HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung    

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator = ON | OFF
  


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur



   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern > FKK Hawaii - Ingolstadt
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen























LH Erotikforum





Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.10.2008, 02:30   # 1
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 722


zi2000 ist offline
Thumbs up FKK Hawaii -Ingolstadt - SMALL TALK

Bild - anklicken und vergrößern
68-9-4-1327674991.jpg  
damit der Berichtethread nicht durcheinandergewirbelt wird mach ich mal eine neuen auf wo über das ganze Drumrum dieses interessanten neuen Clubs gelabert u. gelästert werden kann.

Da die GL ja scheinbar ein offenes Ohr hat wäre hier auch der Platz für Kritik und Anregungen.

Ich pers. habs leider am WE noch nicht dort hin geschafft, aber das soll so bald wie möglich folgen.

Mein ganz pers. Interesse liegt beim Hawaii einfach darin, dass damit endlich ein brauchbarer Club ( die Nürnberger kann man ja wie bekannt vergessen) in vernünftiger Reichweite wäre
(oh, wie hasse ich die Berichte aus dem Norden, wenn dann jemand schreibt: "bin dann mal schnell mit dem Rad in den XY-Club").

Ich hoffe und wünsche nur, dass der Betreiber es schafft schnell eine ausreichend gute und stabile Damenbesetzung anbieten zu können.

Und weil ich hier auch schon wieder was bzgl. des Eröffnungspreises gelesen habe (3 für 2) auch gleich mal eine Anregung in anderer Richtung:

Macht Aktionen von den auch die Mädels profitieren (3 für 2, Happy-Hour etc. etc. gibts überall)
Ziel muß es doch sein, dass nicht nur die Schaulustigen wg. günstigem Eintritt kommen, sondern vor allem die Poppwillen

ein 3-für-2 beim Poppen (= die 3. Runde geht aufs Haus ) würde die Aktivität steigern und den Damen Umsatz bescheren, die dadurch verstärkt angelockt würden und vielleicht sogar auf ihren kostenlosen Eröffnungseintritt verzichten.

oder nach Rücksprache mit den Mädels: vergünstigte Dreier
(macht z.B. in N ein Studio: bei 1 h ist das 2. Girl gratis)
muß ja nicht gleich soo billig sein, aber 150,- für 1h mit 2 Mädels wäre bestimmt für viele einen Anreiz.

oder den Live-Bonus (im Globe (CH) erlebt):
wer mit seiner Auserwählten auf der Bühne o.ä. (weis nicht ob ihr sowas habt) poppt wird vom Haus gesponsort - sorgt für Stimmung und ihr spart die Kosten für andere Shows

waren einfach mal 3 schnelle Ideen, aber wie gesagt, überlegt euch Aktionen bei denen beide M+F profitieren - zu oft habe ich schon Veranstaltungen erlebt wo der Laden wg. günstigem Eintritt voll war, aber die Mädels frustriert rumhingen.

Auf alle Fälle VIEL ERFOLG

www.fkk-hawaii.de

Zitat:

Stammtisch im FKK Hawaii jeden 1. Mittwoch im Monat

» A4-Plakat für Stammtische
Zitat:
Stammtisch-Vergünstigungen für LH-Mitglieder wie üblich 50,00 € Eintritt anstatt 69,00 € und Freibier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  06.03.2012, 15:06   # 1162
Cloud-Strife
Der (Mund)Vollender
 
Benutzerbild von Cloud-Strife
 
Mitglied seit 28. February 2011

Beiträge: 205


Cloud-Strife ist offline
Zitat:
Zitat von harvester
Hallo Ihr Lieben,

habe keinen Bock euer "geiz ist geil" Gesabbere länger hier zu lesen. Wenn ihr billig bumsen wollt geht
nach Fernost, aber verschont uns hier mit diesen kleinkarierten Theorien. Jeder weiß was es kostet und die Mädels sind ja nicht doof und nehmen was sie kriegen können. Also bitte, wer ficken will, muß löhnen und macht das für sich mit Spürnase oder fällt halt auch mal auf die Schnauze. Aber dieses Penäler Gequake!!!
Wenn ihr es euch nicht leisten könnt, dann Tschüss, das ist doch kein Kindergeburtstag

Mit kollegialem Gruß

Harvester
Leisten KÖNNEN WIR UNS DIE MÄDELS SEHR WOHL, aber wieso soll ich was VERSCHENKEN??? Wenn ich nur 15 Minuten ohne VERKEHR in Anspruch nehmen möchte, sehe ich nicht ein, warum ich dafür noch einen AUFRPEIS von 50,- fürs bezahlen soll. Ist eine reine Prinzipsache. Ich hätte ihr die 100,- locker geben können, das ist nicht dass Problem oder Thema, nur warum sollte ich dies für 15 Minuten ohne VERKEHR, KÜSSEN, AUSZIEHEN usw.. machen??? Da würde ich mich ehrlich gesagt abgezockt fühlen. Ich bin sicher kein Türke oder fühle mich im Club wie am Bazar wo man handeln kann, nur möchte ich für die gebotene LEISTUNG des MÄDELS auch eine REALISTISCHE und KORREKTE RECHNUNG BEKOMMEN und keine ABZOCKE! Aber lassen wir das Thema, ist mühsam solchen Typen wie harvester, die sowieso vom Hawaii bezahlt werden oder zumindest eingefleischte FANS vom Hawaii sind die Grundsätze übers Service zu erklären. Wer mir folgen kann folgt mir, die anderen sind sowieso anderer Meinung als ich.
Wie gesagt: Es hat nichts mit GEIZ oder mit NICHT LEISTEN KÖNNEN zu tun, mir gehts rein um eine KORREKTE ABRECHNUNG! Ein Beispiel für alle die es nicht verstehen:
Hätte ich 30 Minuten mit (MV) und Verkehr, sammt Küssen, Muschi lecken usw. am Zimmer genommen, wären die 100,- natürlich GERECHTFERTIGT gewesen, kein THEMA, volles Programm, voller Preis!
Da ich aber nur 15 Minuten mit (MV) wollte und KEINEN VERKEHR , KEIN KÜSSEN, KEIN AUSZIEHEN, KEIN LECKEN usw. sehe ich nicht ein dafür GENAUSO 100,- bezahlen zu müssen, hier wären die 50,- gerechtfertigt gewesen oder zumindest ein ermässigter Aufpreis für die, da ich ja dafür auf die anderen Sachen und Zeit(welche bekanntlich im Club ja auch GELD ist) verzichten wollte!
LG Cloud

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.03.2012, 14:58   # 1161
Cloud-Strife
Der (Mund)Vollender
 
Benutzerbild von Cloud-Strife
 
Mitglied seit 28. February 2011

Beiträge: 205


Cloud-Strife ist offline
Zitat:
Zitat von Swart Hrodnand
du solltest auch genau lesen bzw verstehen.
da im hawaii keine minutentaktung vorgesehen ist braucht man auch nicht handeln.informier dich vorher wie es
laeuft und schon ist alles gut.
und 1-1,5 stunden kosten ausserhalb hawaii 150 euro aufwaerts.
somit bin ich im hawaii guenstiger aufgehoben.
mit der 10er karte meinte ich dich gar nicht.auch nicht mit dem rest
von meinem post.ich schrieb das als mein statement ohne bezug
auf dein erlebnis.
Ich lese immer genau und verstehe dich auch sehr gut
Das im Hawaii keine Minutentaktung vorgesehen ist, ist mir als langjähriger FKK CLUB BESUCHER auch klar. Da brauche ich mich nicht vorher informieren, nur habe ich damit eben gemeint, dass es sehr wohl MÄDCHEN in FKK CLubs(nicht unbedingt im Hawaii aber sehr wohl in anderen FKK Clubs gibt) die einem beim Preis, aufgrund der Tatsache, dass man beim Service auf gewisse Sachen und auf 15 Minuten von der Zeit verzichtet, preislich entgegenkommen(da ja laut Geschäftsführung eines jeden FKK Clubs, alle MÄDELS EIGENSTÄNDIGE UNTERNEHMERINNEN SIND)!

Somit ist die Dame ja selber ihr eigener Chef und kann sehrwohl selbst bestimmen was sie für Extras ANBIETET und zu welchem Preis sie diese Extras anbietet, oder glaubst du dass der Club ihr Ihr Zimmer-Programm VORSCHREIBEN KANN??? Sie können nur die STANDARDPREISE VORSCHREIBEN zum BEISPIEL: AB 50,- die halbe Stunde und darunter nicht, und das ist ja auch völlig OK, aber was die Dame für die 50,- macht und was nicht, hängt doch sehr wohl von jeder einzelnen Dame, Symphatie und Geschäftssinn ab.
LG Cloud
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.03.2012, 09:47   # 1160
Saftltrinker
~ El Saftos ~
 
Benutzerbild von Saftltrinker
 
Mitglied seit 7. May 2008

Beiträge: 234


Saftltrinker ist offline
Zitat:
Zitat von bayreuthsucher
Du vergaßt in diesem Zusammenhang aber zu erwähnen, dass das GT 80 Euro verlangt
(kannst dich erinnern, 70 im Hawaii waren dir zuviel) und die halbe Stunde mit mindestens
60 Euro zu Buche schlägt.
Er meinte damit wohl das - zumindest aus seiner Sicht - offenbar bessere P/L-Verhältnis (mehr Mädels, besseres Service z.B. an der Bar etc.), abgesehen davon, dass etwa das GT (Wien) für uns eben näher liegt und sich dort daher ein Block mehr für uns auszahlt (wo ja dann eine Karte auch nur auf max.67 € kommt ).
Und in Ö kosten die Nummern ja nunmal leider in den meisten Clubs 60 € (außer "Römerbad" K/SBG bzw. "Amoré" im nördlichsten OÖ usw., wo die halbe Stunde "Standard" - wie eben meist in D üblich - auch "nur"* 50 € kostet), dafür ist bei den 60 € aber schon vieles (außer FT, NS und GR) inklusive, sofern es die jeweilige CDL halt anbietet. Naja, alles hat seine Vor- und Nachteile...


*) unter Anführungszeichen deshalb, weil es dort wiederum "versteckte Preisfallen" gibt, wie etwa im "Römerbad" die Aufpreise für div. GF6-Leistungen (vor allem ZK) oder die für einen Saunaclub verhältnismäßig doch etwas teuren Ladydrinks (Piccolo, Cocktail o.ä.) im "Amoré" usw.
__________________
Je "saftiger", desto geiler!

PS: Im Gewinnfall bitte Freikarte(n) für's GoldenTime Wien. -lichen Dank!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.03.2012, 14:33   # 1159
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.600


fkk ist offline
@ harvester

Zitat:
Wenn ihr es euch nicht leisten könnt, dann Tschüss, das ist doch kein Kindergeburtstag
ich würde den Mund nicht so weit aufreißen, zumal du als ausschließlich "Hawaiiberichterstatter" vermutlich an einer gewissen "Betriebsblindheit" leiden dürftest

__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.
Antwort erstellen         
Alt  04.03.2012, 15:25   # 1158
-
 

Beiträge: n/a


Zitat:
Zitat von Cloud-Strife
Da kaufen wir uns lieber nen 10er Block fürs GT Wien! Dort ist das Geld weit besser angelegt und obendrein um die Ecke von unseren Wohnungen gelegen
Du vergaßt in diesem Zusammenhang aber zu erwähnen, dass das GT 80 Euro verlangt
(kannst dich erinnern, 70 im Hawaii waren dir zuviel) und die halbe Stunde mit mindestens
60 Euro zu Buche schlägt.
Antwort erstellen         
Alt  01.03.2012, 18:45   # 1157
scholl11
Ratched challenger
 
Benutzerbild von scholl11
 
Mitglied seit 5. January 2010

Beiträge: 303


scholl11 ist offline
Aufräumen im Hawaii-Test-Thread

Raubritter hat mal wieder für Ordnung gesorgt.

Danke
Antwort erstellen         
Alt  29.02.2012, 15:12   # 1156
harvester
 
Mitglied seit 19. October 2008

Beiträge: 8


harvester ist offline
Angry Testberichte bitte

Hallo Ihr Lieben,

habe keinen Bock euer "geiz ist geil" Gesabbere länger hier zu lesen. Wenn ihr billig bumsen wollt geht
nach Fernost, aber verschont uns hier mit diesen kleinkarierten Theorien. Jeder weiß was es kostet und die Mädels sind ja nicht doof und nehmen was sie kriegen können. Also bitte, wer ficken will, muß löhnen und macht das für sich mit Spürnase oder fällt halt auch mal auf die Schnauze. Aber dieses Penäler Gequake!!!
Wenn ihr es euch nicht leisten könnt, dann Tschüss, das ist doch kein Kindergeburtstag

Mit kollegialem Gruß

Harvester
Antwort erstellen         
Alt  29.02.2012, 13:01   # 1155
Swart Hrodnand
 
Benutzerbild von Swart Hrodnand
 
Mitglied seit 13. December 2011

Beiträge: 97


Swart Hrodnand ist offline
lieber final fantasy fan

du solltest auch genau lesen bzw verstehen.
da im hawaii keine minutentaktung vorgesehen ist braucht man auch nicht handeln.informier dich vorher wie es
laeuft und schon ist alles gut.
und 1-1,5 stunden kosten ausserhalb hawaii 150 euro aufwaerts.
somit bin ich im hawaii guenstiger aufgehoben.
mit der 10er karte meinte ich dich gar nicht.auch nicht mit dem rest
von meinem post.ich schrieb das als mein statement ohne bezug
auf dein erlebnis.

so long

s.h.
__________________
Was ist viel? Weniger als zuviel und mehr als zuwenig.
Antwort erstellen         
Alt  29.02.2012, 12:45   # 1154
Cloud-Strife
Der (Mund)Vollender
 
Benutzerbild von Cloud-Strife
 
Mitglied seit 28. February 2011

Beiträge: 205


Cloud-Strife ist offline
Zitat:
Zitat von Swart Hrodnand
ich kann euch teilweise nicht folgen.
klar waere ich erfreut weniger eintritt zu zahlen.
aber 10er karte und schon kosts nur noch 50.
und eine nummer geht in meinem fall 1-1,5h.
ich habs gern entspannt.
und von daher sogar guenstig.

andere habens gern schneller.
fuer die ist es net so optimal.
1)Wer lesen kann ist klar im VORTEIL mein lieber Swart Hrodnand!
2) Haben wir nen Gutschein vom bekommen, siehe BERICHTE von uns beiden wo wir dies auch ausdrücklich erwähnt haben.
3)Wir sind aus Wien und was sollen wir bitte mit einem 10er Block fürs Hawaii machen?? Wir kommen 1-2x pro Jahr, wenn überhaupt nach Ingolstadt oder Umgebung...
Da kaufen wir uns lieber nen 10er Block fürs GT Wien! Dort ist das Geld weit besser angelegt und obendrein um die Ecke von unseren Wohnungen gelegen.
4) Noch ne Frage: Wieso bitte bekommst du 1-1,5 Stunden GÜNSTIGER angeboten aber wenn ich nur 10 Minuten gehen will zahle ich die vollen 30 Minuten???
Antwort erstellen         
Alt  29.02.2012, 09:13   # 1153
-
 

Beiträge: n/a


Bei allem Respekt !

Wäre Euere angeregte Unterhaltung eventuell was für den SmallTalk oder einen eigenen Thread ? Um Testberichte geht es doch hier offenbar schon lange nicht mehr. Eher um Grundsatzdiskussionen !
Antwort erstellen         
Alt  29.02.2012, 08:52   # 1152
Saftltrinker
~ El Saftos ~
 
Benutzerbild von Saftltrinker
 
Mitglied seit 7. May 2008

Beiträge: 234


Saftltrinker ist offline
Zitat:
Zitat von Swart Hrodnand
ich kann euch teilweise nicht folgen.
klar waere ich erfreut weniger eintritt zu zahlen.
aber 10er karte und schon kosts nur noch 50.
Das ist halt vor allem für Gruppen interessant oder wenn man(n) öfter hinkommt bzw. auch hinkommen kann.
In unserem Fall zahlt sich das wohl kaum aus, da wir einige hundert KM von Ingolstadt entfernt wohnen und daher höchstens alle paar Monate mal dort hinkommen (im Rahmen einer DE-Tour) und die übrigen Karten dazwischen lange Zeit nur herumliegen würden (="totes" Kapital, weil es ja in dem Fall nur für's "Hawaii" verwendet werden kann).

Zitat:
Zitat von Swart Hrodnand
und eine nummer geht in meinem fall 1-1,5h.
ich habs gern entspannt.
und von daher sogar guenstig.
Wobei man(n) ja im Club ohnehin pro halbe Stunde zahlt, d.h. es wird ja eigentlich nicht wirklich günstiger, wenn man(n) gleich länger (auf einmal) bucht - in Studios hingegen meist schon, da dort etwa eine ganze Stunde oft nämlich weniger als das Doppelte von der halben kostet, während im (FKK-)Club ja mit jeder weiteren halben Stunde auch gleich eine weitere CE (also in dem Fall jeweils +50 €) dazukommt. Da buche ich lieber mehrmals je eine halbe Stunde (wo man ja außerdem auch verschiedene Mädels auswählen kann), als gleich eineinhalb am Stück (und das mit einem und demselben Mädel) - dabei kommt es natürlich vor allem auch auf die Mädels-Auswahl an (bzw. was einem halt lieber ist), d.h. ist das Angebot (an für mich interessanten Mädels) größer, dann gehe ich lieber öfter (und mit jeweils einer anderen) auf's Zimmer - habe ich hingegen (nur) eine Favoritin und bin an den anderen ohnehin nicht (bzw. weniger) interessiert, dann könnt ich mir natürlich auch vorstellen, auch mal gleich einen längeren Zimmergang (am Stück) zu machen, dann aber vor allem aus dem Grund, dass sie ja später wieder anderweitig besetzt sein könnte, was mir ja nach der längeren Nummer mit ihr dann eh egal sein kann, weil ich ja dann ohnehin kein Geld mehr hab für einen weiteren Zimmergang...
Ansonsten ist's mir eigentlich mit Unterbrechungen dazwischen sogar lieber, da man(n) ja schließlich Pausen auch braucht (die man ja nicht gerade in der voll bezahlten Zeit am Zimmer machen muss ) und "er" ja eh nicht gleich wieder "einsatzbereit" ist (zumindest bei mir ist's halt so, aber sicher auch bei vielen anderen Männern ) - ganz egal, ob ich dann immer das selbe Mädel wähle oder eben verschiedene...
Aber jedem das Seine!
__________________
Je "saftiger", desto geiler!

PS: Im Gewinnfall bitte Freikarte(n) für's GoldenTime Wien. -lichen Dank!
Antwort erstellen         
Alt  29.02.2012, 01:27   # 1151
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.424


ssuunnyybbooyy ist offline
Zitat:
Wer lesen kann ........................
70 € Eintritt ? Gibt's denn den LH-Stammtisch nicht mehr (50 € Eintritt/Bier frei m ersten Mittwoch im Monat)?
Ja lesen hab ich irgendwann auch mal gelernt.
Aber leider gehöre ich zu denen, die Mittwochs arbeiten und Donnerstags dann auch noch mal.
Ganz sicher fährt unter der Woche auch kein einziger meiner Freunde da mit, Freibier hin oder her, einfach falscher Tag.

Allein schon die Website ohne Fotos schreckt die Meisten generell ab, erzeugt zumindest mal keinen Appetit ... die Katze im Sack kaufen, wer mag das schon.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  28.02.2012, 23:59   # 1150
twinride
 
Benutzerbild von twinride
 
Mitglied seit 3. May 2010

Beiträge: 418


twinride ist offline
Geiz ist geil

an Cloud-Strife:

Grundsätzlich kann ich deine Denkweise verstehen. Andererseits sind Preispolitik und Feilschbereitschaft der DL' in allen FKK-Clubs relativ einheitlich. Dass kein Mädchen riskieren will, wegen eines Gelegenheitsgastes von den anderen DL gemoppt und gegebnenfalls von der GL rausgeschmissen werden will ist doch verständlich.
Immerhin ist das Risiko, dass du bei deinem nächsten Besuch mit einer anderen DL die Preisverhandlung mit "Darina machts auch billiger" eröffnest.

In deinem Wiener Wichtelstudio gehst rein, siehst dein Mädel 30 Sekunden zur Auswahl und dann ab aufs Zimmer. In den 10 Minutenfür 25€ ziehen die meisten Kunden wahrscheinlich nicht mal die Hose aus.
Wer's mag, toll.
Wer nach 5 Minuten fertig ist kriegt dort auch nicht 12,50 raus.

Nur weil du über die 69€ Eintritt frustriert bist, muß sich doch das Mädel nicht als Ramschware verkaufen.
Ich wäre auch dafür, dass der Eintritt niedriger ist, wer nicht ausser der GL.

Wenn dir das "nackte Mädels guggen", Sauna Whirpool und Garten den Eintritt nicht wert sind, mußt du eben dahin gehen, wo du das nicht mitbezahlen mußt oder billiger kriegst.


Wenn du dich im Hawai 10 Minuten mit dem Mädel unterhältst, bietest du ja sicher auch keine Zuzahlung an.

Und das ist eigentlich in allen FKK-Clubs der Unterschied zu Bordell oder der Terminwohnung.
Nicht Pop&Go sondern Männerwellness und ein bischen BlaBla steht im Vordergrund.


Hier noch ein paar Sparvorschläge:
Um jedes neue Handtuch betteln
Handtücher selbst mitbringen, machts gegenüber der Frau/Freundin auch einfacher das Fitnesstraining zu belegen.
Selbstbedienung an der Bar
Wiener Würstel am Buffet
Eidesstattliche Erklärung, nicht zu duschen (ich glaub, das machen schon einige)
als Aussengelände 1Kubikmeter Sand und 2 Liegen
Haue vom Bodygard, weil das Mädel bezüglich der Zeit immer recht hat (Du sparst, du gehst nicht mehr hin)

Diese Vorschläge wurden schon in eingen Clubs realisiert. Ich glaub, da ist's dann auch billiger.



Antwort erstellen         
Alt  28.02.2012, 13:29   # 1149
Swart Hrodnand
 
Benutzerbild von Swart Hrodnand
 
Mitglied seit 13. December 2011

Beiträge: 97


Swart Hrodnand ist offline
folgeschwierigkeiten

ich kann euch teilweise nicht folgen.
klar waere ich erfreut weniger eintritt zu zahlen.
aber 10er karte und schon kosts nur noch 50.
und eine nummer geht in meinem fall 1-1,5h.
ich habs gern entspannt.
und von daher sogar guenstig.

andere habens gern schneller.
fuer die ist es net so optimal.

hawaii ist fuer MICH eine tolle location.
__________________
Was ist viel? Weniger als zuviel und mehr als zuwenig.
Antwort erstellen         
Alt  28.02.2012, 12:03   # 1148
jimmyk
 
Mitglied seit 12. September 2003

Beiträge: 855


jimmyk ist offline
Zitat:
Servus liebe Gemeinde,

ich bin die Woche mal in Ingolstadt und habe unter Tags ein paar Stunden frei. Kann mir jemand sagen, ob sich ein Besuch im Hawaii so ab 13 Uhr lohnt oder ist da noch tote Hose? Nicht dass ich da alleine rumsitze...

Viele Grüße, der Wolf
Servus Wolf,

kein Problem, wenn Du schon ab 13h da bist, es werden sicherlich einige Mitstecher anwesend sein...
Einfach auch nochmal im Verabredungs-Thread nachfragen, dann wird dir geholfen.
__________________
Die Möse ist kein Blumenbeet, sie riecht auch nicht nach Veilchen,
Doch wenn sie erst gevögelt ist, dann zuckt sie noch ein Weilchen!
Antwort erstellen         
Alt  28.02.2012, 10:28   # 1147
gunni_12
Dran-Drauf-Drüber
 
Benutzerbild von gunni_12
 
Mitglied seit 19. July 2007

Beiträge: 448


gunni_12 ist offline
ssuunnyybbooyy spricht mir aus der Seele :

Zitat:
Grundsätzlich finde ich das Hawaii recht nett, sehr sauber und gepflegt. Aber der Eintrittspreis von 70EUR ist leider sicher weit überzogen, da gebe ich den Kritikern Recht. Daran scheitert es z.B. in meinem Freundeskreis regelmäßig. Zwischen 40 und 50 EUR scheint wohl die Schallmauer zu sein, die viele Jungs nicht überschreiten wollen. Daran scheitern allmonatlich meine Bemühungen mal das Auto mit einer lustigen Truppe voll zu machen.
Der Eintrittspreis ist schon heftig. Obwohl das Hawaii wegen der Frauen und dem Ambiente absolut mein Favorit ist, bin ich immer wieder auf der Suche nach Alternativen. Zuletzt war ich öfters im Colosseum und habe den Businesstarif von 40 Euro genutzt. Letzte Woche habe ich nun auch mal die Nürnberger Fkk-Clubs getestet. Mit unterschiedlichen Ergebnissen (Berichte folgen noch). Bei beiden zahlte ich jeweils nur 15 Euro Eintritt (einmal mit 5 Euro Gutschein und einmal Happy Hour). Wenn die Autobahn einigermaßen frei ist habe ich von München aus ca. 40 Minuten mehr Anfahrtszeit. Mit Eintritt und einer CE liege ich somit bei 65 Euro.

Natürlich werden nun wieder Kommentare zum Thema "Billigficker" kommen. Aber leider muß ich nun mal auch ab und zu auf meinen Kontostand Rücksicht nehmen.

Das Thema "Aufpreispolitik" ist in meinen Augen eigentlich ganz einfach. Wir nehmen alle Dienstleistungen in Anspruch. Diese sind preislich klar geregelt. Und das finde ich auch gut so. Jeder weiß damit was auf ihn preislich zukommt. Stellt euch mal die Diskussionen vor wenn dem nicht so wäre. Ganz überspitzt gesagt könnte ich ja dann im Zimmer künftig kräftig handeln : 50 Euro für halbe Stunde, abzüglich 5 Euro weil ich die Brustwarzen nicht berühren müchte, weitere 5 Euro weniger weil ich nicht küssen will, usw.....

Ich kenne noch die anderen Zeiten vor dem Mauerfall : 80 Mark GV oder blasen, beides 100 Mark. Plus 20 Mark wenn die Maid den BH auszieht, plus 20 Mark wenn man die Brüste auch noch berühren will. Küssen oder FO UNDENKBAR. Dazu größtenteils nach 5 Minuten auch noch der Spruch : "Schatzi, du mußt nun aber kommen. Welch glorreiche Zeiten wir doch nun haben.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.02.2012, 10:03   # 1146
Cloud-Strife
Der (Mund)Vollender
 
Benutzerbild von Cloud-Strife
 
Mitglied seit 28. February 2011

Beiträge: 205


Cloud-Strife ist offline
Zitat:
Zitat von ssuunnyybbooyy
@ Cloud ... schön dass Du dieses Thema ansprichst. Die Häuser selbst sollten flexibler reagieren auf Sonderwünsche und den Mädels da Freiräume schaffen. Ich kenne einige super schöne Girls die z.B. so winzig gebaut sind, dass sie Schwänze jenseits von 15cm nicht bedienen können, ansonsten aber eine tolle Arbeit machen. Die sollten Tauschmöglichkeiten bekommen/anbieten können, wie z.B. nicht ficken dafür FT oder Anal oder Zeitzuschlag oder, oder, oder. Je nachdem was ihr persönlich leichter fällt oder Spaß macht. Das wird sicher auch diesen Mädels in Form von anderen Gästen zu Gute kommen. Jetzt hocken diese viel rum und andere machen das Geschäft allein.
Es gibt ja doch auch noch Lusthauskollegen die mitdenken und meiner Meinung sind!!! ssuunnyybbooyy spricht mir aus der Seele und hat die Sache ganz genau auf den Punkt gebracht!!! Viele Mädels sind FROH wenn sie nicht FICKEN müssen, weil ihnen manche Schwänze einfach zu groß gebaut sind, oder sie an manchen TAGEN eben keine Lust haben, Schmerzen in der Vagina(nach 5 Männern zum Beispiel) usw...dann sind sie froh wenn sie nur einen Blowjob machen brauchen

Genauso wird es zum Beispiel schon in vielen STUDIOS oder auch privat von einigen GESCHÄFTSTÜCHTIGEN Mädels in Clubs angeboten. Ein BEISPIEL dafür ist neben vielen anderen Adressen wo dies so gehandhabt wird: www.wichtelstudio43.at
Dort auf PREISE klicken und siehe da: Dort wird nach Minuten abgerechnet, sprich man kann entweder 10, 20, 30, 45 oder 60 Minuten nehmen, je nach Geschmack bzw. ob man Schnellspritzer ist oder eben länger braucht! Genauso beim Service beginnt es bei Blasen mit MV und wenn man GV, ZK oder gar Anal auch haben möchte zahlt man eben dementsprechend mehr! Schön gestaffelt und für jeden Mann das richtige dabei!!! So kann sich jeder quasi SEIN EIGEN AUF IHN PASSENDES MENÜ ZUSAMMENSTELLEN!!!
So hoffe nun ist allen das Problem klar was ich mit Darina hatte, da ich ihre PREISPOLITIK(für 10 Minuten Blowjob mit 100,- zu verlangen) nicht ganz nachvollziehen konnte. Gerade in SAUNACLUBS wo man OHNEHIN schon einen meist RECHT HOHEN EINTRITTSPREIS, in dem Fall 65,- bezahlt, sollten die Mädels bei IHRER PREISGESTALTUNG etwas flexibler und entgegenkommender in Punkto Service bzw. Extras sein.
LG Cloud-Strife
Antwort erstellen         
Alt  28.02.2012, 09:51   # 1145
CharlyHammer
 
Benutzerbild von CharlyHammer
 
Mitglied seit 21. September 2002

Beiträge: 699


CharlyHammer ist offline
@ssuunnyybbooyy

Wer lesen kann ........................
70 € Eintritt ? Gibt's denn den LH-Stammtisch nicht mehr (50 € Eintritt/Bier frei m ersten Mittwoch im Monat)?

Antwort erstellen         
Alt  28.02.2012, 08:10   # 1144
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.424


ssuunnyybbooyy ist offline
Dann begebe ich mich mal in die Mitte der konträren Meinungen

Ich bemühe mich konstruktiv zu kritisieren. Es soll ja auch Unternehmen geben, die aus Kritik lernen.

Grundsätzlich finde ich das Hawaii recht nett, sehr sauber und gepflegt. Aber der Eintrittspreis von 70EUR ist leider sicher weit überzogen, da gebe ich den Kritikern Recht. Daran scheitert es z.B. in meinem Freundeskreis regelmäßig. Zwischen 40 und 50 EUR scheint wohl die Schallmauer zu sein, die viele Jungs nicht überschreiten wollen. Daran scheitern allmonatlich meine Bemühungen mal das Auto mit einer lustigen Truppe voll zu machen.

Damentechnisch bin ich auch nicht so ganz überzeugt vom Hawaii. Ina ist natürlich ein absoluter Traum (aus meiner Sicht ), auch Nicole lieferte sowohl sexuell als auch menschlich einen top Service ab. Samira empfand ich zwar als sehr unfreundlich und arrogant, aber eine Hammer Optik. Und daher noch immer auf meiner to-do-Liste. Ansonsten zieht mich leider nichts ins Hawaii, was 70 EUR rechtfertigen würde.

Auch meine Erfahrungen geben z.B. einem Heaven in Nürnberg oder einem Pirates in Bruchsal deutlich den Vortritt, preislich allemal.

Das leidige Thema mit dem nur ein mal kommen in einer halben Stunde ist wohl ein allgemeines FKK-Problem. Mich betrifft´s nicht, weil ich auch 20 bis 30min dafür benötige. Aber sowas gehört abgeschafft, weil es dem Mädel keinerlei Mehrarbeit verursacht. Wer 30min zahlt sollte auch 30min Service bekommen. Somit vertreibt man nur gute, zahlende Kundschaft. Wer von den Schnellspritzern wird so blöd sein dort hin zu fahren, wenn er dies weiß. Aber wie schon gesagt kein Hawaii-spezifisches Problem, ist wo anders genau so dumm geregelt. Nebenbei fördert sowas die Abzockmenthalität, was man z.B. an einer Larissa im Heaven/Nürnberg deutlich sehen kann. Die geht mit niemandem der länger braucht aufs Zimmer, pickt sich gezielt die 10min-Boys raus, sitzt dafür aber auch fast nur noch rum, weil sich das natürlich allmählich herumspricht.

@ Cloud ... schön dass Du dieses Thema ansprichst. Die Häuser selbst sollten flexibler reagieren auf Sonderwünsche und den Mädels da Freiräume schaffen. Ich kenne einige super schöne Girls die z.B. so winzig gebaut sind, dass sie Schwänze jenseits von 15cm nicht bedienen können, ansonsten aber eine tolle Arbeit machen. Die sollten Tauschmöglichkeiten bekommen/anbieten können, wie z.B. nicht ficken dafür FT oder Anal oder Zeitzuschlag oder, oder, oder. Je nachdem was ihr persönlich leichter fällt oder Spaß macht. Das wird sicher auch diesen Mädels in Form von anderen Gästen zu Gute kommen. Jetzt hocken diese viel rum und andere machen das Geschäft allein.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  28.02.2012, 07:30   # 1143
Saftltrinker
~ El Saftos ~
 
Benutzerbild von Saftltrinker
 
Mitglied seit 7. May 2008

Beiträge: 234


Saftltrinker ist offline
Arrow Noch eine kleine Ergänzung auch meinerseits bezüglich des "Aufpreis-Debakels"...

Zitat:
Zitat von ElG
Blow-Job mit Aufnahme: Welchem Zickenmobbbing sie wohl ausgesetzt wäre, wenn die Konkurrenz im Forum nachlesen könnte, dass sie die Preise halbiert hat?
Soweit ich mitbekommen hatte (ich hab den Cloud-Strife ja begleitet und war mehr oder weniger "live dabei" ) hat ihm halt gestört, dass sie ihm offenbar überhaupt nicht entgegengekommen war, also nicht einmal um einen zumindest kleinen Teilbetrag - zu mir hat er nachher jedenfalls gemeint, wenn sie ihm wenigstens 10 oder 20 € nachgelassen hätte (eben wegen seinem Verzicht auf das "normale" Service), dann wäre er mit ihr auf's Zimmer gegangen und sie hätte schon wieder zumindest 80 € mehr verdient - so hat sie halt in der Zeit (zumindest mit ihm ) gar nichts verdient und diese "Geschäftstüchtigkeit" von ihr konnte er halt nicht so ganz nachvollziehen.

Ich muss zugeben, auch mir sind die Extras (in meinem Fall wäre vor allem NS interessant - jedem halt das Seine) in jenen Clubs zu teuer, wo jedes davon gleich zumindest eine CE kostet - denn schließlich will man sich ja (gerade dort) auch noch mehrere Zimmergänge leisten können und nicht alles schon beim ersten ausgeben wegen den (mMn dort eben zu) teuren Extras!
Und genau deshalb mache ich in den Clubs eben meist nur "Standard"-Nummern (solange wenigstens GF6 inklusive ist) und verzichte halt auf NS (oder GR, CIM etc.), da mir persönlich ja eh ziemlich egal ist, ob ich jetzt direkt in ihrem Mund bzw. dem (in der Vagina, dem After oder sonst wo befindlichen) Gummi "komme" - Hauptsache das (vor allem "Drumherum"-)Service passt für mich und ich komme dabei idealerweise auch zum Absch(l)uss, aber es hat eben nicht jeder die gleichen Ansichten...

Tatsache ist jedoch, dass solche Extras (wie z.B. eben CIM oder NS) in vielen Studios o.ä. (wo ja noch dazu auch der Eintritt wegfällt) oft weitaus günstiger zu haben (meist sind dafür Aufpreise von 10-30 € üblich, je nachdem) oder mitunter auch überhaupt bereits im Grundpreis inkludiert sind - und das sind halt nunmal unsere diesbezüglichen Preisvorstellungen, an denen wir uns eben (genauso auch in anderen Clubs etc.) orientieren (denn auch wir müssen sich unser Geld hart erarbeiten!)...
__________________
Je "saftiger", desto geiler!

PS: Im Gewinnfall bitte Freikarte(n) für's GoldenTime Wien. -lichen Dank!

Antwort erstellen         
Alt  28.02.2012, 02:56   # 1142
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 455


vagabontule ist offline
@sam48....:

8 Samstage hintereinander im Sharks gewesen mal 4 Nummern....
Es waren 32 geilste Nummern meines Lebens...
...und ausserdem in was für eine Atmosphäre?
Ich kann alle Mädels mit eine glatte „10“ nach NRW Punkte-System bewerten.
Einzigste Misserlebnis war mit eine Magdalena....
Madame ist Stamm-Abzockerin im ColA und wollte sie unglücklichere weise
ihre Abzock-Künsten auch im Sharks verbreiten....leider ohne Erfolg....
Sie war entsetzt als sie mitbekommen hat dass Darmstadt nicht im Bayern liegt!?!
Und ich war 6 mal im Hawaii und es war einfach rausgeschmissenes Geld....
trotz ein Paar schöne Nummer....
Was kann ich dir sagen?
Empfang: sehr freundlich......ah ja....und die Anna_03: ziemlich gut....
....aber das war auch alles.....
Denkst du dass ich so viel Glück (8x Sharks) & so viel Pech (6x Hawaii) habe?
Oder denkst du das ich verrückt bin weil ich lieber 400, anstatt 80 Kilometer fahre???

liebe FKK-Grüße
Antwort erstellen         
Alt  28.02.2012, 00:14   # 1141
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.107


nachtbar ist offline
@yossarian:

Das Bild könnte Natalie sein, die früher im Hawaii war!

Zitat:
Zitat von Zungenschlag
Natalie aus Polen

Nach dem Buffet und einigen Lusthäuslergesprächen später, packte mich die Lust wieder und es sollte mein optischer Favorit werden: Natalie mit dem sehr knappen roten "Lendenschutz" (roter Stoff der nichts verhüllte) und schönen Beinen. Aber was heißt schon Favorit, denn vom Wesenstyp her wirkte sie zunächst eher wie eine gestylte Discoschnecke. Und DAS ist von der Außenwirkung eigentlich gar nicht mein präferierter Frauentyp, weil meist nicht meine Wellenlänge, andererseits hatte das auch privat im Bett schon öfter sehr gut harmoniert: typische Fickbekanntschaften halt bei denen beide Seiten nur aufs Wesentliche aus sind und nichts Dauerhaftes suchen - ideal für den heutigen Tag im Puff...

Ihr Aussehen: lange blonde Haare, echte große Naturbrüste (ganz leicht hängend, super ästhetisch geil) und ein gut gebautes Fahrgestell, geiler Arsch, alles ohne "zuviel", sondern genau richtig was zum Greifen. Schöner "goldiger" Teint, gestylte Fingernägel, insgesamt weiblich rund und dennoch schlank... alles zusammen irgendwie richtig geil Pornohäschen. Dabei ein hübsches weiches filigranes Gesicht und nette/liebe Ausstrahlung im Gespräch. Also irgendwie war sie einfach supergeil auf mich wirkend und andererseits hätte ich sie privat wohl eher nicht präferiert.

Hatte ich ihr am Anfang noch einen Korb gegeben, weil ich mich noch aklimatisieren wollte, so suchte ich jetzt ihren Blickkontakt. Doch sie war nun ständig heftig umlagert von anderen Damen oder am zielstrebigen Herumlaufen ohne Blick zur Seite, bis sie endlich nach einer Viertelstunde an der Bar alleine sitzend von mir angesprochen werden konnte. Hatte nach der Warterei auf sie jetzt gar keinen großen Bock auf weiteren Small Talk, das hatten wir am Anfang ja schon an der Bar, und ich dachte ja noch, dass die Chemie wohl eher nicht 100% passen würde außerhalb des horizontalen Bereichs. Ich wollte dieses aufgestylte geile Girl jetzt also einfach nur noch FICKEN und sie merkte gleich, dass da kaum noch Worte von mir gewünscht waren und wir verschwanden sehr schnell aufs Zimmer.

Von da an Ausgelassenheit, Nähe und Empathie 100%! Anfangs befürchtete ich noch, dass sie mir mein "schnelles Landen ohne große Worte" in halbherzigem Abmelkservice quittieren könnte, aber weit gefehlt. Erstmal etwas an Öl, Gleitgel, Glitschi, was auch immer auf mich, meine Brust und meinen Schwanz und sich träufelnd und aufeinander herumgerutscht (ich auf dem Rücken liegend) und ihre geilen glänzenden Brüste ausführlich zu spüren bekommen. Supergeniale Tittenmassage zum Warmwerden (wo ich doch sonst gar nicht darauf stehe eingeglitscht zu werden, aber sie hat das geil gemacht und es trocknete recht schnell, war also gar nicht zuviel) gänzlich ohne Berührungsängste, viel Triebhaftigkeit, tiefe ultraaufgeilende Zungenküsse und trotzdem der zuvor bei Lissy so vermißte rythmische und gefühlsmäßige Gleichklang innerhalb weniger Minuten hergestellt und über keinen Punkt der ca. 45 Minuten mehr verloren.

Ich legte mein anfängliches Mißtrauen ala "könnte das Glitschi DAS willkommene Gegenargument zu FO werden??" oder "schmiert sie sich das später noch in die Muschi...???" also sehr schnell ab.
Klare Antwort: NÖ, war definitiv überhaupt nicht nötig, die Frau hatte ihren Spaß genau wie ich und FO war der Hammer, obwohl mein Schwanz doch vorher etwas miteingeglitscht wurde! Anfangs umspielend sanft und dann tief und fast ohne Handeinsatz, auch die rasierten Kronjuwelen nicht von ihrer Zunge vergessend, genau richtig und schön fordernd saugend, den Rythmus wechselnd, aber immer so, dass es genau angenehm für mich war und ich lange genießen konnte ohne abgemolken zu werden.

Auch der anschließende Ritt hervorragend: eingelocht wurde mit ihrem lachendem Kommentar: "Willkommen in Polen!". Und meiner ehrlichen Antwort nach wenigen perfekten Stößen mit ihrer engen Muschi ihrerseits: "Polen fühlt sich GUUUUT an!!".
Sie bestimmte das Tempo und das war GENAU so wie es MIR guttat. Dabei auch wieder kein abspritzorientiertes Abhoppeln, sondern den ECHTEN gefühlsmäßigen Gleichklang suchend, egal ob im Girlfriendsex oder im Pornomodus - und beides zugleich hatte sie ausgeglichen und ohne Hektik im Programm. Auch in der Doggy oder in der Missio perfekt auf mich eingestellt und selbst alles andere als nicht auch sehr genießend wirkend.

Das Glitschi-Zeug schien geschmacksneutral zu sein, denn auch ich bemerkte später nix wie ich ihren sexy Körper mit meinem "Zungenschlag" beknusperte, ihre supergenialen Brüste und insbesondere die herrlich schöne saftig süße kleine Muschi, deren Saft so lecker schmeckte und die mir so genüßlich bis zu IHREM Finale entgegengestreckt wurde und mir ihr kleiner leckerer Kitzler entgegenwuchs. Wenn es gespielt war, dann aber perfekt und sicher nicht ohne viel eigenem Spaß: genießerisch leicht stöhnend und zuckend und dann ganz entspannt wirkend. Kam echt und nicht übertrieben rüber.

Der fortgesetzte Fick wurde dann etwas ruhiger, denn Gas hatten wir vor der Leckeinlage schon genug gegeben. Sie sollte nur noch entspannt vor mir auf dem Rücken liegen und mein geiler Optikfick mit den herrlichen vollen Titten, den anbetungswürdigen Füßen am Ende der perfekten Beinen und den immer wieder eingeforderten tiefen Zungenküssen sein und "endsgeils" spritzte ich auch genüßlich ins Finale und in den herrlich schönen und genießenden Körper vor mir ab.

Nach der gut ausgenutzten halben Stunde, hatten wir noch den ausführlichen Small Talk, den ich davor umgangen habe. Um nicht zu überziehen und weil sie es so gar nicht eilig hatte, fragte ich noch nach "Wieviel Zeit haben wir denn noch?", aber ihre Antwort: "Ach, Zeit ist mir jetzt gerade echt egal, mag mich gern noch weiter mit dir unterhalten...". Und das war sehr schön und hatte auch den privaten Touch, der für ein gutes Gefühl und eine perfekte Illusion sorgte.

Fazit zu Natalie aus Polen:
Alle Stellungen ohne Hektik durchprobiert, dabei abwechselnd irgendwo zwischen pornostyle und girlfriendsex mit tiefen fordernden Zungenküssen und perfekter körperlicher Harmonie in den Superorgasmus mit einem (für mich) Optikfick gekommen. In jeder Lage hatte sie die 100% richtige Empathie, alles genau so wie es mir Spaß macht und sie genoß es sicherlich auch. Perfekter gehts nicht, für mich im Nachhinein ein Supertopact mit voller Punktzahl und guter Illusionsfähigkeit, DABEI hab ich eh alles um mich herum vergessen. Ganz ohne Stress und trotzdem fordernd und schön - SO stell ich mir das vor. KEIN abgespultes Programm, sondern immer nah am Gast. Definitiv ein Highlight - und die aufgestylte Discoschnecke ist in Wahrheit ne superliebe Polin (und bei denen ist dieser Style eigentlich usus, wie ich dort z.B. in Krakau und anderswo auch im Privaten erleben durfte), die auch NACH der Buchung noch in Kontakt/Nachsorge blieb und mir später bei einer kurzen Gelegenheit sogar nochmal nen tiefen unverbindlichen Zungenkuss gewährte.


***
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.02.2012, 23:58   # 1140
wolf73
 
Mitglied seit 19. May 2009

Beiträge: 8


wolf73 ist offline
Besuch am Mittag

Servus liebe Gemeinde,

ich bin die Woche mal in Ingolstadt und habe unter Tags ein paar Stunden frei. Kann mir jemand sagen, ob sich ein Besuch im Hawaii so ab 13 Uhr lohnt oder ist da noch tote Hose? Nicht dass ich da alleine rumsitze...

Viele Grüße, der Wolf
Antwort erstellen         
Alt  27.02.2012, 12:16   # 1139
Cloud-Strife
Der (Mund)Vollender
 
Benutzerbild von Cloud-Strife
 
Mitglied seit 28. February 2011

Beiträge: 205


Cloud-Strife ist offline
Zitat:
Zitat von Leck-König
Also ich weiß ja nicht was an jenemTag mit Dir los war, vielleicht hättest Du einfach zu hause bleiben sollen mit dieser Laune. Es gibt Tage da kann man einem gar nichts recht machen und so einen hattest Du da wohl.
Es ist immer wieder nett zu lesen wenn sich jemand derart auslässt und eigenartiger weise immer im Nachhinein und nicht vor Ort. Ich persöhnlich würde mich direkt beschweren wenn mir was derartiges passiert und nicht Wochen später Berichte verfassen und ablästern.
Jedem kann man es nie recht machen und manche Leute finden immer einen Grund zum nörgeln, deshalb gehe ich nach der Mehrheit und wenn von 100 Leuten 3 schlecht reden, kann sich ja jeder selbst ein Bild machen was wahr ist und was nicht!!!
Was das Buffet betrifft gab es noch nie länger wie 23 Uhr was warmes und das weiß auch jeder! Dann hattest Du wohl eine falsche Info.
Zu guter letzt zum Personal, wie sagt man immer so schön :wie man in den Wald reinschreit so hallt es zurück!! Mehr hab ich dazu nicht mehr zu sagen
Das sind mir ja die liebsten FORUMSKOLLEGEN!!! Noch nichts im Forum beigetragen und gerade mal 1 Posting und da müssen wir gleich KRÄFTIG andere FORUMSMITGLIEDER ANGREIFEN UND NIEDERMACHEN!!! WEITER SO LECK-KÖNIG!!!

WANN ich meine BERICHTE schreibe, überlasse doch bitte mir, oder willst mir dass auch noch vorschreiben!!!???

WAS hätte denn eine Beschwerde VOR ORT gebracht??? Dass ich aus dem Club rausfliege??? Ausserdem war das ja eine persönliche Sache zwischen mir und Darina und ich kläre meine PROBLEME und MEINUNGSVERSCHIEDENHEITEN IMMER PERSÖNLICH UND NICHT ÖFFENTLICH!!!

Und wieso muss ich bitte wissen, dass das Buffett schon um 23h geschlossen wird??? Ich bin dass 2.Mal in dem Club gewesen!??
Du hast schon wirklich EIGENARTIGE ANSICHTEN im Leben!

Ich war zum PERSONAL MIT SICHERHEIT SEHR HÖFLICH und AUCH SEHR FREUNDLICH, da brauchst du dir keine SORGEN MACHEN!!! Arbeitest du für das HAWAII oder warum greifst du mich so an?? WOHL NOCH NIE WAS VON MEINUNGSFREIHEIT GEHÖRT!!! Muss jeder DEINER MEINUNG sein und darf man NICHTS NEGATIVES ÜBER EINEN CLUB ODER MÄDCHEN POSTEN OHNE VON ANDEREN ANGEGRIFFEN ZU WERDEN?? Verstehe ich wirklich nicht, mein Motto ist: LEBEN UND LEBEN LASSEN!
Schade dass du so UNFREUNDLICH und EGOISTISCH bist und keine ANDEREN MEINUNGEN DULDEST!!!
Bist echt ein ARMER KERL!!!

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.02.2012, 12:08   # 1138
Cloud-Strife
Der (Mund)Vollender
 
Benutzerbild von Cloud-Strife
 
Mitglied seit 28. February 2011

Beiträge: 205


Cloud-Strife ist offline
Zitat:
Zitat von killbill37
Da kann ich Grauen Star nur rechtgeben.Wenn du nur einen Blowjob haben wolltest und nichts anderes in der halben Stunde,dann ist Darina natürlich davon ausgegangen,dass du auch zum Ende kommen willst.Und das kostest nun mal 50 extra.

Ihr habt euch bestimmt missverstanden,denn Darina ist keine Abzockerin.Sie ist eine der Besten und Lustigsten im Hawaii zusammen mit ihrer besten Freundin Samira.
Ja war alles ein GROßES MISSVERSTÄNDNISS!!!
Das es 50,- Extra kostet wenn ich sonst nichts mache und auf die halbe Zimmer Zeit verzichte, kann ich eben nicht verstehen. Da gibt es andere Mädchen in anderen Clubs, die eben geschäftstüchtiger sind und dem Kunden ENTGEGENKOMMEN und sich die 50,- nicht entgehen lassen und nicht STUR auf einem AUFPREIS BEHARREN, der dann ja keiner mehr ist, wenn man auf Verkehr, Ausziehen, ZK und alles andere VERZICHTET!!!
@killbill37: Darf ich eigentlich nicht meine eigene Meinung äussern ohne angegriffen zu werden???
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:24 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City