HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS Stiftung Hurentest seit 1997 ~ Girls und Clubs im anonymen Ficktest...
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              
B1 B2 B3 B4 B5
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > HUREN in Salzburg
  Login / Anmeldung  




^ B7 ^


^ SB ^


^ SB ^


^ B8 ^


^ B9 ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^


^ B14 ^

LH Erotikforum
^ B15 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  05.09.2016, 09:24   # 1
xxx4xxx
 
Mitglied seit 7. November 2014

Beiträge: 2


xxx4xxx ist offline
Exclamation Achtung! Kaufmich-Mafia in Niederalm /// Menschenhandel, Zwangsprostitution?

Ich möchte Euch alle auf ein knappes Dutzend Mädchen hinweisen welche derzeit in Niederalm ihre Dienste anbieten!

Die Kontaktaufnahme erfolgt meistens nur über die Nachrichtenfunktion von Kaufmich. 1-2 waren auch über eine Telefonnummer zu erreichen wobei oft von einer anderen Telefonnummer zurück geantwortet wurde...

Ich entschied mich, da die Bilder recht ansprechend waren für http://www.kaufmich.com/Klaudiaa23
Es war allerdings schwierig einen vernünftigen Preis zu erfragen. Irgendwie kam dann unter'm Strich 120 für eine halbe Stunde "Fikken blazen nix gumi" raus.

Ich bin hin und es wimmelte dort vor, im Hotel/Pension nur so von südländisch aussehenden Männern und jungen Frauen. Vor dem Gebäude standen ein paar Autos aus Rumänien, also....

Ich hätte spätestens hier einfach umdrehen sollen....
Allerdings war das Mädchen welches mich sehr freundlich begrüßte sehr hübsch und naja, ich hatte es schon bitter not :-/
So entschied ich mich ihr zu folgen, vorbei im Treppenhaus an 2-3 weiteren Stritzis welche einfach dort auf den Stiegen saßen und offensichtlich über Mobiltelefone die Kaufmich Seite(n) ihre Mädels offen hatten.

Im Zimmer dann leider die volle Katastrophe. Sie kein Wort Deutsch/Englisch. Verständigung war unmöglich. Preis/Gerldübergabe schon schwierig.
Ich gab ihr dann einfach die 120 und sagte mit Gummi.

Ich gehe nicht auf Details der Sesson ein, ich hatte nur das Gefühl das sie sich ekelt (ich bin ein attraktiver und sehr gepflegter Mann also daran kann es nicht liegen).

Ich versuche hier nun die Mädchen aufzulisten die dort residieren, viele bieten auch ungefragter Weise AO an.
Klaudiaa23
alexadra
Karmen001
natali-hot
Elizabet88

Die anderen Profile sind derzeit nicht erreichbar. Erscheinen aber täglich unter anderem Namen neu!

Das war mein erster Versuch das so zu tun und auch mein letzter. Erst nachher bin ich Naiverl drauf gekommen dass das massiv illegal ist und die armen Mädels es wahrscheinlich auch nicht freiwillig tun.
Eigentlich sollte da keiner hin gehen und sowas unterstützen sondern in die offiziell angemeldeten Clubs/Laufhäuser gehen und dort die auch gesundheitlich geprüften Mädels buchen.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  12.10.2016, 22:25   # 9
puezei
 
Mitglied seit 29. December 2015

Beiträge: 14


puezei ist offline
Mercike
http://www.kaufmich.com/Mercike

Gehört auch zu den ladys in Niederalm. Es wurde wieder einige ausgetauscht was ich so mitbekommen habe.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.09.2016, 20:43   # 8
puezei
 
Mitglied seit 29. December 2015

Beiträge: 14


puezei ist offline
Steh leider nicht so auf mollige frauen sorry.
Die 2 sind meiner meinung auch ihr geld wert charakter hammer service auch hammer und ich sag mal deutsche gehen ja auch noch.
Antwort erstellen         
Alt  09.09.2016, 10:34   # 7
Foggy85
Salzburger-Szenekenner
 
Benutzerbild von Foggy85
 
Mitglied seit 13. February 2007

Beiträge: 628


Foggy85 ist offline
3er? Nimm Tami und ihre 19jährige Blonde Freundin.... zumindest aktuell... sicherlich ihr Geld wert und der Megahammer

http://www.kaufmich.com/TamiEscort

Bild sendet sie problemlos, die kleine ist Österreicherin und eigentlich fast schon deswegen für mich ein Grund mehr gewesen
__________________
Uno sciocco trova sempre un altro sciocco che lo ammira
Antwort erstellen         
Alt  08.09.2016, 22:55   # 6
puezei
 
Mitglied seit 29. December 2015

Beiträge: 14


puezei ist offline
Ja es ist leider so lieber finger weg von ladies aus niederalm kenn eig fasst alle von dort die kommen leider fast jeden tag mit ihren zuhältern zu uns essen

Zu deiner liste xxx44xxx kann ich auch noch 3 damen hinzufügen kenn sie persönlich und war schon bei einer von dort nur habe die andere auch kennen gelernt sind voll die lieben mädels und sehr seriös. Es geht um

http://www.kaufmich.com/6Katrin6
http://www.kaufmich.com/Evelin1907
http://www.kaufmich.com/Lindsaysm

Sind alle 3 befreundet und eig voll die Lieben Damen und Service eins A. Wie gesagt bei lindsay war ich schon selber und bei den anderen beide leider noch nicht aber habe sie schon kennen gelernt man kann sich auch gut unterhalten mit Ihnen. Nur wenn ich nicht falsch Informiert bin wird katrin auch bald wieder abreise. Die 3 sind alle besuchbar in Salzburg und für 3er da. Wollte eig jetzt einen 3er mit katrin und lindsay nur kam mir was dazwischen leider.
Antwort erstellen         
Alt  07.09.2016, 09:49   # 5
Foggy85
Salzburger-Szenekenner
 
Benutzerbild von Foggy85
 
Mitglied seit 13. February 2007

Beiträge: 628


Foggy85 ist offline
Das Problem ist, ich bin selbst jahrelang in der Branche aktiv gewesen (Hinter den Kulissen) und weiss das einige einen Deckel haben.

Zwar ergibt sich dann der Vorsatz gemäß LSG aber Geschlechtskrankheitengesetz bzw. Aidsgesetz fällt weg (sind bei der Einzelauflistung der Positionen auf so einer "Rechnung" auch mal 500 € das letztere und das erste dann so um die 50€). Somit ist es nur eine Kostenverschiebung. Ich kenn solche "Rechnungen".

Es gibt Österreichweit eine Einigung und zwar was die Untersuchungen angeht, die 2. oberen Gesetze sind Bundesgesetze.

Die Sterneckgenehmigung ist so uralt das sie sich da nicht trauen. Der Strich, wo noch der alte was zu melden hatte, war ja gut unter Kontrolle, aber diese Zeiten sind um mehr als 15 Jahre vorbei.
__________________
Uno sciocco trova sempre un altro sciocco che lo ammira
Antwort erstellen         
Alt  06.09.2016, 15:04   # 4
-
 

Beiträge: n/a


wieso Spielverderber? im Grunde gibst du mir ja Recht, in Salzburg ist es definitiv nicht erlaubt, außerhalb der bewilligten Clubs und Laufhäuser der Prostitution nachzugehen. mit der deutschen Gesetzgebung kenne ich mich nicht im Detail aus und selbst in der Bananenrepublik Österreich hat man es bis dato nicht geschafft, ein für alle Bundesländer einheitliches Prostitutionsgesetz aufzustellen, die Unterschiede West/Ost sind teilweise enorm.

am Straßenstrich galt jahrzehntelang die Maxime "wo kein Kläger, da kein Richter". seitdem sich die Schwarzen das Thema zum Steckenpferd gemacht haben, sieht die Sache anders aus. es ist daher nur konsequent, wenn die Haus- und Hotelprostitution ähnlich hart bekämpft wird. scheinbar ist man dafür aber zu dumm oder traut sich tatsächlich nicht an die "großen Fische" ran. Stichwort United Tribuns.

und weil du das Sterneck57 erwähnt hast - dass diese Privatwohnung in einem Wohnblock eine Bewilligung erhalten hat, verblüfft mich immer wieder. § 6 Abs. 6 im Landessicherheitsgesetz ist da eigentlich ziemlich eindeutig, schließlich wohnen in dem Gebäude auch noch andere Menschen (Familien mit Kinder)

was den Deckel betrifft, muss ich dir allerdings widersprechen, da liegst du falsch. von den hier aufgezählten Prostituierten auf Kaufmich hat den so gut wie keine. einigen ist das AIDS- und STD-Gesetz nicht bekannt, andere ignorieren es bewusst. hat auch einen einfachen rechtlichen Hintergrund: bei einer Frau mit Deckel geht es schnell um die vorsätzlich gewerbsmäßige Ausübung, nicht mehr bloß "Hobbynutte".
Antwort erstellen         
Alt  06.09.2016, 13:35   # 3
Foggy85
Salzburger-Szenekenner
 
Benutzerbild von Foggy85
 
Mitglied seit 13. February 2007

Beiträge: 628


Foggy85 ist offline
Dann spiel ich jetzt ungern Spielverderber aber...

In Bayern in Orten unter 25000 Einwohnern ist es genauso Illegal und die geliebte Petronella hatte schon diesbezüglich mal Observationen seitens der Kripo (Ich hab schräg gegenüber von der Dame in Freilassing gewohnt).

Übrigens sind die Bayern was die Geldstrafen angeht um einiges giftiger als die Salzburger (Ich kann dir da soviel zu sagen, das sprengt aber jeglichen Rahmen)

Deckel? Ich kann dir jetzt sagen das sehr wohl einige einen haben.

Erlaubt sind die Hausbesuche, und wenn wir das Landessicherheitsgesetz mal genau nehmen, sind sogar diese Verboten.

Genau genommen dürften Clubs keinen Escort anbieten (Da die Betriebsstättengenehmigung für Betrieb an Adresse XY vorliegt und nur dafür). Aber wo jahrelang kein Kläger da auch seit Jahren kein Richter....

Einzig und alleine Legal... Laufhäuser, Clubs und die beiden FKK Buden ach halt und genau eine Genehmigte Bude in der Sterneck57.
__________________
Uno sciocco trova sempre un altro sciocco che lo ammira
Antwort erstellen         
Alt  06.09.2016, 12:01   # 2
-
 

Beiträge: n/a


Kaufmich wird in Salzburg immer mehr zur Plattform für Menschenhandel.

neben den rumänischen Damen in Niederalm gibt es noch die jugoslawischen, derzeit oft in Wals (Hotel Servus Europa).
balckangel (mit zig verschiedenen Profilen)
Wildcat_Xx
Nynnaa
sexymauss27
Anal-schlamphe (mit ständig neuen Profilen)

dort läuft dieselbe Scheiße ab. Zuhälter betreuen die Profile auf Kaufmich, machen Termine aus und schreiben Nachrichten, manchmal in sehr gutem Deutsch. die Frauen selbst sprechen nur gebrochen Englisch und gehen dieser Arbeit nur sehr widerwillig nach, was dementsprechend schlechten Service bedeutet. manche sind ziemlich fertig, machen einen kranken Eindruck und legen nicht mehr so viel Wert auf Hygiene und bieten ungeschützten Anal- sowie Vaginalsex an.
dahinter stecken angeblich die United Tribuns.


dann findet man auch immer mehr Mädchen vom Straßenstrich auf Kaufmich
Lia95 (auch schon bald zwei Dutzend verschiedene Namen)
mihaela_1997 (am besten bekannt als AZF Christina)
alexandra
Karmen001
AlexaNo1


zu den wenigen, die regelmäßig in Salzburg inserieren und bei denen ich mir sicher bin, dass sie seriös und halbwegs "privat" sind, gehören
Sandy_Salzburg
TamiEscort
XNatashaXtremeX
DolceViita
petronela

das heißt aber nicht, dass die alle guten Service anbieten würden, manche sind genauso Abzocke! siehe Forum+Suchfunktion für Berichte.


einen Deckel (Gesundheitsbuch) hat von den Mädels auf Kaufmich übrigens so gut wie keine.
und illegal sind sie alle, sofern sie nicht in DE arbeiten (wie petronela, die in Freilassing ist).
nur zur Erinnerung: in AT ist jede Form von Haus- und Hotelprostitution illegal und es werden mittlerweile auch Freier mit einer Strafverfügung und Geldstrafen belangt.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:14 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)