HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Red Light NEWS
  Login / Anmeldung  

Dein Banner hier?


























Dein Banner hier?
#Info
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  28.05.2017, 11:29   # 1
lustmolchcologne
Howard Chance
 
Mitglied seit 6. March 2015

Beiträge: 48


lustmolchcologne ist offline
Mord an Sexworkerin in Nürnberg – Motiv-Hinweise in AO-Forum?

Bild - anklicken und vergrößern
crimekl.jpg  
Ein mysteriöser Mord an einer 22-jährigen Sexworkerin aus Rumänien, beschäftigt momentan die Nürnberger Kriminalpolizei, die eine Mordkommision eingerichtet hat und auf Zeugensuche ist:

Am Mittwoch, dem 24. Mai 2017, wurde die Feuerwehr Nürnberg gegen 19.30 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Nürnberger Innenstadt gerufen, wo dann in einer Wohnung im 6. Stock eine leblose Person aufgefunden wurde, die aber nicht etwas dem Feuer zum Opfer gefallen war, sondern bereits vorher durch massive Gewalteinwirkung zu Tode gekommen war. Der Brand wurde wahrscheinlich gelegt, um Spuren zu beseitigen!

Die junge rumämische Sexworkerin, die im Internet unter „Yenna“ inserierte, war der Nürnberger Kundschaft ebenso bekannt, wie die Adresse als solches, bei der es sich um eine Hostessen-Wohnung handelt, die für „preiswerten Sex“ bekannt ist. Zur Klärung der Umstände sucht die Polizei nun Zeugen, die möglicherweise etwas zur Tat berichten können oder diesbezüglich Beobachtungen gemacht haben.

Recht bizarr sind die Anmerkungen des Portals reporter-24.com zum Mordfall, bei dem Berichte über „Yenna“ aus einem einschlägig bekannten AO-Forum zitiert und abgebildet werden: offensichtlich hatte die Dienstleisterin u.a. Absprachen zum Sex ohne Gummi nicht eingehalten und hatte für zu wenig sexuelle Leistung zuviel Geld genommen.

Den vollständigen Artikel finden Sie unter:
http://prostitution2017.de/schutzges...ord-nuernberg/
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  01.06.2017, 20:27   # 11
justus
Out of Munich
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.468


justus ist offline
Jeder Mord, egal an wem, ist in Deutschland Gott sei Dank aktuell noch ein bedauerlicher Einzelfall.

Die Aufklärungsrate bei Morden ist durch die immer besser werdenden Ermittlungsmethoden hoch ... also schau mer mal ob sie den erwischen ...
__________________
Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end.
Antwort erstellen         
Alt  01.06.2017, 17:39   # 10
Aligator
---
 
Benutzerbild von Aligator
 
Mitglied seit 6. September 2009

Beiträge: 2.094


Aligator ist offline
garantiert ein bedauerlicher (unaufklärbarer?) Einzelfall halt mal wieder...
Antwort erstellen         
Alt  01.06.2017, 13:26   # 9
joe2927
 
Mitglied seit 23. March 2011

Beiträge: 1.013


joe2927 ist offline
Post Wieder frei

Da kein Tatverdacht besteht, wurde der Festgenommene wieder freigelassen. Wohl kurz vor dem Mord mit der Ermordeten telefoniert ?
Antwort erstellen         
Alt  31.05.2017, 16:33   # 8
joe2927
 
Mitglied seit 23. March 2011

Beiträge: 1.013


joe2927 ist offline
Post Aufgeklärt ?

Tote Prostituierte: Möglicher Tatverdächtiger gefasst

http://www.nordbayern.de/region/nuer...asst-1.6193302
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.05.2017, 17:57   # 7
Connery007
Man lebt nur zwei Mal...
 
Benutzerbild von Connery007
 
Mitglied seit 23. February 2015

Beiträge: 246


Connery007 ist offline
Meines Erachtens sollten wir die Jungs von der Mordkommission jetzt mal ihre Arbeit machen lassen. Und weniger mit Links und sonstigem Firlefanz um uns werfen, spekulieren usw.; das macht die Kleine auch nicht mehr lebendig, ganz egal wann sie nun wen mglw. um ein paar Lei gebracht hat.

Meine Anteilnahme an die Familie.
__________________
Kampfkuschelnder Kontaktraumstoffel
Antwort erstellen         
Alt  29.05.2017, 13:54   # 6
Hermann von Salza
 
Benutzerbild von Hermann von Salza
 
Mitglied seit 12. June 2012

Beiträge: 140


Hermann von Salza ist offline
Post Mord an Sexworkerin in Nürnberg

Hier mal ein Link ins AO Forum , da stimmt etwas nicht !

Ich vermute das da ein Freier eventuell , seine Pfoten drin hat , da die Dame einen tollen
Abzockservice lt. der Berichte hatte.


http://www.ao-huren.to/showthread.ph...tra%C3%9Fe-13?


Hermann
__________________
Alles ist möglich alles kann sein
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.05.2017, 17:15   # 5
delloslegov
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 1.417


delloslegov ist offline
Es gibt sogar einen Testbericht über die junge Dame als sie noch in der Konradstr. 13 gearbeitet hat:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=224140

Hoffentlich wird der Mörder dingfest gemacht.
Antwort erstellen         
Alt  28.05.2017, 16:48   # 4
Intoleranzistnichtok
Dreiloch Liebhaber
 
Benutzerbild von Intoleranzistnichtok
 
Mitglied seit 10. April 2013

Beiträge: 890


Intoleranzistnichtok ist offline
ja ist mal wieder grausam

aber meistens ist doch bei so einem Fall nicht der große Unbekannte der Täter sondern entweder Freund oder Beschützer oder ein Liebeskasper zu der das Opfer eine intensivere Geschäftsbeziehung hatte
Antwort erstellen         
Alt  28.05.2017, 16:21   # 3
rattenfänger
 
Benutzerbild von rattenfänger
 
Mitglied seit 18. June 2016

Beiträge: 68


rattenfänger ist offline
Ziehmlicher Wahnsinn was da passiert ist. Als hätten die Frauen teilweise nicht schon genug auszustehen...
Ist da nicht normalerweise immer Security vor Ort die die Kameras checkt etc?
Dürfte ja nicht so problematisch sein die Aufnahmen zu sichern. Wenn sie nicht auffindbar wären könnte man sich ja seinen Teil selber denken..
Antwort erstellen         
Alt  28.05.2017, 13:27   # 2
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 281


vampirlady ist offline
🙈

ich finde die aussage von den reportern auch unglaublich...sie wäre angeblich an ihrem ableben auch ein
bisschen selbst schuld 👿
ok vielleicht hat sie die männer abgezockt (weiss keiner genau) ...aber das ist ja wohl trotzdem kein grund
eine frau umzubringen!!! ich hab mal wieder keine worte dazu 🙈

ich habe aber auch eine andere meinung dazu...ich finde das zu sehr geplant! ein gast, mit dem sie vielleicht streit hatte, den hätte sie nicht nochmal reingelassen!!!
ich kann mir vorstellen, dass der täter, oder täterin, aus ihrem privaten kreisen kommt 😉
egal wie es war.... ES IST SCHRECKLICH !!!!!!! 😰
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:48 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)