HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > HUREN in Oberösterreich - Linz
  Login / Anmeldung  




^ B7 ^


^ B8 ^


^ B9 ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^


^ B14 ^

LH Erotikforum
^ B15 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  12.05.2015, 20:20   # 1
Bonjour2fuck
searching best from best
 
Benutzerbild von Bonjour2fuck
 
Mitglied seit 24. August 2014

Beiträge: 577


Bonjour2fuck ist offline
MARY ******VOLLTREFFER****** LH Linz - , Linz

Bild - anklicken und vergrößern
user319223_pic34352_1459934059.jpg   Mary_5.jpg   Mary_11.jpg   Mary_6.jpg   Mary_1.jpg  

MARY ******VOLLTREFFER****** LH Linz
Zitat:
Body-to-Body-Massage
Busenerotik/Spanisch
Dessous
Dildospiele/Vibratorspiele
Duschspiele / Badespaß
erotische Massagen
Facesitting
Fetisch: Fuß-Schuh- Stiefelerotik
Fetisch: Strumpfhosenfetisch
Fingerspiele
Fisting bei Dir
Franz. beidseitig - 69
Französisch bei Dir
Französisch bei mir
Fußerotik
Girlfriend Sex
Griechisch bei Dir
Handmassage / Handentspannung
High-Heels-Trägerin
Hodenmassage
Intimmassagen bei Dir
Intimrasur bei Dir
Klassische Massagen
Kuschelsex
Langzeitservice
Leckspiele
Muschispiele
Nur mit Schutz


http://www.laufhauslinz.at/laufhaus/maedchen
-

Linz
Oberösterreich
AT - Österreich
****** MARY ******


Mit der gut in mein Beuteschema passenden Mary hatte ich schon Mitte März Termin vereinbart, doch dann:
Das gab`s seit über einem Jahrzehnt nicht mehr: Bonjour2fuck erwachte Tags drauf mit über 38 Grad Bluttemperatur; statt Terminbestätigung, gab es Terminabsage!
Das gab`s seit vielen Jahren nicht mehr: Letzten Sonntag vormittag ging`s mit meiner Hübschen (mit der ich das eheliche Bett teile) ausnahmsweise mal per Bahn in die Landeshauptstadt zum feinen Dinner und Nachmittagsprogramm. Wen erblicken meine scharfen Augen, fesche Frauen nie übersehend: MARY , in natura genauso hot wie auf ihren Pics , ihren Riesenkoffer schleppend.
Das gab`s überhaupt noch nie: Da spazierte ich nun mit meiner Gattin im ein Meter Abstand an einem Mädl vorbei, welches seit zwei Monaten auf meiner Watch-List steht und mit welcher ich rund 50 Stunden später eine intensiv Vögelei genießen werde!
Ich konnte nicht umhin, ich musste diese Mary Sonntag abend noch anrufen und ihr mitteilen, dass ich begeistert von ihrer Optik bin und, und, und, …… und auch gleich Terminvoraviso vereinbaren. Tja, und Mary staunte wohl nicht wenig, ……


Nun, heute Fixtermin mit der attraktiven 23 Jährigen aus Rumänien telefonisch vereinbart, kurz vor Termin noch SMS Bestätigung mit „pupici“ vom Bonjour2fuck.
Ich war überpünktlich, musste noch ganz kurz warten, Mary stand noch unter der Dusche . „Hallo Mary, ce mai faci?“ meine Begrüßungsworte; nach so viel Vorgeplänkel sprang der Funke mit der sehr gepflegten Bildhübschen sofort über .

Nach Dusche meinerseits und Waschen der wieder mal mitgebrachten Erdbeeren ging`s stehend los: Aphrodisiakum zwischen unsere Lippen, reinbeißen, schmusend verzehren, küssen, Zungenspiele und Wiederholung. Die Zungen- und Lippenspiele Marys stufe ich als hoch erotisierend ein ; ihre Augen dabei zwischen geschlossen und blitzend wechselnd , phantastisch! Meine Hände im Fulljob: Streicheln, ihren Schritt ertasten, sämtliche ihrer tollen Rundungen erkunden, einfach wau. Dazwischen immer wieder Komplimente meinerseits, ST und ihr herzliches Lachen .

Rauf auf die Lustwiese, Mary trägt nur mehr ihre schwarzen Strümpfe, ich schlecke ihre tolle, glatt rasierte Muschi von vorn und hinten, einschließlich ZA. Vorm Start in die 69er nochmals Küsse vom Allerfeinsten; Pirelli auf meinen bereits feuchten Bonjour und ohhh, perfekte Französischkenntnisse , von Anfang ohne Handeinsatz, ich bin entzückt! Kein 69er Stellungswechsel diesmal, die Zeit scheint fortgeschritten > mein Mobile spielt bereits den sechsten Song.

Da hab ich Mary wohl etwas überrascht : vorm Start in Missio wollte sie zum Glitschi-Flaschi greifen, ich ergriff ihre beiden Hände, Lips to Lips und dann gaaaaanz vorsichtiges, langsames Eindringen meines Bonjour in ihre sowieso nass geschleckte Muschi. Siebter Himmel : Mary geht super mit, nicht laut und liebestötend wie manch andere, sondern sanft und genussvoll stöhnend, ZK und ach, immer wieder ihre Blicke . Abbruch meinerseits, bevor verfrühte Pirelli-Füllung erfolgt wäre; Doggy herrlich, meine Hände mit Po, Anus und Taille beschäftigt.

Vorm high-end Finish in Reiter benötigte sowohl Mary als auch ich einige Lagen Küchenrolle für unsere nassen Gesichter, uns ist heiß geworden!
Mary bot natürlich auch aufgesattelt top Service : abwechselnde Tempi beim auf und nieder, garniert immer wieder mit Zungenspielen .
Phantastischer Abschuss , Mary bleibt schmusend noch kurz auf mir.

Ich frag Mary, ob sie mit mir unter die Dusche will, dies verneint sie jedoch.
Die halbe Stunde mit Mary wurde mit zweimal Duschen und viel ST um rund 10 Minuten überzogen.
Wieder im Auto, musste ich nach vielen Abschiedsbussis nochmals ihren rosa Lippenstift entfernen.

Als ich Mary sonntags am Hauptbahnhof in Linz erblickte, kam sie aus Klagenfurt > Oasex, sie will jetzt drei Wochen im Laufhaus Linz gastieren, danach geht`s nach Wien, Juchgasse 11. Sie will schon vier Jahre im red-light arbeiten und spricht sehr gut deutsch.

Fazit: Die fesche Brünette reiht sich nach meiner absoluten Number One (danach kommt mal lange nix) nahtlos in meine Tops ein > GFS vom Allerfeinsten. Die Frage bezüglich WG erübrigt sich; Bonjour2fuck hat diese Woche vermutlich kein Fick-Zeitfenster mehr, ist nächste Woche nicht in der Alpenrepublik und wird Mary selbstverständlich übernächste Woche noch einmal besuchen , falls sie wirklich noch in Linz jobbt, bevor die Studentin dann wieder Wochen oder Monate von meinem Radar verschwindet.

Und, … wie mir ein virtueller Freund hier vor einigen Tagen schrieb: es ist nicht ganz easy, nach so einem Volltreffer wieder runter zu kommen.


Bonjour2fuck


----------------------

Weitere Berichte zu "MARY ******VOLLTREFFER****** LH Linz" findest du evtl. hier...


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  10.03.2017, 22:58   # 14
Karabast
 
Mitglied seit 8. February 2017

Beiträge: 21


Karabast ist gerade online
Mary

so jetzt hatte ich auch einen termin bei der hübschen mary und ich muß sagen das ausmachen des termins war kundenorientiert. als ich sie nicht sofort tel erreichte schrieb mir sie nacher ein sms wenn sie wieder frei wäre.danach easy termin per sms ausgemacht ohne nochmals anzurufen .das sollten manche andere mädls auch lernen.
die fotos von mary sind wirklich top da kann ich nichts dagegen sagen und weichen von der praxis viell ein wenig ab aber trotzdem is das ca 170 bis 175 großes mädl eine augenweide. schöne schwarze haare,braune augen, ein wirklich schönes lächeln und die braune zarte haut.
nach dem duschen gabs ein wenig ST und auch die seitenzuweisung auf welcher seite wer liegen sollte.äähm,ja ok, wenns ihr so besser geht solls nicht an mir liegen.
so jetzt ab zum vorspiel streicheln und küssen. jo da merkte ich schon nach einigen sekunden das was nicht stimmte. mary störte mein bartwuchs ihr is es unangenehm auf ihrer haut.nun ja meine letzte rasur war ca 14h her und JA ich hab einen stärkeren bartwuchs,da kann ich nix machen.das is eben der nachteil wenn man ein mädl mit zarter haut vor sich hat.gut dann probier ich eine halbtiefe schmusevariante.als ich wieder abschalten und genießen wollte spürte ich ein wegdrücken meiner hand.ja,diesesmal wollte sie nicht das ich sie irgenwo im gesicht oder in der nähe angreife.jetzt wurde es schon langsam anstrengend.mußte mir gedanken machen nicht zu intensiv zu küssen wegen dem bart und meine hände mußte ich auch kontrollieren. also das zieht meine leidenschaft in den keller.also ab zwischen ihre beine da sollte ich dem aus dem weg gehen. haha falsch gedacht!!... jetzt stört ihr mein bart auch dort also so gut es geht reine zungenspiele. mein motor war zu dieser zeit schon stehen geblieben und ausgekühlt.
so ab zu 69 und hier zeigte sie die klasse wenns nach ihren hübschen köpfchen geht. sehr guter BJ sodass motor in sekunden wieder vollast gab.danach reiter die sie auch mit verschieden varationen perfekt absolvierte.nur das sie dabei mit der hand nach hinten griff und ich dachte an ne zusätzliche massage oder so, aber nein die kontrolliere ob das kondom noch paste.auf meine frage sagte sie mir das sie das normal immer mache.ich habe hier berichte über mary gelesen ,aber kein kollege hat etwas darüber geschrieben das sie das kontroliere.entweder is keinem aufgefallen oder das lausmädl hat mich angeflunkert und wollte mir eben nicht sagen das ich nen zu kleinen für die kondome habe.zum schluß noch missi bei dem ich in ihre hüschen braunen augen sehen konnte.aber zwischen drinne sagte sie mir im unternehmerton ich sollte fertigwerden weil die zeit aus is.
viell war sie auch froh als ich dann gegangen bin. aber das is wirklich nur eine vermutung.

WHF: 50% bei diesen ganzen einschränkungen kann ich absolut nicht abschalten.für GFS is sie nicht optimal.
aber trotzdem is ihr service ,wenn man von den schwierigkeiten die ich hatte absieht, toll und ich würde sie auch weiterempfehlen.
also kollegen, vor marys besuch immer frisch rasiert sein,am besten nass und am besten kurz vor dem date
buchen für 30 und auch 60 min , das ich bei ihr trotz dem ganzem trara ausgekostet habe.
Antwort erstellen         
Alt  25.11.2016, 22:50   # 13
blackstocking50er
 
Mitglied seit 9. June 2015

Beiträge: 30


blackstocking50er ist offline
Mary ein Girl der Spitzenklasse im LhA9

Nach einem 14Stundenarbeitstag wollte ich mir noch etwas Entspannung verschaffen u. da meine favorisierte Asiadame mit Besetzschild versehen war spazierte ich schon leicht genervt von Top zu Top und als ich schon fast am Ende war konnte ich mein Glück kaum fassen bei Mary einmal das Schild frei-als die Türe aufging blieb mir fast die Luft weg-so eine charismatische Hammerfrau-Nachdem das finanzielle erledigt war fragte ich Sie ob Sie schwarze Strümpfe anziehen würde- den in letzter Zeit bin ich ein echter Strumpffetischist geworden-was Sie mit Hammerlächeln und ja quittierte-ab in die Dusche-alles perfekt sauber und nach abtrocknen lag Sie in schwarzen halterlosen Strümpfen mit roten Spitzenabschluss auf der frischen Lustwiese-ich legte mich neben Sie u. durfte Sie überall angreifen und den Hammerbody mit küssen u. saugen erkundensie ist auch eine sehr lustige-wir mussten sehr viel lachen weil ich vor lauter Begeisterung ständig wow sagen musste und dann passierte aber das mein kleiner den Dienst verweigertedas ist in diesem Jahr schon das zweite Mal das ich bei so einer Spitzenfrau-siehe Bericht Coco-Chinagirl-mich mit Standfestigkeitsproblemen herumärgern muss-vielleicht werde ich schön langsam zu alt dafür-Mary lies sich nicht aus der Ruhe bringen-es wurde gummiert u. ein Spitzengebläse gestartetaber so sehr Sie sich auch bemühte-es wurde nur eine halbweiche Angelegenheitwas aber keinesfalls an Ihr lag den es fühlte sich auch mit einem Halbweichen sehr gut an-ich lies Sie umdrehen u.siehe da er wurde doch noch hart- ich küsste Ihren Wahnsinnskörper-Ihre niedlichen zu Ihrer Topfigur passenden Brüste rund um das Bauchnabelpiercing-ihr Schmetterlingstattoo u. dann diese herrliche frischduftende Muschi ein Traum-ihr angenehmes Stöhnen-ihre samtweiche leicht gebräunte Haut einfach Spitzenklasse-nachdem mein kleiner nach kurzen aufbäumen schon wieder in Richtung Ruhemodus tendierte entschied ich mich für einen gefühlvollen Handjob um mich nicht zu blamieren was von Mary mit sehr viel Hingabe sowie Eierkraulen u. Massageöl zu einem für mich spitzenmässigen Finale führte-nachdem Sie mir traumhaft den ganzen Saft herausgewichst hatte bedankte ich mich noch mit einem Kuss und erklärte Ihr nochmal das es nicht an Ihr lag das mein kleiner nicht den besten Tag hatte.-mit Ihr kann man sich auch sehr gut über viele Sachen sehr gut unterhalten -für mich war es trotz zeitweiliger Standfestigkeitsproblemen eine lustvolle halbe StundeDanke Mary für die geile Zeit-Du bist ein echter Rohdiamant in diesem Gewerbe-Freue mich schon jetzt auf das nächste MalPs-hallo Bonjour2fuck jetzt versteh ich Dich voll und ganz was du in den Hammerbeiträgen über Mary gemeint hast
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.11.2016, 10:49   # 12
blackstocking50er
 
Mitglied seit 9. June 2015

Beiträge: 30


blackstocking50er ist offline
Talking 500 Beiträge

Hallo Bonjour2fuck ich will heute einmal Danke sagen den Deine zahlreichen hammermässigen Beiträge sind ein Vergnügen zu lesen und für uns Mitstecher eine echte Entscheidungshilfe,und hat mich nach fast einjähriger stiller Mitleserschaft dazu bewogen selber Beiträge zu verfassen.Gott sei Dank gibt es unter den zahlreichen Mädls echte Rohdiamanten, die zu finden ist durch deine Darstellungen um einiges leichter
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.11.2016, 19:52   # 11
Bonjour2fuck
searching best from best
 
Benutzerbild von Bonjour2fuck
 
Mitglied seit 24. August 2014

Beiträge: 577


Bonjour2fuck ist offline
MARY – einfach nur meine LIEBLINGSHURE

Zu meinem Fünfhunderter auf Lusthaus – meine Hommage an meine Lieblingshure:


****** MARY ******


Während bei meinen sonstigen Tops irgendwann ab Date fünf die Luft langsam zu entweichen beginnt, ist das bei Mary nicht so! Es liegt mMn an der sehr, sehr ähnlichen Wellenlänge. Mary ist bis Dato das einzige Mädl, von welchem ich auch nach meinem Date 16 in dieser Woche (einmal mehr nur wegen Mary nach Salzburg gefahren) noch immer nicht genug hab! Obwohl, ich hab noch Feschere gevögelt, bezüglich Blowjob und Ficken im High-End-Feeling gibt`s bis dato auch so manche, welche es besser können; das ist aber jetzt schon jammern auf sehr hohem Niveau; aber, wie schon an anderer Stelle geschrieben, mein schönstes missionarisches Finish – Kussorgie inkludiert – durfte ich mit Mary im April dieses Jahres erleben, … und hmmmm, eine absolute Wiederholung diesbezüglich erfolgte diese Woche:

Meine Lippen und Zunge vereinen sich mit jenen Marys, ihre Augen im Millimeter Abstand vor meinen, unsere Hände umklammern das vis-a-vis, Endorphine erklimmen den Himalaya, es dauert eine kleine Ewigkeit bis der allerletzte Schuss den Pirelli füllt, begleitet mit Marys fantastischem, angenehm anschmiegsamen Stöhnen. Klein Bonjour will Marys Lustzentrum nicht mehr verlassen, unser Geschmuse nicht endend wollend. Derartige high-end Orgasmen kann man nicht bestellen, diese geschehen entweder oder nicht.

Yoooo, mit Mary reißt der Kontakt auch nicht ab, wenn sie wieder mal ein oder zwei Monate Heimurlaub macht; obwohl da der Kontakt eher auf Sparflamme schlummert, Urlaub ist Urlaub! Bonjour2fuck ist Marys Pay Sex Stammkunde, mehr nicht!

Ich schätze Mary neben ihrer mir sooo lieb gewordenen Qualitäten als Sex-Workerin auch als intelligentes Mädl, festzustellen war dies schon in den ersten Mails an ihrer Schreibe. Congretulations nochmals für Dein in diesem September erfolgreich abgeschlossenes Studium!

Aus unserer sehr umfangreichen E-Mail Korrespondenz ist mir dieses Statement von Mary nach wie vor in Erinnerung: „You fuck, fuck, fuck young girls, I know!“ Da hat sie den Nagel sehr wohl auf den Kopf getroffen, Bonjour2fuck genießt Abwechslung … und immer wieder neue Girls. Bei unseren Dates wird übrigens fast ausschließlich Deutsch gesprochen, früher gelegentlich Englisch – unser Schriftverkehr erfolgt nach wie vor in Englisch! Naja, gelegentlich braucht`s bei unseren Gesprächen schon einen online-translater von romanesc auf Deutsch oder umgekehrt.

Mary zeigt auch Charakter und auf sie ist, zumindest aus meiner Warte, 100 % Verlass! Bonjour2fuck war schon sehr dankbar, als diese ihm einmal aus der „Patsche“ half!

Was mir bei Adriana im September 2015 erstmalig gelang: Schleckorgasmus im P6 – ich hab aufgehört, zu zählen, bei wieviel Anderen ich dies wiederholen konnte – gelang mir bei Mary immer noch nicht, trotz ihrer speziellen Anweisung. Über das“ Warum nicht bei Mary?“ hab ich schon etwas gegrübelt; meine diesbezüglichen Gedanken will ich hier nicht kund tun.

Zwei Mal auf gemeinsamen Kaffee nach der Action, natürlich outside Laufhaus, spielte es schon, die Planung fürs Dinner for two befindet sich in der Endphase.

Mary jobbt diese Woche noch im Roma/Salzburg, KW 46 und 47 im Laufhaus A9, KW 48 und 49 im Laufhaus Kleeblatt und KW 50 und 51 bis vor Weihnacht wieder im Roma. Dann geht`s für zwei Monate nach Haus und in den Urlaub.


**********


Nun, eine gäb`s eventuell schon, welche Mary vom Lieblingshurenplatz stoßen könnte: Jazmin aka Maria, die „verrückteste“ Jungstute, die mir je vors Rohr kam. Aber ein Mädl, welches bis jetzt nur zwei Mal in OÖ gastierte, kann somit mangels Date-Frequenz nie und nimmer zur Lieblingshure mutieren! Mit Jazmin/Maria bin ich seit Date zwei sporadisch in Kontakt, sie überlegt definitiv wieder in OÖ zu jobben. Ein privates Pic mit neuem brünettem Haar will Jazmin hier nicht online gestellt haben, deshalb eines von der HP LH Ici Paris. Nächste Woche geht`s nach Haus, sie will auch neue Work-Pics machen lassen.


**********



Zur Abschlusszeile, abseits Lieblingshure:

Die in diesem Thread mehrfach angesprochene NUMBER-ONE, mein erster Thread im Lusthaus, existiert immer noch. Nach einem „schwierigen“ 2016 hoffen wir beide auf ein besseres 2017, in welchem meine Number-One (das einzige Girl, welches ich mein persönliches Prädikat – „schön wie ein Topmodell“ verleihen kann) nach langer Abstinenz auch wieder in Ö gastieren will. Ob`s dann ein Update gibt ist ungewiss, denn über Privates will ich sicherlich nix schreiben.



… und Bonjour2fuck ist seiner Number-One NICHT als Liebeskasperl verfallen!!

Bonjour2fuck
__________________
TRÄUME SIND WIE VÖGEL, SIE MÜSSEN FREI SEIN, UM FLIEGEN ZU KÖNNEN
Antwort erstellen         
Alt  06.04.2016, 10:34   # 10
Bonjour2fuck
searching best from best
 
Benutzerbild von Bonjour2fuck
 
Mitglied seit 24. August 2014

Beiträge: 577


Bonjour2fuck ist offline
MARY – SUPER NEUE PICS – einfach WOW

Bild - anklicken und vergrößern
Mary_11.jpg   Mary_12.jpg   Mary_13.jpg   Mary_20.jpg   Mary_21.jpg  

Mary hat es mir bei meinem vorletzten Besuch im Roma schon angekündigt, sie will neue Bilder machen lassen. Das ging aber schnell; sie hat einen ganzen Arbeitstag dafür investiert und ist deswegen extra südlich des Alpenhauptkamms gefahren.

Bonjour2fuck hat ganz schön geguckt, als er Montag seinen special mail account geöffnet hat, was Mary da alles gesandt hat: ihre brandneuen Pics, insgesamt 18 an der Zahl. Ich kann Mary einfach nur zustimmen, die besten Bilder, die sie je hat machen lassen, unheimlich viel Sex Appeal schwingt da rüber. Das einzige, was mir ein bisschen fehlt, ist ihr herzliches Lachen, wenn zwischen uns der Schmäh wieder mal Überhand erlangt.

Ja Mary, das war so was wie ein kleines Jubiläum diese Woche: Date Number ten bei Dir. Noch führst Du im Besuchs-Ranking meiner Girls; das wird nicht so bleiben, Du weißt es. Nach 10 Dates und einer nicht unerheblichen Email Korrespondenz behaupte ich, man kennt sich schon etwas mehr als ein klein wenig, auch privat. Du hast mir auch einen kleinen Einblick hinter die Kulissen einer Sex-workerin verschaffen lassen, es ist nicht immer alles Smiley.

Bonjour2fuck hat es Dir schon mal geschrieben: Du bist auch ein kluges Mädl, etwas lazy halt; wenn Du Deinen Job irgendwann mal an den Nagel hängst, schreib ein Buch über Deine Erfahrungen, obwohl, es gibt da eh schon vieles.

Meine Einladung zum Dinner for two (abseits P6) hast Du angenommen. Du weißt, ich bin liiert und ab Mitte bis Ende Mai will meine persönliche Number One wieder jobben; es wird nicht easy, dafür einen Termin zu finden.

Mary, Du bist nicht nur ein äußerst attraktives Menschenkind, sondern auch ein sehr freundliches , das kann ich zumindest uneingeschränkt behaupten. Du hast Dich für jeden meiner Besuche, einschließlich kleiner Mitbringsel, immer bedankt. Jetzt schreib ich hiermit mal mein herzliches Danke, Merci beaucoup und multumesc für die vielen tollen mit Dir verbrachten Stunden. Nicht alle Dates waren gleich, aber meistens hast Du es doch geschafft, dass ich ziemlich benebelt die Heim- oder Weiterfahrt antrat . Bleib, wie Du bist!




Das ultra lange Vorspiel zur Action number ten startete, wie gewünscht, mit Marys neuem schwarzen Straps Set (Bild 5), der verschiebbare BH zum Brustwarzen bezirzen, oh Mama mia, mehr als geil. Das wunderbare Finale des Aktes erfolgte diesmal, wie von mir geplant, nur in einer Stellung: Missio bis zum high-end-coming mit gleichzeitigem Verschmelzen unserer Mäulchen.

Es ist mir auch bei Date ten nicht gelungen, Dir einen Orgasmus zu schlecken! Deine Antwort, woran es mangelt, kam eigentlich relativ spät , … mhhh, … wieder eine neue Technik, … bei Date eleven, weiß ich dann wohl mehr!

Die retour Fahrt per Mountainbike, teilweise offroad, erfolgte durchaus sportlich: verschwitzt zu Haus angekommen, verspürte ich immer noch Marys Parfum an Händen, Lippen, Oberkörper sowie am Shirt; meine Rad Dress fand sofortigen Eingang in die Waschmaschine!

Mary ist noch bis einschließlich 16. April im Laufhaus A9 zu Gast, danach noch zwei Wochen im Roma/Salzburg; anschließend geht`s ab in den wohl verdienten Urlaub.

Jooo Mary, Du bist nicht meine Nummer eins, aber der Chemie zwischen uns beiden ist`s wohl begründet,

I really like you, song for you:


Bonjour2fuck
__________________
TRÄUME SIND WIE VÖGEL, SIE MÜSSEN FREI SEIN, UM FLIEGEN ZU KÖNNEN
Antwort erstellen         
Alt  26.11.2015, 08:53   # 9
Bonjour2fuck
searching best from best
 
Benutzerbild von Bonjour2fuck
 
Mitglied seit 24. August 2014

Beiträge: 577


Bonjour2fuck ist offline
Die berühmte Chemie

@ likebigboobs

I don`t like big boobs, ab einer gewissen Körbchen Größe wird es bei mir NOGO! Geschmackssache!

„Ich entscheide, wen ich küsse!“ hat mir die selbstbewusste Mary auch schon mitgeteilt; sie ist keine Garantie für GFS, das stimmt; für mich persönlich aber eine absolute 100 % Bank diesbezüglich .

Es ist natürlich die berühmte Chemie, dass Mary eine meiner Tops wurde. Ich werde sie immer wieder besuchen, so lang sie jobbt .

Übrigens: ich sei ein gepflegter, gut erhaltener Anfang Fünfziger, das betont zumindest meine Frau immer wieder.
__________________
TRÄUME SIND WIE VÖGEL, SIE MÜSSEN FREI SEIN, UM FLIEGEN ZU KÖNNEN
Antwort erstellen         
Alt  25.11.2015, 20:42   # 8
likebigboobs
---
 
Mitglied seit 30. September 2015

Beiträge: 29


likebigboobs ist offline
hab sie in salzburg besucht ... naja um ehrlich zu sein ich hab schönere, netter, zärtlichere, besseren gf6, heißblütigere, wildere mädls mit wesentlich mehr holz vor der hütte besucht als sie um das gleiche geld ...

predikat von einen 32 jährigen ... guter durchschnitt, vielleicht passte die chemie einfach nicht, da hatte ich schon ganz andere granaten im käuflichen bett

aber geschmäcker sind halt verschieden

nur eine garantie für guten gf6 halte ich sie nicht
Antwort erstellen         
Alt  24.11.2015, 22:38   # 7
Bonjour2fuck
searching best from best
 
Benutzerbild von Bonjour2fuck
 
Mitglied seit 24. August 2014

Beiträge: 577


Bonjour2fuck ist offline
MARY -> Premiere im Laufhaus A9

Bild - anklicken und vergrößern
Mary_17.jpg  
Als ich am 12. Mai dieses Jahres erstmalig Marys Gast war, ahnte ich natürlich noch nicht, dass sie bis dato mein meist besuchtes Girl werden würde.

Es entwickelte sich im Laufe der Monate schon fast ein bisschen etwas wie ein freundschaftliches Verhältnis. Telefonate gibt`s natürlich nur meinerseits und nie umgekehrt! Wenn aber einer von uns beiden eine Mail an den anderen sendet, kann es schon passieren, dass es am selben Tag noch 4, 6 oder 8 werden.

Der Start des Dates heut war a bissi anders: Mary hatte noch einen unerwarteten Gang zu erledigen, ich musste noch etwas warten. Ein absoluter Wahnsinns Anblick , als diese Bildhübsche daher trappte: Mary in hautenger Jean, knappe Jacke, ihr wellendes Haar, ihr Lächeln bis zu den Ohren, umrahmt mit knall rotem Lippenstift, x-faches Wow und erste Regung in meiner Hose.



Hinein in die warme Stube und dann mal Bussi, Bussi auf unsere Wangen, mein erster intensiv Schmatz auf ihre Lippen und ein erster Klapps auf ihren soooo toll geilen Po.

Ich helf Mary aus ihrer engen Röhrenhose und dann Premiere bei uns: gemeinsam ab unter die Dusche und natürlich erstes Fummeln neben Genital-Intensivreinigung. Es folgt ein Bilderbuchfick mit einem super tollen langen Vorspiel; Himbeeren zwischendurch an unsere Lippen; feuchte, hoch erotisierende Küsse, Mary „ver- und zerlutscht“ sich an meinen Lippen, darauf den Schlecker wieder bis zum Anschlag rein ; unsere blitzenden, geilen Augen im Millimeterabstand ; heißer Atem vermischt sich mit jenem des vis a vis. Ich verspüre erneut Enge in meiner Hose beim Schreiben dieser Zeilen.

Yooo Mary, ich zog heut alle Register meiner Schleckkünste, es ist mir erneut nicht gelungen, DIR einen Höhepunkt zu lecken; aber es ist ja noch nicht aller Tage Abend.

Und, wie immer, nicht nur mein Lieblingsmuskel zwischen den Beinen war gefordert, nein, auch unsere Lachmuskeln .

Das Unwort „Schatzi“ existiert in Marys Wortschatz nicht >>> PUPICIIIIIII .

Jo mei, es gibt schon was, was Mary gar nicht so gern hören will von mir: Die Wortkombination NUMBER ONE. Aber da hat sich nach über 50 verschiedenen Girls und seit dem 25. August 2014 nix geändert: Es gibt eben nur eine, welche in sämtlichen Bereichen meine persönlichen zehn Punkte und mehr erhält!

Mary will leider nur eine Woche im A9 gastieren, ab Sonntag will sie wieder ins Roma nach Salzburg, bevor es vor Weihnacht wieder nach Haus geht. Schade, mein Bruttozeitaufwand für ein one-hour-Date plus im Roma beträgt halt doch rund vier Stunden.
__________________
TRÄUME SIND WIE VÖGEL, SIE MÜSSEN FREI SEIN, UM FLIEGEN ZU KÖNNEN
Antwort erstellen         
Alt  12.08.2015, 13:48   # 6
j_tomtom
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 142


j_tomtom ist offline
tolle, informative Berichte

und ich Dummbacke bin unverrichteter Dinge gegangen vor ca. einem halbem Jahr im oasex in Klagenfurt war eigentlich ganz a liebe...c`est la vie...vielleicht beehrt sie wieder mal Klagenfurt.
Antwort erstellen         
Alt  05.08.2015, 20:27   # 5
-
 

Beiträge: n/a


Zitat:
Meine Hochachtung vor eurem knochenharten Job, ich müsste mir schon die Hand nach Begrüßung Derartiger waschen!
hmm... aus dem grund steht wahrscheinlich auf der preisliste im roma auch "händeschütteln 10€"
Antwort erstellen         
Alt  05.08.2015, 19:47   # 4
Bonjour2fuck
searching best from best
 
Benutzerbild von Bonjour2fuck
 
Mitglied seit 24. August 2014

Beiträge: 577


Bonjour2fuck ist offline
ABSCHLUSSDATE MIT MARY IM LAUFHAUS ROMA

Vorerst zur Location: Laufhaus Roma.

Ich war heut erstmalig dort. Dem Haus sieht man natürlich schon etwas an, dass es kein „Neubau“ mehr ist. Es ist aber alles sauber, Stiegen Aufgang und Flur mit roten Teppichen belegt. Im Eingangsbereich die Pics und Zimmernummern der Damen. Vor den entsprechenden Rooms ein Bildschirm, an welchen die Pics der Mädls runterlaufen; keine Namen dabei. Ich war ja nur im Zimmer Nr. 5 > Mary: Das Zimmer sehr geräumig, mit Vorraum, Couch und Tisch und jede Menge Platz zum Abstellen meines zweirädrigen Lieblingsfortbewegungsmittels. Sanitär: Badewanne mit Duschvorhang, Wasser in der Wanne rinnt nur zäh ab, das ist nun mal absolut nicht meins. Die Fensterbänke hätte ich entweder generalsaniert oder im Altstoffsammelzentrum entsorgt! Klimaanlage gibt es nicht, lediglich ein großer Ventilator sorgt für Wirbelwind der heißen Luft. Das Bett auf linker Seite beim Start der Aktion knarrt, mag ich auch nicht.
Zu den hier im Forum schon angekreideten Phantasiepreisen im Roma kann ich nix berichten, ich hab Mary vor Verlassen der Location die auch in Linz vereinbarte Kohle für eine Stunde aufs Bett gelegt, einen „special-tip“ gab es auch noch, es war kein bunt bedrucktes Papier.

Yo, Mary hatte Linz nochmals gebucht, das Geschäft in Salzburg lief aber besser, also stornierte sie Linz wieder, und …
das gab es überhaupt bis dato noch nie: Dass ich wegen eines Mädls nach Salzburg fahr! Mary jobbt nun seit über drei Monaten in Ö durch, diese Woche im Roma ist ihre letzte, dann ab in den längeren Heimaturlaub auf den sie sich natürlich schon sehr freut. Und … ich MUSSTE sie nochmals genießen und ein weiteres One-hour-date vereinbaren



Ja Mary, Du bist meine Entdeckung der ersten Jahreshälfte 2015, Sympathie und Chemie (und NICHT mehr) passten von Anfang an hervorragend, GFS mit Dir fand von Anfang auf höherem Level statt, darüber brauch ich nix mehr schreiben. Du kannst super tanzen, auch das haben wir probiert; ich hab Dich mit Rückenmassage zu relaxen versucht, Du kannst es aber eindeutig besser: Kräftig und manchen Wirbel aus dem Schlaf weckend. Die Nettozeit sämtlicher Dates wurde deshalb immer überschritten, weil es eben neben ST blablabla auch „Gespräche“ gab. Mich fasziniert immer noch, dass bei rund drei Jahrzehnten Unterschied derartig intensiver Sexgenuss und weit mehr als gewöhnlicher ST soooo möglich ist!!
Mir steht mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein heißer Herbst ins Haus, auch dazu hast Du mir Deine offene Meinung gesagt, multumesc. Ich bin kein Dummkopf und werde meine Erfahrungen selber machen!

So, jetzt hör ich auf zu schreiben, worüber wir noch gesprochen und diskutiert haben, ich wünsch Dir ganz einfach einen erträglichen Heimtransfer in Deine Heimatstadt an der Donau, und wenn`s das Flugzeug wird, hiermit noch ein Song für Dich, etwas älter, schon verstaubt, aber immer noch gut:



Pupici bis irgendwann, Bonjour2fuck

Tjo, das Heimbiken war zäh und heiß!!

Das passt zwar hier überhaupt nicht rein, will es aber trotzdem mal schreiben:
Wie ich da heut Nachmittag das Roma wieder verlass, oohhh, was für ungepflegte, abgefuckte Gestalten sich in Laufhäusern rumtreiben, damit mein ich jetzt nicht nur Salzburg, derartige Typen gibt`s überall.
Mary und alle anderen SDL: Meine Hochachtung vor eurem knochenharten Job, ich müsste mir schon die Hand nach Begrüßung Derartiger waschen!

Bonjour2fuck
__________________
TRÄUME SIND WIE VÖGEL, SIE MÜSSEN FREI SEIN, UM FLIEGEN ZU KÖNNEN
Antwort erstellen         
Alt  07.07.2015, 17:32   # 3
Thebob
---
 
Mitglied seit 8. June 2015

Beiträge: 33


Thebob ist offline
ich muss ja sagen ich bin neugierig geworden was deine number one ist, da wir offensichtlich einen ähnlichen frauengeschmack haben, ich will nichtmal ihren namen wissen, da mir aber eine name vorschwebt würds mir eine ganz grobe altersbeschreibung und landesdazugehörigkeit reichen. rein aus interesse na dan viel spass beim vögeln vielleicht sehe ich mir nach deinen bericht mary mal im roma an
Antwort erstellen         
Alt  26.05.2015, 13:38   # 2
Bonjour2fuck
searching best from best
 
Benutzerbild von Bonjour2fuck
 
Mitglied seit 24. August 2014

Beiträge: 577


Bonjour2fuck ist offline
MARY > das ist mir noch nie passiert!

Beim zweiten Besuch eines Mädls schreib ich standardmäßig nix!

Diesmal schon:

Heute, stehender Start mit intensiv Geknutsche mit Mary, sie macht eine Kusspause, lächelt mich an und meint: „Du bist der Bonjour2fuck“!

Ups, wie das? „Es gibt nur einen, der Erdbeeren mitnimmt und Fickbericht schreibt!“ Ja, selber schuld, Bonjour2fuck!!
Sie hatte doch "einige" Besuche aufgrund meines obigen Empfehlungsthreads und kannte bis dato nicht. Dann mal ein „herzliches“ DANKE an meine Kollegen Mitstecher in Linz und Umgebung für euren vielen Danke zu meinem Thread, und ein Danke meinerseits für all eure vielen Berichte auf . Wenn ich mir den OÖ Teil hier auf Lusthaus die letzten zehn Monate so anguck, steh ich fast allein hier mit meinen Detailberichten. Lesen können alle, fragen manche, schreiben wenige!!!

Tja, Linz ist eben nicht München!!!
Und ... Mary ist mit meinem Thread einverstanden, einschließlich unverpixelter Pics!


Abschließend doch noch mal kurz zu Mary:



Wie mir Andra (die kommt nächste Woche, nach vier Monaten Pause wieder nach Linz und steht auf gleichem Service Level wie Mary > für meine Linzer Mitstecherkollegen!) mal ins Ohr hauchte: „Es wird mit jedem Besuch besser!“

Ja Mary, unglaublich, das Erlebnis meines Erstbesuchs bei dir wurde tatsächlich getoppt, massiv getoppt! Ich buchte 45 Minuten heut bei dir, gegangen bin ich nach einer Stunde, auf die Abschlussdusche hab ich wegen Zeitüberschreitung verzichtet, von deinem rosa Lippenstift befand sich nach einer Stunde wohl die Hälfte an meinen Lippen. Dein Duft hängt noch immer an meinen Händen und Lippen; du birgst massive Suchtgefahr. Ich bin mir sicher, würdest du in München jobben, hießen die Threads über dich: „Neuer Stern am Münchner P6 Himmel“ oder so. Obwohl, … „ZK“ stehen deshalb nicht auf deiner Service Liste, weil du das nicht jedem anbietest > auch dafür noch ein Merci von mir und einen Kuss mit Zungenanschlag fast bis zu den Mandeln.
Und ... mit wenigen läuft der "Schmäh" und das viele Lachen zwischendurch, so gut, wie mit dir!
Alles Gute noch diese Woche in Linz und ab nächster Woche in Wien. Ob wir uns im Juni wieder sehen, hängt, wie du weißt, davon ab, ob meine Number One bis dahin erscheint.

Diesen Song widme ich dir und "pupici" vom Bonjour2fuck:

__________________
TRÄUME SIND WIE VÖGEL, SIE MÜSSEN FREI SEIN, UM FLIEGEN ZU KÖNNEN

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:54 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)