HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin
  Login / Anmeldung  



SB






















Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  09.09.2013, 14:21   # 1
partyjack
 
Benutzerbild von partyjack
 
Mitglied seit 30. August 2012

Beiträge: 91


partyjack ist offline
Angelina bei Stella/Aston

Bild - anklicken und vergrößern
Angelina-1.jpg  


ANGELINA im Aston
Zitat:
Angelina, unsere neue Dame im Salon, ist dank ihrer Wurzeln aber nicht nur heißblütig und schön anzuschauen, sondern auch sehr begabt in vielen Aktivitäten, welche Männer begeistern… Kein Wunder also, dass viele unserer Kunden ihr die besten ‚Französisch-Kenntnisse‘ bescheinigen...

030 - 788 90 340
Dominicusstr. 33
10827 Berlin
War heute in der verfrühten Mittagspause im Aston (ca. 11:15 Uhr).
Mit dem Auto aufs Parkdeck und dann durch den diskreten Zugang ins Haus. Schon mal gut

An die Tür geklopft und von einer freundlichen Hausdame eingelassen und zum Zimmer geleitet worden.
Parade abgenommen, es waren 6 Damen anwesend. 2 entsprachen meinem Beuteschema Mercedes und Angelina
Ich entschied mich für eine dreiviertel Stunde bei Angelina.

Sie war sehr nett und gleich sehr anschmiegsam, küsste mich schon vor der Geldübergabe. Sie fragte "mit FT?" Ich "ja sicher!" sie wolle 70 € ich gab ihr 80. Sie freute sich wie ein kleines Kind darüber "Du wirst es nicht bereuen " sagte sie mit einem Zwinkern, bevor sie das Zimmer noch mal kurz verließ. Ich nutze die Zeit um mich frisch zu machen, hatte zwar zu Hause frisch geduscht, aber sie wollte auf Nummer Sicher gehen.
Sie kam wieder hinein, ich sagte ihr, dass ich keinen Verkehr wünsche, sondern nur Blasen, streicheln und Massage. Sie sagte etwas wie "Ja, schön, das freut mich"

Wir legten uns aufs Bett und fingen an zu knutschen. Macht schon Spaß mit den Ballonlippen, allerdings ist die Zunge recht zaghaft. Die Brüste sind auch schön und groß (denke mal D-Körbchen) und vor allem viel weicher als man vom Aussehen her befürchten würde.
Wir knutschten rum, ich vergrub mein Gesicht zwischen den prachtvollen Hupen und sie tastete sich schon mal zum Schwanz vor und massierte ihn liebevoll, ich tat es ihr nach und spielte etwas am Kitzler. Nach 5 Minuten Knutscherei und Fummelei wanderte sie südwärts.

Das Französisch war ganz gut, aber meiner Meinung nach zu wenig "saugen mit unterdruck" dabei und kein bisschen Handeinsatz (ich mag schon ein wenig gewichst werden dabei). Aber sie lutschte mir sehr schön die Eier und das Zungen-Anal war auch gekonnt.
Nach 15 Minuten mit nettem wechsel immer zwischen Schwanz, Eiern und Zungen-Anal kam es mir dann sehr schön in ihrem Mund. Sie stoppte für meinen Geschmack etwas früh, aber noch in Ordnung.

übrigens kleiner Kritikpunkt: Die Hausdame ruft laufend irgendwas über den Flur, das stört die Atmosphäre sehr wie ich finde.

Sie säuberte mich und bat mich, mich auf den Bauch zu legen. Nun begann eine SEHR gute und gekonnte Massage, während wir nett miteinander plauderten. Sie sagte mir vorher, ich könne so oft kommen wie ich wolle, ich müsse nur während der Massage Bescheid sage, wenn sie sich wieder um meinen Schwanz kümmern soll.
Es folgte also die Massage, schätze mal knapp 20 Minuten mit Fußmassage und allem drum und dran, habe ich sehr genossen, wirklich sehr gut und gekonnt.

Dann bat sie mich, mich wieder umzudrehen und forderte regelrecht noch einen Blowjob ein. Den Wunsch konnte ich ihr natürlich nicht abschlagen.

Sie blies ihn gekonnt zur Einsatzgröße und machte, wie beim vorherigen mal, einen gekonnten Schwanz-Eier-Anal-Mix. Dann steckte sie mir vorsichtig einen Finger rein un blies mit viel geschlabber... das konnte ich nicht lange durchhalten und kam ein zweites mal sehr geil tief zwischen den Schlauchbootlippen. Schon viel besser, sehr schön!

Danach noch ein kurzer Smalltalk, angezogen und wurde dann von ihr zur Tür geleitet. Kurz vor der Tür trafen wir einen Herrn, der dort offensichtlich auf sie (oder eine andere Dame) wartete. Das ist natürlich unschön, aber ich nehm's nicht allzu krumm.

Fazit: Hatte mir eigentlich etwas mehr vom Französisch versprochen, da das auch so explizit angepriesen wird auf der Website. Aber vielleicht bin ich mit meinen Bedürfnissen da auch zu speziell, und für die meisten Kerle ist das ein Traum-Blowjob... Aber wie gesagt, es hat mir trotzdem gefallen, sie war auch sehr nett und bemüht!
Wiederholung ist durchaus möglich, werde beim nächsten Mal aber erstmal mit Mercedes einen Ausflug wagen.



vlG, Jack
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  30.10.2017, 13:39   # 28
longrun033
 
Mitglied seit 13. January 2017

Beiträge: 40


longrun033 ist offline
1A

Ich war die tage fuer 45, min bei angelina und kann die vorherigen berichte nur bestaetigen. Sehr offen, sehr freundlich, nicht auf den mund gefallen, und wundervoll versaut, ohne dass ihr verhalten dabei aufgesetzt wirkt.

Im bett bekommt man absolut das, was sich von ihrem aeusseren her erahnen laesst. Auf zwischenmenschlicher ebene sitzt da allerdings absolut kein dummchen vor einem, sondern eine frau die mit beiden beinen im leben steht. Das merk man auch, genau so wie, dass ihr der job wohl durchaus spass macht.

Ich fand es auch absolut unproblematisch, dass sie ein wenig aelter ist, als einige ihrer kolleginnen. Sie scheint auf jeden fall jemand zu sein, die auf ihren koerper acht gibt, und war durchaus fitter als so manche dame, die 10 jahre juenger ist.

Dazu kommen, BJ, und anal vom allerfeinsten Sie liess sich gut und gerne in den verschiedensten stellungen nehmen und hat auch am ausgedehnteren arschfick sichtlich spass
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.01.2017, 08:35   # 27
Aligator
---
 
Benutzerbild von Aligator
 
Mitglied seit 6. September 2009

Beiträge: 2.163


Aligator ist offline
@Tank101:

Zitat:
Zitat von Tank101 Beitrag anzeigen
BigBird schrieb:
Zitat:
Nach den vielen positiven Berichten war ich auch mal bei Angelina.
Dann wäre vielleicht ein neuer Thread nicht notwendig gewesen...
Vielleicht kann der Mod das ja wieder zusammen fügen?
Angelina im Aston, Schöneberg, Dominicusstr. 33
Location Name auf Stella anpassen?
Danke!
Die Zeiten in denen hier neue mit bestehenden Threads zeitnah verknüpft wurden sind vorbei
__________________
You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time

<°)))o><

Antwort erstellen         
Alt  19.01.2017, 09:56   # 26
Keule75
 
Mitglied seit 8. October 2015

Beiträge: 83


Keule75 ist offline
zu Angelina/Jana

Ich kenne sie noch aus Massagezeiten aus Mahlsdorf,da ging sie immer schön ab,aber ohne GV und OV.Dann hat der Laden da zu gemacht und ich habe sie zufällig ,damals bei den Schwarz-mädels in der Schillingstr. getroffen. Wir waren beide überrascht und ihr war es unangenehm. Wenn ich mich recht erinnere wollte sie ein dreier....bei dem sie sehr inaktiv war,ich glaube sie hatte nur geblasen,die ganze nummer war im allgemeinen nicht so dolle.Später habe ich sie erst im Aston und dann bei Stella getroffen,es war immer GV mit FT abgesprochen,sie hat es dann immer so hingedreht das es FT mit zum Teil ZA gab und man ist dabei natürlich gekommen. Ich kenne sie ca ,ja glaube tatsache so ca 15 jahre und hatte noch nie GV mit ihr. Ich habe das Gefühl sie möchte es gar nicht und gibt daher beim FO gas.Letztens hat sie noch zu mir gesagt das ich dann das FO für den preis für 20 min (35€) standart bekomme .
Sie ist so eine Liebe,aber auch schon ältere,ü40
__________________
Ich gebe hier nur meine Meinung bekannt , es liegt bekanntlich alles im Auge des Betrachters .
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.01.2017, 13:01   # 25
Piet61
 
Benutzerbild von Piet61
 
Mitglied seit 7. February 2016

Beiträge: 530


Piet61 ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
IMG_2108.jpg   handy3-232.jpg   IMG_2111.jpg   IMG-20130214-WA0007.jpg   IMG-20130305-WA0001.jpg  

Bilderdienst
__________________
Gruß

Piet

Antwort erstellen         
Alt  18.01.2017, 12:49   # 24
Tank101
 
Mitglied seit 13. December 2012

Beiträge: 92


Tank101 ist offline
BigBird schrieb:
Zitat:
Nach den vielen positiven Berichten war ich auch mal bei Angelina.
Dann wäre vielleicht ein neuer Thread nicht notwendig gewesen...
Vielleicht kann der Mod das ja wieder zusammen fügen?
Angelina im Aston, Schöneberg, Dominicusstr. 33
Location Name auf Stella anpassen?
Danke!
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2017, 11:42   # 23
BigBird
 
Mitglied seit 9. January 2017

Beiträge: 6


BigBird ist offline
Angelina bei Stella/ Aston - , Berlin

Angelina bei Stella/ Aston
Zitat:
BH Cup-D / ca. 165cm / schwarze Haare

http://stella-berlin.de/damen/angelina/
-

Berlin
Berlin
DE - Deutschland
Nach den vielen positiven Berichten war ich auch mal bei Angelina. Ich steh schon eher auf jüngeres Gemüse, weil selbst noch nicht so alt. Aber Angelina hatte es mir irgendwie angetan, mit den Schlauchbootlippen und den gemachten Brüsten schon sehr Porno. Haben dann 50/ 30min ausgemacht. Sie kam wieder in den Raum nur mit High Heels und Strapsen sonst nichts, platzierte sich vorm Spiegel und ich sollte von hinten Ihre doch recht harten Möpse bespielen. War schon mal nicht schlecht und führte auch schnell zum gewünschten Erfolg. Sie ging in die Hocke und fing mir an einen im stehen zu blasen, immer noch vor dem Spiegel. Dieser Anblick und das Gefühl ihrer vollen Lippen an meinen Schwanz machte mich wahnsiinnig geil. Sie kann das sehr gut und so ging als bald die volle Ladung in ihren Mund und auf ihre geilen Blaselippen. Es war noch relativ viel Zeit über, so bot sie mir noch eine Massage an. Kann sie auch ganz gut, dabei noch nett unterhalten. Aber da ich sie wirklich sehr Pornomässig fand, war ich auch bald wieder einsatzbereit. Sie wechselte dann in einen Handjob, und meinte das bei 30min eigentlich nur einmal kommen dabei wär. Aber weil sie mich sehr nett fand würde sie eine Ausnahme machen, und so kam ich nochmal in den Genus ihrer genialen Blaskünste. Wirklich sehr geil die Angelina da gibts mal garnichts zu meckern vom Service her. Auf ihr spezielles Äußeres muss man schon Lust drauf haben.Also für mich jetzt muss ich das nicht immer haben, aber ab und zu auf jedenfall. Sie ist auch wirklich sehr lieb und nett, Wiederholungsgefahr gegeben.

----------------------

Weitere Berichte zu "Angelina bei Stella/ Aston" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.01.2017, 01:54   # 22
nastyxxx
 
Mitglied seit 20. June 2006

Beiträge: 119


nastyxxx ist offline
Mit Angelina hatte ich in ihrer Anfangszeit, als sie von reiner Massage auf Sex umsattelte, bei Schwarz in der Schillingstr. ein sehr befriedigendes Erlebnis. Sie stellt sich auf den Kunden ein und lässt sich gerne vor einem Spiegel ficken, wo sie auch selbst beobachten kann, was passiert. Wir haben damals noch im Stehen angefangen zu knutschen und haben für den Fick das Bett nicht erreicht. Ich habe sie im Stehen vor dem Spiegel von hinten heftig gefickt, was sie ersichtlich geil machte. Wollte ich schon lange mal wiederholen, hat sich aber leider noch nicht ergeben.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.01.2017, 00:40   # 21
Paolo Pinkel
GESPERRT wg. Fakeverdacht
 
Benutzerbild von Paolo Pinkel
 
Mitglied seit 16. December 2016

Beiträge: 67


Paolo Pinkel ist offline
Thumbs up Geile Milf!

Also ich kann den positiven Berichten hier nur zustimmen.
Ich war vor einigen Monaten im Bordell Aston in Berlin-Schöneberg zu Besuch und bei der ganzen Auswahl (95% Roma-Frauen) viel meine Wahl auf Angelina. Sie war zwar rein optisch die älteste unter den Frauen, aber mit Abstand die gepflegteste und attraktivste!
Habe erst mal für 20min. bezahlt, da ich immer erst vorsichtig bin - aber ich sollte nicht enttäuscht werden. Sie versengte meinen Schwanz (pur) komplett in in Ihrem Mund, dabei ausgiebiges Eierlecken mit Zungenanal (habe ich gar nicht bestellt) - (habe mich aber auch nicht beschwert) ,-)
Angelina hat mich wirklich geil gemacht - und glaubt mir, ich bin sehr verwöhnt und nicht schnell zufriedenzustellen!!!
Habe Sie gefragt, ob sie auch Lust auf einen 3er mit einer Kollegin hätte. Sie bejahte und meinte, daß gerade eine Kollegin da sei, mit der sie auch einen 3er anbieten würde. Angelina kurz raus und nach 5 min kam sie dann zusammen mit einer blonden Polin (optisch ganz ok) rein....schnell noch das Finanzielle geklärt, nochmal frisch gemacht und dann ging es los....
Ich habe mich erstmal oral von beiden verwöhnen lassen, wobei mir die blonde Polin den Schwanz geblasen hat und Angelina mir abwechselnd die Eier und mein Arschloch geleckt hat - Leute, ich fühlte mich wie im 7ten Himmel (bzw. da wußte ich, das Rocco Siffredi ein Glückspilz ist)!!!
Aber mein Glück sollte noch gefühlte 20 min weitergehen:
Ich vögelte die Blondine in der Missio-Stellung und Angelina leckte mir von hinten weiter das Arschloch, meine Eier und zog darüberhinaus meinen Schwanz aus der Pussy von der Blonden und leckte den Muschisaft genüsslich ab....
Anschließend entleerte ich mich in Angelinas Mund und sie schluckte alles genüsslich herunter!

Männer - dieses Weib ist wärmstens zu empfehlen !
Antwort erstellen         
Alt  03.01.2017, 13:29   # 20
ac_dc442000
 
Mitglied seit 26. December 2016

Beiträge: 6


ac_dc442000 ist offline
Post Super Zungenorgasmus

Nachdem ich nun so viel über Angelina gelesen habe musste ich mir selbst einen Eindruck von dieser Wahnsinnsfrau machen. Also bin ich kurzerhand am 29.12. hingefahren und...... hatte Pech. Sie war beschäftigt. Aber bei der netten Hausdame konnte ich einen Termin dann noch für den selben Tag machen. Ich also rein und kurz mit Angelian geplauscht und bevor ich überhaupt etwas bezahlt habe wurde ich sofort geküßt. Ich gab ihr dann 65445 und , sie verschwand. Ich wartetete ca. 10 Minuten, daber sie meinte die Zeit fängt erst an zu laufen, wenn sie da ist und so wars auch. Sie küsste mich Zunge und leckte meine Eier und meinen Stab , so was gutes hab ich noch nie erlebt. Ich bin abgegangen wie die sogenannte Schmidts Katze. Nun erfolgte eine gute Rückenmassage und ich sollte mich danach nochmals auf den Rücken legen um ein zweites mal zu kommen. Sie blies einfach göttlich und fingerte mich dabei. Nach einiger Zeit folgte ein VibDildo. Ich wurde immer heißer. Ich meinte zu Ihr ob sie mit meinen Brustwarzen spielen könne . "Ohh Gott ich habe doch nur zwei Hände" sagte sie. Aber sie ließ sich was einfallen und als ich sie darum bat die Warzen kräftiger zu behandeln schoß mir ein solches Gefühl durch diese, so dass ich auch nochmals abgespritzt habe. Leider waren die 45 Minuten nun vorbei. Aber auf alle Fälle Wiederhohlungsfaktor und Geilheit 100%
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.12.2015, 14:50   # 19
Mr. Nice
 
Benutzerbild von Mr. Nice
 
Mitglied seit 12. October 2008

Beiträge: 222


Mr. Nice ist offline
Angelina ist ganz sicher nix für Frischfleischfans.
Wer aber auf der Suche nach einer verruchten Lady oder Milf mit anständigem Service ist, der sollte mal im Aston aufschlagen. In meinen Augen geht sie als attraktive geile Milf durch, mmer nett verpackt, leicht überschminkt, Solariumgebräunt, getunte Hupen und nen geilen Blick.

60 Jahre wie hier geschrieben hat sie sicher noch nicht auf dem Buckel, ob ihre Angabe mit 38 Jahren stimmt (?), nun ja. Als Gentleman bohrt man da ja auch nicht tiefer, zumal sowas auch schnell das Kopfkino kaputt machen kann.
Antwort erstellen         
Alt  08.10.2015, 22:28   # 18
Daniel sarl
 
Mitglied seit 18. August 2014

Beiträge: 7


Daniel sarl ist offline
Angelina im Astor

Hi

Ich war neulich auch mal da. Im ersten Moment gut geschminkt, Im zweiten Moment mindestens 60 Jahre alt und verbraucht. Ich hätte das Geld besser investieren können.... Es gibt auch jüngere Damen mit dynamischen Körper ohne Lackkratzer....

Guten Stech-Abend....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.10.2015, 15:37   # 17
Keule75
 
Mitglied seit 8. October 2015

Beiträge: 83


Keule75 ist offline
Ich kenne sie schon lange....

....noch zu ihrer Massagezeit.Wir freuen uns immer wenn wir uns sehen,allerdings sehr unregelmäßig.Die letzten male bei Stella und im Aston.
Es ist immer ein super Gebläse,nix wird vergessen,auch der po nicht.
Aber auch ihr sieht man soooo laaaangsam das alter (eeetwas fülliger) und verbrauchtheit an.
Aber rein für BJ , immer wieder gern.
__________________
Ich gebe hier nur meine Meinung bekannt , es liegt bekanntlich alles im Auge des Betrachters .
Antwort erstellen         
Alt  22.08.2015, 10:56   # 16
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 799


nice0077 ist offline
Ich kann es nicht glauben, dass ich diese wundervolle DL erst nach 2 Jahren wieder besucht habe.
Naja, Berlin hat halt zu viele Ablenkungen im Angebot.

War gestern nacht wieder bei ihr, und habe sie vorgefunden wie "neulich" berichtet: einfach Oberklasse.
Ihre Aufmerksamkeit, Unermüdlichkeit und erotische Fähigkeiten sind unübertroffen.

Sie arbeitet drei mal die Woche tagsüber und sonst in der Nachtschicht ab 21.00 Uhr. Bei Bedarf einfach mal bei der freundlichen Aston-Rezeptionistin nachfragen:
030 - 788 90 340
Antwort erstellen         
Alt  22.02.2015, 10:30   # 15
Fickerico6
 
Mitglied seit 21. February 2015

Beiträge: 53


Fickerico6 ist offline
Smile Supermassage und geiler Arschfick

Hallo Freunde,

ich habe im Dezember 2013 am Sonntagsnachmittag das Aston besucht. Ich hatte Lust auf einen Rosettenritt mit einem Knackarsch. Kostet dort 30 € extra. Es waren an diesem Tag nur zwei Damen dafür anwesend. Es kam zuerst Betty ins Zimmer. Hat einen kleinen süßen Knackarsch. Sie hat mir aber nicht gefallen. Angelina ist zwar auch nicht unbedingt mein Ding, aber sie war sehr sympathisch. Wir haben 45 Minuten, 2 mal kommen mit Zungenküsse und Anal sowie eine Massage vereinbart. Ich habe ihr 100 € gegeben. Ihre Tatoos und ihre Silicontitten fand ich nicht sonderlich erprickelnd. Wir haben geile Zungenküsse ausgetauscht und habe dabei ihre beiden Löcher gefingert. Auf zur Stellung 69 und dann schön in den Mund gespritzt. Die anschliessende Massage war echt super. Das hatte sie, nach eigenen Angaben, früher mal beruflich gemacht. Auf zur 2 Runde. Lecken, Blasen und ein geiler ausgiebiger Arschfick. Nette kleine Rosette hat die Frau. Kurz vor dem kommen, Gummi runter und schön auf die Titten gespritzt. Geil. Sie sprich gut deutsch und man kann sich gut und vorallem niveauvoll unterhalten. Ich war sehr angenehm überrascht gewesen. Werde aber kein Wiederholungstäter bei ihr werden. Kann aber Angelina weiter empfehlen.

Geile Grüße

Antwort erstellen         
Alt  02.10.2013, 10:50   # 14
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 799


nice0077 ist offline
Danke noch mal an partyjack:

Habe Angelina nun auch besucht und kann deinen detaillierten Bericht nur bestätigen:

Diese Lippen zu küssen und OV von ihnen zu erhalten ist wirklich der Hammer, die Zunge bleibt beim Küssen etwas versteckt aber wehe wenn sie die andere Öffnung bearbeitet: sensationell!
Sie ist in Realität etwas schlanker als das Bild suggeriert und ggf. auch einen Tuck älter, was mich nicht im Geringsten stört(e).

Ihre Lebhaftigkeit ist ansteckend und sie neigt wohl eher zum dominanten ohne das dies ihre liebenswürdige Freundlichkeit beeinträchtigt.

Ich denke - und habe es erfahren - sie geht auch sehr gern auf Wünsche des Kunden ein.
Ukraine stimmt wohl "politisch" aber sie hat garantiert etwas Exotisches (Südasien, Afrika?) in den Genen, was sie zu einer wirklichen Schönheit macht. Gemachte Brust (und - nehme ich mal an - Lippen) sind zwar nicht so mein Fall, aber das ist ja nun sehr subjektiv.

FT +10, FO +5 Euro: geschenkt.

Ein zweites BJ-angebot gab´s bei mir nicht, obwohl noch gut Zeit war, aber ggf. hat sie ja auch Mitleid mit dem armen, alten Kerl gehabt...

Massage schön fest und engagiert, wenn auch für meinen Geschmack etwas zu hektisch.

Hatte aber nie das Gefühl, dass sie einfach nur schnell schnell fertig werden wollte.

Dass ich es in dieser wunderbar engen und gierigen Muschi nicht lange zurückhalten konnte, ist ja nun auch eher ein + und bestimmt nicht ihre "Schuld".

Auch ein +, dass dieses abturnende Schatzi-geschwätz, das ihre Landsleute so oft drauf haben überhaupt nicht war, sondern wirklich pure und ja: kindliche Freundlichkeit und Freude.

Und dabei doch eher von der dominanten, wenn auch stets aufmerksamen Art: hätte ich das gewusst, hätte ich ihr nicht verraten, dass es meine Brustwarzen etwas heftiger mögen (aus Erfahrung mit all den "sanften", die meinen Hingucken sei schon Hardcore...): sie ist eine der ganz wenigen, bei denen ich allen Ernstes "nicht so fest!" betteln musste... Toll!

Ein Mann war sie definitiv nie - wenn auch ein Hauch Männlichkeit in ihren Gesichtszügen zu erkenn ist, was mich überhaupt nicht stört(e).

Und ja: man sollte es der ebenfalls freundlichen Empfangsdame mal stecken, dass das Gerufe im Gang nun wirklich weder nötig noch sonderlich sexy ist...

Alles in allem: 11 von 10 und eine DL wie man(n) sie selten findet und sich öfters wünscht.

Antwort erstellen         
Alt  01.10.2013, 14:08   # 13
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 799


nice0077 ist offline
Dorian: Das ist Berliner Standard
Was, dass die Damen wie Exmänner aussehen, oder dass DLs in B Exmänner sind?
Antwort erstellen         
Alt  30.09.2013, 22:12   # 12
DorianG
 
Mitglied seit 12. July 2013

Beiträge: 379


DorianG ist offline
Zitat:
Mich würde ernsthaft mal interessieren ob die angelina schon immer eine Frau ist?
Irgendwie lässt mich das Gefühl nicht los, dass sie mal ein Mann gewesen sein könnte.
Das ist Berliner Standard!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.09.2013, 15:29   # 11
nice0077
 
Mitglied seit 19. June 2011

Beiträge: 799


nice0077 ist offline
" Mich würde ernsthaft mal interessieren.....Würde mich echt mal interessieren. "
Nunja , gegen offenbar überbrodelndes Interesse (Inter - esse = Dazwischen - sein, hoppla, ja das ist gut und geil) ist ja nix einzuwenden, aber mich würde mal interessieren: und was, wenn sie war? Was würde das für einen Einfluss auf mein Inter-esse haben? Das würd mich mal interessieren.
Antwort erstellen         
Alt  29.09.2013, 07:42   # 10
marii
 
Mitglied seit 28. September 2013

Beiträge: 3


marii ist offline
Question Angelina

Hi leute,

Mich würde ernsthaft mal interessieren ob die angelina schon immer eine Frau ist?
Irgendwie lässt mich das Gefühl nicht los, dass sie mal ein Mann gewesen sein könnte.

Würde mich echt mal interessieren.
Lg
Antwort erstellen         
Alt  18.09.2013, 06:40   # 9
alex1270
 
Mitglied seit 2. February 2013

Beiträge: 16


alex1270 ist offline
Also ,ich war auch mal bei ihr und ja sie sieht sehr speziell aus ,wollte mir aber auch eigentlich nur einen blasen lassen von solchen Schlauchbootlippen .
Ich fands geil.
Da ich aber normalerweise natürlich aussehende Frauen bevorzuge wird es wohl keine Wiederholung geben!
Antwort erstellen         
Alt  17.09.2013, 14:37   # 8
partyjack
 
Benutzerbild von partyjack
 
Mitglied seit 30. August 2012

Beiträge: 91


partyjack ist offline
Ja klar sind die Geschmäcker (zum Glück) verschieden...

dazu muss man doch nicht extra einen Beitrag schr.... ooops
Antwort erstellen         
Alt  14.09.2013, 00:02   # 7
-
 

Beiträge: n/a


Ja, sie sieht schon sehr speziell aus.
Für mich ist sie nichts, aber die Geschmäcker sind ja verschieden.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.09.2013, 15:00   # 6
DorianG
 
Mitglied seit 12. July 2013

Beiträge: 379


DorianG ist offline
Also ich finde ihr puppenhaftes Aussehen absolut abturnend.
Antwort erstellen         
Alt  12.09.2013, 20:11   # 5
Jonnycash35
 
Mitglied seit 14. July 2013

Beiträge: 3


Jonnycash35 ist offline
War heute bei Angelina und muss sagen ,es war geil.
Die Schlauchbootlippen sehen zwar wirklich nicht natürlich aus aber sie ist ansonsten top in Form und das ZA und Blasen war eine Sensation.
Hat mir verboten beim Verkehr zu kommen und nur weil ich 5 Euro für FT bezahlt habe und gesagt,ich muss in Ihrem Mund kommen jetzt.
Der Bitte bin ich natürlich gerne nachgekommen
Kurz noch Massage genossen aber war zuwenig Zeit,aber man merkt,dass sie darin sehr erfahren und versiert ist.
Antwort erstellen         
Alt  10.09.2013, 17:27   # 4
Freckles
 
Mitglied seit 3. January 2013

Beiträge: 5


Freckles ist offline
wenn mich nicht alles täuscht, war die Gute Dame früher bei Aphrodite Massagen tätig.
Falls es dieselbe Frau sein sollte: Sie nimmt gerne das Ruder in die Hand (buchstäblich sowie wortwörtlich ^^) und leitet einen. Eine der wenigen Frauen, zu denen man am Anfang der Massage einfach mal sagen konnte "überrasch mich" und dem sogleich nachgekommen wurde!
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:32 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)