HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin
  Login / Anmeldung  



SB






















Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  26.10.2014, 17:36   # 1
Youngstown
 
Mitglied seit 18. October 2014

Beiträge: 2


Youngstown ist offline
Laetitia4you - Berichte

Mal wieder kaufmich. Ich bin noch relativ neu im ganzen Pay 6 Gewerbe und erforsche gerade das Angebot auf kauf mich.
Mir persönlich hat es Laetitia angetan. Wir haben telefoniert und auch einen Termin vereinbart. 250 Euro für zwei Stunden inklusive einem Extra. Sie lässt sich relativ viele extras bezahlen.

Nun meine Frage an euch. Irgendjemand der schon Erfahrungen mit ihr hat? Wäre toll ein Paar Info´s zu haben vor dem Date!
In jedem Fall schreibe ich dann hier meinen ersten Erfahrungsbericht.

Beste Grüße
YOUNGSTOWN

http://www.kaufmich.com/Laetitia4you


Laetitia (Berlin, DE)

Fotos (7)
Videos (0)

Call 0178-8450781 :::::::::: Du willst spontan ein Date mit mir? Dann bitte keine Email sondern Handy/Whatsapp/iMessage...(die Post bei KM wird manchmal um Stunden verzögert angezeigt).

:::::::: Ich bin Tänzerin und auch für erot. Shows buchbar :::::

Beschreibung
Dienste
Kundentypen
Treffpunkt

Ich bin Studentin und sehr hübsch (blaue Augen) und natürlich. Ich bin ambivalent und weiß, wann es Zeit ist für Sanftheit oder Härte. Ich mag beides, alles hat seine Zeit. Wichtig ist mir Sinnlichkeit und ich möchte, dass wir uns miteinander wohlfühlen. Ich benutze kein Gleitgel...der Sex mit mir wird so sinnlich und natürlich wie nur möglich sein.

---- Ach ja...ICH KANN SCQUIRTEN... Ich liebe es. Aber nicht jeder Mann hat die Fingerfertigkeit!! Wenn Du es schaffst, mich während unseres Dates zum Erguss zu bringen, erhältst Du ein FREIDATE (1h)! ----

*** Kontakt via Handy/bevorzugt Whatsapp **


Interessen

ICH EMPFANGE PRIVAT / besuche im Hotel (Hausbesuche nur bei Stammkunden!)
*************************************************

150,00 EUR / h bzw. 80,00 EUR /30 Min. Taschengeld beinhalten:

* GV (ausschließlich Saver Sex)
* OV pur (bei dir & mir)
* Bade- & Duschspiele
* Dessous/Strapse
* Stellungswechsel (auch "69")
* Körperbesamung/Körperküsse
* Massage/streicheln
* Fußerotik

Extras (+25,00 - 50,00 EUR):

---- küssen franz. ----- facesitting ---- Lapdance/Striptease ----Gesichtsbesamung ---- CockBandage ---- Erziehung ----- anal-/vaginal-fingern bei mir ----- Natursekt bei Dir ---- Dildospiele vaginal / anal bei mir ---- Rollenspiele Dom/Sub ---- Masturbation bis zu 6 x hintereinander

**************Ich lasse mich nicht filmen/fotografieren ....ich bin nur für den Moment und der bleibt nur in Deinen Erinnerungen.... *************

Im o.g. Taschengeld sind Kondome/meine Anfahrtskosten / ein sehr schönes Ambiente / Musik Deiner Wahl / Dusche sowie alles o. g. inklusive! Jede weitere Stunde kostet 100,00 mehr. Bei 2 Std. darfst Du Dir 1 Extra for free, bei 3 Std. 2 Extras aussuchen

:::::::: Ab dem 3. Besuch kann mein Stammkunde sich bei 1h-Dates stets ein 25,00-Extra for free auswählen...50,00-Extras halbieren sich ::::::::: Treue soll belohnt werden :::::

***Meine Tabus***
* AV
* schlucken / Spermaküsse
* gefesselt werden/Augen verbinden
* schmerzen
* Kaviar
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  27.11.2017, 12:52   # 19
dimethyl
 
Mitglied seit 22. May 2002

Beiträge: 174


dimethyl ist offline
Die Betreiber schlechter Restaurants würden Restaurantführer auch gerne verbieten.
Antwort erstellen         
Alt  23.11.2017, 23:27   # 18
engineer
 
Benutzerbild von engineer
 
Mitglied seit 11. December 2016

Beiträge: 44


engineer ist offline
Jetzt hör doch mit dem heulen auf Laetitia.
Antwort erstellen         
Alt  22.11.2017, 10:24   # 17
EyesWideShut
 
Mitglied seit 5. August 2017

Beiträge: 5


EyesWideShut ist offline
Lest Euch das bitte mal durch

https://www.berliner-kurier.de/berli...tale--28071434
Antwort erstellen         
Alt  21.11.2017, 13:39   # 16
Hakuna Matata
 
Benutzerbild von Hakuna Matata
 
Mitglied seit 8. July 2011

Beiträge: 230


Hakuna Matata ist offline
Zitat:
Kein Mann, der sich eine Frau kauf und Hirn hat, wird auf dieses Seite hier kommen.
Gut zu wissen. Du als ihr Stammkunde bist offensichtlich auf "dieses Seite" gekommen.

Auch von mir alles Gute für die Zukunft.

btw ich liebe angebrochene Popcorntüten
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.11.2017, 13:18   # 15
Mali
 
Mitglied seit 16. November 2016

Beiträge: 59


Mali ist offline
Aka

Alles klar, stammkunde aka... Villeicht Leatitia4you ?
Du hast insgesamt 4 Berichte.. Alle 4 Berichte über die besagte dame. Wir werden deine Erfahrungen und deine tollen Berichte vermissen.

Wünschen dir alles gute...

Antwort erstellen         
Alt  20.11.2017, 23:31   # 14
EyesWideShut
 
Mitglied seit 5. August 2017

Beiträge: 5


EyesWideShut ist offline
Stammkunde

Was ich hier lesen muss, ist wirklich schlimm. Ich bin Stammgast bei Laetitia und kann sie nur weiter empfehlen. Ich liebe es, mit ihr zusammen zu sein. Meinen Bericht seht Ihr ja unten.

Die "Frustrierten" hier, die fast kein gutes Haar an ihr lassen, sollten sich wirklich schämen, hier so einen negativen Mist zu verfassen, gegen die sie sich nicht wehren kann. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Situationen teilweise genau umgekehrt abgelaufen sind. Und genau was ich an ihr mag: sie ist kein dumpfer Dienstleister und sie lässt sich nicht von jedem Mann anfassen und schickt auch schon mal Gäste wieder weg. Genau solche Herren schreiben dann hier ihre Frust-Berichte. Was für Looser seid Ihr eigentlich! Wer nicht zufrieden war, der sollte schweigen. Jeder Mann hat seine eigene Wahrnehmung. Ich habe Laetitia nichts von dieser Seite hier erzählt weil ich sie nicht mit diesem Müll, den Ihr hier verzapft, um ihr zu schaden, nicht zumuten will.

Kein Mann, der sich eine Frau kauf und Hirn hat, wird auf dieses Seite hier kommen. Eure Berichte sind so wertvoll wie ne angebrochene Tüte Popkorn.

Machts gut Genossen! :-)
Antwort erstellen         
Alt  05.11.2017, 11:31   # 13
Quax der Bruchpilot
 
Benutzerbild von Quax der Bruchpilot
 
Mitglied seit 1. November 2017

Beiträge: 481


Quax der Bruchpilot ist offline
Kaufmich Link in # 1 funzt noch. Anzeigetext auch noch derselbe.

Zitat:
Alter 29
Größe 170 cm
Gewicht 58 kg
Figur Athletisch
Körbchengröße B
Haarfarbe Brünett
Haarlänge Halblang
Körperbehaarung Keine
Intimbehaarung Rasiert
Sexualität Bisexuell
Typ Mitteleuropäisch
Piercing Nein
Tätowiert Ja
Spricht Deutsch
Herkunft Deutschland
Raucher Nein




Grüße Quax
Antwort erstellen         
Alt  02.11.2017, 23:37   # 12
TAFKAA
 
Mitglied seit 29. July 2016

Beiträge: 3


TAFKAA ist offline
Thumbs down Leider schlecht

Die Dame ist leider nicht zu empfehlen.

Warum?

1. Extrabezahlung für Küssen sollte eigentlich schon Warnung genug sein. Ich habebei meinem Besuch leider nichtrechtzeitig den Rückzug angetreten und gelöhnt. Natürliche Lockerheit kann so aber gar nicht aufkommen.

2. Sie selbst findet sich unglaublich erotisch und unheimlich authentisch. Leider versprüht sie kaum wirkliche Anziehung. Die Chemie mag nicht gestimmt haben. Dennoch ist das bei Ihr mit einer unangenehmen Attitüde verbunden - sie sei ja so unglaublich authentisch, andere Frauen spielten ja nur etwas vor. Mein Eindruck: Sie weiß gar nicht, was erotisch und leidenschaftlich ist. Die absolut nervige Musik, die nebenbei lief, zeigte das eigentlich auch schon. Sie glaubt auch, sie könne sich sehr erotis c h bewegen. Ich fand es aber eher abtörnend.

3. Ich lecke wirklich gern. Feedback dazu war bislang 100% postiv. Bei ihr war es leider - das erste Mal in meinem Leben -
richtig unangehm. Zweifellos war sie frisch geduscht. Dennoch hat sie unangenehm gerochen und geschmeckt. Ich musste abbrechen.

Fazit: 150 + 20 für Küssen in den Sand gesetzt. Warnsignale gab es viele. Ich habe sie ignoriert und musste Lehrgeld zahlen.
Das würde ich Euch gern ersparen. Natürlich hat alles immer auch mitChemie etc. zu tun. Aufgrund ihrer "etwas" überhöhten Selbstwahrnehmung würde ich vermuten, dass ein enttäuschendes Erlebnis auch für andere überwiegend wahrscheinlich ist.

Die Berichte scheinen dies zu bestätigen.

Für 170 Flocken kann man in Berlin den Himmel auf Erden erleben. Bei Ihr ist man davon Lichtjahre entfernt.

Achso: Die 29 dürften auch schon ein paar Jahre her sein.
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2017, 13:10   # 11
Mali
 
Mitglied seit 16. November 2016

Beiträge: 59


Mali ist offline
Naaajaaa

Soll jetzt kein wirklich negativer bericht werden, aber dennoch...!!
Zuerst einmal möchte ich nie mehr als 130 euro die std. Zahlen, es sei denn ich kenne sie und es beinhaltet viele fetische, sowie ich es liebe.
Des weiteren habe ich es bis Anfang des jahren finanzielle Einschränkungen. Und wähle die damen daher genau aus.

(KURZFASSSUNG) (ca 3 wochen her)
Ich stöberte bei kaufmich und fand leatitia4you.
Im Profil stand, man könne sie auch über whatsapp kontaktieren. ( dachte mir, fragen kostet nix).
Also hab ich sie angeschrieben und
bekam einige sprachnachrichten von ihr( wow, sexy stimme)
Abgemacht waren 75 euro für 30 minuten.
Termin ausgemacht-hingefahren.
Als ich vor ihr stand, fragte ich ob sie es sei.
Sie kaute auf irgendetwas rum und sagte fröhlich "klaaar".

( keine ahnung warum ich plötzlich so schüchtern wurde)
Ich brauchte ca 60 sek und stotterte ..."hmm, ähhh...
Also sorry, hab schon was anderes erwartet" Und lief dabei Richtung Tür.
Dann folgte eine kurzes antwort-frage spiel
Was..wieso..warum, dabei wurde sie leicht pissig ( was ich auch irgendwo verstehe!) .. Und verliess die wohnung.

.. ich habe was anderes erwartet, beziehungsweise ihre bilder sind echt sexy, aber real --> eher standart bishin zur schulnote 4. Weder war sie man fall, noch stimmten die fotos + desweiteren sagte mir man Bauchgefühl, "LASS ES SEIN".
Weg war ich.
Ich idiot hatte kein plan B und fuhr den weiten weg nach hause.
Antwort erstellen         
Alt  17.08.2017, 17:59   # 10
rattenfänger
 
Benutzerbild von rattenfänger
 
Mitglied seit 18. June 2016

Beiträge: 49


rattenfänger ist offline
Zitat:
Das müsste sie vielleicht mal ändern im Netz.
Ja, das solltest du mal tun
Antwort erstellen         
Alt  17.08.2017, 10:04   # 9
EyesWideShut
 
Mitglied seit 5. August 2017

Beiträge: 5


EyesWideShut ist offline
Frage

Erschreckt ihr euch über einen guten Bericht nur weil sie mit euch keinen Spaß zu haben schien? Frustrierte Freier sollten sich auch mal überlegen dass die Damen, die ihr so "testet" auch nicht mit jedem - auch nicht für Geld - Spaß haben können. Ich hatte gestern Abend mein 2. Date mit "Laetitia" und wir haben eine feine Chemie! Das kann man eben nicht für Geld kaufen meine Herren. Außerdem ist sie keine Mitte 20 sondern 30. Das müsste sie vielleicht mal ändern im Netz.
Antwort erstellen         
Alt  11.08.2017, 07:33   # 8
rattenfänger
 
Benutzerbild von rattenfänger
 
Mitglied seit 18. June 2016

Beiträge: 49


rattenfänger ist offline
Also ich kann den Bericht von dramatic-thunder größtenteils bestätigen...

War mal bei ihr vor ca 1 Jahr. Hatte Luft zwischen dem eigentlich geplanten Partymarathon.
Kontakt erfolgte über WhatsApp. Sie wollte damals sogar vorher ein Foto haben. Gut, dachte ich. Ist nur "fair"...Fotos von ihr hatte ich ja bei KaufMich auch schon gesehen. Allerdings plante ich da nicht ein daß die Fotos bestimmt 10 Jahre oder noch älter waren.

Addresse war mit großer Wahrscheinlichkeit die selbe wie bei dramatic-thunder.
Der Nachteil war, Sie empfing mich nicht an der Tür sondern rief von unten hoch daß ich zu ihr kommen solle.
Somit konnte ich nicht an der Türschwelle kehrt machen da ich normalerweise für Frauen die mir optisch eher mittelprächtig zusagen kein Geld bezahle. Sowas kann man sich auch irgendwo in der Bar um die Ecke aufreisen.

Naja, da ich nun einmal unten war blieb ich wie vereinbart 150460.
Von der Figur her sieht sie für ihr "Alter" noch ganz passabel aus aber am Gesicht merkt man dann schon deutlich daß da keine Mittzwanzigerin vor einem steht. Der eigentlich Akt war dann eher ernüchternd. Ich kann mich noch erinnern daß ich sie auch ewig leckte und schon halb nen Krampf in der Zunge bekam. Was mich an der ganzen Geschichte gestört hat waren ihre ständigen Kommandos "Mach das mal so...sei da vorsichtiger und blablabla" An den GV kann ich mich nur noch schleierhaft entsinnen. Ich glaub erst ritt sie mich und danach nahm ich sie von hinten. War ok, aber so richtig zum Abschhuss kam ich einfach nicht. Irgendwann hab ich dann abgebrochen und dann fing sie an ich solle ihren Po streicheln
Schien ihr zu gefallen war aber für mich völlig überflüssig da ich ja Geld bezahlt hatte und nicht sie. Aber ich lies es mir nicht anmerken.

Als Fazit kann ich nur sagen, kann man(n) machen...muss man(n) aber nicht.
Sie war jetzt nicht unfreundlich aber irgendwie schon distanziert. Dazu kam halt noch daß mich ihre Optik in real nicht mehr wirklich reizte. Was den Service angeht...als ONS wäre es ok gewesen aber für bezahlten Sex hat es sich nicht wirklich gelohnt.

PS: Sry, daß ich nicht eher berichtet habe aber ich bin mir nich sicher ob ich da überhaupt schon angemeldet war
Antwort erstellen         
Alt  10.08.2017, 20:34   # 7
dramatic-thunder
 
Benutzerbild von dramatic-thunder
 
Mitglied seit 17. July 2015

Beiträge: 28


dramatic-thunder ist offline
Eine Dame ist eine zeitlang (gut 3 Jahre immerhin nach KM-Anmeldedatum) im Gewerbe. Keine Berichte.

Dann kommt ein Bericht. Der ist schlecht für die Dame.
Und schwupps, Neuanmeldung und positiver Bericht als Erstposting.

Sicher, sowas kann zufällig passieren. Meistens aber nicht.

Ich glaube jedenfalls nicht an Zufall, wenn zeitgleich noch ein Foto aus dem schlechten Bericht verschwindet (sie hatte mir die Fotos direkt geschickt, die kamen mir von irgendwelchen Hurenportalen bekannt vor - kann aber sein, dass da ein nicht öffentliches dabei war).

Aber es kann ja jeder glauben, was er will.

Der Vollständigkeit halber:
Skokka
Taschengeldladies
Hurenkartei
Chixxi
Antwort erstellen         
Alt  06.08.2017, 18:02   # 6
EyesWideShut
 
Mitglied seit 5. August 2017

Beiträge: 5


EyesWideShut ist offline
?

Ich bin nicht Laetitia. Es gibt auch Frauen, die einfach gut sind, zumindest was meine Erfahrung mit ihr oder ihnen anbelangt. Deshalb muss sie nicht gleich fake sein. Think about it...
Im Übrigen finde ich die Berichte hier von einigen selbst ernannten "Testern" ziemlich von oben herab und kaltschnäuzig. Ich hatte ein sehr schönes Date und habe mich darüber ausgelassen und ich denke, dass die Gastgeberin sich sehr freuen würde bzw. wird wenn sie das liest.
Antwort erstellen         
Alt  06.08.2017, 14:24   # 5
engineer
 
Benutzerbild von engineer
 
Mitglied seit 11. December 2016

Beiträge: 44


engineer ist offline
Vielen Dank Laetitia, für diesen sehr schönen Eigenbericht.
Antwort erstellen         
Alt  06.08.2017, 10:10   # 4
EyesWideShut
 
Mitglied seit 5. August 2017

Beiträge: 5


EyesWideShut ist offline
Laetitia4you

Ich hatte vor 2 Wochen ein Date mit Laetitia4you. Und es wird nicht das letzte mit ihr gewesen sein. Der Sex war der Hammer!! Ich hatte das EXTRA "Orgasmuskontrolle" gebucht und sie hat es drauf. Sie fickt dich fast bis zur Besinnungslosigkeit (reiten) und steht dann kurz bevor Du kommst einfach auf und geht aufs Klo.... kämmt sich die Haare und lässt Dich liegen und dann kommt sie tanzend raus und befriedigt sich selbst und du darfst sie nicht anfassen dabei!!! Sie befielt dir wie du dazuliegen hast. Ich war so dermaßen geil auf sie dass ich sie fast gegriffen hätte und sie mir vor die Leisten gespannt hätte, um abzuspritzen. Aber ich gehorchte ihren Spielregeln (die hatte sie mir vorher auch kurz erklärt damit der Effekt der Orgasmuskontrolle auch wirklich greift, sagte sie). Dann bestieg sie mich plötzlich wieder und leckte mich fast vollständig ab und ritt mich bis zum Schluss und ich bin explodiert und hab dabei fast vergessen wo ich bin! Alter ! Das geht in tiefenpsychologische Hinterkammern der Psyche, das fickt dich im wahrsten Sinne des Wortes zusätzlich in den Kopf! Ich bin richtig ratsgetaumelt aus ihrer Wohnung und musste mich unten erst mal auf die Treppe setzen bevor ich auf die Straße gehe (es war noch hell).

KÖRPERLICHE FAKTEN:

Sie hat einen gut durchtrainierten, festen Körper, Körpergröße stimmt (1.70), mit HighHeels ist sie mal eben auf Mannesgröße, was etwas einschüchternd sein kann, ich selbst bin nur 1,73 m. Sie hat die schönsten Brüste, die ich seit langem (live!) gesehen habe. Ne schöne B75 hand voll, fest, perfekt geformt mit kleinen harten Nippeln. Sie bewegt sich wie ein Panther und sie plappert einen nicht sinnlos zu und lässt die Konversation schön souverän anrollen. Ihr Gesicht ist voll mein Fall, leichter Schalk im Nacken beim, eine unbestimmbare Art, wie sie einen ansieht und sich ihren Teil denkt und man fühlt sich nicht durchschaut. Sie ist keine zugeschminkte Tussi, sie trägt kaum Make-up, etwas Rouge und Lippenstift, keine Wimperntuschet. Eine natürliche Kindfrau. Die Haare waren in ein Handtuch gewickelt weil sie wohl frisch aus der Dusche kam als ich eintraf. Während des Sex hatte sie also keine frisierten Haare, ich fand das sehr sexy und nicht störend.

Ihre Muschi ist schön eng und feucht und sie schmeckte mir so gut, dass ich sie fast 30 Minuten ausgeleckt habe.. dabei ist sie 2 x gewaltig gekommen. Beim Fingern kam dann auch ziemlich viel Saft aus ihr raus aber zum Abspritzen hab ich sie leider nicht bringen können.

VORLAUF-PHASE / Terminvereinbarung:

Sie bevorzugt WhatsApp. Kein Problem. Sie ist konkret aber freundlich und ihre Stimme (süss, sexy und verwegen-selbstbewusst) !!! Als ich die hörte war der Rest eigentlich schon fast egal. Ich wollte sie treffen! Die Fotos sind keine Profi-Fotos, worauf sie auch Wert legt, schrieb sie. Die Terminvereinbarung ging dann fix, sie bevorzugt spontane Dates, macht ungern Termine. Das klappte dann auch ganz gut und das Date sollte um 17.00 Uhr stattfinden und fand auch pünktlich statt.

VERLAUF DES DATES:

Ich habe 2 Stunden gebucht, die müssen natürlich auch ausgefüllt werden. Alkohol wollte sie nicht, aber es gab Magentee, der ziemlich lecker schmeckte weil sie wollte, dass ich mal koste. Wir hatten zum Einstieg und zur Mitte des Dates eine sehr gute Konversation, die sie ziemlich selbstbewusst aber unaufdringlich moderierte ohne dass man dass Gefühl bekam, dass sie "Zeit schinden" will. Wir hatten ein Thema, das man nicht mit jeder Frau besprechen kann: Quantenphysik. Und sie flashte mich voll weg als sie gewisse Begriffe hinterfragte, die die meisten nicht mal behalten wenn sie ein Buch darüber gelesen haben. Sie ist ziemlich clever! Ich bin Lehrer für Mathe und Physik und beschäftige mich seit einiger Zeit intensiv mit Quantenphysik. Und was ich auch noch erwähnen möchte: sie ist sehr lustig, haben viel gelacht, schöner trockener Humor. Wir hatten eine Situation, in der mein "Kamerad" nochmal aufgeblasen werden musste nach der B2B-Massage, weil ich dabei fast eingeschlafen bin. Wir lachten uns schief weil sie dabei aus dem Bett gefallen ist als sie spontan in die "69" wechseln wollte. Wir sind vor Lachen fast abgebrochen.


Zungenküsse macht sie nur gegen Aufpreis, sie empfindet das als intimer als GV und deshalb geht das nur bei besonderer Sympathie. Sie sagte: "Der Kuss lügt nicht und ob ich angelogen werden möchte oder einen echten gewollten ZK bevorzuge". Ich bevorzugte den echten Kuss und wir überliessen das der Spontanität und ich würde dann im Nachhinein zuzahlen (30,00 EUR extra). Ich zahlte dann nach weil ich sie beim Sex unbedingt auch küssen wollte und es passierte einfach, was sie später auch selbst gewundert hat und sie sagte, dass das nicht so oft vorkommt, wenn sie mit fremden Männern schläft und dass ich das als großes Kompliment auffassen kann. Das war eigentlich das schönste Kompliment, was sie mir hätte machen können. Und sie ist keine "Swetlana", die einem Mann nur das sagt, was er hören will nur weil sie Geld dafür bekommt.

SCHWACHPUNKTE:

Sie konnte leider nicht alle Fenster aufmachen weil mir dann doch ziemlich heiß wurde und ich schwitzte ordentlich. Der Hinterhof (4. Etage) sei wie ein Verstärker in U-Form und sie wollte nicht, dass die Nachbarn uns hören, was mit Sicherheit der Fall gewesen wäre.

Sie wollte die Heels während des Sex anbehalten, was mich bei der Dogge-Position schon etwas gestört hatte. Ich wollte den Flow aber nicht zerstören und fragte nicht ob sie sie ausziehen könnte.

Sie bläst nicht bis zum Ende weil sie keinen Samen in ihrem System haben möchte. Dafür bläst sie pur und weiß genau wie ein Schwanz geblasen werden muss! Himmel Arsch und Zwirn!

KOSTEN:

150,00/Std. Sie lässt sich die besonderen Extras hoch bezahlen. Aber das, was ich gebucht hatte, hat sich voll gelohnt. Orgasmuskontrolle ist ein EUR 50,00 Plus. Insgesamt hat mich das 2-H-Date inkl. ZK also 380,00 gekostet. Sie ist attraktiver als die meisten Frauen in dem Geschäft und intellektuell nicht unterbelichtet und das Geld ist absolut angemessen, wenn man nicht nur ein plumpes rein-raus-Szenario haben will.


FAZIT 1. Date:

Sie ist die sinnlichste Versuchung und ich werde sie wieder besuchen, wenn ich wieder in Berlin bin! Absolute Sahne-Frau mit Grips! Ich hatte eine echte sexuelle Begegnung mit ihr. Sie ist gefährlich weil ich mich in sie verlieben könnte wenn ich sie zu haben würde glaub ich.

Bewertung: 9,5 /10 Punkten
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.07.2017, 19:28   # 3
dramatic-thunder
 
Benutzerbild von dramatic-thunder
 
Mitglied seit 17. July 2015

Beiträge: 28


dramatic-thunder ist offline
Erbarmt sich ein Mod und verschiebt in den Berichte-Bereich?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.07.2017, 18:45   # 2
dramatic-thunder
 
Benutzerbild von dramatic-thunder
 
Mitglied seit 17. July 2015

Beiträge: 28


dramatic-thunder ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
jvksewmxjahwikyvrdvz.jpg   zsws0cbiazie4aenllgy.jpg  
So, hier kommt dann mit etwas Verspätung der Bericht (verschoben wird dann automatisch, oder wie funktioniert das?).

Ich habe mich vor einiger Zeit mit Laetitia4You verabredet. Ich bin mir noch immer nicht ganz schlüssig, ob ich einer ziemlich subtilen Abzockmasche zum Opfer gefallen bin, oder ob die Chemie einfach so gar nicht gestimmt hat.

Aber im einzelnen:

Erstes Warnzeichen war der WhatsApp-Chat. Anrufe mag sie nicht. Ein paar Grundfragen zum Leistungsspektrum und so gehen ja eigentlich schnell. War aber alles kompliziert, die erste Antwort war "kein Anal", dann irgendwann "was heißt denn FO?", da war ich schon etwas verwirrt. Dann das Gehabe "ich bin keine Dienstleisterin", dafür ist das km-Profil aber schon ganz schön speisekartenmäßig. Naja. Insgesamt eine knappe Dreiviertelstunde Chat, in der sie nicht immer wusste, wer ich war (mehrere Chats parallel?) und so, eher schräg.

Naja, also letztlich 250 Euro für 90 Minuten GF6 mit ZK vereinbart.

Auch einen Zeitpunkt haben wir vereinbart. Auf die Frage, ob ich ggf. schon etwas früher klingeln kann, kam ein "Nein, ich will den Film zu Ende sehen" (vorher hatte sie den früheren Termin angeboten). Bis hierher ungefähr 5 Warnzeichen, aber man will es ja nicht glauben.

Die Wohnung ist eine Hinterhaus-Wohnung in F'Hain im 4. OG ohne Lift. Vor der Tür lag ein Zettel "Schuhe bitte draußen lassen" - aha. Die Wohnung sind 2 Zimmer übereinander, verbunden durch eine sehr schmale Wendeltreppe, die man runter muss ins Verrichtungszimmer. Ich denke, in der Wohnung wohnt sie auch, jedenfalls war Wäsche usw. dort. Ist sonst okay, mit der Einschränkung, die gleich kommt.

Die angegebenen 26 Jahre stimmen sicherlich nicht, ich würde 8 bis 10 zugeben. Das ist aber gar nicht schlimm, optisch gibt es nichts zu meckern, perfekter Body, schöne B-Cups, toller Arsch. Das Gesicht ist Geschmackssache, aber ich fand es niedlich. Ein bisschen Tinte, aber nicht zu viel.

Das Finanzielle wollte sie gleich zu Beginn geregelt haben, na gut. Nach dem Besuch im Bad dann der erste Kracher: Sie hatte eine Decke auf den Laminatfußboden neben dem Bett gelegt. Ich sei wohl schwerer als 90kg (stimmt, aber nicht viel) und das Bett sei selbstgebaut und könne das nicht ab. Ojeoje, also Fußbodensex. Das war der erste Stimmungsdämpfer. Nicht, dass ich nicht auch mal außerhalb der Bettfedern aktiv bin, aber so mit der Begründung...

Dann weiter, statt GF6-Vorspiel wollte sie erst massieren, mit Body2Body. Bevor ich mich wehren konnte, hatte ich einen halben Liter kaltes Babyöl auf dem Rücken. Die B2B-Massage war dann nett. Dann hat sie umgestellt auf (Pseudo-)Thaimassage mit den Füßen und mit dem Kinn. Das habe ich mir ein paar Minuten lang gefallen lassen und dann abgebrochen, wenn ich eine (wirklich) medizinische Massage brauche, hole ich mir einen Krankenschein.

Dann sollte ich sie massieren, kann ja auch eine nette Idee sein. Auf dem Weg dorthin wollte ich mir die ersten ZK abholen. "Wenn du küssen willst, such dir ne Geliebte". Auf den Einwand, dass das vereinbart war, habe ich dann ZK in Form einer weit herausgestreckten Zunge bekommen. Abturner.

Naja, dann habe ich sie ein bisschen massiert, was wieder okay war; fingern war aber nicht, weil kein Babyöl an die Muschi kommen sollte. Dann wollte sie geleckt werden, was ich gern tat. Zwischendurch (nach vielen Minuten Ausdauerleckens) meinte sie dann, als ich absetzen wollte, ich solle mal weitermachen, für einen echten Orgasmus müsse ich mich mehr anstrengen. Na schön, auf die Herausforderung wollte ich mich einlassen und habe in Summe bestimmt 20 Minuten geleckt, bis sie kam.

Dann wollte ich geblasen werden. Es kam gleich die Ansage "aber nicht im Mund kommen", die überflüssig war, weil das so (also dass das nicht geht) schon abgesprochen war. Das FO würde ich als Highlight des Events bezeichnen, es war indes keine besonders lang anhaltende Freude: Nach kurzer Zeit kam das Gummi rauf.

Sie hat mich dann erst geritten. Dabei hat der kleine Thunder etwas Härte eingebüßt und ist rausgeflutscht. Da waren vielleicht 2 Minuten GV rum. Sie hat dann das Gummi abgenommen und wollte ihn wieder hart wichsen. Ist ihr an sich auch gelungen, dann kam aber: "Streichel doch mal meinen Po, dann hole ich dir einen runter". Dazu fiel mir dann nichts mehr ein, habe sie machen lassen und nach einer Weile mittelmäßigem Handjob auch abgespritzt. Da war eine Dreiviertelstunde rum.

Sie hat mir dann wieder Massage angeboten, was ich erstmal angenommen habe. Ich habe dann aber gemerkt, dass meine Stimmung weg war, bin Duschen und stand nach einer guten Stunde wieder vor der Tür. Für die Zeit aber kein Vorwurf, ihren Fußboden hätte ich sicher noch 20 weitere Minuten bevölkern dürfen.

Während der ganzen Nummer war sie aber nie irgendwie patzig oder so, sondern im Gegenteil wirklich nett. Ich habe das Gefühl, die Sache mit Massage und so macht sie wirklich gern und den Rest eigentlich nur, weil sie für Massage-only nicht genug Kunden (zu den Stundentarifen) findet. Von dem, was vereinbart war (GF6, da sei ich bei ihr an der richtigen Adresse, hat sie am Anfang im Chat extra gesagt!) war das aber alles meilenweit entfernt.

Ob sie das unterbewusst macht, oder ob das Dämlichkeit oder Absicht ist - ich weiß es nicht. Vielleicht geht auch insgesamt mehr, wenn die Chemie besser stimmt. Wobei: Alle Warnzeichen sprechen dagegen; so einen Bericht zu schreiben ist ja auch Selbsttherapie, und meine Zweifel vom Anfang sind mehr oder weniger verflogen, bessere Chemie hätte das Event nicht wesentlich gerettet.

Wiederholungsfaktor für mich natürlich exakt Null.

Kaufmich-Link

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:26 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)