HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  24.01.2015, 09:18   # 1
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2050

Beiträge: 7.021


Webmaster ist offline
Post FKK Venezia - Saganer Str. 6 - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
1.jpg   2.jpg   3.jpg   6.jpg   4.jpg  

Zitat:
FKK Sauna Club Venezia
www.fkk-venezia.de
Tel. 0911-98339420
Saganer Str. 6
90475 Nürnberg
Zitat:
Neueröffnung: Am Samstag, den 24. Januar nimmt der FKK Sauna Club Venezia ab 16:00 Uhr seinen Wellnessbetrieb auf. Besucher dürfen gespannt sein auf ein neues Konzept, wie es in der deutschen Saunaclubszene bisher noch keines gegeben hat: Als Gast findet man entspannte Unterkunft in mediterraner Kleinstadtatmosphäre.

Flirts und die schönste Nebensache der Welt sind sozusagen wie eine Praline verpackt. Der Club, man könnte ihn als "Kleinstadt der Liebe" im Miniaturmaßstab bezeichnen, bietet erotische Eleganz in vielen Facetten: Man lernt sich unverbindlich kennen, trifft sich z.B. auf ein Glas Wein auf der Terrasse Venecia oder inhaliert im schillernden Barocksaal den süßlichen Duft einer Shisha, um sich auf etwaig folgende noch süßere Erlebnisse einzustimmen. Und man hat Glück, denn für ein anschließendes, unbekümmertes gemeinsames Vergnügen, stehen den Gästen die Türen der äußerst liebevoll gestalteten "Häuser der Zweisamkeit" stets weit geöffnet …

Der Eintritt in den FKK Sauna Club Venezia kostet nur 20 Euro. Geöffnet ist sonntags bis donnerstags von 14:00 bis 02:00 Uhr sowie an Frei- und Samstagen von 14:00 bis 03.00 Uhr. Telefonischen Kontakt erhält man unter 0911-98339420.
Zitat:
Zum FKK Venezia - SMALL TALK Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=196830
Hab hier mal einen neuen Venezia-Thread für Berichte eröffnet, als Nachfolger für den Mirage-Berichte-Thread...

lg Tim


Zitat:
Massage-Aktion!!!
"Hallo Tim, hab mit dem neuen Masseur vom Palmas/Venezia, Gabriel, vereinbart, dass LH'ler bei ihm bei 30min (30€) noch 5min und bei 1h (50€) 10min zusätzlich erhalten. Im Palmas ist er Freitag, Samstag und Montag, im Venezia am Sonntag, massiert super!"

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  29.06.2016, 15:53   # 130
Hobbyfotograf36
 
Benutzerbild von Hobbyfotograf36
 
Mitglied seit 22. November 2007

Beiträge: 266


Hobbyfotograf36 ist offline
@Acidfire69

... was soll ich dir da jetzt schreiben.
1.) Lecken bei ihr, hat sie bei mir beim ersten mal auch nicht gemacht, sie hat mir ihrer Erklärung dafür gegeben es war I. O. für mich und fertig. Letztes mal kein Problem.

2.) Ne std. setzten und 100 € wenn du merkst das es nicht passt das ist deine Schuld, da kann dir keiner helfen.

3.) Nur weil es bei vielen Usern passt mit Stella, muss das nicht automatisch heißen, dass es bei dir auch passt, es spielt immer die Symathie mit so wie im waren leben auch.

--> Viel Spass im Palmas

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.06.2016, 18:11   # 129
Acidfire69
---
 
Mitglied seit 24. December 2004

Beiträge: 137


Acidfire69 ist offline
Servus zusammen,

Nach den positiven Berichten zu Stella, und da ich momentan in Deutschland weile, wollte ich die gute mal testen. Mein Erlebnis weicht leider von dem der Kollegen sehr stark ab. Aber der Reihe nach:

Angekommen gegen 16Uhr. Absolut tote Hose. Ich war alleine mit 6 gelangweilten Mädels. Stella schenkte mir wenigstens kurz ein Lächeln. Hab mich dann nach einiger Zeit zu ihr aufs Sofa gesetzt. Der Smalltalk war recht entspannt und so gingen wir nach kurzer Zeit aufs Zimmer. Auf dem Sofa hat sie noch ihre No-Go's aufgelistet: Anal, Fingern und Lecken. Auf die ersten beiden kann ich normal verzichten, auf letzteres eher nicht. Was Solls, das Mädel war nett und so ging ich den Kompromiss ein.

Auf dem Zimmer war es allerdings unterer Durchschnitt. Weit weg von AZF, aber:

- Küsse nur angedeutet
- Leidenschaft=Zero
- Blasen unterer Durchschnitt. Mehr als 5cm gingen nicht rein. Total mechanisch und dazu ständiges Gewichse. War wirklich nix. Nicht mal sonderlich bemüht
- Die ganze Zeit hatte ich den Eindruck, dass sie mit den Gedanken komplett woanders ist. Total unnahbar.
- vögeln in mehreren Stellungen komplett ohne jegliche Regung ihrerseits
- ständig eine Hand am Schwanz um zu prüfen ob der Gummi noch sitzt
- Illusionsfaktor: 0,0 in Worten "Null Komma Null"

Hab das Trauerspiel nach 1h abgebrochen ohne zu kommen. Sie war etwas verwundert, hatte aber auch keine Lust sie auf ihre miserable Leistung hinzuweisen. 100€ überreicht und Tschüss. Wiederholung wird es für mich sicherlich nicht geben.

Entweder hatte sie einen scheiss Tag, ihre Tage oder weiß der Geier was...

So, wo geh ich jetzt hin? Wo gibt es noch Mädels die Spaß am vögeln haben?!? Ist mir schon lange nicht mehr untergekommen. Naja, vielleicht gehe ich ins Palmas und Wedel mir einen von der Palme.. Muahaha
Antwort erstellen         
Alt  27.06.2016, 20:56   # 128
Hobbyfotograf36
 
Benutzerbild von Hobbyfotograf36
 
Mitglied seit 22. November 2007

Beiträge: 266


Hobbyfotograf36 ist offline
2. Besuch

So vor ca. 2 Wochen war es soweit.
Ich habe wider das Venzia, besucht, beim Eintritt habe ich gleich gefragt ob Stella auch da ist und mir
Wurde verraten das sie noch nicht da ist aber noch kommt.

Also rein, geduscht, Sauna, war nicht viel los zur EM, einige Herren so 4-5 und bestimmt 6-6 Mädchen war sehr überschaubar. Dann kamen die Damen nach einander, jede wollte wissen ob ich schon hier war, naja immer schön gesagt, dass ich zum ersten Mal hier bin.
Nummer 1 und 2 haben sich vorgestellt, Nummer eins mir einiges erklärt, dann kam Nummer 3 Ina, sie ging etwas frecher zu Werke hat mir gleich 2-3-mal an den Schwanz gefasst. Tolle Lady. Bevor es über Hand nahm ab in die Sauna, dann war Stella da, wir haben uns begrüßt, sie hatte schon erfahren das ein Herr nach ihr gefragt hat.
Erst etwas reden auf dem Sofa, dann ab aufs Zimmer super Service, Stella du bist die beste.
Details gibt es nicht, geht hin und erlebt sie.
Dann Essen Sauna, heimfahrt.
Alles in allem wieder geile Stunden
Antwort erstellen         
Alt  18.05.2016, 21:51   # 127
habsgernzärtlich
 
Benutzerbild von habsgernzärtlich
 
Mitglied seit 12. March 2013

Beiträge: 105


habsgernzärtlich ist offline
Janina ist zurück...

Eigentlich wollte ich erstmal noch etwas die Sonne im Garten genießen,
als ich am Räucherkammerl vorbei kam, warf ich einen Blick hinein und da saß sie.
Janina, die sich Ende Februar recht leidenschaftlich verabschiedet hat und wenn ich ehrlich bin,
hab ich sie auch ein bissl vermisst.

Wir umarmen , knuddeln und busseln uns, so stelle ich mir ein Wiedersehen vor.
Sie begleitet mich in den Garten, um noch ein paar Sonnenstrahlen zu erwischen,
Unterhaltung ist eher schwierig, aber wir verstanden uns auch ohne viel Worte.

Im Zimmer knüpften wir an unser letztes Date an, sehr leidenschaftlich und sie vermittelte
das Gefühl auch Spaß daran zu haben.

Später setzen wir uns noch zu ein paar anderen Mädchen ins Räucherkammerl und unterhielten uns noch nett
und ungezwungen, schon fast familiär.

Alles in allem, mal wieder ein sehr schöner Nachmittag im Venezia.

Antwort erstellen         
Alt  15.05.2016, 23:35   # 126
Hobbyfotograf36
 
Benutzerbild von Hobbyfotograf36
 
Mitglied seit 22. November 2007

Beiträge: 266


Hobbyfotograf36 ist offline
Hallo
von den beiden positiven Berichten über die Stella, bin ich dann heute auch mal in das Venezia gefahren.
Toller Laden, mir hat es gerade noch zum letzten Aufguss in der Sauna gereicht, Honig gab es zwischen den Aufgüssen, gereicht von Stella, wow ist das eine Mega heiße Lady.

Nach der Sauna mit 1-2 Damen gequatscht aber keine meine Wellenlänge, beiden konnten nicht sehr gut deutsch. Dann mit Stella gesprochen ein sehr nettes symphatisches Mädel.

Mit ihr auf Zimmer, perfekter Service, Details Kavalier schweigt und geniesst.

Danach 2 Sauna durchgänge, Damen hat mich dann keine mehr angesprochen.
Ihre Freundin ist abgereits heute morgen, schade.

Stella kommt wieder am Donnerstag
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.05.2016, 22:58   # 125
splizzt
 
Benutzerbild von splizzt
 
Mitglied seit 20. November 2003

Beiträge: 98


splizzt ist offline
Gucci

Mein heutiger Besuch im Venezia war unvergleichlich.

Gleich zu Anfang wurde ich von Stella begrüßt. Nach meinem Rundgang lud sie mich am Tisch zum Essen ein. In diesem Rahmen stellte sie mir ihre Freundin „Gucci“ vor, die ich bereits während meines Rundganges entdeckte.
Der Small Talk mit den beiden am Tisch verlief harmonisch, beide Deutsch.

Gucci schwarze Haare ca 1,70 m, wohlgeformt, tätowiert, Brille, lange Fingernägel. Sie war schon rein optisch ein Hingucker. Im Gespräch erfuhr ich, dass sie halb Deutsch und halb kenianisch sei und in Deutschland aufwuchs. Da sie eine Freundin von Stella war, hatte ich wegen dem Service keinerlei Bedenken, dass dieser vom Angebot anders sein sollte.

Stella schlug mir einen Dreier vor und ich war fast versucht dieses Angebot anzunehmen. Gerade als ich zusagen wollte, kam die Sitte zur Kontrolle. Nachdem das erledigt war, kam Gucci zu mir knutschte mich ab. Die Lippen kräftig und seidenweich. In diesem Moment war alles zu spät. Meine Gedanken waren nur noch: „ Zimmer gehen“!!
Gedacht, getan.
Im Zimmer ging die Knutscherei im Stehen von vorne los, aber so leidenschaftlich mit Zunge, es war der pure Wahnsinn. Sie kniete sich vor mich und hat mir einen geblasen. Das war so intensiv mit Zunge und Lippe, dass ich das Gefühl hatte ich stecke in einer engen Muschi und war doch nicht zu fest.
Auf dem Bett ging die Knutscherei weiter. Körperküsse und dann wieder das blasen; das war geil angenehm, fordernd, abwartend und unterbrechend alles irgendwie in einem.
Sie hat dabei das Gefühl vermittelt, dass es ihr Spaß macht.
Die Haut am ganzen Körper war wie Lippen samtig anzufühlen. Äußerst angenehm.

In der 69 stellte ich fest, dass sie lange Schamlippen hat. Der Geruch war angenehm und der Geschmack gut; ich schmeckte auch was, auf jeden Fall war sie feucht. Sie brauchte kein Gleitgel, mit Gummi schön reingeflutscht.

Im Verkehr geht sie gut mit, kein übermäßiges Gestöhne, und immer wieder knutschen.

Fazit: mit einem der Beste PaySex den ich hatte,
leider gibt es von Ihr auch keine Fotos, wie schon bei Stella
Antwort erstellen         
Alt  11.05.2016, 19:51   # 124
habsgernzärtlich
 
Benutzerbild von habsgernzärtlich
 
Mitglied seit 12. March 2013

Beiträge: 105


habsgernzärtlich ist offline
Heute nachmittag im Venezia..

War heute auf einen Kurzbesuch im Club, bestellte mir an der Theke mein Getränk und da stand er.
Ein blonder Engel strahlte mich an, reichte mir die Hand und stellte sich als Stella vor.
In dem Moment war für mich klar, die oder keine.

Nach einiger Zeit verschwand sie mit einem Gast im Zimmer und ich sah meine Chancen, diese Schönheit näher kennen zu lernen schon schwinden, aber zum Glück war dieser kein Langzeitbucher und so stand sie nach einer halben Stunde bei mir am Tisch. Wir unterhielten uns recht nett, keine Anmache, angenehme Unterhaltung, sehr sympathisch.

Im Zimmer bot mir dieser Engel eine himmlische Zeit, ohne viel Schnickschnack, brauche ich auch nicht, dafür mit vielen Küssen und Geknutsche, so wie ich es mag. Der Servicegedanke scheint bei ihr an oberster Stelle zu stehen.

Rundum glücklich und zufrieden verließen wir nach einer halben Stunde das Zimmer, ich hoffe sie bleibt noch länger, war eine schöne Zeit mit ihr, die ich gerne nochmal erleben möchte.
Antwort erstellen         
Alt  10.05.2016, 21:52   # 123
splizzt
 
Benutzerbild von splizzt
 
Mitglied seit 20. November 2003

Beiträge: 98


splizzt ist offline
Zuerst einmal kurz, aus welchem Grund ich das Venezia dem Palmas vorziehe

Es ist ruhig, nicht so viele Leute, die Musik ist leiser, rundum finde ich es gemütlicher, alles ist überschaubar;

Ach ja- übeschaubar- Normalerweise waren immer 6 – 8 Mädels anwesend, die man vom Hörensagen und aus den Berichten kennt, eigentlich weiß man was man bekommt
aber,

heute waren ganze 3 Mädels anwesend, eine Blonde, eine Dunkle und eine irgendwo dazwischen.

Mit der Blonden ( langes Haar, tätowiert und Piercings Nabel, Schambereich , Rücken und am Mund) „Stella“ bin ich auf Zimmer und war rundherum zufrieden, für GFS Liebhaber eine echte Empfehlung,
auch Blasen war sehr gut, sogar mit direktem Blick in die Augen, die Zeit wurde eingehalten, Small Talk ohne Probleme möglich da sie eine Deutsche war.
Was bei Ihr nicht geht nach eigener Aussage: Anal, Fingern und was in die Toilette gehört, gehöre auch dorthin, zu allem anderen sei sie kompromissbereit

Im Gespräch mit einem Mitstreiter erfuhr ich, dass er einen Dreier machen wollte; Sie war nicht abgeneigt und fragte die Dunkelhaarige, die jedoch sei etwas zickig gewesen wie keine ZK usw., da hat er abgesagt,
Und damit war die Dunkle bei mir auch durch; wobei ich diese 1 Stunde lang vor dem Gehen nicht mehr sah; kann auch auf einem Zimmer mit Stundenservice gewesen sein;

Die letzte der 3 Mädels hatte einen am Wickel der eine Riesenflasche Sekt spendierte und war somit nicht mehr zu haben; zumindest wollte ich nicht stundenlang warten.

Fazit; einmal gut berfriedigt und zum zweiten Mal mangels Auswahl nicht mehr gekommen, insgesamt gesehen, gerade mal passabel.

Foto nicht möglich, da auf erosstar ,Ladies.de sowie rote Laterne und Supersexy nicht gelistet
Übrigens: die Erosstar Seite ist ja mal gar nicht aktuell
Antwort erstellen         
Alt  13.04.2016, 04:55   # 122
habsgernzärtlich
 
Benutzerbild von habsgernzärtlich
 
Mitglied seit 12. March 2013

Beiträge: 105


habsgernzärtlich ist offline
Neuzugang Jasmin..

Zuckersüßes, bildhübsches 22 jähriges Mädel.

Im Kontaktraum, nett, freundlich, kommt sympathisch rüber
und lässt sich viel Zeit. Die Chemie stimmt, also ab aufs Zimmer.
Dort bietet sie einen Standardservice, nichts außergewöhnliches
aber ist mit viel Leidenschaft bei der Sache.

Es war gestern ihr erstes Tag im Venezia und ich ihr erster Kunde
der sich ganz bestimmt noch öfter von ihr aufs Zimmer führen lässt.

Ein toller Nachmittag mit einem hübschen und lieben Mädel in einem schönen Club.
Antwort erstellen         
Alt  06.04.2016, 22:28   # 121
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 393


bobby0506 ist offline
Thumbs up 6.4. Anastasia im Venezia

Habe heute Nachmittag mal wieder im Venezia eine schöne Zeit gehabt.

Einige bewährt gute Mädels da, ua:
Anastasia, Carina, Alexa, Marcella

Zunächst bei Sonnenschein in Ruhe ein Weizen im Garten genossen.
Später hab ich dann meinem LH Kollegen den Vortritt bei Anastasia gelassen.

Die Zeit mit Anastasia ist mittlerweile sehr wertvoll, da sie zwar regelmäßig, aber jeweils nur noch für eine knappe Woche pro Monat kommt. Daher hab ich mal wieder alle mir gesetzten Vorsätze über Bord geworfen und 1,5h mit ihr im Paradies verbracht! Wie immer absolut perfekt.
Sie ist jetzt wohl noch bis einschließlich Fr da und dann wieder ab 14.5. für 1 Woche.
Da bin ich blöderweise dann verhindert und werd sie wohl erst ab ca. Mitte Juli wiedersehen können...

Dank Anastasia blieb mir diesmal keine Zeit zum Essen mehr, da ich um 20:00 noch einen Termin in Nürnberg hatte. Aber für so eine Frau lasse ich gerne alles stehen und liegen

Venezia, der etwas andere Club (ruhiger, überschaubar) aber genauso mag ich es, wenn wie im Moment ein paar Top-Mädels da sind.

Bin vorraussichtlich nächsten Di wieder da, oder vielleicht auch diesen Fr nochmal wegen Anastasia...

Bobby
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Alt  01.03.2016, 09:01   # 120
fl4sher
 
Mitglied seit 27. December 2015

Beiträge: 12


fl4sher ist offline
Da per PN die Nachfrage kam und editieren des letzten Beitrags seltsamerweise jetzt nicht mehr funktioniert: Sie macht FO.

Edit: Ich habe gerade nochmal über mein bisheriges Leben gegrübelt... Mir hat noch nie eine Frau einen mit Gummi geblasen, egal ob professionell und erst recht nicht privat. Und es waren wirklich nicht wenige Ladys, denen ich diesen Genuss erlaubt habe Daher habe ich das bisher als selbstverständlich betrachtet. Naja, ich schreibe es zukünftig direkt in die Berichte. Und falls mir wirklich mal eine Dame vor dem Blasen etwas überziehen will, werde ich wohl lachend und schreiend aus dem Zimmer rennen. Das wäre für mich Arbeitsverweigerung und damit ein NoGo.

Antwort erstellen         
Alt  28.02.2016, 18:30   # 119
fl4sher
 
Mitglied seit 27. December 2015

Beiträge: 12


fl4sher ist offline
Warum nicht auch mal zwei Berichte an einem Tag ;-) Wie im Palmas-Thread geschrieben, hatte ich eine Freikarte für das Venezia gewonnen. Und da ich sowieso nichts zum Essen zuhause hatte und meine Freundin immer noch unterwegs war, bin ich mal vorbeigefahren.

Es war mein erster Besuch dort und auch hier wurde ich positiv überrascht. Das Ambiente gefällt mir sogar besser als das Palmas. Besonders die Zimmer muss ich diesbezüglich hervorheben. Sie sind deutlich schöner gestaltet und haben eigene Duschen.

Ich bin gegen 15 Uhr eingetroffen und war erstmal überrascht, dass so wirklich gar nichts los war. Außer mir habe ich noch zwei Männer gesehen. Passenderweise waren auch nur drei Mädels da ;-) Leider waren sie aber alle drei nicht so wirklich ein optischer Kick für mich. Naja, ich habe mich mit ihnen nacheinander mal kurz unterhalten, um die Chemie anzutesten. Dabei kristallisierte sich erfreulicherweise ein Mädel raus. Nur war ich dummerweise hungrig und da ich nach dem Essen noch kurz den Whirlpool getestet habe, geschah das, was geschehen musste: Meine Auserkorene verschwand in genau der Minute, in der ich wieder den Hauptraum betrat, mit einem anderen Mann im Zimmer.

Ich wollte nicht ewig dort bleiben wollte und warten, aber hatte irgendwie schon Bock auf ein bisschen Popperei. Wie im anderen Bericht zu lesen, war es gestern im Palmas für mich ja eher enttäuschend und ich brauchte noch einen Ausgleich. Naja, dann eben die zweite Wahl...

Ihr Name war Sophia/Sophie aus Bulgarien, geschätzt Mitte 30, mit halblangen dunklen bis rötlichen Haaren. Fotos auf der Webseite gibt es nicht. Figur hatte sie leider keine, aber war zumindest schlank und einigermaßen sexy anzuschauen. Sie sprach sehr gut Deutsch und wir haben erst eine Weile zusammen gesessen. Irgendwie hatte ich Hoffnung, dass in der Zwischenzeit vielleicht doch noch eine reizvollere Dame erscheint. Obwohl ich sicher nicht so fies gewesen wäre, Sophia nach dem langen Gespräch zu verlassen.

Auf dem Zimmer angekommen, konnte ich dann erstmal meinen Leckfreuden freien Lauf lassen. Das tat nach gestern echt gut Die Dame ist sehr gut mitgegangen und es hat mir entsprechend Spaß gemacht. Kein Gemurre, egal was ich tat. Beim Blasen war sie dann auch gut unterwegs. Keine absolute Meisterin, aber sie wusste, wie sie es schön für mich machen konnte. Die anschließende Fickerei war dann eher kurz, da ich das Vorspiel sehr ausgedehnt habe und am Ende so geil war, dass ich nicht lange durchhalten konnte. Daher kann ich ihre Fickleistung leider nicht wirklich beurteilen. Sie hat auf jeden Fall gut mitgemacht und mir das Gefühl gegeben, dass sie Bock darauf hat. Einziger seltsamer negativer Kritikpunkt: Sie hatte offensichtlich Angst, dass meine Schwanzpiercings Kondome zerstören können. Ich habe ihr versichert, dass das noch nie passiert ist und dass ja nirgends scharfe Kanten oder Spitzen sind. Trotzdem bat sie mich, dass sie mir zwei Kondome überziehen darf. Wenn ich wirklich gummizerstörende Waffen am Schwanz tragen würde, hätte das wohl auch nichts genützt ;-) Naja, wenn sie sich besser damit gefühlt hat...

Sie hat mich dann noch wählen lassen, wo ich wie abspritzen möchte. Da mir nichts auf der Welt egaler ist, ließ ich sie einfach blasen, bis mir die Suppe irgendwann über den Bauch lief. Danach war noch Duschen angesagt und dabei wurde ich ziemlich angewidert, weil sie sich nur die Pussi und den Mund ausgewaschen hat. Das waren aber nun wirklich nicht die einzigen Stellen, an denen sie mit meinem Mund und diversen Körperflüssigkeiten in Berührung kam :/ Für mich war es gerade noch ok, da ich ziemlich sicher bin, an diesem Tag ihr erster Kunde gewesen zu sein. Aber wenn sie das den ganzen Abend so macht...

Zusammenfassend kann ich ihr leider nur eine 3- geben. Sie war sehr sympathisch und auch aufreizend unterwegs und man kann echt Spaß mit ihr haben, aber teilweise wirkte sie auch etwas zu aufgesetzt. Wen es interessiert: Zungenküsse gab es von ihr aus nicht, aber ich habe auch nicht gefragt oder es versucht. Der rein sexuellen Leistung gebe ich gern eine 2-, da mir das Programm gefallen hat, aber aufgrund der Duschaktion bekommt sie noch eine Note Abzug. Das ist sogar noch fair, denn in meinen Augen ist mangelnde Hygiene in diesem Gewerbe ein glatter Sechser. Wiederholungsgefahr ist aufgrund dessen auch bei Null.

Es war dann ungefähr 16.30 Uhr und das Venezia hatte sich zwischenzeitlich deutlich gefüllt. Es waren mehr als zehn Ladies anwesend und jetzt auch endlich ein paar optische Highlights. Männer waren es geschätzte zwölf. Naja, mir hat heute einmal poppen gereicht. Deshalb habe ich noch etwas gegessen und bin heimgefahren. Ich weiß nun zumindest, dass ich beim nächsten Mal Sonntagnachmittag erst später hingehen sollte.

Für's erste war es das aber für mich mit den FKK-Clubs. Ich wollte eigentlich nur gestern mal das Palmas testen, da ich einen Samstagabend für mich hatte. Heute bin ich quasi nur aufgrund der Freikarte ins Venezia gegangen. Ich bevorzuge etwas ruhigere Atmosphäre und habe eher tagsüber mal Zeit für ein bisschen Spaß. Außerdem ist mir Kontinuität bei den Damen wichtig, weil es dann einfach viel geiler ist. Und diesbezüglich habt ihr mir ja in einem anderen Thread schon gute Tipps gegeben. Ich werde zu gegebener Zeit von dort berichten.

Gruß, fl4sher

Antwort erstellen         
Alt  26.02.2016, 13:51   # 118
Ritchi
 
Benutzerbild von Ritchi
 
Mitglied seit 9. July 2002

Beiträge: 519


Ritchi ist offline
Venezia 25.2.

Hi zusammen

Zitat:
Carina ist ja schon ein paar Tage wieder da. Aber ich hab es immer noch nicht geschafft sie endlich mal zu daten...
@Bobby : da war ich gestern schneller als Du.

Zu Carina muss eigentlich auch nichts mehr gesagt werden. Die halbe Stunde mit ihr war wie immer gut.


LG
Ritchi
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.02.2016, 12:42   # 117
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 393


bobby0506 ist offline
Thumbs up Venezia 24./25.2.

War Mi und Do wieder im Venezia.

Da ich am Mi nur kurz Zeit hatte und daher irgendwie nicht schnell genug in Stimmung für einen Zimmergang kam, musste ich am Do nachmittag dringend nochmal hin, um mein Wochenbudget loszuwerden.

Bewährte halbe Stunde mit Alexa . Dazu brauch ich sicher nicht viel schildern, außer, dass es wie immer eine perfekte Zeit mit ihr war!

Noch kurz zum Whirlpool:
Geländer an der Treppe wurde mittlerweile angebracht, so daß einem gefahrlosen Aufstieg nichts mehr im Wege steht.

Ansonsten war es recht ruhig im Venezia, aber für mich und meine anwesenden Kollegen trotzdem wie immer sehr angenehm und ein schöner Nachmittag.

Und damit freue ich mich auch schon wieder auf den nächsten Mittwoch im Venezia, dann hoffentlich endlich wieder mit Anastasia - soll ja laut Webseite heute wieder anreisen. Carina ist ja schon ein paar Tage wieder da. Aber ich hab es immer noch nicht geschafft sie endlich mal zu daten...

Bobby
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Alt  18.02.2016, 23:31   # 116
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 393


bobby0506 ist offline
Thumbs up Venezia, ebenfalls heute nachmittag (18.2.)

Auch ich habe den Whirlpool heute erstmalig getestet:
Er ist perfekt temperiert und das Wasser ist klar und sauber, dank professioneller Umwälzung und Reinigungsanlage. Ein Ständer für Bademantel und Handtuch steht nun auch rechts von der Treppe, sodaß man diese in Griff- und Sichtweite behält während man sich im Pool entspannt.
Handlauf soll in Kürze montiert werden und der Ständer voraussichtlich durch Wandhaken ersetzt werden.

Die von Bellini beschriebene Lady dürfte Janina sein. Mit ihr hatte ich vor längerer Zeit ein Zimmer und war damals soweit ganz zufrieden, aber es war wohl damals eines ihrer ersten Zimmer überhaupt. Mein Kollege verfiel ihr danach und wahr mehrmals mit ihr auf dem Zimmer, aber die Leistungen haben wohl erheblich nachgelassen, weshalb er ihr nun auch eher aus dem Weg geht.
Ein bisschen tut sie mir leid, weil sie halt weder Deutsch noch Englisch spricht, aber ich kann es mir auch nicht leisten zuviel Almosen zu verteilen ...

Ich finde aber genügend sehr gute Alternativen im Club, kann also insgesamt keinen Mangel an attraktiven und gutes leistenden Mädels feststellen. Um ein paar Namen zu nennen, die bei mir allesamt als "Favoriten" durchgehen:
Alexa,
Michelle (jetzt wohl leider nur noch am Wochenende da, wo ich nie kommen kann),
Nicky (war letzte und diese Woche mit ihr und es war klasse, fährt aber wohl nächste Woche Mi erstmal heim),
Larissa (mein blonder Kurzhaar-Traum),
Anastasia (ab Ende nächster Woche wieder da)

Dann wäre da noch Carina (auch ab Ende nächster Woche), die ich unbedingt bald mal daten möchte, da ich von anderen nur Gutes über sie gehört habe.

Was stimmt ist, dass die Damen von selbst nicht sehr aktiv werden, außer sie kennen einen schon. Aber ich habe bei neuen Damen festgestellt, dass die weniger aktiv aquirierenden meist die besseren sind. Ich mag es so wie es ist. Besser als ständig "angemacht" zu werden. Aber da sind die Geschmäcker halt verschieden.

Ach ja: Das Essen war auch wieder PERFEKT lecker!

Soweit so gut, bin wohl nächsten Mittwoch wieder im V,
Bobby
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Alt  18.02.2016, 18:01   # 115
Bellini
 
Mitglied seit 11. June 2015

Beiträge: 8


Bellini ist offline
Heute im Venezia

Hallo zusammen,

ich war heute im Venezia und wollte mich auch vom Whirlpool überzeugen. Der ist wirklich sehr gelungen und macht Laune. Nur wie schon geschrieben, sehr große Rutschgefahr.

Am nachmittag waren 4 Mädels anwesend und etwa 5 Dreibeiner. Die Mädels fanden nicht den Weg zu Sauna oder Whirlpool, sondern waren meistens mit Handy oder in der Raucherlounge. Scheinbar habe ich die gleiche Dame (ohne Oberweite) wie mein Vorstecher erwischt, denn, auch bei mir lief es so ab. Mit den wenigen deutschen und englischen Worten, die sie kann Worten faselte sie noch küssen, good Service, Blowjob und da es nach dem Wellness leider relativ spät geworden war, und ich nicht ungefickt fahren wollte, lies ich mich, trotz unguten Gefühls auf ein Zimmer mit der Dame hinreißen.

Ohne irgendwie in Stimmung zu kommen wurde der Conti auf den noch alles andere als stramm stehenden Johannes gequetscht und relativ rüde drauflos geblasen. Irgendwie schaffte sie es immerhin, ihn zum stehen zu bringen, aber die Lust war mir dabei schon gänzlich vergangen.

Sie setzte sich dann noch auf mich, forderte mich auf zu Doggy überzugehen, wobei ich absolut keine Lust mehr hatte und ich ließ sie dann mehr schlecht als recht mit dem Mund zu Ende machen. Auch das war kein hochgenuss, sondern ein Wunder, dass es doch noch zum Ende führte. "Gut. Passt?" war alles, was sie noch zur Konversation beizutragen hatte. Naja, das war leider mal gar nichts und mit solchem Service werde ich erst mal abwarten, bevor ich wieder ins Venezia fahre.

Hergekommen war die Lady übrigens erst, nachdem Sie wohl vom Chef dazu aufgefordert wurden, die Raucherecke zu verlassen.

Schade also. Tolles Ambiente, Whirlpool schön, eigentlich könnte die Grillsaison bald losgehen, aber ohne vernümftige Mädels, und damit meine ich nicht nur den Service, denn kein Deutsch, kaum Englisch, italienisch oder spanisch hätte sie noch anzubieten gehabt, macht es gar keine Lust. Verständigung kaum möglich, geschweige denn ein Pre-/After-Sex-Talk.
Antwort erstellen         
Alt  13.02.2016, 22:46   # 114
Fkkclubberer
 
Mitglied seit 13. February 2016

Beiträge: 19


Fkkclubberer ist offline
Thumbs down Ein Erlebnis der besonderen Art

Hallo,

heute habe ich mal wieder beim Palmas Gewinnspiel mitgemacht und dann doch nur den freien Eintritt für das Venezia gewonnen. Von dem Gewinn habe ich mich dann doch wider bessres Wissen dazu hinreißen lassen das Venezia anstatt des Palmas zu besuchen, am späteren Samstag Nachmittag.

Das überraschend positive beim Betreten des Clubraums war, dass die Mädels diesmal nicht alle dicht gedrängt im Raucherbereich saßen, sondern im Club verteilt waren. Einige haben mich auch gleich angesprochen. Ich wollte aber vor dem Loslegen erst in aller Ruhe etwas trinken. Nach einer Weile bin ich dann zu der Lady gegangen, die mich als erstes angesprochen hatte, da sie eine ausgesprochen guten Eindruck bei mir hinterlassen hat, habe ich auch nicht mehr lange mit ihr erhandelt. 1,60-1,70 m groß, dunkle lange Haare, Rumänin, sehr kleine Oberweite, kaum Deutsch, kaum Englisch, den Namen habe ich unglücklicherweise vergessen.

Im Zimmer angekommen ist ihr dann erst einmal eingefallen, dass sie ja noch Handtücher holen muss. Gut. Kommt vor. Nach ein paar Minuten ist sie dann mit den Handtüchern zurückgekommen. Dass man die vielleicht auch auf das Bett legen könnte ist ihr allerdings nicht eingefallen. Noch im Stehen habe ich dann ihre süßen stehenden Nippel berührt. Gaaaaanz vorsichtig. Oje! Kitzelt! Tut weh! Also gut das war nix. In meiner langjährigen Freierkarriere habe ich schon immer wieder mal danebengegriffen. Aber die folgende Behandlung war dann doch einzigartig:

Erst mal aufs Bett.

Blasen?

Ja blasen!

Tasche auf, Handwerkszeug raus.

Mein bestes Stück, nicht ganz schlaff, aber vom Stehen auch noch meilenweit entfernt.

Flutschi in die Hand. – Was um alles in der Welt will sie jetzt damit?

Flutschi auf die Eichel. – Aha sie will ihn jetzt steif massieren. Nein. Will sie nicht.

Gummi raus aus der Packung und drüber, aber umständlich. War einer der dickeren Sorte.

Dann hat sie angefangen zu blasen. Also so wenig – oder besser gesagt nix – habe ich beim Blasen noch nie gefühlt.
Irgendwie ist er dann dank Handeinsatz noch steif geworden und wir haben in zwei Stellungen gefickt. Habe dann allerdings irgendwann abgebrochen, weil mir die Lust nachhaltig vergangen war. Das Kopfkino hat funktioniert. Aber entgegengesetzt.

Also Pimmel raus und Conti runter.

Dann hat die Gute auch noch nachgeguckt, ob der Conti auch schön gefüllt ist. OK, das machen viele. Sie schien mir dann aber auch noch die Flutschipampe mit Sperma zu verwechseln und hat auch noch gefragt gut?

Ich hatte dann keine Lust mehr mit ihr zu diskutieren, habe eiligst das Zimmer verlassen, ihr das Salär in die Hand gedrückt und das Venezia verlassen.

Da ich im Venezia bisher noch keine wirklich guten Zimmer hatte, habe ich beschlossen diesen Club bis auf weiteres aus meiner Liste zu streichen. - Vielleicht bin ich ja immer nur zur falschen Zeit dort. Aber zu vergelichbaren Zeiten ist das Palmas nebenan eben um Welten besser!

FKKCLUBBERER
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.02.2016, 00:36   # 113
<YAsT>
 
Mitglied seit 5. February 2012

Beiträge: 17


<YAsT> ist offline
Talking Kurzbesuch

Nur kurz, da schon spät...

Heute kam ich später - so um 21.15 Uhr im V. an.
Hatte einen streßigen Tag und wollte erst mal relaxen - und siehe da....

Der Whirpool ist in Betrieb!
Also nix wie rein und entspannt. Anschließen in die Sauna und dann an die Bar.
Es war wenig los, was Dreibeiner angeht - so max. fünf habe ich gesehen.
Bei den Mädels waren es so ca. 8.

Nach einem kühlen Bierchen an der Bar hatte ich dann noch ein gewohnt schönes Zimmer mit Alexa .
Nochmal kurz im Whirpool relaxed und dann auch schon wieder um ca. 23.00 Uhr die Location verlassen.

Warum (zur Zeit) wenig los ist weiß ich nicht. Für mich ist das V. super und der Whirpool ist natürlich ein super Zusatz. Bleibt nur zu hoffen, dass die Leutchen schön vor der Benutzung duschen, damit er "gepflegt" bleibt.

Bis zum Nächsten mal...
Antwort erstellen         
Alt  01.02.2016, 21:27   # 112
Puff Gustl
---
 
Mitglied seit 6. January 2016

Beiträge: 207


Puff Gustl ist offline
Larissa

Ich hab im Venezia die Larissa genagelt. Kurze blond gefärbte Haare, Körpergröße ca. 173 cm, schlank. Genau mein Typ.
Vorspiel: sanfte Küsse von den Füßen über den Po bis zum Nacken. Nachdem der Kerl umgedreht wurde gabs schöne Zungenküsse. Dann wurde sich küssend bis zum Penis vorgearbeitet.

Ohne zu fragen Penis in den Mund genommen. Das blasen war eher ein die Eichel in den Mund nehmen und den Schaft mit den Händen reiben.

Beim Einlochen hat sie sich recht kurz zur Stirnseite des Bettes gelegt. Wahrscheinlich wollte sie verhindern, dass ich sie gleich stark und tief nehme. Aber ich bin ja eh Kavalier und lass es ruhiger angehen.

Leider war sie in der Vagina sehr weit. Das Gefühlserlebnis für klein Gustl war nicht berauschend. Aber nach 15 min. GV bin ich trotzdem gekommen.

Meine Bitte die 30 min mit einer Massage und kuscheln voll zu machen wurde erfüllt.

Fazit: optisch und menschlich ein Highlight. Ficktechnisch wars nicht so der Hit. Note 3.

Fahre mal unter der Woche in Venezia. Vielleicht ist die Larissa dann nicht so überfahren wie bei diesen Fick.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.01.2016, 18:48   # 111
super2014
 
Benutzerbild von super2014
 
Mitglied seit 10. July 2014

Beiträge: 104


super2014 ist offline
Post FKK Venezia Geburtstagsparty

Super schöne Party mit gute Stimmung

Frauen in sexy Partyoutfit

Essen war super warmes / kaltes Buffet Nachspeise leckeres Tiramisu

Später würde es heiss da brauche man keine Sauna mehr man hatte Gemeinschaft Sauna selbst mache Frauen war es zu warm.

FKK Venezia mach weiter so wir freuen uns schon auf nächsten FKK Club Partys / Events!
Antwort erstellen         
Alt  31.01.2016, 12:05   # 110
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 371


Rubber_Duck ist offline
herzlichen glückwunsch venezia

Danke für die schöne party ... gute stimmung und völlig gut gelaunte girls machten diese party zu einem tollen event...viele frische früchte ...alles auf italienisch gemacht....echt gut....hat sehr viel spaß gemacht und es wurden immer wieder champagner und brauner tiquila mit orange verteilt....ein schöner und würdiger geburtstag. ...empfehlenswert sind eigentlich alle der 14 anwesenden girls...für jeden geschmack etwas dabei...
bin gespannt was so alles im nächsten jahr dort passiert. ...lassen wir uns überraschen. ..
negativ : es war viel zu heiss...sauna war nicht mehr nötig. ...

gruss duck
__________________
Die Ente gibt keine noten, und findet das auch irgendwie dooooof...
Antwort erstellen         
Alt  21.01.2016, 01:04   # 109
Luckycookie
 
Mitglied seit 19. March 2012

Beiträge: 296


Luckycookie ist offline
Mittwoch, 20.01.2016

Hallo Leute,

war heute Nachmittag zuerst im Palmas, aber hatte dort keine passende Dame gefunden und bin nach etwas Saunieren und Futtern (Essen war eigentlich OK, nur die Mozarella waren nicht mehr frisch, ich hoffe, dass das nur ein Einzelfall war!) ins Venezia gegangen, 20 Euro Eintritt gezahlt und Freikarte fürs nächste Mal erhalten. Dort auch sofort schon bekannte LHler getroffen, und mit einem so lange geredet, sodass ich fast schon nicht mehr zum Zimmern kam hehe.

Hab mich dann zu Chanel hingehockt. Nette Dame, 25 Jahre alt, toller Body. Small talk auf Englisch, sie küsst nicht und bläst nur noch bayrischer Hygieneverordnung. Das war für mich OK und wir sind dann ins Zimmer. Dort schöne Performance, sehr schönes Gebläse und sie ließ sich auch super hart in Doggy rannehmen. Danach noch eine schöne Massage bekommen und bissl AST. Note 2!

Im Venezia war unter anderem mehr los als im Palmas heute. Der Whirpool sieht super aus, so ähnlich wie im Artes in Bayreuth. Nur wann kommt das Wasser rein? Bis dann!
Antwort erstellen         
Alt  15.01.2016, 11:50   # 108
<YAsT>
 
Mitglied seit 5. February 2012

Beiträge: 17


<YAsT> ist offline
Smile kurzes Feedback

Hallo - nur ein kurzes Feedback von meinem Besuch am Mittwoch.

Angekommen so um 18:30 - recht wenig los. ca. 6 Damen und ähnliche Anzahl Herren.
Sind wohl ein paar noch nicht aus dem Urlaub zurück.

Der Whirlpool sieht echt gut aus - da gebe ich <super2014> recht.
Jetzt muss nur noch Wasser rein und das Ding muss blubbern
Ansonsten Essen gut, Sauna heiß.
Die Damen waren etwas inaktiv aus meiner Sicht, störte mich aber an diesem Abend nicht.
So richtig war nix für mich dabei. Ich hatte Entspannung in der Sauna, nette Unterhaltung und bin um ca. 22:30 Uhr wieder geganen. Ohne Zimmer, war aber trotzdem ein schöner, entspannender Abend.

Bis zum nächsten Mal.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.01.2016, 08:11   # 107
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 393


bobby0506 ist offline
Thumbs up Venezia 7.1. - auf ein Neues Jahr!

Bild - anklicken und vergrößern
IMG_4436.JPG  
War gestern erstmalig im Neuen Jahr wieder im Venezia.
Es war sehr wenig los, wobei für mich zum Glück trotzdem die passenden Mädels dabei waren:

Marcella und Larissa.
Weitere Details zu den beiden erspare ich mir diesmal, da schon mehrfach hier und im Palmas-Thread berichtet. Es war wie immer sehr schön!

Ansonsten waren, soweit ich mich erinnere und es mitbekommen habe, noch anwesend:
Vanessa, Chanel und Elisa

Ab nächste Woche ist das Mädels-Angebot sicher wieder etwas größer, wobei mir aktuell Larissa reichen würde...

Neu ist, dass der Pool praktisch fertig ist. Ein kleiner Teil der Wand muss noch verputzt werden und dann noch das hoffentlich gut temperierte Wasser eingelassen werden.
Ich finde, das Teil ist recht gut gelungen! Freue mich schon darauf ihn auszuprobieren.

Ciao,
Bobby
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Alt  17.12.2015, 19:43   # 106
<YAsT>
 
Mitglied seit 5. February 2012

Beiträge: 17


<YAsT> ist offline
Thumbs up wie immer ein Genuß

nur kurz und knapp...
war gestern auch im Venezia.
Ich kam so ca. 19:20 Uhr an. Auf den ersten Blick nicht so viel los...
.. aber komisch - die Zimmer waren dennoch dauerbelegt.

Ich bin erst mal ans Buffet eine Kleinigkeit essen, dann in die Sauna schwitzen und auf einer Lige relaxen.

Danach im Clubraum umgesehen - so 8-10 Damen waren es laut meiner Zählung.
Schnell gesellte sich Anastasia zu mir und wir landeten im Zimmer (nachdem wir kurz ca. 5 Min. warten mussten, dass eines frei wird). Zu Anastasia kann ich keinerlei "Kühle" feststellen. Ich habe es wahrlich genossen - ohne Kommentar oder irgendeine Beanstandung - Anastasia immer gerne wieder :-).

Anschließend ein bisschen an der Bar abgehangen und um ca. 23:30 Uhr die Lokalität verlassen.

Einzig der ungenutze Whirpool - ist jammer schade. Ich hoffe das sich das bald ändert....

Venezia immer gerne wieder....

Wünsche frohe Feiertage
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:07 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City