HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Off-Topic
  Login / Anmeldung  




^ SB ^


^ SB ^


^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^


^ B14 ^


^ B15 ^

LH Erotikforum
^ B16 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  06.05.2015, 22:44   # 1
wacki
Old Tomcat
 
Benutzerbild von wacki
 
Mitglied seit 14. September 2009

Beiträge: 1.729


wacki ist offline
Red face Kriegszeiten...

Bild
 
...im Anmarsch...??

Wenn ich mir das TV Programm so ansehe, die Rundfunkbeiträge anhöre, die Printmedien so betrachte usw. keimt in mir der gelinde Verdacht, dass wir auf ein weiteres Kriegsszenario eingestimmt werden sollen... das schießt aus allen Rohren..!

Die neuen/alten Feindbilder werden wieder aktiviert. Gleichzeitig verteilt man Fleckenwasser und Pflaster auf die alten Verletzungen aus WW1/2 und Folgende...mit tendenziösen "Dokumentationen" und eben solchen "Gesprächsrunden" die von den betreffenden Interessensgruppen und den überflüssigen "Talkmaster/innen bestückt werden.

Ich befürchte, es handelt hier sich nicht um einen aufrichtigen Versuch, die unselige Vergangenheit zu "bewältigen", sondern von der wahren Interessenlage der Rüstungsindustrie und des dazugehörigen
(politischen?) Managements von heute abzulenken.

Zitat E.B.
Zitat:
Das letzte was diese ganzen Konfliktherde brauchen, sind Nachschub an Liquidität (damit wird es nämlich zum Businessmodell) und Nachschub an Waffen (damit erzeugt man noch noch eine Generation verletzter, traumatisierter, rachsüchtiger Kriegsgeschädigter).
Sowie den Nachschub an ideologischer Wegbereitung...ergänze ich mal.

Die Krupps haben schon damals Waffen an ALLE Kriegsparteien verkauft. Die heißen heute nur anders...und wetten sicher schon Milliarden auf den nächsten BIG BANG und die profitöse Beseitigung der Folgen...
__________________

__________________________________________


Und: Bitte keinen Fick-Gutschein!...Ich war immer schon ein arrogantes Arschloch..!!!

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  10.10.2016, 16:36   # 267
sar30
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 388


sar30 ist offline
ägypten wird der russland-stützpunkt für afrika

dem kreml genügt es nicht, kriege im donbass und in syrien zu organisieren. demnächst entsendet er streitkräfte nach afrika, um sich den schwarzen kontinent untertan zu machen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.10.2016, 16:27   # 266
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.038


maexxx ist offline
Ägypten bietet Russland nach 45 Jahren wieder einen Militärstützpunkt nahe der libyschen Grenze an. Dieser kann auch zu einer Marinebasis (wie in der Vergangenheit) ausgebaut werden.
Antwort erstellen         
Alt  09.10.2016, 12:50   # 265
sar30
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 388


sar30 ist offline
sar30 beitrag 230
Zitat:
https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/v...rien-und-jemen
Zitat:
ZEITLEISTE
Angriffe auf Krankenhäuser in Afghanistan, Syrien und im Jemen
Nach dem Luftangriff auf unser Krankenhaus im Kundus, Afghanistan am 3. Oktober 2015 wurden im Jemen und in Syrien weitere 75 medizinische Einrichtungen angegriffen, die von Ärzte ohne Grenzen geleitet oder unterstützt werden. Unsere Animation zeigt diese Angriffe in der Zeiteiste der vergangenen zwölf Monate. Sie gingen auch nach der Verabschiedung der Resolution 2286 im Sicherheitsrate der Vereinten Nationen weiter, in der Angriffe auf medizinische Einrichtungen scharf verurteilt werden. Eine sehr besorgniserregende Entwicklung.
syrien 69
jemen 6
afghanistan 1
https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/v...rien-und-jemen

https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/s...ng-deutsch.mp4

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.10.2016, 12:17   # 264
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.038


maexxx ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
Jemen.jpg  
Zitat:
Mehr als hundert Tote bei Luftangriff auf Trauerfeier
Bei dem Angriff auf eine Trauerfeier in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa sind Dutzende Menschen gestorben. Die Uno berichtet von mehr als 500 Verletzten.
Zitat:
Die Angriffe des Bündnisses hatten im März 2015 begonnen und trafen neben Huthi-Stellungen immer wieder auch humanitäre Einrichtungen, Märkte oder Hochzeitsgesellschaften. Viele Unbeteiligte wurden dabei getötet.
http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1115785.html


Der Luftangriff wurde von der saudi-arabischen Militärkoalition ausgeführt, die im Jemen als einzige Luftangriffe fliegen. Unter den Getöteten des saudischen Bombenangriffs soll der Oberbürgermeister der jemenitischen Hauptstadt Sanaa sein, wie die "New York Times" berichtet.

Man spricht inzwischen von über 200 Toten.

Woher haben die Saudis noch einmal ihre Waffen? - welche sie auch an Terroristen verkaufen/liefern
Antwort erstellen         
Alt  09.10.2016, 10:33   # 263
justus
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.407


justus ist offline
Punkt für Meaxx ... ich war gedanklich in Syrien ... stimmt natürlich ...
Antwort erstellen         
Alt  09.10.2016, 10:30   # 262
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.038


maexxx ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
Libyen.png  
@justus
ich habe da mal eine Karte bzgl. Libyen beigefügt.
Antwort erstellen         
Alt  09.10.2016, 10:03   # 261
justus
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.407


justus ist offline
OK Libyen ... ist aber geografisch Asien, ned Afrika ...

Afrika wird aktuell eher von der gelben Gefahr eingenommen. Die Chinesen ziehen da knallhart ihre Wirtschaftsinteressen durch, kaufen sich da ein und sichern sich Bodenschätze und billigste Arbeitskräfte ... da sind die Amis eher von untergeordneter Bedeutung ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.10.2016, 17:56   # 260
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.038


maexxx ist offline
@justus
Zitat:
Was sollen die in Afrika wollen?
Das sollte man denken. Da haste was zum Nachlesen am Beispiel Libyen.


Zitat:
Die Lügen des Krieges des Westens gegen Libyen
Zitat:
Les mensonges de la guerre de l'occident contre la Lybie
Zitat:
Jean-Paul Pougala est un écrivain d’origine camerounaise, directeur de l’Institut d’Etudes Géostratégiques et professeur de sociologie à l’Université de la Diplomatie de Genève en Suisse.
http://www.cameroonvoice.com/news/ar...news-3373.html


Übrigens - alles Putin-Quellen
Antwort erstellen         
Alt  08.10.2016, 17:34   # 259
justus
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.407


justus ist offline
Wer schreibt den sowas? Die Amis haben zu Hause mehr Probleme als ihnen lieb ist. Was sollen die in Afrika wollen? Krieg im Donbass ... ach des sind gar keine Russischen Rebellen und reguläre russische Truppen die da werkeln sondern auch die CIA? Die Amis sind im Jemen? OK Syrien ... aber das hat der Assad mit seinen Landsleuten schon selber organisiert ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.10.2016, 16:04   # 258
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.206


SalonPatrice ist gerade online
Italien ist der US-Stützpunkt für Afrika

Zitat:
Dem Pentagon genügt es nicht, Kriege im Donbass, in Syrien und im Jemen zu organisieren. Gegenwärtig entsendet es Streitkräfte nach Afrika, um sich den Schwarzen Kontinent untertan zu machen.
http://www.voltairenet.org/article193573.html
__________________
Anders als andere
Antwort erstellen         
Alt  08.10.2016, 15:53   # 257
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.206


SalonPatrice ist gerade online
Zitat:
da kann er sich austoben, sein Volk wieder hinter sich bringen, die Funktionsfähigkeit der Russischen Waffen demonstrieren und damit durch Anschluss-Verkäufe die Russische Wirtschaft wieder ankurbeln
Aber genau das wollen die Amis ja auch......................

Und nicht nur in Syrien. Der selbsternannte Weltsheriff praktiziert dieses Muster seit Jahrzehnten überall auf der Welt.
__________________
Anders als andere
Antwort erstellen         
Alt  08.10.2016, 15:20   # 256
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.038


maexxx ist offline
Waffen für Nahost, Flüchtlinge für Deutschland

Ein bisschen Hintergrundwissen zum Syrienkonflikt
Zitat:
Die humanitäre Katastrophe in Syrien zieht sich nun schon seit Jahren hin. Interessiert hat das in der europäischen Politik aber niemanden so richtig. Den Krisenherd Syrien haben die Europäer lieber anderen und deren machtpolitischen Interessen überlassen.
Zitat:
Zusammen mit der Türkei unterbreitete Katar deshalb Damaskus einen Plan für den gemeinsamen Bau einer Erdgaspipeline in die Türkei.
Syriens Staatspräsident Baschar al-Assad, ein enger Verbündeter Russlands, lehnte den Vorschlag erwartungsgemäß ab um die Interessen des Kremls zu schützen. Nach Informationen der „Financial Times“ soll Katar allein in den zwei Jahren bis Mitte 2013 die Rebellen in Syrien mit rund drei Milliarden Dollar unterstützt haben. Die Verhandlungen Assads über den Bau einer Pipeline, die das gigantische South-Pars-Erdgasfeld im Iran über den Irak nach Syrien und weiter über den Libanon mit Europa verbinden sollte, besiegelten dann das Schicksal des Assad-Regimes.
Zitat:
Assad hatte es sich endgültig mit den Golfstaaten verscherzt. Katar, Saudi-Arabien und die Türkei begannen, den syrischen al-Qaida-Ableger Jabhat al-Nusra sowie die Kämpfer der Terrorgruppe ISIS zu finanzieren und mit Waffen auszustatten. Der Rest ist bekannt.
Zitat:
Die Rolle als Schutzherrin für die Flüchtlinge will Hollande Bundeskanzlerin Angela Merkel aber nicht streitig machen. Paris setzt auf eine europäische Aufgabenteilung. Frankreich will militärisch und politisch handeln, während Deutschland die Hauptaufgabe bei der Flüchtlingsaufnahme übernehmen soll. Und so sieht die Aufgabenteilung konkret aus: Binnen zweier Jahre sollen bis zu 24 000 Flüchtlinge in Frankreich aufgenommen werden. Zum Vergleich: Soviel Flüchtlinge kommen in München innerhalb von zwei Tagen an.
Zitat:
Im April hat Frankreich Rafale-Kampfflugzeuge im Wert von 6,3 Milliarden Euro an Katar verkauft. Das entspricht in etwa der Summe, die Deutschland in diesem Jahr für die Flüchtlingshilfe ausgeben will.


http://www.wiwo.de/politik/ausland/f...2310284-2.html
12.09.2015
Antwort erstellen         
Alt  08.10.2016, 14:09   # 255
justus
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.407


justus ist offline
Ich reg mich doch gar ned auf ... man gewöhnt sich daran ... das die ehemaligen Mitglieder der Sowjetunion vor den Russen unter Wladolf Angst haben ist für mich verständlich ... das sie geschaut haben möglichst schnell irgendjemand zu finden der ihnen hilft wenn der Kreml wieder alte Territorien zurückholen will ist auch klar ... aber so läuft des halt ... die Russen provozieren, ziehen dann irgendwann die "wir wurden um Hilfe gerufen" oder "die Russische Minderheit wird unterdrückt" Karte ... und los gehts wieder ... die Gefahr steigt umso mehr wie innenpolitisch der Wind kälter wird ... da muss man das Russische Volk mit irgendwas wieder einfangen ... Wir ALLE gemeinsam gegen ??? ... und schon steht wieder alles hinter Wladolf ... DEM starken Mann der die Russkis aus der Krise führt und der der Garant ist für ein erstarken der Weltmacht Russland ...

Langsam bin ich der Meinung die NATO und Konsorten sollten einfach mal rausgehen aus Syrien und den Wladolf das regeln lassen ... da kann er sich austoben, sein Volk wieder hinter sich bringen, die Funktionsfähigkeit der Russischen Waffen demonstrieren und damit durch Anschluss-Verkäufe die Russische Wirtschaft wieder ankurbeln und vielleicht wird er dann mal a bisserl müde und werd ruhiger. Retalin wird er uns ja nicht nehmen ... also austoben lassen ... hilft ja eh nix ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.10.2016, 13:41   # 254
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.038


maexxx ist offline
@justus
Was regst Dich denn so auf?

Ich dachte, es ist ganz normal, sich in fremden Territorien aufzuhalten.

Die USA/NATO praktizieren dies doch über Jahre/Jahrzehnte. Was sind da schon ein paar Sekunden?



Diese Formulierung finde ich lustig
Zitat:
Russische Militärflugzeuge provozierten die Nato in der Vergangenheit immer wieder mit riskanten Flugmanövern und dem haarscharfen Heranfliegen bis an die Grenzen des baltischen Luftraums.
riskante Flugmanöver: die F-35 und Eurofighter sind dabei natürlich im internationalen Luftraum schon gefährdet. Die "liegen" nicht ganz so stabil in der Luft.




Ergänzung:
Man muss sich einmal die Rhetorik des Chefs des Generalstabs der US-Army, US-General Mark Miley anhören, dann kann man sehen, was wirklich gefährlich ist.


Antwort erstellen         
Alt  08.10.2016, 13:19   # 253
justus
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.407


justus ist offline
Gibts ja gar ned ... die Russen und Provokation über dem Baltikum ... haben sich da die Friedenstauben verflogen?

Wenn dem Wladolf schon mal einer unserer Volksverarscher vertraut hat dann haben die noch einen größeren Hau wie ich gedacht habe ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.10.2016, 12:07   # 252
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.206


SalonPatrice ist gerade online
Provokante russische Manöver über dem Baltikum

Zitat:
Die Bundeswehr hat provokante russische Manöver über dem Baltikum gesichtet. Auch Estlands Verteidigungsministerium wirft Moskau vor, zu provokativ zu sein. Russland weist die Vorwürfe jedoch zurück.
http://www.handelsblatt.com/politik/.../14658888.html
__________________
Anders als andere
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.10.2016, 11:05   # 251
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.206


SalonPatrice ist gerade online
Steinmeier warnt Russland und USA vor Eskalation

Zitat:
Auch der ehemalige Botschafter Wolfgang Ischinger warnte vor einer Eskalation der Situation. "Die Gefahr einer militärischen Konfrontation ist erheblich. Sie war in Jahrzehnten nie so groß, das Vertrauen zwischen West und Ost nie so gering wie jetzt", sagte der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2...ung-eskalation
__________________
Anders als andere
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.10.2016, 16:41   # 250
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.038


maexxx ist offline
@sar30
Zitat:
das stimmt, die usa muss sich mit china arrangieren
Das natürlich auch, gerade seit dem der Yuan in die Liste der Leitwährungen mit aufgenommen wurde. Der Dollar wird eine immer geringere Rolle spielen.


Vernünftig wäre auch noch eine starke autarke EU in diesen Zusammenspielen.
Antwort erstellen         
Alt  07.10.2016, 16:30   # 249
sar30
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 388


sar30 ist offline
maexxx beitrag 248
Zitat:
... die Zeiten der unipolaren Welt unter einer sich selbstgefälligen USA gehen dem Ende zu.
das stimmt, die usa muss sich mit china arrangieren.
Antwort erstellen         
Alt  07.10.2016, 16:20   # 248
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.038


maexxx ist offline
@sar30
Zitat:
ist der ruf des amis erst ruiniert
Gut erkannt, die Zeiten der unipolaren Welt unter einer sich selbstgefälligen USA gehen dem Ende zu.
Das selbstherrliche Schalten und Walten in Punkto Regime-Changes und anderer Angriffskriege damit ebenso.


Daher plädieren in den USA viele Hardliner (in erster Linie aus der zweiten Reihe) für einen Angriffskrieg in Syrien.
Oder aber der Ruf der USA ist bei einem Zurückweichen ruiniert, zu mindestens stark angekratzt.

Auch ein bisschen Wahlhilfe für Trump, welcher mit Russland eher wieder zusammenarbeiten würde, als H.Clinton.

Der Zeitpunkt ist bestimmt nicht ganz zufällig gewählt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.10.2016, 14:19   # 247
sar30
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 388


sar30 ist offline
maexxx beitrag 244
Zitat:
Syrien/Russland hat jetzt anscheinend eine Flugverbotszone über Syrien verhängt. Dies betrifft wohl in erster Linie die USA/NATO.
Ausnahmen bedürfen einer zuvorigen Genehmigung.
richtig so, man wird ja wohl noch unbehelligt für friedhofsruhe sorgen dürfen!

ist der ruf des amis erst ruiniert, lebt es sich als assad und putin ganz ungeniert.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.10.2016, 13:48   # 246
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.038


maexxx ist offline
Auf den @Ziegenhirten muss ich auch noch weiter antworten

Zitat:
Zitat vom @Ziegenhirten
Allein die Quelle für diese Horrornachricht ...

Die iranische Nachrichtenagentur Fars hat vor kurzem gemeldet, dass ca. 30 israelische und ausländische Nachrichtenoffiziere in der Nähe von Aleppo durch russische Raketen getötet wurden.

Die sind ja offiziell gar nicht dort - seltsam.

Man geht aber von ca. 4-5 Tsd die Terroristen unterstützenden ausländischen Spezialeinheiten in Syrien aus.
Wie hat der russische Generalmajor Igor Konaschenkow, Leiter des Mediendienstes etc. vor ein paar Tagen gesagt.
"Es ist Syrien/Russland bekannt, wo sich diese aufhalten."
Bei einer weiteren Unterstützung der Terroristen mit Waffen werde man ....


Naja, wenn das normales Tagesgeschehen sein soll? Vielleicht auf der Alm des @Ziegenhirten



Hier kann man vielleicht noch die Drohungen des Sprechers des US-Außenministeriums John Kirby über mögliche russische Flugzeugverluste und das Zurückschicken russischer Soldaten nach Russland in Leichensäcken ergänzen.

Antwort erstellen         
Alt  07.10.2016, 13:47   # 245
SalonPatrice
anders als andere
 
Benutzerbild von SalonPatrice
 
Mitglied seit 15. March 2010

Beiträge: 2.206


SalonPatrice ist gerade online
Zitat:
Moskau spricht USA letzte Warnung vor Folgen möglicher Angriffe auf Assad-Armee aus
https://de.sputniknews.com/politik/2...e-warnung.html

Jetzt bekommt dieser Thread einen realistischen Hintergrund.................
__________________
Anders als andere
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.10.2016, 13:11   # 244
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.038


maexxx ist offline
Syrien/Russland hat jetzt anscheinend eine Flugverbotszone über Syrien verhängt. Dies betrifft wohl in erster Linie die USA/NATO.

Ausnahmen bedürfen einer zuvorigen Genehmigung.
Antwort erstellen         
Alt  07.10.2016, 12:37   # 243
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 715


el_coyote ist offline
Thumbs up tjagnibok: netter versuch....

aber nein, danke

mir fällt grad nur ein, dass er sich für die anerkennung des durch stalin befohlenen aushungerns der ukrainer als genozid einsetzt, das aber als gesamtrussische schandtat abgestempelt wissen will. wirres zeug.

insgesamt steht er für einen kruden, esoterisch verwirrten ethnonationalismus, der ihn nicht nur charakterlich, sondern auch intellektuell disqualifiziert.

der swoboda oleg wär eigentlich prima bei der afd, den freiheitlichen oder bei le pen aufgehoben.
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:31 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)