HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Bayern > FKK Hawaii - Ingolstadt
  Login / Anmeldung  

























LH Erotikforum



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.10.2008, 01:30   # 1
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 714


zi2000 ist offline
Thumbs up FKK Hawaii -Ingolstadt - SMALL TALK

Bild - anklicken und vergrößern
68-9-4-1327674991.jpg  
damit der Berichtethread nicht durcheinandergewirbelt wird mach ich mal eine neuen auf wo über das ganze Drumrum dieses interessanten neuen Clubs gelabert u. gelästert werden kann.

Da die GL ja scheinbar ein offenes Ohr hat wäre hier auch der Platz für Kritik und Anregungen.

Ich pers. habs leider am WE noch nicht dort hin geschafft, aber das soll so bald wie möglich folgen.

Mein ganz pers. Interesse liegt beim Hawaii einfach darin, dass damit endlich ein brauchbarer Club ( die Nürnberger kann man ja wie bekannt vergessen) in vernünftiger Reichweite wäre
(oh, wie hasse ich die Berichte aus dem Norden, wenn dann jemand schreibt: "bin dann mal schnell mit dem Rad in den XY-Club").

Ich hoffe und wünsche nur, dass der Betreiber es schafft schnell eine ausreichend gute und stabile Damenbesetzung anbieten zu können.

Und weil ich hier auch schon wieder was bzgl. des Eröffnungspreises gelesen habe (3 für 2) auch gleich mal eine Anregung in anderer Richtung:

Macht Aktionen von den auch die Mädels profitieren (3 für 2, Happy-Hour etc. etc. gibts überall)
Ziel muß es doch sein, dass nicht nur die Schaulustigen wg. günstigem Eintritt kommen, sondern vor allem die Poppwillen

ein 3-für-2 beim Poppen (= die 3. Runde geht aufs Haus ) würde die Aktivität steigern und den Damen Umsatz bescheren, die dadurch verstärkt angelockt würden und vielleicht sogar auf ihren kostenlosen Eröffnungseintritt verzichten.

oder nach Rücksprache mit den Mädels: vergünstigte Dreier
(macht z.B. in N ein Studio: bei 1 h ist das 2. Girl gratis)
muß ja nicht gleich soo billig sein, aber 150,- für 1h mit 2 Mädels wäre bestimmt für viele einen Anreiz.

oder den Live-Bonus (im Globe (CH) erlebt):
wer mit seiner Auserwählten auf der Bühne o.ä. (weis nicht ob ihr sowas habt) poppt wird vom Haus gesponsort - sorgt für Stimmung und ihr spart die Kosten für andere Shows

waren einfach mal 3 schnelle Ideen, aber wie gesagt, überlegt euch Aktionen bei denen beide M+F profitieren - zu oft habe ich schon Veranstaltungen erlebt wo der Laden wg. günstigem Eintritt voll war, aber die Mädels frustriert rumhingen.

Auf alle Fälle VIEL ERFOLG

www.fkk-hawaii.de

Zitat:

Stammtisch im FKK Hawaii jeden 1. Mittwoch im Monat

» A4-Plakat für Stammtische
Zitat:
Stammtisch-Vergünstigungen für LH-Mitglieder wie üblich 50,00 € Eintritt anstatt 69,00 € und Freibier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  02.03.2009, 16:21   # 117
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 714


zi2000 ist offline
ist doch überall so.
manche müssen immer sofort das neueste haben und sind bereit dafür etwas mehr zu bezahlen, anstatt zu warten bis sich der Preis dem Markt angepasst hat.
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2009, 15:02   # 116
mifffl
 
Benutzerbild von mifffl
 
Mitglied seit 17. June 2008

Beiträge: 900


mifffl ist offline
Du musst des so sehen:
Derjenige, der die Karte gleich gekauft hat ist so Hawaii begeistert, dass er den jungen Club gerne unterstützt
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2009, 14:48   # 115
zaargo
Analyst
 
Mitglied seit 8. September 2005

Beiträge: 425


zaargo ist offline
Ich glaub so viele arme Schweine waren das nicht, die hat sich nicht so wirklich gut verkauft. Aber mal sehen. Wenn ich so einer wär, würde ichs auf jeden Fall versuchen die 85 zurückzubekommen
__________________
Grüße
Zaargo
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2009, 14:18   # 114
lickstip
ohne Skrupel ...
 
Benutzerbild von lickstip
 
Mitglied seit 29. August 2006

Beiträge: 3.204


lickstip ist offline
Zitat:
Ja wirklich jetzt ist sie da die 10er Karte für 500, wie im ColA
Ich frag mich ob die armen Schweine nun eine Erstattung bekommen die sich frühzeitig schon mit so ner Karte eingedeckt haben.
... Oder sagt man da dann - selbst schuld wenn du einen jungen club so früh unterstützt.
__________________
.

"Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung."

"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

"Es ist ein gebildetes Mädchen, denn sie hat volle Brüste."

Heinrich Heine
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2009, 14:10   # 113
mifffl
 
Benutzerbild von mifffl
 
Mitglied seit 17. June 2008

Beiträge: 900


mifffl ist offline
Zitat:
na ja über die Schnupperstunde am SA kann man geteilter Meinung sein. Ein Kurzzeittarif (2h) wie bei vielen BW-Clubs würde für die Mädels und deren Stammgäste wohl mehr Sinn machen
Sehe ich auch so. Was bringt mir des eine Stunde reinzughehen. Noch dazu genau von 14:00 bis 15:00. Das ist eher der Tarif für den Schnellstecher.
Rein, duschen, in den Club rennen, 10 Sec Blicke über die anwesenden schweifen lassen, eine aussuchen, hin sprinten um schneller als die Konkurrenz zu sein, sie sich über die Schulter schmeißen, auf das Zimmer sprinten, halbe Stunde bleiben, sie sich wieder über die Schulter schmeißen, zum Spind sprinten, bezahlen, in die Dusche sprinten, außer Atem am Empfang ankommen. Scheiße es ist 5 min. nach 15:00 nochmal 50 zahlen und wieder reingehen und den Club wirklich kennenlernen.

mifffl

Der immer noch außer Atem ist, allein wegen der Vorstellung.
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2009, 12:19   # 112
zaargo
Analyst
 
Mitglied seit 8. September 2005

Beiträge: 425


zaargo ist offline
10er Karte

Ja wirklich jetzt ist sie da die 10er Karte für 500, wie im ColA

Da sieht man wieder, das steter Tropfen wirkt
__________________
Grüße
Zaargo
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2009, 11:45   # 111
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 714


zi2000 ist offline
Zitat:
10er Karte für LH´ler für 500 Euro
komisch,
gehört hat man nicht viel dazu/dagegen vom Hawaii, aber plötzlich ist sie da.

- siehe Aktuelles auf der HP

- na ja über die Schnupperstunde am SA kann man geteilter Meinung sein. Ein Kurzzeittarif (2h) wie bei vielen BW-Clubs würde für die Mädels und deren Stammgäste wohl mehr Sinn machen.
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2009, 10:52   # 110
Gaudibursch
Testet u. schreibt wieder
 
Mitglied seit 18. October 2003

Beiträge: 177


Gaudibursch ist offline
Stammtisch - Parties

Also ich finde auch wenn eine venez. Party angesagt ist sollte sich der Abend schon von anderen abheben. Wieso soll man denn auch sonst zur Party gehen??? Ist mir auch schon passiert, das ich auf ner Party war und da wars dann so wie immer - das ist schlecht und verärgert Kunden.

Der Stammtisch ist unsere Sache und da finde ich es großzügig vom Hawaii mit Freibier und ermäßigtem Eintritt zu unterstützen. Wir sollten nicht zu raffgierig werden.

Aber so ist nun mal der Mensch - gib ihm einen Finder - nimmt er die ganze Hand.

Muss aber auch sagen, meine absolute Euphorie ist mittlerweile auch verflogen. Wie gesagt - Party die keine sind usw.

Um mehr TOP-Acts ins Hawaii zu holen, müssen da mehr Männer rein und da sind sowohl Hawaii-GL und wir gefordert. Nochmal mein Vorschlag - 10er Karte für LH´ler für 500 Euro. In den Laden müssen mehr Männer damit auch mehr Topfrauen kommen.
__________________
____________________________________________

EINMAL LUSTHÄUSLER - IMMER LUSTHÄUSLER - UND DAS IST GUT SO

= THE BEST
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2009, 09:13   # 109
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.600


fkk ist offline
Stammtisch

Dass es zum LH-Stammtisch im Hawaii eine Eintrittsermäßigung und Freibier gibt ist eine nette Geste des Hawaii - nicht mehr und nicht weniger.

Was wir daraus machen liegt dann an uns.

Für mich persönlich ist es eine gute Gelegenheit mal den einen oder anderen Lusthäuler persönlich kennen zu lernen, sich auszutauschen, ggf. sich zu verabreden, einen Tag "Urlaub" im Hawaii zu verbringen, zu Relaxen und einfach Spass zu haben.

__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2009, 02:57   # 108
lickstip
ohne Skrupel ...
 
Benutzerbild von lickstip
 
Mitglied seit 29. August 2006

Beiträge: 3.204


lickstip ist offline
@fankengary: Danke für die Info, da habe ich nämlich lange rumüberlegt ob ich dazu vielleicht nochmal mit Kumpels ins Hawaii fahren soll. Aber da war halt kein Programm und nichts besonderes veranschlagt, deshalb war ich mir unsicher. Dann bin ich jetzt ja froh daß ich anders entschieden habe.


Weil hier der Hawaii Stammtisch mit dem Mola-Stammtisch verglichen wird, da muß ich was dazu schreiben. Im Mola gibts keine festen Termine dafür, das machen wir Freunde unter uns aus - ohne Forumsankündigung. Da weiß meistens nicht mal die Chefin davon. Klar daß es dafür dann keine Vergünstigung gibt.

ABER: Zwar gibts nicht monatlich einen Stammtisch, dafür aber so gut wie jeden Monat eine Party, und zwar mit Partyprogramm, Spiele und Gewinnen und extra vielen Girls. Und da gibt das Mola jedesmal Eintrittsvergünstigung für uns Lusthäusler - so wie es auch bei der Superhure-Party im Hawaii gewesen ist.

__________________
.

"Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung."

"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

"Es ist ein gebildetes Mädchen, denn sie hat volle Brüste."

Heinrich Heine
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2009, 00:49   # 107
uHund
Wadlbeiss
 
Benutzerbild von uHund
 
Mitglied seit 12. August 2002

Beiträge: 1.461


uHund ist offline
@ frankengary

Das Freibier gibt es auch bleifrei.
__________________
Es grüßt euch euer alter Sauschwanz Rosenkranz
(Mozarts Signatur)
Antwort erstellen         
Alt  01.03.2009, 22:40   # 106
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 714


zi2000 ist offline
Zitat:
Und für 15€ Einsparung werde ich sicher nicht anfangen für 25€ Sprit zu verbrennen.
doch, wenn ich nämlich an einem gewöhnlichen Tag (ohne Ermäßigung) lieber nach Pohlheim fahre

zum Glück sind wir es ja gewohnt weite Strecken in Kauf zu nehmen, aber vielleicht klingelt es ja mal in Ingolstadt und sie merken, dass der Anfangshype abflacht und "Geiz ist Geil" wohl z.Zt. bei der falschen Seite der Geschäftspartner dominiert.
Antwort erstellen         
Alt  01.03.2009, 18:42   # 105
frankengary
 
Mitglied seit 12. August 2006

Beiträge: 90


frankengary ist offline
lickstip: War denn zur Venezian Party irgendwas besonderes geboten? Motto? Spiele? Kostüme?

Zur Venezian Party gab es absolut nichts Besonderes !!!!!!!!!!

Nach diesem ´Party-Tag´ der ablief wie jeder normale Tag im Hawai, halte ich es für wenig sinnvoll für eine Party Ankündigung extra nach Ingolstadt zu fahren.
Werde mich in Zukunft auf keinen Fall wegen einer ´Party´ wieder auf die Piste zu begeben. Wenn schon Party, dann muss es auch was ´nicht alltägliches´ geben.

Das ist aber wohl etwas, was die Hawai-Betreiber noch lernen müssen.

Gleiches gilt ganz sicher auch langfristig für den Stammtisch. Da ich absolut keinen Alkohol trinke, wenn ich noch Auto fahren muss, ist das angebotene Freibier für mich, und sicher auch für andere LH´ler solange sie nicht aus Ingolstadt kommen, absolut nicht interessant. Und für 15€ Einsparung werde ich sicher nicht anfangen für 25€ Sprit zu verbrennen.
__________________
Frankengary

Antwort erstellen         
Alt  28.02.2009, 02:22   # 104
lickstip
ohne Skrupel ...
 
Benutzerbild von lickstip
 
Mitglied seit 29. August 2006

Beiträge: 3.204


lickstip ist offline
War denn zur Venezian Party irgendwas besonderes geboten? Motto? Spiele? Kostüme?
__________________
.

"Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung."

"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

"Es ist ein gebildetes Mädchen, denn sie hat volle Brüste."

Heinrich Heine
Antwort erstellen         
Alt  23.02.2009, 12:22   # 103
uwe976
revenant
 
Benutzerbild von uwe976
 
Mitglied seit 14. April 2006

Beiträge: 523


uwe976 ist offline
Hi @Uhrmacher,
die ganze Thematik, wann wo welche Huren auftauchen ist ja für uns
Außenstehende nur schwer zu beurteilen. Hauptsächlich muss man sich
da auf eigene Beobachtungen und die Aussagen der Mädels verlassen.
Aber ganz ehrlich, ich glaub da wird uns oft das blaue vom Himmel
heruntergeschwindelt. Auch, und manchmal sogar insbesondere, wenn wir
das Mädel schon „besser“ kennen.
Meine Eindrücke sind folgende:
Wenn der höhere Preis pro Stunde bzw pro Sonderleistung ein echter Grund
für die Mädels wäre ein Etablissement zu besuchen, dann müssten die Girls
beim Sudfaß in München Schlange stehen. Und im GT dürfte keine einzige
arbeiten.
Wirklich entscheidend ist letztlich nur, dass viele fickwillige Männer regel-
mäßig im Club sind.
Denn nur das gibt den Mädels eine gleichmäßige gute Geschäftschance.
Nehmen wir einen Club, in dem unter der Woche sich 5-10 Männer verlieren.
Das ergibt dann über den Tag verteilt vielleicht 25 Besucher. A zwei Zimmergänge.
D.h.heißt 50 mal Geld zu verdienen. Und das bsw verteilt auf 10 Mädels.
Die Erfahrung lehrt – und auch das mitlesen im LH – die meisten Männer gehen
für 30 Minuten aufs Zimmer.
Also 50 mal 50 Euro sind 2500 geteilt durch 10 Girls sind 250 Euro minus bsw
65 € Eintritt . Was bleibt sind nicht mal 200 Euro. Und dafür müssen die Mädels in manchen Clubs mit „Anwesenheitspflicht“ 12 Stunden abhängen.
Was bleibt ihnen um den Umsatz zu steigern.
Sprinten? Ist ja Unsinn bei Männermangel.
Also versuchen die Männer zu längerer Zeit oder Sonderleistung zu bringen.
Und jetzt wird es interessant. Zwar sind viele Männer mit Standard und 30 Minuten zufrieden. Aber ein bisschen zusätzliches Kuscheln oder mal ein Face Shot wären schon ganz schön.
Aber dafür jeweils 50 Euro mehr bezahlen? Nein, nein, für das Geld bekommt
man ja eine zweite Runde mit einem neuen Mädel.
Aber 25 Euro zusätzlich? Ich glaube da würden viel schwach.
Mir geht es jedenfalls so. FT für 50 no go. Aber für 25 lass ich mir den Saft gerne bis zum Finale im Mund heraussaugen.
Zwischenfazit: Durch die niedrigeren Preise hat das Mädel bessere Verdienst-
möglichkeiten. Die wenigen Männer, welche von vornherein länger buchen und bei denen die Mädels dann evtl. etwas weniger verdienen sind da vernachlässigbar.
Wobei da, zugegebener Weise, im ColA eine Sondersituation mit Dauerbuchern
(evtl. teilweise Dienstleistungen an besonderen Gästen der GL???) besteht.
BTW, dass das ColA ein überdurchschnittliches Niveau bei Optik und
Service anbietet ist nicht mehr als ein hartnäckiges Gerücht. Insbesondere wenn man die „Unerreichbaren“ Annas und Leonas aus der Wertung nimmt.
Verglichen mit Artemis oder GT ist das optische Angebot und vor allem die
Vielfalt eher durchschnittlich. Und Servicemäßig gibt es natürlich Highlights
(kann mich da an tolle Momente erinnern), Aber genau so Flopps. Wie eigentlich überall. Ich konnte jedenfalls im Durchschnitt keine wirklichen Unterschiede ausmachen. Aber liegt vielleicht daran, dass ich nirgends Stammgast bin, sondern eher ein Wanderer zwischen Welten und Clubs.

Wenn es ein Clubchef versteht den Mädels diese Gleichung beizubringen - kleine Preise sind der Schlüssel zum Umsatz - und dann selbst noch Konsequent in diese Richtung handelt – also max. 50Euro Eintritt, bei Mengenrabatt 40€, mit vernünftigem Essen und ansprechender Getränkeauswahl - , dann werden die Männer hereinströmen.
And BTW, ein Club mit niedrigem Eintrittspreis und guter Verpflegung ist auch für die Mädels ein Vorteil. Das rechnet sich pro Girl schnell mal auf 500 bis 600Euro pro Monat hoch.

Bayern ist natürlich nicht NRW und Österreich als Nachbar nicht Holland. Aber
auch hier sollten genügend Männer auf Freiersfüßen umherpilgern, um bei einem wirklich günstigen Angebot den Laden zum brummen zu bringen.
Und dann würden wir hier im Süden auch mal erleben wie es ist, wenn Top
Mädels im Überfluss einen Laden für sich aussuchen (oder wohl eher ausgesucht bekommen – aber das ist ein anderes Thema).

Ist wieder ein bisschen lang geworden, war aber kürzer schwer darzulegen.

Gruß und weiterhin viel Spaß in den Clubs
Von
Uwe

PS: Das mit den Wartezeiten im GT kommt schon mal vor. Ist aber für den Gast eher nett. Denn so müssen dich die Mädel immer schön bei Laune halten.
Im übrigen wurden gerade im ColA die unvergleichlichen Wartezeiten vor den zwei großen Zimmern immer als besonders reizvoll beschrieben,und als Chance für die Mädels Dienstleistung in Bestform aufzuzeigen.
__________________
- Ich schreibe nichts über Kondome, benutze diese allerdings den Vorschriften entsprechend. Auch wenn in der Erzählung ein anderer Eindruck entsteht.
- Nachdem die LH Leitung in lezter Zeit einen Kurs contra Fakes/Clones eingeschlagen hat, was ich sehr befürworte, habe ich mich entschlossen wieder aktiv am Forum teilzunehmen. Januar 2010 Uwe[/QUOTE]
Antwort erstellen         
Alt  20.02.2009, 14:01   # 102
Uhrmacher66
Tickt richtig!
 
Benutzerbild von Uhrmacher66
 
Mitglied seit 10. July 2006

Beiträge: 532


Uhrmacher66 ist gerade online
@ Uwe

Die höheren Preise - ich beziehe mich ausschließlich aufs ColA, wenn man sich kritisch über manch andere Clubs in Bayern äußert, gibt´s gleich eins auf den Deckel - führen aber auch zu bessern Verdienstmöglichkeiten für die Frauen, immerhin ein Drittel mehr Geld für die Stunde, was in Verbindung mit der offenbar höheren Zahlungbereitschaft der ColA-Gänger zu den bekannt hohen optischen und servicetechnischen Standards etlicher Frauen dort führt.
Da gab es mal die Geschichte, als im Sylt/Nürnberg der FO-Zuschlag abgeschafft wurde, daraufhin sind die Mädels reihenweise abgehauen, weil mit den paar Gästen, die sich damals dorthin verliefen, noch weniger zu verdienen war.
Im Übrigen ist die Situation in Brüggen für die Frauen auch nicht so einfach, da offenbar immer wieder recht lange Wartezeiten auf ein freies Zimmer entstehen. Ist nicht so toll, wenn nach einer halben Stunde Wartezeit der Gast keine Lust mehr hat. Wurde mir mal so berichtet.

Uhrmacher
__________________
Es reicht nicht, dumm zu sein, man muß es auch bleiben wollen!
Antwort erstellen         
Alt  20.02.2009, 13:01   # 101
lickstip
ohne Skrupel ...
 
Benutzerbild von lickstip
 
Mitglied seit 29. August 2006

Beiträge: 3.204


lickstip ist offline
@Zi:

Zitat:
im Gegensatz zu Bayern Regionen entdecken
Tschuldigung, aber wo liegt nochmal bitte Ingolstadt?

Trotz vielem Gesabbel hast du aber immer noch nicht erklärt woran du deine Behauptung des Erfolges festmachst. Thesen aufstellen kann jeder, aber mit dem Beweisen haperts halt dann meistens.
Deshalb versuche ich vorsichtig zu formulieren wie z. B. das von dir beanstandete "ich vermute mal".

Das mit der Stammtischluft war übrigens nicht auf deinen Besuch eines LH-Stammtisches bezogen. Solche Sprüche hört man in jeder anderen Kneipe auch, und zwar in genau der Form die du hier vorträgst, nämlich ohne Fakten und Hintergründe.

Solange wir selber nicht so einen Club geführt haben können wir als Freier lediglich beanstanden was uns nicht gefällt oder was wir uns wünschen. Aber mit Behauptungen welche Modelle erfolgreich sind und welche nicht lehnst du dich sehr weit aus dem Fenster.
__________________
.

"Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung."

"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

"Es ist ein gebildetes Mädchen, denn sie hat volle Brüste."

Heinrich Heine
Antwort erstellen         
Alt  20.02.2009, 12:17   # 100
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.600


fkk ist offline
@uwe

gut dass wir hier LH-Kollegen haben die über unseren bayr. Tellerrand hinausschauen können und in der (FKK)-Welt rumkommen

Es ist nicht verboten aus anderen Erfolgsmodellen zu lernen, und es ist opportun dies auch zu machen. Gut, Ingolstadt liegt jetzt nicht an der holländischen Grenze, aber Österreich und Süstirol ist auch nicht so weit weg, was der Besuch von Gästen aus diesen Regionen auch zeigt. Aber es müssen noch viel mehr Gäste werden!

Die 5er-, 10er-Karte sind ein wichtiges Element zur Stammkundenbindung. Wenn ich sehe welchen Packen 10er und 3erKarten die Fati in Händen hält, wird mir klar was das für den Club bedeutet!

__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.
Antwort erstellen         
Alt  20.02.2009, 11:40   # 99
uwe976
revenant
 
Benutzerbild von uwe976
 
Mitglied seit 14. April 2006

Beiträge: 523


uwe976 ist offline
Stempelkarte hin oder her. Die Clubs hier im Süden sind schlichtweg zu teuer
um richtig zu laufen.
Im GT Brüggen kostet der Eintritt 50€ incl. vernünftigem Essen und guter Getränkeauswahl. Sogar echtes Bier ist im Preis drin. Und die Mädels nehmen.
in der Stunde 75, und das ohne diesen FO-Verordnung Schmarrn.
War erst letzte Woche wieder dort, und was da abgeht ist eine ganz andere Welt als in unseren verschlafenen Clubs.
Unmengen super Frauen ( und das trotz nur 75 Euro), ganz einfach weil es da auch unmengen Männer hintreibt.Und zwar nicht nur zum schauen sondern zum ficken.
An einem ganz normalen Mittwoch Nachmittag mindestens 100 Gäste (kann man am Parkplatz ganz gut abschätzen) und über 50Girls.
Hinfahren, Eintritt löhnen, dann ein schönes Stündchen Und im Zelt etwas essen, ein zwei Bierchen oder einen Kaffee trinken, nette Mädels um sich haben, ein bisserl "rumflirten". Und das alles für 125 Euro.
Kein Wunder, dass da so viele Gäste da sind. Und wo viele Gäste sind, da lassen die Mädels nicht auf sich warten.
Da kann man lernen, Erfolg kommt nicht von hohen Preisen!
Gruß von
Uwe
__________________
- Ich schreibe nichts über Kondome, benutze diese allerdings den Vorschriften entsprechend. Auch wenn in der Erzählung ein anderer Eindruck entsteht.
- Nachdem die LH Leitung in lezter Zeit einen Kurs contra Fakes/Clones eingeschlagen hat, was ich sehr befürworte, habe ich mich entschlossen wieder aktiv am Forum teilzunehmen. Januar 2010 Uwe[/QUOTE]
Antwort erstellen         
Alt  20.02.2009, 11:20   # 98
Faltensack
 
Mitglied seit 23. October 2005

Beiträge: 76


Faltensack ist offline
Zitat:
Den finanziellen Vorteil hat er erst bei der vollen Karte, ergo wird er diese nach 6-7 Besuchen auch versuchen voll zu machen.
Wer sechs-sieben Mal denselben Club besucht und seine Stempelkarte (die viele Gäste sicher nicht einfach so bei ihren anderen Karten haben) nicht verloren hat, der ist kein Gelegenheitsbesucher, sondern ein Stammgast, für den sich eine Zehnerkarte lohnen würde.

Zitat:
aber andere Clubs machen so einen Unsinn ! - mit Erfolg !
Welche denn? Ich kenne viele Clubs, aber keinen mit Stempelkarte.
Antwort erstellen         
Alt  20.02.2009, 11:11   # 97
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 714


zi2000 ist offline
Zitat:
Ich vermute mal
sind das deine ganzen kaufmännischen Fähigkeiten ???


Zitat:
Das ist unternehmerisch gesehen Unsinn, denn dann kommt jeder Einmalgänger und holt sich so ne Karte obwohl er sie nie vollkriegt.
und damit bestätigst du den kaufmännischen Sinn.
dem Club kostet es nur ein Stückchen Papier aber der Besucher hat das Stammgastgefühl.
Den finanziellen Vorteil hat er erst bei der vollen Karte, ergo wird er diese nach 6-7 Besuchen auch versuchen voll zu machen.
Wenn du deinen "kaufmännischen" Weitblick mal über die Weißwurstgrenze hinaus bewegst wirst du im Gegensatz zu Bayern Regionen entdecken wo die Clubdichte enorm ist, und da kann man mit solchen Mittel schon eine gewisse Kundenbindung erreichen ..und
Zitat:
Irgendwann werden dann hier im LH evtl. noch halbvolle Zehnerkarten versteigert
auch wenn das LH nicht alles ist, und gerade für die Nicht-Bayerischen Clubs (lass jetzt die Kleinkrämerei mit dem geteilten Ulm) nahezu uninteressant, habe ich das in noch keinem Forum gesehen, aber - zu deiner Beruhigung - ab und zu in Berichten, dass jemand sein Kärtchen voll gemacht hat.

... aber du vermutest ja, dass ich beim Stammtisch noch Clubjungfrau war.

wie auch:
Zitat:
Und das ist imho bei einer Stempelkarte sehr fraglich
Antwort erstellen         
Alt  20.02.2009, 09:37   # 96
lickstip
ohne Skrupel ...
 
Benutzerbild von lickstip
 
Mitglied seit 29. August 2006

Beiträge: 3.204


lickstip ist offline
@zaargo: Genau meine Rede.

@Zi:

Zitat:
aber andere Clubs machen so einen Unsinn ! - mit Erfolg !
Ich frage mich worauf du diese Aussage beziehst. Hast du irgendeine Statistik darüber gesehen? Kannst du Zahlen nennen die den Erfolg bestätigen? Falls nicht kannst du auch keine solchen Behauptungen aufstellen.

Ich vermute mal du hast hier lediglich mal etwas Stammtischluft geatmet und beim gegenseitigen Zuprosten hat jemand so nen Spruch losgelassen.
Oder du hast gesehen daß irgendein Club so ne "Stempelkarte" im Angebot hat und die seit Jahren nicht abschafft - was keinesfalls bedeutet daß die Karte auch Erfolg hat.

Beides ist kein Zeichen für kaufmännischen Erfolg. Ob die Leute es gut finden oder ob eine Maßnahme erhalten bleibt hat keinen Bezug zum Erfolg. Dieser ist lediglich dann gegeben wenn die Besucherzahl - und damit auch der Umsatz - dadurch gesteigert wird. Und das ist imho bei einer Stempelkarte sehr fraglich.
__________________
.

"Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung."

"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

"Es ist ein gebildetes Mädchen, denn sie hat volle Brüste."

Heinrich Heine
Antwort erstellen         
Alt  20.02.2009, 08:38   # 95
zaargo
Analyst
 
Mitglied seit 8. September 2005

Beiträge: 425


zaargo ist offline
Und diese "verwertbare Vergünstigung" finde ich mit 65 Öre im Hawai zu niedrig, die sollte einfach etwas höher ausfallen

Es ist ja immer ein gewisses Restrisiko dabei, wenn man so was vorfinanziert. (z.B. der Club macht plötzlich zu; man selbst fällt aus irgendwelchen Gründen aus usw.), deshalb lohnt es sich wirklich nur bei einer höheren Ersparnis (150 im ColA finde ich angemessen)
__________________
Grüße
Zaargo
Antwort erstellen         
Alt  20.02.2009, 01:09   # 94
lickstip
ohne Skrupel ...
 
Benutzerbild von lickstip
 
Mitglied seit 29. August 2006

Beiträge: 3.204


lickstip ist offline
Als Gelegenheitsbesucher interessiert dich eine 10er Rabattkarte überhaupt nicht. Ein echter Stammgast der jede Woche zweimal reinschneit, für den rechnet sich das aber schon - sofern auch eine verwertbare Vergünstigung dabei ist.
__________________
.

"Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung."

"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

"Es ist ein gebildetes Mädchen, denn sie hat volle Brüste."

Heinrich Heine
Antwort erstellen         
Alt  20.02.2009, 00:49   # 93
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.790


Zungenschlag ist offline
Zitat:
aber andere Clubs machen so einen Unsinn ! - mit Erfolg !
Und das zurecht, denn die meisten Gelegenheitsgäste wollen sich nicht gleich auf 10x festlegen und dann auch noch im vorraus zahlen. Wird aus dem Gelegenheitsgast dann aber ein Stammgast, dann ist er froh über dieses Verfahren. Ist deutlich kundenfreundlicher, aber eben auch nicht so (zins-)gewinnbringend wie die Vorrauszahlung, die schonmal in der Kasse ist, auch wenn aus irgendwelchen Gründen der Gast keine 10x vorbeikommt.
Ich bin absoluter Gelegenheitsgast in den FKKs und die eine Lösung ist mir bei gleichteuren und gleichguten Clubs daher natürlich deutlich lieber und bringt mich eher zu diesem Laden als zu einem mit der Vorauszahlung, welche ich NICHT wahrnehmen würde.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:04 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)