HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Off-Topic
  Login / Anmeldung  

































Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  23.08.2015, 23:09   # 1
Claude
french
 
Benutzerbild von Claude
 
Mitglied seit 13. August 2014

Beiträge: 148


Claude ist offline
Thumbs up EMIGRANTEN !!!

Wieviel Emigranten (Flüchtlinge/Asylanten) verträgt Deutschland eigentlich???
Dieses Jahr sollen 800.000 Asylanten kommen? Nächstes Jahr,wieder 800.000-1000.000 Asylanten!
2017 1 Million
2018 1 Million
2019 1 Million
2020 1 Million usw.usw., in 10 Jahren bis zu 10 Millionen mehr Menschen in Deutschland;München hat zur Zeit
1,5 Millionen Einwohner,wobei in fünf Jahren 150.000 Einwohner Emigranten sind,dazu kommen rund 500.000
Münchner mit Migrations-Hintergrund,das heisst,nur noch knapp 1000.000 Deutsche leben in München,wenn überhaupt???

???



Zitat:
Hinweis des Webmasters:

Aufgrund der intensiven Diskussion in diesem Thread darf ich alle Teilnehmer nochmals auf diese LH Regeln hinweisen und um Beachtung ersuchen... danke & lg Tim

Zitat:
Zitat von LH Regeln
Gleiches gilt für "unerwünschte" Beiträge (z.B. Na zipropaganda, Rassismus, Hetzerei, etc.) für die wir das falsche Forum sind. Beiträge und User die die Menschenrechte in Frage stellen sind im LH ebenfalls unerwünscht.
Zitat:
Zitat von LH Regeln
Wir ersuchen alle User, sich einer halbwegs gepflegten Sprache zu bedienen und ihren Teil zu einem zivilisierten und freundlichen Umgangston im Forum (auch in Insiderforen und Privaten Nachrichten) beizutragen. Aggressive Beschimpfungen anderer User im LH sind unerwünscht und können zu einer vorübergehenden/dauerhaften Sperre führen.
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/index.php#Regeln

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  07.12.2017, 08:26   # 3667
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 810


el_coyote ist offline
@yossarian, selten hat ein gericht in der revision so klare vorgaben gemacht, zu welchem ergebnis die neuverhandlung führen soll. ich bin mir sicher, dass zumindest der fahrer des "tatfahrzeugs" jetzt eingesperrt wird.

im emigrantenthread find ich den beitrag aber falsch plaziert.
Antwort erstellen         
Alt  07.12.2017, 03:20   # 3666
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.109


yossarian ist offline
Ich fass es nicht

Zwei türkische Raser töten Jurastudentin und bekommen Bewährungsstrafen.
http://www.spiegel.de/panorama/justi...a-1182081.html
Die bedauernden Stellungsnahmen wurden ihnen vermutlich von den Anwälten konzipiert. 1001 Nacht.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.12.2017, 01:14   # 3665
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.360


maexxx ist gerade online
Etwas andere Bilder aus Syrien

Zitat:
Es gibt weitaus weniger Zerstörung in Aleppo, als die Medien berichtet haben. Etwa 20 Prozent der Stadt sind zerstört oder beschädigt. Das Stadtzentrum ist weitgehend unversehrt.
http://www.epochtimes.de/reise/die-w...-a2285472.html


US-Tenor - "Da scheinen die Russen keine ganze Arbeit geleistet zu haben"

Ach nee, das war ja der IS
Antwort erstellen         
Alt  06.12.2017, 22:33   # 3664
E.B.
 
Benutzerbild von E.B.
 
Mitglied seit 19. October 2014

Beiträge: 1.133


E.B. ist offline
Zitat:
Du bist für mich eine arrogante und vor allem empathielose Person
Das ist ein Troll - er/sie/es hinter dem Bildschirm bepisst sich wahrscheinlich permanent vor Lachen, wie einfach man Euch alle aufgehen lassen kann.

Zitat:
Solche Typen wie Du liegen mir quer wie sonst noch etwas.
Das ist Absicht, weil Troll.

Da ist die Tablette dagegen: [KLICK!]

Gute Besserung and do not feed the troll!
__________________
tagged as: [ARSCHLOCH]
Antwort erstellen         
Alt  06.12.2017, 21:39   # 3663
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.463


SalonPatrice ist gerade online
Zitat:
Wenn euch meine Meinung nicht schmeckt
Genau...........die schmeckt mir nicht.

Aber das ist nicht das Problem. Damit könnte ich umgehen.

Wenn ich mir Deine in letzter Zeit verfassten Ergüsse so durchlese, dann stelle ich folgendes fest:

Du bist für mich eine arrogante und vor allem empathielose Person

Solche Typen wie Du liegen mir quer wie sonst noch etwas.

Im Vergleich zu Dir sind mir Bomba und Stützli sogar noch sympathisch..............und das mag etwas heißen.

Denn die beiden z.B. haben zwar auch ihre eigene Meinung..............die nicht mit der meinen korrespondiert.
Dennoch haben beide etwas, was sie von Dir unterscheidet.
Sie sind empathiefähig.

Du bist einfach nur ein gewöhnlicher und vor allem egoistischer Troll
Bei Deinen Beiträgen kommt mir das K........
__________________
Anders als andere
Antwort erstellen         
Alt  06.12.2017, 18:56   # 3662
didavi
 
Mitglied seit 13. February 2016

Beiträge: 124


didavi ist offline
@Salon Patrice
Zitat:
Da fehlen mir die Worte.
Du regst Dich auf über vorschnelle Urteile und hast selbst noch nicht mal den Hauch einer Ahnung, was dieser Mann überhaupt durchgemacht hat.
Reg dich mal nicht so künstlich auf mit deiner linken Empörungskultur. Der Mann war besoffen, über 2 Promille im Blut. Lallt was über Flüchtlinge und rammt jemandem das Messer in Hals. So Leute wie du, die Mörder und solche die es werden wollen, in Schutz nehmen empören mich mehr. Und ist mir scheißegal was der Schlappschwanz durchgemacht hat. Kein Grund da rumzumessern. Und wenn du mal ehrlich zu dir wärst, du hättest null-komma-null Mitleid wenns ein Ausländer gemacht hätte. Also ob du dann die Hintergründe des "Menschen" analysieren würdest. Scheinheiliger gehts ja nun nimmer!

Zitat:
Ich zum Beispiel erinnere mich, daß zahllose kriminelle Flüchtlinge, Asylanten oder Neubürger oder auch Terroristen mit dem Prädikat "traumatisiert", "eingeschränkt schuldfähig" oder "psychisch krank" bedacht wurden. Was sich natürlich auch auf das Strafmaß ausgewirkt hat.
Das wurde vor Gericht durch Gutachter geklärt wenn es sich aufs Strafmaß ausgewirkt hat. Schon geil wie Leute wie du sich selbst ins Knie schießen mit so Argumentationen. Klar kann man nun das Gutachtertum vor Gericht madig quatschen, nur zu. Ändert aber nichts daran, dass ich hier von der medialen Rückkopplung sprach und nicht von Leuten die sich vor gericht etwas mehr als ne Minute Zeit genommen haben, um sich bei nem Glas Bier vorm PC ne Meinung zu bilden. Jedenfalls werden bei den Sofa-Richtern im Internet bei deutschen Tätern immer nach wenigen Stunden eine Psychose fern-diagnostiziert oder oftmals sogar im Sekundenbruchteil. Was? Deutscher? Kein Passdeutscher? Echter reinrassiger Deutscher? Achso, ja hm Psychose! Gabs schon immer! Rumms bumms! Das ist an Lächerlichkeit und Doppelmoral kaum noch zu toppen. Die deutsche Öffentlichkeit scheint wohl inzwischen wieder zu denken, dass unsere deutsche Scheiße nicht mehr stinkt und wenn dann nur nach Rosen.

Zitat:
Ich empfinde Deinen daherverzapften selbstgerechten Unsinn unerträglich
Hat einer aus deinem Rudel oder sogar du nicht mal das Wort Meinungsvielfalt in den Raum geworfen? Wenn euch meine Meinung nicht schmeckt, dann springt ihr von eurer vorgeheuchelten Meinungsvielfalt aber auch schnell ab.
__________________
Suche Mitstecher für gemeinsame Unternehmungen. Wer will mit mir losziehen in die Clubs?

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.12.2017, 18:48   # 3661
didavi
 
Mitglied seit 13. February 2016

Beiträge: 124


didavi ist offline
@LudwigHirsch
Zitat:
Also was die Rückkehr in deren Heimat wie Syrien, Irak, Pakistan, Afghanistan und vor allen den Maghreb betrifft, da bin ich überzeugt, dass dies so nicht eintreten wird.
DIE BLEIBEN DA, solange sie in der sozialen Hängematte liegen.
Und auch noch Geld dafür bekommen.
Und dann noch die ganze Afrikaner , von überall her strömen sie ?
Nie und nimmer, gehen die zurück.

Wie ist den das mit dem Familien Nachzug ?
Und wie ist dies mit den vielen unbegleitend Minderjährigen?
Und wie ist dies mit den vielen tausenden, welche die falsche Identität angegeben haben ?
Und wie ist die mit den täglichen Verbrechen, wie Diebstahl, Schlägereien, Begrabschungen, Vergewaltigungen, Suchtgift, Bandenkriminalität, bis hin zum Mordversuch oder mehr.

Und wie mit der geringen Zahl von Abzuschiebenden, wo dann von diversen Einheimischen Organisationen versucht wird, die doch im Land zu behalten ?
Oder der Flugkapitän sich weigert, die überhaupt mit im Flieger zu nehmen.

Und dann, gibt's auch, und zwar gar nicht so wenig Fälle, dass der jeweilige Staat seine eigenen Leute nicht mehr zurück nimmt.

Und wie soll das alles finanziert werden, und wie viel Leid bringt das alles für unsere Gesellschaft ?

Europa, vor allem aber Deutschland, Schweden aber auch Österreich wurde überrannt von den Horden, und die Politik hat das alles auch möglich gemacht. Jetzt ist es zu spät - denn die gehen NIE mehr nach Hause.

Konflikte sind vorprogrammiert, Parallel Gesellschaften sind bereits vorhanden, und nicht zuletzt läuft alles auf eine Spaltung der Gesellschaft hinaus.

Und wir sollen uns nicht blenden lassen, denn täglich kommen solche " Goldschätze " noch welche dazu.
Hab da 3 Fragen zu deinem NPD-Parteiprogramm was du gerade runtergeschrieben hast:

1) Wieso sind dann die Jugos in den 90ern größtenteils wieder heim?
2) Was willst du konkret dagegen unternehmen? Du hast so viele Fragen aufgeworfen, da kann ja nur noch die NSDAP helfen. Die gibts aber nicht mehr.
3) Kommt man sich mit der Zeit mit dem Natsi-Jargon wie "Goldschätze" eigentlich nicht blöd vor? Hab mich das wirklich schon immer gefragt. Da hat sich so ne Parallelsprache entwickelt. Ich weiß was es bedeutet und woher man es fälschlicherweise abgeleitet hat. Aber warum redet ihr immer so als wären eure Vorträge vorgestanzt?!

Zitat:
Nichts gegen wirkliche Flüchtlinge, deren Zahl verschwindend ist zu den tatsächlichen Invasoren.
Auch hier wieder das typische Wort Invasoren, naja.
Du weißt die korrekte Relation nicht. Das weiß niemand. Realistische Schätzung wäre 50/50. Wobei ich kaum glaube, dass die sich als Invasoren sehen. 50/50 gilt für Kriegsflüchtlinge/Armutsflüchtlinge.

Zitat:
Und wenn schon Flüchtlinge, warum wohl wollen alle nach Germany, Sweden, Switzerland oder Austria ?
Wenn Deutschland morgen im Meer versinken würde. Würde ich auch lieber in die Schweiz als nach Rumänien auswandern. Und das liegt bestimmt nicht an der sprachlichen und örtlichen Nähe! Wenn du ehrlich wärst würdest du das auch so sehen. Und wenn man mal noch ehrlicher ist. Auf deine Vorwürfe gibts keine Antworten die du akzeptieren könntest. Wenn man antwortet: Hier findet man eher Arbeit und kann sich ne Perspektive aufbauen, dann würdest du sagen "aha die nehmen uns die Arbeit weg". Wenn man sagt, dass es hier die besseren Sozialsysteme gibt, dann ist deine Antwort noch klarer. Unterm Strich geht man natürlich dorthin, wo mehr Perspektive ist und wo man nicht so wie in Ungarn direkt die Hunde auf einen gehetzt kriegt.
__________________
Suche Mitstecher für gemeinsame Unternehmungen. Wer will mit mir losziehen in die Clubs?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.12.2017, 18:00   # 3660
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.463


SalonPatrice ist gerade online
Du warst auch nicht gemeint @el coyote
__________________
Anders als andere
Antwort erstellen         
Alt  06.12.2017, 17:54   # 3659
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 810


el_coyote ist offline
Thumbs up eu zuzug, balkan

@loreni, ich habe explizit nach zahlen zur aktuellen rechtslage gefragt.

da nützt keine "brave antwort", was im januar 2016 war. erinnere dich bitte, was für raunenden beifall die allgemein dem linken flügel der spd zugeordnete ressortministerin nahles, sogar von der csu, bekam als sie diesen gesetzgeberischen webfehler schloss und wann das war.

meine frage richtete sich aber an @louis, der sich genau über diese eu bürger mokierte. er soll roß und reiter nennen.

und, bitte, in bezug auf dein polemisches "jetzt kommt bestimmt....verschwindend gering etc": ich wüsste nicht, wo ich bisher anlass gab, mich in die ecke von relativierern oder verharmlosern zu stellen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.12.2017, 17:20   # 3658
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.463


SalonPatrice ist gerade online
Zitat:
Wenn dieser lebensunfähige Waschlappen seine Butze nicht mehr unterhalten kann
Da fehlen mir die Worte.
Du regst Dich auf über vorschnelle Urteile und hast selbst noch nicht mal den Hauch einer Ahnung, was dieser Mann überhaupt durchgemacht hat.

Zitat:
Ich sag nur, dass ichs komisch finde, dass man den schon nach wenigen Stunden für irre erklärt und alle sind damit zufrieden. Wenn ein Araber das gemacht hätte, wäre er mit Unzurechnungsfähigkeit jedenfalls in der öffentlichen Wahrnehmung nicht durchgekommen.
Ach ja?

Ich zum Beispiel erinnere mich, daß zahllose kriminelle Flüchtlinge, Asylanten oder Neubürger oder auch Terroristen mit dem Prädikat "traumatisiert", "eingeschränkt schuldfähig" oder "psychisch krank" bedacht wurden. Was sich natürlich auch auf das Strafmaß ausgewirkt hat.

Ich empfinde Deinen daherverzapften selbstgerechten Unsinn unerträglich
__________________
Anders als andere
Antwort erstellen         
Alt  06.12.2017, 16:56   # 3657
LudwigHirsch
Outlaw
 
Benutzerbild von LudwigHirsch
 
Mitglied seit 10. December 2003

Beiträge: 1.649


LudwigHirsch ist offline
Also was die Rückkehr in deren Heimat wie Syrien, Irak, Pakistan, Afghanistan und vor allen den Maghreb betrifft, da bin ich überzeugt, dass dies so nicht eintreten wird.
DIE BLEIBEN DA, solange sie in der sozialen Hängematte liegen.
Und auch noch Geld dafür bekommen.
Und dann noch die ganze Afrikaner , von überall her strömen sie ?
Nie und nimmer, gehen die zurück.

Wie ist den das mit dem Familien Nachzug ?
Und wie ist dies mit den vielen unbegleitend Minderjährigen?
Und wie ist dies mit den vielen tausenden, welche die falsche Identität angegeben haben ?
Und wie ist die mit den täglichen Verbrechen, wie Diebstahl, Schlägereien, Begrabschungen, Vergewaltigungen, Suchtgift, Bandenkriminalität, bis hin zum Mordversuch oder mehr.

Und wie mit der geringen Zahl von Abzuschiebenden, wo dann von diversen Einheimischen Organisationen versucht wird, die doch im Land zu behalten ?
Oder der Flugkapitän sich weigert, die überhaupt mit im Flieger zu nehmen.

Und dann, gibt's auch, und zwar gar nicht so wenig Fälle, dass der jeweilige Staat seine eigenen Leute nicht mehr zurück nimmt.

Und wie soll das alles finanziert werden, und wie viel Leid bringt das alles für unsere Gesellschaft ?

Europa, vor allem aber Deutschland, Schweden aber auch Österreich wurde überrannt von den Horden, und die Politik hat das alles auch möglich gemacht.
Jetzt ist es zu spät - denn die gehen NIE mehr nach Hause.

Konflikte sind vorprogrammiert, Parallel Gesellschaften sind bereits vorhanden, und nicht zuletzt läuft alles auf eine Spaltung der Gesellschaft hinaus.

Und wir sollen uns nicht blenden lassen, denn täglich kommen solche " Goldschätze " noch welche dazu.

Nichts gegen wirkliche Flüchtlinge, deren Zahl verschwindend ist zu den tatsächlichen Invasoren.
Und wenn schon Flüchtlinge, warum wohl wollen alle nach Germany, Sweden, Switzerland oder Austria ?

Antwort erstellen         
Alt  06.12.2017, 15:01   # 3656
didavi
 
Mitglied seit 13. February 2016

Beiträge: 124


didavi ist offline
@Louis111
Zitat:
Die unbezahlten Rechnungen für Strom und Wasser sind da auch nur die Spitze des Eisbergs ... 😉
Wenn dieser lebensunfähige Waschlappen seine Butze nicht mehr unterhalten kann und die Schuld (war ja klar) beim Flüchtling und denen die die Flüchtlinge ins Land "geholt" haben sucht, dann hört bei mir das Mitleid auf.

Spätestens aber dann, wenn dieser Maurer dann mit dem Messer auf den Politiker losgeht. Wenn dann der Politiker danach ne Mail kriegt wo drinsteht: "Wenn deine Ehefrau deutsche Küche könnte und du nicht beim Dönermann einkaufen würdest, wäre das nicht passiert". Schamloser gehts nicht. Die Entschuldigungen, dass die Politiker daran schuld sein sollen, ist dann nochmal ne andere Dimension. So oder so, mag sein dass dieser Kerl ein rechter Lappen ist. Vielleicht ist er auch nur eine besoffene Drecksau. Ob man das als rechten Mordversuch zählen soll weiß ich gar nicht. Ich sag nur, dass ichs komisch finde, dass man den schon nach wenigen Stunden für irre erklärt und alle sind damit zufrieden. Wenn ein Araber das gemacht hätte, wäre er mit Unzurechnungsfähigkeit jedenfalls in der öffentlichen Wahrnehmung nicht durchgekommen.

Aber um mal eins klarzustellen. Ich weiß gar nicht warum jeder auf die Idee kommt, dass die 1,4 Mio Flüchtlinge dauerhaft im Land verbleiben dürfen? Bei den Jugo-Flüchtlingen in den 90ern war das doch auch nicht so. Wenn sogar Syrer nur als Subsidiäre gelten (ganz eindeutig GFK-Flüchtlinge), dann bedeutet das im Endeffekt, dass in 5 oder 10 Jahren, ein Großteil davon eben abgeschoben wird. Man behält lediglich die, die einen Job haben. Bei der jetzigen Arbeitsmarktlage und den niedrigen Qualifikationen soll sich dabei auch kein Deutscher beklagen. Müllmann, Altenpfleger und Putzfrau ist eben nicht das wonach ein normaler Deutscher so strebt wenn man mal ehrlich ist. Unterm Strich sollte man bereits jetzt mit der Abschiebung der Iraker beginnen. Das Land ist vom IS befreit worden, die Regierung ist auf niedrigem Level stabil, das reicht für Abschiebungen. Die Syrer kommen dann später dran, wenn der glorreiche Putin, der glorreiche Erdogan und die glorreichen Mullahs im Iran zusammen Syrien befriedet haben so wie in aktuellen Konferenzen besprochen wird. (das ist Ironie, ich glaub nicht, dass gerade diese Vollidioten was erreichen können, es sei denn die bomben noch mehr, dann ist wirklich Frieden weil niemand mehr dort lebt)

Zitat:
112.000 im Vergleich zur Bevölkerung sind "verschwindend gering" und nicht der Rede Wert.
Da steht aber auch, dass die Kanzlerin Merkel und (sogar) Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) fordern, die Sozialleistungen für EU-Zuwanderer zu beschränken.

Und ja, 112.000 sind durchaus der Rede wert. Stellt sich aber auch die Frage, wieviel % davon dauerhaft oder kurzfristig die Leistungen beziehen. Ich schätz mal wenn wir den Puff besuchen und die Rumbul-Fraktion nicht mehr da wäre, wärs auch nicht Recht. Viel mehr ins Gewicht fallen doch die immernoch 2,5 Mio Arbeitslosen, die es immenroch nicht geschafft haben, in diesen Zeiten der Hochkonjunktur irgendwo ne Arbeit zu finden. Man kann das mit den 112.000 gerne irgendwie "lösen". Aber der richtige Brocken sind die 2,5Mio Arbeitslosen. Selbst wenn man daraus nur Aufstocker machen könnte, also Minijobber wären das zig Milliarden die man einsparen könnte.
__________________
Suche Mitstecher für gemeinsame Unternehmungen. Wer will mit mir losziehen in die Clubs?

Antwort erstellen         
Alt  06.12.2017, 14:21   # 3655
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.463


SalonPatrice ist gerade online
jetzt kommt wahrscheinlich folgendes................

112.000 im Vergleich zur Bevölkerung sind "verschwindend gering" und nicht der Rede Wert.
Dann wird das ganze in Prozentzahlen oder in Promille hochgerechnet und argumentiert, daß wir uns das schon leisten könnten



Irgendwo stimmt das ja auch.
Aber maexxx hat die gestellte Frage auch korrekt und brav beantwortet.

Im Vergleich zu den "Nicht-EU-Neubürgern" ist es ja auch wirklich ein Lacher

..........womit wir wieder beim eigentlichen Thema wären...............

Wir schaffen das .............ganz locker..................::frez sx::

A propos.................habt Ihr eigentlich schon alle schön artig Eure Steuererklärung für 2017 abgegeben?
Ich meine..........es muss ja alles irgendwie gegenfinanziert werden.
__________________
Anders als andere
Antwort erstellen         
Alt  06.12.2017, 13:53   # 3654
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.360


maexxx ist gerade online
Zitat:
@coyote
wie viele der balkaneuler sinds denn ? wieviel p.m., und zwar in €, wird pro nichtstuer an "stütze" abgegriffen ? und bitte nicht wieder als antwort, ich solle das www bemühen. du fingst an und bist in der obligo...

ich kenn aus der ecke hauptsächlich huren
Na ich schätze Du kennst nicht einmal genug Huren - aber bei Dir im ... - lassen wir das


Und wieder einmal ein paar Zahlen

Zitat:
Laut IAB beziehen mittlerweile rund 112 000 Bürger aus Bulgarien und Rumänien Hilfe
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaf...ngen-1.2809337


oder #3636
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...postcount=3636


und an der Groß-/Kleinschreibung arbeiten
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.12.2017, 13:08   # 3653
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 810


el_coyote ist offline
Thumbs up ojojoj...


Das es in Deutschland rumort, braucht auch niemanden zu wundern.
Wenn es für die eigenen Leute nicht mehr reicht, die Rentner nach Rumänien oder Bulgarien ausweichen müssen, um mit Ihrer Rente klar zu kommen, obwohl diese fleissig eingezahlt haben ... und umgekehrt die Rumänen und Bulgaren hier hoch alimentiert werden und in Deutschland gut und in Freuden leben, dann stimmt hier doch einfach etwas nicht im Staate ... ?!?


@louis, das ging mit dem vogelwilden zeuch, was die letzten beiträge reingestellt wurde, wohl unter.

ich hoffte auf antwort zur frage, wies mit der alimentierung von rumänen und bulgaren aussieht. dazu bitte zahlen. und zwar in bezug auf die aktuelle rechtslage (auch schon wieder über ein jahr), wo kindergeld an eu zuzieher erst nach sechs monaten residenz ausbezahlt werden kann.

wie viele der balkaneuler sinds denn ? wieviel p.m., und zwar in €, wird pro nichtstuer an "stütze" abgegriffen ? und bitte nicht wieder als antwort, ich solle das www bemühen. du fingst an und bist in der obligo...

ich kenn aus der ecke hauptsächlich huren , und da wär im zweiten schritt vielleicht interessant, wie der fiskalische saldo von nassauern und anschafferinnen im in- und output aussähe

Antwort erstellen         
Alt  06.12.2017, 12:32   # 3652
Louis111
 
Mitglied seit 17. January 2013

Beiträge: 675


Louis111 ist offline
Lightbulb @Epikureer69

Ich habe dem Täter kein Schicksal angedichtet.
Der Täter wurde automatisch als Psycho abgestempelt, ohne gewisse Dinge zu hinterfragen.
Ich habe lediglich ein Beispiel genannt, was der Auslöser für diese Tat gewesen sein könnte ...
Eine anderen Blickwinkel versucht aufzuzeigen und zum nachdenken zu bewegen ...

Dem Bürgermeister und auch anderen Politikern mache ich den Vorwurf des mangelnden Feingefühls.
Es findet keine Kommunikation mehr mit dem Wahlvolk oder Melkvolk mehr statt, es wird nach Gutsherrenart regiert ... !!!

Man muss auch den Willen anderer respektieren und berücksichtigen.
Gerade auch wenn man von diesen Gewählt worden ist und deren Interessen zu vertreten hat.
Hätte er das Gespräch gesucht und Kompromisse gemacht, wäre es zu dieser Tat nicht gekommen.

Das Volk ist nicht mehr mit der Politik zufrieden.
Eingaben werden von der Politik ignoriert, Demostrationen bringen auch nichts ....
dann werden Politiker auf Veranstaltungen ausgebuht und gepfiffen, Polizei unterbindet dieses,
Irgendwann fliegen dann Eier und faule Tomaten, Torten und Farbbeutel ...
Das ist dann eine Spirale, die sich immer weiter verstärkt ...

Ich gebe der Politik durch Ihr Verhalten zumindest eine Mitschuld ...

Die unbezahlten Rechnungen für Strom und Wasser sind da auch nur die Spitze des Eisbergs ... 😉

Man kann versuchen Gutes zu tun, erreicht aber auch oft genug dadurch das Gegenteil.
Manchmal ist es aber auch zuviel des Guten und schlägt dann ins Gegenteil um ...
__________________
Wer später kommt, hat länger Spaß !!!

Meine Mutter hat mir schon früh beigebracht, mein Spielzeug mit anderen zu teilen ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.12.2017, 11:03   # 3651
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.494


Epikureer69 ist offline
@Louis111

ich habe ja schon geschrieben, dass ich Dir in vielen Punkten recht gebe. Ich habe Deine diesbezüglichen Postings auch aufmerksam gelesen.

Genau deshalb komme ich aber zu dem Schluss, das Du spezifisch in der "Messerattacke", eben genauso einseitig argumentierst, wie Du es in anderen Fällen zurecht kritisierst.

Du hast dem Opfer, also dem Bürgermeister, "profilierungsgetriggerte" Gründe für sein kommunalpolitisches Agieren unterstellt, die die Tat verstehbar machen sollen, ohne dafür belastbare Fakten benennen zu können.

Dem Täter hast Du ein ganz schlimmes, unverschuldetes Schicksal und erhebliches, damit verbundenes Leiden "angedichtet", die diesbezüglichen Beschreibungen lesen sich ja fast rührend. Auch da fehlen mir belastbare Fakten, zu diesem "Schicksal".

Was ich an belastbaren Fakten über den Täter gefunden habe, war dass er zum Tatzeitpunkt, am hellichten Tag, alkoholisiert war und dass ihm wohl wegen nicht beglichener Rechnungen, Strom und/oder Wasser abgestellt wurde.

Wie gesagt, ich stimme vielen Deiner Aussagen und Statements zu, auch was Provokation und Reaktion angeht, nur was diese Messerattacke angeht, bleibe ich dabei, dass Du Dich da a bisser'l verrannt hast.

Begründung: siehe oben...
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.12.2017, 10:45   # 3650
Louis111
 
Mitglied seit 17. January 2013

Beiträge: 675


Louis111 ist offline
Lightbulb @Epikureer69

Wer sagt denn, das ich Sympathie und Verständnis für den Messerstecher habe ... ?!?
Das ist etwas, was Du mir unterstellst ... !!!
Ich habe nirgendwo geschrieben, das ich es toll finde ...
Nein, ich habe sogar das Gegenteil geschrieben.

Für alles was passiert, gibt es irgendwo einen Grund und auch Auslöser.
Ich hinterfrage und grabe etwas tiefer bei solchen Dingen, suche nach dem *Warum* !!!!
Wenn es diesen Auslöser nicht gibt, gibt es auch keine Tat ... !!!

Wenn ich mich für die Funktionsweise eines Verbrennungsmotors interessiere, heisst es ja auch lange noch nicht, das ich die Abgase, die hinten aus dem Auspuff raus kommen, auch toll finde ... !!! 😉

Einen Teil hast Du ja schon einmal erkannt:
"Uns fehlen weitere Hintergrundinformationen, um uns auch ein gerechtes Urteil erlauben zu können !!!!"

Jetzt kommen wir damit zu meinem Hauptkritikpunkt:
Die Menschen sind heute zu oberflächlich und auch zu faul zum nachdenken !!!

Was passiert, wenn heute morgen im Fernsehen und in der Zeitung folgende Meldung publiziert wird:
"Mann lauerte in Frankfurt am Main seiner Ex-Frau mit einem Beil auf ..." ?!?

Ein Riesenaufschrei der Empörung, der Mann hat einen an der Klatsche und gehört in die Psychiatrie !!!
Fertig !!! Schluss aus ... Fall erledigt !!! Der nächste Bitte ... !!!

So einfach ist es aber bei weitem nicht ... !!!

Den Medien geht es nur darum, ganz schnell und einfach möglichst effekthaschend eine Schlagzeile zu produzieren, damit die Leute ganz schnell die BILD Zeitung etc. an der Bushaltestelle aus der Box reissen. Danach kommt nichts mehr ... oder nicht mehr viel. Qualitativer Journalismus setzt bei mir auch eine tiefergehende Recherche und ein liefern der Hintergrundinformationen voraus. Dies findet aber heutzutage kaum noch statt. .. stattdessen wird auf die nächste Sensation Gegiert ...

Die Leute wollen Ihre Sensationslust gestillt haben und sind zu faul und daher nicht an Details interessiert. Hauptsache, man hat etwas zum aufregen und zum gegenseitigen aufgeilen ...

Die Polizei und die Justiz sind ebenfalls nicht daran interessiert, solange schön Klischees bedient werden und die Sache schnell abgehandelt und vom Tisch ist ... ggf. noch Kohle für die Staatskasse generiert wird ...

Die Quintessenz daraus ist ganz einfach, das da kein faires Urteil und Meinung gebildet werden kann !!!

Das jemand seiner Ex-Partnerin mit einem Messer oder Beil auflauern finde ich auch nicht gut.
Der Mann braucht auch unbestritten Hilfe, sollte für seine (versuchte) Tat bestraft werden und daran gehindert werden ... aber es geht hier auch um das WARUM und damit auch um die Härte der Bestrafung.

Ein Täter ist meistens nicht nur allein ein Täter, sondern auch oft genug selbst auch ein Opfer.
In vielen Fällen wird ein Opfer auch erst zum Täter gemacht ...

Es gibt da so einen netten Begriff: ... jemanden in den Wahnsinn treiben ... !!! 😉

Mag sein, das der Mann einfach nur krankhaft eifersüchtig ist und mit Zurückweisung nicht klar kommt.
Mag sein, das bei dem Mann irgendetwas in der Erziehung falsch gelaufen ist ...
Es mag sein, das der Mann schon einige schlechte Erfahrungen im Leben gemacht hat und sich das so weit hochmultipliziert hat, das dann irgendwann der Frustknoten platzt und jemand ausflippt.

Gerade auch bei gescheiterten Beziehungen wird oft genug munter nachgetreten.
Was machst Du, wenn Deine Ex-Partnerin Lügenmärchen über Dich verbreitet und damit Deine mühsam aufgebaute Existenz zerstört, wenn aufgrund dessen Du noch für Dinge bestraft wirst, die Du nicht begangen hast, ein Branding für Dein ganzes weiteres Leben verpasst bekommst ... welches Dich Dein Leben lang negativ begleiten wird ... 😈

Ich kann solche Reaktionen nachvollziehen und auch kommen sehen.
Ob ich dem jetzt neutral, positiv oder negativ gegenüberstehe, steht auf einem anderen Blatt.

Du kannst den friedliebendsten Menschen zum ausrasten bringen.
Wenn ich Dich soweit provoziere, bist Du mir eins auf die Goschen haust, ich Dir evtl. zuvor auch schon eine verpasst habe ... kann ich natürlich schnell zur Polizei und Anzeige erstatten und das Vorspiel natürlich verschweigen. Würdest Du es als fair empfinden, wenn niemanden es interessiert was vorher gelaufen ist und auch nicht berücksichtigt wird, das Du Selbstverteidigung und Notwehr ausgeübt hast, als Du zurückgeschlagen hast ... ?!? Ich denke nicht ... 😉

Der eigentliche Täter bleibt meist unbestraft und lacht sich als mutmaßliches Opfer noch ins Fäustchen.

Die Wahrheit wird gerne verschwiegen oder auch verdreht, wie es einem am Besten passt !!!

Ein weiterer interessanter Punkt ist Dein Kommentar zum 3ten Reich und der Judenverfolgung.
Es gab sehr viele Leute, die den Juden zur Flucht verholfen haben, Sie trotz Verbot mit Lebensmitteln versorgt und versteckt haben ... und sich selber in Gefahr gebracht haben. Meine Familie im übrigen eingeschlossen bzgl. der Hilfe und nach Kriegsende durch Verleumdung auch Repressalien erleiden mussten, weil andere liebe nette Menschen sich bereichern wollten und auch von sich ablenken wollten.

Aber wo wird den dieser Punkt der engagierten Hilfe vor Verfolgung in der Öffentlichkeit genannt.
Dies wird ganz einfach totgeschwiegen, weil es wiederum nicht ins Konzept passt und anderen Interessen zuwider läuft ... Den einzigsten Beitrag dazu ist für mich der Film "Schindlers Liste" und das war nicht der einzigste Mensch der Grösse bewiesen hat ... 😉

P.S. Ich habe auch irgendwie das Gefühl, das sich mit meinem Beitrag hier weitaus mehr Menschen intensiv auseinandergesetzt haben, als mit irgendwelchen Meldungen in den Medien ... 😉
__________________
Wer später kommt, hat länger Spaß !!!

Meine Mutter hat mir schon früh beigebracht, mein Spielzeug mit anderen zu teilen ...

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.12.2017, 13:28   # 3649
Aligator
---
 
Benutzerbild von Aligator
 
Mitglied seit 6. September 2009

Beiträge: 2.166


Aligator ist gerade online
Zitat:
Aufgrund von unsportlichem und aggressivem Verhalten bei einem städtischen Freizeitfußballturnier zur Integration von Flüchtlingen musste der Veranstalter eine Mannschaft vom Turnier ausschließen.

Dieser Ausschluss führte daraufhin zu einem schweren Landfriedensbruch. Die ausgeschlossenen Fußballer benachrichtigten Familienangehörige und stürmten mit etwa zwanzig Personen die Sportstätte. Sie führten dabei Schlag- und Stichwaffen mit sich.

In der Halle kam es zu lautstarken verbalen Auseinandersetzungen sowie aggressiven Drohgebärden. wie die Polizei Verden am Samstag mitteilte, wurde nach aktuellem Ermittlungsstand zumindest eine Person körperlich attackiert, die aber entkommen konnte. Während die später alarmierten Beamten einige Täter feststellen konnten, gelang einigen Beteiligten dieses Überfalls die Flucht. Die Situation beruhigte sich infolge erhöhten Polizeiaufkommens.
https://www.weser-kurier.de/region/v...d,1675445.html



"Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle"
Maria Böhmer (CDU)

„Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold“
Martin Schulz (SPD)

„Wir kriegen jetzt plötzlich Menschen geschenkt“
Katrin Göring-Eckardt (Grüne)
__________________
You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time

<°)))o><
Antwort erstellen         
Alt  05.12.2017, 08:55   # 3648
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.494


Epikureer69 ist offline
Nochmal, ich wollte den Kollegen Louis111 in keiner Weise in die rechte Ecke stellen oder als N*** diskreditieren. Etlichen Teilen seiner Ausführungen kann ich mich sogar anschließen. Nur mit dem "Verständnis" für den Messerstecher hat er sich halt, in meinen Augen etwas verrannt.

Wir wissen nicht ob dieser Mensch unverschuldet in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten ist, oder einfach halt kein so enges "Verhältnis" zur Arbeit hatte, alles reine Spekulation.

Louis111 schreibt ja auch, dass er auch nicht weiß, ob es wegen der Flüchtlinge in der Kommune Altena besondere Zwischenfälle gab.

Aber das Abstechen "Andersdenkender" oder anders "Handelnder" ist und bleibt für mich einfach ein absolutes "no-go", das hat auch nichts mit "Ursache" und "Auswirkung" zu tun.

Es geht dabei nicht um "richtige" oder "verfehlte" Migrationspolitik, sondern um die aggressiv ausgelebte Intoleranz gegenüber Allem, was nicht dem persönlichen Weltbild entspricht und genau das gab es auch im Dritten Reich. Wenn da einer seinen besten Jugendfreund versteckt hat, weil der zufällig Jude war, dann wisst ihr ja auch was dem passiert ist dem "Judenfreund"...

Ich würde eine Messerattacke eines Linkspopulisten auf Herrn Höcke genauso verurteilen, obwohl ich Herrn Höcke in unserer Politlandschaft wirklich für entbehrlich halte...
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Alt  05.12.2017, 00:31   # 3647
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.463


SalonPatrice ist gerade online
ich denke, Louis111 wollte nur auf eines hinweisen...........

auf Ursache und Wirkung

aber hier wird gerne jedes Wort auf die Waagschale gelegt und zerpflückt. Bis im Endeffekt ein "Natsi" oder ein "Gutmensch" rauskommt.
__________________
Anders als andere
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.12.2017, 00:04   # 3646
Klitorius
 
Mitglied seit 8. September 2013

Beiträge: 28


Klitorius ist offline
@ louis

Sorry, dann hab ich dich falsch verstanden, glaubte eine gewisse Sympathie für den Messerstecher heraus gelesen zu haben.

Deine Sorge bezüglich der Kommunalwahl teile ich nicht, bedeutet das "Demos" in der Demokratie nicht, dass das Volk wählt,und ist das nicht ausdrücklich so gewollt?
Ich halte auch weiterhin die Wähler in D für so abgeklärt,dass sie bei Wahlen
- erstens ihre Interessen wahrnehmen (was auch gut so ist) und
- zweitens nicht blind irgendwelchen Scharfmachern folgen

Das Problem ist allerdings nur, dass sie kaum Wahlmöglichkeiten haben, um ersteres durchzusetzen ohne zweites zu wählen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.12.2017, 21:54   # 3645
Louis111
 
Mitglied seit 17. January 2013

Beiträge: 675


Louis111 ist offline
Exclamation @El coyote

Geschichte wiederholt sich gerne ...

Schau Dir doch einmal die soziale Situation in Deutschland an,
als ein gewisser Bio-Österreicher mit Schnauzbart an die Macht kam ...

In Deutschland spreitzt sich die soziale Schere immer weiter auseinander,
bald ist die Situation genauso wie damals. Damals waren es die Juden, heute die Muslime ...

Bin ich ein N*zi, wenn ich verhindern will, das sich die Geschichte wiederholt ... ?!?
__________________
Wer später kommt, hat länger Spaß !!!

Meine Mutter hat mir schon früh beigebracht, mein Spielzeug mit anderen zu teilen ...
Antwort erstellen         
Alt  04.12.2017, 21:42   # 3644
Louis111
 
Mitglied seit 17. January 2013

Beiträge: 675


Louis111 ist offline
Lightbulb @Klitorius

Ich gehe sogar noch etwas weiter:

Mir ist jede Art von Gewalt zuwider, egal ob jetzt Messer, Faust, Totschläger, Baseballkeule,
zweckentfremdete KFZ wie LKW oder PKW, Sprengsätze. ... etc.

Für mich persönlich ist Gewaltanwendung das allerletzte Mittel der Selbstverteidigung,
wenn absolut gar nichts mehr geht.

Deiner Lösung des Problems bei der nächsten Kommunalwahl sehe ich mit Sorge entgegen.
Alle alteingesessenen Parteien haben mehr oder minder geringfügig unterscheidend das gleiche politische Vorgehen. Um da etwas zu ändern bleibt eigentlich nur die Wahl der AFD ... welches
dann in die entgegengesetzte Extreme führen würde und somit auch nicht gut wäre ... 😉
__________________
Wer später kommt, hat länger Spaß !!!

Meine Mutter hat mir schon früh beigebracht, mein Spielzeug mit anderen zu teilen ...
Antwort erstellen         
Alt  04.12.2017, 21:33   # 3643
Louis111
 
Mitglied seit 17. January 2013

Beiträge: 675


Louis111 ist offline
Lightbulb @El Coyote

Sorry, aber ich kann jetzt wirklich nicht den Aufwand betreiben, jede Quelle hier aufzuführen.
Manche Dinge sind schon fast Allgemeinwissen, da es laufend in den Nachrichten kommt.

Ich empfehle Dir mal so ZDF Magazine wie Frontal und WiSo etc. zu schauen.
Dort wurde u.a. auch bereits über diese Themen berichtet wie z.B. Altenheime im Ausland
und das deutsche Rentner nach Rumänien und Bulgarien auswandern, weil dort die Lebenshaltungskosten niedriger sind und sie dort mit Ihrer Rente klar kommen, die hier nicht reicht.
__________________
Wer später kommt, hat länger Spaß !!!

Meine Mutter hat mir schon früh beigebracht, mein Spielzeug mit anderen zu teilen ...
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:21 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)