HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
YouWix-Webmaster gesucht...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ...
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.10.2017, 23:19   # 1
Tarzoom
mit der Kamera auf Jagd
 
Mitglied seit 24. May 2013

Beiträge: 282


Tarzoom ist offline
Zungenküsse gegen Aufpreis?

Neulich habe ich irgendwo einen Bericht gelesen, wo jemand die Zungenküsse einer Dame lobte, die er gegen Aufpreis bekam.

Das wundert mich, ehrlich gesagt. Meine Erfahrung ist: Frauen, die Aufpreise verlangen, haben eigentlich gar keine Lust zu Zungenküssen und machen das eher widerwillig. Und die Frauen, die wirklich gern Zungenküsse austauschen, verlagen kein Geld dafür, sondern die ZK gehören zum Gesamtpaket.

Aus diesem Grunde lasse ich mich auf so einen Deal grundsätzlich nicht ein, es lohnt sich einfach nicht.

Wie sehen die werten Kollegen das?
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  18.07.2018, 11:13   # 34
TitsForever
 
Mitglied seit 5. February 2018

Beiträge: 24


TitsForever ist offline
eine Ausnahme

ich buche nur die girls, die auch wirklich Küssen. Die Qualität stellt sich leider erst in der Realität heraus.
Also ZK im Preis inbegriffen.
Und Extras zahlen mag ich nicht.

Eine Ausnahme vor ner Zeit gabs einmal:
Auf den pix sah sie echt gut aus, nach meinem Geschmack.
Sah auch nach einer nicht professionellen aus.
ZK für 30 tacken.
Aber:
1h = 80
2h = 150
Bei diesem Preis kann man nicht mucken und ich nahm die +30.
Im Hotel dann küsste sie relativ gut von sich aus. Aber ich forderte sie immer wieder mit sehr intensiven und tiefen ZK, das ließ sie sich gefallen.
Letztlich haben sich die 2 Stunden gelohnt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.12.2017, 22:30   # 33
Sheldon007
Sheldul meu
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 316


Sheldon007 ist offline
Das ist ja mal ein richtig guter Thread!

Also ich würde auch keinen Aufpreis für ZK zahlen. Zu einem richtig guten Date gehört das dazu. Und erzwingen kann man das eh nicht - auch nicht mit Geld (wobei ein Scheinchen extra schon mal gute Laune macht und den weiteren Fortgang positiv beeinflussen kann - aber eben nicht muss)

Andererseits kann ich die Mädels gut verstehen: wenn die Sympathie fehlt, fällt es mir auch schwer eine Frau zu küssen. Das klappt einfach nur mit Mädels, zu denen man einen guten Draht hat.

Und zum Thema "blank Blasen aber nicht küssen": selbst das kann ich verstehen! Ich kann einer die Muschi lecken, auch wenn sie mir nicht genug sympathisch ist, dass ich sie küssen will. Muschis sind halt (fast) immer sympathisch

Mir ist auch schon passiert, dass ich vor lauter Küssen das Ficken ganz vergessen habe. Gutes Küssen ist einfach der Hammer!
Antwort erstellen         
Alt  18.12.2017, 21:05   # 32
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 414


¡Latinas! ist offline
Lusthäuserlerin,

Zitat:
aber ich auch nie verstanden. ich habe gleich sex mit jemanden da ist kein raum für abstand.
Jede Frau in dem Gewerbe setzt sich ihre klaren Grenzen. Das gilt sowohl für das Mädel im Laufhaus als auch für die Escortdame. Nur sehen die Grenzen anders aus. Das Mädel im Laufhaus bietet noch den Akt ansich, minimiert aber möglichst den Körperkontakt, wenn sie den Kerl unsympathisch findet. Bei der Escortdame wird das Date dann gleich am Anfang oder noch vor dem Sex abgebrochen, wenn sie den Mann nicht leiden kann.

Ich kann es auch nicht verstehen, warum sich eine Frau ficken lässt und den Schwanz blank bläst, aber Küssen, noch dazu mit Zunge, will sie nicht.

Eine wirkliche Erklärung habe ich nicht gefunden. Es liegt wohl daran, dass Küssen für viele Frauen weitaus intimer ist als sich in die Muschi ficken zu lassen, die da irgendwo unten zwischen den Beinen ist.

Dazu passt auch, dass mir in Spanien schon einige Frauen erklärt haben, dass der Sex gegen Geld ihr Job ist, den sie machen. ZK gehören da aber nicht dazu und die gibt es nur, wenn ihnen der Mann sympathisch ist und sie sich beim Date wohlfühlen.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).
Antwort erstellen         
Alt  18.12.2017, 20:56   # 31
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 414


¡Latinas! ist offline
Ich hasse diese Baukastenpreise. Entweder man bietet etwas für eine halbe Stunde an oder man lässt es bleiben. Nichts ist unerotischer als dieses Dazubuchen und Abwählen, bevor es dann los geht. Wobei ich mich bei der Art und Weise der Begrüßung mittlerweile vieler Frauen in München auch so schon frage, was das soll. Hallo? Wir haben gleich Sex miteinander und du begrüßt mich, als habe ich gerade eine Jauchengrube ausgehoben und soll das bei dir auch gleich tun? So sieht der Service dann leider auch oft aus.

Da lobe ich mir meine spanische Zweitheimat. Besitos sind dort bei der Vorstellung Standard und wenn eine Frau die mal verweigert, dann weiß man auch, dass man es gleich lassen kann. ZK werden dort so gut wie nie offiziell als Service angeboten. Man bekommt die einfach. Als ich die ersten Male verdutzt geschaut habe, haben mir die Damen dann erklärt, dass richtige Küsse natürlich zum Sex dazugehören, sie das aber nur machen, wenn sie den Mann sympatisch finden und sich wohlfühlen. Ich finde, ein größeres Kompliment kann es nicht geben.

Ganz im Gegensatz zu "ZK bei Sympathie", obwohl die Frau keine anbietet und man die auch nie bekommt.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.12.2017, 19:44   # 30
Lake of Sorrow
 
Benutzerbild von Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.598


Lake of Sorrow ist offline
Mir ist die vorherrschende Meinung: ZK sind, wenn sie inklusive sind, gut und gegen Aufpreis sind sie schlecht, ein bisschen zu einfach:
Klar ist es einfacher, wenn es einen Stundensatz gibt, bei dem der „übliche“ Service im Honorar inkludiert ist. Ich würde aber schon differenzieren, ob jetzt bei 100 € oder 200 € die Stunde Aufpreise aufgerufen werden.

Vielleicht ist es ja fürs Ego besser, wenn man sie so bekommt. Oder ist es einfach nur ein trügerisches Gefühl von Freiwilligkeit? Denn eigentlich war man doch nur bei einer Adresse, wo die ZK zum - vom Betreiber vorgegeben - Hausstandard gehören, oder das Mädel wurde gar vom Betreiber instruiert, ganz besonders nett zum Stammgast zu sein.

In dem Bereich gibt es alles, angefangen von Mädels, die lt. Hausdame nicht küssen, auf dem Zimmer machen sie es dann doch, bis hin zu solchen, die lediglich das Extra verkaufen, ohne den Service zu erbringen.
Antwort erstellen         
Alt  18.12.2017, 00:20   # 29
Kommissar Maigret
 
Benutzerbild von Kommissar Maigret
 
Mitglied seit 5. May 2014

Beiträge: 61


Kommissar Maigret ist offline
Zitat:
Zitat von Leocadio
In besseren FKK war ich lange Zeit nicht mehr und würde immer vorher die ZK-Probe einfordern.
Das ist eine sehr gute Idee, danke!
Antwort erstellen         
Alt  17.12.2017, 13:37   # 28
Leocadio
 
Benutzerbild von Leocadio
 
Mitglied seit 26. September 2017

Beiträge: 140


Leocadio ist offline
Da mir ZK normalerweise wichtig sind, habe ich früher bis zu € 20 Bonus bezahlt. Bewährt hat sich das praktisch nie.

In Ausnahmefällen zahle ich mittlerweile € 10 extra, aber nur bei geringem Grundtarif (50430) und in der Hoffnung auf wenigstens ZK light oder Mundküsschen sowie mehr Nähe (Kopf an Kopf).

Wenn dieser Service trotz Zuzahlung nicht zur vollen Zufriedenheit erfüllt wurde, kam mir in diesen (seltenen) Fällen (seit dem bzw. bisher) die DL immer (!) mit anderen Dienstleistungen entgegen (fingern, FS/lecken, einmal GB, einmal sogar AV).

Apropos: Ich habe mir abgewöhnt, Service im Vorfeld zu verhandeln (mit sehr wenigen Ausnahmen). Nur Preis und Zeit. Damit bin ich überdurchschnittlich gut gefahren. Das betrifft v.a. OE-Wanderhuren an "schwierigen" Adressen.

Die Grenzen zeigt mir die DL dann bei der Nummer auf. Hier trennt sich natürlich die Spreu vom Weizen. Unterm Strich habe ich damit aber sehr gute Erfahrungen gesammelt (sonst würde ich es ja nicht machen).

Mehrmals kamen die ZK dann einfach so während der Nummer, obwohl die DL diesen Service angeblich gar nicht bietet (lt. Berichten Dritter z.B.).

PS: In besseren FKK war ich lange Zeit nicht mehr und würde immer vorher die ZK-Probe einfordern.

Im Fazit: ich würde keinen Aufpreis (für ZK) zahlen. Es soll Luxushuren geben, die sich diesen Service mit bis zu € 30 vergüten lassen. Dies werde ich sicher niemals unterstützen!
Antwort erstellen         
Alt  17.12.2017, 12:34   # 27
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 975


Gemmazimma ist gerade online
Arrow Hallo liebe

Zitat:
Lusthäuslerin: hab ich nie verstanden. zungenküsse wollen sie nicht aber blank den schwanz lutschen.
und @e anderen:

Du sprichst mir aus der Freierseele. Ich auch nicht, ist doch beides gleich alt und dass beim homo sapiens direkt neben dem Vergnügungspark die Kläranlage angelegt wurde, auch wenn hoffentlich gewaschen, ist einfach eine Fehlkonstruktion.

Manche Mädels haben aber reflexartig einen starken Drang nach Süden (nach dem Drang zuerst nach Westen, um Geld zu verdienen), wegen mir könnten sie aber ruhig hierbleiben, wenn sie schon mal auf Augenhöhe sind.

Bei schönen intensiven ZK gibt es immer ein freiwilliges Extra von mir, in Form einer Verlängerung (der Zeit) Wahrscheinlich auch deshalb wurde ich gestern im FKK Hawaii Ingolstadt 3x niedergeknutscht, dass ich erst übermorgen wieder eine Hühnersuppe von einer Erdbeere unterscheiden kann.

Antwort erstellen         
Alt  17.12.2017, 11:57   # 26
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.052


Zungenschlag ist offline
Zitat:
Zitat von Gwambada Uhu Beitrag anzeigen
Bei diesem Thema werde ich immer stringenter. Habe ich beim Thema ZK bisher noch ab und an ein Auge zugedrückt werde ich zukünftig kein Stammi mehr bei Mädels die das nicht anbieten.

Und als Aufpreis: Da war ich schon immer zickig und habe ich noch nie bezahlt.
Ich seh das genauso!
Ich gehe hauptsächlich in FKKs und zahle 50 Euro pro halbe Stunde. Wenn es keine guten ZK und FO gibt, mache ich selten eine Wiederholung. Ich bleibe manchmal ein paar Stunden auf Zimmer, doch die Erfahrung ist stets die selbe: es ist total egal, ob du 30min oder mehrere Stunden bleibst. Eine, die bei 30 Minuten nicht gut zu dir ist, wird es länger und mit mehr Geld auch nicht. Vielleicht gibt sie sich mehr Mühe und versucht mehr Service zu geben, aber emotional wirds für mich dabei nicht besser.

Ich bleibe daher nur mit Girls öfter und länger, die auch bei ner 50 Euro Nummer toll sind! Alle anderen kann man sich zu 99% sparen. Mehr bezahlen macht das Feeling praktisch nie wesentlich besser!

Für ZK würde ich nicht mal 5 Euro Aufpreis zahlen. Allerdings verleiten mich schöne ZK in der ersten halben Stunde regelmäßig zu einer Verlängerung: je schöner, desto länger mag ich das genießen. Schnell merkt man, ob das Mädel das nur als Service zum Geil machen anbietet, oder ob es ihr auch Freude mit dir macht. Küssen ist für die Mädels viel intimer als Ficken oder Blasen. Deswegen auch oft individuell in der Ausführung.

Guten Kuschel-GFS ohne gute ZK gibt es nicht. Meine derzeitige Flamme könnte ich stundenlang küssen. Naja, am Freitag tat ich das auch. Das schöne daran: sie forderte das ein und gab mir dadurch das Gefühl, dass es nicht nur ein bezahlter Service war. Ich schwebe heute, zwei Tage danach, noch auf Wolke 7...
Ihre Blicke, das Lachen, die schönen Augen, die mich so herrlich wie verliebt anschauen: sie gab mir die schönste Illusion ohne Worte, die Frau in diesem Job einem Mann nur schenken kann.

Diese Frau ist meine Traumfrau. Nicht nur, aber besonders auch, weil die Küsserei und das Feeling 1000% stimmen.

Andere Gäste schwärmen auch von ihr. Von daher: freilich nur ein Service. Aber mit ganz viel Empathie und Herz. Für dieses schöne Geschenk der Zuneigung über die Bezahlung hinaus kann man als Kunde nur dankbar sein. Schön, dass es solche Dienstleisterinnen überhaupt gibt, die bereit sind, sich so sehr auf ihre Gäste einzulassen. Selbstverständlich oder gar einfach ist das nämlich nicht! Mit Aufpreis hat es aber auch nichts zu tun, sondern nur mit der Empathie und Berufsauffassung der Girls.


Antwort erstellen         
Alt  16.12.2017, 23:59   # 25
FoltoM
 
Benutzerbild von FoltoM
 
Mitglied seit 19. November 2017

Beiträge: 506


FoltoM ist gerade online
Mein Senf:

ZK gegen Aufpreis wäre für mich legitim. Es ist eine DL, wie andere auch.

‚Wäre‘, weil ich das noch nicht verhandelt habe. Und in den meisten Dates sowieso aktiv von den SDL initiiert wurden. Ich seöbst bin da eher passiv.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.12.2017, 23:15   # 24
Bonjour2fuck
searching best from best
 
Benutzerbild von Bonjour2fuck
 
Mitglied seit 24. August 2014

Beiträge: 773


Bonjour2fuck ist offline
Post Mein wichtigstes Extra: leidenschaftliche Zungenküsse

Ich hab diesem Thread hier immer wieder meine Aufmerksamkeit gewidmet (die Leser meiner Berichte wissen, welch hohen Stellenwert ZK für B2f darstellen), Zeit, jetzt meinen Erfahrungssenf einzustellen:

@ Lusthäuslerin:

Zitat:
ich bin auch der ansicht das sie es entweder von sich heraus anbietet oder es gegen aufpreis nur wiederwillig tut.
Dieses Statement widerspricht nach bald vier Jahren zunehmender Intensivität an Erfahrungen im Bezahlsex absolut nicht meinen Erfahrungen:

Es lebe die freie Marktwirtschaft: Manche SDL bieten ZK ohne Aufpreis an, insbesondere MILFs und angehende MILFs verzichten auf das Extra für ZK um im G`schäft zu bleiben. Den DL jüngeren Geburtsdatum fällt es, wohl aus optischen Gründen, leichter mal einen Zwanziger für ZK zu verlangen. Aber auch hier gibt`s Ausnahmen. 90430 inkl. ZK bei manchen Girlies der hübschen bis mittel hübschen Klasse ist auch Realität in OÖ.

Die Qualität der ZK hat mit Aufpreis oder all inclusive nun mal überhaupt nix zu tun – meine Erfahrung als Laufhausbesucher! Ich will jetzt keine Nicks nennen, könnte aber ad hoc rund 10 SDL nennen, bei welchen ohne Aufpreis für ZK NICHT geschmust wird – und fast alle dieser küssen dann auch auf allerhöchstem GFS Niveau wie eine heimlich Geliebte! Natürlich gab es auch Nicht-Bestätigungen anderer User bei Besuchen gleicher SDL: Das Extra für ZK können sie sich nächstes Mal sparen! Dies möchte ich nicht weiter kommentieren.

Gewiss, bei manchen Teenies, gelegentlich aber auch werdenden MILFs war das ZK-Extra in den Sand gesetzt!

Unterdurchschnittliches Geschmuse, Aufpreis frei, gehört ebenfalls zu meinen Erfahrungen.

„Ich mag Küssen mit Zunge auch privat nicht!“

Als ich ähnlich lautendes am Anfang meiner Freier Karriere hörte, nahm ich an, es liegt wohl an meinem Alter: So ein junges Ding mag keinem 50 plus Gast die Zunge reinschieben oder sich reinschieben lassen. Mittlerweile scheint mir dies den Tatsachen zu entsprechen: es gibt Frauen welche lieber hart ficken, als intensiv küssen!

Steiermark, insbesondere Graz scheint eigene Regeln zu befolgen: 70430, ZK und NF inkludiert sind dort Standard – ich konnte mich mehrfach davon überzeugen, meist auf hohem Qualitätsniveau!
__________________
TRÄUME SIND WIE VÖGEL, SIE MÜSSEN FREI SEIN, UM FLIEGEN ZU KÖNNEN
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2017, 12:13   # 23
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 878


Gwambada Uhu ist gerade online
Bei diesem Thema werde ich immer stringenter. Habe ich beim Thema ZK bisher noch ab und an ein Auge zugedrückt werde ich zukünftig kein Stammi mehr bei Mädels die das nicht anbieten.

Und als Aufpreis: Da war ich schon immer zickig und habe ich noch nie bezahlt.
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2017, 11:53   # 22
Domainator
 
Mitglied seit 29. August 2002

Beiträge: 772


Domainator ist offline
Das ergibt sich. Oder eben nicht. Richtig gut ist der Sex natürlich mit ZK. Wenn sie "ehrlich" sind. Diese extra "einkaufen" würde ich nicht.
__________________


Gutscheine am liebsten Hawaii, Relax München, Sunshine München. Danke!


"Ich stelle fest, dass die Pornographie als konkretes Werk meine Sicht der Dinge radikal verändert hat."

Schüler-Antwort im französischen "Bac", dem Baccalauréat, dem französischen Pendant zum deutschen Abitur.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.12.2017, 11:43   # 21
HorGr
 
Mitglied seit 9. August 2017

Beiträge: 12


HorGr ist offline
"Zungenküsse bei Sympathie"

............ ist auch so eine Floskel.
Wenn man beim Date keine ZK bekommt, ist man der Dame also nicht sympathisch!
Und dann ? Date beenden - Geld zurück?
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2017, 05:38   # 20
Lusthäuslerin
 
Mitglied seit 2. January 2017

Beiträge: 11


Lusthäuslerin ist offline
Hallo meine lieben

ich bin auch der ansicht das sie es entweder von sich heraus anbietet oder es gegen aufpreis nur wiederwillig tut.
ich tat es gern und es gehörte für mich einfach dazu. selbst bei einem quickie oder blowjob wird die stimmung eine ganz andere.
hab ich nie verstanden. zungenküsse wollen sie nicht aber blank den schwanz lutschen.
ich weiss es von kolleginnen das sie es nicht tun um einen gewissen abstand zu haben.
habe ich auch nie verstanden. ich habe gleich sex mit jemanden da ist kein raum für abstand.
es gibt keine gute prostituierte mit vielen komplexen. schuldgefühle hab ich auf meine freizeit
beschränkt
Antwort erstellen         
Alt  25.11.2017, 01:36   # 19
luemmel-58
 
Mitglied seit 30. January 2017

Beiträge: 96


luemmel-58 ist offline
Aufpreis für ZK ist für mich ein Ausschlusskriterium
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.11.2017, 14:46   # 18
Manix
Der Unsichtbare
 
Benutzerbild von Manix
 
Mitglied seit 20. May 2002

Beiträge: 48


Manix ist offline
Küssen

Also ich sehe das so.

Bei 100430 aufwärts sollte Küssen bis ZK schon drin sein ohne Aufpreis.

Küssen = Mund auf Mund, ZK = Mit Zunge an Zunge, Knutschen = richtig saftig.

Wenn sie Aufpreis verlangt dann ab ZK evtl. 10€, Knutschen kann sie auch 20€ verlangen.

Aber selbst Küssen sollte auch so sein das Frau schon längere Zeit nicht bloß an tippen.

Ich hoffe geholfen zu haben.


Gruß Manix
Antwort erstellen         
Alt  11.11.2017, 00:01   # 17
Hermann Freier
 
Mitglied seit 17. November 2014

Beiträge: 46


Hermann Freier ist offline
Da frag ich mich was manche erwarten? Das ist für die Frau ein Job zum Geld verdienen. Klar eine mit mehr Leidenschaft, die andere mit weniger. Aber wenn sie nen Zwanziger Aufpreis dafür verlangt sind das bei 5 Kunden ein Hunni mehr. Zumal jetzt ja mit FO kein Geld mehr verdient werden kann, was ja bisher i.d.R. Aufpreispflichtig war. Zungenküsse umsonst gibts bei der Freundin
Antwort erstellen         
Alt  10.11.2017, 23:47   # 16
Hotguy26
❤ ♡ ♥ ღ ❥
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 776


Hotguy26 ist gerade online
Muss ich zustimmen.
Zum "Standartpaket" gehört ZK nicht.Ich fänds aber total ungeil dafür bezahlen zu müssen und würds auch nicht tun.Lasse das immer die Dame selber entscheiden -
Wenn ich beim kleinsten Preis (Fuffi) trotzdem welche bekommen ist das schon vollkommen in Ordnung.
Antwort erstellen         
Alt  31.10.2017, 21:28   # 15
yang
 
Benutzerbild von yang
 
Mitglied seit 12. January 2003

Beiträge: 415


yang ist offline
Ganz einfach:
Ein Frau die keine Zungenküsse anbietet fick' ich nicht.
Fertig.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.10.2017, 16:25   # 14
2pacshakur
Don Killuminati
 
Benutzerbild von 2pacshakur
 
Mitglied seit 7. June 2011

Beiträge: 57


2pacshakur ist offline
Entweder macht das eine Lady von sich aus, oder sie soll es lassen. Extra bezahle ich dafür nicht. Es steigert allerdings auch nicht die Wahrscheinlichkeit, dass ich sie nochmal besuche, wenn nicht geküsst wird.
__________________
Strictly 4 My N.I.G.G.A.Z.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.10.2017, 23:43   # 13
Nilsa3
 
Mitglied seit 20. July 2017

Beiträge: 139


Nilsa3 ist offline
Also ich war mal in Pauschalclub jetzt in Hannover Wittbergen , 80 € für bis 4 stunden.Zungenküsse waren da natürlich nicht drinne, zeigt mir auch das keine wirkliche Leidenschaft bei den Mädels dahinter steckt , wäre ja auch noch schöner ,sondern einfach nur Kundschaft anzulocken.Mit zusätzlichen Jetons für Extra Service funktioniert dort auch nichts, war villeicht vorher anders.Einiges liegt villeicht an der neuen Gesetzgebung, obwohl Zungenküsse möglich sind bei Aufpreis , da aber nicht.
Sexparties haben mir gezeigt dort geht einiges mehr ohne Aufpreis.
Antwort erstellen         
Alt  26.10.2017, 23:01   # 12
Tarzoom
mit der Kamera auf Jagd
 
Mitglied seit 24. May 2013

Beiträge: 282


Tarzoom ist offline
Zitat:
könnte aber auch sein das du im falschen Forum bist? Also wenn ich mal auf ZK verzichten muss weil ich nicht weiß was sie vorher im Mund hatte, ohje, einfach zuhause bleiben und ja nicht mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren
Sehe ich genauso. Ohne ZK kann ich ja gleich eine Gummipuppe vögeln.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.10.2017, 16:00   # 11
eagle1
 
Mitglied seit 6. August 2002

Beiträge: 602


eagle1 ist offline
@Tarzoom

Zitat:
Neulich habe ich irgendwo einen Bericht gelesen, wo jemand die Zungenküsse einer Dame lobte, die er gegen Aufpreis bekam.
Damit war wohl mein Bericht über Merry im HH in Augsburg gemeint.
Grundsätzlich stimme ich Dir mit dem Aufpreis zu Zk's zu. Ich würde das sonst auch nicht machen, aber Merry kannte ich schon und wußte, dass ihre Zk's gut und leidenschaftlich sind. Wie Du dem Bericht vielleicht auch entnommen hast, ist der Aufpreis nicht auf "ihrem Mist gewachsen". Das HH macht meiner Meinung nach mit diesem Aufpreis eine versteckte Preiserhöhung, da die meisten Girls dort Zk's im Portfolio haben. Ich bin auch gegen Preiserhöhungen, aber da das HH mit 110460 - zumindest von 10 bis 22 Uhr - äusserst preiswert war/ist und mit 130460 für Augsburg immer noch in einem guten Rahmen ist, kann ich diese "Preiserhöhung" noch akzeptieren - vor allem, wenn der Service so exzellent ist.
Bei meiner Favoritin in München muss ich dafür 200 Stutzen hinlegen!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.10.2017, 14:02   # 10
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 878


Gwambada Uhu ist gerade online
Zitat:
Zitat von MrPaulus Beitrag anzeigen
Es ist in sehr vielen Häusern üblich, Aufpreis für ZK zu nehmen. Trotzdem ist es gesundheitlich bedenklich, diesen Service zu buchen.Man weiß doch nie was die DL vorher im Mund hatte.
Ebenfalls weiß man nicht ob sie einen gesunden Mund hat oder von Bakterien verseucht ist.
Zungenküsse sollte man mit einer Freundin oder Lebensgefährtin austauschen, aber lieber nicht mit Einer Hure.
Noch etwas in diesem Zusammenhang:
Auch Cunnilingus (Lecken) ist im horizontalen Gewerbe nicht ratsam.
Vielleicht gibt es hier ja auch einen Mitleser/Mitschreiber mit medizinischem Hintergrund, der dazu etwas sagen könnte.
könnte aber auch sein das du im falschen Forum bist? Also wenn ich mal auf ZK verzichten muss weil ich nicht weiß was sie vorher im Mund hatte, ohje, einfach zuhause bleiben und ja nicht mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City