HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  

Dein Banner hier?


7


8


9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


SB


31


32


33


34


SB 10


SB 11


SB 12


SB 13


37



38


39


40

^ Bannertausch ^



Dein Banner hier?
#Info
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.08.2009, 01:00   # 1
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.425


woland ist offline
Cool Insiderforum "MASSAGEN und mehr?"

Bild
 
Liebe Kollegen,

man sieht das nicht immer gleich:
Ich habe viele von Euch, die sich offenbar für Massagen interessieren und auch schon berichtet haben, zum o.g. Insiderforum eingeladen. Das bietet die Möglichkeit, auch mal über andere Locations und freieren Service zu schreiben.

Schaut mal bei Euren Benachrichtigungen nach (und erzählt dann auch mal was - die Massagefreunde sind leider nicht die fleißigsten Schreiber).

Woland

Zitat:
Es gibt Massage, über die man nicht öffentlich reden sollte oder möchte. Zugang deshalb nur mit Massageerfahrung und einer größeren Zahl von informativen Berichten über mindestens 1 Jahr.
Zitat:
Alle öffentlichen Massage-Berichte findest du hier...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...play.php?f=175
__________________

Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  22.09.2012, 21:37   # 22
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.142


yossarian ist offline
Massagen im Sperrbezirk

Zitat:
Ich darf daran erinnern, dass es vor der letzten Wahl ganz massive Razzien gegeben hat.
Genau, damals vor der letzten Wahl geriet ich eine Razzia. Wurde in einer Straße in der Innenstadt von 6 Kriminalbeamt/inn/en (vermutlich bewaffnet) umringt, wie ein Verbrecher in ein ziviles Polizeiauto gedrängt und von einer energischen Beamtin massiv bearbeitet, sofort auszusagen. "So, sie sagen jetzt aus!" und hielt mir ihren Protokollrahmen vor das Gesicht. Als ich nur meinen Namen und Adresse angab, setzte mich ein Beamter unter Druck: Wenn sie nicht sofort aussagen, kommt ein Brief der Kriminalpolizei an sie nach Hause und ihre Frau erfährt etwas.
Als ich ihn darauf aufmerksam machte, dies klinge aber nach Erpressung , wurde er unsicher und meinte, das sei es nicht. Im Zweifelsfall vermute ich, dass kein anderer der anwesenden Beamten gehört hätte, wie er mich unter Druck setzen wollte. Und bei einem möglichen Strafverfahren gegen einen Polizisten wegen Erpressung oder Nötigung glaubt einem kein Richter. Schon gar nicht gegen mehrere Polizisten. (= Hilfsorgane der Staatsanwaltschaft)
Er wollte dann auch noch meine Handynummer, die ich ihm aber nicht gab. Eine Erklärung, warum er die wollte, gab er mir nicht.
Ich sagte nichts zur Sache, ließ es darauf ankommen und bekam nach einiger Zeit eine Vorladung zu einer Zeugenaussage bei einer Gerichtsverhandlung. Die fiel aber aus, weil die inkriminierte Dame ihren Einspruch zurückgezogen und bezahlt hatte.
Grund der Razzia waren LH-Berichte im öffentlichen Forum von irgendwelchen gschaftlhuberischen Schreibern oder möglichen Konkurrentinnen der Betreffenden.
Eigentlich sollte im öffentlichen Forum über Massagen im Sperrbezirk überhaupt nicht berichtet werden.
Ob das Insiderforum Massagen dicht ist, würde ich nicht beschwören. Dass die Sitte im öffentlichen Forum mitlesen darf und das auch tut, weiß man von Strafbefehlen und Gerichtsverhandlungen, die mit LH-Berichten als Beweismaterial untermauert werden.
Wenn nun die Kripo hier im Insiderforum mitliest, würde sie solche Berichte nicht offen verwerten, da ja dann dieses Insiderforum verbrannt wäre. Man könnte aber dann Insiderberichte als Anlass zu Razzien nehmen.
Ich habe mehrfach Berichteschreiber im öffentlichen Forum über Sexmassagen im Sperrbezirk per PN angemotzt und sie aufgefordert, ihre Berichte zu entschärfen. Die meisten sahen ihre Fehler ein und änderten ihre Berichte, aber mehrere motzten zurück und sagten, sie können schreiben, was sie wollen.
Andererseits soll es mehrere Massagelokale im Sperrbezirk geben, die seit Jahren unbehelligt bleiben. Was in denen vorgeht, weiß ich aber nicht. Ich gehe jedenfalls nicht mehr zu einer Masseuse im Sperrbezirk. Das ist wohl auch die Absicht der Sitte.
Ich wurde im Übrigen auch darüber informiert, dass die Berührung eines weiblichen Busens gegen Bezahlung schon eine sexuelle Handlung darstellt und somit eine Sperrbezirksverletzung. (Wenn ich da an das Gesumse der US-Republikaner gegen Bill Clinton und seine Monica Lewinsky denke, muss wohl auch das Weiße Haus in der Pennsylvania-Avenue 1600 Sperrbezirk sein)
Ich fragte die Kripoleute dann, warum sie denn nicht lieber Kinderschänder jagen, weil doch niemand einen Schaden hat, wenn man sich im Sperrbezirk massieren lässt. Dann wurden sie richtig grantig.
Unvergesslich ist mir der offensichtliche Jagdeifer dieser Beamten. Die waren richtig scharf und schienen gewaltig unter Adrenalin zu stehen: Jetzt haben wir einen!
Was mir nicht klar ist, ist das mögliche Recht auf Aussageverweigerung, weil man sich als Massierter im Sperrbezirk eventuell auch strafbar macht. Dann hätte man ein klares Aussageverweigerungsrecht.
Bei FO in Bayern ist das der Fall: Beide machen sich strafbar, keiner braucht auszusagen.
Ich fragte mal eine Masseuse, die im Sperrbezirk gearbeitet hatte, warum sie dieses Risiko einging. Die Antwort war aufschlussreich: dank der CSU-Sperrbezirksverordnung konzentriert sich die Prostitution in München auf wenige Bereiche, und dort herrschen die Zuhälter. Die wollen natürlich nicht, dass da Frauen auf eigene Rechnung arbeiten. So fördert also die Sperrbezirksverordnung das Zuhälterwesen. Gegen das scheint die Sitte kaum vorzugehen. Ist ja auch gefährlicher, denn diese meist slawischen Herren könnten bewaffnet sein oder Kampftechniken beherrschen. Da jagen die Freunde und Helfer lieber harmlose Massagekunden und Masseusen im Sperrbezirk. Dann ist das Risiko geringer und die Erfolgsquote höher.
Naja, Verfolgung der Prostitution hat in Deutschland Tradition. Die Braunen im Dritten Reich verfolgten Prostituierte. Im Wiederholungsfall kamen die Frauen in Konzentrationslager. Manche wurden umgebracht.
In der DDR war Prostitution streng verboten. Aber beide Regime betrieben staatliche Bordelle für ihre Zwecke. Die Braunen für ihre Bonzen und die Armee, die DDR-Stasi zwang hübsche weibliche politische Gefangene zur Prostitution für Spionagezwecke.

@krrk (Ergänzung):

Sperrbezirksverletzung ist anfangs keine Straftat, sondern eine Ordnungswidrigkeit, wie z.B. Falschparken, und wird mit Geldstrafe belegt. Zuerst mit ein paar hundert Euro, beim zweiten Mal mit ein paar tausend, und im beharrlichen Wiederholungsfall mit 180 Tagessätzen und sogar Gefängnis.
Laut dem angegebenen Link ist also eine Verjährung von entweder zwei oder drei Jahren gegeben. Das ist genauso lange (drei Jahre), wie zivilrechtliche Ansprüche nach einem Kindesmissbrauch verjähren.
Unsere Justizministerin hat angekündigt, dass sie die strafrechtliche Verjährungsfrist für Kindesmissbrauch verlängern will, aber was hat die nicht schon alles angekündigt.

P.S.: Das Gelände des evangelischen Krankenhauses Martha Maria an der Wolfratshauser Straße in Solln ist übrigens ausdrücklich von der Sperrbezirksverordnung ausgenommen. Warum man ausgerechnet auf dem Krankenhausgelände Prostitution betreiben darf, nicht aber z.B. auf dem nahegelegenen Siemens-Sportgelände, entzieht sich meiner Kenntnis.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Antwort erstellen         
Alt  26.08.2012, 16:41   # 21
frankiemuc
 
Mitglied seit 24. November 2010

Beiträge: 145


frankiemuc ist offline
vorausgesetzt das Forum ist wirklich dicht

Das sehe ich auch als Problem. Ich habe durchaus schon sehr schöne, geile Massagen und auch mehr genossen, aber (auch um den Frauen keine Schwierigkeiten zu verursachen) im öffentlichen Forum nicht darüber berichtet. Da ich nicht im IF bin, kann ich schlecht beurteilen,wie und wie weitgehend dort berichtet wird...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.08.2012, 06:39   # 20
Blinky
 
Benutzerbild von Blinky
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 3.262


Blinky ist offline
Zitat:
Die Sitte greift im Massagebereich offenbar nur selten ein und dann eher wegen der Nachbarn oder wegen der Steuern.
…oder vor einer Wahl, auf Weisung der law and order Partei.

Ich darf daran erinnern, dass es vor der letzten Wahl ganz massive Razzien gegeben hat.

Nächste Landtagswahl in ca 1 Jahr!
__________________
macht es gut…
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.08.2012, 23:14   # 19
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.425


woland ist offline
Arrow

krrk hat den Sinn des IF schon sehr gut beschrieben.
Bei der Frage "dicht oder nicht" muss man unterscheiden, gegen wen oder was. Ich habe zur Beurteilung der Zuverlässigkeit nur die Berichte der Bewerber. Die lese ich genau bzgl. verschiedener Kriterien wie Fairness, Informationsgehalt etc. - Feinheiten möchte ich hier nicht ausbreiten. Letztlich muss ich mich jedoch auf mein Bauchgefühl verlassen. Wogegen ich überhaupt nichts machen kann, sind Leute, die bei den Frauen Sachen aus dem IF erzählen. Das ist eines der Restrisiken. Die Sitte hat sicher ihre Puffgänger, die sich hier als Mitglieder einschleichen könnten; auch dagegen kann ich wenig machen. Wogegen das IF noch am ehesten dicht ist, das sind die Frauen selbst; damit könnt Ihr im IF offener plaudern ohne in dem Laden gleich einen Anschiss zu bekommen. Die Zugangsauswahl stellt hier wahrscheinlich ein hohe Hürde dar.

Sehr wichtig ist, dass Eure Angehörigen etc. die Berichte nicht direkt googeln können.

Eines muss klar sein: Wir vertreten hier die Verbraucherseite. Natürlich wollen wir unsere Wohltäterinnen, sofern sie welche sind, nicht schädigen. Die gefährden sich aber durch ihre Annoncen selbst mehr; denn die Sitte ist ja nicht naiv. Hier wird übrigens deutlich, dass es in München de facto eine Duldung von Erotikmassagen gibt, sonst könnte im Tal, in der Rosenheimer etc. nicht dieselbe Betreiberin ihre Läden unterhalten.

Letztlich kann ich nur an Euer Fingerspitzengefühl appellieren, wenn Ihr im LH oder im IF schreibt. Die Sitte greift im Massagebereich offenbar nur selten ein und dann eher wegen der Nachbarn oder wegen der Steuern. Betreiberinnen wie die bekannte Gabi werfen die Frauen dagegen sehr schnell hinaus, wenn sie sich nicht an die Hausregeln halten. Bei allem Stolz auf einen Bonus, der vielleicht mal gewährt wird, ist zu bedenken, dass klare Spielregeln auch für uns gut sind.
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Alt  22.08.2012, 18:49   # 18
Zorro007
 
Mitglied seit 4. March 2002

Beiträge: 402


Zorro007 ist offline
sorry falscher Thread...

Beitrag gelöscht und ins richtige Forum verschoben.

Antwort erstellen         
Alt  20.08.2012, 13:31   # 17
Doc Nonsens
humoris causa
 
Mitglied seit 1. April 2020

Beiträge: 7.486


Doc Nonsens ist offline
Zitat:
vorausgesetzt das Forum ist wirklich dicht
Genau hier liegt der Hase im Pfeffer...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.08.2012, 11:05   # 16
Quimby
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 218


Quimby ist offline
Für einen Erfahrungsaustausch über Extras in der Innenstadt bzw. Sperrbezirk würde ich das IF jetzt schon verstehen, vorausgesetzt das Forum ist wirklich dicht.
Da gibt es durchaus interessante Erfahrungen.
Praktiken ausserhalb sind ja nicht soo interessant, die kennt ja sowieso jeder.

Um AO-Service geht es mir jetzt weniger, das ist ein anderes Gebiet, für mich nicht von Interesse.
Antwort erstellen         
Alt  20.08.2012, 10:21   # 15
-
 

Beiträge: n/a


@Quimby

So wie ich das sehe hättest du als einer derer, die Berichte schreiben, ja berechtigte Aussichten auf eine IF-Mitgliedschaft.

Im IF geht es durchaus auch um Damen, die außerhalb des Sperrbezirks vollkommen legalen Service anbieten.
Details, die aber doch nicht einfach zugreifbar sein sollen über eine simple google-Suche sogar ohne LH-Registrierung.

Wenn es um Praktiken wie "Innenstadt/Sperrbezirk und ohne Schutz" geht, dazu wird das IF erfahrungsgemäß nicht so genutzt. Da gibt es ein anderes tabuloses Hurenforum abseits des LH, wo so etwas diskutiert wird.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.08.2012, 08:51   # 14
Quimby
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 218


Quimby ist offline
Alles schön und gut, aber wie soll man öffentlich berichten, was nicht in die Öffentlichkeit gehört, bzw. nicht für den Trachtenverein bestimmt ist?
Berichtet man hier öffentlich Details über Extras, stehen sie morgen vor der Tür des betreffenden Etablissements.
Nur allgemeines Bla-bla schreiben ohne Konkretes hilft aber auch niemanden.
Aber genau um diese Extras geht es meinem Verständnis nach doch im IF, oder täusche ich mich da?
Irgendwie widersprüchlich das Ganze!
Oder kapier ich was nicht?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.08.2012, 20:47   # 13
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.425


woland ist offline
Arrow Noch einmal: Aufnahmevoraussetzung

Weil immer wieder gefragt wird: Bitte bewerbt Euch nur für das IF, weil ihr dort berichten wollt.
Das muss glaubhaft gemacht werden durch nicht zu wenige, informative und faire Berichte im öffentlichen Forum, egal über was.

Wir sind kein hochnäsiger Exklusiv-Club, aber Nur-Leser (ROs) untergraben das Vertrauen der Aktiven und bringen dem IF nichts.

Die meisten guten Masseusen wurden einmal im öffentlichen Forum besprochen. Massage-Anfänger brauchen das IF nicht; es gibt im IF auch keine Überfliegerinnen. Das IF lebt zwar von einem höheren Vertrauen (das vorher im LH erworben werden muss), aber eine Garantie für ein absolutes Insidertum kann niemand geben. Wem sein Inkognito - möglicherweise aus gutem Grund - über alles geht, wird auch nichts im IF schreiben und wird deshalb nicht aufgenommen.
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Alt  11.08.2012, 11:56   # 12
diegoarmando
 
Mitglied seit 26. August 2003

Beiträge: 79


diegoarmando ist offline
Richtig so!

Ein Insiderforum kann nur eines sein, wenn die Anzahl der Mitglieder sehr überschaubar bleibt. Daher kann ich Dir zu Deiner Bereinigungsaktion nur gratulieren.

Und das auch noch als Nichtmitglied:-)

Grüße
Diego
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.08.2012, 23:58   # 11
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.425


woland ist offline
Thumbs down Wegen fehlender Beiträge ...

wurden 47 Mitglieder des IF Massagen gestrichen.
ROs im IF bringen den anderen nichts, untergraben aber das Vertrauen. Ich bitte um Verständnis,.
Woland
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.01.2012, 23:48   # 10
rrrr
Lucky Man
 
Benutzerbild von rrrr
 
Mitglied seit 28. June 2002

Beiträge: 632


rrrr ist offline
... hätte beizutragen

Dann trag mal bei. Von deinen bisherigen 280 Beiträgen waren mindestens 270 KEINE Berichte.
__________________
Wir wählen die Freiheit!
Freifahrtscheine am liebsten für PHP und Hawaii
Antwort erstellen         
Alt  04.01.2012, 14:46   # 9
fliege20
 
Mitglied seit 4. February 2005

Beiträge: 367


fliege20 ist offline
Beitreten

Ähhh...wie kann ich denn hier Mitglied werden? Hätte auch die eine oder andere Erfahrung beizutragen....;-)
Antwort erstellen         
Alt  27.11.2010, 15:45   # 8
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.425


woland ist offline
Post Noch einmal:

Das IF Massagen ist kein Lese-, sondern ein Schreibforum. Deshalb sind Anfragen zwecks Beitritt zwecklos, wenn Du nicht schon eine Anzahl an ausführlichen Berichten im öffentlichen Forum geschrieben hast. Dieses kleine IF kann nur überleben, wenn alle Mitglieder immer wieder etwas beitragen. RO's würden das Vertrauen zerstören - ich bitte um Verständnis.
Woland
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Alt  09.11.2010, 09:17   # 7
kobayash
 
Mitglied seit 10. May 2002

Beiträge: 4


kobayash ist offline
hast natürlich recht...

Da bist Du auf dem Punkt, Woland. Ich lese nur relativ häufig, jemand würde Werbung für eine Dame machen, nur weil er etwas positives berichtet und vielleicht auch noch dazu nicht viele Beiträge verfasst hat. Ich bin der Meinung, dass "speziellere" Dienste einfach von der Chemie abhängen, das gleiche gilt für Postings: wie man in den WAld hineinruft, so kommt es zurück. Vielen Dank für Deine Antwort
Antwort erstellen         
Alt  07.11.2010, 15:52   # 6
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.425


woland ist offline
Arrow @ kobaysh(i)

Das wäre zwar eher was für eine PN gewesen, aber wahrscheinlich interessiert Deine Frage noch ein paar andere Leute:

Ich finde, der Ton ist im öffentlichen Massageforum durchaus moderat. Ins IF lasse ich keine Leute, die durch offenbar unsachliche Berichte oder das pure Ablassen von Aggressionen aufgefallen sind. Du musst aber auch wissen, dass das Forum nicht die Qualität hätte, wenn nicht ein ganzes Rudel an Wachhunden ständig auf der Lauer liegen würde und öfter mal kräftig bellt - anders kann man Fakern nicht auf den Zahn fühlen. Also das gehört auch dazu, selbst wenn es mal ruppig klingt, da musste schon so mancher durch. Unsere virtuellen Freunde hier haben ja die Möglichkeit, nachzulegen, wenn etwas unglaubwürdig klingt.

Was Du mit "besonderen Erfahrungen" (die nicht einfach bezahlt und abgerufen werden können) bezeichnest, ist in der Tat ein Thema fürs IF. Im Gegenzug wird von den IF-Mitgliedern besondere Diskretion erwartet.

P.S.:
"Eingefleischter Massagefan" ... und 2 Kommentare in 8 Jahren. Hast Du gefragt, weil Du jetzt was schreiben willst als Dank für die vielen guten Infos, die Du hier bekommen hast?! Es ist nie zu spät, aber bitte erst im öffentlichen Forum. Wenn Du ordentlich sortierte und sachliche Infos lieferst, wird Dich niemand anbellen.
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Alt  02.11.2010, 12:47   # 5
kobayash
 
Mitglied seit 10. May 2002

Beiträge: 4


kobayash ist offline
Insider-Forum

Ich bin ja wirklich ein eingefleischter Massage-Fan und habe auf dem Gebiet schon sehr viele Erfahrungen gesammelt. Eine Frage zu Insider-Forum:
Was mich hier im Forum abschreckt ist der oft unfreundliche Ton auf Postings. Jeder kann und sollte schreiben dürfen, was ihm in den Sinn kommt, ohne gleich abgewatscht zu werden. Wenn jemand mit einer Dame besondere Erfahrungen gemacht hat, heisst das überhaupt nicht, dass diese Dame das dann als generellen Service anbietet. Ich habe in dieser insicht schon viel erlebt. Ist der Ton im Insider-Forum etwas zivilisierter? Vielen Dank für die Antwort.

LG
Antwort erstellen         
Alt  31.10.2010, 11:19   # 4
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.425


woland ist offline
Post Wer ins IF Massagen will, ...

muss vorher eine Anzahl Berichte mit mehr als 5 Zeilen geschrieben haben. Das allein erlaubt zu beurteilen, ob derjenige fair und zuverlässig ist. Die Berichte müssen nicht über Massagen sein; jeder Beitrag zählt, der authentisch ist und anderen LH'lern eine nützliche Information bietet.

"Massagen und mehr" bedeutet nicht nur Info über mehr Service, sondern überhaupt mehr Information.

Durch detaillierte Berichte im öffentlichen Forum gibt man nämlich bei den Frauen seine Identität preis und das kann dazu führen, dass nicht nur die Betroffene, sondern der ganze Laden beim nächsten Besuch zickt, da die GL die Berichte genau liest. Viele Menschen mögen sich nicht beurteilen lassen und schon gar nicht im intimen Bereich, selbst wenn nur Lob ausgesprochen wird. Die normalen Berichte über "normale" Locations sollen weiterhin im öffentlichen Forum bleiben, können aber im IF ergänzt werden.

Also weiterhin herzliche Einladung an Leute, die hier nicht nur Honig absaugen wollen, sondern von denen regelmäßig Info kommt; PN genügt.
Woland
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.05.2010, 05:46   # 3
-
 

Beiträge: n/a


Talking

Ich knete dich durch du Sau.
Antwort erstellen         
Alt  16.05.2010, 18:17   # 2
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.425


woland ist offline
Post Insiderforum "Massagen und mehr" nicht nur für München

Liebe Massagefreunde,

erfreulicherweise kommen jede Woche neue Anfragen zum Beitritt in das IF Massagen. Da der Kreis von aktiven Mitgliedern trotzdem klein ist, freuen wir uns auch über Beiträge in ca. 200 km Umkreis, will sagen: von Nürnberg bis Innsbruck, von Salzburg bis Ulm. Was für die Ohren aller, d.h. auch der Dienstleisterinnen, der eventuellen Geschäftsführer und der Sitte unbedenklich erscheint, soll natürlich weiter im öffentlichen Forum gepostet werden.

Ich kann nur Leute aufnehmen, deren bisherige Forumsaktivität auf weitere fundierte Berichte hoffen lässt; Fairness und Zuverlässigkeit sind die Kriterien. Ich habe gerade 11 Leute ohne substanzielle Beträge im IF gesperrt und weitere 10 stehen auf der Streichliste. Ich weiß, dass es sich von Massagen nicht so leicht berichtet wie vom vollen Paysex. Ich beantworte deshalb jede Anfrage individuell.

Ich wünsche den Genießern weiterhin intime, beglückende, spirituelle, weiterführende oder einfach nur saugeile Massageerlebnisse - und allen anderen die Berichte darüber!
Woland
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:11 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)