HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ...
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen





























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  07.07.2003, 23:55   # 1
-
 

Beiträge: n/a


Der Kick bei Analverkehr

Yoyo! Jason D. speaking..

Sagt mal, alle die ihr Analverkehr schon praktiziert habt- Was ist eigentlich der besondere Kick an Analverkehr?

Ich habe noch nie Analverkehr gehabt, einen gewissen Reiz hat es schon, schliesslich ist das Hinterteil einer Frau ein äusserst erotischer Körperteil.

Ich meine jetzt schon die Heterosexuellen unter euch, ich denke die Homosexuellen haben ja nur eine Wahl im Unterleibbereich..

Auch interessieren würde mich ob Frauen Analverkehr wirklich mögen. Meine Ex-Freundin z.B. wollte nie anal machen weil sie angst vor Schmerzen hatte.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  03.02.2017, 12:41   # 76
DaisyMiller
 
Mitglied seit 2. February 2017

Beiträge: 16


DaisyMiller ist offline
ich würde sagen, es ist schon das Durchbrechen einer Grenze... dass man etwas "verbotenes" tut. So etwas unausgesprochenes zwischen zwei Menschen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.06.2016, 17:39   # 75
Schniedl Woods
--
 
Benutzerbild von Schniedl Woods
 
Mitglied seit 8. February 2005

Beiträge: 26


Schniedl Woods ist offline
badwolf & Danni - das DreamTeam

Zitat:
meine Dame hier mag es nicht
Um mit meinem alten Lateinlehrer zu sprechen "quem jucat" - und der meinte nicht pruritus ani

Zitat:
aber dennoch ist sie für mich keine Nutte
Kein normaler Freier (aber ein solcher bist du ja lt. deinem BlahBlah im Danni-Thread nicht) würde über eine DL (also deiner "Dame") grundlos von einer "Nutte" reden
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.06.2016, 16:45   # 74
Tom_daimler
 
Benutzerbild von Tom_daimler
 
Mitglied seit 22. March 2007

Beiträge: 2.859


Tom_daimler ist offline
Zitat:
Das zeugt mal wieder von dem nicht vorhandenen Niveau in diesem Forum.
@badwolf619 ich denke du bist im falschen Forum

Du holst hier 5 Jahre alte Freds hoch und kommentierst hier mit einem Scheiß den die Welt nicht braucht. Fick deine Freundin wohin du magst - mir egal.
__________________
Eine dumme Frau ist gefährlicher als der klügste Feind.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.06.2016, 11:43   # 73
KerlBerlin50
 
Mitglied seit 15. June 2016

Beiträge: 5


KerlBerlin50 ist offline
Für mich der krönende Abschluss ab und zu, in das enge Loch einzudringen, und, wenn die Frau auf dem Rücken liegt nebenbei zu Fingern und meinen Schwanz zu spüren. Das Zucken der Spalte und des Polochs, wenn SE dann kommt ist megahammer.
Antwort erstellen         
Alt  08.06.2016, 20:22   # 72
badwolf619
 
Mitglied seit 5. June 2016

Beiträge: 20


badwolf619 ist offline
Anal ist etwas das für mich nicht in Frage kommt - einmal weil mir das bei meiner Freundin mal ausversehen passiert ist - und dementsprechend unangenehm für beide (aber natürlich vor allem für sie) war.
Und das wichtigere Grund ist: meine Dame hier mag es nicht - was mir zwar zum einen entgegen kommt da es sich bei mir auch so verhält. Aber ich würde Sie auch nie zu irgendetwas auffordern was sie nicht mag. Ich bezahle zwar einen Haufen Geld an Sie - aber dennoch ist sie für mich keine Nutte sondern eine Dame die mir ihre Zeit schenkt. Und daher verdient sie allen Respekt den ich ihr geben kann.
Antwort erstellen         
Alt  14.08.2011, 14:42   # 71
Honiggerätemechaniker
Antonio Salieri
 
Benutzerbild von Honiggerätemechaniker
 
Mitglied seit 24. April 2009

Beiträge: 1.070


Honiggerätemechaniker ist offline
Für mich ist AV einfach die Königsklasse der Penetration.
Nichts braucht soviel Vertrauen und Empathie (beiderseitiges Einfühlungsvermögen) und Reflexion.

Im P6 überwertet, die Damen die es draufhaben, werden "überrant", daher bieten es viele offiziell nicht an.
Manche spüren dabei auch nicht mehr viel, Spülung&Cremung und ab das Zäpfchen.

Daher finden sich viele, die AV als Junghure im Angebot hatten und ab einem gewissen rabiaten Büffel, ersatzlos gestrichen haben.

Ich habe 2 Ladies, bei denen bin ich der Anal-Master, ich darf da gar nichts anderes machen, eigentlich auch schon schade, immer brauche ich das auch nicht.

AV als Penetration liegt auch oft am Kulturkreis, es gibt Länder da viecht einen das Weibchen bei vaginal ebenso an (können dann nicht mehr heiraten) wie in unserem Land bei anal.

Auch lustig, katholisch erzogene Mädels, schreien wie am Spieß und kommen wie zum Halleluja und danach darf man sich eine Predigt anhören, das wäre doch ungezogen, schmutzig und bähh
__________________

Der Mann...

- - - the music...
Der WAHN-Sin(n)...
- - - the moon...
Der Text --->

non importa che il gatto sia bianco o nero - l'importante è che prenda i topi
Die meisten (gut 85%) halten mich für einen Rammler und Raser, die machen mir keine Sorgen, nur warum ist der Rest immer noch schneller?
Die Vernunft ist eine Stute, die oft gesattelt, aber selten geritten wird. [Eigenzitat]
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.08.2011, 14:36   # 70
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.244


yossarian ist offline
Stinkefinger?

@ Wolf1973
Dann steck dir mal den Finger in den Arsch. Der kommt im Normalfall auch nicht voller Scheiße raus, außer du warst gerade auf dem Klo.
Eine Analspülung vor dem AV ist sicher nicht verkehrt, aber im Normalfall unnötig.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.08.2011, 14:15   # 69
jobo11
 
Mitglied seit 16. June 2011

Beiträge: 6


jobo11 ist offline
Thumbs up kick bei analvrkehr

Meine Frau findet anal total geil, die kommt so in Rage,
dass sie das halbe Haus zusammenschreit. Zum Schluss nehm ich sie immer tief und hart
geiler gehts nicht.

Jobo
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.03.2011, 21:51   # 68
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.996


Zungenschlag ist offline
Meiner Meinung nach stehen die meisten jüngeren Frauen darauf, wenn sie es mal ausprobiert haben und dabei nicht auf einen rücksichtslosen Pornofickeregoisten geraten sind.
Das Problem ist allerdings dorthin zu kommen. Meistens hagelts Sprüche wie "Mein Arsch bleibt Jungfrau!" und dazu überreden ist Blödsinn, weils ihr dann garantiert nicht gefällt und nie wieder ne Wiederholung gibt...

Da hilft nur ganz normal geil machen und mal am Arschloch lecken, während sie einen Vibrator mit Clit-Stimulator in/an der Pussy hat. Wenn genügend feucht und Blut geleckt, dann mal vorsichtig nen Finger in den Arsch. Wenns ihr nach wiederholten Versuchen (würde ich nicht ALLES beim ersten mal durchziehen) immer noch gefällt, dann irgendwann einfach mal SEHR vorsichtig und einfühlsam versuchen den Schwanz einzuführen. Wenn sie geil genug ist, und nur dann, besteht eine Chance, dass sie es auch toll findet und von sich aus Wiederholungen einfordert.

Meine analgeilste Freundin hatte ich erst nach über einem Jahr Beziehung soweit, vorher hatte sie es sich ausdrücklichst verbeten. Irgendwann mal so ganz nebenbei ohne dass ich es forciert hatte, aber mal wieder an ihrem Arschloch geleckt hatte, meinte sie: "OK, wenn du immer noch anal machen willst, dann solltest du es heute mal probieren, wer weiß wann du mich jemals nochmal dazu kriegen kannst...". Hatte mir absolute Mühe gegeben ausschließlich auf ihren Spaß zu achten, sie ständig geil zu halten (selbst oder ihre Hand an ihre Clit geschoben) und stets vorsichtig gefühlvoll und sehr feucht zu "arbeiten" bis es ihr mit eigenem Handeinsatz und Vibrator in der Pussy hammermäßig gekommen ist.
Ich meinte danach nur, "Siehste tut doch nicht weh..." Und sie: "Doch! Tut weh... aber GEIL-weh!"

Ab da wollte sie von sich aus viel öfter Anal statt normalen Verkehr. Sicherlich auch ne Ausnahme, aber so kategorisch wie sie, hat es (zunächst) kaum eine ausgeschlagen und später habe ich keine andere Frau mehr erlebt, die dann doch so sehr darauf stand.



Die meisten haben ab und zu mal Bock drauf, aber nicht so häufig. So gehts mir auch und dann passt das...

Es ist halt enger und etwas anders vom Gefühl, dafür extra zahlen würde ich jedoch auch nicht!

Antwort erstellen         
Alt  26.03.2011, 21:24   # 67
wolf1973
 
Mitglied seit 26. February 2011

Beiträge: 2


wolf1973 ist offline
vor dem Analverkehr

weiß eigentlich jemand von euch, ob die Huren vor dem Analverkehr eine Art Darmspülung machen? Oder warum hat man da eigentlich nie "Dreck am Stecken" ???
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.10.2009, 22:56   # 66
maddam
 
Benutzerbild von maddam
 
Mitglied seit 29. June 2007

Beiträge: 23


maddam ist offline
Analsex

hab gott sei dank eine beziehung zu einer der wenigen frauen, die voll auf analsex steht. sie geht dabei voll ab. außerdem sagt sie immer, dass ein analer orgasmus viel geiler wäre als ein vaginaler.

aber wir sind ziemlich langsam und vorsichtig gewesen, bis wir herausgefunden haben, wie es ihr am besten passt und dann hat sich das komplett eingespielt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.10.2009, 20:06   # 65
xwert
xoxox
 
Benutzerbild von xwert
 
Mitglied seit 28. March 2005

Beiträge: 13.627


xwert ist offline
Es gibt Nutten, die tatsächlich darauf abfahren und geiler reagieren, als in der "normalen" doggy, ich hab ein paar private selbstdarstellende Filme als Beweis, aber ich persönlich würde nicht mehr dafür bezahlen
__________________
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.08.2009, 00:18   # 64
-
 

Beiträge: n/a


Ist es wert, so viel mehr zu bezahlen für Anal oder ist es einfach im Preis mit drin?
Antwort erstellen         
Alt  10.08.2009, 17:51   # 63
sweetwater74
 
Mitglied seit 9. May 2009

Beiträge: 8


sweetwater74 ist offline
Das geilste Fick ist sowieso der Fick in den prallen Prachtarsch einer geilen Fotze, schön von hinten. Tief vor allen Dingen. Hart und heftig wird's am Ende sowieso meistens. Ich spritze auch supergerne im Arschloch ab. Da zerreißt es mich fast vor Geilheit.
Antwort erstellen         
Alt  09.03.2006, 23:58   # 62
69fan
 
Benutzerbild von 69fan
 
Mitglied seit 22. January 2005

Beiträge: 7


69fan ist offline
Analverkehr - Ein erotischer Grenzbereich?

Analer Sex ist ein erotischer Grenzbereich: Die einen beschreiben ihn als Akt des höchsten Vertrauens in den Partner. Die anderen verabscheuen ihn als unhygienisch, pervers und schmerzhaft. Fest steht: Der Anus ist durch seine vielen Nervenenden höchst sensibel. Er ist aber auch ein Bereich, durch den Infektionen übertragen werden können.

Der Po ist eine Tabu-Zone, daher macht der Beigeschmack des Verbotenen die anale Stimulation für viele Menschen automatisch zu etwas Aufregendem, meint die australische Sex-Expertin Cox. Tatsächlich betrachten gerade Männer ihren Anus und ihren "G-Punkt" als erogenste Zone überhaupt. Das Streicheln dieser Körperstelle oder das Einführen eines Fingers in den Anus kann sie in höchste Verzückung versetzen. Andere Männer wiederum mögen Analsex überhaupt nicht, sie empfinden ihn als eine typische Sexpraktik der Homosexuellen, mit der sie nichts zu tun haben wollen - obwohl viele Homosexuelle Analsex gar nicht praktizieren.

Analer Geschlechtsverkehr kann sehr intensive Empfindungen auslösen: Der Anus liegt nur wenige Zentimeter von den Genitalien entfernt, seine Stimulierung überträgt die Reize auch auf die angrenzenden Bereiche. Das Eindringen empfinden manche Frauen als "ungewöhnlichen inneren Massagedruck" oder auch als Gefühl des "Ausgefülltseins". Doch nur wenige kommen allein durch Analsex zum Höhepunkt: Lustvoll wird es erst dann, wenn gleichzeitig die Klitoris stimuliert wird. Analsex ist keine Praktik, die das Liebesspiel von Anfang bis Ende ausmacht. Erst die Kombination mit anderen Praktiken wie Oral- oder Vaginalsex macht den analen Verkehr für Frauen zu etwas Besonderem.


Tipps für lustvollen und sicheren Analverkehr

Analverkehr gehört zu den so genannten risikoreichen Sexpraktiken. Beim Eindringen in den Anus kommt es schnell zu kleinen Verletzungen. Deshalb kann sich beim ungeschützten Verkehr leicht der Aidsvirus HIV übertragen. Ärzte raten beim Analsex deshalb zum Schutz mit extrastarken Kondomen.




Ruckartige Bewegungen und zu feste Stöße sind meist schmerzhaft und können schnell zu Verletzungen führen. Besser sanft und langsam eindringen und immer ein Gleitmittel verwenden.


Frauen können erst einmal alleine mit ihrem Finger oder einem Dildo üben. Wer es nicht mag, sollte es auch mit dem Partner sein lassen.


Die Gefahr Bakterien, Keime oder Viren in die Scheide zu übertragen ist groß. Nach dem Eindringen in den After muss deshalb unbedingt ein frisches Kondom verwendet werden.


Die Angst auf größere Mengen Kot zu stoßen, ist unbegründet: Kot wird im Dickdarm gesammelt, nicht im Rektum. Viel weiter als bis zu dieser "Durchgangsstelle" dringt auch der längste Penis nicht vor.






© LIFELINE 22.04.2005
http://www.lifeline.de/cda/page/cent...8-8005,FF.html
__________________
FRENCH KISS !!!
Antwort erstellen         
Alt  26.03.2005, 11:28   # 61
NO MAAM
 
Benutzerbild von NO MAAM
 
Mitglied seit 1. November 2004

Beiträge: 46


NO MAAM ist offline
Grundsätzlich ist Analverkehr sowohl im Hinblick auf Hämorrhoiden als auch auf eine Verletzung des Schließmuskels unbedenklich, wenn man einige Vorsichtsmaßnahmen beachtet.

Der Schließmuskel darf nie mit roher Gewalt gedehnt werden und nie ohne Gleitmittel. Da gerade dort sehr viele Nervenenden verlaufen, merkt derjenige, dessen Po geradebearbeitet wird, sehr schnell, ob was schief läuft. Und er sollte sich selbst zum Gefallen tun, dass er bei Schmerzen sofort Stopp ruft, und der Partner sollte dann sofort aufhören.
Ihr dürft keineswegs mit scharfkantigen Gegenständen im oder am Anus herumhantieren.
Auch Fingernägel können schon sehr verletzen in diesem Bereich. Sobald es blutet, solltet man keine Scheu haben, einen Arzt aufzusuchen. Denn mit Verletzungen im Analbereich ist nicht zu spaßen, da können üble Infektionen entstehen.

Mit der Häufigkeit verhält es sich genauso. Wenn man Vorsicht walten lasst, kann man auch jeden Tag Analverkehr haben. Der Schließmuskel ist ein Muskel und Muskeln leiern nicht aus, wie man immer wieder gerne behauptet. Das gilt allerdings nur für einen unverletzten Muskel!

Im Prinzip ist der Anus so weit dehnbar, dass eine oder gar zwei Fäuste hineinpassen. In Schwulenkreisen oder beim BDSM werden solche Spielchen schon mal praktiziert. Bei der nötigen Vorsicht und langsamer Dehnung hat auch das keine nachteiligen Folgen. Aber wirklich nur dann, wenn der Schließmuskel nicht durch unvorsichtiges Vorgehen verletzt wird.
Ein normaler Penis oder auch ein Dildo in normaler Größe ist auf jeden Fall unproblematisch, wenn man den Anus langsam an seine "Aufgabe" heranführt.

Vaseline zum Beispiel ist nicht so gut geeignet, um Analverkehr zu praktizieren. Sie wird im Darm, der ja selbst keinerlei Feuchtigkeit abgibt, sondern im Gegenteil absorbiert nur klumpig und hinderlich.
Nivea zum Beispiel ist total stumpf und noch viel weniger geeignet...

Am besten investiert man ein paar Euro und kauft ein spezielles Analgleitgel im Sexshop. Da ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite und man kann es auch bedenkenlos mit einem Kondom nutzen. Die meisten Gleitgels sind heute so geschaffen, dass sie den Latex des Kondoms nicht zerstören.
__________________
Aus krummer Rippe ward die Frau erschaffen.
Gott konnte sie nicht gerade machen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.03.2005, 00:21   # 60
chill_muc
 
Benutzerbild von chill_muc
 
Mitglied seit 13. January 2004

Beiträge: 286


chill_muc ist offline
erstens ist es enger aber das ist es nicht, ich finde einen schönen hintern einfach den geilsten teil einer frau und wenn das loch dann auch noch geil ist dann will ich unbedingt den arsch ficken.
Antwort erstellen         
Alt  23.02.2005, 14:29   # 59
amante
 
Mitglied seit 13. February 2003

Beiträge: 1.092


amante ist offline
Felltio du Witzbold

Zitat:
Außerdem sollten Sie beim Eindringen mit mechanischem Liebesspielzeug bedenken, dass es im Hintereingang genau wie in der Vagina keine Nerven gibt, die für das Temperaturempfinden zuständig sind. Das bedeutet, wenn zu kalte Gegenstände eingeführt werden, kann es schnell zu einer Erkältung kommen
Antwort erstellen         
Alt  23.02.2005, 12:39   # 58
Fellatio
 
Benutzerbild von Fellatio
 
Mitglied seit 22. February 2005

Beiträge: 9


Fellatio ist offline
Viele reden davon, dass Anal-Sex etwas ganz Besonderes ist. Andere, die es noch nicht ausprobiert haben, stehen dem oft skeptisch gegenüber. Dennoch sind einige neugierig und würden gern wissen, ob es wirklich ein Hochgenuss ist, wie immer erzählt wird.
Experimentierfreudigkeit ist immer gut und bringt frischen Wind in die Beziehung. Damit es aber auch für beide Partner wirklich schön wird, sollten Sie beim ersten Anal-Sex ein paar Dinge beachten.

Die richtigen Vorbereitungen

Wer in Bezug auf Anal-Verkehr noch "Jungfrau" ist oder bereits einmal schlechte Erfahrungen gemacht hat, sollte behutsam an die Sache herangehen. Es handelt sich um eine Sex-Art, die manche Leute von vorn herein ablehnen. dassein paar Vorbereitungen getroffen werden sollten, ist es ratsam, mit dem Partner vorher über seine Wünsche zu sprechen.

Die Partner sollten den Wunsch vorher mitteilen, weil es einiges zu bedenken gibt

Außerdem sollten Sie wissen, dass so gut wie kein Sekret das Eindringen hier erleichtert. Daher ist ein Gleitmittel erforderlich. Bei der Auswahl sollten Sie kritisch sein. Zwar ist der Enddarm nach dem letzten Stuhlgang sauber, aber es schwirren dennoch eine Menge Bakterien herum, vor denen es sich mit einem Kondom zu schützen gilt. Gleitmittel auf Fettbasis greifen aber das Kondom an und somit scheidet Vaseline beispielsweise aus, dassdie Substanzen das Kondom oder den Handschuh zersetzen.

Das richtige Gleitmittel ist wichtig

Mittel auf Wasserbasis sind zwar besser geeignet, werden aber vom Darm sehr schnell absorbiert. In diesem Fall ist dann häufiges "Nachschmieren" angesagt. Am besten geeignet sind daher gelartige Gleitmittel auf Silikonbasis.



Behutsam vorgehen

Gerade beim ersten Mal ist es ein langes Vorspiel wichtig. Der Partner oder die Partnerin sollte richtig entspannt sein. Es muss ja nicht immer der Mann sein, der eindringt.

Den Analverkehr können beide Partner sowohl passiv als auch aktiv genießen

Mit einem Vibrator oder den Fingern können auch Frauen ihren Liebsten unvergleichlich erregen, etwa indem die Prostata, der heimliche Lustknopf des Mannes, von innen stimuliert wird. Damit es wirklich schön wird, sollte nicht voller Wonne kräftig zugestoßen werden, sondern lieber langsam und vorsichtig. Mit viel Zärtlichkeit und Streicheleinheiten gilt es zunächst die nötige Entspannung zu erlangen. Aufzuhören, wenn der Partner oder die Partnerin "Stopp" sagt, sollte selbstverständlich sein.

Ein "Stopp" ist unbedingt einzuhalten

Beginnen Sie mit den Fingern: zu Anfang nur mit einem, dann mit einem zweiten. Später können Sie bei Gefallen einen dritten Finger hineinschieben. Natürlich sollten Sie darauf achten, dass die Fingernägel kurz sind und keine scharfen Ecken aufweisen. Hat die Penetration mit den Fingern funktioniert, dürfen Sie mit Vibrator oder Penis eindringen. Aber immer schön langsam. Das muss auch nicht unbedingt beim ersten Mal geschehen, Sie dürfen den Akt auch gern vertagen. Ein besonderer Tipp: Versuchen Sie als Mann einen Vibrator einzuführen und dringen Sie dann mit dem Penis in die Vagina ein. Ihr bestes Stück wird den Vibrator spüren, der die Liebesgrotte erregend eng werden lässt.

Daran sollten Sie denken

Wer nach den analen auch die vaginalen Freuden genießen will, muss auf jeden Fall das Kondom wechseln. Die Darmbakterien sollten auf keinen Fall übertragen werden.
Außerdem sollten Sie beim Eindringen mit mechanischem Liebesspielzeug bedenken, dass es im Hintereingang genau wie in der Vagina keine Nerven gibt, die für das Temperaturempfinden zuständig sind. Das bedeutet, wenn zu kalte Gegenstände eingeführt werden, kann es schnell zu einer Erkältung kommen. Umgekehrt können zu heiße Gegenstände auch Verbrennungen verursachen. Grundsätzlich gilt bei der Wahl des Liebesspielzeugs, keinerlei Dinge aus Glas zu verwenden. Ob anal oder vaginal, Glas kann - auch wenn es stabil ist und nicht zersplittert, Sprünge und damit scharfe Kanten haben, die Schnitte zur Folge haben können.
__________________
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.02.2005, 15:22   # 57
loveme
4ever.¸¸.·´¯`*©*
 
Benutzerbild von loveme
 
Mitglied seit 30. December 2003

Beiträge: 15.513


loveme ist offline
Aus einem Jugendmagazin...

Analverkehr, was ist das?

Es ist das Eindringen des Penis in den After. Was benötigt man dafür? Viel Gleitcreme, zum Schutz ein Kondom und Geduld. Für einige ist es ein Tabu, andere lieben diese Sexart. Besonders die Männer, da sie dort eine ganz besondere Enge spüren können. Im Bereich der Anus bündeln sich ca. die Hälfte aller Nervenenden des Beckens, was auch ein Lustgefühl bei den Frauen erzeugen kann. Vorraussetzung für diesen Geschlechtsverkehr ist, das der Mann nicht ruppig zur Sache geht, sondern sich Zeit lässt. Die Frau muss entspannt und nicht verkrampft sein! Damit die Anus der Frau sich entspannt und etwas dehnbar wird, sollte man ein wenig mit ihr herumspielen. Am Besten geschieht dies durch Lecken, Fingereinsatz oder einen kleinen Dildo. Aber lasst euch Zeit! Die Gleitcreme sollte man in Massen und nicht in Maßen einsetzen, damit der Penis später ungehindert eindringen kann und es zu keinen Verletzungen kommt. Im Gegensatz zur Vagina kann die Anus nämlich keine Flüssigkeit absondern, die das Eindringen erleichtert. Nachdem der Hintereingang sich etwas mehr geöffnet hat, kann man langsam versuchen mit dem Penis in die Anus einzudringen. Am besten erst einmal mit der Eichel. Klappt das, kann man ganz Eindringen. Dabei immer behutsam zur Sache gehen, denn der Hintereingang ist viel sensibler als die Vagina. Wenn Sie entspannt ist und Er sich Zeit lässt wird auch alles klappen. Wenn man es richtig macht tut es auch in keinster Weise weh und die Frau verspürt auch in den meisten Fällen keine unangenehmen Gefühle! Vergesst nie das Kondom wenn ihr einen Partner nicht kennt. Durch die Enge ist die Verletzungsgefahr größer und die Wahrscheinlichkeit an AIDS zu erkranken steigt dadurch. Außerdem schützt ein Kondom vor Darmbakterien, die Infektionen auslösen können. Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, benutzt nur eine Gleitcreme die nicht auf Ölbasis erzeugt wurde. Alle anderen beschädigen nur das Kondom und euch wird somit kein Schutz geboten. In der Regel sollte beim Analsex auch nichts "Unvorhergesehenes" passieren. Wer sich sicher sein will, geht vorher noch mal auf die Toilette oder holt sich einen Einlauf aus der Apotheke, der den Hintereingang reinigt. Von Analsex kann man nicht schwanger werden! Es können jedoch Samen aus der Anus in die Vagina laufen, was zu einer Schwangerschaft führen kann. Deshalb eignet er sich auch nicht zur Schwangerschaftsverhütung.
Viel Spaß beim Ausprobieren.
__________________
let's talk about sex...

Le Comte de la Revue.

"Diejenigen, die zu klug sind, um sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft werden, dass sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst." Platon
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.01.2005, 23:29   # 56
-
 

Beiträge: n/a


Meine persönlichen Erfahrungen besagen, daß WENN ÜBERHAUPT das Eindringen unangenehm sein kann. Grund dafür sind Trockenheit, Anspannung, Angst, mangelndes feeling....
Wenn der Anus zärtlich angegeilt wird, mit Zunge oder Fingern und viel Glitsch ( egal woher) an und in der Öffnung ist, kann man vorsichtig eindringen, ohne Schmerzen zu verursachen. Wichtig ist auf jeden Fall das Vertrauen, das die Frau in den Mann setzen können muß, daß er auf ihr Wort hört - egal, ob sie "langsamer" oder "schneller" oder was auch immer sagt....
Nach einer individuellen "Eingewöhnungsphase" nach dem gänzlichen Eindringen des Penis´, in der sich die Frau vollends ganz entspannen kann, ist es ihr dann oft auch möglich, in einer härteren Gangart genommen zu werden.
NOCH EINMAL: Größtes Vertrauen vorrausgesetzt !!!!
Durch die vielen Nerven im After ist man(n) dort einfach wesentlich feinfühliger als auf der anderen Körperseite; allerdings sowohl für Lust, als auch für Schmerzen. Also: Vorsicht walten lassen!
Antwort erstellen         
Alt  29.01.2005, 01:29   # 55
costermano36
Nie wieder arm
 
Benutzerbild von costermano36
 
Mitglied seit 24. November 2004

Beiträge: 8.191


costermano36 ist offline
Antwort erstellen         
Alt  29.01.2005, 01:20   # 54
M A B R O
*** Vorsicht ***
 
Benutzerbild von M A B R O
 
Mitglied seit 14. December 2004

Beiträge: 2.972


M A B R O ist offline
Zitat:
Analsex zwischen Mann und Frau ist aber (nach meinem Verständnis) eher eine zärtliche Variante.
und eine der Geilsten !!!
__________________
Naja, Steht das Ding des Mannes .. so funktioniert das Hirn nicht mehr.. nicht wahr?
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2005, 00:15   # 53
analist
Hobbyficker
 
Benutzerbild von analist
 
Mitglied seit 12. April 2004

Beiträge: 1.154


analist ist offline
Arrow Sternzeichen Jungfrau

magda,
da wärst Du aber wahrscheinlich nicht die erste, die AV zum ersten mal im Job probiert.

Mir gegenüber haben schon mehrere "Gewerbliche" behauptet ich, hätte sie sozusagen zum zweiten Mal entjungfert. Ob das stimmt, steht dahin, ich hatte aber jeweils den Eindruck, dass es für die betreffenden Damen alles andere als Routine war. (Wenn eine auf dem Gebiet Routine hat, merkt man(n) das sofort.)

Aber vielleicht ist Analsex sowieso nichts für Dich. Wenn ich es richtig verstehe, bist Du eh mehr im Bereich BDSM aktiv. Analsex zwischen Mann und Frau ist aber (nach meinem Verständnis) eher eine zärtliche Variante.

Wenn Du es tatsächlich probieren möchtest und noch gern einen Tipp hättest -PN.
Antwort erstellen         
Alt  26.01.2005, 13:31   # 52
costermano36
Nie wieder arm
 
Benutzerbild von costermano36
 
Mitglied seit 24. November 2004

Beiträge: 8.191


costermano36 ist offline
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:57 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)