HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Hamburg (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Hamburg
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen





















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  29.03.2010, 10:06   # 1
mindmax
 
Benutzerbild von mindmax
 
Mitglied seit 31. May 2002

Beiträge: 239


mindmax ist offline
Arrow FKK-Babylon (Süderstraße) - SAMMELTHREAD

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg  
In Ham hat einen neuer FKK-Club eröffnet:

Babylon
Zitat:
2.800 Quadratmetern voll klimatisiert. Zwei Bars, ein Bistro, einen Indoor-Pool, Dampf- und finnische Sauna, Massagen von staatlich geprüften Masseurinnen und Masseuren sowie ein Solarium und eine Relax-Area.
Dazu ein Sex-Kino und im Sommer eine Außengelände mit Relax-Liegen, Day-Beds sowie einem BBQ-Bereich.
Tageskarte 65€


http://www.fkk-babylon.com/
040-21 98 56 44 - [email protected]
Süderstraße 236 – 238
Hamburg
Hamburg
DE - Deutschland

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  08.09.2010, 11:43   # 10
2mika60
 
Benutzerbild von 2mika60
 
Mitglied seit 17. January 2008

Beiträge: 249


2mika60 ist offline
Thumbs down FKK-Babylon

Mir war am Montag mal wieder nach FKK und so suchte ich das Babylon auf.In Vorfreude auf Naomi mit der ich die beiden letzten Termine sehr zufriedenstellend verbracht hatte.Ich Idiot lerne es wohl nicht mehr,das ich vorher hätte anrufen sollen um mich nach der Anwsenheit zu erkundigen.OK so war der Reinfall vorprogramiert!Nach Erledigung der üblichen Formalitäten ging es in den Kontaktsaal und ich traf auch gleich meine alte Ex -Dauerfreundinn aus dem Fkk-Romeo und Atmos (Maria).Nachdem wir uns begrüßt hatten und ich meinen Kaffee geschlürft, verzog ich mich erst mal in die Sauna.Kurz darauf bekam ich Besuch von Maria und einer Freundinn die aber nicht lange blieben und nur redeten.Wie schon bemerkt war ja Naomi nicht anwesend und so mußte ich einer Anderen den Vorzug geben.Nach Sauna und planschen im Wassernapf verzog ich mich auf eine Liege und wartete ab.Es dauerte auch nicht lange und es kam die Freundinn von Maria zu mir.Namen leider vergessen aber da sie nur noch 14 Tg. da bleiben will ist es wohl unerheblich.Daten : cirk. 170 ,sehr schlank ,A cups,und cirk geschätzt 22-25 Jahre alt.Nach ihrem Bekunden brasilianisch und auf antesten der Sprachkenntnisse kam auch brasilianisch rüber.Soweit so gut und vom äußerlichen entsprach sie schon meinem Gusto.Sie kuschelte sich an mich und fing auch bald an an meinen Kleinen zu reiben.Auf Grund mangelnder erotischer Einfühlung war er noch ganz trocken und es began zu schmerzen.In der Öffentlichkeit wollte sie aber nicht blasen und so wanderten wir erst mal ins Kino.Dort entledigte sie sich sofort ihrer Textilien und begann wieder mit der Hand allerdings mit Mundunterstützung zu rubbeln.Dies hätte mich eigentlich schon warnen müssen,das sie nur darauf bedacht war schnell fertig zu werden.Aber wie es halt bei vielen von uns ist ,in solchen Momenten ist der Hauptkopf ausgeschaltet und da sie mir auch gefiel ließ ich sie weiter machen.Ich war jedoch nicht sehr konzentriert und bat sie nun auf Zimmerbesuch.Dort angekommen versuchte ich erst mal etwas mit ihr zu schmusen,doch da sie den Mund nicht aufmachte wurden die Kußversuche von mir abgebrochen.Ich legte sie dann auf den Rücken und wollte sie verwöhnen.Ich muß sagen ich hatte sehr lange keine Frau mehr im Bett die dermaßen teilnahmslos darlag,ohne jede Regung mit geschlossenen Augen es war einfach nur furchtbar.Nach gefühlten 20 Minuten brach ich die Aktion ab.Sie kam hoch und die Rubbelei an meinem mittlerweile stark geschrumpftem Kleinen ging weiter ,leider hatte sie mich dann doch so weit .das ich im halbsteifen Zustand absprizte und es ging sogar etwas auf ihre Hand.Worauf sie hektisch zur Papierrolle griff ,sich säuberte und mir die Rolle zum selber säubern in die Hand drückte.Vom Zeitfenster her war ich gefühte 45 Min. mit iihr zusammen bez. habe ich 120.- und bin danach sofort gegangen.
Ich war jetzt das 4. Mal im Babylon wobei 2 Reinfälle und 2 gute Aufenthalte waren.Ich war immer in dem Zeitfenster von 13.00 - 18.00 da und während meiner Anwesenheit waren durchschnittlich 8 - 10 Mädchen und 5 - 8 Gäste da.
Ich bin mal gespannt wie lange sich das Babylon bei der geringen Besucherzahl hält,da die anderen in der gleichen Zeit eine ungleich höhere Besucherzahl aufweisen können.
Gruß von Mika der wieder mal lehrgeld zahlte.
Antwort erstellen         
Alt  18.06.2010, 11:50   # 9
2mika60
 
Benutzerbild von 2mika60
 
Mitglied seit 17. January 2008

Beiträge: 249


2mika60 ist offline
Smile Hamburg - Babylon

Nun der zweite Testlauf,nachdem der erste doch recht ernüchternd ausgefallen war.Ich hatte mich zwischen dem Babylon und dem Atmos an diesem Abend zu entscheiden und meine Wal viel auf das Babylon,da es im Atmos Freibier gab und ich befürchten mußte das dann noch mehr angetrunkene ausländische Mitbürger herumlaufen.Da ich bei meinem ersten Besuch im Babylon Nachmittags aufgeschlagen war versuchte ich es jetzt am Abend.Ich war so gegen 21:00 Uhr da und blieb bis 00:30.Leider war auch am Abend nicht viel mehr los.Die etwa 12 - 15 Damen standen einer geringfügig niedriger Anzahl
männlichen Gästen gegenüber und so verliefen sich die paar Personen in der riesigen Halle.Die Damen waren ausnahmslos recht schlank und hübsch.Es wurde auch versucht etwas Stimmung zu machen ( Tanz an der Stange etc.),leider verpuffte dies auf Grund mangelnder Anzahl der Personen.Zu meinem Glück entdeckte ich nach dem Essen eine mir bekannte = Naomi = aus dem Atmos wieder.Naomi ist eine dunkelhäutige mit schlanken Körperbau und B-Körbchen.Cirk 175 - 178 groß und 27 Jahre jung.Da ich im Atmos schon einmal das Vergnügen mit ihr hatte,allerdings als Dreier mit Maria war für mich klar, das nur sie den Abend für mich in Frage kommt.Es kam also alles so wie geplant und ich wurde absolut nicht enttäuscht.Sie ist sehr sensibel und hat ein hohes erotisches Einfühlungsvermögen.Es war wie mit der besten Freundin.Die Std.mit Ihr hat mich den ortsüblichen Tarif von120.- gekostet incl.ZK und FN.Zum Abschluß möchte ich noch bemerken,auch wenn man nicht des Essens wegen hingeht,es war sehr gut.
Grüße an alle Mika
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.05.2010, 09:30   # 8
magic69
 
Mitglied seit 4. June 2003

Beiträge: 63


magic69 ist offline
Thumbs down gute lokation - wenige Hühner und lausiges Essen

Hi,

hatte endlich die Möglichkeit dort mal meinen Antrittsbesuch zu machen, nach dem ich gelegentlich sehr gerne mal in einen FKK Club gehe. Hamburg war bisher aber leider eine einzige Wüste, so daß nur auswärtzs in Artemis (Berlin), Oase und Palace (FFM) stattfand.

Eindruck:

Freundlicher Empfang und kurze Einführung. Die Räumlichkeiten sind ja noch sehr neu und machen einen guten Eindruck.Der Hauptraum mit Sauna, Dampfbad und Bar ist mehrere 100 qm groß und da vielleicht 7-10 Mädels im laufe des abend anwesend waren, kann man sich sicher vorstellen wie die Atmosphäre war. Stellt Euch einfach vor Ihr seit in einer Frabrikhalle mit 20 Freunden und habt lust auf Party. Meint Ihr da kommt Stimmung auf?

Die Mädels waren insgesamt eher unterdurchschnittlich. Hab ein paar aus dem Atmos wiederkannt, aber das war schon da nur die 2. te Garnitur. Nervend ist es, dass die meisten dann noch total unmotiviert vor sich hinvegitieren und keinerlei anstalten machen mal gevögelt zu werden.

Die Krönung war dann das "Essen". Nur um es mal klarzustellen, ich gehe wirklich nicht wegen dem Essen in einen FKK Club, allerdings war mir auch nicht bewußt, dass ich mir besser ein Brot vorher schmiere um meinen Hunger zu stillen. Für 65 Euro Eintritt kann man sicher ein bißchen was erwarten, was man da bekam war einfach nur abzocke oder grob fahrlässig. Alle Gäste waren angenervt und hätte liebend gerne alles dagebotene gegen eine Pommes getauscht. So nicht werte Betreiber!

Ach ja, eine Maus habe ich noch gevögelt. 50 Euro + 20 ,- für Frz natur (ca. 2-3 Minuten) War ne absolute Standardnummer, aber irgendwie wollte ich nicht ungefickt aus dem Laden.

Fazit: Sicher ne Lokation mit viel Potential, allerdings machen es sich die Betreiber viel zu einfach. Und sich nur darauf beruhen, dass es in HH nichts gutes gibt oder daß es Anfangsschwierigkeiten (auch schon 6 Wochen) sind finde ich ein wenig simple. Also macht was draus, denn wir wollen einen geilen FKK Club in HH haben, oder laßt es lieber sein!
Antwort erstellen         
Alt  24.04.2010, 01:38   # 7
Sahnestäbchen
 
Benutzerbild von Sahnestäbchen
 
Mitglied seit 12. June 2006

Beiträge: 823


Sahnestäbchen ist offline
Zitat:
Hoffe dir etwas geholfen zu haben.
Klar, hast Du. Ist wirklich ein interessanter Bericht von Dir, vor allem auch der Vergleich mit den anderen Clubs.

Antwort erstellen         
Alt  23.04.2010, 15:08   # 6
2mika60
 
Benutzerbild von 2mika60
 
Mitglied seit 17. January 2008

Beiträge: 249


2mika60 ist offline
fkk-Babylon

Hallo Sahnestäbchen,
schön das sich jemand auf meinen Bericht meldet,wenn auch nur mit Fragem.
Aber ok,dazu ist das Forum ja da.
Also die Tiefe des Spucknapfes geht mir bis unter die Achsel,ich bin 180 cm lang.Die Zimmer sind meiner Einschätzung nach oben geschlossen,bin aber ehrlich habe nicht so sehr darauf geachtet.Zumindestens waren keine weiteren Verrichtungslaute zu hören.Hoffe dir etwas geholfen zu haben.
Gruß Mika::
Antwort erstellen         
Alt  23.04.2010, 03:22   # 5
Sahnestäbchen
 
Benutzerbild von Sahnestäbchen
 
Mitglied seit 12. June 2006

Beiträge: 823


Sahnestäbchen ist offline
Zitat:
Planschbecken(als Schwimmbad kann man es beim besten Willen nicht bezeichnen)
Wie tief isses denn?

Zitat:
Verrichtungszimmer
Sind es denn komplett abgeschlossene Zimmer mit Wänden bis unter die Decke, oder hört man im Nachbarzimmer alles, was gesprochen wird? Immerhin war das zuvor ja wohl eine Lagerhalle oder sowas in der Art.
Antwort erstellen         
Alt  16.04.2010, 14:39   # 4
2mika60
 
Benutzerbild von 2mika60
 
Mitglied seit 17. January 2008

Beiträge: 249


2mika60 ist offline
Exclamation fkk-babylon

Hallo Jungs,
war denn keiner von euch bisher im Babylon.???
Wäre für mich schon interessant auch andere Meinungen zu erfahren.!
( Siehe mein Bericht im FKK-Forum ).
Viele Grüße Mika
Antwort erstellen         
Alt  09.04.2010, 14:14   # 3
2mika60
 
Benutzerbild von 2mika60
 
Mitglied seit 17. January 2008

Beiträge: 249


2mika60 ist offline
Exclamation Babylon - Hamburg - TESTBERICHT

Bild - anklicken und vergrößern
vorschaubild_NICHT_loeschen.jpg  
Der seit 14 Tagen neu aufgemachte lt.Anzeigen Supersaunaclub reizte mich zum Besuch.Da ich ja nun alle anderen Saunaclubs in Hamburg und verschiedene in Nordrhein-Westfalen kenne war ich gespannt.Der Club stellt sich so dar wie in der Internetpräsenz beschrieben.Alles sehr sauber und halt auch neu aber das war es dann auch schon.Am Empfang mußte ich gute 15 Min. warten bis sich jemand um mich kümmerte.Eine Führung durch die Räumlichkeiten gab es auch nicht.Duschen und Toiletten ausreichend vorhanden.Der Hauptraum ist ein riesiger Wartesaal ähnlicher Raum in dem an den Seiten halbförmig 2 Saunen und ein Planschbecken(als Schwimmbad kann man es beim besten Willen nicht bezeichnen)steht.In der Mitte des Raumes thront die Bar und seitlich von ihr stehen wie bei Mc D. Tische und Stühle zum speisen.Vom Saal gehen dann verschiedene Möglichkeiten zu den Verrichtungszimmern.Der ganze Club machte auf mich den Eindruck,man wollte etwas ganz tolles erstellen aber irgendwie ist die Luft bis zum Ende zu dünn geworden.
Angebot an Mädchen war für die Zeit in der ich da war ausreichend und auch ansehnlich.Ich war am Mittwoch den 7.4. von 13.00 bis 17.00 da.
Anwesend waren zu diesem Zeitpunkt 7 Mädchen und 5 Gäste,so gegen 16.00 kamen noch 3 Mädchen hinzu.Von den Mädchen erkannte ich 4 aus dem Atmos wieder welche gewechselt hatte.Es wird teilweise recht agressiv um die Gäste geworben ( ist nicht so mein Fall ).Nachdem ich nun diverse Annäherungsversuche abgeblockt hatte wurde ich dann doch im Kino von einer Bulgarinn überredet mit ihr aufs Zimmer zu gehen.Ich muß sagen sie hat sich wirklich sehr bemüht es mir recht zu machen.
Gezahlt habe ich für F/N und ZK für eine Std. 120.-
Mit Gummi und ohne ZK wären es 100.- gewesen.
Der Eintritt in den Tempel der Lust beträgt 65.-
Als Fazit muß ich sagen:Man kann sich den Laden mal ansehen aber für den Dauerbesuch würde ich das Atmos oder Romeo vorziehen,da das Atmos einfach mehr Möglichkeiten bietet und man nicht ständig so auf dem Präsentierteller sich befindet.Das Romeo wegen seiner intimen und kuschligen Atmophäre.
Ich finde wenn man schon so viel Geld ausgibt,sollte es gut überlegt sein wo ich für mein Geld den besten Gegenwert erhalte.Da die Geschmäcker doch recht verschieden sind sollte dies nur meine persönliche Wahrnehmung sein und das weitere testen überlasse ich euch.
Gruß Mika

Antwort erstellen         
Alt  29.03.2010, 12:00   # 2
2mika60
 
Benutzerbild von 2mika60
 
Mitglied seit 17. January 2008

Beiträge: 249


2mika60 ist offline
Babylon in Hamburg

Das Babylon in Hamburg wirbt mit dem Slogan "größter Saunaclub der Welt " lt.Mopo.
Es wird abzuwarten sein ob die sehr ansprechende Internetpräsenz auch zu dem erwünschten Erfolg führt.Es dürfte doch sehr auf die anwesenden Mädels und das Preisgefüge ankommen und so bin ich schon auf die ersten Berichte gespannt.Leider erlaubt es meine momentane finanzielle Situation nicht einen Probebesuch zu starten.Ich hoffe jedoch das dies einige Kollegen versuchen werden
Gruß Mika
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:15 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)