HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > CLUBS & BORDELLE in Österreich
  Login / Anmeldung  





Penislänge














LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  05.06.2004, 02:08   # 1
Dr. Who
Besserwisser
 
Benutzerbild von Dr. Who
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 151


Dr. Who ist offline
Thumbs up LA VILLA Telfs - TESTBERICHTE

hi!

geladene gäste hatten heute die ehre, sich den neuen nobelclub in telfs anschauen zu dürfen. der prachtbau im osten von telfs ist eine echte bereicherung der szene, die raumaufteilung optimal, viel liebe zum detail ist überall zu erkennen . eine gelungene eröffnungsfeier mit einem sensationellen buffet, berichte und fotos werden sicher folgen.
was uns alle brennend interessierte, war die im vorfeld angekündigte neue preispolitik.

eintritt 100,- euro, dieser ist IMMER zu bezahlen und nur 1x fällig (auch bei mehreren "zimmerbesuchen") -
der eintritt beinhaltet ALLE speisen und getränke (ausgenommen champagner).
die halbe stunde am zimmer kostet euro 100,- (auch die erste 1/2 stunde) , ZK und FO sind auch in diesem club standard.

am eröffnungstag waren 18 mädchen anwesend - alle aus dem la villa wörgl bekannt - neue mädchen (besonders für optikfans) sollen und sollten rasch eingestellt werden.

Dr. Who
__________________

SMILE - it´s the 3rd best thing what you can do with your lips
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  19.12.2012, 11:29   # 111
funatik
 
Mitglied seit 13. April 2010

Beiträge: 17


funatik ist offline
Nach meinem letzten Besuch im CP, welcher sehr negativ war, hab ich mir gedacht, ich sollte mal die Villa in Telfs aufsuchen. War noch nie dort, obwohl es eigentlich nicht weit zu fahren wäre.

Mittlerweile war ich schon 3x mal dort. Preis Leistung find ich hervorragend. 150 € incl. Getränke und halbe Stunde ist sehr fair mMn.
Mädels waren immer so zwischen 13 und 20 da. Für jedes Beuteschema etwas dabei. Aufdringliche Animation kann ich nicht bestätigen. Klar fragen sie nach Champagner, aber wenn man sagt nein, stehen die Damen nicht auf und gehen, sondern unterhalten sich weiter.
Service auf den Zimmern war bei allen 3 Besuchen Top. GFS vom feinsten. Gemeinsames duschen, FO, Schmusen, verschiedene Stellungen usw. Alles was Mann begehrt bzw. mir gefällt.
Bin eigentlich ein Casafan. Aber 400 tun mir leider viel mehr weh als 150.
Service der Damen mMn nach vergleichbar mit Casa, Ambiente ist vornehmer im Casa, dafür auch teurer.

Von meiner Seite aus, spreche ich eine klare Empfehlung für die Villa in Telfs aus.
Antwort erstellen         
Alt  02.07.2012, 08:40   # 110
womanizer
 
Mitglied seit 15. November 2002

Beiträge: 57


womanizer ist offline
Ich kenne auch diesem wirklich schönen Club mit tollem Aussenbereich . Es war Wochenende aber es war wirklich nicht sehr viel los was sehr schade ist bei diesem Ambiente . Man darf aber auch nicht vergessen dass Telfs nicht eine grosse Metropole ist und die Preise wirklich schon am oberen Ende angesiedelt sind. Sicherlich sind 100€ Konsumationspauschale und dann insgesamt 150€/30min noch tragbar aber das Animieren durch die Mädchen wie z.B. : mach ma 1 Stunde oder kann ich etwas trinken ( 1/ 2 Flasche 90€!!) ist schon etwas gewöhnungsbedürftig. Schade auch dass die nette Empfangsdame die den Laden gut geführt hat anscheinend nicht mehr da ist und die homepage nicht aktualisiert wird und keine Auskunft über die Anwesenheit der Damen gibt. Von der location und manchen Mädchen allerdings ist der Club schon etwas Besonderes.
Antwort erstellen         
Alt  02.11.2011, 19:29   # 109
yung
 
Mitglied seit 28. August 2010

Beiträge: 10


yung ist offline
und doch wieder nach telfs. hmmm...
vielleicht ist es das ambiente oder die nähe... oder weil ich genau € 40,- fürs taxi hin und her zahle^^
könnte auch einfach die einladung gewesen sein zur halloween party und da ich mich eh nicht verkleiden mag - lieber ausziehen

hatte diesmal auch einen kollegen dem es ebenso ging (mein steuerberater)
wir sind so um mitternacht eingetrudelt und es war schon ziemlich was los. nur zur live-band hat keiner getanzt^^ dafür wär ich auch nicht da gewesen also an die bar

weil melanie und eine neue blonde mit genialen titten in netzstrumpfhose schon beschäftigt war... wieder zur ersten kombo zurück - julia und sandy (glaub ich)

war genial, mit ZK usw. nur diesmal ein problem schon zuvor mit meinem kolleg so viel getrunken!
also hab ich die hälfte der stunde schon damit verbracht einfach nur muschi zu lecken und so
ohne tittenfick in den doppel D Dingern wär ich dann wahrscheinlich auch nicht mehr gekommen

hab jetzt zwei tage nur mehr von diesen zwei großen braun gebrannten dingern geträumt!
ich muss mir nur vornehmen, doch wieder woanders hin zu gehen... abwechslung braucht der mann!

ausser nächstes mal ist die blonde frei und sie hat wieder diese netzstrumpfhose^^
die würd mich vielleicht noch reizen (hat auch an der stange direkt vor uns getanzt und so! -> hot)
Antwort erstellen         
Alt  01.11.2011, 18:20   # 108
Thread-Hunter
lusthaus.com
 
Benutzerbild von Thread-Hunter
 
Mitglied seit 11. December 2005

Beiträge: 404


Thread-Hunter ist offline
Gehuntert.

Zitat:
ein paar mädls sind neu im la villa Telfs, 3 deutsche, eine aus OÖ, sind alles sehr hübsch....
meistens bleiben sie längere zeit.
in telfs ist jedenfalls die Julia aus Ungarn und eine große blonde deutsche zu empfehlen :-)
Preis Leistung sind in Ordnung !
__________________
In allen Foren unterwegs. Kein Beitrag ist sicher.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.10.2011, 22:36   # 107
wurstsemmel007125
barbie is a bitch
 
Benutzerbild von wurstsemmel007125
 
Mitglied seit 15. June 2010

Beiträge: 21


wurstsemmel007125 ist offline
letztens war ich auch wieder mal im la villa... (ja der letzte monat war "wild" )... war schon etwas später und mein fav. war leider besetzt... eine blonde (etwas ältere) dame hat ich angesporchen (ja ich stehe auch auf die älteren ) hab mich gemütlich unterhalten.... nur was nervt... "ich habe durst" jaja, hol dir ein bier - ich mag keine mädls die prosecco trinken... dann war die animation vorbei... (gott sei dank...)
bin dann noch aufs zimmer, der bj war zierlich (höflich ausgedrückt), der restliche service professionell (aber gut...)
bin dann glücklich von dannen gezogen... im la villa gibts halt nur ein mädl das rockt und das is sandy...
Antwort erstellen         
Alt  22.09.2011, 10:51   # 106
Nutt3nbua
 
Mitglied seit 22. September 2011

Beiträge: 1


Nutt3nbua ist offline
Sontagchen mit Kollegem die Villa besucht
war recht witziger Aufenthalt - vor allem mein guter Kollege konnte gar nicht genug kriegen und war direkt 2 stunden auf dem Zimmer

was der da wohl gemacht hat!
also für mich war es echt super Sex mit einer heißen Blondine. Name? und zahle beim ausgehen eine abzuschleppen ja auch gleich viel
(war das erste mal puff übrigens - so viel hier immer von glesn)

für meinen kolleg war es dann doch etwas teurer - muss aber er wissen

vielleicht werd ich nach dem süchtig nach bezahltem sex? wer woaß
Antwort erstellen         
Alt  16.09.2011, 15:26   # 105
lalo
 
Mitglied seit 21. May 2011

Beiträge: 228


lalo ist offline
neulich im La Villa Telfs

Nach langer Zeit wieder einmal das La Villa in Telfs augesucht. Diese haben mittlerweile auch reagiert und die Preise auf ein vertretbares Niveau angepasst. Für eine halbe Stunde mit einer Lady in einem sehr sauberen und schönen um € 150,00 zu verbringen ist absolut in Ordnung. Speis und Getränke - auch alkoholische - sind ebenfalls inkludiert. Ein Großteil der anwesenden WG´s ist aus Osteuropa und entspricht nicht meinem Beuteschema. Einerseits auf Grund der Herkunft und der mangenlden Sympatie und andererseits der optischen Qualitäten. Aber es hatte auch 2 - 3 Damen, die meinem Beuteschema entsprachen und somit kam ich durchaus auf meine Kosten. Habe mich für ein dunkelhäutiges WG aus Afrika entschieden. Service war in Ordnung, obwohl ich schon in anderen Clubs bessere Erlebnisse hatte. Einzig für mich störend war der Drang auf die Bezahlung einer Flasche Champagner (Piccolo ab € 50,00). Für mich persönlich ein no go.
Fazit: noch immer schöner Club mit nunmehr ansprechendem Preis-/Leistungsverhältnis. Die optische Qualität der WG´s ist für mich verbesserungsfähig, aber das ist natürlich ein subjektiver Eindruck. Die Performance auf dem Zimmer war entsprechend dem Standard des Hauses, aber eben nicht mehr.
Lalo
Antwort erstellen         
Alt  07.09.2011, 16:22   # 104
dondanilson
 
Mitglied seit 6. September 2011

Beiträge: 1


dondanilson ist offline
LA VILLA TELFS

HALLO FREUNDE DER LIEBE!

LETZTEN SONNTAG BESCHLOSS ICH, MICH SO RICHTIG VERWÖHNEN ZU LASSEN. ALS TATORT
SUCHTE ICH MIR LA VILLA TELFS AUS. WAS MICH DA ERWARTETE, WAR SENSATIONELL. DER PARKPLATZ WAR BIS AUF DEN LETZTEN PLATZ BESETZT. IM LOKAL SELBST FAND EINE GROSSE PARTY MIT LIVE MUSIK
UND DJ STATT. DIE ZWEI CHARMANTEN UND ÜBERAUS FREUNDLICHEN REZEPTIONISTINNEN ERKLÄRTEN
MIR, DASS EIN BALL FÜR ALLE TAXLER TIROLS STATTFINDET, ICH ABER AUCH HERZLICHST EINGELADEN
BIN, MIT ZUFEIERN. IM WUNDERSCHÖNEN GARTEN WURDE ICH VON HÜBSCHEN MÄDCHEN EMPFANGEN, DIE
MICH IN DIE PARTY INVOLVIERTEN.
DAS EROTISCHE ANGEBOT UND DIE PHANTASTISCHEN PREISE, DIE LA VILLA TELFS SEIT NEUEM BIETET,
LIESSEN MICH DEN GANZEN ABEND LANG MIT MEHREREN MÄDCHEN GENIESSEN.
DENN WENN MAN FÜR EINE HALBE STUNDE NUR 150,- BEZAHLT UND DABEI ESSEN UND GETRÄNKE INCLUDIERT SIND, KANN MAN DIESEM ANGOBOT NICHT WIDERSTEHEN.

LA VILLA TELFS HAT SICH FÜR MICH SEHR POSITIV VERÄNDERT.

ICH KOMME WIEDER.
Antwort erstellen         
Alt  06.09.2011, 14:28   # 103
Tom_B
Insider
 
Mitglied seit 24. April 2002

Beiträge: 348


Tom_B ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
IMG_2743%20Maedchen%20mit%20Kamin[1].jpg  
So, nachdem man ja nicht genau wusste ob bestimmte Berichte wahr waren oder nicht, habe ich beschlossen, mal selbst das La Villa in Telfs aufzusuchen und mir einen Eindruck zu verschaffen.
Dort angekommen, den Eintritt bezahlt (100, welcher bei Besuch eines Zimmers gutgeschrieben wird) und in die Bar. Das Licht dort ist leider etwas zu schummerig, sodass man die Damen nicht sofort gut erkennt (was bei einigen auch besser so ist). Eine Deutsche Marke Gruselkabinett hat mir dann eine Cola gebracht; deren Begleitung habe ich dankend abgelehnt. Nachdem ich schon wieder gehen wollte und das Ganze mit reinfall abtun wollte, habe ich Sandy entdeckt: schwarzhaarige Ungarin (oder Tschechin?), schöner Vorbau, gute Figur, nettes Gesicht und wirklich sympathisch. Aber da ich nicht zum Reden hier war, haben wir uns relativ schnell auf ein Zimmer verzogen (50 Euro zum Eintritt dazu für eine halbe Stunde). Dort angekommen, tiefe Zungenküsse und ab in die Dusche. Da gab es den ersten Begrüßungsblow....Auf der Matte ging es rund in allen erdenklichen Stellung und die hlabe Stunde verflog.
Danach noch gemeinsam in die Bar und etwas gegessen.
Fazit: Topacts sind Mangelware, aber meine Wahl war gut. Preisleistung in meinem Fall optimal, wäre Sandy nicht erschienen wahrscheinlich ein Reinfall. Wenn sich die Betreiber noch etwas mehr um gute Besetzung kümmern würden, wäre dies sicherlich eine Toplocation.



Grüße,
Tom

PS: Sandy ist rechts auf dem Foto, wenn auch hier ein wenig unvorteilhaft getroffen...

Antwort erstellen         
Alt  27.08.2011, 11:39   # 102
Marquez
Don Juan Francisco
 
Benutzerbild von Marquez
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 73


Marquez ist offline
war nach ewigen Zeiten wieder mal da um die Berichte zu checken. Fazit: Eintritt 100 Euro. "Damen" mehr als mäßig. Kommentieren den Gast untereinander in Sprachen, die sie für den Gast als unverständlich halten....aber eben nur halten...
wollte gerade gehen, als eine dunkelhäutige Britin mit langen Krausehaaren zu mir kam. Konversation in Englisch (Muddi kommt aus Togo also ginge wohl auch Französisch).
Nun gut. Bin aufs Zimmer. War ihr zweiter oder dritter Tag in Telfs. Blowjob nur mit Conti. Vögelei mäßig.
Das La Villa war einmal. Für mich bis auf lange Frist nicht mehr!

Marquez
__________________
Glaub es oder lass es
Antwort erstellen         
Alt  24.08.2011, 17:16   # 101
yung
 
Mitglied seit 28. August 2010

Beiträge: 10


yung ist offline
ich war wieder in telfs.... und muss gleich peinlich beginnen... weil ich weiß nicht mehr wie sie geheißen hat.... Slowakin... schwarzhaarig... hab mir nur gemerkt wie die begleitung meines kollegen geheißen hat (war nicht alleine dort)... und die hieß julia...

aber war ein genial genuger abend um doch nochmal zuschreiben...
ich bin eigentlich mit einem kolleg hin... weil der stress mit meiner schwester hatte (kompliziertes beziehungszeug) und dachte die atmosphäre ist so entspannter... ausserdem trinkt mein kolleg nicht... also musst ich nicht fahren :-)

zuerst haben wir was gegessen (um wegen sister zu quatschen) ... tafelspitz gabs... war in ordnung... bisschen würziger vielleicht...
dann rein gesessen auf dei coachen... die ich schon beim letzten mal fein fand... und da meinte ich echt der abend fällt ins wasser, weil sich keine der damen zu uns rüber bewegt hat... nur eine mittelmässig gut aussehende immer wieder rüber geschaut...
also nach 10 min aufgestanden... zur bar und schnell geschaut wer mir gefällt...
als sie kam noch gefragt ob sie jemand für meinen kolleg hat... (war dann die julia)...

und von da weg instant wie der könig gefühlt... sie hatte mich sofort mit ihren beinen umschlungen und mich hinter den ohren gekrault...
und als sie meinte ich wäre lustig gleich ein highlicht -> ein paar kurze ZK...
echt unüblich lang haben wir uns gegenseitig heiß gemacht ... haben immer gratis was zum trinken geholt etc. (ist ja irgendwie beim eintritt dabei)...

und dann aufs zimmer... aber nur eine ahlbe stunde...
aber ich war schon in der dusche durch das ganze getue vor dem zimmer so heiß (fast wie echt eine in der bar abschleppen)... sie meinte nur der ist echt groß... die Titten würde ich auf C schätzen... aus irgendeinem grund meinte sie, die wären operiert (hätte sie nicht sagen müssen)...

und dann hat sie am anfang echt spitzenmässig geblasen und auch ihre pussy angeboten... ich denke meine finger waren zu akrobatisch (hab zu schnell den G Punkt gefunden... und mit daumen am kitzler und zeigefinger tief drin)... wäre sie auch fast gekommen... vond a weg war es dann doch eher mittelmässig, sie ein wenig auf mir reiten und dann per handjob zum höhepunkt bringen (zeitdruck)

nur was dann wieder genial war... wir sind noch 2 stunden unten auf der coach gesessen... hab noch einen champus um € 100 bestellt... und mein kolleg hat seiner... die er übrigens genial fand... (vom aussehen maybe sogar besser) eine fussmassage gegeben...

also es war nicht der sex das beste der welt... obwohl am anfang der blowjob mega mässig war... sondern das drum herum...
glaub hab mir noch nie so viel zeit in so einem etablisment genommen... wohl weil es sich noch nie so gut angefühlt hat...
Antwort erstellen         
Alt  14.07.2011, 21:10   # 100
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2020

Beiträge: 6.587


Webmaster ist offline
Update

ok, ich habe von der LaVilla eine plausible Erklärung und Entschuldigung erhalten, die wollten einfach den Besuchern das LH zeigen und sie anregen, doch über ihre Erlebnisse im Club im LH zu berichten..... was ja ok ist, blöderweise durften die Besucher dazu einen frei zugänglichen PC in der LaVilla benutzen........ was bei uns natürlich Fakealarm auslöste..... daher also eine Bitte an alle LH´ler,

Bitte verwendet zum Einloggen ins LH und zum Schreiben von Berichten unbedingt euren eigen Computer, und keinesfalls den PC in einem Club bzw. einem Girl in der Wohnung!!!!!!!!!!!!!

Ihr gefährdet dadurch eure Anonymität und auch euren guten Ruf im LH, denn wer sich z.B. auf dem PC eines Girls bzw. eines Rotlicht-Betriebes einloggt wird von unserer autom. Fake-Kontrolle erfasst...


lg und weiterhin viel Spaß Tim
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.07.2011, 13:22   # 99
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2020

Beiträge: 6.587


Webmaster ist offline
Exclamation Hinweis!

laut unseren Logfiles gibt es bei Aragon6969 eine indirekte Verbindung zur La Villa Telfs..... er sowie weitere Nicknames die zuletzt auffällige positive Beiträge über die La Villa Telfs geschrieben haben stehen laut unseren Logfiles untereinander in Verbindung, teilweise wurde auch der gleiche Computer zum Verfassen von Beiträgen verwendet.... bzw. möglicherweise direkt in der La Villa Telfs geschrieben (gibt´s dort evtl. einen frei zugänglichen PC?)

der User Franco86 wurde bereits gesperrt, da er eindeutig der La Villa Telfs zuzuordnen ist....

betroffene Threads:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=32477

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=146942

wir werden diese Zusammenhänge noch genauer überprüfen, weitere Sperren sind nicht ausgeschlossen, zumindest sind die Beiträge der letzten Tage über die La Villa Telfs doch mit Vorbehalt zu lesen...

lg Tim
Antwort erstellen         
Alt  13.07.2011, 03:11   # 98
uniqaxa
Genußspecht
 
Benutzerbild von uniqaxa
 
Mitglied seit 20. February 2006

Beiträge: 13


uniqaxa ist offline
Smile

Hallo Klamminger,

kann Dir auch das La Villa in Wörgl sehr empfehlen! Feine Küche und seit neuestens eine größere Anzahl von sehr ansprechenden Damen - Lady´s. Ich hatte vor ein paar Wochen mit einem Freund das Vergnügen dort einen kurzen "Abstecher" zu machen, leider habe ich vom Alkohol etwas zu viel zu mir genommen und kann bzw. will mich an ein paar Details nicht mehr erinnern.! Vielleicht sehen wir uns einmal oder geniessen einen gemeinsamen Abend in Telfs? Grillen wäre cool geil wie auch immer . . . .
Antwort erstellen         
Alt  13.07.2011, 02:16   # 97
steirerbua11
 
Mitglied seit 12. July 2011

Beiträge: 1


steirerbua11 ist offline
La Villa - - Telfs - TEST BERICHT

La Villa
Zitat:
So viele Überraschungen bekomm ich an Weihnachten, Ostern...nicht!!! Spitze...


-

Telfs

Tirol
AT - Österreich
Griass Eich!!!

Nach ca. 1-jähriger Abstinenz von der La Villa, hörte ich von einem Bekannten dass sich so einiges geändert hat. Dachte mir, musst dir anschaun.

Bin nicht mehr ins La Villa, weil einfach Preis-Leistung (Mädchen) nicht mehr gepasst hatte, und mir die andauernde Schnorrerei wegen dem Champus auf die Nerven ging.

Also gut, Freitag Nacht, ca. 1.30h ins La Villa gefahren.
An der Tür die erste Überraschung - ein junger Mann stellte sich als Stefan von, empfing mich äusserst freundlich, und geleitet mich an die Rezeption - wer steht dahinter??? Die Birgit vom La Rosé steht vor mir und grinst mich an...und gleich die nächste Überraschung - Preise - unglaublich - € 150,- die halbe Stunde mit allem drum und dran (Essen und Trinken) - a Wahnsinn!!!

Der Laden war ziemlich voll, trotzdem freundlich von den Mädels begrüßt.
Und gleich die nächste Überraschung - der Christian ist wieder im La Villa (war ja zwischeinzeitlich in IBK).

Bis wieder ein Mädchen Zeit hatte, wurde mir das BBQ im Garten angeboten. Gerne angenommen, zumal ich den Markus schon von früher aus dem La Villa kenne und immer toll gekocht wurde.

Dann hatten auch die Mädchen wieder Zeit und ich plauderte mit einer jungen Dame eine Weile (ohne um Champus angeschnorrt zu werden), dann rauf auf´s Zimmer. Was ich getrieben habe ist Privatsache (HaHaHaHa), aber Spietzservice!!!

FAZIT: Vieles neu mit alten Bekannten.. Hat sich gelohnt und wird sich weiterhin lohnen, das La Villa wieder regelmässig zu besuchen......für 150,-
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.07.2011, 23:38   # 96
uniqaxa
Genußspecht
 
Benutzerbild von uniqaxa
 
Mitglied seit 20. February 2006

Beiträge: 13


uniqaxa ist offline
Cool Wiederholungsgefahr einfach zu gross

Hab es nicht bis zum Wochenende ausgehalten und da ich beruflich zufällig in der Nähe war, musste ich natürlich vorbeischauen, hatte großen Hunger und ziemlich “harte Eier“. Muss sagen, dieses neue Konzept gefällt mir und diese Woche ist ein Traum von einem Mädl aber leider nur an der Reception anwesend, die Auswahl an hübschen Schnecken ist wirklich in Ordnung, und das mit der Preisgestaltung keine Eintagsfliege.Also die Stunde incl. Eintritt Essen Getränke zu € 300,-- ist absolut in Ordnung!! Leider habe ich meinen "dunklen Traum" nicht angetroffen. Vielleicht ja doch am Wochenende? Werde darüber ausführlich berichten!!

Antwort erstellen         
Alt  09.07.2011, 16:23   # 95
Krautinger
 
Mitglied seit 8. July 2011

Beiträge: 1


Krautinger ist offline
Hallo,Freunde der Nacht!
Gestern habe ich nach langer Abstinenz das La Villa in Telfs besucht,da man endlich mal wieder etwas positives von diesem schönen Bordell hört.Dort angekommen,öffnet mir ein junger Mann
(Türsteher?) und geleitet mich an die Rezeption. Empfang durch eine symphatische Dame(neu),
welche mir kurz einige Neuerungen erklärt.
Rein in die Bar,werde ich rundherum lächelnd begrüßt.Drei kannte ich noch aus früheren Zeiten,ansonsten alles neue Gesichter (und auch recht hübsch).Dann trat Christian an mich heran -
dachte er arbeitet im Lady O , und brachte mich in den Innenhof der Anlage,wo fleißig gegrillt wurde (eine Gruppe Südt. oder Italiener).
Kaum einen Drink in der Hand,bin ich schon in den Fängen von zwei süßen Ladys,welche mein Hungergefühl sofort zum Erliegen brachten.
Mit Beiden rauf ins Zimmer(früher war`s nur eine,neue Preise sind ein Hit),entkleidete mich eine
gekonnt(samt Eierkraulen und kurzem Zungenkuß),dann bugsierte sie mich zum Whirlpool.
Kaum eingetaucht,schnappte sich die Zweite meinen Schwanz und blies mich mit nicht gekanntem
Gefühl(unter Wasser,muß eine Meerjungfrau sein),sicher fünf Minuten.
Kurz vor meinem Erguss wollte ich mich trennen,aber die zweite Nixe,welche mit Feingefühl meine Hoden kraulte,hielt mich fest,sodaß es ein Einspritzer wurde-irre geil,in so einem Haus noch nie erlebt.(beide Rumäninnen,müssen Freundinnen sein)!
Rauf aufs Riesenbett,ohne Pause,wurde mein Bajonett wieder aufgepflanzt,und schon saß die kleinere mit den tollen großen Möpsen auf mir und wir galoppierten zu meinem zweiten Orgasmus,während ich mit meinen Fingern die zweite Stute zum Stöhnen brachte.
Stunde um,zehn Minuten drüber,nett an die Bar gebracht und mit Getränk versorgt,leisteten mir beide noch kurz Gesellschaft,um mich dann nach meinem Einverständnis(wurde ich auch noch nie gefragt) mit zwei anderen Herren zu tauschen.Bei meinem Abgang noch von Christian verabschiedet worden(netter Kerl).
Fazit : Club war gut besucht,toller Service ,nette Mädchen, moderate Preise.
Und noch eine Anmerkung zu früheren Besuchen von mir !!!! Kein Champagnerdruck(hat mich früher etwas genervt) und kein einziger grölender Gast – La Villa , du siehst mich bald wieder!!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.07.2011, 20:24   # 94
-
 

Beiträge: n/a


Thumbs up Abstecher ins La Villa Telfs

Hallo zusammen !!!

Bin neu hier im Forum, und noch relativ unerfahren.....
Hab mir gestern das La Villa in Telfs angeschaut, weil mir ein Taxifahrer, erczählte es gibt da viel um wenig Geld.
Kurz entschlossen lies ich mich vom Taxler , dahin bringen. Als ich , dann austieg WOW echt wahnsinn das Haus, na eben eine Villla.

An der Tür wurde ich sehr nett empfangen, und an der Rezeption wurde mir gleich alles erklärt.

150 € Inklusive Essen/Trinken und dazu im Paket noch ein halbe Stunde mit einem heissen Mädchen.
Im Haus selber waren 15- 20 Mädchen und ich konnte mich fast nicht entscheiden, ein Traum da !!

Im Zimmer angekommen wurde ich gleich richtig auf französische Art Verwöhnt und zwar ohne Gummi

Die halbe Stunde verging so schnell , das ich mich gleich entschied die ganze Nacht zu bleiben..

Um meinen Beitrag abzuschliesen , also echt super da , kann ich nur weiterempfehlen...

Wünsch euch da auch so viel sinnliches wie mir

mfg und bis bald FRANCO
Antwort erstellen         
Alt  08.07.2011, 16:43   # 93
yung
 
Mitglied seit 28. August 2010

Beiträge: 10


yung ist offline
Neu-Telfs?!?

jetzt war ich ne zeitlang nicht in wien und immer nur monika im maxim ist auch etwas fad....
da dachte ich mir entweder zur siegerin des hurentest forums nach münchen... (nadja)... muss auch nochmal sein...

und dann hab ich was von Telfs gehört... ich war da schonmal im LaVilla ... das war ein Sylvester vor vielen Jahren und es war zu feucht fröhlich um es echt zu bewerten...

also, da die fahrtstrecke von ibk aus kürzer war... doch nochmal nach Telfs...

wie immer lass ich mich doch eher überraschen... also rein und an die bar...
€ 150 gelöhnt und hätte dafür essen können... wollt ich aber nicht... getrunken hab ich dann aber was (war auch beim eintritt dabei)...

ich dachte schon wird eher teurer ausflug... bis mir dann eine Blondine sagte (Bea glaub ich... ), dass da die erste halbe stunde auch schon drin ist... und ob ich mit ihr gehen will...

fair dachte ich... obwohl dass ist mein manko auch, wenn ich wo neu bin... nehme mir nicht die zeit zum umsehen (hab dann beim drink danach... liebe es wenn eine bar dabei ist... gesehen wie viele geile hasen rum laufen)...

aber kommen wir zum kern der sache... vor dem sex in jedem fall duschen... (war zu erwarten... einfach vom edlen look des hauses her)... was ich manchmal in wien oder auf die schnelle sonst weniger mag... aber ich hatte ja zeit... und das vorspiel in der dusche hat ehrlich gesagt gerockt...

war keine zeitverschwendung... dann first time dort auch eher standard programm .. blasen und sich reiten lassen und geil springende titten dabei beobachten... alles geil...
aber als ich gekommen bin waren sich schon 30 min um und noch eine geraucht und small talk und dann das coole...

ich war ihr wohl sympathisch... hab noch einen kurzen schmatzer auf den mund bekommen... kein ZK oder so... aber hat es besonders gemacht...
und ich muss echt wieder hin... uz sehen ob das standard ist oder ich nur glück hatte :-)

vielleicht auch mal die qualität des essens testen ;-)

Antwort erstellen         
Alt  08.07.2011, 03:32   # 92
uniqaxa
Genußspecht
 
Benutzerbild von uniqaxa
 
Mitglied seit 20. February 2006

Beiträge: 13


uniqaxa ist offline
Thumbs up Samstag Abend im La Villa Telfs

Hi Leute,

War am Samstag mal in Seefeld im Casino, beim herunterfahren dachte ich mir ich könne ja mal in diesen La Villa in Telfs vorbeischauen, trotz mancher schlechter beurteilung darüber.........
An der Eingangs Tür angekommen klingelte ich. Gleich wurde mir von einem jungen man die Tür geöffnet der mich dann höfflich hereinbat. Ér nahm mir die Jacke ab und begleitete mich in Richtung Rezeption.

Dort erwartete mich schon,eine Rezeptionistin ( sehr charmant und hübsch ) . Sie erklärte mir gleich , dass sich im Haus einiges geändert habe. Nein nicht zum schlechten

Also ums kurz zu machen : Eintritt + Essen und trinken und halbe Stunde mit der rassigen Natalie aus Cuba um 150 €uronen.. Was für ein Mädchen , was für ein Preis.

Nach der halben Stunde in Cuba , ging ich in den Garten wo am offenen Feuer frisch gegrillt wurde ( Jeden Freitag und Samstag teilte mir der Koch mit ) . Echt mega

Es hat sich da oben eine menge getan sehr viel neue hübsche Mädchen, billger um vieles und als Geschäftsführer ist wieder Christian oben.

Echt nur zum empfehlen

Bis bald
Antwort erstellen         
Alt  05.02.2011, 12:57   # 91
wurstsemmel007125
barbie is a bitch
 
Benutzerbild von wurstsemmel007125
 
Mitglied seit 15. June 2010

Beiträge: 21


wurstsemmel007125 ist offline
Abstecher ins Oberland (Telfs)

neulich machte ich einen kurzen abstecher ins oberland, ganz spontan entschied ich mich dann einmal im la villa in telfs vorbeizusehen. hab schon vieles gutes gehört, darum war ich mal gespannt, wie die lage aussieht am parkplatz angekommen (innenhof, von außen nichts erkennbar!) schon die erste verwunderung - kein einziges auto (montags um 1 uhr) andererseits dachte ich mir, um so besser, steht mir mehr auswahl zu durch die tür zum empfang - wo mich ein* stärkerer herr über die hausgegebenheiten und preise aufklärte. angebotene speisen gäbe es leider keine mehr, da der koch schon außer haus war, jedoch wenn ich hunger habe, könnte er mir eine kalte platte zusammenstellen - dies lehnte ich jedoch dankend ab und begab mich* gleich richtung bar, wo schon ungefähr 10 wundervolle frauen auf mich warteten. wie ich bereits davor angenommen hatte, war ich alleine im club - geiles feeling ein kurzer drink an der bar und ein prüfender blick in die runde waren die folge...
*mir stach sofort eine schwarzhaarige schönheit ins auge. ca 170cm groß, dicke brüste, wundervolle augen und einen hammer körper. ihr arsch war so "prall" es war jedesmal ein purer genuss darüber zu streicheln. nach ca. einstündigem smalltalk entschied ich mich mit ihr aufs zimmer zu gehen, bereits auf dem weg dorthin betörte sie mich mit ihrem geilen arsch... im zimmer angekommen, wurde ich elegant ausgezogen und von ihr in die dusche geführt, dort massierte sie mir bereits so die glocken das ich es kaum erwarten konnte sie ins bett zu schmeissen. im bett angekommen folgte die naturfranzösische krönung, ein mund und lippenspiel das ich bisher noch nie erlebt habe, ein gesauge zum wahnsinnig werden! gekonnt ist dies dann in eine 69er ausgangslage weitergegangen, ihre vollrasierte muschi war bereits überfeucht und wartete nur auf den stich. der sex war gewaltig, mehrere stellungen, auf und ab, sehr beweglich (wow). gekonnt hat sie mich zum fast höhepunkt gebracht, um naturfran
*zösisch die ersehnte spermaspende über ihre brüste abzugeben! danach gab es noch einen drink an der bar und gemütliches plaudern! bin dann erleichtert nach hause gefahren (mit einem lächeln auf den lippen)... ich muss sagen wirklich sehr sehr freundlich und entgegenkommender service, nicht aufdringlich! das la villa in telfs ist von meiner seite sehr zu empfehlen! wiederholungsgefahr besteht absolut!
Antwort erstellen         
Alt  18.10.2008, 20:49   # 90
Rodeoreiter
Lusthaus Cowboy
 
Benutzerbild von Rodeoreiter
 
Mitglied seit 1. May 2006

Beiträge: 1.626


Rodeoreiter ist offline
Nina

Bei schlechtem Wetter, aber dafür um so besserer Laune, besuchte ich erstmals und in Begleitung eines Lusthauskollegen das La Villa in Telfs.

Vorab, die beeindruckend bauliche Erscheinung des Hauses setzte sich bei der Erscheinung der Mädels zum größeren Teils leider nicht fort.

Von den anwesenden 7 oder 8 Damen blieben aber immerhin 3 in der engeren Wahl.

Die löbliche Ausnahme stellte dabei die Slowakin NINA dar. Schlanke Figur, schöne, lange Beine, schwarze Haare - passt!

Zunächst wollte jedoch eine gar zu aufdringliche Blondine, weit ab vom Beuteschema der beiden Lusthäusler, hartnäckig Ihre Dienste anbieten. Das ist wirklich lästig und sollte in solchen Clubs eigentlich nicht geduldet werden.

NINA war noch im Gespräch mit einem anderen Gast, somit hieß es den richtigen Moment nicht zu verpassen. Ich war mir sicher, der eine oder andere der wenigen anwesenden Dreibeiner hatte sie auch schon ins Auge gefasst.

Endlich verabschiedete sich NINAs Gesprächspartner und ich ergriff die Gelegenheit.
Mit NINA zu plaudern war recht lustig, wir hatten schon an der Bar einigen Spass. Ein kurzer, dezenter Anflug von Begehrlichkeiten in Richtung eines sprudelnden und aufpreispflichtigen Getränkes wurde von mir charmant, aber bestimmt niedergeschlagen.

Wer in den Berichten zum LA Villa Telfs etwas zurückblättert, findet einen früheren Bericht zu NINA . Das Mädel hat inzwischen in wichtigen Punkten "zugelegt". Küssen war kein Problem und die Brüste sind wohl mit chirurgischer Hilfestellung nachgewachsen. Erfreulicher Weise wurde hierbei aber nicht übertrieben, so dass Form und Größe mit dem Rest des Mädels harmonieren.

Also ab in eines der wirklich geräumigen Zimmer. Ausgestattet mit einer großen Badewanne (die nicht in Anspruch genommen wurde), und einem monströs großem Bett, dass das Ziel der kleinen Reise bildete.

Nach der obligatorischen Dusche, wobei NINA sich sehr anschmiegsam zeigte, ging es ab auf das Bett.
In der nachfolgenden ersten Runde, die im "französischen Freistil" ausgetragen wurde, siegte Rodeo und blieb dabei nur dergestalt von einem Gehörschaden verschont, dass die kräftig zusammengedrückten Schenkel NINA's Rodeos Ohren schützend zuhielten.

Manchmal ist geben schon seliger denn nehmen.
Mein Service-Vorsprung hielt aber nicht lange, denn NINA revanchierte sich mit einem ordentlichen Ritt. NINA's Bereitschaft Ihren "Punktestand" weiter auszubauen spornte den gerittenen Reitersmann entsprechend an.
Nachdem NINA ihren zweiten "Sieg" davontrug - Stellungswechsel und Absch(l)uss in NINA's noch immer heftig zuckender Möse.

Wieder retour an der Bar wartete ich mit NINA auf meinen Lusthauskollegen, der etwas nach mir und sichtlich zufrieden und erleichtert vom Zimmer zurück kam.

Fazit des Besuches:

Haus und Zimmer - Top
Mädels - na ja, optisch nur wenige Highlights (hatte aber Glück)
Essen - nicht ausprobiert


Die Wiederholungsgefahr liegt sicher bei 100%, was NINA betrifft.
__________________
Rodeo
Antwort erstellen         
Alt  26.05.2008, 20:59   # 89
fire200
 
Mitglied seit 3. March 2008

Beiträge: 1


fire200 ist offline
weinverkostung la villa

letzten mittwoch gabs weinverkostung im la villa telfs
der neue memphisto von goldenitz begleitet von wildhirsch essen! war eine sehr gut besuchte super veranstaltung
angenehme antmosphäre mit zahlreichen netten mädels!
auch wenn nicht unbedingt alle mein geschmack sind so war doch für jeden das richtige dabei!
hatten es uns zu dritt gut gehen lassen!
ich für meinen teil freute mich darüber das sandy
auch wieder im geschäft ist und sogar das ein oder andere kilo schlanker ist! jeder der sie kennt von telfs oder früher wörgler weiß was man(n) so an ihr hat!!
auch meine zwei freunde kamen voll auch ihre kosten mit nathalie und andrea welche sie auch aufgrund meiner empfehlung dann mit ins zweite geschoß nahmen !!

alles in allem muss ich sagen war es diesmal eine gelungene veranstaltung und wer weiß sollten die mädels so bleiben sieht man sich ja heuer mal im sommer bei den grillfesteln!!

lg fire
Antwort erstellen         
Alt  18.02.2008, 14:09   # 88
yetii
 
Mitglied seit 27. November 2003

Beiträge: 21


yetii ist offline
ergänzungen zum reinfall von stevo

... da hattest ja glück, dass sich überhaupt eine der am tresen gelangweilt herumhängenden damen (die meisten würden allerdings eine andere bezeichnung verdienen) bemüssigt fühlte u. überhaupt ein wort mit dir wechselte!
weiters: jetzt nach jahren gibt's zwar eine website, aber was soll man damit anfangen ?
ober: probier doch mal eine anfrage an lv zu schicken, du wirst mit 100%iger sicherheit keine antwort bekommen !
mein fazit: was wollen die typen eigentlich ? ? ?
Antwort erstellen         
Alt  17.02.2008, 18:40   # 87
stevo2004
 
Mitglied seit 27. May 2006

Beiträge: 5


stevo2004 ist offline
Thumbs down Naja.....

Nach einigen positiven Posts in der letzten Zeit entschloss ich mich gestern, dem "LaVilla" Telfs einen Besuch abzustatten.

Fazit vorweg: Einmal und nie wieder!!!!

In Stichworten: Angekommen gegen 19 Uhr - beeindruckendes Gebäude mit wenig Autos auf dem Parkplatz (hat das was zu bedeuten?!?) - freundlicher Empfang - ab in die Bar, dann gings los - von den anwesenden 15 Mädchen waren höchstens 3(!) zimmertauglich. Nach kurzem Gespräch mit der Brasilianerin Joana, offenbarte diese mir, dass sie 1.) lang im "Lady O" gearbeitet hat (MINUS!) und 2.) dass sie unheimlich Durst hätte, aber "leider" nur Piccolos" zu sich nehmen durfte!!!!! WAS SOLL DENN DER SCHEIS?????? 70 Euro Eintritt und dann kommen Die an, Piccolos zu schnorren...........

Na gut, ich erklärte Ihr, dass Sie wohl nicht die Richtige für mich sei, und schaute weiter an die Bar. Hab mich dann kurz mit der Nigerianerin Jennifer unterhalten, und dann ab ins Zimmer mit ihr.

Dort der nächste Schock: KEIN WARMES WASSER!
Na gut, kann passieren, scheinbar wars ein Problem mit der Elektrik. Was ich zu der Zeit jedoch noch nicht wusste, die 20 Minuten, die ich im Zimmer wartend auf warmes Wasser verbracht hatte, werde ich später voll bezahlen.

Zum Service von Jennifer spar ich mir hier die Worte, nur soviel: Ab dem Betreten des Zimmers verschwand Ihr nette und sympathische Art und Sie avancierte zum Vollprofi. Lautes Stöhnen ab dem ersten Stoss sowie permanenter Handeinsatz inklusive.

OK, Geschäft erledigt, runter zum Bezahlen, 30 Minuten Action + 20 Minuten Warten aufs Wasser = 1 Stunde, also 250 €! Dank "Gutmütigkeit" dann 200 €!

Bin kein Typ für Konfrontationen, also bezahlt und weg von dort.

Egal, was andere hier posten, für mich stellt das "LaVilla" Telfs keine Alternative zum "Casa Bianca" dar, das einzig vergleichbare ist der Preis.
Und hier ist jedem zu raten, die paar Euros mehr fürs "Casa Bianca" auszugeben und dafür gut behandelt zu werden.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:15 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)