HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > Der FKK - SMALL TALK
  Login / Anmeldung  



Mein Banner
Banner bestellen


























Mein Banner
Banner bestellen


.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  30.08.2013, 14:13   # 1
Mr.Bayern
 
Mitglied seit 15. August 2003

Beiträge: 80


Mr.Bayern ist offline
Bald neu in Bayreuth: FKK Plaza

http://www.fkk-blaza.de

Als Einheimischer bin ich gespannt und hoffe hier mal etwas "richtiges" aufgetischt zu bekommen. Wäre zu schön.

Der Anschrift nach wird der FKK-Club im vormaligen Club 69 - welcher nicht immer den besten Ruf hatte - eröffnet.

Mal sehen, wenngleich ich skeptisch bin....
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  15.08.2014, 23:27   # 19
Mr.Bayern
 
Mitglied seit 15. August 2003

Beiträge: 80


Mr.Bayern ist offline
Also es tut sich jetzt augenscheinlich wieder etwas, sofern man das vom täglichen vorbeifahren aus beurteilen kann. Bin gespannt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.07.2014, 20:31   # 18
Jonny6666
 
Mitglied seit 6. April 2010

Beiträge: 82


Jonny6666 ist offline
Und gibts schon neue Infos? Wird der Laden jetz irgendwann mal aufgemacht oder ham se des Projekt wieder verworfen
Antwort erstellen         
Alt  28.05.2014, 00:16   # 17
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.087


nachtbar ist gerade online
Gleicher Besitzer

Die haben wohl erstmal das Mirage fertiggestellt, das ja bald eröffnen soll. Jetzt ist die Frage: Was steht als nächstes an, Blaza fertigstellen oder Palmas renovieren? Lassen wir uns überraschen!
__________________
Lächle, es könnte schlimmer kommen!
Antwort erstellen         
Alt  27.05.2014, 23:25   # 16
Jonny6666
 
Mitglied seit 6. April 2010

Beiträge: 82


Jonny6666 ist offline
Hab mich letztens mit einem Bekannten darüber unterhalten was mit dem Laden ist. Der hat daraufhin gemeint das der Besitzer angeblich pleite sein soll. Kann ich mir persönlich eigentlich nicht ganz vorstellen aber die verzögerungen sind schon sehr merkwürdig. Hat schon jemand neuere Infos?
Antwort erstellen         
Alt  04.05.2014, 11:51   # 15
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.234


yossarian ist offline
Laut HP soll es im Jahr 2014 losgehen. Schaumermal. Villeicht gibt es zur Eröffnung eine Silvesterparty.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  03.05.2014, 09:27   # 14
Jonny6666
 
Mitglied seit 6. April 2010

Beiträge: 82


Jonny6666 ist offline
Hi gibts da schon irgendwelche neuen Infos? Vielleicht sogar mal ein Datum wann die Eröffnung is?
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2014, 14:56   # 13
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.087


nachtbar ist gerade online
Herbst

Ich hab gehört, daß es sich bis Herbst verschiebt!
__________________
Lächle, es könnte schlimmer kommen!
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2014, 04:19   # 12
Jonny6666
 
Mitglied seit 6. April 2010

Beiträge: 82


Jonny6666 ist offline
leider nicht hab mittlerweile noch 2 mal angeschrieben aber kam keine Antwort mehr zurück. Mein letzter Wissensstand ist also weiterhin Eröffnung im März, wobei ich mir das fast nicht vorstellen kann sonst hätte man bestimmt schon werbung gesehen
Antwort erstellen         
Alt  08.03.2014, 20:48   # 11
DJHolliday
Geniesser
 
Benutzerbild von DJHolliday
 
Mitglied seit 18. September 2002

Beiträge: 235


DJHolliday ist offline
Hat jemand schon mehr Infos zum FKK Blaza?
Die Seite hat sich ja leider noch nicht geändert.
__________________
"Sed Quis Custodiet Ipsos Custodes?"
Antwort erstellen         
Alt  08.01.2014, 21:44   # 10
Jonny6666
 
Mitglied seit 6. April 2010

Beiträge: 82


Jonny6666 ist offline
Hab letzte Woche mal mit der auf der Internetseite angegebenen E-mail Adresse geschrieben.
Also die Eröffnung soll jetzt im März stattfinden, bin schon mal gespannt was sich dann so an Mädels dort rumtreibt
Und das Problem mit dem Parkplatz kann ich nicht ganz nachvollziehen. Es sind doch in direkter Umgebung genug Parkmöglichkeiten die völlig unauffällig sind z.B. Knoll, Cafe del Sol, Stahlgruber.... man muss nur bereit sein mal 50 Meter zu laufen
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.11.2013, 16:18   # 9
Mr.Bayern
 
Mitglied seit 15. August 2003

Beiträge: 80


Mr.Bayern ist offline
Laut Angaben auf der Homepage, erfolgt die Eröffnung nun erst "2014".

Eine dehnbare Angabe
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.10.2013, 10:21   # 8
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.234


yossarian ist offline
Neuer Betreiber

Zitat:
**** ****** (39), der neue Betreiber aus Frankfurt
Na, das klingt doch seriös.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2013, 10:00   # 7
Mr.Bayern
 
Mitglied seit 15. August 2003

Beiträge: 80


Mr.Bayern ist offline
Aktuelles aus der Presse:

Zitat:
Sex am Stadtrand: Neuer FKK-Club

Von Otto Lapp

BAYREUTH/NÜRNBERG . Wo früher ein Bordell war, kommt ein neues hin: Die Edel-Variante eines Bordells, ein FKK-Club. Der Club 69 im Industriegebiet wird derzeit umgebaut. Im Dezember soll Eröffnung sein. Mehr bestätigt **** ****** (39), der neue Betreiber aus Frankfurt, nicht.

Das unscheinbare Schild klebt schon seit Jahren am Briefkasten: Noris Sport GmbH. Mehr nicht. Ein sehr freundlicher Rocker nimmt die Visitenkarte entgegen und verspricht, sie weiterzugeben. Er bestätigt nur: „Das wird ein Sauna-Club.“

Den Club 69 haben bis zum Ende des Frühjahres Mitglieder der Hells Angels betrieben und sich ums Management gekümmert. Die Rocker, deren Sitz in Hof ist, hatten zwei Jahre lang zwischen fünf und acht Frauen als „Subunternehmer“ beschäftigt. Jetzt haben sie den Club abgestoßen – an „jemanden aus Frankfurt“. „Und wir planen weitere Rückzüge“, wie ihr Präsident Andreas „Ande“ Rammig dem Kurier sagte. Die Rocker wollen ihr Image verbessern und das „anrüchige Geschäft aufgeben.“ Raus aus dem Schmuddel- und Zwielichtmilieu. Sie betreiben in Hof noch Apartments und einen Saunaclub. Wann sie sich dort zurückziehen, steht noch nicht fest. Das sei aber sicher, denn Rammig will sich mit der Abkehr aus dem Milieu gegen die „Kriminalisierung“ seines Rockerclubs zur Wehr setzen.

Die Spuren der Noris Sport GmbH führen über verschiedene Suchmaschinen tief ins Internet. Firmenzweck ist die „Vermietung und Verpachtung von eigenen oder geleasten Wohngrundstücken, Wohngebäuden und Wohnungen“, daneben die „Erbringung von ‚anderweitig nicht genannten‘ sonstigen Dienstleistungen“. Sitz der Firma ist Münster, einer Kleinstadt mit 12 000 Einwohnern in der Nähe von Darmstadt. Ganz am Rande des Industriegebietes, Hausnummer 9, betreibt die Firma einen Sauna-Club: das FKK Rom. 3000 Quadratmeter mit Swimming-Pool, Sonnenliegen und einem Grillplatz. Direkt nebendran, Hausnummer 7, steht das Sultanahmet Palace Hotel, in das sich die Prostituierten mit den Saunagästen zurückziehen. Gemeldet ist an dieser Adresse ein Mann mit türkischem Namen. Auch er ist nicht zu erreichen.

Ob etwas Ähnliches auch in Bayreuth geplant ist? In der Baugenehmigungsbehörde weiß man wenig. Ein „Antrag auf Umnutzung“ sei „angekündigt“ worden, aber noch nicht eingegangen. Wer der Bauherr ist, was geplant ist? Schweigen. „Die Herren sind nicht da“, sagt eine Frau freundlich am Telefon – bei jedem Anruf in Münster. Das Gelände in Bayreuth gehört Heinz Kolb, einem ehemaligen Braumeister. Auch er weiß nicht, was seine Mieter vorhaben.

Geschäftsführer der Noris GmbH ist seit Juli dieses Jahres Jens Arne G. (44), ein ehemaliger Rechtsanwalt, der in mehreren Firmen mitmischt. Vor etwa zwei Jahren ist er aus einer größeren Kanzlei ausgeschieden, bestätigen dort seine ehemaligen Kollegen. Er ist weder an seiner Privatadresse noch über Verwandte noch bei seiner Firma in der Nürnberger Südstadt erreichbar: „Kein Anschluss unter dieser Nummer.“ Emails an die Firmenadresse kommen als unzustellbar zurück. Nach der Kontaktaufnahme ist seine Seite in einem sozialen Netzwerk für den Reporter gesperrt. Verschwunden ist auch die Internetseite eines Nachbars des Saunaclubs in Münster.

Die nächsten Spuren liefern einschlägige Prostitutions-Foren im Internet. Dort gibt es Hinweise auf einen Sauna-Club in Nürnberg: das FKK Palmas im Industriegebiet im Süden der Stadt. Auch für den Club ist G. tätig. Laut Internetseite des Clubs ist er Rechtsassessor, also nicht mehr anwaltlich tätig. Auch dort sagt eine freundliche Frau, die Herren seien nicht da. Sie rät, eine Email zu schicken. „Herr G. werde sich melden“, heißt es.

Betreiber der Internetseiten der Sauna-Clubs in Münster und Nürnberg sind zwei Männer gleichen Namens wie der Betreiber des Club 69 – beide an der gleichen Adresse in Zirndorf gemeldet. Auch hier: keine Telefonnummer, kein Kontakt. Eine Spur führt nach Friedrichshafen, wo eine weitere Firma gemeldet ist, aber auch da: kein Gespräch möglich.

Die Frauen in den Sauna-Clubs arbeiten auf eigene Rechnung. Der Eintritt, die sogenannte Handtuchgebühr, enthält keine sexuellen Dienstleistungen. „Erfahrungsgemäß kostet die halbe Stunde ab 50 Euro“, heißt es im Internet.

In Bayreuth arbeiten nach Angaben der Polizei zirka 40 Prostituierte täglich. Etablissements gibt es ungefähr 25. Die Zahl variiere je nach Tages- und Nachtzeit bzw. Wochenende, sagt eine Sprecherin. Hinzu kämen diverse „Hausfrauen“ in Bayreuth Stadt und Land, die ihre Dienste anböten. Außerhalb von Bayreuth ist das eine Ordnungswidrigkeit, die von der Polizei verfolgt wird.

Denn Prostitution in Gemeinden unter 30 000 Einwohnern ist generell verboten. In den Städten Bamberg, Coburg und Hof gibt es sogenannte Sperrbezirksverordnungen der Regierung, in denen die Prostitution nur in bestimmten Stadtgebieten verboten ist. In Hof ist es „zum Schutz der Jugend und des öffentlichen Anstands im Gebiet der Stadt verboten, auf öffentlichen Straßen, Wegen, Plätzen, Anlagen und sonstigen Orten, die von dort aus eingesehen werden können, der Prostitution nachzugehen“. In Bamberg sind sogar genauestens die Sperrbezirke bis auf die Straßenverläufe genau festgelegt. In Bayreuth aber gibt es keine Sperrbezirksverordnung. Theoretisch wäre in der Stadt die Prostitution überall möglich.

http://www.nordbayerischer-kurier.de...kk-club_194785

Ich sag doch: PROVINZ

Den Betreibern alles Gute und den Besuchern viel Mut dem fränkischen Kleinstadtspießertum zu entfliehen.
Das A und O wird wohl sein, ob die Betreiber einen uneinsehbaren Parkplatz hinbekommen.
Antwort erstellen         
Alt  03.09.2013, 15:56   # 6
Mr.Bayern
 
Mitglied seit 15. August 2003

Beiträge: 80


Mr.Bayern ist offline
...aus MUC?

Na jetzt warten wir doch erstmal ab

Ich denke so wohl das ROM als auch das PALMAS sind Clubs, welche man durchaus ohne Furcht betreten kann. Ich war zunächst einfach froh, dass sich keine lokale Rotlichtgröße daran versucht, sondern Leute, welche zumindest schon solches am Laufen haben.
So ist z.B. immer ein Pool an Frauen vorhanden.

Vorstellen könnte ich mir, dass der Club in Bayreuth etwas kleiner wird, lass mich da aber überraschen. Das Ambiente wird sicher in Ordnung sein und letztendlich steht und fällt alles mit dem Line-Up und vor allem auch, ob die unmittelbare Nähe zur A9 und einmal im Jahr stattfindenden Festspiele für einen erfolgreichen Betrieb ausreichend sind Die Provinzproblematik habe ich ja schon angesprochen und auch die Nürnberger werden nicht zwingend nach Bayreuth fahren. Denke da eher an Gäste aus dem Bamberger Raum und dem Osten.

Aber jetzt lassen wir das Ding erstmal eröffnen. Bis November kann viel passieren
Antwort erstellen         
Alt  02.09.2013, 01:33   # 5
Arkondo
 
Mitglied seit 20. July 2013

Beiträge: 52


Arkondo ist offline
Ja super, dass wäre fast ne Reise

aus MUC wert!!
Antwort erstellen         
Alt  02.09.2013, 00:21   # 4
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 391


bobby0506 ist offline
Zitat:
drück's halt nicht so schwer verständlich aus.
das Blaza ist/wird ein Ableger vom Fkk-Rom + Fkk-Palmas

wo da deine positv gelagerte Hoffnung herkommt ist mit unklar
Verstehe ich jetzt nicht:
Das Palmas ist doch für viele (einschliesslich mir) ganz okay und behauptet sich selbst in Nürnberg bei zwei Konkurrenz-Clubs (die von anderen auch sehr geschätzt werden) ganz gut.
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Alt  02.09.2013, 00:11   # 3
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 716


zi2000 ist offline
drück's halt nicht so schwer verständlich aus.
das Blaza ist/wird ein Ableger vom Fkk-Rom + Fkk-Palmas

wo da deine positv gelagerte Hoffnung herkommt ist mit unklar
Antwort erstellen         
Alt  01.09.2013, 14:47   # 2
Mr.Bayern
 
Mitglied seit 15. August 2003

Beiträge: 80


Mr.Bayern ist offline
....Skepsis ja - Bayreuth ist im Endeffekt eine Kleinstadt, in der jeder jeden kennt. Da muss man mal sehen, wie viele Einheimische sich wirklich dort trauen. Nicht mal der Mitstecher wegen, sondern auch zwecks dem bisher gut einsehbaren Parkplatz des Geländes. Ob von der Staatsstraße aus oder der Einfahrt. Aber vielleicht lässt sich die GL dort etwas einfallen *winkmitdemzaunpfahl* .

Stichwort GL:
Man(n) ist ja neugierig, so dass man mit Denic, Google und Co. schnell Ergebnisse erzielen kann.
Wenn die Leitung tatsächlich in den Händen derer liegt, auf welche die Internetadresse registriert ist, dann bin ich schon megagespannt. Da kann man zumindest guter Hoffnung sein, dass das etwas wird.

Ich drück die Daumen, denn ein solcher Club vor der Haustüre hätte schon etwas - nur den Geldbeutel wird es wohl weniger freuen
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:04 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)