HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

7


8


9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


SB 10


SB 11


SB 12


SB 14


SB


31


32


33


34


37



38


39


40

^ Bannertausch ^





Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.11.2016, 15:35   # 1
test54321
 
Benutzerbild von test54321
 
Mitglied seit 19. August 2009

Beiträge: 1.333


test54321 ist offline
Thumbs up Melissa - Sexbombe aus Kolumbien, Baierbrunner Str. 22, 3. OG

Bild - anklicken und vergrößern
Meli.jpg   2016-10-26-PHOTO-00000675.jpg   2016-10-26-PHOTO-00000671.jpg   2016-10-26-PHOTO-00000673.jpg   2016-10-26-PHOTO-00000672.jpg  

Zitat:
Melissa

aus Kolumbien
Hi, ich bin Melissa. Mit meinem kubanischen Temperament bringe ich Dich um den Verstand. Ich erfülle Dir fast alle Wünsche.

0178-5120132

Adresse:

81379 München - Obersendling, München
Baierbrunner Straße 22, 3. OG
bei Melissa klingeln


Alter: 24 Jahre
Geschlecht: weiblich
Oberweite: fest, natur
Typ: Latina
Herkunft: Kolumbien
Intim: total rasiert
Haare: brünett, schulterlang, glatt
Augen: braun
Haut: mittel
Sprachen: Deutsch
Verkehr:
GV
Franz.
Franz. bei Ihr
Franz. beidseitig
Span. / BV
GF6
Service für: Herren
Service:
ZK
Schmusen, Kuscheln
DS aktiv
DS passiv
Fingerspiele aktiv
Fingerspiele passiv
Treffen:
mit Termin
ohne Termin
Massagen:
erot. Massagen
HE
Fetisch / Softbizarr:
FS
NS aktiv

http://www.ladies.de/Sex-Anzeigen/Hu...a-7444628.html
http://www.rotelaterne.de/melissa_bb22
http://www.laufhaeuser-muenchen.de/bb22-damen/7444601


Dame

Die Fotos waren ausschlaggebend für meinen Besuch. So ein hübsches Gesicht und dann auch noch eine üppige Latina-Figur waren meine Gedanken. Also hin zu ihr.
Die Fotos geben Melissa eigentlich sehr gut wieder, allerdings wirkt sie in natura weniger erwachsen und kleiner als gedacht. Das Gesicht weniger kantig, eher mädchenhaft. Sie war glaub ich weitestgehend ungeschminkt. Dennoch oder vielleicht auch gerade deshalb sehr, sehr hübsch. Sie hat den typischen, indigenen südamerikanischen Einschlag. Sehr süß.
Ausserdem lacht sie die ganze Zeit. Das hilft über das ab und zu eingestreute "Baby" hinweg

Die angegebenen 24 Jahre liegen im Bereich des Möglichen.
Die Figur wie auf den Fotos. Dicke Titten, ich denke gemacht, aber nicht sichtbar. Optisch und Haptisch Oberklasse. Schlanke Taille, flacher Bauch (Sixpack! ), ich glaube da wurde auch dezent nachgeholfen. Dazu ein ausladender Booty. Coke-Bottle wie aus dem Bilderbuch! Sexbomb.
Sehr nett ist sie obendrein. Deutsch spricht sie anscheinend nicht, aber Englisch geht ganz gut.

Logistik
Wir vereinbaren 100/30 und nach Übergabe des Obulus ich werde in die Dusche mit großem kuschelig warmen (!) Handtuch in die Dusche geleitet.
Apropos Dusche, an dieser Stelle ein Hinweis an den oder die Betreiber: Die Duschkabinen-Tür geht nach innen auf, das ist total unpraktisch. Man steht sich selbst im Weg. Die Duschtür muss nach aussen aufgehen, das sieht man doch schon am aussen montierten Griff!

Aktion
Nachdem ich von Melissa, in verführerische Dessous gehüllt, aus der Dusche abgeholt werde starten wir im Zimmer mit sehr angenehmen Fummeleien im Stehen. Erste zaghafte Küsse werden ausgetauscht. Ganz nebenbei entkleidet sich Melissa. Bei meiner Lieblings-Vorspielstellung platzt mir fast schon das Rohr: Ich stehe hinter ihr, knete von hinten ihre geilen Titten und küsse sie am Hals während mein Kleiner (noch im Handtuch) zwischen ihren Arschbacken massiert wird. Mit denen kann sie übrigens glaub ich Nüsse knacken.
Ich stehe noch, da setzt sich Melissa auf die Bettkante und beginnt schön meinen Schwanz zu lutschen. Das macht sie ganz prima, sehr variantenreich mit Zungenspiel, auf und ab. Noch dazu mit viel geilem Blickkontakt, sodass es beinahe zum vorzeitigen Samenerguß kommt!

Doch: Gefahr erkannt - Gefahr gebannt! Ich werfe Melissa in die Horizontale um mich ihrem Traumkörper zu widmen. In der Gefahrenzone angekommen ermahnt mich Melissa, langsam zu machen. Zunächst hat sie ihre Schenkel eher geschlossen sodass ich mit meiner Zunge gerade so ihren Kitzler erreiche. Ich bin etwas verunsichert. Doch ich scheine es wohl richtig zu machen , im weiteren Verlauf öffnen sich ihre Schenkel immer weiter, das Stöhnen wird heftiger und sie packt mich am Hinterkopf. Schließlich kommt sie mit heftigem Zucken. Wenn das gespielt gewesen sein sollte, würde ich ernsthaft über eine Hollywood-Karriere nachdenken.

Nun war ich dran und Melissa kümmert sich wieder rührend um meinen Kleinen.
Es folgt der übliche Dreiklang Reiter, Missio, Doggy. Wobei es mir in keiner Stellung leicht fiel die Beherrschung zu behalten. In der Doggy (ein Muss bei diesem Prachtarsch) fällt dann doch der Vorhang und ich spritze heftig in's Tütchen.

Etwas grob aber dennoch liebevoll werde ich gereinigt und mir eine Massage angeboten, die sich als recht kurzes Streicheln entpuppte. Aber deswegen war ich ja auch nicht da. Melissa entfernte danach noch fein säuberlich die Massagepampe - sehr löblich. Nach der Dusche beim Anziehen noch netter SmallTalk.

Leider habe ich versäumt die Zeit zu nehmen und kann somit nicht sagen, wie lange ich tatsächlich bei ihr war. Aber es kam keinerlei Zeitdruck auf und es dürften eher mehr als 30 min. gewesen sein (gefühlt jedenfalls).

Fazit
Wunderschöne, nette Latina mit engagiertem Service. Ich bin vollumfänglich zufrieden.

Empfehlung: 100%
Wiederholungsgefahr: 100%


PS: Leider reist sie heute schon ab (nach Lübeck), will aber wieder kommen (Anfang Dezember oder erst im März, das wusste sie noch nicht so genau). Es gefällt ihr in München. Sie sagte sie war jetzt zwei Wochen da und das Geschäft lief nicht schlecht. Da frage ich mich, liebe Kollegen, wo sind Eure Berichte!? Waren ja anscheinend doch einige bei ihr. Unwahrscheinlich, dass da kein LH-Mitglied dabei war!

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  20.04.2018, 12:31   # 8
homer97
 
Benutzerbild von homer97
 
Mitglied seit 28. April 2003

Beiträge: 25


homer97 ist offline
Melissa – sexy Latina

Melissa hatte ich schon länger aufgrund ihrer ansprechenden Bilder und des guten Berichts von test54321 auf dem Radar. Bei den nahezu hochsommerlichen Temperaturen dachte ich mir dann auch, was ist Naheliegender, als der Besuch einer exotischen Schönheit. Also kurz entschlossen am Telefon mit ihr einen Termin ausgemacht, und ab in die Baierbrunner, die an diesem Spätnachmittag Gott sei Dank ziemlich verwaist war und ohne die üblichen Spanner im Treppenhaus auskam.

Die eingestellten Bilder geben Melissa zu 100 % wieder. Melissa ist eine Kolumbianerin wie aus dem Bilderbuch. Diese Frau braucht keine Schminke, um top auszusehen. Lange schwarze Haare, hübsches Gesicht mit einem sympathischen Lächeln, tolle weiße Zähne, samtweiche Haut und einen Body zum Niederknien. Melissa ist fraulich, wie auf den Bildern, aber ohne ein überflüssiges Gramm Fett am trainierten und flachen Bauch. Ich weiß echt nicht, wie man so etwas hinbekommt. Da sie außerhalb ihrer Tätigkeitsphasen nach eigenen Angaben in Barcelona lebt, läuft sie auch nicht Gefahr, ihr südländisches Temperament im sonst oft so grauen Deutschland zu verlieren.

Ausgemacht waren 30 Minuten für 100 €. Melissa spricht, wie bereits anderweitig erwähnt, kein deutsch, aber sehr gut englisch. Der Anblick ihres knackigen Hinterteils beim Weg zur Dusche – was für ein Booty - ließ meinen kleinen Freund bereits vor der eigentlichen Action zum Handtuchhalter mutieren.

Zurück auf dem Zimmer gestaltete sich die Ouvertüre anfangs ähnlich wie bei test54321. Wenn man die anderen Berichte so liest, scheint das ihre Standardeinlage zu sein. Schönes Ankuscheln im Stehen, während sie sich nach und nach ihrer Kleidungsstücke entledigt und meinen immer noch als Handtuchhalter dienenden kleinen Freund mit ihrem Wahnsinnsbooty massiert. Währenddessen darf ich ihren schönen Busen ertasten. Küsse werden ebenfalls ausgetauscht. Für richtige Zungenküsse ist aber noch deutlich Luft nach oben. Nachdem beiderseits alle überflüssigen Kleidungsstücke gefallen waren, wurde ich dann von ihr oral verwöhnt - ich stehend, sie auf der Bettkante sitzend, wobei sie dabei immer wieder lasziv den Blickkontakt suchte.

Nach dieser gelungenen Ouvertüre platzierte sich Melissa dermaßen einladend auf ihrem Bett, dass meine Frage, ob ich ihre Pussy lecken darf, nur noch rhetorischer Art war. Sie ging selbst gut mit und drückte mir immer wieder ihr Becken entgegen. Den Zuckungen nach könnten meine Bemühungen vom Erfolg gekrönt gewesen sein. Vielleicht war es auch gespielt, dann aber sehr gut. Sie hat jedenfalls keine Probleme sich fallen zu lassen und entsprechende Rückmeldungen zu geben, so dass auch der aktive Part seinen Spass dabei hat.

Den Stellungskampf begannen wir in meiner Lieblingsstellung, der Missio. Der Gummi wurde nur noch einmal kurz von ihr mit Spucke angefeuchtet und dann fand ich mich schon im 7. Himmel wieder. Leidenschaftlich, eng, die Beine von ihr ohne Nachfrage angezogen, so wie ich es am Liebsten mag. Es gab auch kein künstliches Gestöhne, wie in manch anderen Berichten. Einfach geil.

Dann Stellungswechsel in die Doggy. Hier kommt natürlich ihr Hammer- Hinterteil am Besten zur Geltung. Nachdem ich einige Zeit der aktive Part war, drückte mich Melissa vorsichtig immer weiter nach hinten, bis ich selbst auf meinen Unterschenkeln saß. In dieser Position begann Melissa dann ohne mein Zutun Samba auf meinem Stab zu tanzen – was für ein Anblick. Abschließen wollte ich dann dennoch in der Missio. Kurz bevor es auf die nahende Erlösung zuging, fragte ich sie, ob auch KB gehen würde, was sie mir gerne gewährte.

Für mich waren es absolute geile 30 Minuten, und ich kann den positiven Bericht von test54321 nur bestätigen. Wieso es bei den anderen Schreibern nicht so geklappt hat, kann viele Gründe haben. Was ich aber bei ihr herausgehört habe, ist die Tatsache, dass sie kein Fan der 15 Minuten-Buchungen ist, auch wenn es dort in der Location angeboten wird. Weiterhin dürfte es wahrscheinlich nicht schaden, einigermaßen gut englisch zu sprechen, weil der Smalltalk die Stimmung einfach auflockert und nur nonverbale Kommunikation beim Sex auch mal schnell zu Missverständnissen bzw. Mißstimmigkeiten führen kann. Wenn die Chemie stimmt, sollte einem gelungenem Date nichts im Wege stehen.

Aus meiner Sicht ist sie bei Berücksichtigung der oben genannten Punkte daher definitiv eine Empfehlung wert.

So long
homer97

Antwort erstellen         
Alt  04.12.2017, 08:47   # 7
Madalena
LH Support
 
Benutzerbild von Madalena
 
Mitglied seit 5. July 2005

Beiträge: 649


Madalena ist offline
Post Update

Zitat:
Wieder im 3.Stock, in der Baierbrunner Straße 22.


viele spass





__________________
Warum darf NUR Madalena solche Ankündigungen posten? Info...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.06.2017, 09:14   # 6
s3m1d33
 
Mitglied seit 9. March 2004

Beiträge: 42


s3m1d33 ist offline
...auch für 100430 keine Empfehlung. Alles nach Schema F, kein guter Service. Da kenn ich bessere in München. Spart euch euer Geld für andere Mädels auf oder geht in den Biergarten :-)
Antwort erstellen         
Alt  27.06.2017, 09:49   # 5
JockelM
 
Benutzerbild von JockelM
 
Mitglied seit 29. August 2003

Beiträge: 213


JockelM ist offline
für €50 keine Illusionen

Hallo,
bei meinem Besuch €50/15Min fand ich den Service wenig begeisternd. Illusionen wurden gekonnt nicht vermittelt, alles eher mechanisch.

Grundsätzlich eine sehr adrette Person, für mehr Geld/Zeit evtl. empfehlenswert, für 15 Min ein klares Nein meinerseits.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.04.2017, 23:52   # 4
TitsnAss
 
Mitglied seit 27. April 2017

Beiträge: 26


TitsnAss ist offline
Wieder da

Seit heute ist sie wieder in der BB22.
Antwort erstellen         
Alt  01.03.2017, 19:44   # 3
Staudebau
Hobbybumser
 
Mitglied seit 12. April 2003

Beiträge: 12


Staudebau ist offline
Granate

Optisch eine absolute Hammer Frau!! Besser als auf den schon sehr guten Bildern!
Leider hat am Telefon mir eine Kollegin Angaben über den Service und den Preis!
Mit voller Vorfreude bin ich hin gefahren und habe dann von ihr andere Preise
Genannt bekommen! Ich depp hatte natürlich nicht genug dabei für den von mir
Gewünschten Service und musste dann unverrichteter Dinge wieder nach Hause fahren 😭😭
Wenn aber ihr Service passt, dann kann sie auf Grund der Optik
Mehr verlangen als die Kolleginen im gleichen Haus
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.11.2016, 17:58   # 2
test54321
 
Benutzerbild von test54321
 
Mitglied seit 19. August 2009

Beiträge: 1.333


test54321 ist offline
Der Kollege in Lübeck war wohl auch recht zufrieden:
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=218231
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:58 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)