HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > CLUBS & BORDELLE in Österreich
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  21.02.2007, 10:56   # 1
Williambaskerville
Neu hier!
 
Benutzerbild von Williambaskerville
 
Mitglied seit 22. December 2005

Beiträge: 147


Williambaskerville ist offline
Laufhaus Roma (im Club Roma) Salzburg - TESTBERICHTE

für mich war es ein wunderschönes erlebnis.

hatte nicht viel zeit, aber beate (21) aus der slovakei mit top figur, hat mir eine unglaublich schöne kurze zeit geschenkt! hoffentlich kann ich mich heute bei der arbeit noch konzentrieren!

preise:
60€ 20min
80€ 30 min
100€ 45 min
120€ 60 min

dafür hab ich ca. 177 zarte zungenküsse bekommen und wurde gestreichelt als wenn ich mit ihr frisch verheiratet gewesen wäre. sie ging unglaublich gut mit. selten soviel zuneigung in diesem gewerbe gesehen und hautnah erlebt!

es waren 5 mädchen da. bis auf eine, alle sehr ansehnlich!

ab morgen sollen 10 oder so dort sein.
__________________

Sex ohne Liebe ist besser als gar kein Sex
------------------------------------------------


http://www.youtube.com/watch?v=ttFaNlJJbKw
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  08.01.2008, 13:20   # 50
verfuehrung
 
Mitglied seit 26. September 2005

Beiträge: 61


verfuehrung ist offline
Details Mercedes

Schade, ein paar Details wären durchaus hilfreich gewesen...;-)
150 für beidseitig ist ja gar nicht soooooo schlimm....
Antwort erstellen         
Alt  08.01.2008, 09:00   # 49
Rude Mr. X
 
Mitglied seit 21. February 2007

Beiträge: 171


Rude Mr. X ist offline
TS Mercedes

Tja. Ein paar von Euch werden jetzt wahrscheinlich aufschreien und mich eine Schwuchtel schimpfen, so wie es halt hier im Forum üblich ist, aber gestern ist mir im Laufhaus der/die Transsexuelle Mercedes über den Weg gelaufen. Ich bin der Typ der einfach ALLES ausprobieren MUSS und hier hat die Gelegenheit wirklich Diebe gemacht. Während mir beim Anblick der Transsexuellen, die üblicherweise im Laufhaus verkehren, oft übel wurde und ich die nicht einmal hätte angreifen können, ist Mercedes wirklich vom Kopf bis zur Hüfte eine Frau, und zwar eine absolut attraktive.
Diese exklusive Schönheit hat offenbar auch ihren Preis, aber für 150 Euro erhielt ich schließlich ein absolut geiles Erlebnis, beidseitig französisch, beidseitig griechisch. Um Leser, die damit nichts anfangen können, nicht zu überfordern schreibe ich jetzt keine Details, aber ich fand alles reizvoll und interessant, bin froh, diese Erfahrung gemacht zu haben, wenngleich es - zumindest in naher Zukunft - keine Wiederholung geben wird. Mit einer Frau, wie zB Andrea, macht es eindeutig mehr Spass.
Wer es wie ich aber einmal ausprobieren möchte, der findet in Mercedes die/den perfekte(n) Spielgefährtin/en!
Antwort erstellen         
Alt  30.12.2007, 02:12   # 48
Effendi
 
Mitglied seit 26. March 2004

Beiträge: 48


Effendi ist offline
Testbericht Anna - LH Roma

Hallo zusammen,

neulich war es wieder einmal soweit und ich hab eine neue Location besucht.
Nachdem ich noch nie im Laufhaus Roma war, zog es mich diesmal wie ein Magnet an...
Leider sind zwischen Weichnachten und Neujahr noch viele Mädl´s im Urlaub und so war die Auswahl nicht super aber zufriedenstellend. Meine Wahl fiel auf Anna aus Bulgarien! Bilder gibt es auf der Roma Homepage. Halbe Stunde für 100 Euro gebucht, zärtliches Streicheln, ZK, gekonntes Französisch und GV (safer) in verschiedenen Stellungen. Beim Sex hat sie keinerlei Berührungsängste, ging super mit und ließ sich genüßlich fingern!
Aber das high light waren ihre Qualitäten in der Reiterstellung.
Wow - die reitet einem das Hirn raus!! Wer hierauf steht - sehr empfehlenswert !!

Alles in allem: Wunderbarer Sex fast wie mit der Freundin
Wiederholungsgefahr 100%
Seid nett zu ihr sie ist eine sehr liebe!

Gruß
Effendi
Antwort erstellen         
Alt  27.12.2007, 16:55   # 47
Rude Mr. X
 
Mitglied seit 21. February 2007

Beiträge: 171


Rude Mr. X ist offline
Andrea

Mir fehlen die Worte. Wow. Was für eine Rakete. Was für eine Frau. Hab mir mit meinem ersten Besuch bei Andrea ein wenig Zeit gelassen, habe das voran geschriebene nicht so recht geglaubt, aber dieses Miststück ist naturgeil, was besseres - Service, Engagement, Hingabe betreffend - wird man in Salzburg schwer finden. Für 300 Euro war ich etwa 90 Minuten bei ihr und sie hat jedes Spielchen mitgespielt. Wirklich jedes! Wow.
Antwort erstellen         
Alt  11.12.2007, 14:44   # 46
EyesLover
retired
 
Benutzerbild von EyesLover
 
Mitglied seit 16. March 2004

Beiträge: 293


EyesLover ist offline
Xmas-Rallye 2007 / EyesLover reloaded

Etappen 1-4 / 3. Etappe


am nächsten morgen habe ich mich dann(er) mit einem langjährigen freund und lusthauskollegen in die salzburger innenstadt zum brunch verabredet nach dem sehr intensiven meeting machte ich mich frisch gestärkt auf, um dem römischen laufhaus einen besuch abzustatten. zielstrebig steuerte ich auf die cesars lounge zu. ich wusste, dass mich andrea hinter der noblen türe im erdgeschoss erwarten würde

mit ihr hatte ich eine der heißesten sommernächte des jahres erleben dürfen, damals allerdings noch im casa bianca hallein. meine damaligen eindrücke hatte ich folgendermaßen beschrieben:

Zitat:
andrea ist eine waschechte salzburgerin und sie ist eigentlich als empfangsdame nach hallein gekommen. vorweg gesagt: gut, dass sie sich schon nach kurzer zeit anders entschieden hat und somit den gästen in ihrer jetzigen funktion zur verfügung steht .
ein sehr erotisch verlaufendes vorgespräch versprach einiges, andrea – natürlich ein künstlername – ist eine sehr interessante frau. 25 jahre alt, blond, 173cm groß, eine ausführlichere beschreibung gibt es diesmal nicht, weil andrea, wie ja schon erwähnt, aus der region stammt .
andrea machte mich ziemlich schnell heiß, was ich am zimmer dann erleben durfte hatte ich so aber wirklich nicht erwartet. sie küsst wie eine ukrainerin, bläst sicher nicht schlechter als die viel gepriesene sheryl und fickt wie eine brasilianische weltmeisterin. sie ist eine offene, fröhliche und experimentierfreudige junge frau, sex macht ihr spaß, das sieht man und das spürt man zu jeder sekunde. ich habe noch nie so ein FOT erleben dürfen und wann doch ist es schon sehr lange her. aufgrund ihres umfangreichen services würde ich andrea einigen befreundeten mitstreitern dringend ans herz legen, meine herren, ihr werdet begeistert sein. aber jetzt genug der technischen daten, andrea hat mich auch als mensch, als frau, fasziniert und somit ist eine wiederholung bereits vorprogrammiert.
ich habe ja schon einiges erlebt, aber andrea ist eine der tollsten frauen die ich überhaupt je erleben durfte.
andrea ist eine sehr geradlinige frau und auch im laufhaus nicht auf die schnelle abzocke aus. für ein full-service a la andrea veranschlagt sie daher schon im vorfeld 250,- für die halbe und 300,- für die ganze stunde. natürlich geht das ganze auch billiger, aber dann muss man halt einige abstriche beim service hinnehmen

mich hat natürlich nur das volle programm interessiert und ich habe es auch bekommen. alles wie schon oben beschrieben, beim FOT ging ein teil der ladung – natürlich unbeabsichtigt – sogar ins auge

die frau erzeugt halt einfach ordentlich druck

andrea hat darüber nur gelacht und ohne anstände kräftig weiter geblasen. was für eine tolle frau
in der cesars lounge ist andrea sicher gut aufgehoben, das ambiente dort entspricht gehobenem clubstandard. nach der turnstunde hab ich mit ihr noch was getrunken und eine zigarette geraucht.

eine weitere wiederholung mit ihr ist jetzt schon fix eingeplant



EL
__________________
...allways looking for beautiful eyes
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2007, 21:07   # 45
verfuehrung
 
Mitglied seit 26. September 2005

Beiträge: 61


verfuehrung ist offline
Andrea II

Hallöchen zusammen,

war heute nach meinem tollen Erlebnis vor einigen Wochen wieder bei Andrea.
Diesmal residierte sie in der eindrucksvollen Cesars Lounge, sie ist immer jede zweite Woche da.

Leider dürfte unter dem großes Ansturm die Qualität ein wenig gelitten haben.
War zwar immer noch ein schönes Erlebnis und sie ist ein wirklich tolles Mädchen, leider gibts beim Standardprogramm aber kein Küssen mehr und von einem zweiten Durchgang (wie zuletzt) war natürlich auch keine Rede mehr.
Haben danach noch angenehm gequatscht und gab auch keinen wirklichen Zeitdruck - erst als der nächste Termin schon anstand...;-)

Fazit: immer noch ein schönes Erlebnis, aber halt nicht mehr außergewöhnlich. Werd sie vielleicht wieder mal an einem Nachmittag, wenn nicht soooooo viel los ist besuchen.


So long
Gruß
verfuehrung
Antwort erstellen         
Alt  14.11.2007, 15:22   # 44
bettenabenteuer
 
Mitglied seit 7. December 2004

Beiträge: 334


bettenabenteuer ist offline
Hurra,Hurra,

jetzt war ich das erstemal bei Paula!! Nach mehreren Anläufen, hatte ich nun die Tage das Glück Paula anzutreffen Und ich hab sie sehr Zufrieden wieder verlassen! sie ist ein sehr fröhlicher Typ und wir hatten gleich einen guten Draht zueinander!! Sie hat eine tolle Figur, für den einen oder anderen sicher etwas zuwenig auf den Rippen, aber für mich die Topfigur!! Tolle Rückansicht!!Eine samtweiche braungebrannte Haut man(n) könnte meinen sie wäre Italienerin,ist jedoch aus der Tschechei !! Kleine schöne weiche Brüste!! Bezauberndes Lächeln!! spricht ein witziges sympatisches Deutsch!! Ihr Service wow entweder hatte Sie einen spitzen Tag oder ich hab geträumt!! Nun 1/2 Std. für 100,- alles mit Schutz,Franz. Top, sehr zärtliche weiche Berührungen, gefährlich enge Lusthölle, von hinten ein Traumanblick!! Muß Ihr an diesem tag wirklich Spaß gemacht haben!! Nach Franz. bei Ihr wollte Sie Reiten,nach Missio und von hinten,meindte Sie ich soll noch nicht fertig werden sie möchte nochmal Reiten das hätte Sie so geil gemacht Nun ich dachte mir das gehört zu Ihrer show dazu und das hört jeder bei Ihr!! Nur als sie sich umdrehte und anfing zu reiten merkte ich das Ihre weichen Brüste total hart waren und ihre Nippel standen wie nee eins also glaub ichs mal für mich das es stimmt!!

Also wenn nicht Weihnachten vor der Türe stehen würde, wäre ich warscheinlich noch ein paar mal bei Ihr
Antwort erstellen         
Alt  13.11.2007, 18:04   # 43
luxx
 
Mitglied seit 22. April 2005

Beiträge: 53


luxx ist offline
Warnung ...

... vor Nicole im 1. Stock Top 1

Dieses Fräulein redet und verspricht zwar viel, sobald du jedoch bezahlt hast und in der Heia liegst, hörst du von ihr gleich eine ganze Litanei, was du alles NICHT darfst. Dies nicht und das nicht und das schon gar nicht ... und überhaupt, warum bist du eigentlich (ausser zum zahlen) hier.

Sie sieht in jedem Kunden einen Spion des Hauses, der nur ihren (Preis-)Service testen will.

Mir und vor allem meinem `Kleinen` verging es dabei restlos, ich zog mich wieder an, bevor ich angefangen hatte und suchte das Weite.
Antwort erstellen         
Alt  08.11.2007, 00:41   # 42
bettenabenteuer
 
Mitglied seit 7. December 2004

Beiträge: 334


bettenabenteuer ist offline
Also ich bin die Tage voller Vorfreude ins Laufhaus,da bei Paula entlich eine Leistungsbeschreibung steht und sie daher (nach meiner Meinung ) anwesend sein müßte Nun rein und was sehe ich ein rotes Kärtchen bei Paula Mist was nun? Kurzer Rundgang und gut ich hatte noch einen Termin, als gegen 20.00 Uhr nochmals rein ins Laufhaus!! Wieder keine Paula Nun bin ich mal Stock für Stock durchgewandert ! Da war die Vanessa im ersten Stock wau welch ein Mädchen total nett und eine tolle Figur! Ein Zimmer weiter war Jenny mit Astrid im Gespräch (übrigens schon am Nachmittag beim ersten Besuch) und taten nichts dergleichen als ich kurz mal hallo sagte Also hoch in den zweiten Stock dort viel mir Malene auf, ein sehr hübsches Mädel, hab mit Ihr ein sehr angenehmes Gespräch gehabt! Bin dann weiter um den Rest der Damen zu sehen und im ersten Stock Top 1 weilt die Nicole (dort war besetzt), nun wollte ich wieder weiter gehen als ich eine Stöhnorgie hörte!! die Frau fährt eine Show ab vom feinsten!! wenn ich der Gast gewessen wäre ich wäre sofort wieder gegangen und hätte mein Geld zurück verlangt Dann bin ich bei Astrid in der Cesar`s Lounge gelandet! ein nettes Mädchen (angeblich Salzburgerin) und da sie die letzte war im Rundgang, wäre ich auch bald bei ihr gelandet, als ich die Zahnspange sah Tut mir leid, das Ding konnte ich noch nie leiden!! also bin ich hoch wieder zur Vanessa und oh Schreck ein Mitstreiter war schneller als ich
also bin ich immer noch guter Hoffnung das ich mal bei Paula mein Glück finde!!
Antwort erstellen         
Alt  02.11.2007, 15:19   # 41
Little Joe
 
Benutzerbild von Little Joe
 
Mitglied seit 7. March 2005

Beiträge: 209


Little Joe ist offline
Am vergangenen Samstag war ich erstmals im Laufhaus. Schwache Besetzung und ohne Gummi blasen wollte zuerst auch keine der Frauen. Die mollige Nikita konnte ich dazu zwar überreden, war aber sonst nicht so toll mit ihr. Nikita ist Bulgarin wann ich mich nicht teusche. Die Zimmer im Laufhaus gefallen mir allerdings sehr gut.

So long
Antwort erstellen         
Alt  01.11.2007, 00:16   # 40
EyesLover
retired
 
Benutzerbild von EyesLover
 
Mitglied seit 16. March 2004

Beiträge: 293


EyesLover ist offline
Eine exotische Nacht in Salzburg – Teil 1

bisher hatte ich im römischen laufhaus ja nur gute erfahrungen gemacht. bisher .
ärgerlich, dass astrid gerade einen ihrer stammkunden erwartete, ärgerlich, dass die fesche bunny wohl ihren freien tag hatte und am aller ärgerlichsten war wohl, dass die salzburgerin andrea, früher im casa bianca hallein tätig, auch nicht im haus war. sie wäre meine erste wahl gewesen . .
eine junge ungarin hätte mir dann noch ganz gut gefallen, aber kein deutsch, kein englisch, die preisliste auf einem fresszettel offeriert und die frage nach FO hektisch verneint, so etwas wollte ich mir dann doch nicht antun .

irgendwie gereizt hat mich dann noch die chinesin b??? warum schreibe ich b??? nun, auf der homepage kann ich sie nicht mehr finden und ihren namen habe ich mir nicht merken können. ich weiß aber sicher, dass dieser mit einem „weichen b“ begonnen hat. ist aber auch wurscht
sie behauptet 20 jahre alt zu sein. ich bin jetzt wirklich nicht der überexperte für chinesische frauen, aber meiner meinung nach könnte sie auch gut und gerne 30 jahre alt sein. sie spricht gut deutsch, vielleicht zu gut , jedenfalls ist es ihr dadurch gelungen mir eine stunde um 150 aufzuschwatzen. alles nur safer .
eines muss man ihr aber lassen, ich bin selten so höflich abgezockt worden . der sex mit ihr war auch nicht wirklich schlecht, nur langweilig war es halt. sogar stinklangweilig
trotzdem habe ich es glatt geschafft zweimal abzuspritzen, eine meisterleistung meinerseits . einmal beim ficken, beinahe hätte sie es aber da auch wieder durch ihren ständigen griff zum gummi verhindert und später dann bei der chinesischen massage mit handentspannung .
da ich aber nicht so auf pseudomassagen mit anschließendem gewixe stehe, hält sich die wiederholungsgefahr bei mir doch sehr in grenzen und liegt, in prozenten ausgedrückt, bei knapp unter 0% .



EL
__________________
...allways looking for beautiful eyes
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.10.2007, 16:49   # 39
verfuehrung
 
Mitglied seit 26. September 2005

Beiträge: 61


verfuehrung ist offline
Astrid

Hallöchen zusammen,

war heute bei Astrid, ganz gute Figur, hübsches Mädel und auch ganz nett.
Halbe Stunde 100€, Stunde 150€ und NF um 50€ Aufpreis.

Geduscht hab ich alleine, dann gegenseitiges Französisch, sie hat echt toll geblasen, ZK gabs leider nicht, hab allerdings auch nicht danach gefragt (wenns gepasst hat, hat sich das eh immer ergeben).

Beim Sex ganz gut, hat selbst auf Stellungswechsel gedrängt und hab keinen Zeitdruck gespürt.

Fazit: Nettes Mädel, überdurchschnittlicher Sex, sicher empfehlenswert aber halt nicht DER Hammer, wie beispielsweise Andrea.


So long
Gruß
verfuehrung
Antwort erstellen         
Alt  28.10.2007, 16:26   # 38
rudelbums
 
Benutzerbild von rudelbums
 
Mitglied seit 8. April 2005

Beiträge: 78


rudelbums ist offline
Monika, Andrea, Bunny, Silvia, Beatrice, Astrid. Diese Mädchen hatte ich für meinen Erstbesuch in Erwägung gezogen und notiert. Anwesend war von all denen dann nur Astrid und die hat mir vom Gesicht her überhaupt nicht gefallen. Rauf, runter, in jedes der Zimmer geschaut und mit allen Frauen geredet und verhandelt. Keine der anwesenden Frauen wollte FO machen, auch nicht gegen Aufpreis. Logische Konsequenz: Danke, dann eben nicht.
Antwort erstellen         
Alt  19.10.2007, 15:36   # 37
Wayne
Lounge-Türsteher
 
Benutzerbild von Wayne
 
Mitglied seit 2. October 2004

Beiträge: 568


Wayne ist offline
Monika - Ölung für den Colt

Mein Colt musste wieder mal geölt werden. Die Patronen waren leicht eingerostet. Der Gaul trieb mich zur Eile an. Ich flüsterte ihm ins gespitzte Ohr: Zeig mir den den Weg zu einer Squaw, mein Freund. Wir galoppieren über den Rio Bravo, angewidert läßt er die Koppel, wo seine Verwandten, die Stahlrosse weiden, links liegen. Er führt mich zu dem großen Saloon „Roma“. Im Innenhof langweilen sich ein paar Stahlkarossen. „Warte auf mich, treuer Gefährte“ rufe ich dem Gaul zu und stoße die Schwingtüren auf. Das billboard zeigt Abbildungen der Squaws. Mein Colt beginnt sich zu regen. Es scheinen einige Grazien aus den Weiten des wilden Westens und Ostens auf den längsten Revolver der Welt zu warten. Gut so!

Manch klägliche Gestalt schleicht herum, am Fuße der Treppe. Sie alle suchen das El Dorado. Ein Cowboy aber kennt keine Furcht. Ich wandle durch das ansehnliche Gebäude, als wärs die Prairie. Sogar den Eingeborenendialekt vernehme ich. Astrid und Andrea, vormals im weißen Haus in der Stadt des Salzes. Zwei steile Zähne. Die würden mir den Colt schon ölen! Die Comancheros sind auch noch unschlüssig. Ich eile in weitere Höhen. Mein .45er weit mir den Weg. Ich habe sie gefunden. Die Squaw, der ich meine Schußtechnik zeigen werde.

Sie sieht verdammt gut aus. Eine blonde Göttin. Monika heißt sie, aus dem Lande der Esten. Sie ist erst zwei Tage in diesem Saloon. All das erzählt sie (sie kann die Eingeborenensprache gut), während ich sie mit meinen Blicken verschlinge. Ein geiles Fahrgestell. Ein Hinterteil, das verlockt. Und Beine, schön wie der junge Frühling. Sie strahlt einfach Sex aus. Ihr Tipi allerdings ist etwas eng. Und heiss. So heiss, dass ich meine Blue Jeans und den Stetson blitzschnell von mir mir schleudere. Ich trage nur mehr meinen Colt. Sie ist beeindruckt. Und will ihn unbedingt näher betrachten. Sie nimmt ihn in den Mund. Er ist warm und weich. Ihre spüre ihre Zähne nicht. Ich sehe ihr schönes Gesicht im Profil! Yippiiiiieeee! Sie treibts recht routiniert, aber ihre Optik macht mich sehr an. Sie reitet auf mir, dass meinem Gaul Hören und sehen vergehen würde. Allerdings wiehert sie nicht. Ich verschieße meine erste Patrone und bin mittlerweile klatschnass. Die Hitze im Tipi, man versteht. Monika macht vieles. Das meiste sehr gekonnt. Auf manches verzichte ich. Dass ich sie anpisse, ist eines Cowboys nicht würdig. Aber ihre Füße lecke ich gerne. So wie sie meine Eier. Der zweite Abschuss landet in ihrem Gesicht. So sieht sie fast noch besser aus, sinniere ich.

Ich mache mich wieder zurecht. Tippe kurz an den Stetson und wanke, 150 Euro-Dollar leichter hinaus. Es ist über eine Stunde vergangen. Mein Pferd grast friedlich auf der Weide. Ich tätschle ihn und reite meines Weges. Befriedigt und mit einer Erinnerung an eine überdurchschnittlich gute performance. Im Saloon Roma. Bei Monika.

PS: Als ich die Treppe heruntersteige, kommt mir Bunny entgegen. Aus der „Caesars Lounge“. Auch eine Augenweide. Ihr Gang ließ meinen Colt fast wieder ausschlagen.

Fazit: Im Saloon Roma sind derzeit einige empfehlenswerte Cowgirls. Die einheimischen Mädchen und die Beschriebene(n). Ich komme wieder. Geier kennen kein Erbarmen.
__________________
Es ist so einsam im Sattel, wenn das Pferd tot ist.
Antwort erstellen         
Alt  13.10.2007, 21:04   # 36
verfuehrung
 
Mitglied seit 26. September 2005

Beiträge: 61


verfuehrung ist offline
Andrea

Hallöchen zusammen,

war heute bei Andrea im 1. Stock und hatte ein absolut tolles Erlebnis.
Andrea war vorher im Casa Bianca in Hallein (Berichte vorhanden), sie ist Salzburgerin und ein total nettes Mädel.

Ich hatte eine halbe Stunde Standard um €100,- (jede weitere halbe Stunde kostet €50,- NF gibts auch um €50,-).

Sie macht ZK und war wirklich toll drauf, scheint ihr richtig Spass zu machen und nachdem ichs durch ihre tolle mitreißende Art und das vorangegangene beidseitige Französisch nicht lange ausgehalten hab, ließ sie meinen kleinen Verführer nach dem Abspritzen gleich in Ihrer Lusthöhle und ritt nach ein paar Sekunden Pause weiter mit den Worten: Runde 2 gefällig...
also neuen Gummi rauf uns los gings.....Zeitdruck hab ich keinen verspürt und ich weiß nicht ob ich jemals so geilen GFS hatte....

Wiederholungsfahr: 120% - viel Spaß mit ihr!

So long
Gruß
verfuehrung
Antwort erstellen         
Alt  13.10.2007, 20:44   # 35
-
 

Beiträge: n/a


...ich war heute bei "Bunny" in der cesars lounge, edeles Ambiente,
die halbe Stunde für 100€, ein geiles Mädchen und "Standard"
Service vom feinsten!
Antwort erstellen         
Alt  09.10.2007, 20:56   # 34
Thread-Hunter
lusthaus.com
 
Benutzerbild von Thread-Hunter
 
Mitglied seit 11. December 2005

Beiträge: 404


Thread-Hunter ist offline
Gehuntert.


Zitat:
silvia im laufhaus roma
________________________________________
hi leute,

vorab: ich war das erste mal im lh roma, nettes haus scheint ordentlich zu sein, auch die meisten mädels anwesend.

hab mir auf grund ihrer beschreibung im internet silvia ausgesucht.
nette, blonde (obwohl eigentlich nicht immer mein fall) blondine.

sehr klein, schlank und meines erachtens hübsch.

bietet laut sexmagazin.at und laufhaus-roma.at naturfranzösisch und küssen an.

was sie auf ihrer seite nicht beschreibt ist der aufpreis von ca. 50.-!!!/1/2h den sie dafür möchte, obwohl der grundpreis von 100.-/1/2h auch schon nicht schlecht ist.

da ich schon da war und auch keine lust hatte mir was neues auszusuchen nahm ich schließlich die standard-halbestunde.

nach passablem gebläse leckte ich sie geraume zeit um danach zum ficken uberzugehen.

war alles in allem ein netter zwischenstop, wiederholungsgefahr allerdings eher gering, da ich 100.- für eine halbe stunde ohne nf und zk sogar für salzburger verhältnisse zu teuer finde.
__________________
In allen Foren unterwegs. Kein Beitrag ist sicher.
Antwort erstellen         
Alt  08.09.2007, 13:35   # 33
Foggy85
Salzburger-Szenekenner
 
Benutzerbild von Foggy85
 
Mitglied seit 13. February 2007

Beiträge: 635


Foggy85 ist offline
War gestern im LH Roma...

Also mal hier die Fakten:

Maxim war bereits um 19 Uhr abgereist.....
Bewegung hielt sich in Grenzen....

Also zuerst mal in die Bar....4 € für ein Flascherl Trumer (also das geht wirklich noch)

So...dann ab zu Kathrin...

Preise:

1/4 Std. 100 €
1/2 Std. 150 €
3/4 Std. 200 €
1 Std: 250 €

Entschied mich für die 200er Nummer und muss sagen war enttäuscht....nicht nur von der Optik der Dame (also geschätztes Alter so ca. 33) sondern auch an der "abarbeitung" der Technik....wie gesagt...das beste war das Bier am gestrigen Tage für mich....
Antwort erstellen         
Alt  21.08.2007, 07:12   # 32
Rude Mr. X
 
Mitglied seit 21. February 2007

Beiträge: 171


Rude Mr. X ist offline
Thumbs up Geheimtipp Angi

Hab mir mal die Zeit genommen, eine ausführlichere Runde im Laufhaus zu drehen und nach dem Ausschlussprinzip blieben letztlich zwei Mädchen über: Beatrice und Angi. Beatrice war sehr nett, zu den äußeren Werten wurde bereits eine Menge geschrieben, sie ist wirklich sehr hübsch und die Figur, wow, aber ganz besonders angetan hatte es mir Angi. Sie sieht in natura attraktiver aus als auf dem Foto auf der Website, ist ziemlich gut in Form, da schwabbelt nichts, der feine Arsch und die großen Titten sind wunderbar knackig, sie dürfte mal Sport gemacht haben. Servicemässig gibt es nichts zu meckern, für den Orgasmus wählte ich Spanisch pur, überhaupt hatte ich eine Menge Sonderwünsche, die alle bereitwillig erfüllt wurden. Ich hab 100 Euro für eine halbe Stunde bezahlt, aber Angi schaute nicht auf die Uhr und so war ich etwa 45 Minuten bei ihr. Es gibt sicher ein paar (noch) attraktivere Frauen im Laufhaus, aber Angi ist lieb, natürlich, ziemlich geil und durchtrieben, also ich würde sie als eine Art Geheimtipp bezeichnen.
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2007, 23:43   # 31
EyesLover
retired
 
Benutzerbild von EyesLover
 
Mitglied seit 16. March 2004

Beiträge: 293


EyesLover ist offline
Salzburg im Sommer – Teil 4

GEIZ IST GEIL

christina kenne ich ja noch aus ihrer zeit in innsbruck. sie kannte mich übrigens auch noch und so blieben mir glücklicherweise langwierige preisverhandlungen erspart. „zahlen kannst du später“ meinte sie und zeigte mir das kleine bad wo ich mich frisch machen konnte. alles schön, alles sauber, das roma ist schon ein laufhaus der besseren kategorie .
ZK und FO bietet christina in salzburg übrigens nicht mehr an, ich vermute einmal, dass die meisten laufhausdamen diesen service halt einfach nicht machen wollen und inzwischen auch den rest der belegschaft auf „linie“ gebracht haben .
christina bescherte mir aber auch so ein geiles erlebnis, tiefes F – dabei ständig augenkontakt - einen wilden ritt auf mir und zum ersten abschluss eine gute doggynummer. zigarettenpause, wieder blasen und danach eine stehnummer die es in sich hatte. ich war nach den zwei durchgängen echt geschafft, ob das wohl an der übermäßigen hitze lag .
den preis, den sie mir anschließend nannte, zahlte ich mit lachendem gesicht.
geiz ist geil, ich komme wieder .



EL
__________________
...allways looking for beautiful eyes
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.07.2007, 15:01   # 30
Rude Mr. X
 
Mitglied seit 21. February 2007

Beiträge: 171


Rude Mr. X ist offline
Jennifer

Nun bin ich auch das erste Mal im Laufhaus fündig geworden und kann luxx nur beipflichten:

Diese Jennifer (es gibt zwei, ich meine die in der Cesars Lounge im Parterre) ist wirklich eine Wucht. Hübsch, toller Körper, ZK vom Feinsten, sehr engagiertes Service, man kann sich nur schwer vorstellen, dass sie tatsächlich jeden Freier so verwöhnt. Offenbar ist es aber so ... also nix wie hin, Kollegen!
Antwort erstellen         
Alt  06.06.2007, 11:44   # 29
hotmale26
Insider
 
Benutzerbild von hotmale26
 
Mitglied seit 12. November 2004

Beiträge: 1.160


hotmale26 ist offline
Zitat:
War früher im Pascha tätig unter Monika.
also wenn ich das bild recht in erinnerung habe, war sie früher auch bei "sonne" in rosenheim!
Antwort erstellen         
Alt  06.06.2007, 06:27   # 28
plage
 
Mitglied seit 7. January 2003

Beiträge: 50


plage ist offline
Ramona

War gestern auch bei Ramona und kann mich Eurer Meinung anschliessen.
Gemeinsames Duschen mit Zungenküssen, beidseitig französisch vom feinsten, durfte Ihr auch Spass gemacht haben.
Bezahlte eine halbe Stunde und war aber 50 Minuten bei Ihr.
War früher im Pascha tätig unter Monika.
Antwort erstellen         
Alt  04.06.2007, 14:02   # 27
Williambaskerville
Neu hier!
 
Benutzerbild von Williambaskerville
 
Mitglied seit 22. December 2005

Beiträge: 147


Williambaskerville ist offline
Ramona

gleich gutes kann ich auch über Ramona berichten!

ausser, dass ich noch bemerken darf, dass ihre zk sehr tief und geil sind!

hat einen eher großen kitzler und hat sichtlich spaß an der arbeit.

ich würde sie der seltenen gattung der "naturgeilen" zurechnen!

der optik wegen darf man es aber bei ihr nicht machen! fesch ist sie nicht besonders, möchte ich behaupten! , wobei die figur ok ist!
__________________
Sex ohne Liebe ist besser als gar kein Sex
------------------------------------------------


http://www.youtube.com/watch?v=ttFaNlJJbKw
Antwort erstellen         
Alt  03.06.2007, 23:02   # 26
Nuragus
 
Mitglied seit 4. November 2003

Beiträge: 26


Nuragus ist offline
Roma Club

Im Roma arbeitet eine nette aus Polen, ca. 30j. schlank mit guter Figur und
schönen Augen die immer ein lächeln fordern. Jhr Name ist RAMONA u. ich habe
ein sehr gutes Programm mit der dunklen Maus absolviert mit natur fran. und einigen Stellungswechsel. Für 100 Euros war`s das auf alle Fälle wert wenn ich
die Damen in den diversen Lokalitätenvergleiche.Sie ist sehr gepflegt und hat
überhaupt nicht den üblichen Zeitdruck so manch anderer Ladys.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:53 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)