HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Off-Topic
  Login / Anmeldung  





















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.
Umfrageergebnis anzeigen: Währe die AFD eine alternative?
Ja 34 40,96%
Nein 43 51,81%
Bin Nichtwähler 1 1,20%
Noch Unentschlossen 2 2,41%
Bin Stammwähler einer anderen Partei. 3 3,61%
Teilnehmer: 83. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen




 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  24.01.2016, 18:57   # 1
Darth Vader
genannt der Unflat.
 
Benutzerbild von Darth Vader
 
Mitglied seit 8. April 2002

Beiträge: 7.371


Darth Vader ist offline
AFD

Bild - anklicken und vergrößern
AfD-logo-567x410.jpg  
Man redet immer viel über diese Partei, aber hat schon mal einer das Parteiprogramm gelesen oder sich näher damit befasst?
Habe mir es mal zu Gemüte geführt und finde das die Punkte die dort stehen im großen und ganzen stimmig sind.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...5VgiGjI0PgeSfw

Und mal ehrlich gesagt die Parteien ( Politiker ) die wir jetzt im Bundestag haben sind nicht mehr das gelbe vom Ei.
Eine von Lobbyisten verseuchte Truppe, die von der Wirtschaft an Marionettenfäden geführt wird.
Es zählt zu viel die Partei und nicht mehr das Land. Wenn ich mir die letzten Parteitage so ansehe, kann von einer "freien" Meinungsäußerung nicht mehr die Rede sein.

PS
Der Rechtschreibteufel hat zugeschlagen.
Wäre natürlich ohne h.
__________________

Wer hinter meinem Rücken über mich lästert, befindet sich in einer guten Position um mich mal dezent am Arsch zu lecken.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  19.01.2017, 18:20   # 502
Yannik
Rastafari
 
Benutzerbild von Yannik
 
Mitglied seit 22. November 2012

Beiträge: 693


Yannik ist offline
Zitat:
Zu der jüngsten Rede von Björn Höcke in Dresden kann ich nur sagen
Ganz deutlich auf der Hand liegt mittlerweile die Widerwärtigkeit dieser Partei sowie die dreiste Nachahmung der Nationalsozialisten vor der Machtergreifung. Wenn ich im Geschichtsunterricht richtig aufgepasst habe, war es damals doch auch so, dass nach dem ersten Weltkrieg, aus dem Deutschland als Verlierer hervorgegangen war und dafür als Sündenbock und als erniedrigter Unterlegener nicht nur immense Reparationszahlungen zu leisten hatte, sondern auch das Selbstwertgefühl und das -bewusstsein der Deutschen am Boden war.

Die Nationalsozialisten haben es damals geschafft, der Bevölkerung zunächst klar zu machen wie schlimm es um sie steht und vor allem dass sie anderes verdient hätte und dass das Buße-Tun ein Ende haben müsste, so wie Höcke und die weiteren demagogischen Pissnelken der AfD dies auch heute versuchen. Die widerwärtige Verunglimpfung dieses Mahnmals im ursprünglichsten aller Sinne ist hier lediglich ein weiterer Baustein bewusster verbaler Entgleisungen und Demagogie und durch nichts zu rechtfertigen.


Eine weitere Gemeinsamkeit sehe ich deutlich beim Umgang mit Minderheiten in unserem Land, damals brachte man die Bevölkerung gegen die jüdische Minderheit im Lande auf, durch Pauschalisieren, durch Verunglimpfen, durch Schüren von Neid, durch gezielte Verleumdungen, durch völkisches Denken.

Auch dies funktioniert offensichtlich auch heute noch, wo man doch meinen könnte, wir hätten aus der Vergangenheit gelernt. Das ist ebenso widerwärtig wie infam und ganz sicher ebenso durch nichts zu rechtfertigen


Es braucht sich nun niemand mehr wundern, der mit der AfD sympathisiert, als rechter Spacken, als braunes Pack, als Fremdenfeind oder einfach nur als Idiot betitelt zu werden. Dieser ganze Zusammenschluss von Volksverhetzern, von demagogischen Opportunisten, von Arschlöcher_innen im Parteiengewand ist einfach nur erbärmlich, widerwärtig und perfide.
Antwort erstellen         
Alt  19.01.2017, 18:06   # 501
offline
---
 
Benutzerbild von offline
 
Mitglied seit 8. April 2004

Beiträge: 35.101


offline ist offline
das beste kennzeichen war vor einigen jahren auf nem weißen golf cabrio (erdbeerkörbchen genannt) nähe viktualienmarkt HU - RE 6969 und eine aufgetakelte blondine stieg ein
__________________
Wozu heiraten - wenn ich ein Glas Milch will, kaufe ich auch nicht die ganze Kuh

Was stört es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt.

Find her - Feel her - Fuck her - Forget her - da ist sehr viel wahres dran

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.01.2017, 17:04   # 500
splasher6
---
 
Benutzerbild von splasher6
 
Mitglied seit 23. December 2013

Beiträge: 3.904


splasher6 ist offline
@ offline

Aber was ist eigentlich mit, FO; FT; FF; GB; 69.... Also a bisser'l Kopfkino hat "Mann" da ab und zu schon...

Antwort erstellen         
Alt  19.01.2017, 16:11   # 499
offline
---
 
Benutzerbild von offline
 
Mitglied seit 8. April 2004

Beiträge: 35.101


offline ist offline
ohne worte
__________________
Wozu heiraten - wenn ich ein Glas Milch will, kaufe ich auch nicht die ganze Kuh

Was stört es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt.

Find her - Feel her - Fuck her - Forget her - da ist sehr viel wahres dran
Antwort erstellen         
Alt  19.01.2017, 12:56   # 498
hansschmidt
 
Mitglied seit 17. July 2010

Beiträge: 766


hansschmidt ist offline


Herr Sulik sagt eigentlich nur den realen Sachverhalt.
Das kann man ganz gut daran erkennen, wie sich deutsche Politiker winden und aalen,
wenn die sachlichen Argumente ausgehen.

Ich verstehe sowieso diese ganze Kriecherei und Leckerei rund um unsere tolle Bundesmutti
nicht mehr. Aber wahrscheinlich geht "Stallorder" vor "Gehirneinschalten".

Was hat sie denn bisher geleistet?
Finanzkrise ? Da hat uns der damalige Finanzminister Steinbrück mit der Abwrackprämie den Arsch aus dem Sumpf gezogen
(Denn: geht's der Automobilbranche gut, geht's der kompletten Wirtschaft gut...)

Eurokrise? Trotz Referendum der Griechen wollte und will AM unser Geld bei den Griechen versenken.

Flüchtlingskrise : Totales Versagen. Die Bundesrepublik kann nicht die Welt retten.


Mindestlohn : Ist toll. Leben kann davon auch niemand. Aber unser Staat spart sich die "Aufstocker".
Das spart dem Staat eine Menge Geld, da die bisherigen Aufstocker jetzt oberhalb
des Existenzeinkommens sind und der Staat diese nicht mehr unterstützen muss.
Umlegen durch die Hintertür nennt man das auch. Nichts anderes.
Antwort erstellen         
Alt  19.01.2017, 08:25   # 497
Tarzoom
mit der Kamera auf Jagd
 
Mitglied seit 24. May 2013

Beiträge: 250


Tarzoom ist offline
Zu der jüngsten Rede von Björn Höcke in Dresden kann ich nur sagen

EkelhAfD!
Antwort erstellen         
Alt  19.01.2017, 00:36   # 496
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 744


el_coyote ist offline
der schoss ist fruchtbar noch...

nach allem, was ich heute wieder über, bzw. vom führungspersonal der afd erfahren hab, kann ich mir gut vorstellen, dass höcke eben schon einen konspirativen sektempfang am 20. april gibt. petry und gauland schmuggeln sich halt vorerst noch zum hintereingang dazu.

die grenzüberschreitung mit bewusster geschichtsklitterung und dreister lüge gehört ja laut strategiepapier dieser meinungsvergifter explizit zur strategie. mir ist zum kotzen. putin und trump lassen grüssen.
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2017, 22:33   # 495
offline
---
 
Benutzerbild von offline
 
Mitglied seit 8. April 2004

Beiträge: 35.101


offline ist offline
Zitat:
Ich würde meine ganzen Pfandflaschen auf

Rot-Rot-Grün

verwetten.
dann wander ich zum trump aus - der ist das kleinere übel
__________________
Wozu heiraten - wenn ich ein Glas Milch will, kaufe ich auch nicht die ganze Kuh

Was stört es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt.

Find her - Feel her - Fuck her - Forget her - da ist sehr viel wahres dran
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.01.2017, 22:18   # 494
Klitorius
 
Mitglied seit 8. September 2013

Beiträge: 24


Klitorius ist offline
Ich würde meine ganzen Pfandflaschen auf

Rot-Rot-Grün

verwetten.
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2017, 18:47   # 493
hansschmidt
 
Mitglied seit 17. July 2010

Beiträge: 766


hansschmidt ist offline
Zitat:
Wie wäre Deine Alternative nach den derzeitigen politischen Verhältnissen?
das wäre doch mal interessant.

Wer möchte, sagt seine Meinung, welche realistische Konstellation ihm die liebste wäre.
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2017, 16:12   # 492
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.138


maexxx ist offline
@Epi

Meine Frage ist ohne Hintergedanken - rein interessehalber

Eine GroKo sollte eigentlich eher eine Notlösung sein. OK


Wie wäre Deine Alternative nach den derzeitigen politischen Verhältnissen?

auch mal rein hypothetisch
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2017, 16:05   # 491
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.340


Epikureer69 ist offline
@maexx

rein hypothetische Antwort auf Deine hypothetische Frage: sollte die AfD bei der Bundestagswahl auf sagen wir mal 20% + x kommen, dürfte das Fortbestehen der großen Koalition (welche definitionsgemäß ja stets eher eine "Notlösung darstellt), als gesichert da quasi "alternaivlos" angesehen werden.

Ob sich das wirklich die meisten Wähler wünschen ?
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.01.2017, 15:44   # 490
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.138


maexxx ist offline
Zitat:
@Epi
Würden sie nämlich offen dazu stehen, wie sie sich die "Alternativen für Deutschland" so vorstellen (jenseits der Migrantenthematik), dann wäre das mit dem "Führergeburtstag" nämlich wahrscheinlich gar kein "Treppenwitzchen", sondern bitterer "völkischer" Ernst.

Eine rein hypothetische Frage:
Was passiert/ändert sich denn in D nach der Bundestagswahl, wenn die AfD mehr als 15% (die Zahl ist jetzt auch einmal aus der Luft gegriffen) erhält?
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2017, 10:42   # 489
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.340


Epikureer69 ist offline
@Dummdreistreptil (Aligator, damit Dir auch klar ist wen ich meine)

Was für Dich "Geschwätz" ist, hat für Andere vielleicht etwas mit Bildung, kognitiver Durchdringungsfähigkeit usw. zu tun.

Wenn ich den Durchschnitt Deiner Beiträge hier als Grundlage verwende, dürften solche "Kulturbereicherungen" für Dich allerdings absolute Fremdwörter sein, wie Du in Deinem letzten Beitrag, gerade wieder einmal eindrucksvoll bewiesen hast.....................

Wenn's inhaltlich, dank Deiner Beschränktheit für ein vernünftiges Gegenargument mal wieder nicht reicht, wird halt gestänkert, das kriegst Du dann gerade noch so auf die Platte.........

Naja, Du bist halt ein toller Hecht, zumindest in Deiner "Welt"............

P.S. zu Deiner "Frage": ich glaube, dass Kollege Yossarian, da er was oben angeführte "Kulturtechniken" angeht, in einer ganz anderen Liga spielt als Du, sehr gut für sich selber antworten kann, falls er es für nötig hält...................
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.01.2017, 10:15   # 488
Aligator
---
 
Benutzerbild von Aligator
 
Mitglied seit 6. September 2009

Beiträge: 1.982


Aligator ist gerade online
@Verbalonanierer69:

Schön, dass du wieder deinen geschwätzwissenschaftlichen Senf dazugegeben hast!
Warum antwortest du nicht gleich für den von mir sehr geschätzen yossarian mit?
__________________
You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time

<°)))o><
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2017, 10:00   # 487
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.340


Epikureer69 ist offline
@Aligator

Ich persönlich glaube nicht, dass JEDER AfD-Wähler heimlich den Führergeburtstag feiert. Das wird meiner Meinung nach gar keiner bis kaum einer tun.

Und genau DAS ist das PROBLEM welches ich mit der AfD habe. Ich kenne viele ansonsten durchaus vernünftige Leute, die mit der AfD sympathisieren, aber ohne das Bewußtsein zu haben, welche Werte die AfD wirklich vertritt, wenn es mal nicht gerade um das offenkundige Versagen der Merkeladministration bezüglich der Migrationspolitik geht.

Würden sie nämlich offen dazu stehen, wie sie sich die "Alternativen für Deutschland" so vorstellen (jenseits der Migrantenthematik), dann wäre das mit dem "Führergeburtstag" nämlich wahrscheinlich gar kein "Treppenwitzchen", sondern bitterer "völkischer" Ernst.

Petry heil !
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2017, 08:48   # 486
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.138


maexxx ist offline
NPD

Zitat:
@yoss
die an eine an sich verfassungsfeindliche Partei aus staatlichen Töpfen bezahlt wird

Zum Teil sind deren Anteile schon so gering, dass es eben keine Finanzierung aus staatlichen Töpfen mehr gibt.
Antwort erstellen         
Alt  18.01.2017, 02:47   # 485
Aligator
---
 
Benutzerbild von Aligator
 
Mitglied seit 6. September 2009

Beiträge: 1.982


Aligator ist gerade online
@yoss:
Zitat:
...zwar kein NPD-Thread, aber der rechte Sumpf ist der gleiche...
Naja, die alternativlose merkelländische Propaganda wirkt bei dir zumindest weiterhin wirklich wunderbar.
Schade eigentlich, dachte nämlich, dass gerade du (im Gegensatz zu anderen Leuten hier) noch in der Lage sein dürftest, wenigstens ansatzweise differenzieren zu können...
Aber wahrscheinlich vermutest du ja doch, dass jeder AfD-Wähler heimlich(?) den Führergeburtstag feiert, oder?
__________________
You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time

<°)))o><
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2017, 12:54   # 484
hansschmidt
 
Mitglied seit 17. July 2010

Beiträge: 766


hansschmidt ist offline
@ yoss

Wie kommst du auf mickrige 10.000,- pro Monat ?
Das ist doch einem Wulff gar nicht zuzumuten.

Momentaner Stand sind über 200.000,- p.a.
zzgl. Auto, Fahrer, Büro.....

Sogar die Einnahmen aus einem evtl. Job werden nicht angerechnet (Ausnahme Öff. Dienst).

Den "Kohlenberg" muss man als "Otto Normalverbraucher" erst einmal stemmen...
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2017, 11:29   # 483
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.918


yossarian ist offline
NPD-Verbot erneut gescheitert

Ist hier zwar kein NPD-Thread, aber der rechte Sumpf ist der gleiche. Neulich war auf Phönix eine Diskussionsrunde, deren Teilnehmer sich einig waren, dass ein NPD-Verbot nichts bringt. Die Gründe waren einzusehen
1. Die NPD war, außer lokal, mit um die 2% oder 3% quasi bedeutungslos.
2. Am rechten Rand waren schon seit einiger Zeit Ersatzorganisationen gegründet worden, die im Verbotsfall die Funktionen der NPD übernommen hätten. Dann wären einfach die gleichen Leute mit den gleichen Parolen und Strategien unter anderen Fahnen aufgetreten.
3. Die weit erfolgreichere Partei am rechten Rand ist die AfD. Die meisten NPD-Leute hätten ohnehin die AfD gewählt. Die kann man noch weniger verbieten, weil die vorsichtiger und intelligenter vorgehen als die Dumpfbacken von der NPD.
Nun haben sich die etablierten Parteien, diesmal die Länder, erneut blamiert und der NPD und damit dem ganzen rechten Rand einen erneuten Triumph beschert.
Die NPD ist innerlich so zerstritten, die meisten Mitglieder sind strohdumm oder vorbestraft, sie ist finanziell chaotisch. Es gibt nur ein nachvollziehbares Argument, nämlich die staatliche Unterstützung, die an eine an sich verfassungsfeindliche Partei aus staatlichen Töpfen bezahlt wird. Wenn man aber bedenkt, welche gigantischen Summen an die etablierten Parteien und deren Stiftungen bezahlt werden, ist das Peanuts. Und der einfältige Wulff bekommt lebenslang im Monat 10.000 Euro, weil er ein paar Monate Bundespräsident von Merkels Gnaden spielte. Völlig legal.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  16.01.2017, 00:08   # 482
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.918


yossarian ist offline
Zitat:
Und wenn die FAZ für dich schon deutschnational ist, wie würdest du denn dann eigentlich den Bayernkurier bezeichen?
Naja, eine Zeitung, in der ein Rechtsaußen wie der gerade verstorbene Udo Ulfkotte Redakteur werden konnte, darf man man nicht gerade als linksliberal bezeichnen. In den frühen Jahren der FAZ konnte man in ihren Reihen zahlreiche führende N*zi-Propagandisten entdecken. Das Feuilleton der FAZ jedoch genießt einen sehr guten Ruf.
Der Bayernkurier dagegen ist ein parteieigenes Propagandablatt, das nicht den Anspruch erhebt, dass hinter ihm immer ein kluger Kopf steckt. Außer Alois Glück und evtl. Günther Beckstein kenne ich in der CSU keinen einzigen klugen Kopf.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Antwort erstellen         
Alt  15.01.2017, 18:33   # 481
Aligator
---
 
Benutzerbild von Aligator
 
Mitglied seit 6. September 2009

Beiträge: 1.982


Aligator ist gerade online
Zitat:
Zitat von yossarian Beitrag anzeigen

...deutschnationalen F.A.Z. sowie der rechtsradikalen Jungen Freiheit...
@JF: ist das jetzt nur so dahergesagt oder hast du da auch konkrete Beispiele?
Und wenn die FAZ für dich schon deutschnational ist, wie würdest du denn dann eigentlich den Bayernkurier bezeichen?
Ist die taz auf der anderen Seite des Spektrums etwa linksextrem?
__________________
You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time

<°)))o><
Antwort erstellen         
Alt  15.01.2017, 17:05   # 480
Stephan12
 
Mitglied seit 26. December 2016

Beiträge: 173


Stephan12 ist offline
Unterschätzt mir den Austritt der Steinbach aus der CDU nicht, das ist vielleicht einer der letzten Faktoren gewesen, warum die CDU überhaupt noch für konservative wählbar war, mit ihrem Abgang wird es für die CDU noch schwieriger in diesem Milieu zu punkten.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.01.2017, 03:05   # 479
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 5.918


yossarian ist offline
Dei CDU erweist sich doch als fruchtbarer Nährboden ...

... für allerlei rechte Randfiguren zu Gunsten der AfD.
Alexander Gauland war Spitzenpolitiker der hessischen CDU und Staatssekretär, heute Spitzenmann der AfD.
Udo Ulfkotte war Mitarbeiter der CDU-eigenen Konrad-Adenauer-Stiftung, aber auch der deutschnationalen F.A.Z. sowie der rechtsradikalen Jungen Freiheit.
Und CDU-Chefin Merkel thront über allen. Ihre Flüchtlingspolitik wird auch von Linken und Grünen gelobt. Das ist wie in der DDR. Dort gab es auch einen Parteienblock, der alles absegnete, was die Regierung tat.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.01.2017, 01:04   # 478
stützli
 
Mitglied seit 22. December 2015

Beiträge: 255


stützli ist offline
Zitat:
erika steinbach steht zur verfügung
Na, das ist doch mal ein Personalangebot, das ganz klar in die Zukunft weist .
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:10 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)