HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  09.03.2014, 12:15   # 1
Road_Runner2012
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 62


Road_Runner2012 ist offline
Thumbs up Kate Booobs (Kade/Estefania)

Bild - anklicken und vergrößern
2.jpg   1.jpg   3.jpg   4.jpg   5.jpg  

Hallo zusammen

grad mal eben auf der Homepage VanKampen rumgestöbert und dabei ist mir dieses sexy Girl aufgefallen
http://www.vankampenberlin.de/

jemand schon mal bei Estefania gewesen und kann was drüber berichten?...bin demnächst erst wieder in Berlin und möchte keinen Reinfall erleben.

Lg der Road_Runner2012



Zitat:
Augsburger BERICHTE Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=195914
Zitat:
Augsburger SMALL TALK Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=207105

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  17.10.2014, 12:15   # 23
booobs
--
 
Benutzerbild von booobs
 
Mitglied seit 16. October 2014

Beiträge: 29


booobs ist offline
Cool Meine Berichte

1.Bericht
http://www.bw7.com/forum/showthread....-Kernerstrasse



Zur Homepage
Alter: 19 Jahre
Busen: 75E(DD)
Figur: KF 34
Körpergröße: 1.65m
Typ: deutsch

2. Bericht

Registriert seit
25.01.2014
Beiträge
17
Danke erhalten
13
Danke erhalten in
6 Beitr.
Danke gesagt
5
Daumen hoch Teeny Kate in der Kernerstraße
Hallo liebe Gemeinschaft,

gestern hat mich mein Weg spontan in der Kernerstraße geführt.

Das Gebäude ist schon sehr in die Jahre gekommen und macht leider nicht mehr den besten Eindruck. Habe im Stiegenhaus die Fotos der aktuellen Damen begutachtet und muss sagen es waren einige sehr attraktive anwesend. Konnte mich sehr schwer entscheiden und bin dann spontan zu Kate gegangen.

Als sie die Tür öffnete traute ich meinen Augen kaum. Sie ist deutlich hübscher als auf den Fotos. Ich war sofort begeistert, optisch genau mein Typ.

Die Wohnung war schon etwas älter und das Zimmer nicht ganz aufgeräumt. Machte aber trotzdem einen sauberen Eindruck. Nach kurzer Absprache entschied ich mich für den Service 45min für 120€.
Nach Geldübergabe ging es ab unter die Dusche. Auch das Bad war soweit in Ordnung, nur das Handtuch etwas klein.

Nach der Waschung ging es zurück ins Zimmer. Ich legte mich aufs Bett und sie verwöhnte mich mit einer angenehmen und durchaus kraftvollen Massage. Nicht sehr erotisch aber trotzdem sehr nett. Habe mich sofort wohl gefühlt.

Nachdem sie meinen Rücken ausgiebig bearbeitet hatte, drehte ich mich um und sie zog sie ihre Unterwäsche aus. Da verschlug es mir fast die Sprache. Sie hat eine umwerfende Figur und die schönsten Brüste die ich seit langem gesehen habe.
Sehr gekonnt und mit viel Gefühl widmete sie sich meinem kleinen Freund. Zuerst mit etwas Handeinsatz (nicht zuviel) und dann blies sie ihn schön tief und feucht. Zwischendurch verwöhnte sie immer wieder meine Lustbälle mit der Zunge. Sehr angenehm

Gefolgt von angenehmen Zungenküssen und vielen Streicheleinheiten wechselten wir dann in die 69 Position. Sie schmeckte einfach wunderbar und zeitgleich verwöhnte sie meinen Freund. Genial

Anschließend legt sie sich auf den Rücken und ich konnte ihre TRAUMHAFTEN BRÜSTE streicheln und ausgiebig mit der Zunge verwöhnen. Bei schönen Zungenküssen wanderte meine Hand an ihr hinab und verwöhnte mit zärtlichen Streicheleinheiten ihre kleine Spalte. Herrlich eng gebaut und sehr schön.

Nun war es soweit, ich legte mich auf den Rücken und sie sattelte auf. Dabei ritt sie auf meinem kleinen Freund als gebe es kein morgen mehr. Ich dachte schon, wenn sie so weiter macht überlebt mein Freund das nicht
Das war einfach der Hammer

Danach noch schnell in die Missio und es war um mich geschehen. Es kam wie es kommen musste. Hätte noch gerne etwas länger durchgehalten, aber sie gab mir einfach keine Chance

Nach einigen netten Zungenküssen war die Zeit auch schon wieder vorbei. Also ab unter die Dusche.
Kurz von ihr verabschiedet und ich verließ glücklich und total befridigt die Location.
Danke Kate das war herrlich

Hoffe Kate ist noch länger in Stuttgart. Würde sie jederzeit wieder besuchen.

Gruß
Nachtbub

3. Bericht

Nullnull
Fortgeschrittener

»Nullnull« ist männlich
Beiträge: 457
Registrierungsdatum: 19. Dezember 2008
Danksagungen: 508 / 158
Nachricht senden
576
Samstag, 9. November 2013, 00:37
Estefania
Eine Frau ganz nach einem Geschmack: Jung, knackig, süßer fränkischer Akzent, ein bißchen Filipina-Blut, nach der Parade war klar: die musste ich einfach 40 Minuten lang testen. Küssen und FO wurde dazugebucht, so dass es dann ein ziemlich teures Vergnügen wurde (140 EUR). Ich hab's aber nicht bereut. Es war so an der Schwelle von ein bißchen Porno und ein bichen Girlfriend. Ich war noch nicht in den neuen Räumen von Vankampen, der Lebensmitelmarkt direkt vor der Tür ist nichts für ganz Schüchterne, innen ist aber alles sehr sauber und puffmäßig edel. Konnte in Ruhe duschen, die Zeit wurde großzügig bemessen.

Eine nette Knutscherei auf dem Bett, konnte gut an ihren Nippeln lecken, dann kümmerte sie sich französich um mich, nicht besonders tief oder wild, aber sehr gekonnt und schön. Ich musste mich schon ziemlich beherrschen. Mit Mühe und Not schaffte ich dann noch zwei Standard-Stellungen, zum Abschluss gab's eine Streichelmassage und ein bißchen Geschmuse. Sie schauspielert ein klein bißchen, aber nie unangenehm übertrieben, das Stöhnen immer noch so, dass es nicht zu einstudiert wird. Angeblich ist sie erst seit einer Woche im Gewerbe (oder zumindest bei VK). Sie bot übrigens auch Gesichtsbesamung/oder FT an, dann wäre es aber sündhaft teuer geworden. Habe ein bißchen das Gefühl, dass sie ein Pornosternchen werden könnte. Einige weniger schöne Tattoos haben mich nicht gestört.

Wer sie auch mal haben möchte, sollte sich sputen, denn in ein paar Tagen wird sie eine kleinere Pause einlegen.


4. Bericht
Estefania
Ich bin schon einige Wochen in Berichtsverzug über meine wenigen, gelegentlichen Besuche. Den hier will ich aber keinesfalls schuldig bleiben, da die besagte Dame Estefania hier und in anderen Foren nicht gut weg kam.
Deshalb hatte ich mir bei meinem Besuch vor ein paar Wochen auch sehr stark überlegt, ob ich sie wähle. Die augenscheinlichen Attribute, das wunderhübsche Gesicht und die gesamte Erscheinung ließen mich die halbe Stunde riskieren.

Kurzum: 20 Minuten reichen auch, denn die halbe Stunde waren vielleicht so viel. Das lag an mir, an ihrem Tempo aber auch an der vorher und nachher doch sehr geschäftsmäßigen Art. Dazwischen aber kann ich wahrlich nicht klagen. Das war ein kurzer, angenehmer und erinnernswerter Bettsport mit einer jungen, sehr wohl geformten und wohlriechenden und -schmeckenden jungen Frau. Die getunten Brüste weiß sie einzusetzen, wenn auch die Art und Form nicht so ganz meine Vorliebe sind (mehr dazu in einem anderen Bericht über eine Dame bei Liberty).

Ich ging gut ausgepowert, befriedigt und mit einem warmen Gesamtgefühl davon. Extras oder eine längere Zeit hätte es wohl nicht gebraucht, aber so war ich vollauf zufrieden. Wer mehr Illusion für Girlfriendsex will oder etwas Aktiv-verruchtes, der sollte anderswo suchen. Das hier ist eine "normale" SDL. Und ich fand das gut.

Dürfte zu meiner Verteidigung reichen ihr Pimmel
Antwort erstellen         
Alt  17.10.2014, 11:52   # 22
booobs
--
 
Benutzerbild von booobs
 
Mitglied seit 16. October 2014

Beiträge: 29


booobs ist offline
Antwort erstellen         
Alt  17.10.2014, 11:45   # 21
booobs
--
 
Benutzerbild von booobs
 
Mitglied seit 16. October 2014

Beiträge: 29


booobs ist offline
Exclamation Estefania

Hallo,

ich bins Estefania! Ich würde mich gerne zu einigen Kommentaren äußern, selbst wenn ich lange nicht mehr bei van Kampen arbeite! Als aller erstes an NolteXXX: Ich stelle mich keinen neuen Herausforderungen, sondern bin in anderen Städten, wie Trier, Stuttgart, Zürich und Frankfurt tätig.

Als zweites darf man nicht von mir erwarten Herzen in den Augen zu sehen wenn ich eine Dienstleistung erbringe..Wir sind hier beim Paysex und nicht bei der Sendung Herzblatt.

Trotz der negativen Berichte hier, hat es mir nie an der Arbeit im Van Kampen geschadet, da ich viele Stammkunden hatte, die wussten was sie an mir hatten. Zudem sind diese, auch die einzigen negativen Berichte die es überhaupt gibt im Netz über mich. Unter Kate Kernerstr. 4 in Stuttgart und bei Ladies, gibt es einige widersprüchliche Berichte

Vielleicht hatte ich auch mal einen schlechten Tag, vergisst nicht das ich auch nur ein Mensch bin wie ihr auch. Und nicht nur ein Loch.

Ich bin auch nur aus privaten Gründen aus Berlin weg. Man findet mich jetzt je einmal im Monat im Eve Paris in Stuttgart und im Pearls in Trier, was für mich der beste Laden ist. Den Rest der Zeit arbeite ich in Privatwohnungen. Man findet mich unter den Namen Kora oder Kate.


Asssociate und AdamWill, seit froh das es Frauen gibt wo ihr überhaupt die Möglichkeit habt, Sex zu haben. Möglich das es für euch auf der Straßen im menschlichen Leben schwieriger werden würde, was nicht beleidigend sein soll hahahaaha.
Es wird schon seinen Grund, warum ich zu Euch so war, wie ich war. Vielleicht wart ihr auch einfach nicht nett zu mir, dann erwartet das auch nicht von mir nur weil ihr ein paar Scheine hinlegt. Ausser Euch gibt es nämlich keine Beschwerden.

ilovemyhood, danke dir für deinen Bericht. Kleiner Tipp für die Zukunft: Private Angelegenheiten und Nummernaustausch (da sowas sowieso von Clubs nicht gern gesehen wird, und oft die Betreiber die Foren durch lesen) gehören hier nicht hin. Damit kannst du die Frau richtig in Schwierigkeiten bringen. Da ich nicht mehr dort bin ist es mir zum Glück egal.


Alles in einem: Van Kampen war eine geile Zeit, ist ein sehr guter Laden. Abgezockt wird dort sicherlich nicht, es ist eben eine teure Adresse, entweder kann man sich das leisten und man sollte ein paar Stufen runter Richtung Club Milano zu den Rumänen oder was es so gibt. Überwiegend deutsche Frauen, was heutzutage ja auch eine Seltenheit ist.

Liebste Grüße,
Estefania

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foto 1.jpg
Hits:	0
Größe:	74,9 KB
ID:	153548
Antwort erstellen         
Alt  17.10.2014, 11:02   # 20
booobs
--
 
Benutzerbild von booobs
 
Mitglied seit 16. October 2014

Beiträge: 29


booobs ist offline
Erwartest du Hochzeitsgocken in den Augen oder was?
Antwort erstellen         
Alt  07.10.2014, 13:51   # 19
partyjack
 
Benutzerbild von partyjack
 
Mitglied seit 30. August 2012

Beiträge: 91


partyjack ist offline
geht mir ganz genauso!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.10.2014, 21:51   # 18
Milton
 
Mitglied seit 18. August 2014

Beiträge: 34


Milton ist offline
Also sollte Estefania wider Erwarten abermals bei VanKampen auftauchen würde ich es aufgrund der Optik und trotz der widersprüchlichen Berichte sogar riskieren dort nochmal vorbeizuschauen und mir ein eigenes Bild von ihr zu machen. Ansonsten mache ich seit langem um diesen Laden einen ganz ganz großen Bogen ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.10.2014, 17:22   # 17
ilovemyhood
 
Mitglied seit 4. October 2014

Beiträge: 2


ilovemyhood ist offline
Jetzt ist dann auch mal Zeit für ein paar positive Worte zu Estefania (und VK). Extra dafür angemeldet.

Ich war 2x bei ihr, zuerst im Spätherbst 2013 und dann nochmal diesen Frühsommer.
Das 1. Mal war etwas ernüchternd, das lag aber nicht an ihr, ich konnte an dem Tag einfach nicht abschalten.
Das 2. Mal war ein Traum. Sie war sehr süss und interessiert, wir haben uns einige Minuten gestreichelt und geplaudert, bis ich die Initiative ergriff und die Überleitung zu langen und intensiven (Zungen-) Küssen fand. Die gab es über die ganze Zeit (60 Min.) hinweg nahezu andauernd - und oft ging es dann auch von ihr aus, ohne dass es mir erzwungen schien.
Wir haben dann sämtliche "normalen" Stellungen je 2x durchexerziert, sie hat dabei nicht ein Mal gemurrt, egal wie brutal ich sie rangenommen habe. Sie war die erste halbe Stunde dabei sehr enthusiastisch, ist wirklich schön mitgegangen, das liess aber dann irgendwann allmählich nach - ich war der letzte Termin des Tages und sie hatte beim Begrüssen bereits angekündigt, schon recht kaputt zu sein. Ich liess ihr auch keine grosse Atempause, wir beide waren am Ende von oben bis unten und das Bett komplett durchgeschwitzt. Gekommen bin ich aus eigener Entscheidung nicht.
Sie nahm zu keinem Zeitpunkt irgendeine Distanz ein oder verhielt sich kühl, es war durchgehend sehr innig und leidenschaftlich.
Schlussendlich hat sie mich dann auch noch fast 10 Minuten über den Zeitrahmen hinaus "drauf"gelassen, obwohl man ihr wirklich ansehen konnte, dass sie fertig war und damit Ärger riskiert hat. Ich hing dann kaputt auf dem Sofa und als sie vom Duschen kam, hat sie sich noch gute 5 Minuten auf mich gesetzt und wir haben nett rumgeknutscht und gefummelt.

Zu ihr selber: eine absolute Bombe, das Mädchen. Makelloser Körper (was eine weiche Haut!), super schönes Gesicht (die Augen!) und wirklich sehr lieb. Ihre fränkische Herkunft hört man ihr übrigens durchaus an, wenn es auch nicht so dezidiert ist. Ich habe auch erst überlegt.

Zum Schluss haben wir noch Nummern ausgetauscht, weil sie mal mit mir tanzen gehen wollte, und uns mit einem netten Kuss verabschiedet.

Ich wusste, dass sie zu dem Zeitpunkt Stress mit ihrem Ex hatte und kurz nach dem Treffen in die Heimat urlauben gefahren ist. Bei WhatsApp war sie seit Juni nicht mehr online, wer weiss, ob sie gleich unten geblieben, oder wieder nach Berlin zurückgekommen ist. Ich war schon leicht enttäuscht, ich hätte sie auf jeden Fall noch einige Male besuchen wollen, weil ich es richtig geil fand. Wir hatten auch so einen guten Draht zueinander und ein, zwei gemeinsame Interessen.

Ich hoffe die ganze Zeit, dass sie irgendwann wieder im Van Kampen zu besuchen ist. Normale Frauen sind zwar okay, aber auf Dauer körperlich einfach nicht das, was ich mir wünsche. Da gibt's zwar noch einige weitere ansprechende Fraen (Anastasia, Hanna, 1-2 Neuzugänge; Holly darf man ja leider nicht bumsen?), aber sie war fuer mich definitiv ganz, ganz oben.
Muss aber auch dazu sagen, dass der Bordellbesuch für mich noch keine Normalität ist, sie war meine 2. Dame bisher und ich habe dementsprechend in dem Bereich natürlich kein breites Vergleichsspektrum. Für mich hat aber alles gepasst und ich wüsste nichts, was sie hätte besser machen können.

Schade, dass sie bei euch nicht so gut weggekommen ist.
Antwort erstellen         
Alt  21.06.2014, 14:02   # 16
NolteXXX
 
Mitglied seit 11. April 2014

Beiträge: 35


NolteXXX ist offline
Estefania stellt sich offenbar "neuen beruflichen Herausforderungen" - auf der VanKampen-Homepage ist sie inzwischen verschwunden …
Antwort erstellen         
Alt  17.05.2014, 16:44   # 15
Associate
 
Mitglied seit 14. December 2013

Beiträge: 77


Associate ist offline
Abzocke

Das Problem ist, dass Vankampen sich selbst als Edelbordell mit entsprechendem Preisniveau versteht, man dort (und auf der Homepage) aber von Anfang an belogen und abgezockt wird. Die Damen fertigen die Kunden ab und verziehen sich, bevor der Spaß erst richtig angefangen hat. Wenn man eine Stunde bucht, will man eben nicht nach 30-35 Minuten und einer Entspannung herauskomplimentiert werden. Sie denken, an diesem Punkt sei man(n) bedient. Man(n) ist aber nun mal nicht blöd. Service und Qualität sind einfach nur elendig. Habe noch nirgendwo ein schlechteres Preis- /Leistungsverhältnis erlebt.
Antwort erstellen         
Alt  16.05.2014, 22:48   # 14
Saarlodri
 
Mitglied seit 20. April 2004

Beiträge: 60


Saarlodri ist offline
Vankampen allgemein

In allen Foren, die ich kenne, wird über unzureichenden Service der Vankampen-Girls berichtet. Mir ist kein positiver Bericht bekannt.

Info: Eines der Girls werkelt derzeit in Stuttgart in der Kernerstraße. Auch diese Lokation hat einen bescheidenen Ruf bzw. es steigen viele Frauen mit diesem Ruf ab.

(Gemeint ist http://www.vankampenberlin.de/leyla.html)
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2014, 18:16   # 13
Associate
 
Mitglied seit 14. December 2013

Beiträge: 77


Associate ist offline
Mir hat sie gesagt, sie käme aus Berlin. Einen süddeutschen Dialekt konnte ich nicht feststellen. Natürlich sind die Menschen in Bayern herzlicher. Wieso versucht sie nicht, es auch zu sein?
Die Dollarzeichen in den Augen kann ich vollends bestätigen. Das ist bei ihr der größte Abturner. Könnte nur durch noch größere Brüste gesteigert werden.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.04.2014, 17:08   # 12
AdamWill
 
Mitglied seit 12. April 2014

Beiträge: 3


AdamWill ist offline
Estefania - Van Kampen

Hallo zusammen,

ich bin Anfänger in doppelter Hinsicht: In diesem Forum und seit einigen Monaten beim Bordellbesuch. Ich habe mich angemeldet, da Estefania eine meiner ersten Erfahrungen war. Leider war ich diesbezüglich eher enttäuscht. Ich hatte alleine aufgrund der neuen Fotos 60 Minuten bei ihr gebucht und daraus gelernt, das nicht wieder zu tun.

Es war eine Abfertigung, wie vorab schon beschrieben wurde. Sofort ausgezogen, aufs Bett gelegt und erstmal keinen Finger gerührt. Da hatte ich 2-3 mal schon andere Erfahrungen gemacht. So kannte ich es auch von einigen Exfreundinnen, hatte hier aber andere Vorstellungen. Französisch kann sie gut, ansonsten liegt sie da wie ein Brett. Man sieht die Dollarzeichen in ihren Augen, wenn man oben liegt. Altersmäßig halte ich sie nicht für viel älter als 19-21. Sie kommt nach eigener Aussage aus Bayern, "wo die Menschen viel herzlicher sind." Aha.

Nachdem ich meine Arbeit getan hatte, entsorgte sie den Papiermüll indem sie für fast 10 Minuten (!) nach draußen verschwand. Ja ich weiss, ich bin auch sehr naiv. Anfänger, wie gesagt.

Sie will sich die Brüste noch weiter vergrößern lassen, um noch mehr Geld zu verdienen. Alleine die letzte Vergrößerung hätte es finanziell gebracht, das ließe sich noch steigern - nach ihrer Aussage.

Ich bin danach nicht wieder bei VanKampen gewesen, da das Preis-Leistungsverhältnis für mich nicht stimmte. Außerdem hatte ich auch den Eindruck, das dort ein "Brüstekrieg" tobt. Nach und nach lassen sich alle Mädels die Brüste vergrößern. Und die, die das eventuell nicht wollen, sind irgendwann nicht mehr da. Ist meine Vermutung, nachdem ich ab und zu auf die Webseite geschaut habe.
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2014, 08:36   # 11
Associate
 
Mitglied seit 14. December 2013

Beiträge: 77


Associate ist offline
@ NolteXXX

Man kann schon erwarten, dass die (gut bezahlte) DL sich wenigstens etwas Mühe gibt, für eine entsprechende Atmosphäre zu sorgen. Stattdessen spürt man die Selbstfixiertheit von Anfang an. Nicht, weil die Zeit fehlt, sondern sie die Kunden für abfertigungsbedürftige Objekte hält. Oder möchtest du lieber Sex mit einem desinteressierten und sprechunwilligen Roboter haben, der dich bloß abreitet?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.04.2014, 15:29   # 10
NolteXXX
 
Mitglied seit 11. April 2014

Beiträge: 35


NolteXXX ist offline
Question

@associate:
"… dass sie menschlich schwierig … ist."
Was meinst Du eigentlich damit ? Du wolltest Sie doch nicht heiraten ?! ;-)

" … zu gehetzt ist."
Die Fotos scheinen ja offenbar für einen vollen Terminkalender zu sorgen. Das sollte man ihr nicht zwingend ankreiden, sondern ist eher das Problem des Betreibers oder ggf. der Hausdame, welche für einen gewissen Puffer zwischen zwei Terminen sorgen sollten.
Antwort erstellen         
Alt  04.04.2014, 10:35   # 9
-
 

Beiträge: n/a


@forurass:

bitte nä.Mal die SuFu benutzen

Und weil Kollege Associate schon etwas über sie berichtet hat,
hab ich es auch aus dem Frage- ins Berichte-Unterforum verschoben
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.04.2014, 10:18   # 8
forurass
 
Mitglied seit 12. May 2010

Beiträge: 51


forurass ist offline
Estefania - Van Kampen

http://www.vankampenberlin.de/estefania.html

Boah, hat die schon einer gehabt, als ich die Bilder sah war ist mir direkt die Rute unters Kinn gehauen. Und dann noch AV!?!?!?

Wie ist denn der Laden im allgemeinen. Lohnt sich es da mal vorbeizufahren?
Antwort erstellen         
Alt  09.03.2014, 21:57   # 7
Road_Runner2012
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 62


Road_Runner2012 ist offline
thx schon mal für Info...wollt das ganze auch noch filmen das es ja laut auf der Homepage von vanKampen möglich ist...scheint wohl ein teures Vergnügen zu werden
Antwort erstellen         
Alt  09.03.2014, 20:49   # 6
Associate
 
Mitglied seit 14. December 2013

Beiträge: 77


Associate ist offline
Falsche Altersangabe

Außerdem lügt Vankampen auch bei der Altersangabe. Sie ist eben keine 19 Jahre mehr und weitem nicht so niedlich wie auf den Fotos. Die Preise sind hoch und alles kostet extra. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist deswegen völlig schief. Für das Geld kann man sich ein Escortgirl gehobenen Anspruchs kommen lassen. Und dafür bekommt man auch Klasse und echte Kundenorientierung.
Antwort erstellen         
Alt  09.03.2014, 20:19   # 5
Associate
 
Mitglied seit 14. December 2013

Beiträge: 77


Associate ist offline
Durchwachsen

Ich hatte schon Sex mit ihr und kann deswegen sagen, dass sie menschlich schwierig und zu gehetzt ist. Typische Berliner Prolligkeit. Sie hat einen schönen Körper und ebenso tolle Brüste, sieht auf den Bildern aber besser aus als in der Realität. Der Sex ist reinste Mechanik. Sie ist nur darauf aus, den Gast abzufertigen. Falls du zu ihr willst, solltest du es auf eine Entspannung begrenzen. Danach wird sie dir sowieso andeuten, dass dies reichen sollte.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.03.2014, 18:12   # 4
Road_Runner2012
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 62


Road_Runner2012 ist offline
also ich find ihre Möpse geil...genau wie den Rest von ihr
hab hier schon die Sufu genutzt aber nichts gefunden
Antwort erstellen         
Alt  09.03.2014, 17:03   # 3
-
 

Beiträge: n/a


Bilderdienst Estefania

Bild - anklicken und vergrößern
IMG_0563.jpg   IMG_0586.jpg   IMG_0574.jpg   IMG_0565.jpg  
Quelle: Sedcard
Antwort erstellen         
Alt  09.03.2014, 14:31   # 2
DorianG
 
Mitglied seit 12. July 2013

Beiträge: 384


DorianG ist offline
Irgendwo meine ich mal was gelesen zu haben, als sie noch neu dort war. Ist ja ein echter Augenschmaus. Damals auch noch mit richtigen Gesichtsfotos. Jetzt leider mit gemachten Möpsen(darüber schrieb jemand, d.h. daß sie dabei sei, sie sich „machen“ zu lassen), was schade ist. Stehen da wirklich so viele drauf? Ich finds häßlich und die Zimmermieten bei vankampen zu hoch.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:03 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City