HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex
Meine Frau, die Hure ...

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Hessen (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Hessen
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen































Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  28.02.2010, 23:38   # 1
mesa verde
 
Benutzerbild von mesa verde
 
Mitglied seit 8. April 2007

Beiträge: 31


mesa verde ist offline
Post FKK Sharks - TESTBERICHTE + SMALL TALK

Bild - anklicken und vergrößern
aussenbereich-1.jpg   bar1.jpg   DSC_4333_1_1457964174_1600_800.jpg   kamasutra1.jpg   DSC_4258_1_1457964174_1600_800.jpg  

FKK Sharks

Hallo Leute,

war schon mal Jemand im neuen Club Sharks in Darmstadt ?

Zitat:
FKK Sharks
Otto-Röhm-Str. 72
64293 Darmstadt

www.fkk-sharks.de
Gruss
Mesa

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  09.04.2013, 10:08   # 161
sam48
 
Benutzerbild von sam48
 
Mitglied seit 23. March 2010

Beiträge: 174


sam48 ist offline
Lightbulb Adelina, Fickfrosch aus RO

Seit ein paar Tagen im Sharks:
Adelina, RO
20 J.,
155cm
kurze blonde Haare,
A-Cups,
36er KF mit 38er Po
Babyspeck

Ist mir vor ein paar Tagen schon aufgefallen, bin dann aber geflüchtet, weil gar nicht mein Typ, war ein Fehler.
Ich gehe upstairs, sie steht gelangweilt und wohl auch gefrustet oben rum, und hängt sich bei mir ein. Naja, sie ging halt mit zur Couch.
Es folgte ein mühsames Gespräch, sie: kein DE, wenig GB, nur RO und SP. er:kein Ro, nur wenig SP. Sie ist offenbar auch ein Spanienflüchtling aus Madrid. Ist da Vorsicht angesagt ?

Sie kuschelt so an mir rum, Küsschen hier, Küsschen da, dann folgt aus dem Nichts der erste ZK, - gebucht.
Nach einer ZK-Orgie von 10 Minuten steuere ich sie upstairs in ein Zimmer mit Fenster, ein abstehendes Handtuch versuche ich zu kaschieren.
(Das ist immer ein wenig wie Spiessruten laufen).
Auf dem Zimmer geht es gerade so weiter, sie küsst wie eine Verhungernde, Wahnsinn - Verlängerung auf 1 h.
Dann in stetem Wechsel ZK, EL, FO, Pussygliding, Verwöhnprogramm von mir, sie lässt sich total fallen. Nach 40 Minuten erst holt sie den Conti, weil wir es beide nicht mehr aushalten. Es folgt eine wilde Fickerei im Cowboy und Missio.
Total verschwitzt rauchen wir noch eine und marschieren Arm in Arm zur Zahlstelle, 2 CE, die jeden Cent wert waren.
Wieder mal der Beweis für mich, dass Optik zweitrangig ist, der Service zählt.
Um Missverständnissen vorzubeugen, sie hat ein hübsches Gesicht und ist keineswegs fett, nur ein wenig kurz, auf dem Po (alles fest) kannst Du ein Glas abstellen.
Wäre sie 175, hätte sie eine Topfigur
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.04.2013, 13:42   # 160
-
 

Beiträge: n/a


Hi Marc69

Zitat:
In der Tat gibt`s auf Zimmern dann keinerlei Mundkontakt
Bei Kim war ich ja auch vor 3 Wochen. Ich hatte ja 20 EUR ZK AUfpreis pro 30 min. claos 40 EUR für die Stunde mehr mit Ihr gezahlt, aber die waren schon recht geil... naja und GFS war es aus meiner sicht schon, da sie sehr verschmust war, viel kuscheln, küssen... manch einem vielleicht etwas zu passiv, aber ich mag das! Für mich war Kim ein absoluter hit! Sie meinte aber, dass sie nicht so gerne küsst und wohl auch nicht jeden!
Antwort erstellen         
Alt  06.04.2013, 12:22   # 159
Marc69
 
Benutzerbild von Marc69
 
Mitglied seit 17. September 2003

Beiträge: 222


Marc69 ist offline
Thumbs up Fuck Revival Pt. 2 (mit Leni und Kim)

Liebe Kollegen,

hier nun also noch flux nachgereicht der zweite Teil meiner Fuck-Revival-Reihe. Gehe dabei ausnahmsweise mal chronologisch rückwärts vor. Gibt eben aus meiner angeblichen Abstinenzphase noch einiges nachzuarbeiten. Bin ich ja selbst irgendwie ziemlich von überrascht

Das Shark`s finde ich im Sommer ja nahezu unschlagbar. Klar eines der Highlights im letzten Jahr. Top Outdoor-Bereich. Damals ein für mich weitestgehend noch unerforschtes, hochwertiges Lineup an Chicks. Wenn ich da nur an die grandiose Nummer mit Daria denke! Heute jedoch irgendwie alles weder Fisch noch Fleisch. Praktisch dieselben Mädels wie Mitte 2012. Die Auswanderung vom Oberen Erlenbach in die Stadt des Jugendstils scheint inzwischen jedenfalls eindeutig im Trend zu liegen: Julia, Heidi und Roberta (allesamt ja schon länger), die Zicke Bianca (heute zwar nicht gesehen, aber davon gehört) und nun auch noch die Sammy, die sich dort jetzt Sophia nennt.

Ansonsten nix wirklich Umwerfendes dabei. Bis eben auf die

Leni, GR/RO, Anfang 20, ca. 1,65m groß, KF 34, langes schwarzes Haar, B-Titties, heller Teint

Hatte mir im Spätsommer 2011 schon mal ein befreundeter FK ans Herz gelegt. Das Mädel damals noch mit weit runderem Arsch und ein wenig hängend. Irgendwie damals nicht so ganz mein Style. Heute aber alles schön straff und fest. Hübsches Gesicht zudem, das die Herzen der Teenie-Lover gleich höher schlagen lässt. So ein unschuldiges süßes Ding, das! Genau das Richtige für den bösen Onkel Marc Wow, wie mir das kleine Luder bereits zur Begrüßung neckisch das Ohrläppchen abschleckt. Wir knutschen schon bald wie im siebten Himmel. Ganz herzerwärmende, innige ZKs. Dann aber nix wie rein mit dem Kolben in ihren sabbernden Mädchenmund. Meistert sie ganz gekonnt mit ihrer griechisch-rumänischen Finesse Wir pimpern anschließend mal in der Doggy. Dann stehend an der Wand. Dann sie Häslein hoppelnd auf mir drauf - und gebe ihr dann schließlich wieder hart den Riemen von hinten in ihre enge Furche. Überhaupt eine geradezu ideale Mischung aus heißem Porno- und Girlfriendsex mit der Leni! Beim Küssen fließen wir ineinander. Liege rücklings da. Die Leni auf mir drauf. Fickt mich leidenschaftlich und fest. Kreist mit ihrem Hurenhintern auf meinem Becken. Steckt mir tief ihre Zunge in den Hals. Ich küsse mal ihren Hals, mal ihren Nacken. Beiße neckisch auf ihre Lippen drauf. Leni stößt kräftig zu. Ich haue ihr auf den Arsch. Das Luder vögelt noch härter. So geht das fast eine geschlagene Stunde. Ficken. Küssen. Ficken. Küssen. Ohne Unterlass. Die Eiweißladung gibt`s zur Belohnung dann zwischen die Kiemen (70 Minuten/200 Euro inkl. FT)

Dann noch die

Kim, D, Anfang 20, ca. 1,70m groß, KF 34/36, langes blondes Haar, A/B-Cups

an Land gezogen. Ihres Zeichens Fitness-Trainerin aus dem Raum Würzburg und meist nur am Wochenende für paar Stunden als Mietmöse aktiv. Fester athletischer Körper. Schmales, leicht spitz zulaufendes Gesicht. Dazu platinblond. Irgendwie hübsch. Hat was! Wirkt auf den ersten Eindruck zwar eher schüchtern, taut im weiteren Gespräch dann aber langsam auf. Ein Kollege meinte zuvor noch zu mir, die wäre eher nix für die GF6-Fraktion. Küsst nicht, lässt sich dafür aber ganz prima in den verschiedensten Stellungen durchnügeln und scheint das zudem zu genießen. Von mir aus In der Tat gibt`s auf Zimmern dann keinerlei Mundkontakt. Dafür aber ein festes, saugoptimales DT. Gibt sich die Keule jedenfalls tief in ihren Nuttenschlund hinein – und macht das dauerhaft gut. „Fick mich, fick mich!“ schreit das kleine Ferkel, als ich sie von hinten durchpimpere. Dann Reiter. Dann wieder DT. Dann Doggy. Zum Abschluss gibt`s den Abschuss dann treffsicher in ihren gierigen Schlund hinein. Und den Lümmel schleckt sie ganz artig leer bis zum letzten Tropfen. Ganz passable Nummer, wenn mir auch das Feuer bei Kim streckenweise gefehlt hat. (30 Minuten/100 Euro inkl. FT)



Marc69
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.04.2013, 10:39   # 158
sam48
 
Benutzerbild von sam48
 
Mitglied seit 23. March 2010

Beiträge: 174


sam48 ist offline
Thumbs down Black Annabelle

Nur kurz zur Warnung,
ließ mich am WE von Annabelle, schwarz, 36erKF, A-Cups, Jamaica?, einfangen, dachte aber zunächst es wäre Samantha (von Weitem).
Aquise nett und nicht drängend, dann ab ins Zimmer, Frage nach Länge von mir beantwortet: Beim 1. Date immer nur 1CE, da wurde aus den ZKs von der Couch nur noch Schmatzer, Engagement ging spürbar zurück, FO ganz gut, aber nach 2 Min. Griff zum Gummi, ich wollte aber noch nicht, ihre Antwort: bei einer halben h müssen wir nach 15-20 Min. fertig sein, da wir ja schon länger (10Min) auf der Couch waren.
HÄH, gehts noch ?
Eigentlich wollte ich es ja zu Ende bringen, aber jetzt bin ich aufgestanden und die Treppe runter, hab an der Box auf sie gewartet und ihr die 50€ in die Hand gedrückt. Sie zieht ohne ein Wort stinksauer ab.
Beim Auschecken habe ich auf die Frage, war alles ok, kurz berichtet, ob Konsequenzen weiß ich nicht.
Shit happens, aber das war der erste Abbruch sei 1,5 Jahren, kann man mal verschmerzen.

@Vagabund: Dine Fav scheint nicht mehr da zu sein,

@ALLE: Seit einer Woche an allen Sonn- und Feiertagen Happy Hour bis 14 h nur 40 €! Das ist dann weniger als die neue 6für5-Karte zu benutzen.
Antwort erstellen         
Alt  28.03.2013, 00:37   # 157
Jumpertz
 
Benutzerbild von Jumpertz
 
Mitglied seit 20. October 2012

Beiträge: 60


Jumpertz ist offline
Smile Sehr nett wars

Falsches Forum.
__________________
Wellness- und Clubrestauranttester

Antwort erstellen         
Alt  27.03.2013, 08:37   # 156
Jumpertz
 
Benutzerbild von Jumpertz
 
Mitglied seit 20. October 2012

Beiträge: 60


Jumpertz ist offline
Red face Gown Night

Falsches Forum
__________________
Wellness- und Clubrestauranttester

Antwort erstellen         
Alt  19.03.2013, 21:41   # 155
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 455


vagabontule ist offline
Sie wars wert! :-)

@ Supermann27

Du hättest die ZK sicherlich ohne Aufpreis bekommen, aber warst du sicherlich "sehr ungeduldig"...
Zitat:
Normalerweise mache ich das nicht, aber die war einfach zu geil...
Trotzdem aber komisch....Aufpreise für ZK oder fingern z.B. sind mir im Sharks nicht bekannt.

Aber das wichtigste ist dass du dein Ziel erreicht hast und warst mit der Hure sehr Zufrieden...

Selbst hätte ich es aber Sharks und den anderen Mädels zu liebe nicht gemacht...

Gruß, Vagabontule
Antwort erstellen         
Alt  19.03.2013, 21:30   # 154
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 455


vagabontule ist offline
Estera

@ sam48...play it again...

Unbedingt....Sie ist kein Model Girl. Hat ein sehr süsses Gesicht, schöner ein bisschen überproportionierter Arsch, ist sehr nett und vor allem nicht Geld-gierig wie alle andere Rumäninnen. Und kann sie ficken und blasen (DT), mein lieber....und sie ist nur 19 Jahre alt.
Ich mag am liebsten alles im stehen...Ich stand vor dem Bett und sie auf dem Bett auf ihre viere hat sie mit BJ angefangen. Dann hat sie sich umgedreht, lag sie am Rücken und sie hat sich von mir so im Mund ficken lassen während ich ihre beide Löcher fingerte....So geil....
Beim ficken auch sehr aktiv, im Reiter ist sie sehr sehr gut und mit ihr sind auch akrobatische Stellungen möglich.
Sie nimmt sich Zeit vor dem ZG mit ihren Kunden, aufm Sofa bzw. im Whirlpool...

Ein selten gutes Mädchen ohne Service Schwankungen.....So wie die Abby.....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.03.2013, 10:59   # 153
sam48
 
Benutzerbild von sam48
 
Mitglied seit 23. March 2010

Beiträge: 174


sam48 ist offline
Ich weiß zwar, wen Du meinst, aber der Namen ???

Ich kann mir kaum die Namen von denen merken, mit denen ich zimmern war.

Aber die Estera muss ich mir am WE auch mal anschauen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.03.2013, 02:23   # 152
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 455


vagabontule ist offline
Hammer-geile Nacht im Sharks

Um 13:30 herzlichst begrüsst von der Empfangsdame bin gleich nach dem auskleiden
ins Haifisch-Becken eingetaucht.....
Manche altbekannte, manche neue Fische im Becken. Hab mein Fick-Bier geholt und bin oben im Whirlpool gegangen wo ich auf den neuen Fische gewartet habe.
Da kamen manche neue und haben gedacht dass sie den Vagabund mit ein Paar Küsse und Po-wackeln rum kriegen werden.
Bin aber keine billige Hure....Um mich rum zu kriegen braucht man viel Zeit, Geduld und „Kenntnisse“.

Na ja, dann kam meine Estera die mich sofort fragte wie viele ich schon gefickt habe!!!
Nachdem ich ihr glaubhaft gemacht habe dass ich noch nicht aufs Zimmer war und auf sie gewartet habe, gingen wir auf nächstem Sofa und haben angefangen uns „richtig“ zu lieben. Nach eine Weile gingen wir nach oben im Whirlpool und später in eine der Höllen wo wir unser geilen Wasser-Vorspiel fortsetzten. Hab genug über sie geschrieben, es war nun wieder eine hammer-geile-Nummer mit ihr wie immer halt....
Sie übt ihren Beruf als Hure richtig aus....Bravo...

Zweite ZG habe ich mit eine alte Bekannte (hab leider vergessen wie sie heisst) gemacht.
27 Jahre alt, ca. 165 gross, schwarze schulterlange Haare, leichte Adler-Nasse, fast keine Bussen, aber dafür ein knackiger Körper mit so einem geilen Arsch, wunderschöne Beine und eine hübsche und schmackhafte Muschi........Werkelt in World und Sharks (sam48, bitte um Hilfe bezüglich des Namens).
Also, Illusion kann sie keine vermitteln, mit ihr kann man keinen gf6 machen und hard core Nummer auch nicht...Aber für mich ist ein unbeschreiblicher Genuss sie zu ficken....
In ihre Muschi fühlt sich mein Schwanz einfach wie zu Hause...
Sie ist ein sehr natürliches, nettes und lustiges Mädchen die ihresgleichen sucht und mit ihre Natürlichkeit macht sie mich so sehr zufrieden.....
Wollte ich nochmals und nochmals das Vergnügen mit ihr haben, aber im Sharks ist das nicht so leicht und manchmal auch nicht machbar.....

Nach vielem hin und her, für den letzten ZG habe ich mich für den Zwerg vom letzten mal entschieden...Engel....
„Hab dir gesagt dass ich nicht mehr mit dir aufs Zimmer gehe“...hat sie mich angeschrien....
„Der Teufel soll dich holen wenn du heute mit mir nicht aufs Zimmer gehst“...habe ich zu ihr gesagt...
Sie hat sich immer noch geweigert, aber irgendwann gingen wir nach oben (angst vom Teufel) und ich habe sie draußen auf eine der Liegen blasen lasen.....Weit entfernt vom letzten BJ....
„So machen wir aber nicht weiter“....sagte ich zu ihr.....“Was ist heute los mit dir?“
Sie hat heute zu viel geblasen und ihre Lippen und Mund tun weh.....
Na gut, sagte ich, dann muss du wieder aus deine Muschi ein Held machen...
Sie war böse und hat mich auf meine Backen geschlagen aber ging sie mit mir auf „Zimarr“....Ich habe sie knappe 25 Minuten gefickt, meistens vom hinten und während des hat sie mich mit schlimmsten rumänischen Wörter beschimpft, aber hielt sie durch.
Am Schluss hat sie mich nochmals gebissen und hat sie mir noch einen 5 cm grosses Blaufleck an meinem Körper gelassen.....

Ansonsten die ganze Nacht mit den Mädels getanzt und viel viel Spaß gehabt....
Nach 16 Stunden, um 5 Uhr früh musste ich leider diese Lust-Grotte, wegen Betriebsschluss verlassen....

Eine Nacht im Sharks, geil und unvergesslich wie immer.....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.03.2013, 00:26   # 151
-
 

Beiträge: n/a


Thumbs up Sie wars wert! :-)

@Coolover

Normalerweise mache ich das nicht, aber die war einfach zu geil und zu symphatisch, da hat das Hirn sowieso ausgesetzt und sie hat es mir vorher an der Bar schon gesagt. Ich hatte ja erst nur die halbe Stunde zu 70 inkl. der 20 Extra und dann nochmal um 30 min. verlängert. Hatte eigentlich gehofft, dass ich bei der zweiten halben Stunde mit 50 hinkomme. Hab noch kurz versucht zu handeln, leider ohne Chance bei Ihr und somit nochmals 70 eur! Mit Tip hab ich ihr dann sogar 150 für die Stunde gegeben. Was solls, war echt geil mit Ihr und ich bin ja nicht immer in der Ecke!
Antwort erstellen         
Alt  19.03.2013, 00:16   # 150
Coolover
GF Sexperte
 
Benutzerbild von Coolover
 
Mitglied seit 11. January 2011

Beiträge: 167


Coolover ist offline
Thumbs down KIM

Zitat:
KIM:...da sie 20 EUR für ZK jeweils für 30 min. extra nimmt...
Na wenn Du so etwas förderst, werden die deutschen CDL's bald wieder ihren weniger guten Ruf zurück erobern

Wusste gar nicht, dass das Feilbieten von ZK's als Extra von Seiten der GL her im Sharks erlaubt ist.

Ich kann so etwas aus Prinzip nicht fördern und denke, dass Kim damit auch nur bei wenigen durchkommen wird. Ein absolutes No Go!
Antwort erstellen         
Alt  18.03.2013, 17:50   # 149
-
 

Beiträge: n/a


Thumbs up Was für ein geiler Abend! Lena & Kim

So jetzt muss ich noch den Bericht von meiner Lustreise ähhhh "Business Trip" in der letzten Woche hinzufügen! Mein kleiner Freund braucht jetzt ein paar Tage Erholung nach 2 Wochen fast jeden Tag in einem FKK Club! Ich war also letzten Donnerstag mal wieder im Sharks, der 3. Besuch innerhalb einer Woche in meinem jetzt Lieblingsclub. Den Vorabend hatte ich ja in der Oase verbracht (und berichtet) und war jetzt echt wieder froh hier zu sein!

Um 20:30 vor Ort und erstmal etwas gegessen, dann an die Bar gesetzt. Leider hatte ich Nancy, der ich ja einen weiteren Besuch am Montag versprochen hatte, nicht getroffen und auch auf Nachfrage war sie heute leider nicht vor Ort. Wahrscheinlich beschwert sie sich beim nächsten Mal wieder, dass ich sie versetzt habe!

Also erstmal an die Bar gesetzt und die Mädels so beobachtet. Heute waren ja tatsächlich mal ein paar andere, neue Girls zur Auswahl im Gegensatz zu den letzten Tagen. Ich denke, dass ca. 30 Frauen vor Ort waren. Nach einiger Zeit wurde ich von der süssen Jana angesprochen. Groß, schlank, und blond, Deutsche aus Stuttgart. Eigentlich haben wir uns schon ganz nett unterhalten und ich wollte ja fast schon einen Zimmergang vorschlagen, leider meinte sie, dass sie keine ZK anbietet.... daran ist der Zimmergang dann leider gescheitert und sie zog vondannen!

Nach einiger Zeit des wartens wurde ich ganz überschwänglich und nett mit den Worten "Mein Schmusebär" begrüsst! Erstmal konnte ich die hübsche und süsse blonde Frau ja gar nicht zuordnen,... aber es war Lena, für die ich ja in 2011 und 2012 so oft nach Augsburg ins Colosseum gefahren bin. Sie ist ca. 170 groß, schlank KF 34, 75 B, lange hellblonde Haare und ein süsses Gesicht, ist Deutsche aus Stuttgart mit einem Tatoo im Nacken und mittlerweile noch ein paar weiteren, müsste jetzt so 23 sein... super nettes Gespräch mit ihr. Ihre Freundin ist die Jana, welche mich zuerst angesprochen hatte, aber ihr war schon klar, dass ich ohne ZK nicht mit Jana aufs Zimmer gehen würde!

Also dann aufs Zimmerchen und jetzt weiß ich wieder, was ich vermisst habe! Das war mal wieder wirklich wie mit ner alten Freundin, so lieb und GFS mässig mit so viel Zärtlichkeit. Lena ist natürlich manchmal etwas "speziell", wenn man ihre Berichte aus dem Cola liest. Sie ist sehr selbstbewusst, gibt kontra und ist manchmal zu direkt. I like! Daher kommt sicher nicht jeder mit ihr zurecht. Wenn die Chemie stimmt ist sie allerdings ein Megageiler Engel! Ihr französisch ist Spitzenmässig mit Eierlecken, tief und mit viel Hingabe, sie lässt sich fingern, geile ZK und eine gute Sex-Performance. Wir haben uns mal wieder eine Stunde gegönnt... alles andere wäre viel zu kurz bei Ihr um sie zu geniessen.
Achja Lena und Ihre Freundin sind wohl meistens auf der Linken Seite vor der Glaswand zum Restaurantbereich zu finden! Lena war 1,5 Jahre im Cola und ist jetzt nach ein paar Zwischenstationen fest im Sharks.

Wiederholungsgefahr Lena: 150 %

Gerade vom Zimmer zurückgekehrt erstmal an die Bar .... und da stelle ich mich doch gleich mal neben die süsse Kim.... 176 groß, auch blonde hellblonde Haare, 34 Figur (noch etwas besser als Lena ), geiler Body mit 75 A-B Oberweite, auch so 21 oder 22 jahre, ist Deutsche aus Würzburg und arbeitet in Frankfurt als Fitnesstrainerin. Bei Ihr würde ich auch mal gerne einen Kurs machen! Sie ist wohl erst seit 3 Monaten als CDL tätig, Auch hier erstmal ein super lockeres und ungezwungenes Gespräch. Extrem symphatisch. Ich glaub ich hab meine Vorliebe für Deutsche Frauen wiederentdeckt, das war früher noch anders! Sie ist keine Frau, die offensiv die Leute anspricht, sondern eher an der Bar wartet und von gepflegten Personen angesprochen werden möchte. Preislich auch etwas höher, da sie 20 EUR für ZK jeweils für 30 min. extra nimmt. Aber die waren es mir wert, also hab ich ihr 140 für die Stunde bezahlt. Lena wäre wahrscheinlich sauer gewesen, hätte sie das erfahren.

Ich war ja erst etwas skeptisch bei Kim, aber sie konnte das Erlebnis mit Lena noch etwas toppen (was ja schon mega geil war). Auch hier wieder super geile ZK, sie genoss es richtig von mir mit der Zunge verwöhnt zu werden, fingern möglich, gutes Französch (das reichte allerdings nicht an Lena heran). Super Smalltalk auch später noch an der Bar, bevor ich gegangen bin.

Wiederholungsgefahr Kim: 200 %

Fazit: Mein Bester Abend im Sharks mit zwei megageilen blonden, deutschen Girls. Am liebsten hätte ich sie beide zusammen mitgenommen, allerdings hätten sie sich dann wahrscheinlich gegenseitig zerfleischt als sich um mich zu kümmern! Ich lass das mal so im Raum stehen! . 3 Besuche in einer Woche und das Sharks hat sich zu meinem Lieblingsclub entwickelt.

Leider musste ich am Freitag schon wieder Richtung München fahren und bin erst sehr spät in Frankfurt losgekommen, somit hatte ich keine Zeit mehr meinen versprochenen Besuch einzulösen und hätte entwender Lena, Kim oder Nancy enttäuschen müssen, daher bin ich lieber noch kurz im Night & Day eingekehrt. Bericht folgt!
Antwort erstellen         
Alt  13.03.2013, 12:12   # 148
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 455


vagabontule ist offline
@ Supermann27

Stefania ist eine Rumänin....ich habe vor 2 Wochen das Vergnügen mit ihr gehabt....
Wärmstens zu empfählen...
Geh am Freitag oder Samstag im Sharks..sind das dreifache an Mädels im Club...

Grüße, Vagabontule
Antwort erstellen         
Alt  13.03.2013, 09:20   # 147
sam48
 
Benutzerbild von sam48
 
Mitglied seit 23. March 2010

Beiträge: 174


sam48 ist offline
Sharks

Hey Supermann,

Stephanie ist wirklich toll, habe schon mehrmals mit ihr gezimmert, obwohl ich nicht unbedingt auf Blondinen stehe. Aber sehr gute ZK, FO, GV, kann man nur empfehlen.
Wenn Du was Besonderes erleben willst, kann ich Dir noch die kleine Diana, RO und Veronica, BG empfehlen.
Diana ist einfach gut drauf und man hat vor, im und nach dem Zimmer viel Spaß mit ihr.
Veronica ist m.E. die beste Küsserin im Club.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.03.2013, 03:03   # 146
-
 

Beiträge: n/a


Thumbs up Für alle Fälle Stephanie! :-)

Eigentlich wollte ich ja heute in die Oase fahren, aber wegen des plötzlichen Wintereinbruchs hab ich das gelassen, da ich heute eh schon über 3 Stunden für 30 km im Stau stand. Da das Hotel auch in Darmstadt war, war also heute wieder Sharks angesagt. Um ca. 21:30 angekommen und es waren ca. 25-30 Frauen anwesend. Fast die gleiche Besatzung wie gestern auch, keine neuen Higlights für mein Beuteschema. Heute war Dessous Tag.... hier muß man immer aufpassen, dass man die Hängetitten von einigen Frauen nicht übersieht.... für mich geht das gar nicht!
Leider war Nancy heute nicht da, was Sie mir aber auch schon gesagt hatte, dass sie zum Dessous Tag nie kommt.

Erstmal eine Bratwurst mit Nudeln gegessen und gestärkt. Nachdem ich so einige Girls abgewehrt hatte, die nicht ins schlank, blond, jung und süss Beuteschema passten, kam dann Stephanie zu mir. Ich hatte mich gestern schon ganz nett mit ihr unterhalten, war mir aber nicht ganz sicher, ob ich mit Ihr aufs Zimmer sollte. Sie ist 23 Jahre alt, kommt nach eigenen Aussage aus Mallorca und macht dort Escort (leider Spreche ich kein Spanisch um mit Sicherheit zu sagen, dass sie keine Rumänin ist, die nur mal dort gearbeitet hat), hellblonde Lange Haare (Extensions), KF 36, 75 B vielleicht etwas hängend. Sie hat ein Cobra-Flower Tattoo auf der Linken Bauch-Becken Seite. Über den kleinen Bauchansatz und die nicht ganz so straffen Titties habe ich mal hinweggesehen, da sie mir ganz symphatisch war.

Mir hat ihre Art gefallen, da man sich mit ihr gut necken kann und sie auch etwas wilder und fordernder werden kann. Gespräch nur auf Englisch möglich. Sehr tiefes und geiles Gebläse... ich hab sie geleckt und gleichzeitig tief gefingert (sie hat eine schöne kleine Pussy), was sie genossen hat. Beim Sex war sie oben auf... fordernd, sportlich, geil mit einigen Positionswechseln. Sehr geile ZK, sie hat auch meine Brust und meine Nippel geküsst, mich gestreichelt,...

Wiederholungsgefahr: 100%

Danach wieder etwas Futtern, Whirlpool, Schwimmen, Sauna und schauen, ob sich noch etwas ergibt, leider nichts optimales dabei.

War jemand von Euch schon mal mit Sophia auf dem Zimmer? Ist ein kleiner Brünetter und schlanker Wirbelwind. Ist Deutsche mit Wurzeln aus Kasachstan. Ich war mir bei ihr allerdings nicht ganz sicher, obwohl sie ne nette Art hat und ganz süss ist.

Jessica war heute nicht ganz so viel unterwegs und wohl mit einer Dauerbuchung beschäftigt. Sie hat fast niemanden angesprochen, aber ich wäre auch nicht mehr mit ihr mit, obwohl wie schon geschrieben mein Beuteschema.... da mir zu Professionell und Nachgekober und der Mrs. Piggy Aspekt

Die hübscheste Frau von allen Vera scheint sich leider nur über die Gäste lustig zu machen und mit ihren Kolleginnen zu kichern. Ansprechen tut sie niemanden ..... sie ist echt kühl und arrogant. Schade, dass das so ist, aber aufgrund meines Negativ Erlebnisses mit Ihr am Vortag ist sie für mich sowieso ein Nogo!

Also morgen werde ich wohl mal in die Oase schauen, wenn es das Wetter zulässt... Sharks ist dann vielleicht wieder am Donnerstag dran.
Antwort erstellen         
Alt  12.03.2013, 12:29   # 145
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 455


vagabontule ist offline
@ Jessica

Jessica ist eine Bulgarin.....hab sie schon vor ca. 3 Jahren im Safari Neu-Ulm kennengelernt und in vielen anderen Clubs getroffen, aber nie gebucht. Trotzdem bei jedem Sharks Besuch tut sie mich immer wieder ansprechen und möchte mit mir "zimmern"...
Antwort erstellen         
Alt  12.03.2013, 09:21   # 144
sam48
 
Benutzerbild von sam48
 
Mitglied seit 23. March 2010

Beiträge: 174


sam48 ist offline
Thumbs down Jessica

Mich wundern die 90% WHF,
Jessica, Ex-Mariah, Oase ist ein Roadrunner, die macht km jeden Tag, 24/7.
Steht enorm unter Managerdruck, selber schon beobachtet.
Trotz Namensänderungen und anderen Haarfarben immer gut an dem Muttermal über ihrem Po zu erkennen.

Eine der CDLs mit dem schlechtesten Ruf, die sich aber trotzdem in der Szene hält. Spezialisiert auf Neulinge, ich hab noch von niemand gehört, der sie ein 2. Mal gebucht hat.

Die Nachkoberei ist typisch, dafür ist sie bekannt.
Außerdem hat sie unter den Mädels den Namen Ms. Piggy, da sie sich zwischen den Zimmergängen nur abputzt, aber nicht wäscht.
Da kann ich nur hoffen, dass Du sie früh am Tag erwischt hast.
Antwort erstellen         
Alt  12.03.2013, 01:01   # 143
-
 

Beiträge: n/a


Etwas ruhig im Sharks!

Diese Woche bin ich messebedingt in Frankfurt und an meinem ersten Tag heute, war ich gleich mal wieder im Sharks. Ich war dort zuletzt im Oktober letzten Jahres und vom modernen Ambiente recht überzeugt. Angekommen und 60 EUR Eintritt bezahlt. Ich fragte die Dame an der Kasse noch, wie viele Frauen anwesend seien und sie mit 53 Frauen. Ich habe den ganzen Abend aber maximal 20-30 Frauen gezählt.

Heute ist ja Montag morgen und es war schon recht ruhig und die Gästezahl schon sehr überschaubar. Um a. 17 Uhr < 10 Männer anwesend. Die Ladies waren somit alle auf der Jagd um noch etwas zu verienen!
Erstmal umgesehen und etwas Fleisch mit Nudeln gegessen. Essen war soweit o.k. und gehört zu den Besseren bei den FKK Clubs.

Jessy: Schon bei meiner ersten Runde durch die Räumlichkeiten sprach mich die süsse Jessy aus Moldawien (glaub ich war sie) ca. 165 groß, KF 32, 70 A Titties, Hellblonde mittellange, glatte Haare. 23 Jahre. Also genau mein Beuteschema. Wie ich später beobachtete ist Jessy eine der eifrigsten und erfolgreichsten Jägerinnen. Sie suchst eigentlich ständig neue Männer und das selbst in den letzten Ecken der Sauna, etc. sie ist rastlos und dreht ständig ihre Runden. Als ich so auf der Couch saß kam sie zu mir und war schon sehr zutraulich mit intensiven ZK, Streicheleinheiten,.... sie macht das Professionell und gewinnt dadurch verhältnismäßig viele Kunden. Also dann aufs Zimmerchen mit Ihr und eine ganz gute GFS Nummer mit intensiven ZK, Streicheleinheiten,... Französisch,... Fingern, etc. - Guter Service aber irgendwie hat man den Eindruck mit einem Standard-Service abgefertigt zu werden... sie scheint mir ein sehr zielorientierter Profi zu sein. Die versucht ständig Zusatzleistungen zu verkaufen: Wollen wir nicht anal machen, willst Du nicht eine Stunde bleiben, willst Du nicht noch ein 2. Mal kommen, willst Du mir nicht in den Mund sprizen, etc. das ging die ganze Zeit so und hat etwas genervt! Ich hab selten ein DL gesehen die soviel Verkaufen will und den Männern so hinterherjagt.

Wiederholungsgefahr: 90%

Erstmal ne Runde in den Whirlpool oben und die Lage beobachtet. Dann unten auf die Couch beim Eingang, wo ich Nancy traf.

Nancy: Nancy ist ein Skinny Girl mit Brünetten langen Haaren, fast nicht vorhandener Oberweite, Anfang 20 aus Bulgarien, und ca. 170 groß. Ich war mir nicht sicher, ob ich bei meinem letzten Besuch vor ca. 7 Monaten bei ihr war. Wir sind dann ins Gespräch gekommen und sie konnte sich nach so langer Zeit sogar an mich erinnern und wusste sogar noch, dass ich sie versetzt hatte bzw. 2 Tage später nicht wie versprochen wiedergekommen bin. Also war der Zimmerbesuch jetzt wieder fällig mit Ihr. Immer noch super süss, sehr viel Nähe, Streicheleinheiten, Erotik, Natürlichkeit, sie hat mich mal wieder in Ihren Bann gezogen und ich werde Sie die Tage sicher noch einmal besuchen und dann ggf. eine Stunde bei ihr bleiben. Geilser sex, gutes Französich,... Fingern nicht möglich.

Wiederholungsgefahr: 100%

Nach einer Saunarunde, einem weiteren Essen, und entspannen im 1. Stock beim Whirlpool... es kamen so einige Frauen vorbei, die es wirklich sehr lieb und mit viel Ausdauer versucht haben mich zum Zimmergang zu bewegen, leider waren die meisten davon nicht mein Beuteschema. Trotzdem war das ganz lustig! Ich wollte schon gehen, bis ich diese Frau sah:

Vera: Typ Topmodell, 177 groß, 22 Jahre alt, sehr lange blonde Haare, Engelsgesicht, KF 34, brauner Teint, 75 B mit einem Nippelpiercing, aus Litauen. Sie scheint im Gegensatz zu den meisten anderen Frauen nicht auf Jagd zu gehen, sondern will angesprochen werden. Sie wirkt auf den ersten Blick recht arrogant. Im Zimmer ZK etwas zögerlich aber noch o.k. Große Nähe kam irgendwie nicht auf. Sie ist der klassische Optifick! Ihr Französisch ist hervorragend und sehr tief. Lies sich gut lecken, fingern nicht möglich, Sie war on Top und recht sportlich... fickte sie mich. Trotz des Traumbodys hat mir ein bisschen die Chemie gefehlt und ich würde daher nicht mehr mit ihr aufs Zimmer gehen! Ich bin nach ca. 15 Minuten gekommen und sie stieg aus dem Bett und wickelte sich das Handtuch um und wollte schon gehen. Ich meinte wir haben noch Zeit. Und Sie: Für was denn? Ich meinte für Küssen, Streicheln, Kuscheln etc. Ich konnte sie dann doch noch überzeugen sich wieder hinzulegen und hab sie massiert. Das schrammt ganz knapp an Abzocke vorbei! Hab ich so selten in einem FKK Club erlebt.

Wiederholungsgefahr: 50%


Fazit: 3 Nummern an diesem Abend die zur Besseren Sorte gehörten. Nettes Ambiente, leider etwas wenig los und nur 20-30 Frauen, wenig Männer. Gutes Essen. Ich komme sicher die Tage wieder!

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.03.2013, 14:04   # 142
sam48
 
Benutzerbild von sam48
 
Mitglied seit 23. March 2010

Beiträge: 174


sam48 ist offline
Thumbs up WE im Sharks

Ja mein lieber Vagabund, ich war wie beim 1. Mal schneller mit Florentina (einen Tag früher).
Die hat schon was, war wieder ein super ZG mit ihr, einziges Manko: Ihre Zähne bräuchten eine Behandlung, aber da sieht man bei dem Service schon Mal drüber weg.

Sonst habe ich an diesem Tag nur WH-Buchungen gehabt, da ist leider der Erkennungsfaktor zu hoch, kann man nicht drüber schreiben.

Das LineUp war sehr ordentlich, als die Abendschicht da war, waren auch mehr als 10 Optikkracher vor Ort,
- Daria
- Natasha
- Leni
- Denisa
- Bianca
- Diana
- Vera
- Maja
- Rebecca
- und die drei RO Tanzmäuse vor dem hinteren Bardurchgang.
Dazu 3 Models (2 mit Silis) aus dem Palace, die zum Lage checken da waren.

Leider bei vielen Mädels schlechte Stimmung, da zu viele CDLs, aber zu wenig Männer.

Leider wieder viel Frust
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.03.2013, 00:19   # 141
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 455


vagabontule ist offline
With Shark´s Big Bend, right behind me

Gleich nach dem Einchecken um 14:30 ging ich an der Bar um die Silke zu begrüssen und sie kam mir entgegen mit dem ersten Fick-Weiss-Bier (kann nichts dafür....so nennt sie einfach meine Bürees).
Beim frühstücken 2 neue Rumäninnen kennengelernt, guten Appetit denen gewünscht und sie gefragt warum sie so traurige Gesichter haben....
Antwort: wir essen...
Frage: ist dass essen hier so schlecht dass ihr so traurige Gesichter macht?
Antwort: endlich lächelnde Gesichter....
Bis später sagte ich und ging auf eine „ausgiebige Begrüßungsrunde“ (Zitat Connery007).

Um 3 Uhr nachmittag war schon ziemlich voll mit Mädels...
Ausser Stammhuren, viele neue Gesichter und Bodies, bzw. viele altbekannte die auf Urlaub waren oder „fremd“ arbeiteten und kamen wieder zurück.....
Eine kleine Zigeunerin habe ich sofort erkannt und sie mit „Welcome Home“ begrüsst.
Ihre Freundin Alice (Tina in FKK40) 170 gross, schwarze lockige schulterlange Haare, schwarze eckige Brille, wollte mich gleich „entjungfern“. Sie erzählte ihr aber nur „schlimmes“ über mich:
„Bis er aufs Zimmer mit dir geht, du muss viel Geduld haben und lange warten....
Er wartet bis alle Mädels da sind und dann sucht er die hübschesten und die fickfreudigsten und geht er mit denen aufs Zimmer.....“
Hat sie ja Recht g´habt, die kleine.....
Sharks wurde immer voller und voller und das Gute ist dass jedes WE sind schätzungsweise ca. 20 neue Mädels im Club.

War eigentlich nur wegen Florentina gekommen und wollte die Ganze Nacht nur mit ihr ficken, was im Sharks aber eine Utopie ist....

Am WE davor hatte ich eine so unvergessliche Nacht mit ihr. Der IF den sie mir vermittelte war so gross dass das ganze nach wahre Liebe ausgeschaut hat. Zum Glück glaube ich einer Frau kein Wort, sonst währe ich wahrscheinlich total ausgeflippt und Hals über Kopf verliebt.....
Die süssesten Wörter die ich selten von eine Frau gehört hatte, hörte ich sie von ihr...
Es hat nur noch gefällt dass sie sagt das ich schlank bin!?! Na ja...

Sie kam Stunde später und nachdem wir uns ausgiebig begrüßten gingen wir nach oben im Whirlpool wo wir unsere Liebesspielchen angefangen hatten und danach in der ersten Hölle fortsetzten...
Es war wieder ein Traum, genau so wie eine Woche davor, mit diese wunderschöne Fotze zu ficken, aber dann kam die Überraschung......Sie wollte Geld von mir!?!

Liebling, aber das geht nicht, sagte ich ihr.....Du erzählst mir die ganze Woche dass du mich liebst und jetzt willst du Geld von mir!?! Wenn ich dich jetzt bezahle dann ist Schluss mit unser „Freundschaft“ und werde ich dich nur als Hure betrachten, sagte ich....
Ich liebe dich, aber ich brauche Geld um hier den Eintritt und in Rumänien dies und jenes zu bezahlen, sagte sie....
Hätte sie kein Geld verlangt, hätte sie am Schluss mehr von mir bekommen, aber ich wollte mir nur ihre Liebe von ihr selbst „bestätigen lasen“.......

Florentina ist aber wärmstens zu empfehlen, hat ein super Service (sehr ordentliches FO, zaghafte ZK, gekonntes und ausdauerndes ficken in alle Stellungen sowie tiefes Fingern in beide Löcher) und ist sehr lieb und zärtlich .

Es ist sehr lustig was alles die Rumäninnen uns erzählen und im Hintergedanken haben sie nur Geld, Geld und Geld im Kopf und uns nur als 50€ Scheine betrachten.

Also, von der Optik sowie fick.- und blas.- Kenntnisse mag ich die Rumäninnen sehr, aber ich weiss auch sehr gut dass sie deren Gefühle auf Knopfdruck stoppen können wie keine andere Frau auf dieser Welt. Eigentlich muss ich viele LH Kollegen zustimmen dass die Polinnen, Tschechinnen und Bulgarinnen einen vielecht nicht besseren, aber gefühlvolleren Service bieten und sind viel freundlicher.....


Bevor die Florentina zu mir im Whirlpool kam ist Estera gekommen um mich zu begrüssen. Nach ihre „geile Begrüssung“ hatte ich gleich ein Brett-harten Ständer habe ich ihr gesagt aber dass ich noch nicht ficken will.
Nachdem sie aber gesehen hat dass die Flroentina zu mir im Whirlpool kam, kam sie auch und sagte wütend: ich mache dein Schwanz hart und du fickst eine andere!?! Am liebsten hätte sie sie im Whirlpool erwürgt......So sind die Rumäninnen.....

Den 2. Zimmergang habe ich mit Engel gemacht. Ein rumänischer Zwerg, aber sehr hübsch um mit eine Traum-Muschi....Als ich sie zum ersten Mal gesehen habe saß ich umarmt an den Sofa mit Florentina und hab sich gleich an meinem Schoss geholt.
Jetzt war die Florentina bös und beleidigt und sagte zu Engel dass ich ihr gehöre und sie soll nicht mit mir ficken gehen....
Nachdem sie mir gefallen hat hab sie einfach wie ein Sack im oberen Whirlpool mitgenommen. Schöne Wasserspiele mit ihr angefangen dann kam sofort Estera und will mich totschlagen....Hab sie irgendwie beruhigt und ging in der ersten Hölle mit dem Zwerg ficken....Also, aller Achtung! Dass hätte ich ihr nie zugetraut.....So geiles und gefühlvolles blasen mit DT von diesem Zwerg....Wahnsinn....Ficken tut sie auch in verschiedensten Stellungen sehr gut und obwohl sehr eng und seicht hält sie meine harten Stösse wie ein Held durch. Allerdings hat sie gesagt dass sie nie mehr mit mir ficken werde und dass mich der Teufel holen soll....Nachdem ich gekommen bin hat sie mich an 3 Stellen so stark gebissen sodass ich jetzt 3 riesen Blauflecken hab...
Wärmstens zu empfehlen......Da sehr klein und leicht, für akrobatische Stellungen geeignet (man kann sie im Zimmer „rumschmeißen“)....

Geh die Treppe runter um ihr die Gage zu geben und bevor ich das gemacht habe begegnet mich die Flroentina mit trauriges Gesicht und fragt mich wie es war, ob sie besser wie sie ist.....Nicht besser, aber nicht schlechter antwortete ich, nachdem sie noch mehr beleidigt wurde.....

Endlich kam Zeit für Estera und hab eine super tolle fickerei mit ihr g´habt und nachdem das mein Fick des Tages war bin gleich nochmals mit ihr auf Zimmer gegangen.
Also nach insgesamt 7 Fick-Sessions mit ihr sind keine Service- Schwankungen festzustellen. Immer gut gelaunt, freundlich und fickfreudig. Für mich eine Service Granate.

Nach 4 obergeile Nummern immer noch unbefriedigt ging ich in The Front of Florentina zu meine heutige erste Begegnung Alice.....Super tolle ZK und sehr schöne Fick-Session mit ihr, allerdings das Blasen mit so viel Zahneinsatz dass ich lauter Blutergüsse am Eichel hab....

Am Schluss alle (bis zum Wiedersehen) beleidigt....Florentina weil ich nur ein Mal mit ihr aufs Zimmer war, Estera weil ich nur zwei Mal mit ihr aufs Zimmer war und die Engel weil sie überhaupt mit mir aufs Zimmer war....hahahahahhha
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.03.2013, 22:52   # 140
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 455


vagabontule ist offline
Live aus SAHARKS

Party hoch 3....

unbeschreiblich...man muss dabei sein und es zu erleben.....

Hübsche Mädels da wie Heu......

Erste Zimmer....Florentina.....
Zweite Zimmer...ihre Freundin....
Dritte Zimmer.... Estera....

Weiss nicht ob es überhaupte besser gehen kann und wem soll ich die Note 1 vergeben?!?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.03.2013, 10:00   # 139
sam48
 
Benutzerbild von sam48
 
Mitglied seit 23. March 2010

Beiträge: 174


sam48 ist offline
Die edle Blonde:
Lange, glatte blonde Haare, türkise Augen ?
hängt oft oben am Pool rum, dann ist es Stephanie.
Hat auch ein anderer Kollege positiv getestet.
Antwort erstellen         
Alt  05.03.2013, 01:35   # 138
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 455


vagabontule ist offline
SHARKS, The Craziest Dream

Bin eigentlich nur wegen Estera mit der ich am vorletzten Samstag 3 Hard core Nummern hatte gekommen, aber.....

....als ich am Freitag gegen 19:00 Uhr den Haifisch-Becken betreten habe war total verwirrt und wusste nicht wo ich anfangen soll.

Das line up war excellent und die Mädels super gelaunt....
Viele neue und zwar was für welche?!?

Hab nicht mal ein Schluck Bier getrunken und plötzlich befand mich im Whirlpool mit eine geile Negerin.....Heisses Vorspiel mit ihr im Whirlpool und wollte sie eigentlich gleich in der ersten Hölle ficken, aber dann kam die Estera.....Hab die Farbige laufen lassen nachdem die Estera zu mir im Whirlpool kam und das Vorspiel das ich mit der Schwarzen anfing habe ich mit ihr fortgesetzt....Danach haben wir uns gleich in der ersten Hölle zurückgezogen und die Hard Cord Nummer von letzten Samstag wiederholt...
Estera ist momentan die beste Fickerin im Sharks für mich. 19 Jahre, schwarze Haare, sehr hübsches Gesicht und Body mit leicht überproportionierter Arsch der ihr aber gut steht und ausgesaugte A-Cups (hat 3-Jähriges Kind). Kann sie nur wärmstens empfehlen....

Der 2. Zimmer habe ich mit eine „edel“ Blonde die nicht zu übersehen ist gemacht. (Name leider vergessen, hat sie leicht geschwollene Augenlider ).
Als ich sie erstes Mal vor einem Monat gesehen habe wirkte sie sehr arrogant, aber ist eine ganz a liebe. Hab eine Top-Nummer mit ihr gehabt..Alles nur vom feinsten....

Danach habe ich die Florentina kennengelernt.....20 Jahre alt... zuckersüß, ein traum-Body mit kleine feste A-Cups und ein so süsses Ärschle....Aber dir Krönung auf alles war ihre hübsche und leckere Muschi.....Das Mädel hat mich wahnsinnig gemacht...Gf6 vom feinsten....Hab sie nur vom Hinten sehr zärtlich gefickt...und zwar mal meine Zunge, mal meine Karotte rein in ihre schmackhafte Muschi.....und dabei zugeschaut wie es sich ihr Ärschle bewegt....

Wollte ich gleich danach mit ihr noch ein Zimmergang machen, aber da kam die Estera eine bisschen Beleidigt und ich musste sie selbstverständlich nochmals mit einem weiteren Zimmergang „beruhigen“....

Aber dann gab´s noch ein Abschieds-Zimmer par excellence mit Florentina....

Vino bitte notiere:

Estera 5x Note 1 (3x Feb, 2x März)
Florentina 2x Note 1 (März)
Antwort erstellen         
Alt  04.03.2013, 17:34   # 137
sam48
 
Benutzerbild von sam48
 
Mitglied seit 23. March 2010

Beiträge: 174


sam48 ist offline
Thumbs up Stummer Fisch im Haifischbecken

Neu im Sharks:
Florentina, RO
Anfang 20
A-Cups,
la.schw. Haare
Anfang 20
160cm
34er
Neues interessantes Mädel vor Ort, Lieblingsplatz: Couch vor der Treppe zur Empore zu den Whirlpools.
Fällt mir sofort nach Ankunft auf, Augenkontakt, lächelt zurück, das wars.
Setze mich dann später zu ihr, kann nur RO und SP, Kommunikation kaum möglich, da beide Sprachen bei mir nur sehr wenig vorhanden, eigentlich ein NoGo für mich.
Irgendwie finde ich sie aber sehr anziehend, also
"haide in camera" so in etwa: komm ins Zimmer,
sie strahlt mich an und los gehts, im Zimmer ZK-Attacke im Stehen und auf der Liege, FO vom Feinsten, dann Reiter in der Hocke, toller Anblick, Doggie: süßer Arsch, Finale in der Missio, wobei ich vor lauter ZKs kaum noch Luft bekomme , danach noch eine kleine Massage, Öl brauchte sie keins, da wir beide schon "eingeölt" waren.
Prädikat: empfehlenswert
Schaden: 2CE
Hatte noch nie so ein "ruhiges" Zimmer, PST:minimal, AST:bestand aus nettem Lächeln und ein paar Brocken RO und GB
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:01 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City