HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > HUREN in München
  Login / Anmeldung  



7


8


9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


31


32


33


34














35


36


37



38


39


40

^ Bannertausch ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  16.08.2011, 18:43   # 1
Christoph_Kolumbus30
 
Mitglied seit 14. June 2006

Beiträge: 175


Christoph_Kolumbus30 ist offline
Alexandra, ehemals Bella, Meglinger Str.24

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg  
Bella MF 24 oder die Mördermöpse
Zitat:
22 Jahre, 170 cm, 57 kg, KG 38, BH 80 GG

http://www.rotelaterne.de/bella2
0176-74 29 49 78
Machtlfingerstrasse 24
München

Bayern
DE - Deutschland
Nachdem von Bella in der MF 24 noch kein Bericht da war, habe ich mich geopfert!

Als ich vor Bellas Tür geklingelt hatte, rechnete ich fest damit, das die Bilder nicht stimmen.
Die Tür geht auf.
Heiliger Bimbam, da steht sie auf ihren High Heels, die Bella von den Bildern.

Gleich vorneweg: Ich hatte noch nie derartige riesige, geile, naturbelassene MÖRDERTITTEN in der Hand wie von Bella. DER WAHNSINN!

Sie hat in englisch die Preise aufgezählt, pro 15 Min 50 Euro. Die Stunde 200. Ich wählte die 50. Ich konnte mich zu dem Zeitpunkt eh nicht mehr konzentrieren, habe nur noch auf ihre Oberweite gestarrt. Sie spricht kein Deutsch, wer zu ihr geht sollte also englisch können.

Zu ihren Angaben: Die werden alle stimmen, vom Alter angefangen über die KG 38 bis hin zur BH Größe 80 GG oder einfach "2 Wassermelonen" in Naturausführung an einem geilen Körper.

Es gibt aber auch Negatives:
- Dusche wurde nicht angeboten.
- Aus dem Laptop scheppert laute Musik
- Sie wollte nicht auf mir reiten (wobei das bei diesen Gallonen die richtige Stellung wäre)
- Gummi wurde schon montiert, bevor er richtig stand.
- Ich mußte die Bereifung selbst abnehmen.

Sie hat ausdauernd geblasen und dann beim missionieren schön mit ihren Titten gespielt. Die Hupen konnte man geil kneten und an den Nippeln saugen. Zeitdruck war kein Thema, da ich bei diesem Anblick nicht so lange konnte.

Fazit
obwohl es servicetechnisch einige negative Punkte gibt ist der Körper von Bella schlicht etwas Einzigartiges. So etwas kannte ich vorher nur von Bildern oder aus Filmen. Solche Titten sollte jeder mal in den Händen halten. (Gehört eigentlich in die Liste mit Haus bauen, Baum pflanzen etc)

So long

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  18.05.2016, 18:55   # 44
test54321
 
Benutzerbild von test54321
 
Mitglied seit 19. August 2009

Beiträge: 1.312


test54321 ist offline
Umbenamsung

in "Renata": http://www.muenchenladies.de/Sex-Anz...a-7110943.html
Antwort erstellen         
Alt  25.04.2016, 22:43   # 43
Hedonisticus
Schniedel Woods
 
Benutzerbild von Hedonisticus
 
Mitglied seit 15. October 2004

Beiträge: 522


Hedonisticus ist offline
Bin wieder gegangen

Hatte meinen Erstbesuch vor ca. 2 Jahren eigentlich ganz positiv in Erinnerung, daher war mir heute nach der B-Probe. Der Wiedererkennungseffekt war gleich Null, obwohl sie es wohl schon war. Die Möpse im Dekolleté kamen mir irgendwie eingeschrumpelt vor, jedenfalls bei weitem nicht so wuchtig wie in meiner Erinnerung. Irgendwie hat sie meine Reaktion wohl bemerkt und war sehr kühl. Habe dann nur nach dem Quickie gefragt, woraufhin sie mir eröffnete, dass sie gleich einen Termin habe. Hätte sie mir eigentlich auch gleich sagen können.
__________________
Der frühe Wurm wird gevögelt
__________________________
Antwort erstellen         
Alt  24.04.2016, 10:48   # 42
test54321
 
Benutzerbild von test54321
 
Mitglied seit 19. August 2009

Beiträge: 1.312


test54321 ist offline
Wieder da als "Amira"

Bild - anklicken und vergrößern
aml1.jpg   aml2.jpg   aml3.jpg   aml4.jpg   aml5.jpg  

in der MF12
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.11.2015, 11:42   # 41
tominator
 
Mitglied seit 14. November 2011

Beiträge: 19


tominator ist offline
Einmal und nicht wieder

Ich war im Sommer bei Alexandra in Stuttgart im K4.
Eigentlich wollte ich eine andere Dame besuchen, die allerdings bereits abgereist war. Hatte keinen Termin - passiert mir nicht wieder. Somit war ich kurzerhand auf der Suche nach einer Dame mit ordentlich "Hubraum".

Also dann zu Alexandra. Das K4 ist ja bekannt als weniger tolles Haus und die Damen haben in der Regel auch ihren Ruf weg.
Alexandra hatte nur wenig Zeit und so einigten wir uns auf einen Quickie für 50€s.
Sie hatte zur Begrüßung einen Pulli an (im Sommer ?!?) und man konnte ur erahnen, was da auf einen wartet.
Kurz die Dusche aufgesucht und wieder zurück. Da stand Alexandra in einem engen Top. Ein WAHNSINNS-Anblick. Sie entledigte sich des Tops und die Hupen fielen raus. Die sind schon enorm und mindestens so wuchtig wie auf ihren Bildern. Allerdings zieht auch die Schwerkraft ordentlich daran, was jetzt nicht so unbedingt meins ist.
Los ging es mit nem schönen Tittenfick im Stehen, danach machte sie weiter im liegen über mir.
War ein schönes Gefühl, allerdings wirkte Alexandra extremst lustlos (und es war erst mittags).
Bevor ich zum Abschuss gekommen bin wollte ich, dass sie mich noch reitet. Das hat sie bereitwillig getan. Allerdings ohne irgendwelche Regungen.
Habe dann alles über mich ergehen lassen, die Titten schön abgegriffen und abgeladen.
Den kleinen Tom abgewischt, geduscht und heim.
Wir haben nach der Preisverhandlung glaub keine 2 Worte mehr gewechselt. War also sehr steril.

Daher WHF: unter 10% (kann sein, dass wenn ich in S bin und Bock habe und keine Andere da ist, ich dann nochmal hin geh - ist aber eher unwahrscheinlich.)

Wünsch euch ne gute Zeit und immer nen ordentlichen Ständer
Antwort erstellen         
Alt  04.09.2015, 13:54   # 40
Yannik
Rastafari
 
Benutzerbild von Yannik
 
Mitglied seit 22. November 2012

Beiträge: 755


Yannik ist offline
Bild
 
Na also. Dachte doch, dass ich die Möpse schonmal gesehen habe:

Als Tittenfick Alessandra:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ght=alessandra

bzw. als die altbekannte Bella:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...31#post1875931

Rl-Link gibbet auch noch:

http://www.rotelaterne.de/bella2
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.09.2015, 13:38   # 39
Beethoven
 
Mitglied seit 24. May 2015

Beiträge: 32


Beethoven ist offline
Der neugiereige Gentleman geht selbst vorbei....
Antwort erstellen         
Alt  04.09.2015, 13:17   # 38
PizzaBote
 
Mitglied seit 20. June 2015

Beiträge: 61


PizzaBote ist offline
Lightbulb wie kommt das Bild in den Thread?

Bild - anklicken und vergrößern
10230222.jpg  
z.B. in dem man etwas weiter unten beim Editieren bei den zusätzlichen Einstellungen auf "Fotos hinzufügen" klickt und dort die Bilder entweder vom PC, oder direkt mit der URL, z.B. von hier http://www.hotgirl69.com hochlädt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.09.2015, 09:58   # 37
XAERO666
 
Mitglied seit 12. June 2015

Beiträge: 54


XAERO666 ist offline
Question Alexandra in München

Hallo ich war auf der Suche nach Berichten über diese Mädel





die frau is mir schon länger aufgefallen bin aber nie dazu gekommen. Sie ist seit jahren in München aktiv..komischer weise spuckt die SF keinen Bericht über Sie aus..was kann man denn noch eingeben damit die SF sie findet??? In der zwischzeit müssen doch hundert Leute bei ihr gewesen sein...

hier Ihre Daten

KONTAKT

0151-44951790

Meglingerstr. 24 München

Haus nur besuchbar

PROFIL

Alter:22 Jahre
Geschlecht:weiblich
Körpergröße:1.69 m
Oberweite:85 E(DD), stehend
Typ: osteuropäisch
KF:36
Intim:teilrasiert
Haare:schwarz, schulterlang, glatt
Augen:braun
Haut:hell
Körperschmuck:Tattoos
Sprachen: Deutsch
Verkehr:GV,
AV,
Franz.,
Franz. bei Ihr,Franz. beidseitig,Span. / BV,
GF6

Service für:Herren
Service:ZK
Schmusen, Kuscheln
Körperküsse
Bade- / Duschservice
RS
Fuß- / Schuherotik

Treffen:mit Termin
Massagen:erot. Massagen,HE


Kann jemand was dazu sagen? Danke.

PS: wie mach ich es das ein Bild direckt im Titel thread angezeigt wird?

Antwort erstellen         
Alt  12.04.2015, 17:48   # 36
Marland
 
Mitglied seit 1. December 2010

Beiträge: 23


Marland ist offline
So, nun war ich auch endlich mal bei der Bella, bzw. jetzt Alexandra. Diese Monsterbrüste standen natürlich auch bei mir schon länger auf der Liste.

Tittenmäßig war das eine extrem gute Wahl - die Teile sind der Hammer und auch ihren Körper insgesamt fand ich sehr attraktiv (die Fotos sind nicht sehr weit von der Realität entfernt).

Aber ansonsten war der Besuch leider schon eine kleine Enttäuschung. Sie hat leider ziemlich durchgehend eine recht klare "großen Bock habe ich nicht"-Einstellung an den Tag gelegt. Sie war zwar nicht direkt unfreundlich, aber sie hat sich auch wirklich nicht groß darum bemüht, dass man sich als Gast wohlfühlt. Insgesamt erschien sie während der gesamten Action leider geistig ziemlich abwesend und lustlos. Ohne diese Monstertitten hätte ich sicherlich Probleme gehabt zu kommen. Für mich zu wenig, um sie nochmal zu besuchen.

Und das alles, obwohl sie mir noch erzählt hat, dass sie derzeit Lust hat zu arbeiten und deswegen viel arbeitet. Vielleicht etwas zu viel. :-( Naja, kann halt auch nicht immer perfekt laufen...
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2015, 20:14   # 35
test54321
 
Benutzerbild von test54321
 
Mitglied seit 19. August 2009

Beiträge: 1.312


test54321 ist offline
Wieder da!

Diesmal in der Machtlfinger 12 als Alexandra.
http://www.rotelaterne.de/bella2
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.11.2014, 10:37   # 34
Scholli
 
Mitglied seit 20. July 2012

Beiträge: 8


Scholli ist offline
und in Hamburg ist sie auch
http://www.kaufmich.com/BellaAlessandra
Antwort erstellen         
Alt  12.11.2014, 08:41   # 33
test54321
 
Benutzerbild von test54321
 
Mitglied seit 19. August 2009

Beiträge: 1.312


test54321 ist offline
Wenn die Bilder nicht nur geklaut sind, ist sie wohl gerade in Norwegen:
http://www.realescort.eu/luksusescor...ort-Escortdate

Dort scheinen sich ziemlich viele Granaten zu tummeln, wenn man die Webseite so durchstöbert...
Antwort erstellen         
Alt  11.11.2014, 16:21   # 32
Max22967
 
Mitglied seit 31. May 2014

Beiträge: 3


Max22967 ist offline
Wo ist Bella?

Weiss zufällig wer wo Bella hin ist. Kann sie nicht mehr finden.
Antwort erstellen         
Alt  19.07.2014, 16:17   # 31
happy-f
 
Benutzerbild von happy-f
 
Mitglied seit 24. October 2009

Beiträge: 610


happy-f ist offline
Bella - Hansastraße 9

Bild - anklicken und vergrößern
Bella-1.JPG   Bella-2.JPG   Bella-3.JPG   Bella-4.JPG   Bella-5.JPG  

Während der Vorrunde hatte ich mir vorgenommen Bella zu besuchen ... diese Fotos, eure Berichte, ... also in der Mittagspause schnell rübergedüst in die Hansastraße. Ja, ich geh oft und gern in der Mittagspause vögeln und nein, in die Hansastraße gehe ich gewöhnlich nicht, weil ich dort viele unbefriedigende Besuche ... egal, Bella ist halt dort, also los ...

Vor ihrer Tür bewundere ich ihren tollen Fotos, eine ganze Weile, weil niemand aufmacht ... Ich überlege, an einer anderen Klingel ... nein, ist mir hier in der Hansastraße ein zu großes Risiko. Am nächsten Tag versuche ich sie am Vormittag anzurufen, um einen Termin auszumachen. Geht keiner ran. SMS, bleibt unbeantwortet. Mittags einfach noch mal hin, vielleicht klappt's spontan. Klappt nicht. Wirklich tolle Bilder, was für Brüste, ihr Lächeln ...

Tagelang versuche ich immer mal wieder, sie anzurufen. SMS bleiben unbeantwortet. Irgendwo im Internet finde ich noch eine andere (alte?) Telefonnummer, hilft auch nichts. Die Vorrunde ist vorbei, wir sind weiter ... ich war noch immer nicht bei Bella. Freitag, 27.06. spielfrei ... ich stelle meine Taktik um und versuche es am Abend 21.00 Uhr Anruf. Heureka. Bella ist dran, klingt ein bisschen distanziert am Telefon ... egal, für 22.00 Uhr sind wir verabredet.

Jetzt steht sie vor mir. Kleiner als ich erwartet hatte. Ja, die Fotos sind schon besonders hübsch finde ich ... die Realität ist nicht ganz so ... ja, aber auch nicht schlecht, diese Möpse, mein lieber Mann, dazu ein sehr knappes Lederhöschen, schon scharf. Durch den Flur, die Küche, ins große alte Altbauzimmer ... Eine halbe Stunde für 100,00 Euro.

Ein bisschen dies, ein bisschen das ... mmh, so richtig harmonisieren wir nicht. Sie bläst ein bisschen, ich lecke sie ein bisschen. Nein, irgendwie haut's nicht so hin. Wir vögeln ein bisschen, erst von hinten, dann Missio ... diese Titten, Spanisch mit Abschluss über ihre tollen Melonen.

Kurze Reinigung, dann setzt sie sich zu mir auf's Bett und bietet eine Massage an. Warum nicht? Mit Öl streichelt sie meinen Rücken, es entwickelt sich ein ganz nettes Gespräch. Über Italien, Essen, dies und das ... Mir gefällt Bologna, eine wirklich schöne mittelalterliche Stadt, die von den Touristen kaum heimgesucht wird ... Bella findet das logisch, weil Bologna einfach hässlich sei ... Aha.

So geht's bei einigen Themen hin und her. Ich vermute, Bella ist gar keine Italienerin. Andererseits, mmh, ich kenne auch so kleine zickige Italienerinnen, die bei jeder Banalität Recht haben wollen. Egal.

Fußball findet Bella völlig blöd, weil sie nicht kapiert, was so toll sein soll, wenn 22 erwachsene Männer hinter einem Ball herrennen. Ja, das Argument habe ich schon mal gehört. Ich glaube, so kann man das auch sehen, wenn's einen einfach nicht interessiert ... ich lächle freundlich und spiele den Ball zurück: "Wie Autorennen, da fahren ein paar Autos immer im Kreis ..." Bellas Gesicht, Leute ... denn Autorennen findet Bella klasse. Ich muss lachen, jetzt kapier ich's endlich auch:

Bella findet mich einfach völlig blöd. Die ist immer anderer Meinung, völlig wurscht, was ich sage ... Naja, die halbe Stunde ist zwar noch nicht um, aber ich ziehe mich lieber an ... Für eine zweite Runde ist keine Zeit mehr und verlängern ist wohl Geldverschwendung ...

Ich find's ein bisschen schade ... die Bilder, die Berichte ... bestimmt lag's an mir. Und wie's immer so ist, als ich beim gehen noch mal auf die Bilder an der Tür blickte, fand ich, die haben gar keine Ähnlichkeit mit der kleinen Zicke, die ich eben besucht habe.

Der Happy

P.S. Zwischendurch habe ich erfahren, warum ich in der Mittagspause kein Glück hatte ... Bella fängt erst nachmittags an, weil der große Teil der Gäste in der Nacht kommt, deshalb schläft sie am Tag recht lang.

http://www.rotelaterne.de/bella2
http://www.muenchenladies.de/Sex-Anz...9-5539398.html
http://hansastrasse9.de/Galerien/1-5539398
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2014, 15:49   # 30
Louis111
 
Mitglied seit 17. January 2013

Beiträge: 638


Louis111 ist offline
Wink Schweiz laufe einfach viel besser ....

Zitat: ''Wiederholung: Sehr gerne, aber ich befürchte wir werden sie bald nicht mehr so oft sehen. Sie sagte, die Schweiz laufe einfach viel besser. Ab und an möchte sie nochmal einen Versuch in München machen.''

Abwarten und Tee trinken ...

Auch in der ach so hochgelobten Schweiz laufen die Geschäfte für die Mädels immer schlechter
und auch dort haben sie jetzt verstärkt zu kämpfen !!!

Etliche Clubs, Laufhäuser und gewerbliche Wohnungen wurden bereits aus wirtschaftlichen bzw.
aus behördlichen Gründen (besonders in Zürich und Bern) geschlossen.

Die Konkurrenz wird auch dort größer, besonders der Schub aus Bulgarien, Rumänien, Ukraine etc.,
das Angebot ist größer als die Nachfrage, läßt die Preise sinken und da der gewerbliche Wohnungsmarkt
kleiner wird, steigen die WG-Mieten. Pro DL kostet das WG-Zimmer locker 3.000 CHF/Monat !!!

Im Moment kostet es dort nur noch in der Regel 30/150 CHF bzw. 60/250 CHF und immer öfter werden diese Preise entweder generell oder in Happy Hour unterboten auf 100-120 CHF ... Schon einmal ein deutlicher Preisrutsch zu dem, was noch vor kurzem Verlangt wurde. Oder Sonderaktionen wie z.B. AV kostet nichts mehr extra etc.

Selbst große bekannte und eigentlich gutlaufende etablierte Clubs senken die Preise und lassen sich Sonderaktionen einfallen, wie z.B. der verbilligte Wochenendeintritt gilt auch noch am Montag.

Auch in der Schweiz wird begonnen, über ein Verbot des ältesten Gewerbes der Welt zu diskutieren.
Besonders in Zürich und tw. in Bern wird das Gewerbe über alle möglichen neuen Verordnungen verdrängt.

Es gibt bereits etliche DL, die der Schweiz bereits wieder den Rücken gekehrt haben ...
Geringere Einnahmen vs. höhere Kosten wie Mieten, höhere Kosten für Anreise, Genehmigungen, Lebenshaltungskosten und nur befristete Arbeitsmöglichkeit ...

Die goldenen Zeiten sind auch in der Schweiz vorbei !!!

Ich bin auch sehr viel in der Schweiz unterwegs und habe deshalb auch einen recht guten Einblick.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.03.2014, 23:49   # 29
Himpe
 
Mitglied seit 3. February 2009

Beiträge: 42


Himpe ist offline
Bella MF 24

also mir fällt an den Berichten von Sani-boy gar nix auf, ausser daß sie alle genau stimmen
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.03.2014, 10:24   # 28
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.278


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Bella ist wieder da ... nun Stahlgruberring 13

Bild - anklicken und vergrößern
mobile_belbf6.jpg   mobile_belbf4.jpg   mobile_belbf1.jpg   mobile_belbf3.jpg   mobile_belbf7.jpg  

Neue Telefonnummer: 0151-665 20 327 http://mob.rotelaterne.de/bella2?6d4...39bb15a83b5d85
Ich war gestern zufällig ihr allererster Gast. Die Damen noch frisch, fröhlich und ausgeruht vom Urlaub, das ist immer eine feine Sache.
Leider, wie sie mir gestern sagte, nur bis Sonntag in 10 Tagen.
Sie spricht nun perfektes Deutsch damals zur A-Probe musste ich noch Italienisch mit ihr. Ein überaus nettes Mädel, ich kann Kollegen 123456789 nur zustimmen. Ganz abgesehen davon, dass sie auch noch fantastisch aussieht, eine wirklich attraktive und schöne Frau im besten Alter.
Neue Bilder hat sie. Ich habe sie erst gar nicht erkannt, musste im vorübergehen zweimal schauen ... und bin dann auf Grund des guten Erlebnisses vom ersten Date, damals noch in der BB22, sofort rein. Eigentlich wollte ich ja zu Liss-Sirin.
Schön, dass sie sich sofort an mich erinnerte, eine sehr herzliche Begrüßung. "Ich vergesse nicht, wenn jemand nett zu mir war."
10min Smalltalk, und als sie sagte, sie bleibe nur eine Woche und wüsste auch nicht ob sie nochmals nach München käme, weil´s z.Z. anscheinend in der Landeshauptstadt ziemlich schlecht für die Girls läuft, war mir klar ... Liss-Sirin hat noch etwas Zeit.

Halbe Stunde zu 100 Talern gebucht und in die Dusche.
Sie breitete eine riesige, frische Decke über dem Bett aus und los gings ... mit Zungenküssen ... ich war erstaunt, sie hat ihr Programm erweitert, nun auch ZKs bei Sympathie. Genau so mag ich das, zu wissen dass nicht jeder, sondern nur gepflegte Gäste da ihre Zunge reinstecken, gibt ein angenehmes Gefühl.
Feiner Blowjob, bei dem sie sich schön neben mir positionierte. Ihre Brüste sind schon echt der Hammer, Natur, riesig, und richtig fest. Sie blies und ich spielte an den tollen Dingern, ihre Nippelchen wurden ganz hart.
Bella hat sehr spannende Schamlippen, die inneren Lippchen schauen schön weit heraus und ich durfte ein wenig dran spielen.

Beim Ritt ließ sie dann die Titten auf mir kreisen, zog die Nippelchen durch meinen Mund. Bella hat wirklich fantastische Naturtitten. Der Body schlank mit leichten weiblichen Rundungen. Die Muschi ist ziemlich eng.
"So jetzt bist du mit Arbeiten dran!" und schon lag sie auf dem Rücken. Nach 10min Missionars-Arbeit, wieder von ZKs begleitet, war´s nicht mehr auszuhalten.

Gummi runter und den Freund zwischen ihre riesigen Titten gelegt. Bella lächelte und gab Motivationsschub "Spritz zwischen meine Titten!"
Sie presst die Dinger zusammen und los gings ... ich ritt gaaanz langsam dem Sonnenuntergang entgegen. Dann die Möpse selbst in die Hände genommen, 10min genüsslicher Tittenfick. Erst etwas cool down dann die Titten fest zusammengepresst und sehr geil dazwischen gekommen.

Zum Abschluss noch eine Rückenmassage und ein toller Talk in nun erstaunlich gutem, fast akzentfreiem Deutsch. Die Zeit wurde sehr kulant bemessen, ungebremster Talk und Massage obwohl es mehrfach an ihrer Tür klingelte.

Fazit: Die B-Probe war nochmals um einiges besser als das erste Date. Nun war auch die Chemie (die damals schon recht gut war) perfekt. Zitat Bella: "Wer nett zu mir ist, zu dem bin ich das auch sehr gerne."
Wiederholung: Sehr gerne, aber ich befürchte wir werden sie bald nicht mehr so oft sehen. Sie sagte, die Schweiz laufe einfach viel besser. Ab und an möchte sie nochmal einen Versuch in München machen.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  01.11.2013, 12:38   # 27
Goerni
 
Mitglied seit 14. November 2010

Beiträge: 134


Goerni ist offline
Bilder

Bild - anklicken und vergrößern
1.jpg   2.jpg   3.jpg   4.jpg   5.jpg  

Bodenseestrasse 271 Libido
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2013, 02:34   # 26
linebord
 
Mitglied seit 31. January 2013

Beiträge: 44


linebord ist offline
Oh die Bella mit ihren Riesen Dingern :-)

Sie war vor paar Monaten in der Hansastraße dort habe ich sie besucht! Es war schon 3-4 Uhr in der Nacht deshalb vorher Angerufen und gefragt wie lange sie noch da sei. Es war eine Positive Nachricht also sofort hingefahren.

Als ich im Treppenhaus stand und zu ihrer Tür ging musste ich feststellen das jemand anderes grad bei ihr klingelte und auch rein ging. Ich wollte aber unbedingt zu ihr deshalb wartete ich draußen im Hof. Nach ner halben Stunde klingelte ich bei ihr und sie öffnete die Tür. Sie war komplett mit Leder angezogen was ich nicht so hübsch fand. 50 €, 15 Min. gebucht und los ging es. Legte mich hin und sie zog sich aus. Der Anblick ihrer Brüste sind einfach unglaublich. Sie hatte einen Bauchansatz (was man in den Bildern gar nicht sieht) aber es war noch im Rahmen. ''Er'' stand bereits und sie stülpte mir das Gummi rüber und reibte mit ihren Titten noch bisschen an meinen ''kleinen''. Dann kam ein nicht gutes Französisch. Sie lag sie dann bereit für die Missio hin und ich es ging los. Nach paar Sekunden spürte ich das meine Knie sehr weh tun (ich hatte damals eine Knie Verletzung) und ich fragte sie ob ich unten sein könnte. Sie meinte ''wenn du willst''. Also ich fand sie konnte relativ gut deutsch! Dann reitete sie und ich hielt ihre Kiloschweren Titten kurz vorm kommen drückte ich sie noch an mich. Ich durfte nicht ein bisschen in ihr bleiben und ihre Titten Küssen.

Fazit: Für 50 € ok.. sie war leider sehr Lustlos es kam kein Stöhnen doch das Finish mit ihren Titten im Gesicht entschädigt dafür.
Antwort erstellen         
Alt  05.02.2013, 13:47   # 25
123456789
 
Mitglied seit 6. March 2006

Beiträge: 320


123456789 ist offline
aktueller Bericht mmeines dritten Besuchs

Guten Tag werte Gemeinde,
also ich kann meine ersten zwei Berichte nur wiederholen, was ihre Nettigkeit und ihren Service angeht. Ich mag es eher, wenn ich die aktive Rolle übernehme.
Den Vorrednern kann ich hier leider nur bedingt zustimmen, jedoch haben sie aus ihrer Sicht mit Sicherheit Recht. Da denke ich, ist halt die entsprechende und wichtige Chemie nicht aufgekommen.
Bei mir ist diese vom ersten und nun zum dritten Besuch, eher gewachsen. Da sie sich eben an mich erinnerte, war von Anfang an eine entspannte, lockere und lustige Atmosphäre. Da sie auch meine Vorlieben weiß, ging sie super darauf ein.
Beim vorschriftsmäßigem Gebläse hat sie arg dazugelernt. Wahnsinn! Irgendein Kollege hat ihr da anscheinend wohlwollend Tipps gegeben. Hier war eine deutliche Steigerung zu spüren
Was aber leider dazu führte, dass ich beim Akt öfters mal abbrechen musste, damit ich nicht losschieße. Beim ausgiebigen Tittenfick dann genauso, aber irgendwann gabs halt kein Beherrschen mehr.
Dafür konnte ich dann noch eine schöne Massage genießen.
Es gab wieder keinerlei Zeitdruck und auch kein Gedränge auf den Abschuss. Im Gegenteil.

Aus meiner Sicht absolut empfehlenswert, jedoch nicht für jeden. Für diejenigen die eher die aktive Frau erwarten, eher nicht. Für die Aktivposten die gerne das Zepter in der Hand haben ist sie absolut empfehlenswert.

Zur Optik vielleicht noch kurz ein paar Worte. Sie hat ein paar Kilo abgenommen, was sich aber auf ihre zwei Argumente gottseidank nicht ausgewirkt hat
Die aktuellen Fotos treffen sie zwar, jedoch hat hier der Bildbearbeiter absolut zu ihrem Nachteil gehandelt. In Fleisch und Blut ist deutlich hübscher! Die letzten Fotos treffen sie noch am genauesten, nur mit ein paar Kilo weniger.

Aktuell ist sie in Ingolstadt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.10.2012, 21:36   # 24
-
 

Beiträge: n/a


Da Bella die letzten Wochen in meiner Nähe war, ergab sich für mich die unwiderstehliche Gelegenheit, selbst einmal Hand an diese Naturbrüste zu legen. Und obwohl ich sie am frühen Nachmittag aufgesucht habe, erging es mir ähnlich wie Fraggle2000 und habe eine ziemlich lustlose Nummer erlebt.
Trotz der gebuchten Stunde hatte ich von Anfang an das Gefühl, Bella ist auf ein möglichst schnelles Ende aus. Ihr Gebläse macht sie mehr mit der Hand als mit dem Mund und beim Ficken schien sie keine Rücksicht auf den von mir vorgeschlagenen langsameren Rhythmus zu nehmen. In Verbindung mit den baumelnden Mörderbrüsten natürlich fatal, denn bei so einem Anblick fällt es auch einem erfahrenen Ficker schwer, sich zurückzuhalten. Dementsprechend kurz fiel die erste Runde aus.

Was dann folgte, ist nur als Flop zu bezeichnen.
Während ich die Demontage des Gummis selbst erledigen durfte, hat sich Bella ihrem Notebook gewidmet. Keine Ahnung, was so wichtig war, aber die nächsten fünf Minuten musste ich mich selbst beschäftigen. Für Küsse, obwohl auf ihrer Serviceliste und am Anfang explizit danach gefragt, war sie nicht zu haben. Was blieb, war das Durchkneten ihrer sagenhaften Brüste. Das sanfte Drücken und Saugen der harten Nippel war zweifellos ein wunderbares Erlebnis, aber die Teilnahmslosigkeit Bellas war offensichtlich. Erst als ich sie leicht in den Nippel biss, schenkte sie mir ein bisschen Aufmerksamkeit - wenn auch nicht in dem Ausmaß, wie ich es mir gewünscht hätte.

In der zweiten Runde kam dann kaum noch Stimmung auf und ihre Lustlosigkeit hatte meinen kleinen Freund erreicht, der nur noch halbsteif werden wollte. Bella gab sich zu diesem Zeitpunkt auch keine Mühe mehr, daran etwas zu ändern, und so entschied ich, diesem Zustand durch selbst Hand anlegen ein Ende zu bereiten, bevor es zur Totalschlappe kommt.

Fazit: Keine Empfehlung.

Antwort erstellen         
Alt  09.09.2012, 06:58   # 23
e-cup
der Genieser
 
Benutzerbild von e-cup
 
Mitglied seit 4. May 2006

Beiträge: 340


e-cup ist offline
Fraggle2000
Zitat:
Allerdings muss man fairerweise dazu sagen, dass es schon weit nach 3am war. Da bin ich auch gerne mal lustlos.
Welche Berufsgruppe ist schon besonders erfreut, wenn um diese Zeit ein Einsatz erfolgen soll? Sorry Fraggle, aber Deinen Bericht kann man also getrost als aussagelos betrachten. Versuchs doch einfach mal zu einer zivileren Zeit - wetten dass Dein Bericht anders ausfallen wird?


e-cup
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.09.2012, 04:16   # 22
Fraggle2000
 
Mitglied seit 20. August 2006

Beiträge: 9


Fraggle2000 ist offline
Hallo zusammen,

hatte gerade auch zu sehr fortgeschrittener Stunde das Vergnügen mit Bella.

Die Hupen sind tatsächlich eine Show und ihr Geld wert. Ich habe 30 Min. für 100€ mit Option auf Verlängerung genommen, aber Chemie kam keine auf, daher blieb es bei 30 Min.

Sie tut recht brav das, was man ihr sagt, aber auch keinen bisschen mehr. Küssen und in die Augen schauen (was ja nun wirklich kein Extra sein sollte) war nicht, aber dafür Mission und Reiten so lang und oft wie ich das wollte. Ansagen a la "Massier deine Brüste" hat sie sofort und ohne Kommentar befolgt, aber die Lustlosigkeit war ihr anzumerken. Allerdings muss man fairerweise dazu sagen, dass es schon weit nach 3am war. Da bin ich auch gerne mal lustlos.

Für Natur-Riesentitten-Fans wie mich auf jeden Fall Wiederholungspotential. Allen anderen kann ich getrost abraten.

Viele Grüße!
Antwort erstellen         
Alt  28.08.2012, 12:32   # 21
123456789
 
Mitglied seit 6. March 2006

Beiträge: 320


123456789 ist offline
@sunnyboy: treffender kann Mann sie nicht beschreiben. Respekt!
ich war letzte Woche bei meiner Wiederholungstat. Diesmal mit GV & OV. Beim OV hat sie sich super positioniert, so dass ich immer schön an den Titten spielen konnte.
In der Reiterstellung (sie schön in der Hocke ) ganz tief und fest. Auch von hinten hält sie gut dagegen und in der Missio bringt sie ihre Hupen super in Position. Tittenfick und Abschuss wie gehabt auf diesen prächtigen Monstermelonen
Wie bereits in meinem ersten Bericht dargestellt, nimmt sie die passive Rolle ein. Sie ist definitiv nicht die aktive Sexbombe. Ist nicht negativ gemeint! Man ist bei ihr super aufgehoben und bekommt einwandfreien Service von einem überaus netten Mädl geboten, sofern man seine Wünsche kundtut und die aktivere Rolle übernimmt.
Und die jetzt noch aktuelleren Fotos treffen sie noch besser. Wobei ich hier auf sunnyboys Beschreibung zu den Fotos verweisen möchte.
In diesem Sinne ein fröhliches Weitertesten und ein
Antwort erstellen         
Alt  26.08.2012, 16:08   # 20
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.278


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up La "bella" italiana ... ich war zufrieden

Bild - anklicken und vergrößern
1.jpg   3.jpg   4.jpg   5.jpg   6.jpg  

Vielen Dank, dass endlich mal ein paar, mir bekannte Kollegen hier ihre Meinung kundgetan haben und auch Postivives verbuchen konnten.

Also nun endlich mal diese wahnsinnsgeilen Naturtitten von Bella auspacken. Kurz vorher angerufen ob sie nun in der Hansa oder Baierbrunner gastiert und ab in die BB22. Die Hansa scheint, nach ihrem Dafürhalten wohl momentan in München die finanziell rentabelste Location zu sein. Ich bin etwas überrascht. Optisch von mir nicht nachvollziehbar, allerdings die zentrale Lage hat sicher gewisse Vorteile, ganz besonders wohl zur Wiesenzeit. Ähnliches hatte mir schon vor Jahren mal eine Stella gesagt.

Da ich Bock hatte mich am gestrigen Nachmittag noch mit mehreren Girls zu vergnügen entschied ich mich zu einer Fuffi-Nummer (15min+Kulanzzeit), für die mir von Bella keinerlei Service-Einschränkungen zugesichert wurden.
Es heißt ja hier, sie sei etwas zurückhaltend. Dementsprechend habe ich mich bewusst freundlich verhalten um keine chemischen Fehlreaktionen zu provozieren. Sie spricht ein sehr gutes Italienisch und auch gutes Deutsch ... und, wie ich im Gegensatz zu einigen Wortmeldungen hier feststellen durfte, ist sie auch eine Nette. Bella war jederzeit sehr freundlich und auch ein Lächeln war des Öfteren zu erkennen. Dusche wurde angeboten und auch vor- und nachher genutzt.
Irgendwer schrieb hier mal was von „Sie reitet nicht.“ Meine Frage danach wurde sofort mit „Natürlich reite ich, wenn du das möchtest!“ beantwortet. Die, zu dem Zeitpunkt, bereits offensichtlichen 20cm stellten dabei auch keinerlei Hinderungsgrund dar. Genau dies war der Grund, warum ich bisher noch nicht bei Bella war. Solche Titten müssen reiten.

Bellas Body ist ein absolutes Leckerli für Titten-Fans. Das sind zur Zeit sicher die größten, richtig festen Naturbrüste in Bayern. Da hängt nix. Lange dicke Nippelchen stechen hervor, Sie zickt nicht, wenn man die Brüste und Nippel etwas fester greift. Die inneren Schamlippen sind relativ lang ausgeprägt. Fingereinsatz an Lippen und in der Muschi wurde ohne Kritik geduldet.


Der Blowjob war ordentlich, die Titten wurden schwer baumelnd zum Zugriff präsentiert. Die langen Nippelchen standen sofort steinhart. Tittenfick sehr geil, optisch als auch gefühlsmäßig.

Reiten tut sie etwas schwerfällig, die Titten sind dazu natürlich ein Hammer Anblick und schönes Spielzeug.
Die Muschi fühlt sich sehr gut an, so dass ich leider schon in der Missio am Ende war. Sie knetete dabei vor meinen Augen so aufreizend an ihren Megatitten, zog die Nippel. Länger aushalten ging nicht. Das verlangt nach einer Wiederholung „30min mit 2x Kommen“, weil ich die süße Bella ganz gern auch nochmal Doggy etwas fester durchs Bettchen treiben würde. Gefühlsmäßig, denke ich, das geht durchaus gut mit ihr. Zumindest ging sie in den nicht ganz 15min sehr gut mit.

Fazit: Ich hab schon besseres erlebt, aber Alles in Allem eine ordentliche Leistung und diese Titten sind ein "must have" für Freunde echter, großer Naturbrüste. Kleiner Wermutstropfen, sie hat ein kleines Speckbäuchlein.
Wiederholung: ist für mich durchaus gegeben. Mal etwas länger und den süßen, dicken Hintern doggy, am besten auch noch anal nehmen.



__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:51 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)