HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  27.06.2016, 13:24   # 1
123456789
 
Mitglied seit 6. March 2006

Beiträge: 320


123456789 ist offline
Sex auf Mallorca

Servus werte Gemeinde,
da ich demnächst für eine Woche nach Mallorca fliege, wollte ich hier mal die Mallorcakenner über Infos fragen. Die SuFu gibt dazu leider nichts her.
Ich bin in dem Ort Cala Ratjada und wäre dankbar für Tips bzgl. erotischer Massage und auch von hübschen Bezahldamen (Etablissement, oder Escort usw.).
Vielleicht hat ja der ein oder andere hilfreiche Tips und Links.
Ich danke euch schon mal
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  09.12.2016, 23:38   # 17
severin
 
Mitglied seit 3. December 2016

Beiträge: 6


severin ist offline
Ich war im Oktober auf Mallorca und fand nicht wie foobar das es ein mieses Angebot gibt.
Zuerst war ich in einen Massagestudio,wo die Std 40,- kostet, auf meine Frage ob mit Happy End wurde mit dem Kopf genickt.
Naja Happy End gibt es aber es wurden 50,- extra aufgerufen sie ging dann zwar auf 30,- runter aber ohne ausziehen und nur HE,ich lehnte dankend ab.
Da ich bei google nur nach Thai oder Asiaten gesucht habe,war die Ausbeute gering,man muss Orientales eingeben, dann wird einen geholfen.
Ich habe ein Laden gefunden die Std 80,- 5 Asiaten/Chinesin ca 20-30 Jahre Blasen mit Mundschuss so oft wie man kann und irgendwie machen die Chinesen es anders,ohne hektik und Handeinsatz als wenn sie einen Lolly lutschen.
Die Damen auf der HP sind schwer wieder zuerkennen da sie meistens eine Blume vor demGesicht haben.
In den laden lief es komplett locker ab,nach der Stunde stand ich nackt im Zimmer kam das nächste Mädel rein stellte sich vor,fragte ob alles ok es,auch bei meinen nächsten Besuch kam sie wieder rein,beim übernächsten wurde mir von einer anderen nackt geöffnet.
Ich hatte noch einen anderen Laden getestet, auchda viel mir positiv auf,das die Zeit eingehalten wurde.

Letzte woche war ich in Malaga,auch da im Asia Laden,für 80,- franz ohne bis zum Ende.

(da es mein erster Beitrag ist,nenne ich keineAdressen,weil sonst jeder an Werbung denkt)
Antwort erstellen         
Alt  30.09.2016, 21:10   # 16
lobbyman
 
Mitglied seit 29. September 2016

Beiträge: 2


lobbyman ist offline
Guten Abend,

Ein mallorca (wie im übrigen Spanien), gibt es eine bekannte Super site "nuevoloquo.com". Die Anzeigen sind nicht hohe Qualität (viele gestohlene Fotos)

Es gibt eine neue Website, die helfen könnten Sie ist www.mapmylady.com
Diese Seite hat Verdienst Plätze lokalisieren. es ist unbestreitbar Zeit spart.
__________________
Map my lady, a fun time is always close by :-D
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.09.2016, 22:29   # 15
foobar
 
Mitglied seit 10. April 2002

Beiträge: 227


foobar ist offline
Ich kann dazu nur sagen, dass die meisten Anzeigen totaler Fake sind und mir meistens eine andere Dame die Tür öffnete. Auch in den sogenannten High Class Clubs erwarteten mich keine Schönheiten (Casa Blanca und Reina Laura)

Sachde, dass es das Dolce Vita oder die Mustang Ranch nicht mehr gibt, seitdem ist Pay Sex auf Mallorca ist ziemlich das mieseste, was ich jemals erlebt habe...

VG, foobar
Antwort erstellen         
Alt  23.08.2016, 17:57   # 14
gaunap
 
Mitglied seit 4. December 2006

Beiträge: 2


gaunap ist offline
Die einzig wirklich aktuelle- und von allen damen und herren genutzte kontaktseite:

www.pasion.com

suchfunktion: mujeres = frauen!


immer aktuell - immer reelle preise...

alles andere ist tatsächlich alt und überholt.

go for it!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.08.2016, 01:21   # 13
SirRobby
 
Mitglied seit 18. October 2010

Beiträge: 27


SirRobby ist offline
Thumbs up @¡Latinas

Du hast das sehr schön beschrieben und ich kann Dir nur vollkommen zustimmen. Ich sehe das nicht anders, denn niemand weiß wie es in 5/10/20 Jahren aussieht, oder ob es uns da überhaupt noch gibt. Ich spare zwar auch, weil ich den Wunsch habe, eines Tages auszuwandern, trotzdem vergnüge ich mich ebenfalls gern und bin dabei nicht geizig.

Was ich in meinem Beitrag vermitteln wollte, zugegeben etwas emotional, ;-) ist natürlich nicht, wieviel jemand für sein Vergnügen und die Mädels ausgeben soll. Mir geht es darum, Leuten die sich einfach keine Gedanken machen, etwas die Augen zu öffnen, und sich evtl. auch der extrem stärker werdenden Verteuerung und Ausbeutung in dieser Branche etwas entgegen stellen. Ich finde es schon für angebracht, sich vorher zu überlegen, was im jeweiligen Land üblich und auch verhältnismäßig ist. Solche Mädels und Agenturen die uns sex-hungrige Männer finanziell ausnutzen und verarschen, das doppelte und dreifache vom ortsüblichen/-angemessenen Niveau veranschlagen, sollte man doch nicht dabei unterstützen!
Es gibt in allen Ländern auch hübsche Mädels, die für Normaltarif arbeiten und wenn alles super war, kann man sie nachher immer noch großzügig beschenken.

@ 123...! Vergleich mit einem Smartphone ist auch unangebracht. Dort ist es aber gerechtfertigt, es gibt sehr viele und große Leistungs- und Qualitätsunterschiede und dazu Markennamen, auch ein SLK ist zu Recht teurer als ein Renault19, aber das weiß man ganz klar bereits im Vorfeld. Bei Menschen, also bei den Mädels gibts Unterschiede in Alter, Optik und Leistung. Alter und Optik ist Geschmacksache und gibt es privat, auf der Strasse oder in Agentur gleichermaßen zu finden. Leistung der Mädels weiß man aber erst hinterher, und bei manchen Mädels aus solch Agenturen (die glauben was Besseres zu sein) gibts manchmal eine eingeschränkte Performance, oder sie verweigern/verarschen (hast ja selber schon bestätigt - kein FO obwohl beschrieben und kein fingern) was dort eigentlich Standard sein sollte.
Also hatte ich doch Recht: Unangemessener Preis, kein Vollservice, die Leistung teils verweigert, also verarscht! Normale Mädels bringen häufiger eine bessere Performance!
Übrigens: Bin ein Gerechtigkeits-Fan aber kein Beamter und hab auch kein Iphone! Bevorzuge ein Samsung S6 edge ! :-) In diesem Sinne

Antwort erstellen         
Alt  09.08.2016, 21:46   # 12
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 187


¡Latinas! ist offline
Was spricht dagegen? Hier hatte jemand ein geiles Erlebnis und das Geld war es ihm wert. Warum nicht?

Auf einem Zuckerpäckchen zum Espresso stand mal der Spruch: "Genieße das Leben in vollen Zügen. Wir haben schon die Ewigkeit zum Ausruhen." Der Autor hat verdammt recht.

Man braucht sich nur mal im Familien- und Freundeskreis umzuschauen, wieviele Einschläge es gibt, die nahe sind, und wie schnell es aus und vorbei sein kann. Dazu muss man nicht sterben. Eine schwere Krankheit oder ein Unfall, selbst unverschuldet, reichen schon.

In diesem Fällen nützt einem ein großes Konto auch nichts mehr. Siehe Michael Schuhmacher. Steinreich, aber damit wird er nur am Leben erhalten. Eine halbwegs Gesundheit und ein einigermaßen normales Leben kann er sich davon nicht kaufen.

Zudem hat das letzte Hemd bekanntlich keine Taschen und mitnehmen können wir auch alle nichts.

Geld, das verlebt wurde, ist für mich auch am besten angelegt. Die Erlebnisse kann einem niemand mehr nehmen, egal was passiert. Das sind auch die Sachen, an die man sich nach vielen Jahren immer noch gerne erinnert. Die Sachen, die das Leben lebenswert machen.

Das Geld dagegen kann schon zu Lebzeiten durch viele Gründe weg kommen oder wertlos werden.
Und wenn nicht, dann freuen sich die Erben. Die Fälle, in denen sich Menschen ihren Reichtum vom Munde absparen, nichts leisten und hinterher die Erben, die sich das ganze Leben nicht um einen gekümmert haben, das Vermögen in nullkommanichts durchgebracht haben, sind nicht selten.
Antwort erstellen         
Alt  09.08.2016, 10:46   # 11
Bottoms-Up
 
Benutzerbild von Bottoms-Up
 
Mitglied seit 6. April 2016

Beiträge: 15


Bottoms-Up ist offline
Geiler Bericht

Bild - anklicken und vergrößern
www.mallorca69.com.jpg   Irene.jpeg   Isabella.jpg   Rubita.jpeg   Samira.jpg  

Schöner Bericht.

Ich klicke mich jetzt schon seit geraumer Zeit durch die Seite http://www.mallorca69.com/index.php und überlege mir, wie geil es wäre, jetzt auf Mallorca zu sein und einen Abend mit einer dieser Damen zu verbringen.



Vielleicht würde ich mir sogar ein paar Stunden Begleitung gönnen. Mal schauen, wie am Strand den anderen Männern die Augen aus dem Kopf rollen, wenn ich der Isabella oder der Irene den Rücken eincreme. Oder im Restaurant mit der Samira schön essen und ein Glas Wein trinken mit der Vorfreude auf

SirRobby würde ich raten, lieber nicht so viel Geld rauszuschmeißen. Es würde ihn wahrscheinlich noch wochenlang nerven. Ich würde es bedenkenlos tun und wahrscheinlich noch Wochen und Monate danach gerne daran denken. Vielleicht wäre Griego mit der Rubita und am Ende Frances Completo ein unvergessliches Erlebnis, wenn ich an das Geld schon lange nicht mehr denke.
__________________
Keep calm and bottoms up
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.08.2016, 08:29   # 10
123456789
 
Mitglied seit 6. March 2006

Beiträge: 320


123456789 ist offline
Sir Robby

Respekt, dass du anhand meines Berichtes über meine Intelligenz und über meine finanziellen Verhältnisse urteilen kannst. Ebenso Respekt für deine fundierte Recherche, dass sich hier im Lusthaus "nur" Normalverdiener tummeln. Anhand deiner Berufsauflistung bist du anscheinend Beamter und im Nebenjob Sensationsreporter
Nichts für ungut, aber was Vernünftig ist und was nicht, sollte doch wohl jeder selbst entscheiden. Ich maße mir jedenfalls nicht an, allen vor zudiktieren was ein vernünftiges Preisgefüge ist. Und sorry, dein Vergleich mit anderen Berufsgruppen ist lächerlich. Besitzt du eigentlich auch so ein völlig überteuertes I-Phone wie viele ach so intelligenten Menschen die dieses völlig überteuerte Ding kaufen? Sind wohl alles hirnlose Idioten. Wenn du ein I-Phone besitzt bist du auch so einer
In diesem Sinne
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.08.2016, 21:46   # 9
Tractorel
 
Mitglied seit 17. February 2003

Beiträge: 1.586


Tractorel ist offline
ts ts

Dem 123... hat es gefallen. Einen schönen Bericht hat er auch geschrieben. Dann ist ja alles perfekt. Das ist doch jedem seine eigene Sache wie viel er bezahlt
__________________
finito LH Karriere beendet
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.08.2016, 14:56   # 8
SirRobby
 
Mitglied seit 18. October 2010

Beiträge: 27


SirRobby ist offline
LOL was für Wahnsinn

Zitat:
Preis: 200 € pro Stunde. Zugegeben, ein happiger Preis, aber so ist ansch. das Preisgefüge hier.
LOL.... wieder einmal der Beweis, dass die Welt-Meinung über Männer (Hirn steckt in der Hose) stimmt:

Das Preisgefüge ist grundsätzlich am Lebensstandard des jeweiligen Landes anzupassen. Jeder, der hirnlos überproportional bezahlt, ist meiner Ansicht nach wohl selber etwas eingeschränkt in seiner Denkqualität.

Ausgenommen davon sind die reichen Leute, die in ganz anderen Kreisen verkehren, die sich dann Frauen zu teuersten Preisen angeln, welche es ebenfalls geschafft haben, sich dafür anbieten zu können. Aber diese Leute, die in diesen Kreisen verkehren, sind nicht die Masse und nicht hier in so einem Forum.

Hier tauschen sich die Normalverdiener-Männer aus, die sich in den allgemeinen Kreisen bewegen! Und wer hier ein wenig Hirn mitbringt, kann ja gerne mal nachrechnen:

Bei EUR 200,- für 1h ! Mal theoretisch, aber auch praktisch umsetzbar: Und nur ganz grob als Ansatz für Arbeitslohn, und ohne Ausgaben, die auch ALLE haben!

Wenn die Frau NUR 5h pro Tag/Nacht "arbeitet" sind das 1000,- (netto) jeden Tag!
Wenn sie das 20 Tage/Nächte im Monat macht = 20.000,- (netto)
Lass die Frau nur 3 Termine pro Tag haben = 12.000,- (netto)
Lass sie NUR 1 Termin täglich für NUR 20 Tage machen = 4.000,- (netto)

Und wenn jetzt jemand sagt, die schafft das nicht pro Arbeitstag 3 Termine zu bekommen: Bei dieser täglichen Masse an sexhungrigen Männern, ist das möglich, wenn eine hübsch und gut ist. Und wenn sie das aber nicht ist, wäre das schon der nächste Wahnsinn, wenn Sie deshalb als Mangel an Kunden so überteuerte Preise rechtfertigt.
Beispiel: Schaut mal bei hübschen und gut bewerteten Frauen in München einen Termin zu bekommen. Viele sind tage-/wochenlang ausgebucht und es ist schwer einen Termin zu ergattern, obwohl die auch 150-200 die Stunde verlangen!

Vergleicht das doch auch mal mit dem normalen Lebensstandard und zwar auch in höchsten Kreisen, wer weiß was ein Anwalt, Richter Arzt, Politiker etc. in Deutschland verdient? Vergleicht das mal und versucht mal zu Denken! Natürlich nicht zu vergleichen damit, was eine schwer arbeitende Putzfrau etc. mit täglich 8h teils ekliger Arbeit verdient. Also lasst doch endlich mal die Kirche im Dorf und fördert nicht diesen Preiswahn!!!!
-----------------------------

Vielleicht hilft ja der Beitrag, damit ein paar wenige Männer (ich glaubs aber eher nicht) künftig mal mit etwas mehr Hirn, Mut und Selbstbewußtsein an so ein Date gehen, denn das ist auch nur eine geschäftliche Vereinbarung mit einer Frau. Und das diese Huren natürlich versuchen, dummen Ausländern jeden Euro rauszulocken, denn sie wissen, dass die meisten das Hirn in den Hoden haben, ist aus Sicht der Frauen ja vollkommen nachvollziehbar.
Und wenn die Touris dann im Souvenirladen, etc. stehen, versuchen sie zu handeln mit der Verkäuferin, um sich vielleicht 5 oder 10 Euro zu ersparen, oder diskutieren mit dem Taxifahrer wegen 3 Euro- LOL !

Es ist ja im teuren München schon der Wahnsinn, dass es sich aus gleichem Grund eingewohnt hat, 100,- für nur eine halbe Stunde und 150-200,- für eine ganze Stunde Zeit mit dem Mädel zu zahlen. Jetzt zahlen sie solche Preise auch schon im Ausland. Irre!
Ich bin eher gegen Emanzipation, aber in dieser Branche ist der eindeutige Beweis zu sehen, dass sogar geistig einfach gestrickte Frauen schon intelligenter und geschäftsfähiger sind, übrigens das ebenso in unterentwickelten Ländern (wie Kenia,Kuba,Thailand)! Bin gern in Thailand, da haben die Mädels seit 2013 die Preise verdoppelt/verdreifacht, je nachdem wohin Mann geht, weil sie ebenso erkannten, Mann-Hirn-Hose = zahlt jeden Preis! Viele veranschlagen schon westliche Preise, (verdienen ein x-faches vom einheimischen Monats-Lohn) woher kommt das wohl?
------------------------------


Nachfolgend mal eine Auflistung was Ärzte und Richter im teuren Deutschland verdienen (BRUTTO)!


Regelungen des BBesG und Bundesbesoldungsverordnung R

Funktion Besoldungs-gruppe Gehalt (€/Monat)

* Richter am Amtsgericht, Landesgericht, Arbeitsgericht, Sozialgericht, Verwaltungsgericht
R1 = 3.971 € - 6.434 €
* Direktor am Amtsgericht, Arbeitsgericht, und Sozialgericht; Richter am Finanzgericht; Vorsitzender Richter am Landgericht und Verwaltungsgericht; Richter am Oberlandesgericht, Landessozialgericht und Oberverwaltungsgericht
R2 = 4.826 € - 7.014 €
* Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht, Landessozialgericht, Finanzgericht, Oberlandesgericht und Oberverwaltungsgericht; Präsident am Amtsgericht, Landesgericht und Verwaltungsgericht
R3 = 7.714 €
* Präsident des Oberlandesgerichts, Oberverwaltungsgerichts, Landesarbeitsgerichts und Finanzgerichts
R5 = 8.678 €
* Richter am Bundesarbeitsgericht, Bundessozialgericht, Bundesfinanzhof, Bundesgerichtshof und Bundesverwaltungsgericht
R6 = 9.167 €
* Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, Bundessozialgericht, Bundesgerichtshof, Bundesfinanzhof und Bundesverwaltungsgericht
R8 = 10.133 €
* Präsident des Bundesarbeitsgerichts, Bundessozialgerichts, Bundesfinanzhofs, Bundesgerichtshofs und Bundesverwaltungsgerichts
R10 = 13.193 €

Quelle: Internetseite des Bundesministeriums für Inneres, Bundesbesoldungsordnung R

-----------------------------------------------

Hier mal ein Ärzte - Jahresvergleich :

Chefarzt 279.000 €
Geschäftsführer, Vorstand 157.000 €
Ärztlicher Director 125.000 €
Verwaltungs-/Kaufm, Direktor 117.000 €
Oberarzt 114.000 €
Verwaltungsleiter 84.000 €
Facharzt 84.000 €

----------------------------------------------

Ehrlich gesagt, ich kann mir einiges leisten, werfe auch das Geld im Urlaub raus, aber nie und nimmer, und zwar aus Prinzip und Vernunft, lass ich mich von solchen Mädels vor Ort ausbeuten, und hinterher auslachen, dass sie wieder einen dummen Ausländer gefunden haben. Und ich steure nicht bei, das Preisniveau kaputt zu machen!
Da verzichte ich lieber auf ein Traumgirl und such mir ein anderes hübsches Mädel, es gibt genug, als dass ich so eine Notlage hätte und hirnlos werde. In diesem Sinne!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  07.08.2016, 07:36   # 7
123456789
 
Mitglied seit 6. March 2006

Beiträge: 320


123456789 ist offline
Testbericht Model Agatha

Bild - anklicken und vergrößern
1.JPG   2.JPG   3.JPG   4.JPG   5.JPG  

So werte Herren des gepflegten Hobbies,
gestern besuchte ich http://www.elitepalma-mallorcaescorts.com/model/agatha/.
Preis: 200 € pro Stunde. Zugegeben, ein happiger Preis, aber so ist ansch. das Preisgefüge hier.
Terminvereinbarung auf deutsch mit der Dame des Escortservices und unkompliziert. Also ab nach Palma zu der Adresse. Als mir Agatha die Türe öffnet, schon mal die erste positive Überraschung. Die Fotos geben Sie absolut perfekt wieder. Lediglich am Bauch hat sie ein paar Narben. Vermutlich durch einen Nabelbruch? Wer weiß das schon? Ist auch egal. Die Optik ist auf jeden Fall über alle Zweifel erhaben. Ein wunderschönes Gesicht, ein wundervoller Body mit Wespentaille, ein schöner runder kleiner Knackarsch und super Beine. Sie hat eine leicht schüchterne und sehr süße Art und die Kommunikation erfolgt in Englisch. Das Appartement ist sehr klein und nicht so luxuriös, wie man vielleicht aufgrund der Fotos und der Escortpage vermutet. Ist aber auch nebensächlich.
Nach der Dusche ab aufs Bett und sie begann mit zaghaften Küssen und schönem Streicheln bis sie dann zum gummierten F übergeht. Also FO bzw. natural French wie auf der Page angegeben, macht sie nicht. In meinem Fall muss ich auch sagen, gottseidank! Wenn Agatha ohne geblasen hätte, wäre ich innerhalb kürzester Zeit gekommen. Ein sagenhaftes Französisch. Weiter in der 69. Fingern ist nicht möglich. Es bot sich mir eine zuckersüße, schöne und wohlschmeckende Muschi. Mein lecken zeigte ansch. Wirkung. Auf meine Frage, ob ihr das gefällt und sie sich entspannen möchte, beantwortete sie damit, dass sie sich sogleich entspannt zurücklegte. Irgendwann zuckte sie am ganzen Körper. Obs gespielt war oder nicht, ist egal, aber die Säfte von ihr waren nicht zu verachten. Dann erfolgte die Missionarsstellung, Hocke mit Popo zu mir (was für ein Anblick!!!), Doggy (was für ein Anblick!!!) und dann auf meinen Wunsch hin eine Lingammassage. Also die Lingammassage beherrscht sie absolut superb! Ab und zu musste ich sie bremsen, bis ich es nicht mehr aushalten konnte und schoß meine Ladung auf Ihren Körper. Zum Abschluss noch eine feine, gekonnte Rückenmassage. Erneute Dusche, netter Smalltalk und Bezahlung (ja zum Schluss!), Verabschiedung und wieder zurück ins Hotel.
Fazit: Ein schönes, wenn auch leicht überteuertes Erlebnis, mit einer ausgesprochen schönen jungen Frau, die sehr serviceorientiert ist. Wenn sie in Deutschland werkeln würde, wäre eine Widerholung garantiert!
In diesem Sinne
Antwort erstellen         
Alt  27.06.2016, 14:34   # 5
123456789
 
Mitglied seit 6. March 2006

Beiträge: 320


123456789 ist offline
Tausend Dank

Tausend Dank Green Eyes
Antwort erstellen         
Alt  27.06.2016, 14:28   # 4
123456789
 
Mitglied seit 6. March 2006

Beiträge: 320


123456789 ist offline
Danke fürs verschieben!

Danke fürs verschieben!
Antwort erstellen         
Alt  27.06.2016, 13:59   # 3
green eyes
 
Mitglied seit 8. August 2011

Beiträge: 30


green eyes ist offline
Mallorca

Hallo 45 !

Nachfolgend gute Adressen :

http://www.mallorca-escort.de

http://mallorca.massagen.org/show/35...allorca#images

http://www.sinneslounge-mallorca.com

http://www.namaste-mallorca.com/index.html

oder aber Du kauft Dir am Flughafen die zwei Mallorca Zeitungen. Darin findest Du auch entsprechende Anzeigen.

Viel Spass auf Male und natürlich mit den Mädels

green eyes

PS : Ein guter Tipp noch :
lass es Dir auf einer kleinen Jacht ein paar Stunden gut gehen
http://charterkingmallorca.com/
Antwort erstellen         
Alt  27.06.2016, 13:37   # 2
test54321
 
Benutzerbild von test54321
 
Mitglied seit 19. August 2009

Beiträge: 1.312


test54321 ist offline
Ich denke die Frage wäre im Spanien-Forum besser aufgehoben als hier im München-Forum. Meinste nicht?
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:30 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)