HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Hessen (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Hessen
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen
















Penislänge















LH Erotikforum








Banner bestellen

.


Alle Upload-Fotos in diesem Thread anzeigen, falls vorhanden.          Freunde einladen...
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  08.05.2009, 00:24   # 1
robregen
 
Mitglied seit 14. January 2008

Beiträge: 8


robregen ist offline
FKK Oase - Friedrichsdorf Burgholzhausen bei Bad Homburg - TESTBERICHTE

Bild
 
Servus Kollegen!

ich bin nächste Woche in der Nähe von Frankfurt und frag mich wies so in der FKK-Oase ist. Ich hab hier fast nichts finden können und die Homepage der Oase zeigt ja nur die Location. Wie sind denn die Damen? Sollte ich die Oase besuchen oder lieber auf dem Heimweg im Cola oder Hawaii vorbeischaun?

Danke für eure Tips!
Würd mich freun, wenn mir jemand nützliche Hinweise geben könnte.

Gruß Rob

Zitat:
FKK Oase
www.fkk-oase.de
Tel.: 06007-930551
Ober-Erlenbacher-Str.109,
61381 Friedrichsdorf Burgholzhausen


Link zum neuen OASE-Berichte-Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=158332


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  19.07.2010, 19:41   # 10
Marc69
 
Benutzerbild von Marc69
 
Mitglied seit 17. September 2003

Beiträge: 222


Marc69 ist offline
Wink FKK Oase/Burgholzhausen: Hitze-Wallungen mit Marie und Raffaela

Liebe Kollegen,

hier ein weiterer Bericht über meine Sommererlebnisse in diversen Clubs. Dieses Mal die FKK Oase in Burgholzhausen. Der Club ist den meisten hier sicherlich ein Begriff. Deshalb ohne großes Vorgeplänkel gleich mitten hinein ins Geschehen.

Ankunft im Club ca. 13.45 Uhr. Begebe mich natürlich schnurstracks in den Außenbereich. Einige CDLs plantschen im Pool herum, spielen Wasserball, kreischen und schnattern vor sich her. Diese Affenhitze bringt einen bereits am frühen Nachmittag beinahe um den Verstand. Mache meine erste Bekanntschaft mit Roberta (RO, 19 Jahre alt, ca. 1,65m groß, KF 32/34, A-Cups, lange schwarze Haar zum Zopf gebunden, hellere Haut, Steißbein-Tätowierung), die sich artig bei mir auf dem Liegestuhl platziert. Ihr fester graziler Körper und strammer Popo machen für´s erste schon mal ordentlich Appetit. Robertas Gesicht ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, kann sie mit ihrem leckeren Gazellenkörper aber locker wieder wettmachen. Ist erst seit kurzem im Club aktiv und kommt aufgrund meiner Tagesmüdigkeit aber erstmal in die Konserve

Diese Hitze macht mich zunehmend platt. Die Softdrinks in den Reagenzgläsern sorgen nur für kurzzeitige Erfrischung und die Wassertemperatur im Pool könnte man gerne noch ein paar Grade herunterfahren. Aber die ganzen Weiber vor Ort, ich schnalle fast ab!

Sehe dann voller Überraschung Veronica (BG) aus der World (mehr zu ihr s. hier: http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=94408), die mir noch viel besser gefällt als vor einem Jahr und sich sogar noch an mich erinnert. Hat seither wohl so einige Gymnastikübungen hinter sich gebracht und ihren schlanken Körper mit Wespentaille geradezu perfektioniert. Ein sackscharfes Teil das, mehr denn je Will aber, wie gewohnt, was Neues ausprobieren und habe da schon so ein paar andere vor der Flinte. Charlotte (RO, max. 20 Jahre alt, ca. 1,60 groß, KF 32/34, Natur-B/C-Cups, schwarze Haare mit Pferdeschwanz, dunkler Hauttyp, super Knackarsch) oder etwa Carmilla (könnte auch „Carmelia“ heißen, RO, Anfang 20, ca. 1,60m groß, KF 34, A-Cups, schwarzes Haar hochgesteckt, schöner Teint, geiles Fickarscherl, trägt so gläserne High Heels auf denen in gr. Lettern „Bitch“ steht), zwei fesche Latina-Lolitas, von denen es in der Oase ja gleich eine ganze Reihe zu sehen gibt. Ganz oben auf meiner Liste findet sich allerdings Lena (SL, etwa Mitte 20, ca. 1,65m groß, KF 34, A/B-Cups, langes blondes Haar, sehr hübsches Gesicht, leicht gebräunt, paar Tätowierungen), die ich schon recht früh an der Außenbar erspähe, die für den Rest des Tages aber gleich einem Phantom nur für einen Augenblick wieder auftaucht und sogleich wieder verschwindet. Genauso ergeht es mir mit Jessy (D/Magdeburg, Anfang/Mitte 20, ca. 1,65m groß, KF 34/36, A/B-Cups, schulterlanges blondes Haar, Brustwarzen-Piercings), eine kesse Blondine, bei meiner letzten Visite kennen gelernt, die eben nur dann mal wieder in mein Blickfeld gerät, wenn sie sich gerade irgendeinen anderen geangelt hat

Finde am frühen Abend dann schließlich Marie (RO, Anfang 20, 1,70m groß, KF 32, bildhübsche B-Cups, schwarzes langes Haar, schöne Bräunung, etwas spitzes Gesicht mit spitzer Nase, einiges Schlampenstempel/auffällig am Hals und an der Hüfte), die mir schon vorher im Outdoor-Bereich aufgefallen war, im Korridor und enteile mit ihr sogleich in eines der Zimmer. Ihr strammer Model-Body und ihr geiles Gesicht bringen mich fast um den Verstand. Und dann noch diese wohl geformten Titten… Dirigiere sie zuerst in meine favorisierte Arschlochausleckposition: Sie steht an der Wand, drückt ihren Hintern feste nach hinten durch und ich schlotze munter an ihrer Rosette. Anschließend paar verhaltene ZKs und bitte sie dann vor mir auf die Knie. Marie lutscht schön an der Eichel rauf, schenkt mir immerfort geile Blicke und hat meinen Ständer bereits bestens im Griff. Anschließend schmeißt sie sich auf Bett und fordert, ich solle ihr jetzt erstmal artig ihre Möse lecken. Auch die ist ein einziger Traum, ich sabbere, nuckle und stecke ihr, so tief es nur geht, meine Zunge hinein. Bereitet ihr ganz augenscheinlich eine Menge Spaß Sie wird immer wilder, schnappt sich meinen Schwanz und lutscht diesmal viel passionierter drauflos als zuvor. Ich ficke sie derweil feste mit meinen Fingern in ihre klatschnasse Pussy, selten ein Girl erlebt, das auf heftiges Fingern dermaßen steht. Dann kräftiges Ficken in der Missio, platziere sie danach auf die Seite und stoße noch heftiger zu. Währenddessen stecke ich immer wieder meinen Finger in den Mund, sie lutscht daran und beißt zu. Drehe schier durch Marie geht klasse mit, ist ne richtige kleine naturgeile Sau, der ihr Beruf wohl nach wie vor viel Freude macht. Bin inzwischen triefnass vor Schweiß und baue Ständer-wise zunehmend ab. Marie schreitet fort mit erstklassigem FO, bringt ihn wieder auf vollständige Größe. Dann noch bissl Pimpern in der Reiter, dann wieder Kolben lecken, anschließend das Finale Open Air
Fazit: Marie war für mich hübscheste Girl im ganzen Club – und bietet einen erstklassigen Service, mit deutlichen Anzeichen von Naturgeilheit. ZKs könnten zwar ein wenig feuriger sein, tut ihrem fantastischen Porno-Sex-Appeal jedoch keinerlei Abbruch. Weilt im Übrigen schon seit 4 Jahren in unserem Lande und spricht nahezu perfektes Deutsch. Und ist ab sofort mein neuer Liebling in der Oase!

Schnappe mir am späten Abend dann noch Raffaela (RO, Anfang/Mitte 20, ca. 1,65m groß, KF 34/36, A-Cups, schulterlanges blondes Haar, feiner Teint, keine Tattoos, trägt Schleifchen um den Hals und Rose im Haar) und hechte mir ihr in eines der Gemächer. Raffaela war mir im Laufe des Tages gleich von einigen Kollegen im Club empfohlen worden und ist vor allem auffällig durch ihr außerordentlich stark geschminktes Gesicht. Hat für mich durchaus seine Reize und so einen Hauch von osteuropäischem Porno-Actricen-Schick. Muss bei dem Anblick jedenfalls unweigerlich an Regina Moon, Christina Bella usw. denken Lasse mir nun jedenfalls von Raffaela eine halbe Stunde lang meinen Schwanz polieren. Ist jetzt genau das richtige, mit Vögeln iss ohnehin nix mehr drin bei der drückenden Luft in den winzigen Poppkisten. Raffaela bietet dabei eine formidables FO mit schönem, wilden Deep Throating, schlägt sich mit meinem Ständer immer wieder auf ihre Zunge und ihr Gesicht und schaut zu mir hoch mit ihren glühenden Augen. Das alles aus der Doggy-Position. Ich knie vor ihr und sehe im Spiegel ihren prallen Arsch mit ihren beiden versauten Löchern. Sieht einfach klasse aus. Raffaela schafft es auch bei einigen Hängern meinerseits Marc69 immer wieder auf Vordermann zu bringen. Zum Abschluss bearbeitet sie meinen Lümmel noch händisch mit ein wenig Gleitöl und bekommt von mir ne saftige Spermaspülung in ihren lüsternen Mund
Fazit: Raffaela schlendert ja meist umher mit diesem diabolischen „Ich-will-einfach-nur-Ficken-Blick“, ist aber eine ausgesprochen nette und sympathische und offeriert einen ausgezeichneten Service. Zumindest ein Spitzen-FO!

Gesamtfazit: Hatte am Abend irgendwie den Überblick verloren, waren einfach zu viele Mädels vor Ort, vielleicht so zwischen 70 -80. Eine hübscher wie die andere, wusste am Ende beim besten Willen nimmer, wen ich als nächstes Ficken sollte – war allerdings nach der Nummer mit Raffaela einfach zu schlapp und muss daher wieder mal einiges aufschieben bis zum nächsten Mal.

Gruß ,

Marc69, der die Oase inzwischen für das Non plus ultra hält

P.S.: Da hier ja recht wenig über die Oase berichtet wird, hier noch die WS: http://www.fkk-oase.de/

Alt  27.12.2009, 17:29   # 9
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.098


nachtbar ist offline
Oase-Thread

@Glückspilz: Gerne, aber der hier war der einzige, den ich auf die Schnelle gefunden hab. Ich hab ihn auch nicht eröffnet und er existiert schon länger als der, auf den Du verweist. Wenn jemand die Threads vereinen kann, von mir aus gerne.
Alt  27.12.2009, 14:19   # 8
pan123
Vögelfreund
 
Benutzerbild von pan123
 
Mitglied seit 16. November 2008

Beiträge: 5


pan123 ist offline
erfahrung mit fkk oase

Hi,

ich war diesen Sommer einmal in der FKK-Oase und fand sie eher unterdurchschnittlich, gemessen an der Größe. Größter Kritikpunkt war der Umkleide-, Dusch- und Toilettenbereich (wurde hier auch schon genannt), aber auch die allgemeine Atmosphäre (Kundschaft). Ich würde in Frankfurt lieber ins Palace gehen - der Laden ist die 10 Euro mehr Eintritt locker wert.
Der einzige große Pluspunkt der Oase ist für mich der Außenbereich, der einen Besuch im Sommer lohnenswert macht.

Pan
Alt  27.12.2009, 13:13   # 7
Glückspilz
ColosaurusRex
 
Benutzerbild von Glückspilz
 
Mitglied seit 22. July 2007

Beiträge: 134


Glückspilz ist offline
Hallo nachtbar ,

meinst du nicht, wir sollten uns angesichts der spärlichen Berichte auf einen Oase-Thread beschränken? z.B.:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=93883

Komm leider erst im Frühling dazu, wieder aus der Oase zu berichten

Guten Rutsch, auf wem auch immer
__________________
"Ein jeder ist so viel wert, wie die Menschen wert sind, um die es ihm ernst ist." Marc Aurel, römischer Kaiser und Stammgast im Colosseum
"Plerumque schnuckelas in colosseo desiderare, lambare et penetraredelectat " Glückspilz, auch Stammgast im Colosseum
Alt  27.12.2009, 02:14   # 6
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.098


nachtbar ist offline
Warum schreibt niemand?

Okay, dann antworte ich mir eben selbst. Am 1. Weihnachtsfeiertag war ich wieder in der Oase. Es waren wegen des Feiertags wesentlich weniger Mädels da als sonst.Die Filme im Kino sind leider immer noch die gleichen wie vor einem Jahr, dafür war das Essen diesmal wieder super. Zu den Mädels:
Rebecca aus Bulgarien: traumhaftes Aussehen, dunkle Haare, sehr schlank, ca 1,70 cm plus 15cm high heels, Service war okay , besonders ihr FO bis zum Anschlag, trotzdem sprang der Funke nicht über, Note 2.
Jamilla aus Kuba: sehr dunkle Südamerikamerin, nicht ganz so schlank , etwa 1,70 groß, tolle Performance im Kino, Note1.
Alt  27.05.2009, 01:58   # 5
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.098


nachtbar ist offline
Wie angekündigt war ich am Samstag in der FKK-OASE. Ich finde den Club einmalig, aber diesmal sind mir auch negative Dinge aufgefallen:Handtücher gab es nur am Empfang, es wurde übertrieben animiert, das Personal beim Grillen war eine Zumutung und bzgl. Sauberkeit könnte es auch besser sein, oder bin ich vom Hawaii nur verwöhnt?! Die Mädels waren wie immer klasse:
-Shana, deutsch , schlank, klein aber Highheels, super FO und nach dem Sex hat sie mich noch massiert. Note 1
-Judith aus Ungarn, schlank , mittelgroß, sehr lustig , super FO. Note 1
-Alex aus Kroatien, Schlank, mittelgroß mit sehr gut operiertem Vorbau und richtig festen Beinen, sehr beweglich und super FO. Note 1+
- Russin, Name vergessen, von der Optik her genau mein Fall, schlank und sehr groß, super FO nur zu kurz, wollte etwas mehr verdienen, was mich störte. Note 2-.
Alt  18.05.2009, 14:37   # 4
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.098


nachtbar ist offline
Wenn Du in der Nähe der Oase bist , geh auf jeden Fall rein!!!!
Ich bin am Samstag auch wieder dort.
Alt  08.05.2009, 20:27   # 3
olli83362
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 19


olli83362 ist offline
die oase ist aus meiner sicht eh immer einen besuch wert, aber besonders bei schoenem wetter ist die sehr gut angelegte aussenanlage einmalig :-)

da kann man wirklich ordentlich relaxen und nebenbei das naechste "opfer" ausgucken *smile

ansonsten ist natuerlich auch in frankfurt das palace nicht zu verachten.....

viel spass!

gruss

Oliver
Alt  08.05.2009, 01:19   # 2
ajax69
Römer
 
Mitglied seit 21. May 2004

Beiträge: 676


ajax69 ist offline
...Oase ist für mich neben der World mein Lieblingsclub. Von der Quantität und Qualität der Mädels war ich meist sehr begeistert. Es gibt dort eine Menge an Highlights, z.Bsp Judith aus Ungarn, eine meiner allerliebsten CDL`s...

ajax69



B24 (Bannertausch)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:16 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)