HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.)
  Login / Anmeldung  



















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  11.04.2016, 09:53   # 1
Hodaddy
Sperminator
 
Benutzerbild von Hodaddy
 
Mitglied seit 12. October 2002

Beiträge: 1.676


Hodaddy ist offline
Sultan Erdogan

Habe mich gerade köstlich über das Spottlied von Dieter Hallervorden amüsiert.

https://soundcloud.com/sunrockstudio...n-zeig-mich-an
__________________

Gotta quit that pay sex, 'cause I won't collect riches
if I blow my hard-earned cash on da hoes and bitches

Muss es endlich schaffen, mit dem Paysex aufzuhören,
denn ich mach kein Geld, wenn ich's rauswerf für die Gören
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  26.11.2016, 07:52   # 275
justus
Out of Munich
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.488


justus ist offline
Tja da kann er noch was von Putin lernen ... der Erdolf ... wobei bei 3 Kandidaten beim ersten Wahlgang schon die 50 % zu knacken auch nicht schlecht ist ...

Das Aha Erlebnis mit dem Erdolf waren aber für mich die Parlamentswahlen 2014 bzw. die Folgen davon.

Um ein Referendum für eine Verfassungsänderung (Stichwort Präsidialsystem= Alle Macht dem Erdolf) durchführen zu können hätte die AKP 330 = 60% der Sitze) benötigt und für Verfassungsänderung nur durch Parlamentsbeschluss 367 (Zweidrittelmehrheit). Bei der Wahl 2011 hatte die AKP 327 Sitze. Also war das Ziel Klar: Von 327 auf mindestens 367 Sitze - Verfassungsänderung - Alle Macht dem Erdolf. So jetzt wählen die Türken ... und FAIL mit der HDP kommt erstmals eine Vierte und auch noch eine kurdische Partei mit 80 Sitzen in das Parlament und Erdolfs Schergen bekommen nur 258 Sitze. Nicht plus vierzig oder wenigstens plus 3 Sitze sondern minus 69 Sitze. Klaro das keine Koalition entstand und der Präsident Erdolf eine Neuwahl anordnete. Diese Neuwahl im November bescherte dem Erdolf 317 Sitze ... schon besser. Langt aber noch nicht. Die Kurden mit weniger Sitzen immer noch drin. Seitdem läuft der Typ Amok. Überzieht die Kurdengebiete mit Krieg und Gewalt. Verfolgt die kurdischen Abgeordneten usw usf. Eint die Türken unter einem starken Kriegsherren Erdolf, bekämpft die Kurden auch in den Kurdengebieten in Syrien und im Irak unter dem Deckmäntelchen der ISIS Bekämpfung usw. usf. Nach dem Putsch gehts dann so richtig los: Alle kritischen Abgeordneten, Lehrer, Polizisten, Beamten, Militärs, Akademiker und Medien werden aus dem Dienst entfernt, eingesperrt, zugesperrt, durch AKP Leute ersetzt ... Ziel ist klar: Nächste Wahl mehr als 367 Sitze ... Wir schaffen das ... alle Macht dem Erdolf ... und die 200 Mrd. Privatvermögen des Putolf schaffen wir auch noch ...

Die neuen Entwicklungen sind ja auch nicht unbedingt beruhigend ... hoffentlich haben unsere die Mittel auf der griechischen Seite die Grenzen zuzumachen wenn Erdolf aufmacht ...
Antwort erstellen         
Alt  25.11.2016, 21:29   # 274
Strider
 
Benutzerbild von Strider
 
Mitglied seit 16. September 2003

Beiträge: 153


Strider ist offline
Erdogan ist 2014 mit 51,79 % der Stimmen gegen zwei Gegenkandidaten gewählt worden. So "unwahrscheinlich hoch" ist das Ergebnis nun auch wieder nicht. Vielleicht hätte sich die gesamte Opposition auf einen respektablen gemeinsamen Kandidaten einigen sollen....

Dass man nach dem Putsch aus der Türkei fast nur noch von Zustimmung zu seiner Politik hört, wird wohl in hohem Maße mit den laufenden "Säuberungen" zu tun haben. Bezeichnend, dass Erdogan sich nicht scheut, diesen Begriff aus dem Stalinismus zu verwenden.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.11.2016, 18:11   # 273
Yannik
Rastafari
 
Benutzerbild von Yannik
 
Mitglied seit 22. November 2012

Beiträge: 644


Yannik ist offline
Zitat:
In Russland und in der Türkei könnte man die Präsidenten aber abwählen.
Die Zustimmungsquote derer im Volk ist aber unwahrscheinlich hoch.
Natürlich ist die Zustimmungsquote unwahrscheinlich hoch, liegt vielleicht daran, dass die Wähler keine wirkliche Wahl haben. Wenn Medien nur berichten können, was den Regierenden gefällt, wenn die Opposition mundtot gemacht und nahezu ausgelöscht wurde, wenn Regierungskritiker ins Gefängnis marschieren, dann tut man sich relativ leicht mit der Zustimmung.

Ausserdem, zumindest wenn ich mich richtig erinnere, war es doch auch in Russland mal so, dass der Präsident lediglich zwei Legislaturperioden sein Amt ausüben durfte. War es dann nicht auch so, dass Putin den Umweg über das Amt des Ministerpräsidenten gegangen ist um, nachdem die Gesetze zu seinen Gunsten umgeschrieben wurden, dann wieder auf dem Stuhl des Präsidenten platznehmen zu können?

Das ist natürlich eine funktionierende Demokratie, wenn dem Machterhalt also etwas im Wege steht, dann räumt man es halt einfach weg, funktionierte so nicht nur in Russland, das wird auch so in der Türkei funktionieren. Da hat der Erdo mit dem Putin ja einen hervorragenden Lehrmeister.
Antwort erstellen         
Alt  25.11.2016, 11:07   # 272
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.108


maexxx ist offline
@justus
Zitat:
Also Demokratie ist wenn man jemand der gerade an der Regierung ist auch mal abwählen kann
Naja - China, Nordkorea etc. gebe ich Dir Recht


In Russland und in der Türkei könnte man die Präsidenten aber abwählen.
Die Zustimmungsquote derer im Volk ist aber unwahrscheinlich hoch.

Ob das einem Außenstehenden jetzt gefällt oder nicht, sei einmal dahingestellt.


Oder nimm einmal die "Muster-Demokratie" der USA

Zitat:
Forscher drängen Clinton zum Einspruch gegen Wahlergebnis
Wurden Wahlcomputer in den USA gehackt? Um das zu prüfen, fordern Wissenschaftler eine Neuauszählung der Stimmen in drei Swing States und eine Untersuchung der Maschinen.
Zitat:
Angebliche Unregelmäßigkeiten in Bezirken mit Wahlcomputern
Die Version, die das Onlinemagazin New York sowie CNN verbreitet haben, lautet so: Halderman, der auf Wahlrecht spezialisierte Anwalt John Bonifaz und andere versuchen derzeit hinter den Kulissen, das Clinton-Team zum rechtzeitigen Einspruch zu bewegen. Denn sie wollen entdeckt haben, dass Clinton in Wahlkreisen in Wisconsin, in denen mit Wahlcomputern gewählt wurde, sieben Prozent weniger Stimmen bekommen hat als in Wahlkreisen, die auf eine Lösung setzen, bei der am Ende jede Stimme auf Papier festgehalten wird.
Diese Diskrepanz sei ungewöhnlich groß und könnte bedeuten, dass die Wahlcomputer gehackt wurden. Das könne die Gruppe nicht beweisen, aber sie will es zumindest überprüfen. Denn gäbe es diesen Sieben-Prozent-Unterschied nicht, dann hätte Clinton in Wisconsin mit etwa 3.000 Stimmen Vorsprung gewonnen.
http://www.zeit.de/digital/internet/...pruefen-hacker
Antwort erstellen         
Alt  24.11.2016, 20:51   # 271
justus
Out of Munich
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.488


justus ist offline
Also Demokratie ist wenn man jemand der gerade an der Regierung ist auch mal abwählen kann ... also sozusagen genau das Gegenteil von China, Russland und Türkei ... ok der Fette Trottel aus Nordkorea fehlt noch bei dem elitären Schafkopfstammtisch der Diktatoren und Grattler ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.11.2016, 09:40   # 270
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.108


maexxx ist offline
@justus
Zitat:
zum Club der lupenreinen Demokraten
Wo gibt es denn diese?
Antwort erstellen         
Alt  23.11.2016, 20:52   # 269
justus
Out of Munich
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.488


justus ist offline
Da gehört er hin der Erdolf ... zum Club der lupenreinen Demokraten ... Grattler zu Grattler ... passt ...

Jetzt wenn er in Deutschland noch seine 5. Kolonne einsammelt und mitnimmt dann ist das ein aktiver Beitrag zur Aktion Deutschland muss schöner werden ... Putolf kann seine auch gleich mitnehmen ...
Antwort erstellen         
Alt  23.11.2016, 18:01   # 268
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.108


maexxx ist offline
Anstatt Richtung EU geht´s jetzt wohl zum "Shanghai Pact"

Zitat:
Tired of EU's delaying tactics, Erdoğan points to Shanghai Pact
http://www.dailysabah.com/diplomacy/...-shanghai-pact


@yoss
Zitat:
Hervorragende und schonungslose Doku
auf jeden Fall sehr interessant
Antwort erstellen         
Alt  22.11.2016, 23:51   # 267
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.845


yossarian ist offline
Erdogan entlarvt

Hervorragende und schonungslose Doku zu Merkels und Putins Kumpel Erdogan:
http://www.arte.tv/guide/de/070096-0...usch-der-macht
Endlich wird aus Arte klar gesagt, was unsere Merkel-hörigen Medien verschämt verschweigen:

Erdogan unterstützt den IS und liefert ihm Waffen.
Er plant ein neues Osmanisches Reich.
Die Türkei ist kein Rechtsstaat und keine Demokratie mehr.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2016, 14:34   # 266
justus
Out of Munich
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.488


justus ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
erdolf3.JPG  
Die Putsch Version des Erdolf ... Ne ... is wie der Reichtagsbrand und wie uns die Polen überfallen haben ... aber ich glaube schon das die ernsthaft versucht haben die Zecke los zu werden und das des schon die letzte nicht allzu blutige Möglichkeit war ... vielleicht kommen die Türken irgendwann mal zur Besinnung ... aber dann könnte es zu spät sein.

Sorgen mache ich mir um die fünfte Kolonne des Erdolf in Deutschland und den Kuschelkurs der da gefahren wird ... dabei dürfte es den Fans ja ein Vergnügen sein im "gelobten Land" des Erdolf zu leben statt mit roten Fahnen in Köln die Straße unsicher zu machen ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.11.2016, 22:29   # 265
Slicker69
---
 
Mitglied seit 22. October 2011

Beiträge: 5.235


Slicker69 ist offline
Smile @justus

Zitat:
Der Putsch
Du glaubst doch nicht wirklich an die Putsch -Version der Türkei
Hoffe ich
Antwort erstellen         
Alt  19.11.2016, 19:22   # 264
justus
Out of Munich
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.488


justus ist offline
Zitat:
..die derzeitige regierung in der türkei muss weg..
werden wir wahrscheinlich nicht so schnell, wenn überhaupt, erleben. Der Putsch war wohl die letzte Gelegenheit ...
Antwort erstellen         
Alt  19.11.2016, 18:21   # 263
tiptopten
 
Mitglied seit 10. January 2014

Beiträge: 80


tiptopten ist offline
..die derzeitige regierung in der türkei muss weg..definitiv..jedoch muss europa damit aufhören die türkei als zweit oder gar drittklassiger staat anzusehen..die türkei ist ein staat mit einem sehr hohen potential und es gibt eine sehr kultivierte und weltoffene opposition in der türkei.. die türkei wäre ein großer gewinn für europa, wenn sich die derzeit tonangebenden staaten in der eu nicht vor der stärke der türkei so dermassen fürchten würden..mit einer einwohnerzahl von ca. 78 mio einwohnern und einer jungen genartion wäre es abzusehen, wann die türken im eu-parlament die oberhand hätten..sowohl frankreich als auch deutschland, mit abnehmender einwohnerzahl, muss befürchten dass die türkei zu mächtig wird..eben drum wird mit eller macht versucht die türkei aus der eu herauszuhalten..letzendlich muss die türkei auch nicht in die eu..aber es wäre von der eu nur folgerichtig die beitrittsverhandlungen zu beenden..und warum tun sie es nicht????...die frage muss man/ die eu sich stellen..bei dieser fragestellung muss man brücksichtigen dass die eu nicht nur aus deutschland und frankreicht besteht sondern auch die mitterlmeerstaaten und selbst auch die usa ein würtchen mitzureden haben..so sehr ich auch den erdogan wegwünsche, so sehr wünsche ich der türkei auch einen fairen umgang..hört auf von der pkk als eine arbeiterpartei zu sprechen und hört auf die gülen-schulen in europa zu tolerieren..unterstützt die laizistische chp unterstützt die westlich orientierte kräfte in der türkei..
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.11.2016, 15:41   # 262
justus
Out of Munich
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.488


justus ist offline
Die Türken wollen gar nicht mehr in die EU ... die wollen nur soviel Kohle als wenn sie in der EU wären ... und die bekommen sie durch die Erpressung mit den Flüchtlingen aus dem Konflikt an dem sie nicht ganz unschuldig sind ...
Antwort erstellen         
Alt  18.11.2016, 21:27   # 261
offline
---
 
Benutzerbild von offline
 
Mitglied seit 8. April 2004

Beiträge: 35.064


offline ist offline
so was will in die EU - na ja, das bundesferkel macht das schon
__________________
Wozu heiraten - wenn ich ein Glas Milch will, kaufe ich auch nicht die ganze Kuh

Was stört es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt.

Find her - Feel her - Fuck her - Forget her - da ist sehr viel wahres dran
Antwort erstellen         
Alt  15.11.2016, 17:21   # 260
Slicker69
---
 
Mitglied seit 22. October 2011

Beiträge: 5.235


Slicker69 ist offline
Thumbs down Deutschland

Was erwartet die Deutsche Regierung eigentlich in der Türkei
Freundlich ist bei Ankara doch vorbei

Scheint in Berlin kein Internet zu geben....

Herr Erdogan macht was er will und der Türkische Geheimdienst wird noch von uns in Watte gepackt und macht hier fast was er will.

Wir bilden immer noch die Türkische Polizei aus....damit in der Türkei ja alles rund läuft...für die Erdogan Elite/Clan/Familie.
Antwort erstellen         
Alt  11.10.2016, 15:34   # 259
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.108


maexxx ist offline
@coyote
Zitat:
wie wärs mit fantastische fans ?
freundliche Frage - also überlege ich es mir


@sar30
Zitat:
alm-öhi - stützli
Da bist Du nicht auf dem Laufenden - der Second Nick Troll wurde inzwischen in @Ziegenhirt umgetauft.
Für Dich habe ich noch keinen passenden Namen - hinter dem Mond ist für mich einfach zu weit weg.
Gibt´s eigentlich hinter dem Mond keine Klein-/Großschreibung? Oder lassen sich die Großbuchstaben auf die Entfernung nur nicht übertragen?


@Sepplhinterdensiebenbergen
Zitat:
Was an diesem, an sich doch recht einfachen Satz verstehst du nicht.
Diese senilen Greise. Wo soll ich denn so etwas schon wieder geschrieben haben?

Ich habe schlicht weg meine aktuelle Meinung zu Erdogan offen gehalten.
Putin hat gemeint, ich solle mich diesbezüglich derzeit etwas zurückhalten. Tja that´s it.
Antwort erstellen         
Alt  11.10.2016, 15:14   # 258
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 730


el_coyote ist offline
zu riskant:

bevor aus st. peterburg keine autorisierte neubeschreibung der verflechtung ru/tk freigegeben ist, kommt da außer unverfanlichem larifari nix

faschistische fans: gabs bei der fussball em, vor allem bis russland ausgeschieden ist
fanatische fans: ein weißer schimmel, eine tautologie, klingt bääh
wie wärs mit fantastische fans ?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.10.2016, 13:05   # 257
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.845


yossarian ist offline
Betr. Erdogan

Zitat:
magst du nicht mehr, nachdem onkel putin ihn wieder lieb hat?
Oooch, in Moskau löst man solche Konflikte nach Kehrtwendungen pragmatisch. Nach dem H*tler-Stalin-Pakt vom August 1939 standen in Moskau bei der Maiparade plötzlich hohe N*zis auf der Tribüne des Kreml. Die kommunistischen deutschen Emigranten waren dort unerwünscht. Nach dem Überfall auf die Sowjetunion änderte sich das wieder.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.10.2016, 12:14   # 256
OldSepp1
der alte Grantler
 
Benutzerbild von OldSepp1
 
Mitglied seit 28. November 2003

Beiträge: 2.661


OldSepp1 ist offline
@ maexxx

Ich sagte es doch schon, du ekelst mich einfach nur noch an. Gestalten wie du sind mir zuwider.

Was an diesem, an sich doch recht einfachen Satz verstehst du nicht.

__________________


Vielen Dank für die gezeigte Aufmerksamkeit!
Antwort erstellen         
Alt  11.10.2016, 11:40   # 255
sar30
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 403


sar30 ist offline
sepplhinterdensiebenbergen - oldsepp1
alm-öhi - stützli
hinterdemmond - sar30

unterhaltsam
ich hab auch einen

agitprop - maexxx

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.10.2016, 11:22   # 254
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.108


maexxx ist offline
@Sepplhinterdensiebenbergen

Zitat:
Er rudert doch schon volle Kraft rückwärts. Nach geraumer Zeit wirst du dann aus maexxx'chens Feder von zwei lupenreinen Demokraten lesen können.
@maexxx
Mit Verlaub, du ekelst mich wirklich nur noch an.

Jetzt mal ganz langsam für Dein zurückgebliebenes Verständnis.


Nur weil ich Zweifel an mancher Berichterstattung habe, kannst Du in keinster Weise ableiten, welche Meinung ich zu diesem Thema habe !!!!!!!!!!!!!
Capito?
Naja ganz typisch die fanatischen (oder heist das faschistischen?) Ukraine-Fans
Antwort erstellen         
Alt  11.10.2016, 10:51   # 253
sar30
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 403


sar30 ist offline
auf maexxx ist eben verlass.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.10.2016, 10:49   # 252
OldSepp1
der alte Grantler
 
Benutzerbild von OldSepp1
 
Mitglied seit 28. November 2003

Beiträge: 2.661


OldSepp1 ist offline
Zitat:
Zitat von sar30
schreib doch mal wieder etwas negatives über erdogan, du bist recht schweigsam geworden.
Wie bist du den drauf? Jetzt wo Erdogan und der lupenreine Demokrat ganz dicke mteinander sind geht das aber schon gar nicht mehr.

Zitat:
Zitat von maexxx
Wenn jemand von den westlichen Medien so nieder gemacht wird, weckt das bei mir immer Zweifel an der tatsächlichen Situation.
Er rudert doch schon volle Kraft rückwärts. Nach geraumer Zeit wirst du dann aus maexxx'chens Feder von zwei lupenreinen Demokraten lesen können.

@maexxx
Mit Verlaub, du ekelst mich wirklich nur noch an.

__________________


Vielen Dank für die gezeigte Aufmerksamkeit!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.10.2016, 10:48   # 251
sar30
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 403


sar30 ist offline
magst du nicht mehr, nachdem onkel putin ihn wieder lieb hat?
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:13 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)