HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Mein Banner
Banner bestellen


7


8


9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


SB 10


SB 11


SB 12


SB 14


SB


31


32


33


34


37



38


39


40

^ Bannertausch ^



Mein Banner
Banner bestellen


.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  11.02.2011, 00:17   # 1
Tobiii
 
Mitglied seit 31. January 2011

Beiträge: 2


Tobiii ist offline
Thumbs up TINA - geile Münchnerin

Bild - anklicken und vergrößern
tina-15.jpg   tina-17.jpg   tina-3.jpg   tina-14.jpg   tina-12.jpg  



TINA - geile Münchnerin
Tel. 01578-676 11 93

Wer kann was zu ihr sagen? Die Bilder sind ja mehr als verlockend - nur Testberichte habe ich leider keine gefunden?!

Danke euch vorab!


http://sexxxgirls.com/girl/tina-1.html


Zitat:
EG rechts, KIR ROYAL
bei Tina klingeln

Zeiten: Montag - Freitag

Service:

Ich werde Dir all Deine Wünsche im zärtlichen, wie auch im bizarren Bereich erfüllen!

Männer ab 30 willkommen

GV in den verschiedensten Stellungen, Küssen, Schmusen, ZK (nach Sympathie), Französisch beidseitig, BV-Spanisch, erotische Massagen, Fingerspiele, Dildospiele, extra langes Vorspiel, AV bei Dir, Dreier mit TS Diana, u.v.m. Auch leicht devote Spiele möglich !

Und für die Fetisch- und Bizarrfreunde biete ich dominante Spiele, Rollenspiele jeder Art, leichte Erziehung, Schuh- und Fußerotik, Wachsspielchen, Nylonerotik, Lack und Leder, sanfte/harte Schläge, Facesitting, Fesselspiele, Brustwarzenspiele, NS, Eier abbinden, uvm.

Gerne auch 3er mit Freundin Jasmin, gerne auch im bizarren Bereich !


Sprachen: deutsch



01578-676 11 93 -
Machtlfingerstr. 12
81379 München - Obersendling

Bayern
DE - Deutschland
Zitat:
Hier geht´s zum SMALL TALK-Thead...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=161898
Zitat:
Zum JASMIN & TINA (Dreier) Berichte-Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=233317

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  10.03.2014, 22:34   # 88
Wolverine X
 
Mitglied seit 15. December 2013

Beiträge: 50


Wolverine X ist offline
Hallo,

nachdem ich die letzten Wochen nur positiver Erfahrungen gemacht habe darf ich Tina natürlich
nicht vergessen.
Ein Besuch bei ihr ist nach wie vor immer ein Highlight.Ich hab den Eindruck als ob sie immer noch
besser und schöner wird.
Neues Tattoo und Piercings,sie versteht es sich immer wieder positiv zu verändern.
Was ihren Service betrifft gibt es nach wie vor nichts auszusetzen,immer nett und freundlich,sauber.
Egal was man mit ihr veranstaltet es macht einfach Spass und Tina ist auch immer voll dabei.
Dazu kommt natürlich dieser absolut geile Body der,so hab ich den den Eindruck auch nicht zu
altern scheint,ganz im Gegenteil.
Straff,schöne weiche Haut wie ein Babypopo,einfach ein Genuss...und natürlich nicht zu vergessen ihre
Hammertitten,ok ich steh nun mal auf grosse Dinger aber ihre ghören ganz sich zu den besten was München
und Umgebung zu bieten hat.
Was bei ihr ganz besonders Spass macht ist sie zu lecken...wenn ihr kommen gespielt sein soll dann
fress ich nen Besen.
Leider ist sie derzeit nur alle zwei Wochen anzutreffen.
Ich denke mal diese Woche ist sie wieder "fällig" ....

Seid nett zu Ihr....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.02.2014, 06:17   # 87
MarkyMuc
 
Mitglied seit 9. February 2014

Beiträge: 6


MarkyMuc ist offline
Ja, die Bemerkung ist gemeint.
Antwort erstellen         
Alt  24.02.2014, 22:24   # 86
Vediovis
 
Benutzerbild von Vediovis
 
Mitglied seit 13. June 2013

Beiträge: 1.668


Vediovis ist offline
Smile @MarkyMuc

Zitat:
nachdem ich letzte Woche bei einer anderen DL eine nicht so lobenswerte Erfahrung gemacht hatte,
gibt's hier auch 'ne Info/nen Bericht dazu? Danke. Oder meinst Du Deine Bemerkung zu Juli http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...09#post1844809
__________________
"Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Zehen zu treten." (Curt Goetz)
"Frauen sind die Musik des Lebens" (Richard Wagner)
Antwort erstellen         
Alt  24.02.2014, 19:27   # 85
MarkyMuc
 
Mitglied seit 9. February 2014

Beiträge: 6


MarkyMuc ist offline
Kleines Rollenspiel

Guten Tag LH´ler,

nachdem ich letzte Woche bei einer anderen DL eine nicht so lobenswerte Erfahrung gemacht hatte,
habe ich heute Nachmittag eine Stunde bei Tina gegönnt.

Die Terminvereinbarung lief problemlos und ich war pünktlich in der Machtlfingerstraße.

Bei meinem letzten Besuch hatte ich mit Tina schon darüber gesprochen, dass ich gerne mal ein
kleines Rollenspiel machen würde.

Tina als meine Chefin und ich als Mitarbeiter. Nachdem ich mich geduscht hatte, ging ich in Tinas
Zimmer zurück, wo sie mich bereits in einem schwarz-grauen kurzen, engem Kleid empfing.

Tina übernahm sofort die Initiative und forderte mich auf die Zahlen der "Firma" vorzulegen. Da ich
in Mathematik noch nie ein Genie war, entdeckte sich auch gleich einen Fehler in den Zahlen und forderte
mich auf diesen Fehler wieder gut zu machen. Allerdings nicht mit Überstunden über den Büchern, ich sollte
meinen Fehler auf andere Weise wieder gut machen.

Und was macht man(n) als guter Angestellter? Ich entsprach natürlich dem Wunsch meiner Chefin!

Sie zog ihr Kleid aus und ich durfte mich gleich mal um ihre Titten kümmern. Dann setzte sie sich
auf die als "Schreibtisch" dienenden Massagebank und meine Zunge und Lippen wanderte über ihren Körper zwischen
ihre Beine. Tina genoss meine Zunge bis zum Orgasmus und nach einem ausgiebigen Geläse ihrerseits ging
es doggy im Stehen weiter. Schließlich landeten wir auf dem Bett und Tina rittlings auf mir. Nach der Reiteinlage ging es
ab in die Missio. In dieser Stellung hielt ich es aber dann nicht mehr lange aus und der Gummi war voll.

Ja, so eine Chefin wünscht man sich doch ;-).

Ich bekam von Tina anschließend noch eine zärtlich Massage und wir unterhielten uns noch über dies und das.
Nach einer zweiten Dusche verlies ich Tina glücklich und zufrieden.
Antwort erstellen         
Alt  12.02.2014, 14:45   # 84
paul1361
 
Benutzerbild von paul1361
 
Mitglied seit 10. January 2014

Beiträge: 19


paul1361 ist offline
Talking Tina ist der Hammer

Tinas Bilder haben mich schon lange angemacht. Die positiven Berichte hier dann den Ausschlag gegeben. Ich musste einfach mal zu ihr. Am letzten Montag bestand dann zum Glück die Chance zwischen zwei Kundenterminen, bei ihr vorbei zu schauen. Erster Schock um 15:45 der Zettel an ihrer Klingel „besetzt bis 16:05“! Das würde knapp werden. Hab ich mir eben die Bildergalerien der Damen in den anderen Einheiten des Hauses angesehen. Im Treppenhaus war so viel los, dass ich dann lieber auf Nummer Sicher gegangen bin und die letzten 10 Minuten direkt vor ihrer Tür gewartet habe. Pünktlich hab ich dann bei ihr geklingelt und kurz darauf öffnet mir Tina die Tür. Sie sieht wirklich umwerfend aus. Außer dem stringähnlichen Höschen trug sie noch nichts. Sie bat mich herein und fragte nach meinem Begehr. Ich zwang mich zu 30/100, für mehr reichte die Zeit nicht. Während meiner Dusche zog sie sich an – ich wollte sie ja schließlich selbst auspacken - und telefonierte ein wenig. Dann kam sie zu mir in ihr Zimmer. Ein absolut heißes schwarzes Wetlook-Teil spannte über ihren Oberkörper, ließ ihre knackigen Hinterbacken halb frei und die phänomenal strammen Brüste drangen auch selbstbewusst heraus. Allerdings hatte auch ich mich für Tina in Schale geworfen. Interessiert befühlte sie meinen schwarzen Latex-Slip, an dessen vordere Öffnung allmählich von innen angeklopft wurde. Nach kurzem Smalltalk über sexy Outfits kümmerte sie sich erst mal um meine Brustwarzen. Ihre Zunge an meinen Nippeln ließ den Raum im Slip noch enger scheinen. Natürlich konnte ich meine Hände dabei auch nicht von ihr lassen, griff in ihren wunderbaren Hintern und küsste mich vom Hals zu ihren Lippen. Zaghaft erwiderte sie die Forderung meiner Zunge nach Einlass, so dass ich mir schon mehr Leidenschaft zu wünschen begann. Im Nachhinein muss ich sagen: „Gut gemacht, Tina! Sonst wäre ich vielleicht schon da gekommen.“
Sie gab ihrer Neugier nach und befreite mein kleines Spielzeug, das in ihrer Hand schnell Betriebsgröße erreichte. Die Lust war auf ihm bereits spürbar, so streifte sie ihm seine Diensthaube über und ab ging es nach Frankreich. Hingebungsvoll saugte sie ihn ein, härtete ihn komplett aus und begann dann, seine Pracht mit ihrer Zunge zu erkunden. Wie ihre schmachtenden Augen dabei meinen Blick suchten und fanden, war schon eine Wucht. Leider blieb meinen Eiern so eine Zungenbehandlung verwehrt, aber ihr Finger, besser ihre langen Nägel kraulten meine frisch rasierten Tanks absolut elektrisierend. Dann ging es aufs Bett und ich durfte sie zum Start missionieren. Ohne externe Befeuchtung konnte ich sofort in sie fahren. Sie ist ein Genuss, egal, ob sie die Schenkel abspreizte oder meine Hüften umschlang. Nur der Anblick ihrer prallen Sillies, ließ mich die Stellung wechseln und mein Rohr zwischen diese Prachthügel legen. Wie gern hätte ich ihn durch das Tal, das sie mit ihren Händen zu einer Schlucht zusammen presste, bis in ihren Mund geschoben. Allein meine anatomischen Voraussetzungen waren nicht ausreichend. Dann eben weiter im Doggy vor dem breiten schräg aufgehängten Spiegel. Ein geiler Anblick, Tina so vor sich zu haben und sie ging auch super mit und stemmte sich gegen meine Stöße. Ich drohte sämtliche Hemmungen zu verlieren und nur der nächste Stellungswechsel rettete mich vor dem Abschuss. Bange dachte ich daran, wie lange ich ihrem anschließenden Ritt auf meiner Latte würde standhalten, ihn genießen können. Und als sie mich noch fragte, ob sie mich mal richtig durchficken sollte – selbstverständlich nickte ich – hatte ich mich mit einem geilen Ende abgefunden. Jedoch fand sie bewusst oder nicht – egal – den richtigen Moment und mein Brodeln verebbte wieder. Auch die Spannung hatte nachgelassen, aber Tina im Stehen - in High Heels, damit die Größenverhältnisse passten – zu ficken, wirkte wieder extrem luststeigernd. Die folgende Handmassage gehört zum geilsten, was ich erlebt habe. Sie gab alles und ich sehnte mich zitternd der Erlösung entgegen. Endlos beschenkte sie mich mit tiefsten Zungenküssen, ließ sich nicht von dem Klingeln meiner potentiellen Nachfolger stören und als sie schließlich mit ihren Nägeln wieder rau über meine Eier schabte, explodierte ich endlich in nicht für möglich gehaltener Menge, die sich weit über meinen Oberkörper ergoss.
Obwohl die Zeit lang vorbei war, hatte Tina keine Eile. Nach der nun noch wichtigeren Dusche gab es lockeren SmallTalk und eine zärtliche Verabschiedung.
Kleiner Tipp von ihr fürs nächste Mal (das wird bestimmt kommen):
Montags rennen ihr die Fans die Bude ein. Entspannter kann es anderentags werden.

Warum ich das erst heute schreibe?
Weil erst jetzt der Muskelkater in meinen Arschbacken nachlässt und ich wieder ruhig sitzen kann !
Antwort erstellen         
Alt  11.02.2014, 23:13   # 83
MadMax1
Der Vollstrecker
 
Mitglied seit 11. February 2014

Beiträge: 5


MadMax1 ist offline
geile 15 min.

Guten Tag zusammen,

Gestern war es mal wieder soweit,der Druck weiter unten war wieder zu gross.
Da ich noch nie Silicontitten berührt oder damit gespielt hatte wollte ich das auch mal ausprobieren und suchte mir eine ansprechende Dame aus und bin dabei auf Tina gestossen.
Da sie nach ihren Angaben deutsche bzw.Münchnerin ist bin ich in die Machtlfingerstr.gefahren natürlich mit tel.Voranmeldung.Sie klang am tel.sehr nett und sympatisch,trotzdem hab ich nur 15min.ausgemacht,man weis ja nie.
Ich bin von Tina freundlich empfangen worden und war angenehm überrascht daß sie in natura genau so aussieht wie auf den Bildern und auch sehr nett zu mir war.
Ich bin zuerst duschen,als ich wieder im Zimmer war stand sie schon splitternackt da.
Es ging auch ssofort los mit streicheln und Berührungen.Als ich dann das erste mal ihre Brüste berührte mar mein bestes Stück schon voll da.
Tina zog den Gummi aus und fing auch schon an gekonnt zu blasen,da musste ich mich schon sehr zusammen reissen um nicht abzuspritzen.
Ich durfte (sollte)sie dann lecken was ich auch tat...war gut,schöne rasierte Muschi,ich bin mir nicht sicher aber ich glaub sie ist tatsächlich gekommen.
Das Finale gabs dann in der Reiterstellung weil ich dabei unbedingt ihre schönen Titten sehen wollte,da wars
dann ganz schnell passiert und der Gummi gefüllt.
Wir haben uns dann noch etwas unterhalten,leider ist sie nur alle 2 Wochen hier.
Als ich auf die Uhr gesehen habe waren mehr als die 15min.vorbei...Druck macht die Tina deswegen keinen,ich wurde noch nett verabschiedet mit dem Versprechen nächstes mal länger zu bleiben...warum auch nicht??
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.02.2014, 19:30   # 82
MarkyMuc
 
Mitglied seit 9. February 2014

Beiträge: 6


MarkyMuc ist offline
Hallo LH´ler,

ich war bisher nur "lesend" im Lusthaus unterwegs, habe mich aber jetzt angemeldet um auch mal von meinen Erlebnissen zu berichten:

Angetan von den Berichten hier vereinbarte ich meinen erstenTermin bei Tina und bisher folgten noch 2 weitere.

Beim ersten Besuch war ich noch relativ unerfahren im P6-Gewerbe und von daher auch relativ schüchtern. Diese Schüchternheit erledigte sich aber bereits nach wenigen Minuten, da mich Tina so nett und freundlich Empfangen hat, als ob wir uns schon lange kennen.

Nachdem das finanzielle geklärt war, wurde mir ohne Aufforderung Getränk und Dusche angeboten, was ich beides gerne in Anspruch nahm. Nachdem ich aus der Dusche zurück ins Zimmer kam, ging sich Tina noch frisch machen.

Als Tina zurück im Zimmer war, gab es noch kurzen ST und sie erkundigte sich mich nach meinen Wünschen. Ich entschied mich für die GF6-Variante und lies mich von Tina einfach verführen.

Am Anfang war ich wohl noch ein wenig nervös und "Klein-Marky" wollte noch nicht so richtig, aber Tina überzeugte ihn dank Handeinsatz und einem Französischkurs doch davon mitzumachen.

Ihr Französisch ist einfach himmlisch!! Sie genoß es auch sehr, dass ich mich bei ihr auf französisch revanschierte. Nach einer Reiteinlage ging es in die Missio und es dauerte nicht lange bis der Conti voll war. Alleine der Anblick dieser schönen Frau mit ihrem perfekten Körper ist jeden Cent wert. Es war für mich wirklich so, als ob ich mit einer Freundin Sex hatte.

Danach war noch etwas Zeit für eine Unterhaltung und nach einer erneuten Dusche brachte mich Tina zur Tür und ich wurde sehr freundlich mit Küsschen verabschiedet. Es kam nie Hektik auf und die vereinbarte Zeit wurde auch sehr großzügig eingehalten. Mit 2x duschen war ich ca. 15 Minuten länger bei ihr als vereinbart.

Da ich mich gerne (ver-)führen lasse, lies ich mich bei den beiden weiteren Besuchen einfach von Tina inspirieren und ich muss sagen, sie weiß ganz genau wie sie mich absolut heiß macht. Ich genoß jede Minute die ich mit ihr bisher verbrachte und freue mich schon auf weitere Besuche. Tina kündigte mir beim letzten Mal schon neue Ideen an, die wir dann beim nächsten Besuch in die Tat umsetzen.

Fazit von mir: Tina ist eine intelligente, einfühlsame und sehr hübsche Frau, mit einem Körper, der alleine mir schon die Sinne raubt. Sie ist auf meine Wünsche voll und ganz eingegangen und hat auch eigene Ideen mit eingebracht um jeden Besuch zu etwas Besonderen zu machen.

Wiederholungsfaktor: 200 Prozent und ich freu mich schon auf meinen Besuch diese Woche bei Tina!!

Soweit mein erster Beitrag hier....
Antwort erstellen         
Alt  26.01.2014, 19:20   # 81
Wolverine X
 
Mitglied seit 15. December 2013

Beiträge: 50


Wolverine X ist offline
Vorletzte Woche hab ich bei Tina die etwas härtere Variante getestet.
Das geile Luder hat mich im schwarzen Catsuit empfangen und nach langem Widerstand ans Bett gefesselt.
Dann stellt sie sich vor mich und zieht sich dermassen langsam und aufreizend aus,ich bin fast verrückt geworden...
Ich konnt sie nicht anlangen aber sie hat mich mit Ihren Berührungen fast zum Wahnsinn getrieben...das war die Höchststrafe,ihren geilen Körper und Titten zu sehen aber nicht zu berühren während sie mit ihren beiden mich "gestreichelt und berührt" hat...ich kanns nicht anders beschreiben...
Erst mach langem betteln und kurz vorm Abschuss hat sie mich befreit und dermassen geil geritten das ich ruck zuck fertig war.
...die 2.Runde lief dann etwas entspannter mit Abschluss beim blasen...
Das war mit das geilste was isch bisher erlebt habe.Natürlich mit Schutz.

Ihr Service muss wohl nicht extra beschrieben werden,wie immer nett und Top!!
Mal sehen was sie sonst noch so drauf hat...
Antwort erstellen         
Alt  12.01.2014, 23:09   # 80
Wolverine X
 
Mitglied seit 15. December 2013

Beiträge: 50


Wolverine X ist offline
Thumbs up Tina geiler Feger

Letzte Woche hatte ich meine Ankündigung wahr gemacht und bei Tina 1 Stunde vereinbart.
Was soll ich sagen...es war besser als beim ersten mal.
Empfang sehr nett als ob wir uns schon länger kennen..aber auch mit so nem geilen Blick...
Erst das finanzielle geregelt,dann unter die Dusche.Getränk wie beim letzten mal ohne Aufforderung,stand schon da als ich vom duschen zurück kam.
Diesmal bin ich schneller gewesen und hab ihr den BH ausgezogen....diese Titten....
da rührte sich doch gleich was in der Hose....was zur folge hatte daß sie gleich den Gummi aufgezogen hat und ein tolles Gebläse gestartet hat.
Dann gings aufs Bett wo ich sie erst ausgiebig gestreichelt und dann noch ausgiebiger geleckt habe.
Ich denke sie ist richtig gekommen...sowas kann man nicht spielen ausserdem war sie richtig nass,war sicher nicht nur von meinem sabber...
Dann nochmal Gebläse komplett ohne Handeinsatz...ich wollte dann daß sie mich reitet...oh mein Gott dieser Anblick..dazu ein paar Küsschen....
..ich wollte dann daß sie es mit Gebläse zu ende bringt...was dann auch sehr bald erledigt und die Tüte voll war..
Säuberung durch sie,da noch etwas Zeit war haben wir und noch sehr nett unterhalten.Ich muss gestehen ich hatte dabei das Gefühl mich mit einer guten Freundin zu unterhalten,die Tina kann so eine Wärme und Nähe vermitteln..echt unglaublich.
Wäre nur gespannt was sie noch so alles drauf hat wenn man ihr "Waffenarsenal"so betrachtet.Ich werds nicht berichten könnnen da ich nur auf die zärtliche Variante stehe aber vielleicht kann das ja ein anderer besser.
Ich werds mir auf jeden Fall wieder geben..könnte gefährlich für mich werden...
Antwort erstellen         
Alt  01.01.2014, 16:46   # 79
Wolverine X
 
Mitglied seit 15. December 2013

Beiträge: 50


Wolverine X ist offline
@krrk

Danke für die Info,werds beim nächsten mal besser machen
Antwort erstellen         
Alt  29.12.2013, 16:14   # 78
-
 

Beiträge: n/a


@Wolverine X

Als rein technische Info: Du kannst einen Beitrag auch nachträglich per "Edit" noch einmal ändern, längstens so um die 24 Stunden nach Erstellung. Wenn ein paar Minuten seit Erstellung verstrichen sind, dann erhält der Beitrag einen Marker, dass er nachträglich geändert wurde.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.12.2013, 15:47   # 77
Wolverine X
 
Mitglied seit 15. December 2013

Beiträge: 50


Wolverine X ist offline
..Ergänzung zum Bericht,hatte zu früh abgedrückt...
nächstes mal bleib ich sicher ne Stunde...möchte nicht wissen was die Tina noch alles mit mir anstellt...
hat sie mir auch schon angedroht ...

Wiederholung ganz sicher....
Antwort erstellen         
Alt  29.12.2013, 15:44   # 76
Wolverine X
 
Mitglied seit 15. December 2013

Beiträge: 50


Wolverine X ist offline
Geiler Feger

ich war zuest doch überrascht als ich gesehen hab daß Tina am Wochenende arbeitet obwohl sie doch Termine am Wochenende ausschliesst.
Ich ans Tel.und zum Glück noch nen Termin bekommen
Sehr nette Begrüssung in Dessous.Getränk und Dusche wurde auch gleich angeboten.
Obwohl der Bau doch etwas alt ausschaut sind bzw.ist ihr Zimmer sauber,frische Handtücher incl.
zuerst netter Smalltalk und eine rauchen.Geldübergabe dann in die Dusche.
Sie hat sich nach mir auch frisch gemacht.
..und bis ich gesschaut hab stand sie auch schon komplett nackig vor mir.
wow was für ein Anblick.
Auch die Bilder sind 100% sie.
Wirklich geile Titten nicht zu gross,passen genau zu Ihr.nach etwas streichel gings mit nem guten Blaskonzert los ohne Handeinsatz aber mit Gummi versteht sich
Dann leckte ich ich ihre schöne und schmackhafte Muschi was der Tina heftiges stöhnen und auch nen heftigen Orgasmus entlockte....sie wurd richtig nass.
Bevor der Schuss hier schon losging wollt ich sie natürlich auch ficken.
Mein Wunsch daß sie mich reitet wurde sofort in die Tat umgesetzt....tja da war dann die Tüte gleich voll,kein Wunder bei dem Anblick und dem Body...
Säuberung durch Tina,ne weitere Runde gabs leider nicht da ziemlich viel los war und ich Depp nur ne halbe
Stunde gebucht hatte aber netter Smalltalk zum Abschluss und bischen Bussi Bussi...
Beim nächsten mal bleib ich ne Stunde,möcht nicht wissen was sie dann noch alles
Antwort erstellen         
Alt  25.12.2013, 19:08   # 75
DaRealOne
 
Benutzerbild von DaRealOne
 
Mitglied seit 24. March 2010

Beiträge: 52


DaRealOne ist offline
Ein Traum wird wahr...

... endlich.
Die Bilder von Tina hatten es mir schon eine Weile angetan und die durchwegs positiven Berichte verstärkten den Entschluss sie mal zu besuchen.
Das Treffen liegt schon ein bisschen länger in der Vergangenheit, da ich mir angewöhnt habe, erst ein wenig Zeit zwischen dem Date und Bericht (Berichte zu Ryana, Kitty & Ines folgen) verstreichen zu lassen, um den Bericht ungetrübt von Euphorie schreiben zu können. Bei Tina fällt dies schwer bzw. ist nahezu unmöglich.

Ich rief Tina in der frühen Mittagsstunde an und erkundigte mich ob ein spontaner Besuch machbar sei. Sie bat mich mir noch etwas Zeit zu lassen, damit sie sich noch schminken und herrichten könne, war also ihr erster Gast des Tages. Zur vereinbarten Zeit klingelte ich bei ihr, war allerdings doch noch zu schnell da, denn sie öffnete in Jeans und Top, aber auch dieses "Outfit" lies mir schon das Wasser im Mund zusammen laufen. Ich dackelte Tina ins Zimmer hinterher und dankte den Designern für die Idee der eng anliegender Jeans. Im Zimmer klärten wir kurz das finanzielle (100/30) und anschließend wurde mir die Dusche gezeigt. Danach verschwand Tina nochmal kurz, nur um dann in Ultra heiser Unterwäsche wieder zu kommen.

Wir näherten uns im Stehen an und Tina erkundigte sich nach Wünschen und Vorlieben. Dabei konnte ich nicht aufhören ihren herrlich knackigen Hintern zu kneten. Erste Küsse wurden ausgetauscht und Tina begann meinen "kleinen" sanft zu massieren. Sie merkte wohl dass ich zu den schüchternen gehöre und entledigte sich lasziv ihrer Dessous. Nun wusste ich nicht mehr wohin mit meinen Händen: Knackarsch, oder diese prachtvollen Titties massieren.
Kurz darauf bugsierte mich Tina aufs Bett und deckte meinen Körper mit Küsschen und arbeitete sich langsam runter, massierte mich noch ein wenig um mit einem Blaskonzert par excellence zu beginnen. hätte von mir aus ewig dauern können, aber ich wollte ja noch mehr von dieser wundervollen Frau kennen lernen und da sie sich gefreut hatte, dass ich mich gern revangiere, bat ich nun darum eben jenes in die Tat um zu setzen. Bei gepiercten pussys macht es mir noch mehr Spaß. Sichtlich Gefallen schien auch Tina zu haben, die nach kurzer Zeit sehr feucht wurde und das Spiel meiner Hände an ihren Titties unterstützte oder selbst ihre pussy hochzog, um mir besseren Zugang zu gewissen Stellen zu verschaffen. Irgendwann drückte sie mir ihr Becken nur noch entgegen und stöhnte, bis sie sich mir entzog und um eine kleine Pause bat. Als sie wieder bei sich war fragte sie, wie wir beginnen wollen und ich bat sie cowgirl zu spielen. Mit einem neckische Grinsen meinte sie gerne und grinste noch mehr bei den Worten flutschi brauchen wir nicht mehr und schwups war aufgesattelt. Eine Wonne Tina zu spüren, ihre wippenden Brüste zu kneten, zu küssen, während sie mal schneller, mal langsamer, mal mit tiefen kreisenden Bewegungen, oder nur die Spitze auf einem abgeht. Dabei bewies sie ein hervorragendes Gefühl wann sie etwas langsamer machen musste, um mich zu schnell zu verlieren. Nach einer kleinen Ewigkeit haucht sie, dass es nun Zeit für Doggy sei. Was für ein Anblick diese Traumfrau unter sich zu sehen und ihren Knackarsch zu kneten, zu spreizen während man ungehindert zu stößt. Gepaart mit den geilen Blicken welche Tina einem über den Spiegel, oder die Schulter zu wirft sind dabei besser als jeder Dirty Talk. Ich steigerte das Tempo und vögelte mich ins Paradies, Tina lies mich noch auszucken und molk mit kleinen Bewegungen noch den letzten Tropfen heraus.

Nach der Reinigung und einer Zigarette danach mit sehr interessantem smalltalk wurde ich noch hervorragend massiert. Leider hat alles irgendwann mal ein Ende und so musste ich dann schweren Herzens Tina verlassen. Die Zeit wurde mehr als nur eingehalten und es kam nie das Gefühl von Zeitdruck auf.

Kurz und knapp: Ich Depp hab viel zu lang damit gewartet Tina zu besuchen.

So long
DaRealOne
__________________
Falls Euch meine Berichte gefallen, freue ich mich über Gutscheinvorschläge
Vorzugsweise für den Münchener Norden & Dachau. Gedankt wird in Berichten
Antwort erstellen         
Alt  21.12.2013, 15:59   # 74
Stronzo2013
 
Mitglied seit 20. August 2013

Beiträge: 152


Stronzo2013 ist offline
Thumbs up Tina

In der Woche war ich jetzt endlich mal bei Tina. Alles in allem war ich sehr zufrieden. Sie behandelt einen freundlich, fast schon fürsorglich. Sie fragte mich nach meinen Wünschen und hält sich an alle Absprachen. Ihr Französisch ist gut. Die Zeit (30/100 €) wurde eingehalten.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.12.2013, 13:16   # 73
Erzbischof
Vade Retro!
 
Benutzerbild von Erzbischof
 
Mitglied seit 29. October 2013

Beiträge: 62


Erzbischof ist offline
Hallo, wedekind, hat sie für diese Aktion eigentlich das Gleiche verlangt wie für ficken ?? Deine Beiträge sind ja nicht so informativ in dieser Hinsicht.

PS. sie gefällt mir nämlich sehr gut und bei mir daheim ist Wüste.
Antwort erstellen         
Alt  18.12.2013, 12:27   # 72
Wedekind
 
Mitglied seit 14. December 2013

Beiträge: 34


Wedekind ist offline
Entspannung

War gestern so schlecht drauf! Nichts ging, Kopfweh und mehr. Tina hat mich eine Stunde massiert und
mich gestreichelt usw. bis es wieder gut ging. Es gibt auch bei ihr so schöne Stunden, auch mal ohne Sex.
Darum bin und bleib ich bei ihr!
Wedekind
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2013, 16:05   # 71
Wedekind
 
Mitglied seit 14. December 2013

Beiträge: 34


Wedekind ist offline
Schönste Zeit mit Tina

Obwohl die Außenfront trist ist, herrscht drinnen sehr schönes Ambiente! Tinas Studio ist mit Liebe
dekoriert und man fühlt sich sofort wohl. Dann kommt TINA und sie haut dich um !! Strahlendes Lächeln
und ein Körper so sexy und toll, daß einem die Luft weg bleibt. Egal ob in tollen Dessous, in Lack oder
Leder, mit Stümpfen oder High Heels, sie haut dich um !!! Und ihre Art, so sexy und wild, dann wieder
anschmiegsam und verschmust muss der Mann einfach geniessen. Ob französich oder in jeder anderen
Stellung, sie macht, was sie macht offensichtlich gern und das merkt man. Für mich ein absolutes Muss !!!
Bis bald Wedekind
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.12.2013, 01:36   # 70
Vediovis
 
Benutzerbild von Vediovis
 
Mitglied seit 13. June 2013

Beiträge: 1.668


Vediovis ist offline
Smile Tina - München

Am letzten Donnerstag, 05.12.13, hatte ich in Solln zu tun, abends stand mein erster LH-Stammtisch auf dem Programm. Da ich nach meinem Termin Zeit hatte, kam ich auf die glorreiche Idee, bei Tina vorbei zu schauen und sie nach einem Date zu meinem "Abendprogramm" mitzunehmen.
Termin war Gott sei Dank kurzfristig per sms möglich, Tatort diesmal die Meglinger Str. 45, statt Machtlfinger.
Herzlicher Empfang, Tina diesmal in roten FM-boots. Wie bei meinem Erstbesuch als erstes "Verwöhnprogramm" für Tina, danach schöner, geiler "Drei-Kampf". Weiteres spare ich mir jetzt - siehe meinen Bericht vom 09.09.13.
Nach dem leider zu schnellen Ende - zwar weiß ich, dass in Bayern die Uhren anders gehen, aber dass eine Stunde immer nur 6 Minuten hat... - wollten wir nach Feldmoching zum Stammtisch fahren. Da Tina selbst motorisiert sein wollte, habe ich brav auf sie gewartet und bin halt hinterher gefahren - wenigstens musste ich nicht laufen. Allerdings sind wir ziemlich verspätet eingelaufen, denn Tina musste sich ja noch "fertig machen" - und mich hat die Warterei fast fertig gemacht (Tina, nimm's mir bitte net übel, aber die Schnellste warst net) , denn Geduld ist nicht gerade meine Stärke.
@ slicker: hast im Wesentlichen Recht, allerdings hätte mir das Date als Hochzeitsnacht durchaus ausgereicht
__________________
"Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Zehen zu treten." (Curt Goetz)
"Frauen sind die Musik des Lebens" (Richard Wagner)
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2013, 11:41   # 69
geniesser365
 
Benutzerbild von geniesser365
 
Mitglied seit 21. February 2013

Beiträge: 839


geniesser365 ist offline
Parken

150 m weiter ist ja ein MC-Donald-Parkplatz, und ein Aldi-Parkplatz, ist zwar nicht offiziell, bzw. lt. den Schildern nicht erlaubt. Parkzeit ja offiziell nur für Kunden, und nur 1 Stunde, aber das reicht ja bei vielen.
Ist auf jeden Fall besser, als in der Meglinger41 zu parken.
Könnte für manch einen peinlich werden, wenn das Auto genau an diesem Parkplatz gesehen oder gar angedellt wird....
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2013, 11:04   # 68
-
 

Beiträge: n/a


Ich würde eigentlich empfehlen, nicht direkt bei einem Etablissement parken.

Und erst recht nicht "illegal" auf dem Parkplatz der 41, wenn ich zur 45 rübergehen würde.
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2013, 10:55   # 67
ladybird
 
Benutzerbild von ladybird
 
Mitglied seit 8. June 2002

Beiträge: 282


ladybird ist offline
@BMW2
Man kann übrigens ohne weiteres auf den großen freien Parkplatz bei der Meglinger STr. 41 parken!
Da stehen zwar Schilder drauf, aber von einer Frima die es nicht mehr gibt. Ich habe das mal bei einem Besuch bei Nina gelernt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.12.2013, 10:27   # 66
joe34837
Ehemals BMW 2
 
Benutzerbild von joe34837
 
Mitglied seit 29. October 2013

Beiträge: 4


joe34837 ist offline
Hallo
Nachdem ich letzte Woche in der Machtlfinger 12 versetz worden oder
Ausgebootet worden bin und keine Dame frei war die in mein Schema passt
bin ich rüber in die Meglinnger 45.
Nach einigen verhgeblichen Klingelversuchen hat Tina dann geöffnet.
Da es ihr anscheinend so ging wie mir, ein Typ ist nicht erschienen, hab ich die
Chance genutzt und bin eine halbe Std.bei ihr geblieben.
Ich kann nur sagen dass es sich gelohnt hat.
Sehr nett und freundlich und Gf6 vom feinsten so wie ich es mag, kuscheln Französisch, Stellungswechsel.
Über ihr Bizarrangebot kann ich nichts sagen da das nicht mein Fall ist.
Getränk und Dusche gabs ohne Nachfrage.
Alles machte nen sauberen Eindruck.
Man kann sich sogar mit ihr gut unterhalten,auf deutsch da ich keiner anderen Sprache mächtig bin
Nur die Parkplätze sind leider Mangelware
Fazit:
War nicht das letzte mal könnt für mein Weihnachtsgeld gefährlich werden.
Antwort erstellen         
Alt  27.11.2013, 20:54   # 65
Alfred1
 
Benutzerbild von Alfred1
 
Mitglied seit 3. August 2008

Beiträge: 99


Alfred1 ist offline
Thumbs up Tina

Hallo Liebe mit Streiter

Wahr letztens bei Tina hatte eine halbe stunde aus gemacht. ich nehme den ganzen Weg von Tirol nach München zu Tina auf den sie ist echt Super. Wir hatten einen Termin und es hat ach wunder bar geklappt sie nahm mich gleicht auf ihr Zimmer genommen und bat mir gleich ein getränk an was ich auch an nahm sie verschwand auch kurz den sie auch schnell wie Wäsche gemacht hat aber das war auch kein Problem den die zeit haben wir auch noch angehängt. nach der kurzen zeit kam sie dann auch wider und wir quatschen noch ein wenig bis sie dann anfing meinen kleinen freund zu Blasen sie Blies in ganz fein und zärtlich. nach der kurzen zeit meinte sie dann das wir uns umgedreht, und ich leckte sie ausgiebig das gefiel ihr anscheinend auch sehr sie kam aber auch mehr Mals. dann Fickte wir noch in zwei drei stellungen und da wahr es um mich geschehen. Tina macht in noch sauber wir quatschten noch ein wenig und dann musste ich auch wider los nach 45 min.

Tina macht einen guten Servis und es gibt nichts zum aussetzen den es gibt viel viel schlimmere Servis.
Besucht sie es bereut es nicht.
LG
Antwort erstellen         
Alt  24.11.2013, 23:49   # 64
Catweazle62
small (s)talker
 
Mitglied seit 3. August 2013

Beiträge: 8


Catweazle62 ist offline
habs wieder getan! !

Hallo
Ich konnte der Versuchung nicht wiederstehen und war wieder
bei der Tina am vorletzten Donnerstag.
Die Wochen davon auch schon.
All ihren Kritikern sei gesagt:
Probiert es selber aus dann wisst ihr warum.
Alles andere ist bereits ausführlich beschrieben worden.
Auch die menschliche Seite kommt bei Ihr nicht zu kurz.
L.G Catweazle62
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:01 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)