HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Red Light NEWS
  Login / Anmeldung  

Dein Banner hier?


























Dein Banner hier?
#Info
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.07.2017, 14:24   # 1
Louis111
 
Mitglied seit 17. January 2013

Beiträge: 688


Louis111 ist offline
Post 18-Jähriger zeigt Prostituierte wegen Betruges an

18-Jähriger zeigt Prostituierte wegen Betruges an

Aktualisiert am 03. Juli 2017, 13:19 Uhr

Ein 18-Jähriger hat in Saarwellingen eine Prostituierte wegen Betruges angezeigt.

In Saarwellingen hat ein 18-Jähriger eine Prostituierte wegen Betruges angezeigt, die er zuvor auf einer Internetplattform buchte. Der Mann bezahlte nach Aussagen der Polizei Lebach eine volle Stunde für den Preis von 160 Euro.

Jedoch war er nach zehn Minuten bereits zum Höhepunkt gelangt, nach Aussage eines Sprechers der Polizei, gegen seinen Willen.

So stand für den Freier fest, dass die Prostituierte nicht die bezahlte Leistung, nämlich eine volle Stunde "Das volle Programm", erbracht habe. Stattdessen habe die Prostituierte nach Meinung des 18-Jährigen nie vorgehabt, die vereinbarte Leistung zu erbringen.

Ob ein Betrug vorliegt, muss nun die Staatsanwaltschaft ermitteln.

http://www.gmx.net/magazine/panorama...ruges-32408494
__________________

Wer später kommt, hat länger Spaß !!!

Meine Mutter hat mir schon früh beigebracht, mein Spielzeug mit anderen zu teilen ...
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  03.07.2017, 21:19   # 9
mr.cock27
 
Benutzerbild von mr.cock27
 
Mitglied seit 29. December 2014

Beiträge: 857


mr.cock27 ist gerade online
Du bist ja auch keine AZF.

Wie war das im Prozess bei Schwester Eva. Die Typen zahlen für ne Stunde. Wenn Sie nach 10 Min gekommen sind wars das gewesen und sie wurden rausgeschmissen.

Hier kommt es vorliegend auf die Details an, was vorher ausgemacht war. Betrug kann durchaus im Raum stehen. Es gab schließlich schon Freier die wegen Betruges verurteilt wurden, da sie nicht den Lohn gezahlt haben.
Beide Seiten gehen hier ein Dienstleistungensvertrag ein.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.07.2017, 20:55   # 8
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 281


vampirlady ist offline
baderwaschl 💁

da bin ich anderer meinung ✌️ anspruch schon mal garkeinen...du kannst ja nicht machen was du möchtest, wir sind schliesslich noch eigenständige menschen! wenn du das vorher natürlich abgeklärt hast, sollte sie auch so fair sein und das einhalten! ich schaue mir die gäste immer erst persönlich an und dann schlage ich etwas vor! wenn da ein älterer herr steht, der schon sehr sanft und sensibel von der art ist, dann rate ich ihm zweimal kommen in der stunde ab! weil das dann meist am ende nur noch in "arbeit" ausartet! ich empfehle ihm dann, dass ich es lange rauszögere und dann ist es aber auch harmonisch 😍
wenn ein jüngerer typ kommt und zweimal will, danke ich immer ab und schlage nur eine halbe stunde vor 😅 ich bin keine zwanzig mehr und schaffe selbst nicht mehr zweimal action und turbolenz im bett 😅😅 einmal ordendlich und gut!
es kommt immer auf den gegenüber an...wie ich dann irgendetwas mache! ich breche seeehr oft eine stunde ab, gebe das geld natürlich wieder, weil es einfach nicht geht von der symphatie her 🙈
Antwort erstellen         
Alt  03.07.2017, 20:31   # 7
Baderwaschl
 
Mitglied seit 9. January 2017

Beiträge: 31


Baderwaschl ist offline
Question Versteh ich nicht

Bei einer Stundenbuchung hat man doch eigentlich immer Anspruch mehrfach zu kommen
Antwort erstellen         
Alt  03.07.2017, 20:13   # 6
Piet61
 
Benutzerbild von Piet61
 
Mitglied seit 7. February 2016

Beiträge: 551


Piet61 ist offline
Solange beide nicht getrennt befragt werden,
ist doch alles im "grünen Bereich"
__________________
Gruß

Piet

Antwort erstellen         
Alt  03.07.2017, 20:06   # 5
KRAUSE
 
Benutzerbild von KRAUSE
 
Mitglied seit 8. February 2017

Beiträge: 191


KRAUSE ist offline
Ob vor Gericht sein Schwanz in den Zeugenstand berufen wird?
__________________
SOLANGE HIER DER KINDERGARTEN AUSGEBROCHEN IST, NIMMT DER HAUSMEISTER URLAUB.
Antwort erstellen         
Alt  03.07.2017, 17:58   # 4
frankiemuc
 
Mitglied seit 24. November 2010

Beiträge: 145


frankiemuc ist offline
Naja, mal ganz ehrlich: so etwas in der Art (vielleicht nicht ganz so krass) ist wohl den meisten von uns schon mal passiert. Man bucht einen Service für eine vereinbarte Zeit, z.B. 30 min oder 60 min und die Prostituierte ist bemüht, einen möglichst schnell zum Abspritzen zu bringen. Danach ist für manche der Damen der Service beendet, auch wenn noch reichlich Zeit übrig ist. Dann zu versuchen, noch eine 2. Runde durchzusetzen oder Geld zurückzuverlangen, ist normalerweise aussichtslos (solche Damen werden hier als AZF bezeichnet).
Zum Glück gibt es aber auch etliche Frauen in diesem Job, die einen guten, ehrlichen Service anbieten. In München fallen mir als positive Beispiele spontan ein:
- Betty Bliss (ich hatte eine halbe Stunde incl. Anal für 100 €, als ich nach 20 min abspritzte, wollte sie noch eine 2. Runde mit mir, leider war ich in der Zeit der Kürze dazu nicht mehr in der Lage).
- Diana Brenda (60 min toller Sex mit 2 x kommen für 150 €, Getränk nach Wunsch (Rotwein) + gute Massage incl.).
- Ronja (ich hatte Quicky incl. Anal für 100 € gebucht, leider klappte die anale Penetration nicht (was an mir oder auch an ihr gelegen haben kann) und wir brachten das Ganze mit normalem GV zu Ende. Danach gab sie mir unaufgefordert 50 € zurück).
Antwort erstellen         
Alt  03.07.2017, 16:45   # 3
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 281


vampirlady ist offline
😅

allein gegen seinen willen 😂 das war quasi eine "zwangsentsamung" 😂😂 ich schmeiss mich wech
Antwort erstellen         
Alt  03.07.2017, 16:42   # 2
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 281


vampirlady ist offline
🤗

das ist ja mal was 😳
also wenn sie ihn gleich rausgeschickt hat, ist es schon heftig...fände ich echt dreist 🤔 zumal so ein 18 jähriger bestimmt nicht viel geld hat 🙄! sie hätte ihm ja nochmal ne runde anbieten können, oder mindestens noch ne massage und unterhalten....
wenn er natürlich gegangen ist, ohne was zu sagen...ist er selber schuld! wenn ich früher aus dem kino gehe, als der film läuft, bekomm ich auch kein geld wieder 😬
ich denke da kommt aber nichts bei rum...da aussage gegen aussage 💁
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:59 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)