HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > CLUBS & BORDELLE in Österreich
  Login / Anmeldung  



SB






















Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  26.02.2004, 13:04   # 1
lazio
geile Spinne
 
Benutzerbild von lazio
 
Mitglied seit 13. February 2003

Beiträge: 435


lazio ist offline
Nightclub Claudius Cäsar Graz - TESTBERICHTE

@ Nailo und alle anderen Clubgänger

Muß Dir jetzt ganz kleinlaut Recht geben bezüglich aufsuchen von Damen in Laufhäusern.....

Meine letzte Erfahrung im Cäsar war so extrem mies, daß ich diesen Club (und wahrscheinlich meine anderen Stammkneipen) für lange Zeit nicht mehr besuchen möchte.

Es geht mir ähnlich mit der Anonymität (wenn auch nicht diese ob mich hier jemand sieht oder nicht), gemeint ist die Anonymität mit den Damen (in diesem Fall für mich einfach blöde Huren)

Zur Geschichte, mein Freund und ich besuchten wieder einmal dieses Lokal und wunderten uns, daß keine der 10 - 12 anwesenden Damen sich so richtig zu uns gesellen wollten. Ja es kamen nur die Neuen (2 Stück) auf uns zu, wo die meinige mir nicht paßte. Mein Freund setzte sich mit der Anderen in den hinteren Raum um sich etwas zu Unterhalten.... In der Zwischenzeit machte, trotzdem ich Interesse bekundete und offen an der Theke saß, sich niemand die Mühe zu mir zu kommen.
OK, dachte mir ist egal, schau ich halt in der Zwischenzeit in die Venus, und komme nach vereinbarter Zeit wieder zurück um meinen Freund abzuholen.
Was er nach obligatorischer Frage meinerseits mir erzählte - schockte mich wahrlich. Als er sich entschloß mit seine Prinzessin aufs Zimmer zu gehen, mußte Sie kurz an die Theke um Ihre Sachen zu holen, und wurde von Ihren Kolleginnen darauf aufmerksam gemacht, daß Er nur alles Ohne wollte und es schon mit fast jeder hier so gemacht hatte , was natürlich ein Qualitätsverlust am Zimmer bedeutete. Stimmung war einfach nahe dem Nullpunkt. Es sei gesagt daß weder Er noch ich jemals den Versuch, bzw. den Wunsch geäußert hatten AO haben zu wollten ZK und FO ja - jedoch nicht mehr.......aber das wünschen sich ja 70% der Gäste, wenn nicht mehr, und zwingen kann man sowieso Keine, falls Sie dies oder das nicht machen möchte.
Da dieses Mädchen neu war, hatte noch niemand der Anderen Sie darauf aufmerksam machen können, so machten Sie dies vor dem hinaufgehen.
Kann mir diese Aktion nur so erklären, daß diese Mädchen untereinander so Geschäftsneidig sind um so einen Schwachsinn herumzutuscheln, und sich so jede "blöd" vorkommt zu uns zu kommen, bzw. mit uns aufs Zimmer zu gehen.
Oder diese Prinzessinnen glauben, wenn schon nicht Stammkunde von mir (entschuldigung ich möchte hier einen guten Fick und keine Freundin) - dann auch mit keiner Anderen.
Was mir noch auffiel, auch 2 andere Männer warteten vergeblich auf Gesellschaft (wahrscheinlich auch Stammkunden )

Natürlich sprach ich nach dieser Schilderung ein Mädchen (das ich vorher schon einmal hatte) darauf an, doch auf einmal verstand Sie nichts mehr und meinte Sie arbeite nur mehr normal und aus diesem Grund sei Sie nicht zu mir gekommen, da Sie wüßte ich möchte ZK und FO haben.......

Eigentlich ist es mir Wurscht, wenn Eine glaubt es sich leisten zu können, Ihren Service zu reduzieren - sooo viel Geschäft wird Sie ja dan nicht mehr machen (zumal das Cäsar auch schon viel besser besucht war)
Aber, das neue Mädchen von den alten Einsässigen beeinflußt werden, finde ich nicht seriös und gegen meine Person.
Außerdem möchte ich garnicht wissen was diese Huren sich noch so an Information was im Zimmer mit den Gästen gemacht wird austauschen.......

Namen der Damen habe ich hier jetzt öffentlich keine genannt,
ich möchte niemand Anderen in seiner Auswahl beeinflussen.
Über Pn gebe ich diese Info gern wems interessiert.

Kleiner Tipp, nie zu oft in ein und dasselbe Lokal - mann ist schnell im Gespräch

So long, nächster Bericht kommt sicher aus einen Laufhaus
(Ist halt gut wenn nur die Dame zu der Du gehst dich sehen kann - und kann später keine Andere beeinflussen )
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  17.05.2017, 12:57   # 5
Aramis46
 
Mitglied seit 16. July 2006

Beiträge: 79


Aramis46 ist offline
Thumbs down Nightclub völlig heruntergekommen!

Hallo,
Ich war gestern für einen Kurzbesuch dort. Ich kannte den Club schon vor einigen Jahren. Ich war aber entsetzt was ich dort sah. Der Club ist auf allen Linien heruntergekommen!!
Die Atmosphäre und das Ambiente eine Katastrophe.Die Bardame unfreundlich, ständig am Handy telefonieren anstatt die Gäste zu bedienen. Ein Mädchen in Jeans und Turnschuhen(anscheinend schon länger im Haus) schreit herum und verkuppelt Stammgäste an andere Mädchen. Sie bezeichnet sich als Mama und ist ständig angetrunken!6 Mädchen waren anwesend.
Es gibt 1-2 recht hübsche Mädchen. Sie sprechen alle fast kein Deutsch. Ein junges, schlankes, rothaariges Mädchen Julia fiel ob ihres Aussehens positiv auf und ein schwarzhaariges Mädchen aus der Slowakei! Über Service kann ich nichts berichten, da die Unterhaltung sich auf "Darf ich sitzen Schatzi und darf ich trinken Schatzi beschränkt hat!!". Ich bin nach 15 Minuten und einem Getränk gegangen.
LG
Aramis46
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.12.2014, 22:26   # 4
nero161616
 
Mitglied seit 1. December 2014

Beiträge: 7


nero161616 ist offline
Claudius Cesar Bar / Graz - , Graz

Claudius Cesar Bar / Graz
Zitat:
Testbericht Claudius Cesar Bar / Graz

http://www.claudius-caesar.at/de/
-

Graz
Steiermark
AT - Österreich
Abend Leute!

Mein fünfter Bericht handelt vom Nightclub Claudius Cesar in Graz!

Wie in meinem letzten Bericht, von der Carisma Bar Graz angekündigt, kommt nun ein Bericht über das Claudius Cesar in Graz.

Wie schon berichtet war ich gestern mit ein paar Kumpels in Graz unterwegs und das erotische Teil des Abends sollte im Claudius Cesar beginnen da ich durchaus schon positiver Erfahrungen mit diesem Club gemacht habe. Wir sind so ca. gegen 2400 Uhr in das Cesar gegangen und drin war schon die Hölle los. Wir haben uns dann hinter der Bar neben diesen Stehtischen aufgebaut und etwas zu trinken bestellt. So wie üblich dauerte es nicht lange und die ersten Damen kamen zu an die Tische. Alle Damen waren zwischen 20 und 30 Jahre alt. Es waren eigentlich alles recht hübsche Damen die auch durchwegs sehr nett waren. Ich habe mir gleich ein sehr nettes Mädel geschnappt und habe mich mit ihr an die Bar verdrückt denn bei den Stehtischen war mir zu viel los. Ich habe das Mädel, ca 20 Jahre mit langen schwarzen Haaren, gefragt ob sie etwas zu trinken möchte. Ganz ohne Aufdringlich zu sein hat sie genickt und ich habe eine halbe Flasche Sekt kommen lassen. Ich selbst habe nur eine traurige Cola getrunken da ich an diesem Abend Fahrer war. Das Mädel kam aus Ungarn und erzählte mir, dass es ihr erste Woche im Cesars sei. Wir haben uns dann noch eine Weile ganz nett unterhalten und auch meine Freunde schienen ihren Spaß zu haben. Ich selbst war mit einem Freund schon einmal im Cesar und er selbst ist recht oft in diesem Club. Bei unserem letzten Besuch vor ca einem halben Jahr hat alles gut gepasst und die Mädels waren auch sehr bemüht darum habe ich mich dazu entschlossen, mit dem Mädel eine Stunde aufs Zimmer zu gehen. Ich habe dann an der Bar 170€ abgedrückt und das Mädel ist kurz irgendwo verschwunden. Nach kurzer Zeit kam sie wieder und es ging in den ersten Stock ins Zimmer. Das Zimmer war wirklich sehr schön, richtig auf römisch eingerichtet. Wir gingen dann gemütlich Duschen und da ging die Freude schon los. Das Mädel machte ohne irgendwas einfach mal Natürfranzösisch und das wirklich ganz ordentlich. Dann am Bett angekommen ging es gleich mit Naturfranzösisch weiter bis wir dann zu Küssen begannen. Es waren auch keine künstlichen Küsse wo man schon die Lustlosigkeit spürt sondern es hatte den Anschein, dass es für das Mädel ganz normal sein gut zu küssen. Das Vögeln selbst war wirklich toll. Sie hat mich permanent mit ihren verstohlenen grünen Augen angeguckt und immer so frech gegrinst. Der Sex war wirklich lang und gut! Nach dem Sex hatte das Mädel überhaupt keinen Stress wieder nach unten zu gehen und so blieben wir sicher 20 Minuten länger auf dem Zimmer. Nach dem Sex ging es dann in die Dusche und dann wieder hinunter. Ich wollte mir dann noch etwas zu trinken bestellen als mir auffiel, dass von meinen Freunden keiner mehr da war. Ich war kurz verdutzt und sah dann aber einen Freund der auf mich zu kam und meinte wir gehen jetzt. Ich hab mir dann meine Jacke geschnappt und bin vor den Club. Dort standen meine Freunde mit komplett verärgertem Gesicht und erzählten mir, dass es Stress mit der „Bardame“ gegeben hatte.
Ein Freund hatte anscheinen ein Glas vom Stehtisch umgekippt was dann auf den Boden gefallen ist und die Flüssigkeit hat wohl einen anderen Gast erwischt. Dieser hat sich verständlicher Weise aufgeregt aber da es keine Absicht war und der Laden total voll war, war die Sache schnell geklärt. Die Dame hinter der Bar konnte es aber dabei nicht belassen und ist hat meine Freunde lautstark beschimpft was das überhaupt werden soll und wir gefälligst die Stammgäste nicht belästigen sollen. Man hat ihr dann versucht zu erklären, dass die Sache schon geklärt sei und das sie sich nicht künstlich aufregen soll. Vielleicht war es Begriffsstutzigkeit oder einfach nur Blödheit aber sie gab keine Ruhe. Mein Freund der ja wirklich oft dort ist hat dann gemeint, dass er selber Stammgast ist wie sie sehr wohl wissen sollte und das sich jetzt endlich die Fliege machen soll. Nichts da die Dame schien noch immer ein Problem zu haben wo keins war. Meinem Freund platze dann der Kragen und er verlangte sofort die Getränkerechnung blies zum Abmarsch. Ich muss sagen ich verstehe meinen Freund denn alleine das letzte Mal als wir im Cesar waren, haben wir mit Getränken und jeder zwei Stunden VIP insgesamt mehr als 1200€ dort gelassen und wegen einem umgefallenen Glas besteh kein Grund so auszurasten. Als mir meine Freunde die Situation so vor dem Club beschrieben hatten, ging es ins Carisma. Ich wartete noch kurz auf einen Freund der noch auf dem Zimmer war und wir fuhren dann auch in das Carisma. Der Bericht dazu wurde ja vorhin gepostet.

Fazit:

Das Cesar ist ein wirklich schöner Club mit immer schönen Mädels und die Leistungen der Mädels passen sicher auch. Der billigste Club in Graz ist es nicht aber in der Regel bekommt man dort schon was für sein Geld geboten. Das ich und meine Freunde so schnell nicht mehr ins Cesar gehen werden ist auch verständlich denke ich mir denn es geht immerhin um recht viel Geld und wer hat schon Lust sich so übertrieben anschnauzen zu lassen. Der Trost für uns war, dass es in dem Club dann noch eine laute Schreierei unter den Mädels gegeben hatte als wir vor dem Club waren denn die waren natürlich nicht sonderlich erfreut das so viele Männer mit einigen hundert Euros in der Tasche aus Protest den Laden verlassen hatten.

Ich hoffe der Bericht war wieder hilfreich!


LG

----------------------

Weitere Berichte zu "Claudius Cesar Bar / Graz" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen         
Alt  30.06.2005, 23:17   # 3
Moderator
a.D.
 
Benutzerbild von Moderator
 
Mitglied seit 9. June 2004

Beiträge: 102


Moderator ist offline
Aus dem Bericht „Clubtour durch Graz“ von :

loverlover
insider

Geb.: 2. June 2003
Beiträge: 42


Claudius Cäsar:
Was bisher über dieses Lokal berichtet wurde stimmt absolut. Die Mädchen sind teilweise arrogant. Schade, die die Mädchen sind durchwegs hübsch und auch viele an der Zahl (schätze 15). Die Gespräche sind dann auch "echt cool":
Wie heißt Du? Woher kommst Du? Darf ich trinken Piccolo? Willst Du Zimmer gehen?
Und zwischen den Zeilen noch: "Gib her die Kohle und verschwinde!"
Die Bar selbst hat mir von der Einrichtung gut gefallen, bis ins Zimmer hat es nicht gereicht. Ich habe mit 1 Mädchen 1 Getränk konsumiert und die hat mir erzählt, dass derzeit in der Venus ca. 40 Mädchen arbeiten (wer´s glaubt!)
Aber trotzdem - nichts wie weg hier.
__________________
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2004, 14:26   # 2
moonx
kommen und gehen
 
Mitglied seit 7. October 2002

Beiträge: 15


moonx ist offline
Auch bei meinem zweiten und wahrscheinlich letzten Besuch im Caesar ist mir das "komische" Verhalten der Mädchen aufgefallen..
Erst nach 2 maligen-fast schon "bitten" hat sich eine zu mir bequemt..
Leider bin ich auch von den Service der Mädchen in den Laufhäusern nicht überwältigt.In der Oase kenn ich kein Mädchen da ZK und FO macht...
Naja die Qualität im Service die ich suche find ich momenatn leider nur in Wien.
CIao
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:07 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)