HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Bayern > FKK Colosseum - Augsburg
  Login / Anmeldung  




























LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  25.03.2004, 18:37   # 1
Anvil
* read only *
 
Benutzerbild von Anvil
 
Mitglied seit 2. January 2002

Beiträge: 8.055


Anvil ist offline
Thumbs up FKK Colosseum - Gubener Straße 13, Augsburg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg  
Ich schreibe zwar gerne und häufig meine Berichte, aber die über Klubs werden oft lang und da reicht manchmal auch ein "Steckbrief".

Wer es auch so halten will, bitte seine Erfahrungen in diesen Thread posten.

Zitat:
Colosseum
www.fkk-colosseum.com
Gubener Straße 13, 86156 Augsburg


__________________


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  04.04.2017, 22:39   # 5623
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 675


Role1 ist offline
Vagisil einfach etwas locker bleiben , so kenn ich dich gar nicht , gleich so angefressen zu reagieren.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.04.2017, 21:02   # 5622
FAKAN FAKAN
 
Mitglied seit 10. December 2016

Beiträge: 12


FAKAN FAKAN ist offline
IRINA

Heute Nachmittag von 14 h bis 19 h im Colo gewesen.

Schönes langes Zimmer mit Irina den Nachmittag gehabt!

Essen war ok.
War auch noch was da.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.04.2017, 06:56   # 5621
Vagisil
she is my muse
 
Benutzerbild von Vagisil
 
Mitglied seit 8. January 2015

Beiträge: 30


Vagisil ist offline
@Dirty du darfst meine Beiträge gerne sachlich kritisieren, nicht auf diesem Kindergarten-Niveau. Geh deine Förmchen einsammeln.
Antwort erstellen         
Alt  03.04.2017, 23:26   # 5620
SexZylinder
 
Benutzerbild von SexZylinder
 
Mitglied seit 15. January 2016

Beiträge: 321


SexZylinder ist offline
Richtig gutes Zimmer im Cola mit Anissa gehabt. Sehr nettes Mädel. Ein Stockwerk höher geht es zur Sache. Schönes Vorspiel mit F, wobei sie ihr Zungenpiercing gut einzusetzen weis und schön mit Unterdruck arbeitet. Da muss ich fast aufpassen nicht schon zu früh abzufeuern. Der Anschließende GV ist ebenfalls sehr gut, sie macht schön mit und stöhnt dabei laut, was mir sehr gefällt und ich jetzt abspritzen muss. Netter ast, genauso wie davor. Top Zimmer.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.04.2017, 21:53   # 5619
DirtyDiddy
Saloon & Lounge CdC
 
Benutzerbild von DirtyDiddy
 
Mitglied seit 26. September 2015

Beiträge: 4.856


DirtyDiddy ist offline
Question

Zitat:
Zitat von Pillendreher
...Es bleibt trotzdem beim Kindergarten...
was hast denn DU schon "sinnvolles" beigetragen ???

Merke: Wer viele "Steine" dabei hat, sollte das Glashaus meiden ...
__________________
egDD
member of "Los Lisaficionados"

Für
"The Prairie Gent & Havanna Club"-Gäste: Meine ("Essens"-) Bilder sind (fast immer) klick- und vergrößerbar ...
Wer tiefer in die Terminologie der Protagonisten eintauchen möchte: das "TPG&HC-Wörterbuch"
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.04.2017, 21:29   # 5618
Vagisil
she is my muse
 
Benutzerbild von Vagisil
 
Mitglied seit 8. January 2015

Beiträge: 30


Vagisil ist offline
Danke für den Hinweis, Kollege Sarrazin. Das war mir durchaus bewusst.

Siehe http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...&postcount=582

Es bleibt trotzdem beim Kindergarten
Antwort erstellen         
Alt  03.04.2017, 21:22   # 5617
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.410


lusthansa69 ist offline
Zitat:
Zitat von terminator33 Beitrag anzeigen
Freikarten für lh schreiber??
Voraussetzungen dafür??
nach zwei Tagen auch schon aufgewacht zu sein...
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2017 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.04.2017, 20:48   # 5616
terminator33
 
Mitglied seit 6. November 2015

Beiträge: 31


terminator33 ist offline
Freikarten für lh schreiber??
Voraussetzungen dafür??
Antwort erstellen         
Alt  03.04.2017, 19:08   # 5615
Sarrazin
 
Mitglied seit 6. December 2009

Beiträge: 201


Sarrazin ist offline
Achte bitte auf das Datum, Kollege Vagisil
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.04.2017, 09:23   # 5614
Vagisil
she is my muse
 
Benutzerbild von Vagisil
 
Mitglied seit 8. January 2015

Beiträge: 30


Vagisil ist offline
@Role schreibst du jetzt in jeden Thread solchen Blödsinn rein? Kindergarten

Antwort erstellen         
Alt  01.04.2017, 22:54   # 5613
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 675


Role1 ist offline
Meine Favoriten Larissa , Viagra, Joelle, Yvonne , Ruby ,Jennifer , Marbella und Maja alle anwesend und super Stimmung und freundlich lächelnde Damen im ganzen Haus unterwegs.
Essen ohne Ende und Freikarten gibt es auch wieder für aktive Lusthausschreiber.

Was will unser Herz noch mehr??
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.03.2017, 23:08   # 5612
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.410


lusthansa69 ist offline
D-Day

..dem schliesse ich mich "gerne" mal wieder berichtender an!

Heutiger D-Day sehr mässig besucht; zumindest deutlich weniger Gäste als vor 2 Wochen. Miruna leider wie auch schon berichtet unerwartet abgereist, aber dafür für mich überraschend die Rückkehr von Fräulein Sophia! Da musste ich auch deswegen zweimal hinschauen - Achtung: Hinweis für die Kollegen die nicht nach Namen fragen können, sondern nach Haarfarbe versuchen die Mädels zuzuordnen! - neue Haarfarbe. (Die genaue Bezeichnung möge der Kollege der BSG ergänzen - als Farbenblinder würde ich sagen: Haselnuß). Nach langer Abwesenheit gabs viel zu erzählen; Sprachkenntnisse englisch und weitere fließend sind ja perfekt vorhanden...

Für ein zweites Zimmer wären in Frage gekommen: Camelia - sah heute mal wieder super lecker aus. Lächelte viel und hielt es bei einem Zulaberer sogar ganze 5 Minuten 4-free aus, bis sie entnervt zum Rauchen ging - also wohl exzellent gelaunt...aber ich hab da einfach keinen Draht...

Dann die neue Laura. Mal kurz angesprochen ob man sich nicht kennen würde. Aber wohl nicht - denn ihre bisherige Clubkarriere (Palace, Arte) lies gar nichts gutes vermuten (was sich durch den Bericht von ffjjss bereits bestätigt hat...) also auf den Bauch gehört und sein lassen.

Die liebe Delia sah auch zum anknuspern auch - aber heute war ich mal ein fauler - nicht bunter - Hund.. also Abflug!

lu

@BuHu: Bin enttäuscht! Hättest Dir für den Party-nicht-Besucher echt mehr Mühe geben können. Ja mir ist schon klar, dass Dein Beruf Dir für Deine Berufung am Nachmittag zu wenig Zeit lässt: Aber wie soll der Kollege jetzt wissen um welche Uhrzeit die Party exakt angefangen hat??? Wie fängt eigentlich eine Party an...?
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2017 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Alt  29.03.2017, 19:28   # 5611
ffjjss
Grey Wulf
 
Mitglied seit 14. July 2004

Beiträge: 11


ffjjss ist offline
Heute im Cola zuerst Laura dann Camelia

Ich war heute nach drei Wochen mal wieder im Cola. Leider war meine Favoritin Miruna nicht da, aber dafür viele neue Gesichter. Beim ersten Durchgang habe ich mich für Laura entschieden. Sie ist neu im Cola, blond und relativ groß. Leider musste ich schnell feststellen, dass Sie dem Cola Standard nicht entspricht. Anblasen nur mit Gummi. Lecken mag Sie nicht und die Muschi berühren auch nicht. Beim Verkehr hält Sie dir die Oberschenkel so entgegen, dass du nur die ersten zwei Zentimeter unterbringst. Ich habe die Sache dann schnell unter € 50 Lehrgeld abgeheftet.
Bei dem zweiten Durchgang habe ich mich dann wieder auf ein bekanntes Mädel eingelassen. Camelia war wieder erste Sahne. Küssen, Lecken, Fummeln und geht super mit. Meine Empfehlung Laura naja, Camelia Klasse
Antwort erstellen         
Alt  26.03.2017, 22:28   # 5610
Karl Karpfen
 
Benutzerbild von Karl Karpfen
 
Mitglied seit 19. January 2017

Beiträge: 11


Karl Karpfen ist offline
Das Beste seit der Erfindung von geschnitten Brot, raunt es mir zu. Oder zumindest so in der Art. Hammer Performance. Da kommst du mit wackeligen Knien zurück. Die macht Dinge mit dir, das hast du noch nicht erlebt. Blablabla usw. usf. Das Übliche halt. Meist mehr Warnsignal als Verheißung. Ich gehe trotzdem mal rüber.

Dunkle Haare, Brille. Recht dezent silikonisierte Brüste, etwas ausladende Hüfte. Lia ist eine Frau, kein Mädchen mehr. Sehr angenehme Unterhaltung. Ab 100 EUR geht es bei ihr los. Und nach oben ist die Preisskala offen. Ein CE-Nummern sind nicht ihr Ding. Küssen anscheinend auch nicht, will mir scheinen.

Wir kombinieren Blasen und Lecken in der 69. Da gibt es wenig Zurückhaltung bei ihr. Das ist doch wenigstens was. Ficken im Reiter gut. Ihre Beckenbodenmuskulatur arbeitet nicht nur in der Missio mit. Auch im Doggy bekomme ich die deutlich zu spüren. Gekonnt ist gekonnt. Sie macht das nicht zum ersten Mal. Ordentliche, wenn auch durchgängig konventionelle Nummer. Vermutlich habe ich sie gnadenlos unterfordert.
Antwort erstellen         
Alt  26.03.2017, 20:42   # 5609
alvin
 
Benutzerbild von alvin
 
Mitglied seit 14. May 2013

Beiträge: 116


alvin ist offline
Cool Partytime

Nachdem hier niemand berichten will, sag ich einfach mal was dazu.
Von der Party selber war ich leider etwas enttäuscht. Eine richtige Stimmung ist meiner Meinung nach nicht aufgekommen. Ab ca. 16 Uhr wurde zwar gesungen. Und wie erwartet sollte das wohl eher lustig sein. Sinn und Zweck war es sich da wohl etwas zum Deppen zu machen. Da hatte ich dann doch aber keine Lust dazu.

Respekt aber vor dem Mädel hinter der Bar. Die hat mit ihrer Kollegin nicht nur gut gesungen, die hat auch den einen oder anderen Gast dazu überredet. Besonders glücklich waren die anderen aber meisten eher nicht!

Nicht besonders gut aber trotzdem unter den besten waren dann zwei Türken, die bewiesen hatten dass man auf Türkisch auch miserabel singen kann. Beim englischen Text ging es dann etwas besser, aber nicht weil sie den Text beherrschten – nein, nur weil einer der beiden beim Refrain „Im sexy and I know it“ sich regelmäßig das Handtuch vom Leib gerissen hat! Das brachte kurzzeitig etwas Stimmung in den Laden. Den Mädels zumindest schien es zu gefallen!

Ansonsten war wohl eher wenig los. Der Laden wirkt allgemein auf mich etwas steril, nicht nur oder auch wegen der fehlenden Animation. Gegen Abend kamen dann noch einige Stammgäste, auf die Ihre Lieblingsdamen wohl schon gewartet hatten oder bereits im Voraus ein Date mit Ihnen ausgemacht hatten. Jedenfalls waren die dann ab dieser Zeit wenn überhaupt nur bedingt buchbar.

Mit ein paar Mädels habe ich mich zwar nett unterhalten, Interesse an mir haben die aber keines gezeigt.
Gezimmert habe ich dann mit der blonden Julia, die durchaus einen sehr guten Service geboten hat und bedenkenlos weiterempfohlen werden kann.

Ein zweites Mal habe ich mir dann aber verkniffen. Da hatte ich dann irgendwie keine Lust mehr dazu. Ich war jetzt dieses Jahr bereits das zweite Mal im Colosseum, ein Stammkunde werde ich aber wohl eher keiner werden. Ich war jetzt auch in ein paar anderen Clubs, und überall hat es mir besser gefallen. Die Mädels sind in der Regel etwas lockerer drauf und man kann sich auch etwas unverbindlicher unterhalten. Vielleicht geh ich aber doch noch einmal hin, allein wegen den netten Räumlichkeiten. Im Sommer ist es da sicherlich sehr schön.



Das war mal mein Eindruck, anderen hat es vielleicht besser gefallen
__________________
____________________________________________

Antwort erstellen         
Alt  24.03.2017, 17:31   # 5608
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 675


Role1 ist offline
Bin leider nicht dabei meine Zeitplanung lässt es leider nicht zu.
Bin mal gespannt auf Eure Berichte von der Party.
Die Anwesenheitsliste sieht schon mal gut aus.
Antwort erstellen         
Alt  24.03.2017, 14:05   # 5607
Connery007
Man lebt nur zwei Mal...
 
Benutzerbild von Connery007
 
Mitglied seit 23. February 2015

Beiträge: 204


Connery007 ist offline
Dem Manne kann geholfen werden...

Es dürfte sich hier unzweifelhaft um Jasmin handeln.
__________________
Kampfkuschelnder Kontaktraumstoffel
Antwort erstellen         
Alt  24.03.2017, 10:17   # 5606
carpe voluptatem
 
Benutzerbild von carpe voluptatem
 
Mitglied seit 19. August 2015

Beiträge: 77


carpe voluptatem ist offline
2 Stunden - 3 Premieren

Gestern auf der Durchreise hab ich einen Stopp in Augschburg gemacht. Gegen 14:30 betrete ich die heilige Halle und da passiert es:

Die erste Premiere. Mich lächelt ein (mir unbekanntes) Mädel an. Hallo, wo sind wir denn? Im Colosseum gibt es sowas nicht! Ist bestimmt neu die Dame und wird mit der Zeit von den Kolleginnen katholisch gemacht. Den stumpfen Gleichgültigkeitsblick lernt sie noch.
Es waren schon über 20 DL’s und 4 männliche Gäste da. Die große Auswahl überfordert mich genauso, wie ein fast leerer Parkplatz. Wenn man sich nicht entscheiden kann, weil man immer denkt, die perfekte Wahl zu verpassen. Nach etwas Bedenkzeit fällt dann aber meine Wahl auf – na…. Anfängerfehler, mal wieder den Namen nicht gemerkt. Dunkle lange Haare, 28 Jahre alt, schon einige Jahre im ColA, aus Ungarn (derzeit die einzige Ungarin). Sehr schöne Figur, perfekt gemachte Sillis (sog. director‘s Cut), wunderbare grüne Augen. Vielversprechendes Anbandelungsgespräch und so kommt es zu …

Premiere 2: Whirlpool. Das hatte ich bisher immer gemieden (CIP-Phobie), aber heute hatte ich Lust darauf. Es begann also mit ausgiebig Knutschen und Fummeln im Pool. Wie zu Teenagerzeiten; nur dass ich diesmal keine Hose anhabe und männlicher Hauptdarsteller bin. Nicht nur Zuschauer. Meine namenlose Begleiterin trägt gekonnt aber dezent zu meiner Charakterbildung bei (danke für den Lacher Gemma, „made my day“). Dann fällt die Entscheidung aufs Zimmer zu wechseln. Getränkemarktartig (also mit Ständer) verlasse ich den Pool, schnell zum Handtuch, kurz unter die Dusche und ab aufs Zimmer. Dort wird die Aktion dann standesgemäß fortgesetzt. Sehr, sehr schön. Hat mir alles gut gefallen und ich kann daher meine Begleitung uneingeschränkt empfehlen. Ohne die obligatorischen Choreografie-Pausen (kurzes rausgehen zum Frischmachen vor dem Zimmer), wäre es fast die perfekte Illusion gewesen. Nach einem Saunagang und einer kurzen Stärkung mit einem „Fleischwurstmitgurke-d'amuse-bouches“ aus dem Kühlschrank, ging es nach Hause. In der Umkleidekabine kommt es aber davor noch zur

Premiere 3: 64food-Tauschhandel. Mein älterer Spind-Nachbar übergibt seiner Dame der Wahl einen 6er-Eierkarton mit frischen Bio-Eiern. Ehrlich überrascht rufe ich in die Runde: „Kann man hier auch mit Eiern bezahlen?“. War aber nur Geschähnk. Bezahlung giebt äxtra. Trotzdem ist es eine schöne Vorstellung, über was sich der offensichtliche Stammgast mit seiner Stammdame in der Vergangenheit unterhalten hat. In meinen AST-Spickzettel (man fühlt sich ja manchmal verpflichtet, die peinliche Stille nach dem Höhepunkt zu überbrücken) habe ich folglich das Thema „Bezugsquellen für Biofrischeier“ aufgenommen.
Antwort erstellen         
Alt  21.03.2017, 18:43   # 5605
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 675


Role1 ist offline
party

Um wieviel Uhr startet am Freitag die Party?
Was steht auf dem Programm ?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.03.2017, 23:43   # 5604
PornJo
PJ
 
Benutzerbild von PornJo
 
Mitglied seit 22. November 2015

Beiträge: 423


PornJo ist offline
Zunächst die Anissa entdeckt, Annäherung bei so einem netten Mädel kein Problem. Unterhaltung sowieso nicht. Drängt überhaupt nicht aufs Zimmer, ich dafür umso mehr. Sehr schönes Vorspiel, Top Franz. Top GV! Ich bin mal wieder begeistert.

Als nächstes eine Wiederholung mit Julia Diesmal konnte ich mich leider nicht so sehr begeistern. Komische Eigenart beim franz. Etwas mehr Vorsicht mit den Weichteilen wäre da auch angesagt. Die hab ich nämlich am nächsten Tag noch gespürt. Da verliert er an Standfestigkeit, musste in ihr erst wieder wachsen. dann schöner GV, passt.

Danach nochmal ein Zimmer mit meiner neuen Favoritin im Cola. Erneut super Zimmer mit Anissa gehabt.
__________________
Guten Fick
Antwort erstellen         
Alt  20.03.2017, 12:23   # 5603
Karl Karpfen
 
Benutzerbild von Karl Karpfen
 
Mitglied seit 19. January 2017

Beiträge: 11


Karl Karpfen ist offline
Geiler Schwanz. Knackiger Hintern. Ich denke beim Masturbieren an dich. Was man nicht alles zu hören kriegt. Dabei will ich doch für ganz andere Dinge gelobt werden. Kann ich doch mindestens siebenundvierzig Sekunden lang ununterbrochen lecken ohne Luft zu holen. Und ein Wechsel von Reiter in den reverse cowboy ist bei mir ohne Ausdocken möglich. Okay, das liegt jetzt eher an ihrer Beweglich- und Geschicklichkeit als an mir. Aber trotzdem.

Sidecut, Brille. Kleine, sehr niedliche Brüste. Der Hintern leicht üppig. Gabriela lächelt mich aufmunternd an. Ein hübsches Mädchen. Angenehmes Vorgespräch, sie ist nicht auf den Mund gefallen. Schöner Blowjob mit ordentlich Unterdruck. Ich beschäftige mich derweil mit ihren Brüsten und ihrem phänomenalen Arsch. Beim Lecken ist sie engagiert mit dabei. Ich hole mir einen Satz rote Ohren ab.

Im Reiter spüre ich ihre Schenkel an meinen. Pralles Leben. Das ist vom Gefühl doch immer noch was anderes als wenn ein dürres Mädchen auf einem rumhopst. Im Doggy wogen leichte Speckwellen über ihren Po bis hin zu den Hüften. Ich bin begeistert. Und kann nicht lange an mich halten. Was für ein Anblick für uns Binnenschiffer. Prima Nummer.
Antwort erstellen         
Alt  09.03.2017, 23:03   # 5602
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 674


Gemmazimma ist offline
Arrow Wildern im fremden Revier

...muss auch mal sein, schließlich sind wir alle Jäger und Sammler. Deshalb ausnahmsweise im römischen Heilbad zu Augusta Gascesseleum eingecheckt, Hurenkuren werden aber leider von keiner Krankenkasse bezahlt. Der Grund war hauptsächlich ein ehemaliger Kurschatten, der mich auf den richtigen Weg gebracht hat, respektive den falschen und jetzt hier ihr stationäres Glück sucht.

Maria (BG) mache ich hauptverantwortlich für eine Menge ambulanter Zeit- und Geldvernichtung, aber auch für mindestens die entsprechenden Annehmlichkeiten. Seitdem habe ich auch schon einiges erlebt, u.a. mit ihr.

Nicht aber, dass man in seiner Freizeit so viel und konzentriert arbeiten muss. Maria, die Erfinderin der weiblichen Naturgeilheit, hätte mich wahrscheinlich in Stücke gerissen, wenn das nicht anständig ausgeführt worden wäre, Wassertreten einmal anders

Dass dafür auch noch bezahlt werden muss, ist eigentlich nicht einzusehen. Eine Rehabilitationsmaßnahme mit ihr liegt weit außerhalb der üblichen Bewertungen, die Kurtaxe ist da nur ein (unerwünschter) Nebeneffekt.


Bei so vielen anwesenden Schönheiten möchte man nach bekannter Hardcore-Hausmannskost auch mal wieder was Neues.

Z.B. Mona, die mich vorher schon von ihrem Sofa aus die ganze Zeit anlächelte. Bis wir im 2.Stock waren, war ihr Lächeln allerdings komplett verflogen und das Zimmer nicht nur temperaturmäßig ziemlich frostig. Meine Bemühungen, zu einer guten Atmosphäre beizutragen, liefen gänzlich ins Leere.

Allein dafür, dass ich 4 Stunden nach Arbeitsbeginn ihr erstes Zimmer war und versprach, auf eine Stunde zu verlängern, wenn es gut läuft, hätte sie schon mehr Begeisterung zeigen können. Hier weh, da kitzelig und dort Aua, Lecken nur 'laaaangsam' zeugte von Überempfindlichkeit und Unterlust. Allerdings waren die Schuhe als Nachfolgerin von Maria schon übergroß.

Zur Strafe kein Finale, auch für mich nicht, Säfte und Kräfte lieber aufgespart für 1 Stunde nochmal mit Maria. Beleidigt riss Mona mir an der Garderobe den 50er aus der Hand.

Glück für sie, dass es hier nicht die Bewertungen wie in der Südseeklinik gibt, mehr als eine 8- wäre nicht drin für sie und für Maria eine 1+, die will aber aufhören.
Ich auch

Antwort erstellen         
Alt  09.03.2017, 16:21   # 5601
Sokrates
 
Mitglied seit 30. August 2015

Beiträge: 10


Sokrates ist offline
Weltbild verschoben - Evelin

Mittwochnachmittag,
freudig gespannt betrete ich das Colosseum und bin perplex. Alle Damen sind in mehr oder weniger knappen Dessous verpackt, so dass Mann schon zweimal hinschauen muss was sich den darin schönes verbirgt. Wobei die eine oder andere Verpackung ausgesprochen appetitanregend wirkt.
Nun gut, ich kann damit leben, wobei ich es immer sehr genoss wenn die Damen so an einem vorbeiwippten.

Evelin: Die schwarzhaarige Schönheit sitzt fröhlich mit einer Kollegin plaudernd auf dem Rondell vor dem Pool. Als ich mich zu den beiden geselle gehen mir die Augen über.
Die schlanke, nicht dürre, ausgesprochen hübsche junge Frau verbirgt in ihrem BH eine nicht zu übersehende üppige volle Oberweite.
Genau mein Beuteschema. Sie macht einem mit ihrer fröhlichen Art die Konversation (Englisch) leicht und schnell sind wir uns einig aufs Zimmer zu gehen. Dass sie dabei die Schuhe nicht auszieht registriere ich positiv. Es sind halt oft die Kleinigkeiten die ein Bild stimmig machen.
Dort angekommen darf ich die Schönheit langsam unter tiefen Küssen entblättert und es verschlägt mir den Atem.
Schwarze Locken, wache freundliche grüne Augen, sinnliche Lippen, knapp 170 groß, Brüste… die hat mir mein Schöpfer persönlich zur Freude geschickt. Voll, prall, schwer, reine Natur im Überfluss. Was nicht heißt das sie nicht einen ausgesprochen hübschen Hintern hätte und eine wunderschöne… ja, ja, eh klar. Ich kann meine Begeisterung nicht verbergen und Evelin lässt mir ohne Vorbehalt lächelnd freie Hand. – Ein Traum.
Als ich merkte was ich hier für ein Los gezogen habe signalisiert ich Evelin das wir Zeit haben, viel Zeit.
So dauert es lange bis sie auf die Kissen sinkt, meinem Drängen nachgibt und sich mir öffnete. Welch ein Anblick. Wer könnte da seine Hände, Finger, Zunge ruhig halten. Unbeschreiblich, sie zu streicheln, küssen, schmecken. Can`t get enough.
Und dann durfte ich Zeuge eines überwältigenden Naturschauspiels werden, an dessen Existenz ich in diesem Milieu bisher nicht glaubte.

Immer wieder lese ich hier Berichte von Kollegen welche ihre SDL zum Orgasmus gebracht haben wollten. – Bla, bla! Mir geht doch in der Arbeit auch keiner ab.

Evelin hob meine Welt aus den Angeln. Uns war beiden das Grinsen ins Gesicht gemeißelt.
Später als sie wieder ansprechbar war hat sie sich meiner besonnen. Ausgiebig, tief, hingebungsvoll mit enthusiastischem Einsatz ihres ganzen sinnlichen Luxuskörpers. Sie hat mir mehr Wünsche erfüllt als ich hatte.
Danach noch beieinander gelegen, leise flüsternd der vergangenen guten Stunde nachspürend.

So etwas habe ich noch nicht erlebt, oder doch! Vor 30 Jahren in meiner Studentenbude, die ganze Nacht lang, aber nie mit einem solchen Körper.
Ich verweigere jede Benotung.

Sie ist zum ersten Mal in Deutschland und noch bis 20 März im Colosseum bevor Sie Urlaub zuhause in Rumänien macht.


Wenn ich es nicht schon getan habe: Empfehlung!
Antwort erstellen         
Alt  01.03.2017, 23:48   # 5600
Karl Karpfen
 
Benutzerbild von Karl Karpfen
 
Mitglied seit 19. January 2017

Beiträge: 11


Karl Karpfen ist offline
Bin jederzeit für Hinweise zu Tipps und Tricks zu haben. Man lernt ja nie aus. Vorgeschlagene Stellung Die Spiegeleier schauen nach oben fällt allerdings leider flach. Aus anatomischen Gründen schlicht nicht darstellbar. Hab dennoch Dank.

Blowjob von der Alice tatsächlich beinahe Referenzklasse. Technisch komplett anders als der von Heidschnucki 02. Aber wohl ähnlich gut. Auch hier wird nach dem Kommen noch ordentlich verweilt. Durchhaltevermögen bei der Revanche übrigens sehr lobenswert. Ist aber eigentlich gar nicht unbedingt immer groß von Nöten. Macht aber nix.

Evelin schlingt ein Handtuch um die Taille. Vielleicht zieht es ihr schnell mal um die Blase herum. Manch eine da ja empfindlich. Oder womöglich einfach etwas schüchtern. Hat sie aber überhaupt nicht nötig. Die paar Kilo mehr als Idealmaß stehen ihr gut. Titten komplett Natur, wenn auch nicht ganz naturbelassen.

Bläst mit Engagement und gutem Gespür für die akuten Bedürfnisse von Karlchen. Ihre prallen Brüste baumeln voll in Reichweite. Fix und Foxi sind schon zwei ordentliche Kameraden. Kann man nicht anders sagen. Lecken prima.

Reiter und Missio klasse. Doggy top. Meine Hände greifen nach ihrem Hintern, ihrer Hüfte, ihren Schenkeln. Ein Traum. Wa(h)re Fleischeslust. Nach dreieinhalb Stellungen aber schon wieder mal aus die Maus. Als hätte er es geahnt. Ich jedenfalls sehr angetan.
Antwort erstellen         
Alt  28.02.2017, 17:20   # 5599
Vagisil
she is my muse
 
Benutzerbild von Vagisil
 
Mitglied seit 8. January 2015

Beiträge: 30


Vagisil ist offline
Faschingsparty

Bild - anklicken und vergrößern
jasmin-colosseum.jpg  
Ich war nun schon einige Zeit nicht mehr im Cola, obwohl ich diesen Club immer noch sehr gerne mag. Die Faschingsparty war da ein willkommener Termin, um den heiligen Hallen wieder einen Besuch abzustatten.

Leider viel später als geplant angekommen, war schon reichlich Betrieb und Partystimmung. Die Mädels in tollen Kostümen, ein Gläschen Sekt und eine leckere Torte zur Feier des Tages.


Mit etwas Glück hatte ich dann ein Date mit Jasmin. Ein ganz tolles Mädel mit schönem Gebläse und einer top Performance. Trotz dem großen Andrang keine Hektik und netter AST. Gerne wieder.




Nach etwas Kaffee und Wellness hatte ich zwar auch bald wieder Lust, aber die Mädels waren nur noch sehr schwer zu erwischen, und Schlangestehen ist leider so gar nicht mein Fall. Das hole ich an einem normalen Wochentag mal nach.


Das war mal wieder eine nette Party mit toller Stimmung. Es ist auch immer schön, altbekannte (nicht alte Bekannte!) wieder zu treffen.
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:03 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)