HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

          


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > HUREN in Kärnten - Klagenfurt - Villach (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen







**** ab August ****















**** ab August ****




Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  01.06.2017, 20:23   # 1
Rudi Rammler
 
Benutzerbild von Rudi Rammler
 
Mitglied seit 20. May 2016

Beiträge: 79


Rudi Rammler ist offline
Thumbs up Adelina ehem. Nadyne - sau(g)starke ital. Masseurin

Bild - anklicken und vergrößern
1.jpg   9.jpg   3.jpg   4.jpg   5.jpg  



Zitat:
Adelina ehem. Nadyne

0681-81633880


http://www.laufhaus-paradis.at/de/damen/item/nadyne-neu

Zitat:
Vieles ist möglich. Biete Dir auch ein tolles Erlebnis auf der Massagebank, auch medizinische Massage !

Kurzbericht: Zu Nadyne wollte bich schon länger, heute geschafft, Top-Empfehlung für alle die die Kombination Massage & Sex mögen. Sie ist eine echte Masseurin, merkt man gleich bei den ersten Griffen, aber sie kann noch viel mehr. Leider hat mich diese kleine und sympathische Italienerin mit ihrer geilen Massage und Blowjob und Dildo (alles zugleich) so spritzgeil gemacht, dass es gar nicht mehr zum Rammeln gekommen ist. Wahnsinnsexplosion, ich war fertig, fix und fertig! Ich komme wieder.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  25.03.2018, 20:03   # 8
Madalena
LH Support
 
Benutzerbild von Madalena
 
Mitglied seit 5. July 2005

Beiträge: 668


Madalena ist offline
Post Update

Zitat:
Ab Sonntag 25.3. im Laufhaus Paradis in Klagenfurt, in der Spitalgasse 9.
Nur bis Samstag 7.4.


viele spass





__________________
Warum darf NUR Madalena solche Ankündigungen posten? Info...
Antwort erstellen         
Alt  23.03.2018, 09:42   # 7
Conjurer
 
Mitglied seit 27. April 2017

Beiträge: 1


Conjurer ist offline
Eher untester Durchschnitt

Muss auch einmal Beitrag schreiben.
Hatte keine Lust zu Massieren gehabt bei 170460 mit NF ?
Wozu dann eine Massageliege aufgestellt???

Also Wiederholungsgefahr bei 0%
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.03.2018, 16:48   # 6
Bundy
 
Mitglied seit 29. August 2016

Beiträge: 28


Bundy ist offline
Gebläse gut alles ander naja

War diese Woche bei ihr, auf Grund der Vorberichte dachte ich mir das wird's.
gleich beim öffnen dachte ich mir nicht unbedingt mein Kaliber etwas mehr auf den Hüften als auf den Fotos, große Kaiserschnitt narbe und schwabbeliger Bauch, dachte dann wieder an die Vorberichte.

naja was soll ich sagen, hab eine halbe Stunde für 120/ink.NF gebucht.
Blasen war gut, wurde aber nach ca. 5 min beendet. ich soll jetzt Arbeiten.
Gummi rauf und in der Missio eingelocht dann noch einige Stellungswechsel und dann ....

Summa summarum: Blasen gut
Rest einfach Standard
Antwort erstellen         
Alt  14.03.2018, 14:56   # 5
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.391


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Die Königin der Schwanzlutscherinnen

Gestern Abend musste ich noch mal zu Adelina ins Kleeblatt fahren.
Das Feuerwerk, das die da mit ihrem Mund abbrennt ist einfach zu geil.

Handentspannung beherrscht sie schon sehr gekonnt, sicher auf gutem München/Rüdesheimer Niveau.
Aber blasen kann die, einfach nur göttlich. Die lutscht den Schwanz so riiiiichtig geil, das es schmatzt und sabbert. Ich hab schon einiges erlebt, besonders die Rumäninnen in den Nürnberger FKKs beherrschen das Schwänzelutschen in Perfektion. Da kann Adelina leicht mithalten.

Ich hab dieses mal auf ALLES andere verzichtet und sie einfach nur lutschen lassen. Nur Handmassage am Schwanz und blasen bis zum süßen Ende.
Mundvollendung kostete allerdings nochmal 30 Öre extra und macht sie wohl auch nur bei großer Sympathie und natürlich ansprechender Hygiene. Die saugt auch noch das aller letzte Tröpfchen raus.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Alt  28.02.2018, 15:06   # 4
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.391


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Mein Gott kann die blasen

Gestern eher mit Glück als Verstand genau die Richtige im PrivateOnly Linz raus gepickt. https://www.private-only.cc/model/adelina/
Das Haus ist super schön, alles neu, top hochwertige Einrichtung, beste Duschkabinen bzw. freistehende Glaswände in jedem Zimmer.
Anfangs hatte ich eigentlich auf die süße Rebecca https://www.private-only.cc/model/rebecca2/ geschielt. Die Mädels saßen alle an einem Tisch im EG. Es entstand ein lustiges Gespräch und Adelina erzählte was von erotischer Massage mit Lingambehandlung. Darauf hatte ich mal wieder Lust.

In ihrem Zimmer steht dann tatsächlich eine richtige Profi-Massageliege. Die schleppt sie überall mit hin. Am Spiegel hängt ein echtes Masseusen-Zertifikat. Ich freute mich schon auf eine kräftige Sportmassage mit abschließender Handentspannung. 100 EUR/30min waren abgemacht. Sie meinte gleich, das wäre etwas kurz für eine anständige Massage und empfahl min. 45min. Ehrlich gesagt habe ich nicht ganz so viel erwartet, was ihre Künste am Schwänzchen anbetrifft und blieb bei den 30min. Ich bin ziemlich verwöhnt von den Lingam-Künstlerinnen aus der Rüdesheimer Straße in München. Um es vorweg zu nehmen, ich habe mich gewaltig getäuscht.

Die Rückenmassage war schon mal recht ordentlich, man merkt das Mädel hat ne Ausbildung genossen.
Anfangs war sie noch komplett in Unterwäsche bekleidet. Ich dachte schon ... pfffff, nix mit erotisch. Dann hörte ich es hinter mir am Boden rascheln und sah Höschen und BH hinunter fallen.
Ordentlich Öl auf meinen Rücken und sie ließ ihre großen, weichen Naturmöpse über mich gleiten, tolles Body-to-Body. Andere Mädels greifen immer mal wieder von hinten zwischen die Beine und necken das Schwänzchen. Adelina macht das anders, sie drückt sanft ihr Knie gegen den Penis. Das hatte etwas frivoles, freches.
Dann bat sie um Umdrehen in die Rückenlage.
Adelina hat Klasse Grifftechniken drauf, das Mädel kann was am Lingam. Mal wixt sie sehr gefühlvoll, wechselt dann das Tempo gekonnt, greift von oben und unten, mal beidhändig, umgreift gelegentlich die Eier sehr fest, erzeug so einen kurzen süßen Schmerz, um dann wieder ganz sanft weiter zu wixen. In der Rüdesheimer wäre sie eine der Guten mit diesem Stil.

Dann ging´s los. Damit habe ich absolut nicht gerechnet. Ich war voll auf reine Handentspannung eingestellt, hatte die Augen geschlossen und genoss ihre geilen Griffe.
Irgendwas war anders. Das Mädel lutschte plötzlich los ... und wie die blasen kann ... der Threaderöffner Kollege Rudi Rammler hat genau die richtige Überschrift gewählt "sau(g)starke Masseurin". Das Mädel lutscht als gäbe es kein Morgen mehr. Dann wieder mit Öl Zwischenwixen und wieder kräftig Lutschen. Ich hab mir die dicken Titten gegriffen und einfach nur genossen.
Meine Gedanken kreisten schon, wie ich ihr in den Mund spritze, das hat mich irgendwie aus der Konzentration gebracht und ich konnte einfach nicht abschießen. Und Adelina lutschte und lutschte und lutschte ... braves Mädchen.

Die 30min waren schon um, ich bekam Lust auf Ficken. Hab nochmal 50EUR drauf gelegt und sie zum Abschluss noch weitere 15min ordentlich Doggy ran genommen. Wow, die geht Klasse mit. Sie kniete sich auf die Bettkannte, ich im Stehen von hinten dran.

Fazit: Sehr geile Nummer, das Mädel ist Klasse. Gute Massage, Lingamgriffe auf hohem Niveau, Blasen vom Allerfeinsten, mein Gott kann die lutschen und ficken kann sie auch.
Empfehlung: Jungs lasst euch das nicht entgehen.
Sie sagte bis Samstag noch im PrivateOnly Linz, dann im Splash Kemmelbach (wo auch immer das ist ), dann Kleeblatt Wels. Kleeblatt schreit nach einer Wiederholung für mich, das ist nicht so weit aus meiner Richtung.

__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  10.11.2017, 20:36   # 3
j_tomtom
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 201


j_tomtom ist offline
Nadyne

Bild - anklicken und vergrößern
DCo9641.jpg   Dc09516f.jpg   DSC09494.jpg   DSC09715.jpg  
Hier noch ein paar pics aus einem anderen Laufhaus, etwas "besser" zum anschauen bzw. zur Entscheidungsfindung. Gruß, tomtom

Antwort erstellen         
Alt  09.11.2017, 22:48   # 2
amicodamore
am.vero,fisico&commercial
 
Benutzerbild von amicodamore
 
Mitglied seit 30. October 2017

Beiträge: 33


amicodamore ist offline
Nadyne - Sympathische Frau mit echten Rundungen an den richtigen Stellen

Bild - anklicken und vergrößern
Nadyne 01.jpg   Nadyne 02.jpg   Nadyne 03.jpg   Nadyne 04.jpg   Nadyne 05.jpg  

Bei Nadyne wollte ich eigentlich immer schon einmal vorbeischauen. Zu Anfang war sie ehrlicherweise einige Male nur Plan B, neuerdings aber immer öfter Plan A, dessen Durchführung aufgrund des roten Besetzt Schildes öfter scheiterte, mein Besuch erst durch ein grünes Schild der Frei-Bekundung möglich wurde

Alter:
Ja, wie immer ist schätzen schwierig bei Frauen, aber ich würde Nadyne etwa um die 34 Jahre an Alter & Erfahrung zusprechen

Sprachkenntnisse:
Italienisch: Sehr gut
Das Italienisch von Nadyne ist einwandfrei - mit meinen Schul-Kenntnissen konnte ich sie jedenfalls nicht in die Enge treiben. Im Gegenteil musste ich feststellen, dass eine Paysex-Order doch etwas anderes ist als einen Espresso in Udine zu bestellen. Es hat sich im weiteren Verlauf aber ein spannendes Vokabel Lernen ergeben – Wenn mir ein Paysex Begriff auf Italienisch mangels dieser gelernten Vokabeln nicht zu meiner Verfügung gestanden ist, konnte ich diesen Nadyne auf Englisch nennen, prompt unterwies sie mich mit dem passenden italienischen Ausdruck. Nude Learning wäre vielleicht ein erfolgsversprechender neuer pädagogischer Ansatz für die Zukunft? Obwohl, darüber nachgedacht, nur eine einzige meiner Professorinnen hätte ich vielleicht auch tatsächlich gerne nackt im jugendlichen Übereifer erforscht.
Englisch: Sehr gut, Problemlose Unterhaltung möglich
Deutsch: Genügend, Rudimentär, Small Talk eigentlich nicht oder nur sehr schwer möglich
Das Wichtigste im begrifflichen deutschen Paysex beherrscht Nadyne, aber sonst findet man(n) noch einen eher eingeschränkten Wortschatz vor. Sie ist jedoch sehr bemüht, ihr Deutsch rasch zu verbessern.

Ich habe selbst versucht, meine etwas eingerosteten Italienisch-Kenntnisse aufzufrischen und mich unter zu Hilfenahme des Englischen zu unterhalten, was sich zu meiner vollsten Zufriedenheit ganz ohne Probleme gestaltete

Nationalität:
die Italienerin nehme ich Nadyne aufgrund ihrer Sprachkenntnisse & ihrer offenen, herzlichen Art ab - auch wenn mir die enge Sprachverwandtschaft zum Rumänischen sehr wohl bewusst ist. Als Kärntner & somit Nachbar zu Italien verlasse ich mich bei Nadyne aufgrund Ihres sehr sympathischen Wesens auf mein Bauchgefühl, sage: Nadyne è una italiana



Fotos und Wiedererkennung:
ohne den geringsten Zweifel stellen die Fotos Nadyne dar, die hübsche Italienerin auf den Fotos öffnet einem auch tatsächlich so die Tür

prägnante Kurzbeschreibung:
Nadyne ist wohl die Art von Frau, die man(n) gerne als Vollblutweib bezeichnet mit Rundungen an den richtigen Stellen, ohne dabei (zu) dick zu wirken. Kein Hungerhacken, Knochen sieht & spürt man keine, einfach Frau genug, um sie auch fester in den Arm nehmen zu können ohne Angst haben zu müssen, etwas könnte zu Bruch gehen.
Nadyne trägt lange blondierte Haare, zu ihrer Frisur sehe ich mich aber Außerstande mich zu äußern, Nadyne öffnete mir mit frisch gewaschenen Haaren ihre Tür – Sexy, kann ich bei diesem Anblick nur sagen. Eingewickelt in ein Duschtuch, müßig dabei zu erwähnen, Nadyne stand kurz zuvor unter der Dusche.
Das nur ganz leicht wahrnehmbare & überhaupt nicht störende Doppelkinn will ich der Genauigkeit meines Berichts wegen nicht verschweigen

Outfit, Make Up, (Intim-)Piercings, Tattoos, etc.:
Das Make Up war durch erfolgtes Haare waschen verständlicherweise etwas angegriffen, dieser Effekt machte Nadyne aber auf eine animalische Art noch anziehender. Während ich selbst unter dem Nass der Dusche verschwand, hat sie das Make Up doch schnell nachgezogen (-oder wie die Damen diesen Vorgang gerne selbst bezeichnen?) Auch wechselte Nadyne inzwischen in eine Art Korsett/Body Kombi, den Grund hierfür werde ich sehr rasch erfahren.
Zungen & Intim-Piercings konnte ich bei Ihrer Körpererkundung keine entdecken, im Gesicht trägt sie aber ein dezentes über der Lippe und ein ebenfalls dezentes in der Nase.
Tattoos sind mehrere auf ihrem schönen Körper vorhanden, doch nicht an unmittelbar störenden Stellen. Es finden sich aber keine extremen Motive, bei großzügigem Blick enthüllt sich sogar ein Anflug von Geschmack in der Auswahl der gewählten Abbildungen



Zimmer:
Nadynes Stammhaus ist ja das Paradis, öfters habe ich sie aber auch schon auf der Seite des LH21 in Wolfsberg entdecken können, welche sich zwecks Nachforschungen aufgrund ihrer Genauigkeit oft als recht nützlich erweist. Andere Einsatzorte von Nadyne sind mir bislang nicht bekannt. Im Tabaris war sie zwar kurz in der Ankündigung gelistet, hat ihren Dienst aber glaube ich nie vor Ort angetreten.
Nadyne residiert üblicherweise im zweiten Stock in ihrem angestammten Zimmer mit der Nr. 6, ist diese Woche allerdings im Erdgeschoß mit der Nr. 10 anzutreffen.
Ich kenne beide, also egal, es erfolgt eine Kurzbeschreibung beider ihrer Ordinationsräume:
Nr. 6, das übliche Zimmer von Nadyne bietet genug Platz neben der Spielwiese für Ihre aufgestellte Massageliege. Das Badezimmer & ein kleiner Eingangsbereich, welcher aber Teil des Zimmers ist, fügen das Apartment zu seinem gesamten.
Die Nr. 10 liegt in gerader Linie am Ende des langen Zugang-Korridors im Paradis. Zuerst ein Vorraum & ein angeschlossenes Bad, noch eine weitere Tür, welche einen die Örtlichkeit der zu erwartenden Freuden betreten lässt. Das Bett besteht eigenwillig aus hölzernen Industrie-Paletten, auf welchen der (harte) Lattenrost mit Matratze befestigt ist. Was mich allerdings irgendwie schockiert hat, auf mich befremdlich wirkte, war das fehlende Fenster in diesem so sündigen Zimmer. Eine Klimaanlage/Lüftung-Kombi soll das Problem der Frischluftzufuhr & Kühlung bei heißeren Geschehnissen sicherstellen.

Raucherin:
Ja, Nadyne raucht - aber nicht während der gebuchten Zeit. Im Smalltalk kann es aber passieren, dass von ihr eine Zigarette entzündet wird. Die Kerzen, gleichzeitig Duftkerzen, helfen ein sich störendes Auswirken auf mich als Nichtraucher einzugrenzen

Zeit:
die Brutto-Zeit entspricht exakt auf die Minute der gebuchten Zeit, Die Netto-Zeit war mir insgesamt zu kurz, wurde diese doch bereits vor einem Zeitpunkt beendet, welchen man(n) als fair bezeichnen darf. Die restliche Brutto-Zeit wurde mit Small-Talk gefüllt. Nun, ich weiß nicht wie es meine geschätzten Kollegen auf Lusthaus sehen, ich jedenfalls honoriere eine Dienstleistern des käuflichen Gewerbes in erster Linie nicht für ihre sprachlichen Künste (-für ihre mündlichen Künste steht der Dame selbstverständlich ein Honorar zu), im Vordergrund schätze ich doch die erotischen Kenntnisse der Damen in praktischer Ausführung

Honorar:
ein fairer (Haus)Preis deckt bereits in der Basis-Version alle meine Menü-Wünsche ab

Service:
Nadyne ist bemüht, schafft mit musikalischem Hintergrund & Kerzen eine entspannte Atmosphäre. Ein Umstand, der mich während des erotischen Balz-Tanzes störte, die Stimmung trübte, war Ihr Verhalten im Umgang mit dem Smartphone, mit der Betonung auf den allerursprünglichsten Einsatzzweck, dem eines Telefons. Nadyne hat während meines Aufenthaltes ein Gespräch zwecks Terminvereinbarung angenommen, was mir in dieser Form bei keiner anderen der von mir besuchten Damen widerfahren ist



Safer Sex:
NEIN, NF wird laut Serviceliste angeboten

Die Dame:
Nadyne ist eine sympathische junge Dame, die zwar keinerlei Berührungsängste zeigt, echten Girlfriend-Sex dann aber doch von ihr aus abblockt. Sie macht den Job aber meiner Beobachtung nach nicht nur des Geldes wegen, sondern auch Ihrer Lust zuliebe, ein klein wenig Nymphomanie blitzt während der Action merkbar durch

Positives & Negatives:
+ die erste Runde wird mit einem Strip seitens Nadyne auf dem Fußende des Bettes eingeleitet, was jetzt zur Aufklärung beiträgt, warum nach der Dusche noch erotische Kleidung gewandet wurde. Ich verfolge das erregende Schauspiel am Rücken liegend mit erster Reaktion meinerseits in südlicher Lage
+ Nadyne beugt sich nach Freilegung Ihrer tollen Naturtitten über mich & reicht mir Ihre Brüste nach klassisch griechisch/römischer Art wie Weintrauben direkt in meinen schon vor Lust geöffneten Mund – Mit einem Satz zusammen gefasst: Genuss pur
+ Nadyne lässt ihre hängenden Brüste ohne Kritik ihrerseits problemlos auch fester einsaugen
+ meine Nymphomanie-Vermutung basiert auf Nachfolgendem: Nadyne geht von sich aus in den Doggy & fordert mich regelrecht auf, sie hart zu ficken. Dem komme ich gerne nach, wir suchen & finden langsam unseren Rhythmus, unser Tempo. Nadyne hält aber nicht nur meinen Stöße entgegen, sie stößt selbst massiv zurück, fordernd, gierig nach dem Schwanz begehrend. Mein Unvermögen, mit übergezogenem Kondom einen Höhepunkt zu erreichen, beschert Nadyne dafür einen umso heftigeren Climax, welchen ich als sicher nicht gespielten verbuche. Ein Orgasmus vergleichbar der eigenen Freundin, ganz ohne Show-Einlagen, einzig ihrer eigenen Lust gewidmet.
+ nachdem Nadyne sich wieder gefangen hat, will sie sich gleich meinem eigenen Höhepunkt widmen, fragt nach meinen Wünschen, wie ich mir den vorstelle diesen zu erreichen. Belissima donna, bei deiner Oberweite ganz klar zwischen genau dieser.
+ ein heftiger Tittenfick nimmt seinen Ursprung, gefolgt von einer noch heftigeren Eruption in ihren Halsbereich. Ihr ganz leicht stärkerer Hals erspart Nadyne Spritzer ins Gesicht, dem heftigen Abgang geschuldet
+- die reine Netto-Zeit ist doch sehr knapp bemessen
+- nach Ausbruch des Vulkans wünsche ich mir jetzt Nähe & ausgemachte Zungenküsse, weshalb ich mich quasi halbschräg zur Vermeidung von AO Kontakten auf Nadyne lege & mit dem Auskundschaften ihres oralen Bereiches beginnen will. Nähe am Oberkörper lässt Nadyne ohne Probleme zu, aber…
- … beginnende Küsse auf Ihre erregenden Lippen werden noch gestattet, die ausgemachten ZKs werden aber durch bewusstes Wegdrehen ihres Kopfes verhindert.
- Enttäuscht küsse ich mich direkt von Nadynes Wange, wo ich aufgrund ihrer Drehbewegung ja schließlich gelandet bin, zu ihren Füssen, um nur noch mehr enttäuscht zu werden. Fußerotik war ausgemacht, Fußerotik wird wegen Kitzeligkeit gleich vor Beginn der ersten Liebkosung verweigert. Noch schlimmer, Nadyne beendet gleich die Netto-Zeit & verlässt auch gleich zwecks Smartphone-Kontrolle das Bett
- … und genau dieses Smartphone bringt Nadyne einen Minus-Punkt ein, weil es nicht nur nicht auf Lautlos gestellt war, sondern sogar in der anfänglichen Abstimmungsphase der beginnenden a tergo Handlung noch ein Anruf zwecks Termin-Vereinbarung entgegen genommen wurde
- zu französischen Handlungen ist es durch die von ihr aus knapp bemessene Spielzeit gar nicht erst gekommen
- Zeitdruck entsteht zwar keiner, aber Nadyne beendet die Netto-Zeit schon sehr zu Ungunsten Ihres Gastes (was natürlich nicht immer so der Fall sein muss, bei mir hat es sich so zugetragen)



persönlicher Wiederholungsfaktor:
Ich verbuche meinen Besuch als positive Erfahrung, welcher in Summe doch nach keiner Wiederholung verlangt

gibt es eine Empfehlung von mir?
Ja, aber Du musst wissen was Du willst und worauf Du bereit bist zu verzichten.
Wenn du realistischen Hardcoresex mit einer vermutlich recht nymphoman veranlagten Frau genießen willst, dann sei dir Nadyne hiermit empfohlen.
Wenn du einen sensationellen Tittenfick zw. einer tollen Naturoberweite erleben willst, dann ab ins Paradis zu Nadyne.
Wenn Du eine erotische, medizinische oder Entspannungsmassage haben willst, bist du bei der diplomierten medizinischen Heilmasseurin Nadyne sicher nicht falsch, ich habe jedoch keine Massage in Anspruch genommen. Ich erlaube mir, interessierte Kollegen an die positiven Massageerfahrungen des Kärntner Erstberichterstatters Rudi Rammler zu verweisen.
Falls Du auf der Suche nach Girlfriendsex oder Fußerotik bist, kann ich dir keine Empfehlung, muss gegenteilig sogar eine Warnung aussprechen, beides wirst Du eher nicht bekommen

Conclusio:
Nadyne ist wirklich sympathisch & wirkt auch sehr offen auf ihren Gast, sie ist um Stimmung als auch Wohlergehen bemüht. Ohne zwingende Notwendigkeit fängt sie sich aber Minus-Punkte ein, welche leicht zu vermeiden wären. Aufgrund dessen kann leider keine 100% Empfehlung von mir ausgesprochen werden. Ihres fairen Preis/Leistung-Verhältnisses wegen rate ich aber von keinem Besuch ab, sondern unterbreite den Vorschlag, Nadynes tollen Tittenfick, Ihre sehr fordernde Pussy einfach auszuprobieren. – dieses, ohne ZKs zu erwarten oder von dem geneigten Liebhaber die Fußerotik in oraler Entsprechung
Nach der HC Action lässt sich der befriedigte Gast entspannend auf der Massageliege von Nadyne verwöhnen, was ich nach meiner Erfahrung mit Nadyne heute genauso machen würde

Anhang (nur) für Fußliebhaber:
geschätzte Größe 38 in griechischer Fußform mit Hang bereits zu Meaty-Toes, längere Nägel habe ich ebenfalls bei ihr wahr genommen. Fußerotik wird nicht zugelassen, Küssen oder Lecken wird bereits vor dem Start von Nadyne verhindert, daher kann ich trotz sauberen Füßen, deren Nägel in schwarz lackiert waren (Momentaufnahme) keine Empfehlung aussprechen. Fußerotik war explizit ausgemacht, Nadyne versteht vielleicht nur einen Foot Job hinter diesem Begriff – Vorsicht ist geboten, man(n) nicht auf Küssen/Lecken & Verwöhnen verzichten will.
Falls Nadyne reine Kitzel-Action zulässt, wird der geneigte Liebhaber dieser Spielerei sicher sehr sehr viel Freude mit Nadyne haben, danach gefragt habe ich nicht, diese Spielart entzieht sich meinem Interesse vollständig


in eigener Sache: (wird jedem Bericht angefügt):
ich habe bei Jeder der von mir besuchten Damen grundsätzlich immer nur Safer Sex gebucht & französisch mit Kondom genossen, auch wenn ich es in den Berichten nicht jedes Mal erwähne. Ich sehe die Damen des Rotlichtgewerbes immer als Person & nicht als Körper an.
Ein Vorbild für mich ist der früher stark aktive (doppeldeutig) Ludwig Hirsch (zählt ja eigentlich fast schon zum Lusthaus Inventar), an dessen oft poetischer Berichterstattung ich mich schon beim Lesen erfreut habe & an dessen gehobenen Stil ich mich zu orientieren versuchen werde. Die aktuellen Vorbilder in der Berichterstattung sind Bonjour2fuck & j_tomtom, Beiden vielen Dank für die tollen Berichte, welche mir schon den einen oder anderen tollen Fick beschert haben, bzw. die berüchtigten Griffe ins Klo verhindert haben. Mit meiner jetzt begonnen Berichterstattung werde ich versuchen, etwas davon zurück zu geben. Meine Besuche in den Berichten mögen teilweise schon Monate zurückliegen, sind aber trotzdem aussagekräftig, weil ich seit Beginn meiner Rotlicht Besuche immer ein sehr zeitnahes persönliches Sextagebuch geschrieben habe & deshalb die dortigen Details als Grundlage für die Berichte für die kritischen Lusthaus Kollegen zur Verfügung habe.
Für Kritik, Anregungen & Vorschläge der Verbesserung & Ergänzung bin ich immer offen. Für Bashing oder Hypen einer Dame bin ich nicht zu haben, Bei mir gilt, so wie ihr Service, so mein Bericht, wenn sie einen guten Bericht will, soll sie den dazugehörigen Service liefern
Bruttozeit ist vom Betreten bis zum Verlassen des Apartments, Netto die reine Spielzeit, beides kann kürzer, gleich oder länger wie die gebuchte Zeit ausfallen
__________________
Unsere Träume können Wir erst dann verwirklichen, wenn Wir Uns entschließen, einmal daraus zu erwachen

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:19 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)