HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

               
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > HUREN in Tirol - Innsbruck
  Login / Anmeldung  




^ B7 ^

LH Erotikforum
^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^

LH Erotikforum
^ B14 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  26.01.2005, 23:11   # 1
Innsbrucker
 
Benutzerbild von Innsbrucker
 
Mitglied seit 24. January 2005

Beiträge: 50


Innsbrucker ist offline
Südring

Hallo Leute!

Bin wieder entheiratet und habe daher eine Runde am Südring gedreht. Mir ist jetzt noch schlecht. Gibt es denn überhaupt keine feschen Hasen mehr dort?

Wo findet man jetzt optisch ansprechende Girls?
__________________

Auf der Suche nach den schönsten Frauen der Stadt!
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  10.02.2017, 22:16   # 217
Sim1311
 
Mitglied seit 24. April 2016

Beiträge: 59


Sim1311 ist offline
Flüchtiger Überblick

Bin heute mit Freunden den neuen Triple-X im Cineplexx gewesen (nett, sehr amüsant solang man ihn nicht ernst nimmt) und habe am Heimweg bemerkt das einige sehr ansprechende Bordsteinschwalben herumfliegen.
Zu Angebot und Service kann ich natürlich nichts sagen, aber die Optik war hervorragend.
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2017, 13:48   # 216
Sim1311
 
Mitglied seit 24. April 2016

Beiträge: 59


Sim1311 ist offline
Wetter

So langsam sollten die Frostituieren wieder auftauen
Da ich nah am Südring wohn is jedes Update hier für mich interessant.
Aber die meisten der Damen dort machens nur im Auto. Hab keins.
Antwort erstellen         
Alt  23.01.2017, 22:10   # 215
John115
 
Mitglied seit 29. November 2016

Beiträge: 6


John115 ist offline
hey leute,
stehen bei dem wetter welche von den damen?

grüße
Antwort erstellen         
Alt  01.12.2016, 11:29   # 214
wuggi6
 
Mitglied seit 5. April 2003

Beiträge: 96


wuggi6 ist offline
sehr ruhig

am dienstag gegen 0:30 uhr den ganzen südring inkl. mitterweg abgefahren, fast tote hose. am mitterweg nur im stiegenhaus eine Schwalbe, Gewicht für 1 1/2 .
Südring gegenüber Tankstelle zwei lustige Schwalben, ansonsten nur Richtung DEZ 3-5

Kälte ?? Noch kein Weihnachtsgeld am Konto ? keine Ahnung ?
Antwort erstellen         
Alt  29.11.2016, 21:40   # 213
John115
 
Mitglied seit 29. November 2016

Beiträge: 6


John115 ist offline
Hey, wollte nach langer Zeit wieder mal nach Innsbrunck fahren.
Gibts Neuigkeiten am Südring? (Polizei)
Wann ist das Angebot am größten?
Gibs Tipps oder Empfehlungen?
Wo gibts neben Südring noch Damen? Mitterweg noch aktuell?

Thx und Grüße
Antwort erstellen         
Alt  12.10.2016, 16:50   # 212
Runner1
 
Mitglied seit 13. August 2010

Beiträge: 21


Runner1 ist offline
Hatte gestern Abend mal kurz Zeit und bin eine Runde durch IBK gefahren.

Sogut wie nichts los und die die standen waren nicht zum anschauen.
Beim MW87 Eingang standen 2 die mir optisch gefallen würden, jedoch bei der Brücke,beim Merkur, stach mir eine (blond,jung,schlank,so Kopfhörer oder Ohrwärmer am Kopf)ins Auge, die hätt ich gerne mitgenommen, leider keine Zeit dafür gehabt.

Kann zu der vll jemand was sagen?

Wie ist es denn überhaupt? Wird man nun als Kunde auch gestraft oder wie schauts aus?
War schon ewig nicht mehr in IBK bei einer käuflichen, daher leider keine Ahnung welche was taugt und was einem passieren kann.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.08.2016, 11:07   # 211
GW-sbg
smiw-talker
 
Benutzerbild von GW-sbg
 
Mitglied seit 22. August 2013

Beiträge: 329


GW-sbg ist offline
so nebenbei...

... es gibt wieder (in den seitenstrassen)seit ca. 3 tagen topacts. nationalität ungarische mischkultur.typ samantha fox - zwar dunkelhaarig, gigantische brüste. nicht so bummelig, klein, hotpants -topservice-analfixiert,highheels. wechselne standorte,wegen der derzeitigen kontrollen und razzien. wer am ehemaligen standort der stoisch ruhigen jungen topstute, berichte auf lusthaus.cc sucht wird fündig -werkelt mit einer blonden, leicht bummeligen und einer dunkelhaarigen (lang) zusammen - sehr schlank, beinahe modellgesicht, ebenfalls läufig. preise verhandelbar.
hatte die dunkelhaarige samantha foxtypus und bin und war hellauf begeistert.
__________________
kein pm-"verkehr" erwünscht Spontandates selten möglich - mit schwindligen frauen und fake-, bzw fakewilligen schwammerln besteht kein kontaktinteresse
„Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“
Kurt Tucholsky
Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf. (Theodor Fontane)

"Sollen leben, wie sie wollen, die Leute" minister.at
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.08.2016, 05:23   # 210
nightwolf
 
Mitglied seit 27. November 2011

Beiträge: 18


nightwolf ist offline
Südringflaute udgl.

Im Moment gibts am Südring aber auch am Mitterweg manchmal eine größere Flaute in Bezugs aufs Angebot an liebesbereiten Damen.
Ursache: Die Polizei und die MÜG sind wieder mal auf "Kleingeldsuche", d.h. für die Sozialtöpfe der Stadt bzw.des Landes brauchts die Strafgelder der Bordsteinschwalben.
Vor einer Woche/Freitag haben sie am Abend rd. 20 Damen "einkassiert" und kurzfristig registriert und da war dann z.B. der Südring total leer.
Bin zu später Stunde (nach 02 00 Uhr) eine Runde gefahren, das Wetter war auch nicht gerade sehr Outdoor einladend und ich dachte dass sich eigentlich nichts mehr ergeben würde. Drei Runden gedreht und siehe da plötzlich bei der Bushaltestelle Anton-Eder-Straße (nach Kreisverkehr Olympiaworld) sitzt eine etwas "Ältere" allein da. Kurze Kontrolle ob MÜG oder Polizei da und dann rasch ins Auto. Angebot 50.--Euro für GV und BJ. Ungarin, 36 Jahre alt, gute Proportionen, angenehme Art und gepflegt. Sie sei erst eine Woche in Innsbruck und eben "heute"/Freitag sei massiv die Polizei unterwegs gewesen und habe alle Mädchen "einkassiert". Sie habe sich verstecken/flüchten können und jetzt sei sie hier gesessen so als würde sie auf den letzten Bus warten.
Bin dann mit ihr auf meinen "privaten Standplatz" gefahren und wurde total überrascht. Zuerst BJ mit Gummi, dann aber gleich mal ohne und ein "Blaskonzert" vom Feinsten. Gleichzeitig totale Entblösung ohne Aufforderung, normaler fester Busen, sauber gepflegte und nicht riechende Muschi.
Sie hat mir nach BJ-Pause eine Masturbations-Vorstellung (Selbstbefriedigung von ihr) als Zwischenspiel angeboten, gleichzeitig aber sich auch ausgiebig Fingern lassen und da gabs dann keinen gespielten sondern sehr feuchten/nassen Orgasmus. Zigarettenpause und dann wieder an mich ran. Wieder "heisser" BJ, Hodenmassage und intensivste ZK-Verwöhnung. ich wollte keinen GV, einfach nur das Spiel rundherum.
Die Zeit dauerte inzwischen bereits eine halbe Stunde lang, sie hat weder mehr Geld verlangt noch sonstige Zicken gemacht.
Immer wieder eine kurze Zigarettenpause und dann wieder neues Aufgeilen mit BJ, HJ und ZK's. Nach einer guten dreiviertel Stunde habe ich dann, fast ohne Vorwarnung, mehr als ausgiebig abgespritzt und sie hats mit offen gezeigter Begeisterung, ja fast fordernd. geschluckt. Ich war eigentlich nur mehr total überrascht und habe wohl ziemlich ungläubig drein gesehen.
Später dann habe ich sie wieder zurück gebracht und sie hat mir dann umständlich aber letztlich erreichbar erklärt dass sie im "Westen" wohnt. Wie sie in die ganz andere Richtung, also Nähe Olympiaworld gekommen ist dass konnte sie mir sprachlich nicht vermitteln.
Aufgrund des guten und perfekten Service habe ich ihr dann einen grünen Schein gegeben und sie hat sich dann zig-mal bedankt und auch für das "nach Hause bringen".
Name - nun ja Larissa oder Layrissa, so ganz genau habe ich es nicht hin bekommen.
Ein kleiner "Lottogewinn" auf alle Fälle, aber eben weil als "Neuling" unterwegs. Wäre zu hoffen dass sie noch einige Zeit in Ibk. ist/bleibt, denn die "Leistung" war mehr als gut und auf alle Fälle weit über dem Niveau der Bulgarinnen oder Rumäninnen.
Aber es heisst halt sakrisch aufpassen wegen der Polizei und der MÜG. Beobachten, nicht ständig auffällig herum "kurven" und warten bis auffällige und langsam fahrende Autos (Zivilstreife oder MÜG-Bus) für kurze Zeit weg sind. Und auch auf das "Angebot", falls welches vorhanden ist, genauer hinsehen. Nicht die optisch besonders Auffälligen und sich offensiv anbietenden sind die "Zuckerln". Sondern die etwas abseits auffindbaren und sich vorsichtig Offerierenden.
Antwort erstellen         
Alt  24.07.2016, 01:57   # 209
Sim1311
 
Mitglied seit 24. April 2016

Beiträge: 59


Sim1311 ist offline
Beobachtung

Bin vom Kino (neuer Star Trek, Spätvorstellung, guter Film) heimgefahren, mir sind 5 Bordsteinschwalben ins Auge gesprungen.
2 beim BRZ, davon eine sehr ansehnlich;
1 bei der GMK, süße Blonde;
nach der Unterführung eine große Blonde, etwas kräftiger;
und gegenüber eine große Schwarzhaarige, sehr schlank.

Da ich weder Geld bei mir hatte noch allein war habe ich keine mitgenommen, deshalb kann ich nichts näheres zu den Damen sagen.
Antwort erstellen         
Alt  21.07.2016, 16:34   # 208
hallomo
 
Mitglied seit 22. January 2013

Beiträge: 17


hallomo ist offline
hallo kann miar jemand sagen was die klassische südringroute ist danke
Antwort erstellen         
Alt  20.07.2016, 20:58   # 207
el_mago29
 
Mitglied seit 22. June 2015

Beiträge: 11


el_mago29 ist offline
Moin jungs,
wie sieht es eigentlich mittlerweile am SR und MW immer noch tote Hose, als ich gestern abend nachm Urlaub mal lang ging und fuhr sah es immer noch sehr trostlos aus, die die da war wollte von der Tankstelle zum MW fahren und dafür 100€ haben...
Ist am Wochenende mehr los?
Und kann mir wer sagen wo die wahrscheinlichkeit hoch ist das das mädel direkt da ein Zimmer hat und nicht erst zum MW muss...
Das gerne auch als PN
Danke im vorraus
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.06.2016, 03:07   # 206
nightwolf
 
Mitglied seit 27. November 2011

Beiträge: 18


nightwolf ist offline
Das Wetter wird schöner..

...und auch am Südring wieder interessanter.
Nach längerer Flaute bzw. etwas spärlichem Angebot gabs gestern Nacht wieder mehr Zulauf von den "Damen". Da aber die MÜG und auch die Zivilen mehrere "Kontrollrunden" absolviert haben, habe ich mich auf eine spätere Zeit (nach 01 00 Uhr) verlegt und dann sondiert. Bei der Grassmayrkreuzung gabs eine junge, blonde Rumänin - Angebot 70.-- BJ und FM, bei der Bushaltestelle Anton-Eder-Straße eine schwarzhaarige, schlanke Bulgarin - Angebot zwischen 80.-- und 100.-- und in der Amraser See Straße (Nähe Shell-Tankstelle) ebenfalls jüngere Bulgarin um 70.--.
Habe dann noch eine gute halbe Stunde zugewartet und letztlich dann Nähe Hotel Ramada eine unauffällige, etwas leicht Mollige, die auf den ersten Blick nicht sofort als "Käufliche" erkennbar war, "entdeckt". Kurzer Check ob "Kontrollen" in der Nähe - nein - und dann 50.-- vereinbart und raus aus der Stadt mit ihr.
Schon nettes Anfangsgeplaudere, dann an meinem eigenen "Standplatz" (ausserhalb in Richtung Igls) geparkt. Und dann mit gemütlichem "Start" zuerst viel Küssen, Massage, BJ ohne, GV und AV mit feinem Kondom, dazwischen Zigarettenpausen und Konversation. Gesamtdauer ca. 70 Minuten, keine Nachfrage von ihr wegen "mehr", habe aber 50.-- draufgelegt, denn das Ganze war für den Strassentrip doch mehr als ungewöhnlich. Hat mir dann erzählt dass sie eigentlich eine normale Arbeit suchen würde/möchte und dieser momentane "Nebenverdienst" nur aus finanziellen Gründen gemacht wird.
Das Ganze hatte was von angenehmer "Hobbyhure" an sich, die Wiederholung ist bereits fürs Wochenende vereinbart.
Was lernen wir daraus? Das nun wieder die Zeit (bedingt durch Sommer und warmen Wetter) kommt wo nicht nur die rein "Professionellen", sondern auch Andere ein kleines "Zubrot" verdienen möchten. Und es daher für uns "Freier" gilt sorgfältig, achtsam (in Bezug auf die Kontrollen) und mit Geduld zu sondieren und dann auszuwählen. Ein Schwanz der notgeil ist oder im Voraus steht birgt immer die Gefahr dass "Schnellschüsse" gemacht werden. Ich bin jetzt sicher für einige Zeit "gut versorgt", Alles in allem habe ich dafür gestern (samt dem "Date") ca. vier Stunden aufgewendet, aber es hat sich gelohnt.
Vielleicht dies als Tipp für die "Schnellen", bevor man ständig die Runden dreht, x-mal irgendwo bei einer "Dame" stehen bleibt und dann auch von den "Kontrolleuren" leichter ausmach- und entdeckbar wird.
Ach ja, die "Dame" von gestern hat auch einen Namen, bleibt aber vorläufig anonym. Wer sie finden will der muss halt geduldig auf der Südringstrecke (eher im Osten) suchen und dann vorsichtig anpeilen.
Antwort erstellen         
Alt  19.05.2016, 09:18   # 205
marxxxsal
 
Benutzerbild von marxxxsal
 
Mitglied seit 25. January 2006

Beiträge: 493


marxxxsal ist offline
Rührt sich am SS wieder was? Neue Damen?
Antwort erstellen         
Alt  01.05.2016, 02:59   # 204
stefffan
Insider
 
Mitglied seit 15. March 2005

Beiträge: 155


stefffan ist offline
Reinfall

Hallo Leute!
Heute seit langer Zeit wieder mal einen Versuch am Südring gestartet. Die Dame steht nach dem Westbahnhof Ecke Südring Speckbacherstrasse. Habe mich von der Optik blenden lassen. Super schlanke Figur, große, gemachte Titten, lange schwarze Haare (Extensions). Sie sah echt geil aus und trug hohe schwarze Lackstiefel. Zimmer ist in unmittelbarer Nähe. Das Service war nichts besonderes. Was mich besonders gestöhrt hat, dass sie am Zimmer sofort nachgekobert hat. Da hätte ich gehen sollen, hatte wohl zu wenig Blut im Hirn.
Fazit: Kann man sich getrost sparen. Wer unbedingt hingehen will festen Preis ausmachen sonst wirds teuer!
Lg. Stefffan

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.03.2016, 14:08   # 203
Cyrus Cane
 
Mitglied seit 15. November 2013

Beiträge: 5


Cyrus Cane ist offline
Südring Update?

Hallo zusammen!

Hat sich die Lage am SS inzwischen etwas entspannt, sprich gebessert? Angefangen von Quantität bis Qualität, gute "Reviere" und Polizeidichte? Vielleicht kann mir ein freundlicher Mitstecher dazu eine Auskunft geben, besten Dank

Vom Laufhaus Innsbruck hörte man seit der Verhandlung auch nichts mehr. Gibts da ein Insider Update?
Antwort erstellen         
Alt  25.12.2015, 19:02   # 202
zigge50
 
Mitglied seit 25. December 2008

Beiträge: 451


zigge50 ist offline
Hoi
Sind alle nutten auf urlaub oder rendiert es nach ibb zu fahren....?
Antwort erstellen         
Alt  05.12.2015, 15:55   # 201
Figger
 
Mitglied seit 24. February 2015

Beiträge: 2


Figger ist offline
AW: hallo

Hallo

Antwort erstellen         
Alt  05.12.2015, 04:38   # 200
nightwolf
 
Mitglied seit 27. November 2011

Beiträge: 18


nightwolf ist offline
Ach wie schön...

Das stimmt so sicher nicht.
Denn wenn man bezahlt, hat man sich für die Zeit das Recht erkauft, über den angebotenen Körper zu verfügen und zwar nach belieben. Setzt euch mal mehr durch, hört auf so freundlich und nett zu sein, das sind professionelle osteuropäische Huren, macht euch da nichts vor und steht euren Mann. Deren Business ist hart genug und hat keinen Platz für Schlappschwänze. Denn wer Schwäche zeigt wird sofort abgezockt und deren Zuhälter freut sich dann doppelt. Ist halt leider so, auch wenn es blöd klingt.


...dass ich gerade vor drei Stunden das Gegenteil genossen habe.
Best-Girlfriend-Sex im Auto, mit total ausgezogener "Dame", BJ ohne, ZK die ganze Zeit über, GV mit hohem Stellungs- und Spassfaktor. Sehr zarter Körper, kein Busen-Monstrum, ganz feine Wesensart und keine "Preisverhandlungen" der üblichen Art.
Dauer knapp 1 1/2 Stunden für einen grünen Euro-Schein.
Es lohnt sich längeres Suchen, zuwarten bis die Horde der Beliebigkeitsbenützer von dannen gezogen ist und auch die "Gentlemen's" zum Zug kommen.
Fakt: Die "Dame" ist Zuhälter-frei, treibt sich nicht auf den üblichen Standplätzen herum und sucht sich ihre Freier gezielt aus.
Gut wer's eilig hat und nur rasch was "benutzen will, der wird bei ihr nicht zum Zug kommen. Ich habe die Wiederholung schon "gebucht".

Und dies Alles wiewohl die "Dame" namentlich der Familie des Donald Duck zuzuordnen ist.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.12.2015, 15:04   # 199
marxxxsal
 
Benutzerbild von marxxxsal
 
Mitglied seit 25. January 2006

Beiträge: 493


marxxxsal ist offline
Zitat:
Und noch was - es ist zwar eine sehr kurze, aber immerhin reale "Geschäftsbeziehung". "Liebe" da und Geld hier. Und das erfordert von beiden Seiten die Einhaltung gewisser Regeln. Die "Mädchen von der Strasse" sind keine "Automaten" wo man für einen "Geldeinwurf" was raus bekommt, sie sind auch keine "Müllkübel" wo man gerade mal seinen Frust oder das Sperma "entsorgt".

Das stimmt so sicher nicht.

Denn wenn man bezahlt, hat man sich für die Zeit das Recht erkauft, über den angebotenen Körper zu verfügen und zwar nach belieben. Setzt euch mal mehr durch, hört auf so freundlich und nett zu sein, das sind professionelle osteuropäische Huren, macht euch da nichts vor und steht euren Mann. Deren Business ist hart genug und hat keinen Platz für Schlappschwänze. Denn wer Schwäche zeigt wird sofort abgezockt und deren Zuhälter freut sich dann doppelt. Ist halt leider so, auch wenn es blöd klingt.
Antwort erstellen         
Alt  04.12.2015, 02:35   # 198
nightwolf
 
Mitglied seit 27. November 2011

Beiträge: 18


nightwolf ist offline
Vom Suchen und Finden...

...nachdem mich hier Einige per PN wegen meiner kürzlichen Berichte angeschrieben haben - nur mal was Grundätzliches zur Information:
Es hilft "uns" Allen nicht weiter wenn "wir" hier Standplätze (oder Adressen) - mit ganz genauer Angabe - öffenlich bekannt geben, denn es versteht sich von selbst dass hier die MÜG und die Polizei mitlesen.
Das Problem mit der "freien Liebe" ist in Innsbruck ein spezielles und nicht vergleichbar mit anderen Städten/Orten in Österreich oder anderswo.
Zum einem ist es das Tiroler Polizeigesetz, dazu noch die sehr "fragwürdige Moral" und letztlich die oftmals fehlende Diskretion der "Liebessüchtigen". Wenn man den "Letzteren" z.B. einen Standort oder eine Dame per PN bekannt gibt, dann "rauschen" dort/bei ihr binnen weniger Stunden ganze Rudel von "Freiern" daher und produzieren somit Aufmerksamkeit und dann ists halt wieder bald vorbei mit lustig.
Also zuerst in Ruhe und überlegt die Situationen/"Angebote" sondieren, auf das "Umfeld" (parkende Autos mit "Besatzung", vorbeifahrende Fahrzeuge etc.) achten und die Kontaktaufnahme diskret und mit viel Aufmerksamkeit und ständiger Beobachtung des "Rundherum" tätigen.
Wenn es dann klappt und z.B. kein Auto hinterher fährt bzw. das "Date" vereinbart ist, dann rasch weg vom Standplatz und eine abgeschiedene Ecke - und nicht die üblichen Gegenden wie z.B. in Amras - suchen und dort dann das "Geschäft" abwickeln.
Und noch was - es ist zwar eine sehr kurze, aber immerhin reale "Geschäftsbeziehung". "Liebe" da und Geld hier. Und das erfordert von beiden Seiten die Einhaltung gewisser Regeln. Die "Mädchen von der Strasse" sind keine "Automaten" wo man für einen "Geldeinwurf" was raus bekommt, sie sind auch keine "Müllkübel" wo man gerade mal seinen Frust oder das Sperma "entsorgt".
Würden sich die meisten "Freier" einer umsichtigeren und ein wenig unauffälligeren "Anbahnnung" befleissigen, gäbe es wahrscheinlich nicht solche Pobleme mit der Polizei und vor allem würden dann auch die angebotenen "Leistungen" besser sein.
Also zuerst mal geflissentlich Suchen und dann "Finden" und nicht umgekehrt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.11.2015, 09:19   # 197
sportler90
 
Mitglied seit 1. November 2015

Beiträge: 12


sportler90 ist offline
alles mit Gummi
Antwort erstellen         
Alt  22.11.2015, 10:04   # 196
marxxxsal
 
Benutzerbild von marxxxsal
 
Mitglied seit 25. January 2006

Beiträge: 493


marxxxsal ist offline
Zitat:
Zitat von sportler90
50€ blasen und ficken im Auto

War das blasen mit oder ohne Gummi?
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2015, 10:54   # 195
sportler90
 
Mitglied seit 1. November 2015

Beiträge: 12


sportler90 ist offline
Erstmal Hallo alle zusammen
mein erster Bericht hier

war gestern am Südring unterwegs und kam schlussendlich bei einer Viktoria zu stehn, direkt am Olympiastadion, lange blonde Haare, Ungarin, gute Figur, rote Lackstiefel, weiße Jacke

50€ blasen und ficken im Auto , Service war für Südringverhältnisse wirklich gut, nettes, gepfelgtes Mädl

aufpassen heißts nur wegen der Polizei
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.11.2015, 03:57   # 194
nightwolf
 
Mitglied seit 27. November 2011

Beiträge: 18


nightwolf ist offline
noch einmal...

...war die letzten zwei Wochen wieder am Südring unterwegs, momentan gibts viele "Angebote", die "Qualität" ist jedoch ziemlich unterschiedlich...das mag auch mit den teilweise sehr jungen "Damen" zusammen hängen, auch stimmt die Preislage oftmals nicht mit dem Angebot überein...
...habe mir zweimal noch ein "Date" mit Nicoletta - wie schon berichtet - gegönnt, da passt Preis, "Leistung" und das "Feeling" mehr als gut zusammen...
...ganz besonders BJ ist 1 A, verbunden mit toller Präsentation ihrer VA und Po...Preise rd. um 70.-- bis 100.--...habe auch passenden, ungestörten Platz mit ihr gefunden und dher auch kein Risiko wegen Polizei oder MÜG...dazu ist sie sehr gepflegt, angenehm weil sie kaum was "quatscht" und inzwischen brauchts auch keine großen "Verhandlungen" mehr...
...würde den besonders "geilen Jungen" einfach empfehlen sich nicht mit der Nächstbesten einzulassen, ein wenig sondieren und dann - mit eigenem guten Benehmen - die Passende auswählen...
...WIR dürfen/können nicht darüber urteilen warum und weshalb ein "Mädel" auf den Strich geht, doch wenn wir schon etwas von ihnen wollen, dann sollte man zumindest das Mindestmaß an Respekt einbringen...daa kommt dann auch was "zurück"...
...ach ja Nicoletta ist noch immer im "Osten" (Umkreis Olympiaworld ca. 500 m) unterwegs, meistens mit einer "Kollegin" und nicht direkt an den bekannten Stellen. Wer sucht wird sie finden - es lohnt sich.
Antwort erstellen         
Alt  16.10.2015, 02:00   # 193
nightwolf
 
Mitglied seit 27. November 2011

Beiträge: 18


nightwolf ist offline
Südring aktuell...

Die letzten zwei Wochen mal wieder intensiver die Szene auf der Strasse - in Innsbruck - beobachtet. Derzeit ist viel Polizei unterwegs, man kann aber die "Route" der Uniformierten gut checken und sich einfach danach zu den "Damen" bewegen.
Am letzten Freitag Nähe Olympiastadion eine etwas zarte Rumänin, ca. 25 Jahre alt, angenehmes Plaudern möglich, Name (wenns stimmt) Dana. Für BJ und GV Einstandspreis 60.-- Euro. Ab in die Eduard Bodem Gasse - die Mädchen haben keine "sicheren Plätze". Kurzer HJ zum "aufwärmen", danach BJ. Sehr gute Blasmuskulatur (Lippen), geduldig und gleichzeitig FF bei ihr. Später dann noch kurzer GV mit anschliessender "Handentleerung". Ca. 30 Minuten, habe ihr dann noch einen 20.--er drauf gelegt, da das Service und auch die Kommunikation sehr gut war. Hat sich bei einer Schlusszigarette über die mangelnde Hygiene vieler "Kunden" beschwert. Ihr würde die Sache eigentlich Spass machen, aber manchmal sei es zum "grausen". Wiederholungsgefahr so um die 70 %.

Die Tage danach wieder ab und zu auf der Strecke zum"auskundschaften", bis 24 OO Uhr am Südring eher schwache "Besetzung", idealer ist Burgenlandstrasse und rund um die Olympiaworld. Einfach öfter abfahren und ein wenig suchen.

Heute, vor knapp zwei Stunden, wieder Nähe Olympiaworld, waren zwei Streifen unterwegs sowie ein Bus der MÜG. Habe diese abgewartet und dann Nicoletta (Bulgarin) ins Auto geholt. Knapp 20 Jahre vorbei, schlank, sehr gute Figur, etwas "schüchtern" und "schweigsam". Angebot war BJ und GV um 50.-- Euro, war ziemlich "erfroren" und daher froh ins warme Auto zu kommen. Bin dann, sie war etwas skeptisch aber hat zugestimmt, mit ihr Richtung Hall/Ampass auf einen sehr abgeschiedenen Platz gefahren und dann an die "Arbeit". Hat sofort mit dem BJ begonnen und diesen mit großen Eifer und Können bewerkstelligt. Gleichzeitig hat sie sich ohne zicken gleich ausgezogen und den Po zur "Benutzung" präsentiert. Da sie weder auf eine Zeit gedrängt noch irgendwelche Herumredereien getätigt hat, habe ich ihr noch einen 50.-- zusätzlich angeboten.
Dann gings aber richtig los. BJ natur, Küssen und intensives Streicheln. Habe so eine junge "Braut" mit soviel Engagement noch kaum erlebt, das einzig Komische war dass sie fast nichts gesprochen hat, wiewohl ihr Deutsch halbwegs gut war/ist. Nach sehr intensiver BJ-Aufbereitung dann über zum GV, hat sich gut angesehen und angefühlt so als "Reiterin", noch dazu mit sehr festen und noch nicht aufgeblasenen Brüsten. Wollte dann mal eine kurze Pause - war kein Problem - und dann weiter. Vögeln kann sie sehr gut, vermittelte Aufmerksamkeit und war auch selber ganz schön feucht in ihrer Grotte. Sehr sehr eng und daher sehr intensiv. Als ich ihr mein baldiges Abspritzen andeutete, hob sie sich rasch ab - Gummi abgestreift - und hat dann mit kurzer und kräftiger Hand und geichzeitigem heftigen Küssen die Sache vollendet. Da sie auch selber ein wenig angespritzt wurde, hat sie die ganze "Sauerei" mit einem verschmitzten Lacher und einem "oha" kommentiert.
Danach noch eine Zigarette - sie raucht nicht - und dann wieder zurück zum Stellplatz. Der Hunderter hat sich mehr als gelohnt, ich halte nichts davon "unterpreisig" zu agieren. Wenn sich die "Dame" halbwegs anstellt und auch sonst keine Tricks und Faxen macht, dann sollte man selber auch fair und respektvoll sein. Das Ganze hat knapp eine Stunde gedauert, wir haben uns für eine Wiederholung in nächster Zeit verabredet. Treffpunkt wird dann ein eher unauffälligerer werden. Für mich wars eine sehr befriedigende Geschichte, mir hat auch die etwas "scheue" und trotzdem in der Sache intensive Art sehr gut gefallen.
Ach ja, sie ist Bulgarin und scheint nicht unbedingt einen direkten "Aufpasser" zu haben, denn sie ist auf den doch etwas weit entfernten Platz ohne weiteres Rückversicherungstelefonat kommentarlos mitgefahren. Ich denke sie war froh dass es keinen "Stress" von wegen "erwischt" (Polizeit etc.) werden gab. Zu finden ist dieses mal doch etwas aussergewöhnliche "Mädchen" im Radius von ca. 500 m rund um die Olympiaworld - aber sämtliche Richtungen beachten und vor allem gut schauen. Denn sie "präsentiert" sich nicht sehr auffällig und könnte leicht "übersehen" werden.
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:24 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)