich ihn doch noch reinstecken will. Das hat immerhin geklappt. Aufziehen ging auch vernünftig. Aber dann kam der Moment, den ich besonders witzig fand... "Aimy" (oder Amy, Aimée, Aimee, Aimie) auf der Suche nach "Flutschi" Sie kramt also in ihrer Tasche... und kramt und kramt und kramt... Und findet das "Flutschi" nicht. Hat sie vergessen... Tja... Sie also schnell noch etwas Spucke auf die Hand und dann an die Muschi... Hat aber nix gebracht. Und ich habe ihr mit größter Genugtuung und ohne Rücksichtnahme meinen Schwanz reingedrückt, dass sie ordentlich gestöhnt hat (diesmal echt) weil es ihr wohl doch etwas weh getan hat. Dabei schön ihre Beine auf mein Schultern gelegt und kräftig in ihr rumgestochert. War dann doch geil und hat mir Spass gemacht.

Fazit: "Aimy" (oder Amy, Aimée, Aimee, Aimie) ist ein absolutes No-Go!
Wiederholungsfaktor: 0,0

Wieder unten angekommen, musste ich feststellen, dass es nun noch voller war. Ich habe mich dann entschieden, die Segel zu streichen und Heimwärts zu fahren, was auch nicht so ganz unproblematisch war, denn der Parkplatz vom Harmony war dermaßen voll, dass ich beim Ausparken doch arg rangieren musste...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.02.2013, 00:56   # 49
Vom Feinsten
 
Mitglied seit 22. May 2011

Beiträge: 63


Vom Feinsten ist offline


Lübeck liegt an der Nordsee oder ? Ja ich glaub schon .

Also wer auf intelligente Unterhaltung steht, sollte bei Mia unbedingt auftauchen, ein absoluter Pfichtbesuch .
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.02.2013, 19:44   # 48
Fauler Sack
 
Benutzerbild von Fauler Sack
 
Mitglied seit 18. July 2010

Beiträge: 119


Fauler Sack ist offline
Post Das Harmony

ist wohl ein Puff, wie andere auch. Auch da wird nur mit Wasser gekocht, meint ein vielreisender Kollege.

Die Charaktere der DL sind so verschieden wie auf dem ganzen Planeten , so wie das Essen und das Wetter.
Wer in die Sauna geht sollte gewöhnlich auch 10 Sekunden Frost ertragen (notfalls mit Hessendress unterm Bademantel und noch ein Handtuch über die Schultern).

Als die süddeutsche Gastarbeiterin sich verhoben hat, indem sie 4 Hamburger Jungtürken gleichzeitig an den Eiern packen wollte, war ich zufällig auch im Laden. Ein wenig Schadenfreude hatte ich wohl nicht als Einziger .
Was die Nutte sich da zusammengerechnet hat war für mich nicht nachvollziehbar, die konnte froh sein wenigstens die halbe Kohle zu haben, bei soviel Blödheit.
Hinterher hat sie die ganze Story auch noch jedem erzählt der nicht schnell genug außer Hörweite war.

Ansonsten hatte ich einen schönen Abend mit Anna (HH), Patrizia (HU) und Andrea (RO).
__________________
Grüße vom faulen (alten) Sack.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.02.2013, 07:31   # 47
Perrinski
Club-Besucher
 
Benutzerbild von Perrinski
 
Mitglied seit 23. April 2012

Beiträge: 86


Perrinski ist offline
Freier Eintritt und 20 € Mindestverzehr wird mal wieder verlängert

Wie man der Regionalpresse und der Homepage entnehmen kann, wird die zunächst bis 31.10.2012 angesetzte Aktion "Freier Eintritt und 20 € Mindestverzehr" mal wieder verlängert. Jetzt bis zum 28.02.2013.

Auch ansonsten hat sich im Harmony kaum etwas verändert, wie ich bei meinem letzten Besuch dort am 19.01.2013 feststellen konnte bzw. musste. Es waren wieder sehr wenig Frauen dort, doch das Niveau und die Optik der Mädels scheint doch etwas zu steigen.

Und, da mein Besuch dort zu einem Zeitpunkt war, als im Raum Hamburg Frost, Eis und Schnee war, hat sich meine Vorhersage vom 14.08.2012 vollständig bestätigt:

Zitat:
Im Winter kannste nicht mal mehr im Garten sitzen, darfst aber bei Eis und Schnee mit dem nackten Arsch über Hof rennen, um in die Sauna zu kommen! Echt grandios geplant.
Auch scheint es noch immer Probleme mit den dort aufgerufenen Preisen zu geben, denn mittlerweile hängt in jedem Umkleideschrank folgender Hinweis:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20130118_133955.jpg
Hits:	0
Größe:	110,8 KB
ID:	101329

Und "Blow-Jop" wird immer noch mit "P" geschrieben...
Antwort erstellen         
Alt  20.01.2013, 13:28   # 46
Schnüffelfreund
Genießer
 
Benutzerbild von Schnüffelfreund
 
Mitglied seit 27. August 2010

Beiträge: 192


Schnüffelfreund ist offline
@Vom Feinsten

Das von Dir beschriebene Verhalten junger Türken konnte ich in abgeschwächter Form in einem anderen Club in Hamburg auch schon beobachten. Am schlimmsten sollen aber die Afghanen sein. Das hat mir eine Frau mal so gesagt. Ich finde ein derartiges Benehmen absolut menschenverachtend und widerlich. Da sollte die Clubleitung unbedingt einschreiten und viel konsequenter gegen vorgehen. Leider geht es aber auch immer ums Geschäft.

Was ich mich frage ist, ob es den allermeisten anständigen Gästen egal ist, wenn sie so etwas mitbekommen. Solche Typen machen uns die Clubs und die Frauen kaputt und das darf doch nicht in unserem Interesse sein!

Ein derartiges Benehmen scheint ein Phänomen im Großraum Hamburg zu sein. Ich kenne auch einige Clubs im südwestlichen Niedersachsen und nördlichen NRW. Mein Eindruck ist, dass dort die Südländer ordentlicher sind.
Antwort erstellen         
Alt  20.01.2013, 11:40   # 45
Vom Feinsten
 
Mitglied seit 22. May 2011

Beiträge: 63


Vom Feinsten ist offline
Einer der massierenden Zwillinge ist wieder im Laden tätig, was ich gut finde. Er teilt sich jetzt den Job mit dem Bulgaren, der die Probanden wohl besonders heftig rannimmt.

Gestern war eine größere Gruppe von jungen Türken im Laden, ich hab bisher noch nie eine solch große Gruppe erlebt, waren so ca. 13 Leute. Leider fielen die Kollegen sehr negativ auf. Klar waren die sehr laut, was normal sein mag, aber den Wellnessbereich haben sie kurzfristig verdreckt und sich vor allem den Frauen gegenüber wie die letzten Ärsche verhalten. Ein Mädel war wohl alleine mit 4 Türken 1,5 Stunden auf Zimmer, die sie teils auch anal penetrierten, ihr ins Gesicht spritzten usw. Bei der Bezahlung waren sie dann gar nicht gentlemanlike, bezahlten sie dann nur einen kleinen Teil der fällig werdenden Summe. Ärgerlich für die Dame, dass ihr niemand half und ihr nach der Nummer nur noch alles weh tat, weil die Jungs nicht gerade zimperlich waren. Später bekam ich mit, dass man den Jungs wohl nahe gelegt hat, den Club zumindest nicht zu lange mit ihrer Anwesenheeit zu beglücken. Außerdem sollen sie auch schwere Drogen konsumiert haben......

Wer war da ? Traumfrau Melina (D) ist wieder da, auch Kim nach langer Zeit mal , Ashley (D), Lena (D), Summer (D), Anna (D), Isa (D), Donna (ex-Arte Selma, CRO), Jasmin (D) und Monica (CZ), ingesamt ca. 15 Mädels.

Essen war gut, obwohl das Abendessen quasi ausfiel, da kamen nur ein paar weniger schmackafte Schmetterlingsnudeln. Nachmittags aber viel Auswahl, sehr lecker, die Pizza um 23 Uhr auch ganz annehmbar. Viel sauniert, gequatscht mit sehr netten Kollegen und natürlich Fußball geguckt.

Im Harmony munkelte man, dass das Arte den Eintritt auf 95 € anheben will , das muß man sich mal reinziehen, 95 € !!!. Ich kann mir das eigentlich kurzfristig nicht vorstellen, aber wenn der Außenbereich wirklich genutzt werden kann, ist sicher nichts auszuschließen. Wäre vielleicht mal gut, wenn in Berlin ein echter Konkurrenzclub entsteht, denn ein Monopolist kann eben den Preis am Markt fast alleine bestimmen. Was soll man sagen, der Laden brummt eben wie kein zweiter in deutschen Landen. und gerade der Laufkundschaft ist doch fast egal, ob sie 80 oder 95 € bezahlen müssen. Im Harmony kostet es weiterhin 20 € Entree (Mindestverzehr), mal sehen, ob das Angebot auch über den Januar hinaus gehalten wird.
Antwort erstellen         
Alt  19.01.2013, 11:50   # 44
mr.peterpan
 
Mitglied seit 29. May 2006

Beiträge: 48


mr.peterpan ist offline
SALLY - LENA

Diese Hübsche kann man auch im Club antreffen..
War früher als Sally im Artemis tätig..

http://www.bild.de/regional/hamburg/...0718.bild.html

Wie ein Club solche Dienstleisterinnen beschäftigen kann ist mir ein Rätsel......


mr.PP2013
Antwort erstellen         
Alt  31.12.2012, 13:46   # 43
Vom Feinsten
 
Mitglied seit 22. May 2011

Beiträge: 63


Vom Feinsten ist offline
Hallo schwertfisch,
danke für Deinen tollen Bericht, der den Club gut wiedergibt.

Seevetal ist nicht so weit von Hamburg weg, kommt natürlich immer auf den Ortsteil an, von HH Hamm schätze ich 15 Minuten, von Innenstadt oder Hamburgs Norden natürlich deutlich mehr.

Eva finde ich durchaus attraktiv, ich traf sie neulichst auch im Artemis, Berlin, wo sie aber nur ein paar Tage war.
Antwort erstellen         
Alt  30.12.2012, 16:40   # 42
schwertfisch
 
Mitglied seit 7. May 2004

Beiträge: 22


schwertfisch ist offline
Smile Besuch in Seevetal

So, nach längerer Abstinenz kann nun auch mal wieder was beitragen.
Noch vor Weihnachten begab es sich, dass ich am frühen Abend etwas Zeit hatte sowie einen Mietwagen (wichtiges Detail - mit dem Firmenwagen würde ich mich nicht auf den Parkplatz eines Clubs stellen - beim Harmony ist sonst keine ernsthafte andere Parkmöglichkeit...) - also die Gunst der Stunde genutzt und auf nach Seevetal. Ist dann doch schon etwas weiter von Hamburg entfernt, als gedacht. Dieses könnte auch der Grund für die Anlaufschwierigkeiten des Clubs, die ja hier mehrfach vermutet wurden, sein.

Als ich gegen 19 Uhr ankam, waren auf dem großen Parkplatz nur wenige andere Autos. Rein, nette Begrüßung und Erklärung (wie überall), ab in die Umkleide. Eintritt 20 Euro als Mindestverzehr. Duschen und sanitäre Einrichtungen sind nicht nur sehr neu, sondern auch sauber und geschmackvoll.

Die Bar war voll mit Mädels. Die Provenienz war überwiegend aus den östlichen Nachbarländern, Türkei aber auch einige Mädels deutscher Herkunft. Die Mädels mit denen ich im Laufe des Abends gesprochen habe, sprachen aber alle fließend deutsch und stammten aus Hamburg, Ruhrgebiet etc.

Der Innenbereich ist recht weitläufig mit mehreren Räumen, Nischen usw., so dass ich mir erstmal einen Überblick verschaffen musste. Es war deutlicher Frauenüberschuss vorhanden.
Etwas schade fand ich persönlich, dass der Barbereich, in dem sich die meisten Frauen aufgereiht präsentierten sehr ungemütlich ist und jeder jeden beäugt (insb. natürlich die Mädels untereinander, wer mit wem usw.). Da ist zum Beispiel das City FKK in FFM viel besser - der Kontaktbereich ist groß und verwinkelt und die Frauen laufen rum - was eine optisch viel ansprechendere Präsentation ist...)
Sei's drum.
Zweimal am Abend gibt es was zu Essen und zwar ein recht gutes Catering mit verschiedenen kalten und warmen Gerichten, Fisch, Scampi usw. Das war super! Nett war auch das gemeinsame Essen mit Gästen und Mädels am großen Tisch. Das lockerte die Stimmung auf!

Ich war an dem Abend zweimal auf dem Zimmer (die wirkten in beiden Fällen etwas schrabbeliger als der Kontaktbereich unten) waren aber weitaus besser als vieles, was man sonst sieht.
Verzeiht mir mein Namensgedächtnis, aber das ist ein Sieb. Das erste mal war eine süße Türkin, die eher persisch aussah und normalerweise in Harburg ein Appartement nutzt und nun das Harmony eigenen Angaben zu Folge ausprobieren wollte (ihr dritter Tag dort). Die war sweet, wurde auch echt feucht, brauchte kein Glitschi aber mehr als Missi war auch nicht so recht ihr Ding. ZK nur für die Liebe, nicht für den Job, Blasen war zaghaft und wurde auch auf freundliche Motivation nicht besser. Alles in allem schlichtweg langweilig. Wiederholungsgefahr: 10% - bevor ich irgendwann einmal unverrichtet nach Hause gehen würde...
Die zweite war eine Ruhrpottbraut (Eva?) Anfang 30 mit großen Silis, die alle paar Wochen im Harmony ist und wohl vorher auch mal im Atmos war. Sehr professionell im besten Sinne, lustige Konversation, geiles Blasen, Aufnahme mit Mund und Gesicht. Da hab ich doch glatt die halbe Stunde verlängert. Wiederholungsgefahr: 100%, auch wenn ich Silis so gar nicht mag. Aber ihren Job beherrscht sie.

Achja, die (sehr kleine) Sauna habe ich auch ausprobiert (da waren so zwei Vertriebskollegen, der eine erzählte lustig dem anderen, dass er ein paar Emails vorgeschrieben habe und die nun von Outlook automatisch versendet werden würden, und er seit 14 Uhr im Club wäre... der andere (gleiche Firma) hat offensichtlich länger gearbeitet und war irgendwie nicht so amused... kleine Anekdote am Rande...). Im Saunahaus gibts auch einen professionellen Masseur.

Alles in allem kann man hier entspannt seinen Abend (oder seinen Arbeitstag...) verbringen.
Bleibt nur ein Nachteil: Seevetal ist echt weit weg von Hamburg und so werde ich leider eher selten dort sein.

Als ich gegen 23:30 Uhr den Laden verließ, war der Laden gut gefüllt und es gab nun einen Männerüberschuss. Mir kam dann auf dem Parkplatz noch ein ganzer Schwung junger ausländischer Mitbürger entgegen, die Gesprächen und ihren Autos nach die "Freunde" der Damen gewesen sein könnten. Da war ich ganz glücklich, zum richtigen Zeitpunkt gegangen zu sein... Aber da gibt es ja leider wenige Clubs, wo die Herren zumindest draußen vor bleiben...
Antwort erstellen         
Alt  28.12.2012, 23:35   # 41
mikki3
 
Mitglied seit 2. April 2005

Beiträge: 11


mikki3 ist offline
The Story goes on

Könnte sein, dass sie Jasmin heisst. Sie hatte noch ne Freundin dabei und war jetzt sogar bis zur Weihnachtsparty im Harmony...
Floriana habe ich auch kennengelernt, ebenso Amy. Auch wenn man nicht aufs Zimmer geht, kann man sich mit allen Mädels nett und zwanglos unterhalten. Nur ein oder zwei fragen ziemlich schnell und nervig nach "Zimmer?", aber das hat man ja schnell raus. Ansonsten bin ich mittlerweile vergeben. Mir kommt nur noch eine aufs Zimmer...
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:19 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)