HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   
Amateursex

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB



SB


29


SB 9


SB 10


SB 11


SB 12


SB 14


31


32


33


34


37



38


39


40

^ Bannertausch ^





Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  21.05.2008, 11:17   # 1
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
ROLLSTUHL gerechte Etablissements in München und Umgebung

Bild
 
Hallo liebe Lusthauskollegen,

heute trete ich mit eine Bitte an Euch ran. Leider wurde ich daran erinnert beim Lesen eines Berichtes, bzw. auch bei der Beteiligung der dazugehörigen Diskussion, dass nicht alle von uns Fußgänger sind.

Einige von unseren Kollegen die demselben Hobby nachgehen wie wir, gehören der rollenden Fraktion an. Diese Kollegen sind häufig sehr aktiv in diesem Lusthaus-Forum und bewahren uns durch Ihre Beiträge vor Flops und geben uns auch Hinweise über Frauen mit einem Top-Service.

Leider können Sie aber selber mit unseren Berichten bedingt nur etwas anfangen, da für Sie das größte Problem darin besteht:

„Kann ich überhaupt das Etablissement erreichen bzw. ist es für mich Barriere frei“.

In einen von meinen Berichten habe ich diese Problematik mal angestoßen und gebeten darum, das viele Lusthauskollegen sich mal ein bisschen für die rollende Fraktion umsehen, und Ihre Einschätzungen abgeben, ob das aufgesuchte Etablissement Barriere frei bzw. wie weit es behinderten oder Rollstuhlgerecht ist.

Viele von unseren Kollegen, fanden diese Idee sehr gut, meinten aber dass ich einen eigenen Thread dazu aufmachen sollte.

Diese mache ich nun und hoffe dass sich viele Lusthauskollegen daran beteiligen.

Eine bitte hätte ich bei der gesamten Geschichte nur, das man hier so sachlich wie möglich probiert das Etablissement auf seine Eignung beurteilt und auch die rollenden Kollegen uns Tips geben, auf was wir unbedingt zu achten haben bzw. auch unsere Aussagen evtl. überprüfen. Den schließlich sind wir keine Architekten.

Den schließlich will ich auch mit diesem Thread erreichen, das unsere rollenden Kollegen auch wirklich was davon haben.

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für Euer reges Interesse und Beteiligung. Ich fände es super, wenn wir das gebacken bekommen würden.



Danke für Eure Mithilfe



Lusttester40


P.S. Ich habe diesen Thread erstmal hier reingestellt, damit er auch wirklich erstmal zur Geltung kommt und auch seine Beachtung findet. Sollte er hier stören oder hier nicht richtig sein, dann Bitte liebe Adminestratoren, verschiebt Ihn dort hin wo er Eueres Erachtens hingehört. Vielleicht ist es nur möglich, die ganze Geschichte dann irgendwie zu markieren, damit diese Aktion nicht ganz in Vergessenheit gerät und fortlaufend aktuell bleibt.
Danke

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  30.10.2008, 15:21   # 37
joesn
 
Mitglied seit 30. August 2006

Beiträge: 26


joesn ist offline
Hallo Forum, hallo Lusttester40,

nachdem du das FKK Relax angesprochen hast, mal die allgemeinere Frage, wie es denn mit der Rollstuhltauglichkeit der übrigen FKK Clubs aussieht? Dabei meine ich speziell das ColA, Morgenland oder das neue Hawai. Im FKK Forum selbst gab es noch nichts zu dem Thema, daher hänge ich die Anfrage mal unter "unseren" Rolli-Thread.

Best regards vom joesn
Antwort erstellen         
Alt  23.09.2008, 10:30   # 36
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
München; Hoferstr. FKK Club Relax

Der Eingang ist für Rollstuhlfahrer geignet. Im Empfangsbereich geht es allerdings schon etwas enger zu. Auch die das einschwenken in die Umkleiden könnte hier schon zu einem Problem werden. Der bereich wo sich die Mädels aufhalten ist während dessen gut mit dem Rollstuhl befahrbar, auch dürfte der Transfer keine großen Probleme auf die Coach bereiten.

Die sog. Gartenanlage ist eigentlich auch für einen Rollstuhlfahrer zu erreichen. Aber die Sauna kann er eigentlich abhacken, da die Sitzstufen viel zu hoch sind und daher ein Transfer unmöglich machen. Eine Dusche ist ziemlich groß, es gibt ist zwar leicht erhöht durch eine Duschwanne, aber mit ein bischen schwung und Hilfe von extern schon benutzbar. Die WC sind aber eher wieder kaum geeignet. Auch mit dem Zimmern könnte es so seine Probleme geben. Konnte nur die im 1.OG testen, ob welche noch im EG Bereich sind, habe ich bis jetzt noch nicht herausgefunden.

Mein Fazit: Nur bedingt geeignet, hier muß ein Rollstuhlfahrer schon sehr viel Kreativität mitbringen um hier überhaupt irgendwie zurecht zukommen.
Antwort erstellen         
Alt  23.07.2008, 22:21   # 35
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
München: Studio Sunshine Machtlfingerstr.

Nach dem ich heute wieder mal zum testen unterwegs war, kann ich leider auch hier nur berichten, das auch dieses Etablisement für Rollstuhlfahrer nicht geeignet ist.

Das Studio liegt im 1.OG und es gibt leider keinen Lift in diesem Gebäude.

Für einen rollenden Kollegen also absolut nicht zú erreichen.

Gruß Lusttester40
Antwort erstellen         
Alt  14.06.2008, 13:07   # 34
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
Nachtrag Rosenheim Kufsteinerstr.109

Die Kufsteinerstr.109 hat sich anscheinend erweitert, im Erdgeschossbereich sind neue Räumlichkeiten hinzugekommen, die eigentlich von einem Rollstuhlfahrer Barierefrei zu befahren sind ( sofern der Rollstuhl normales Standardmass hat ).
Bei der Sanitärenausstattung im EG-Bereich ist es aber leider das alte Lied, leider nicht Rollstuhlgerecht.
Antwort erstellen         
Alt  05.06.2008, 22:29   # 33
LucaxXx
 
Mitglied seit 22. August 2006

Beiträge: 426


LucaxXx ist offline
Baierbrunner 22

da ich vor längerer zeit mal an die BB22, über das kontaktformular, eine email geschrieben habe, wollte ich jetzt da angelina dort war, mal testen ob stimmt was mir geantworted wurde.

Hatte damals (vor ca 3/4 jahr) folgende anwort bekommen:

Zitat:
Rollstuhl, gar kein Problem. In der BB22 haben wir auch einen Lift.
Jedoch gigt es bis zu diesem tatsächlich ein paar Stufen die Du ohne
Hilfe bestimmt nicht schaffst. Wir haben aber einen sehr freundlichen
Hausmeister, Herrn *****, der Dir jederzeit hilft, wenn Du willst. ....
....Du kannst ihn jederzeit anrufen
mir wurde natürlich auch die handynr gegeben dich ich hier selbstverständlich nicht veröftenlichen kann...

also angerufen und herr **** war wirklich nett und wir machten eine zeit aus wann ich kommen sollte. angekommen nochmal angerufen und herr **** kam raus und half mir rein

wirklich alles überhaupt kein thema!
natürlich darf einem die öffentliche lage der bb22 nicht stören denn als rolli fahrer erregt man doch mehr aufsehen

der lift ist leider nicht sehr groß und vielleicht für rollis mit überbreite zu klein für mich kein problem da ich und mein rolli doch sehr schmal sind

ach ja in nem andere thread wurde gefragt ob die betreiber der bb22 auch in der hofer19 über ein paar appartments regie führen
das kann ich bejan da mir in der selben mail auch gesagt wurde das die hofer für mich optimal wäre!

naja zur BB22 brauch ich glaub ich nicht viel sagen... die schönste location ist es sicher nicht! im obersten stock wird gerade umgebaut (nur leider führt da dann der aufzug nicht mehr hin)

Aber mit Angelina wäre es sogar in afganistan auf nem minenfeld schön

kiss
Luca
Antwort erstellen         
Alt  02.06.2008, 15:25   # 32
LucaxXx
 
Mitglied seit 22. August 2006

Beiträge: 426


LucaxXx ist offline
ich hab grad noch ne email gefunden von der bodenseestrasse 271 da hatte ich vor knapp nem jahr mal nachgefragt und bekam die antwort
Zitat:
Hallo Luca,

danke für deine Anfrage. Leider ist unser Haus
nicht geeignet für Rollstuhlfahrer, da das EG
bereits 5 Stufen erhöht zum Aussengelände liegt.
Ansonsten sind alle Wohnungen jeweils auf einer
anderen Etage, die nur über Treppen erreichbar sind.
Sollten ein paar Stufen für dich machbar sein,
würde sich die Wohung "Nektar" eignen. Gerne helfen
wir dir auch diese paar Stufen..

Ansonsten alles Gute und Liebe,
deine Bodenseestrasse-Girls.
leider wieder ein etablisment weniger
Antwort erstellen         
Alt  29.05.2008, 19:45   # 31
Schnäuzelchen
 
Mitglied seit 8. March 2008

Beiträge: 2


Schnäuzelchen ist offline
München: Massage für Rollies

Hallo zusammen!

Das Studio Charisma in der Rüdesheimer Straße 3 ist Rollstuhlgeeignet (Erdgeschoß). Service: Ausschließlich Erotikmassagen.
Die anderen Studios im Haus sind wahrscheinlich nicht Rollstuhlgeeignet, es sei denn ich hätte einen Lift übersehen. Ich schau mich dort noch mal um und melde mich wieder.

Viel Spaß beim Einrollen!
Antwort erstellen         
Alt  29.05.2008, 16:59   # 30
LucaxXx
 
Mitglied seit 22. August 2006

Beiträge: 426


LucaxXx ist offline
@Lusttester
du brauchst dich nicht bei uns bedanken sonder wir bei dir! wie gesagt ich helfe ja nur um mir selbst zu helfen

@Penthouse
Das mit der Muskelkraft kann ich ganz klar bestätigen

mal für alle: ich bin nicht dick aber groß d.h. mit rollstuhl wiege ich mindestens 80kg und der (wie er mir gesagt hat) "Administrator" (für Homepage, Wlan... usw) , ein wirklich sehr netter kerl!!!, hat mich wie noch nicht viele andere die treppen locker hoch gezogen!

ach ja und nochmal sorry das du wegen mir so lang da bleiben musstest!

Also wer damit kein problem hat von der location meiner meinung nach zu empfehlen! (hoffe nur das der herr "Administrator" nicht irgendwann total mit rollis hochziehen übervordert ist)

@All
werde demnächst mal den hausmeister in der BB22 testen
da dort ja gerade meine persöhnliche Favoritin Angelina weilt!
Antwort erstellen         
Alt  29.05.2008, 15:11   # 29
Penthouseprivat
Begegnungsstätte
 
Benutzerbild von Penthouseprivat
 
Mitglied seit 8. July 2007

Beiträge: 90


Penthouseprivat ist offline
Post Penthouseprivat-NORD - Tagetesstr. 1

Änderung !

Unser Service für alle Rollstuhlfahrer!

Wir holen Euch nach vorheriger Anmeldung auch ebenerdig vor der Türe ab und bringen Euch mit Muskelkraft in den 2. Stock.

Ihr kommt dann barrierefrei in unser exklusives Penthouseprivat

Achtung: Unser Bad ist nicht Rolligerecht eingerichtet ! Wir finden aber eine Lösung und wissen aus Erfahrung, dass Ihr immer sehr gepflegt und frisch geduscht zu uns kommt!

Eure Girls vom Penthouseprivat



P.S. Leider ist auf Betreiben der Mieter im Penthouse-Bizarr der Lastenaufzug für den Personentransport und im Augenblick als Lastentransport für uns gänzlich gesperrt. Ausnahmen gibt es keine! Normalerweise können Lasten, auch schwere Rollstühle mit dem Lastenaufzug transportiert werden. Ihr werdet gerne von uns getragen... Wir bemühen uns weiter um eine bessere Lösung, möchten aber auf keinen Fall unsere Rolli-Gäste aussperren müssen!

ANMEDLUNG bei den Damen ist Pflicht ! - Termine vorzugsweise Abends ab 19:00 Uhr !
Antwort erstellen         
Alt  28.05.2008, 17:26   # 28
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
Ich finde es Schade, das es hier immer wieder Leute gibt die diesen Thread Missbrauchen um Werbung zu plazieren. Der ursprüngliche Gedanke war hier, das sich Fußgänger auch Gedanken und Aussschau halten, welche Etablisement überhaupt evtl. für Rollstuhlfahrer zugänglich sind.

@DirtyDick
Ich glaube, unsere rollenden Kollegen wissen, das Sie mit einer evtl. Trinkgeldgabe extra Hilfe bekommen können ( Was ich persönlich sehr traurig finde, wenn nur Hilfe gewährleistet wird, wenn ich auch entsprechend dafür honoriert werde. So weit ist schon unsere Gesllschaft gekommen). Evtl. möchte ich Dir hier auch zu bedenken geben, das für manchen rollenden Kollegen 5 Euro sehr viel Geld sind, da Sie mehr Zusatzausgaben haben als wir Fußgänger ( Med., Zuzahlungen zu den Hilfsmitteln, evtl. Pflegedienst usw. usw. )und das Einkommen in dieser Form oft gar nicht so vorhanden ist. Und Besuche bei den Mädels eine seltene Luxusausgabe sind, die oft mühsellig erspart werden. Aber Befriedung der sexuellen Bedürfnisse eine der Grundbedürfnisse bedeutet.

@ CireFex
es ist schön das Du die geeigneten Hilfsmittel verkaufst bzw. anbietest oder einer Deiner Verkäuferkollegen. Aber ich glaube unsere rollenden Kollegen sind nicht dafür da, Werbung für Deine Produkte zu machen. Da solltest Du Dich vielleicht schon selber mal ins Auto schwingen und zu den Etablisements fahren und Deine Produkte anpreisen. Würde es dann toll finden, wenn Du hier schreiben könntest, habe gerade die Einrichtung XXX absolut behinderten gerecht umgerüstet. Damit wäre unseren rollenden Kollegen wirklich geholfen. Aber nicht als Werbebotschafter.

@joesn, Frosti, LucaxXx, offline

Euch möchte ich besonders Danken, da Ihr hier wirklich effektiv mitarbeitet, damit dieser Thread auch wirklich für alle anderen Rollstuhlfahrer eine evtl. Hilfe darstellt. Daher nochmals Danke.

Und meine Bitte bleibt weiter bestehen, BITTE helft mit, damit wir soviel wie möglich Fakten sammeln können, um in dieser Weise unsere rollenden Kollegen zu unterstützen

Danke Euer Lusttester40
Antwort erstellen         
Alt  27.05.2008, 20:37   # 27
DirtyDick
Don'tDreamIt
 
Benutzerbild von DirtyDick
 
Mitglied seit 20. October 2007

Beiträge: 20


DirtyDick ist offline
Ist eine Treppe prinzipiell unüberwindbar?

Ein Rollstuhl mit einer leichten bis mittleren Person ist doch eigentlich schnell oben, und es gibt überall rüstige Taxifahrer, die auf Behindertenfahrten spezialisiert sind.
Ein Extra-Fünfer Trinkgeld macht vieles möglich.
Antwort erstellen         
Alt  27.05.2008, 08:37   # 26
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
Nachtrag Sudfass

So nach meinen gestrigen Ausflug weiß ich ein bischen mehr.

Es ist kein Problem mit dem Rollstuhl das Sudfass zu erreichen. Man kan zwar nicht über den Haupteingang reingehen, aber ist gibt auch einen Hintereingang, der ohne große Probleme von Rollstuhlfahrern genutzt werden kann. Lediglich sollte man anrufen, das man nicht vor verschlossenen Türen steht und einem dann auch geholfen werden kann.

Ein Zimmer kann dann gerne zum umziehen genutzt werden. Dabei gibt es 3 Zimmer die bei einen normalen Rollstuhl das durchqueren des Türstockes und auch genügend Platz anbieten.

Duschen wie erwähnt Rollstuhlgerecht, evtl. bereitet hier der Türstock ein bischen Probleme. Toiletten leider nicht rollstuhlgerecht, Problem fängt beim Türstock an. Aber hier lässt sich sicher auch eine Lösung finden.

Kann nur nochmals bestättigen, das die Damen dort sehr nett sind ( ob Mädels oder auch das Personal das für den Service zuständig ist ) und Sie gerne hilfsbereit sind.

Nach Ihren eigenen Aussagen, waren auch schon einige Rollstuhlfahrer in diesem Etablisement, verirren sich aber selten dort hin. Grund ??? Vielleicht wäre das Sudfass ein sehr guter Tip für Rollstuhlfahrer, aber am besten wäre, ein rollender Kollege testet mal meine Aussagen um hier wirklich Klartext zu schaffen.
Antwort erstellen         
Alt  25.05.2008, 14:01   # 25
joesn
 
Mitglied seit 30. August 2006

Beiträge: 26


joesn ist offline
Ergänzungen zum Pascha

Hallo zusammen.

Konnte mir unlängst selbst eine Meinung vom Pascha bilden. Wie schon geschrieben wurde, ist der Eingangsbereich sowie der Bereich um die Bar (natürlich nicht AN der Bar) rollstuhlgerecht. Auf die Sofas zu "hüpfen" ist nicht ganz so einfach wie zuhause im Wohnzimmer , weil sie sich auf einem erhöhtem Plateau befinden - machbar ist es aber trotzdem.
Was die Zimmer betrifft: Die von mir auserwählte Schönheit meinte, dass es zu den Zimmern oben einen Lift gibt. Allerdings sind wir dann doch in einem Zimmer im EG gelandet. Ich kann also das Vorhandensein eines Lifts weder bestätigen noch leugnen. Wahrscheinlich sind wir nur deswegen im EG geblieben weil an besagtem Abend kaum was los war und die beiden Zimmer (wobei davon keines mit Whirlpool... kann also sein, dass es noch mehr Zimmer im EG gibt...) im EG frei waren.
Was ich leider bestätigen muss: Die Toiletten sind nicht geeignet.

Nachdem es in dem Thread ja nur über das Thema "Rollstuhltauglichkeit" geht, spare ich mir hier einen "Aktivitätsbericht"... der wird dann an anderer Stelle nachgeholt.

Joesn
Antwort erstellen         
Alt  22.05.2008, 14:35   # 24
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
München

Hansastr.9

Die ersten Wohnungen für Mädels die man besuchen kann, liegen im 1.Stock. Ein Lift ist hier absolute Fehlanzeige. Der Betreiber wirbt hier auch mit Neurenovierten Räumlichkeiten, aber ob diese dann behinderten, bzw. rollstuhlgerecht sind wage ich zu bezweifeln.
Über die Zimmer und Sanitäranlagen kann ich mich aber nicht auslassen, da ich diese persönlich noch nie in Augenschein genommen habe.

Das Treppenhaus wäre zwar sehr schön breit und es wäre viel Platz für einen Plattformlift vorhanden. Aber dieser ist ja leider nicht vorhanden.

Bei dieser riesigen Menge von Treppen ( typischer Münchner Altbau ), bringt man am besten als Rollstuhlfahrer ein Katapult mit um sich nach oben zu wuchten.

Aber wenn man den Testbeirchten hier glauben schenken darf ( und wird auch sicher so sein, weil hier viele objektive Tester berichtet haben ), nimmt man lieber das mitgebrachte Katapult für die Mädels her, um diese aus München zu schießen.

Also für Rollstuhlfahrer sicher kein großer Verlust, das diese Einrichtung nicht behindertengerecht ist.
Antwort erstellen         
Alt  22.05.2008, 14:20   # 23
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
München

Eros

Das Eros liegt in der berühmt berüchtigen Landsberger Str.

Es liegt zwar im Erdgeschossbereich, aber eine Stufe muß zum Eingang überwunden werden. Im Bar, Lobbybereich ( wenn man es so überhaupt bezeichnen kann bzw. darf ), hat man als Fußgänger schon sehr wenig Platz.

Um zu die Zimmer zu kommen, muß man durch einen schmalen Gang.

Die Zimmer konnte ich nicht in Augenschein nehmen, da ich eigentlich nach einer Cola, schnell dort wieder raus wollte ( mich schüttelt es gerade noch mal vor lauter Ekel ). Aber so wie das ganze Gebäude aussieht, kann ich mir nicht vorstellen das hier nur auch irgendetwas behindertengerecht ist.

Und wenn man hier so die Testberichte ließt, wäre auch Sex dann eher im freien angebracht, als auch nur irgendwie mit ach und krach einen Versuch zu unternehmen um mit einem Mädel aufs Zimmer zu gelangen. ( hoher Ekelfaktor )
Antwort erstellen         
Alt  22.05.2008, 12:26   # 22
Frosti74m
böse & gemein
 
Benutzerbild von Frosti74m
 
Mitglied seit 2. September 2007

Beiträge: 2.145


Frosti74m ist offline
Arrow

Zitat:
Zitat von LucaxXx
@Frosti
warum ist salon patrice ungeeignet?
da wollt ich auch immer mal wieder hin
Siehst Du hier: Salon Patrice - Eingang außen (Photo 2)

Also diese Treppe ist wohl das grösste Hindernis. Zudem hat sich die Einfahrt etwas abgesenkt, so daß nun die erste Stufe noch höher ist als auf dem Bild.

Das Badezimmer ist im Erdgeschoß und mit einer nur 65cm-Tür (geschätzt) versehen. In einem der beiden Zimmer im EG gibt es aber auch ein kleines Waschbecken. Die Tür in dieses Zimmer dürfte 80cm haben.
Ansonsten sind die Zimmer so geräumig, daß auch ein "Rolliparkplatz" neben den Betten vorhanden ist.

Zu den beiden Zimmern im Untergeschoß führt eine für Rollis wohl unüberwindbare Treppe (Photo 3+4)

Mit Ute, eine der Hausdamen, sprach ich mal über die Möglichkeiten von Rollstuhlfahrern. Sie meinte: "Durch die Garage und den Garten, dann über die Terasse.. geht aber nur wenn es trocken ist!"
Vor ca. 2 Wochen kam ich in den Genuß auf der Terasse sitzen zu dürfen: Trockenheit hin oder her, also einen geländegängigen Rollstuhl solltest Du schon haben. Ich würde eher sagen: nicht möglich!

Ansonsten: Einfach vorab mal anrufen und mit der Türdame sprechen. Die kennen sich da "noch" besser aus als ich!

Hängt ja auch vieles vom Grad der Behinderung ab. Gibt ja auch Rollifahrer die gehen können, aber nur sehr beschwerlich eben. 5 Stufen sind da leichter zu überwinden als 1-X Stockwerke. Doch das wissen die betreffenden wohl selbst am Besten!

Hoffe geholfen zu haben.

MfG
Frosti
Antwort erstellen         
Alt  22.05.2008, 12:25   # 21
LucaxXx
 
Mitglied seit 22. August 2006

Beiträge: 426


LucaxXx ist offline
Berdux 5
mir ist gerade eingefallen ich hab dort mal ende 2006 Zoe besucht, leider ist die dame nicht mehr in münchen bzw überhaupt nicht mehr tätig WAR DER HAMMER!
auf jedenfall... ja es sind stufen vor dem eingang aber der "Hausherr" war sehr nett und hat mich ohne probleme ohne ein wort föllig selbstverständlich "reingezogen"
also dürfte bei vorherigem anruf, glaub ich zumindest, kein problem sein!

Machtelfinger 24
Wolke 7 ist zumindest soweit ich das gesehen hab relativ barrierefrei

bei dem anderen eingang wird es schwer da bis zum aufzug 5-10 stufen führen und die auch noch ziemlich unglücklich schief um die ecke verlaufen...
aber wenn man glück hat kommen die "netten" jungs vom GAY TOWER und helfen einem
Antwort erstellen         
Alt  22.05.2008, 12:21   # 20
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
Rosenheim

Sonne privat

Dieses Etablisement liegt am Ende der Fußgängerzone von Rosenheim. Die Parkmöglichkeiten sind hier untertags schon sehr grauenhaft, in den späten Abendstunden geht es allerdings. Trotzdem muss ein Rollstuhlfahrer hier schon einen längeren Weg in Kauf nehmen um dieses Haus überhaupt zu erreichen.

Die Zimmer liegen alle im 1.Stock. Leider gibt es keinen Lift in diesem Haus und die Treppe ist älteren Baujahrs und haben ziemlich schmale Stufen. Also selbst wenn man probiert einen Rollstuhl heraufzutragen, kann dieses ziemlich gefährlich werden.

Die Zimmer sind zwar sehr geräumig, aber auch hier setzt der ein oder andere Türstock seine Grenzen. Die Sanitäreinrichtung sind leider hier auch nicht behindertengerecht.
Antwort erstellen         
Alt  22.05.2008, 12:15   # 19
joesn
 
Mitglied seit 30. August 2006

Beiträge: 26


joesn ist offline
Hallo Lusttester.

Na das nenn ich mal ne Überraschung. Da ist man mal ne Woche offline und du ziehst das hier hoch. Respekt.

Was mir beim überfliegen des Threads noch aufgefallen ist:
Lerchenstr. 5 aka LustLounge ist wohl teilweise geeignet. Hab mal eine PN an die Mädels geschickt und da gibt es wohl einen Lastenaufzug. Muss aber vorher mit dem Mädel ausgemacht werden. Ich werde mal berichten, wenn ich's dorthin geschafft hab.
Sonst wurde schon einiges genannt:
-Penthouse geht nach absprache gut, allerdings ist man auf deren Hebebühne doch eine gefühlte Ewigkeit auf dem "Präsentierteller" für jeden Passanten. Muss man halt abkönnen.
-Rüdesheimer "Charisma" EG. 2 Stufen vor der Türe und noch eine dahinter. Je nach "Fitnessgrad" schaffbar. Was nicht geht, ist die Dusche... keine Chance mit dem Rolli.
-Machtelfinger 12: Nur die EG-Etablissements erreichbar (am Eingang nur eine Stufe, ansonsten kein Lift), wobei ich den Laden nach dem Vorstellen der Mädels ob der wenig ansprechenden Auswahl wieder verlassen hab und auch nix zu den Duschen usw. sagen kann.
-Machtelfinger 24: Definitiv nicht Rolligerecht. Wobei es auch hier möglich ist, sich je nach Fitnessgrad ggf. am Handlauf der 5-stufigen Treppe "hochzuwuchten". Der Rest danach ist per Lift zu erreichen. Zu Duschen und Toiletten kann ich aber nix beitragen.

Kann jemand was zum Stahlgruberring Nr. 25 berichten?

best regards vom (rolling) joesn
Antwort erstellen         
Alt  22.05.2008, 12:02   # 18
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
Landshut

Bellami, Siemenststr.

Die Parkmöglichkeiten sind zwar hier sehr gut wegen der Tiefgarage, aber allein der Eingang und Treppenbereich bringen einen Rollstuhlfahrer schon zum aufgeben.

Die Zimmer und Sanitärbereich sind ebenfalls nicht Rollstuhlgerecht.

Aber liebe Rollstuhlfahrer, diese Adresse ist auch kein großartiger verlust, da es dort auch ziemlich schmudelig zugeht.
Antwort erstellen         
Alt  22.05.2008, 11:53   # 17
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
München

Privatmodelle, Riemer Str.309

Parkmöglichkeiten, sind im Hinterhof auf einen leichten Kies-Schotterplatz gegeben. Kann hier bei den ein Rollstuhlfahrer schon zum Verhängnis werden.

Der Eingang ist für Rollstuhfahrer sehr gut zu erreichen, aber leider muß man sehr viel Treppen überwinden um in die Zimmer im 1.Stock zu gelangen.

Ich konnte nicht in Erfahrung bringen, ob es einen Lift in diesem Haus gibt, ich vermute aber weniger.

Die Sanitäranlagen sind nur bedingt Rollstuhl gerecht, das benutzen der Dusche ist absolut ausgeschlossen, da Sie nicht im entferntesten dafür geeignet ist.

Die Zimmer dürften so eingermaßen gehen, wobei auch hier wieder der ein oder andere Türstock zum Verhängnis werden könnte.
Antwort erstellen         
Alt  22.05.2008, 10:30   # 16
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
Rosenheim

Papinstr.1

Abgesehen davon das es einem bei Zutritt bzw. Äußere Umgebung schon einen zum Ekeln anfängt, haben hier Rollstuhlfahrer absolut keine Chance, die Zimmer zu erreichen.

Sehr Sehr viele alte marode Treppen.

Was aber kein Verlust ist, den alleine beim Schreiben, kam so ein Ekelgefühl wieder hoch. Selbst Fußgänger nehmen heir gerne wieder die Beine in die Hand.
Antwort erstellen         
Alt  22.05.2008, 10:27   # 15
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
Rosenheim

Kufsteiner Str.109

Leider ist diese Einrichtung absolut nicht Rollstuhl geeignet.

Kein Lift, viele Treppen, zu kleine Türstöcke und Sanitäranlagen auch nicht Rollstuhlgerecht. Kann man nicht mal umbauen oder mit Hilfsmitteln sich hier irgendwie behelfen.
Antwort erstellen         
Alt  22.05.2008, 10:14   # 14
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
München

FKK Club Sudfass

Das Sudfass liegt in der Peter-Anders-Str., Parkplätze sind in ausreichend in der Umgebung vorhanden ( Dank Metro ).

Leider liegt der Haupteingangsbereich erhöht und ist nur über eine Treppe zu erreichen. Aber ist muß anscheinend noch einen zweiten Eingang geben, da man früher bevor der Lidl gebaut wurde auch den Freiluftbereich nutzen konnte. Soll aber wieder kommen,sobald ein Sichtschutz errichtet ist.

Der Umkleidebereich ist leider wegen der geringen Türstockbreite von Rollstuhlfahrern nicht benutzbar. Im Lobbybereich stehen sehr viele Sitzgelegenheiten bzw. Lümmelecken zur Verfügung, wo die ein oder andere auch sicher von einem Rollstuhlfahrer genutzt werden kann. Transfer auf diese Coachgarnituren dürfte kein Problem darstellen.

Vorteil hier, die Duschen dürften für einen Rollstuhlfahrer geignet sein, der Rollstuhl darf aber nur das max. Standardmaß haben von 60 cm. Wäre noch ein Klappstuhl im Duschbereich angebracht und ein Haltegriff, wäre der Duschbereich nahe zu perfekt.

Leider sind die Toiletten hier nicht für einen Rollstuhlfahrer geeignet.

Auch geben sich Probleme bei den Zimmern, diese sind sehr klein geschnitten, für Fußgänger und Ihre Bedürfnisse vollkommen ausreichend, aber für Rollstuhlfahrer sehr schlecht, da es dann ziemlich eng wird und man sich wirklich schon mit dem Rollstuhl reinquetschen muss. Aber meines Wissens nach gibt es auch 2 größere Zimmer die dann wieder sehr gut geeignte sind, wenn nicht das Problem bei allen Zimmern wäre, die Türstockbreite.

Das Personal ist hier sehr sehr freundlich und sicher auch unentwegt bemüht für jeden Kunden eine zufriedenstellende Lösung zu finden. Aber das Personal besteht nur aus Mädels oder den Damen an der Kasse und Bar. Und natürlich sind hier aufgrund des natürlichen Kräfteverhältnis auch irgendwann einmal Grenzen gesetzt. Also längere Transfers könnten hier schon zu deutliche Schwierigkeiten bereiten. Aber einfach Fragen, man wird hier von dem Personal keine dummen Antworten erhalten, man kann hier nur nochmals betonen, unwahrscheinlich freundlich.

Meine mometanige Einschätzung, leider ist das Sudfass nur sehr sehr bedingt Rollstuhl geeignet. Aber um meine Aussage richtig einzuschätzen, würde ich doch einmal bitten einen rollenden Kollegen, meine Aussage zu überprüfen.
Antwort erstellen         
Alt  22.05.2008, 01:00   # 13
Blinky
 
Benutzerbild von Blinky
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 3.262


Blinky ist offline
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...77&postcount=2

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...4&page=2&pp=15
__________________
macht es gut…
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:02 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)