HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ...
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  02.08.2017, 12:52   # 1
hauman
 
Mitglied seit 4. February 2017

Beiträge: 1


hauman ist offline
SEELISCHES

Ich gehe seit Mitte 40 zu Prostituierten, war anlässlich eines Südafrika-Besuches darauf gekommen, dass es angenehm sein könne. Zuvor in Deutschland hatte ich es einmal auf der Reeperbahn versucht, fand die Frau aber zu dominant. Die Südafrikanerinnen, die ich kennenlernte, waren in einer Weise "weich", die ich aus Deutschland nicht kannte. Dann kam hier die Zeit er FKK-Clubs, die mich völlig umwarfen. Seitdem bin ich nur noch dort, häufiger als nicht sind es angenehme Erfahrungen.

Als junger Mann hatte ich zum erstenmal mit 17 mit einer Frau geschlafen, danach eine Freundin, später war ich verheiratet. Meiner Frau, die sehr hübsch war, machte der Sex nicht solchen Spass. Heute würde ich ihr keinen Vorwurf daraus machen, wir haben immer noch Kontakt, harmonieren nur eben körperlich nicht miteinader. Ich war danach sehr verliebt in eine Frau, mit der ich nur zweimal geschlafen hatte, und bin fast 10 Jahre nicht darüber hinweg gekommen. Ich wusste gar nicht mehr, wie man eine Frau anfasst. Das hatte mich dermaßen verschraubt, dass ich abstossend gewirkt haben muss auf jede mögliche Partnerin. Ich ging sogar zum Psychologen.

Dann kam Südafrika, wo ich Ferien verbrachte. Der Kontakt zu den dortigen Prostituierten hatte mich sagenhaft entspannt sowie stolz gemacht, wieder ein Mann zu sein. Das Gefühl setzt sich fort in den deutschen FKK-Clubs, die mich stimulieren wie nichts anderes.

Ich frage mich allerdings, ob es gut für mich gewesen wäre, als junger Mann bereits Kontakt zu Prostituierten gehabt zu haben. Ich hätte nie gelernt, mich anzustrengen, um eine Frau zu bekommen. Heute verspüre ich keine Lust, eine in meiner Wohnung zu haben. Ich sehe überhaupt nicht den Vorteil. Zugleich sind mir Männer unangenehm, die über Frauen schimpfen. Die Frauen haben's ja auch nicht leicht.

Die Prostituierten sind auch Frauen, nicht alle gleich. Manche unter ihnen sind sehr großzügig, einfach ihrem Wesen nach, und kommen bestimmt in den Himmel, sollte es einen geben. Jesus Christus engste Freundin war eine Prostituierte.

Keine Ahnung, warum ich das hier alles schreibe. Vielleicht um dem erregten Ton dieses Forums etwas beizumischen. Ich treffe in den FKK-Club viele Männer, das heißt, ich sehe sie, aber wir reden nie miteinander. So geht es vielen Frauen auch, sie kennen sich dort gar nicht. Die FKK-Clubs sind ein merkwürdig intensiver Ort. Hat er etwas Falsches, wäre die Welt besser ohne solche Orte? Oder bilden sie einen notwendigen Kontrast zum langweiligen Leben an der Oberfläche?
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  23.09.2017, 19:34   # 3
tantalos
 
Mitglied seit 18. March 2016

Beiträge: 178


tantalos ist offline
Zitat:
Die Prostituierten sind auch Frauen, nicht alle gleich. Manche unter ihnen sind sehr großzügig, einfach ihrem Wesen nach, und kommen bestimmt in den Himmel, sollte es einen geben. Jesus Christus engste Freundin war eine Prostituierte.
Bleibe Deinen unterirdischen Ausflügen treu, die andere Welt hat mehr zu bieten als diese weil
DORT etwas weniger versteckt wird als hier.

Auch für mich haben Huren etwas Heiliges, allein, weil sie es wagen frei und gefährlich zu leben.
Was wäre die Welt ohne die Illusionen die sie verkaufen und manchmal sogar schenken?
Antwort erstellen         
Alt  23.09.2017, 18:55   # 2
2pacshakur
Don Killuminati
 
Benutzerbild von 2pacshakur
 
Mitglied seit 7. June 2011

Beiträge: 57


2pacshakur ist offline
Wenn man nicht zwischen Sex und Liebe differenzieren kann, sollte man bezahlten Sex meiden.
__________________
Strictly 4 My N.I.G.G.A.Z.
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:54 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)