HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

               


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Baden-Württemberg > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Baden-Württemberg
  Login / Anmeldung  

































LH Erotikforum



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.12.2014, 22:30   # 1
apostrophe
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 10. May 2014

Beiträge: 11


apostrophe ist offline
FKK PALAST FREIBURG / FLOP!!

Ich hatte mich am Wochenende auf meiner Dienstreise nicht wie gewohnt für das Paradiese in Stuttgart entschieden - wegen der gerade statt gefundenen Razzia - sondern aufgrund der tollen Homepage und Werbung "Der schönste FKK- & Saunaclub" zu sein, für den FKK Palast entschieden.

http://www.fkk-palast.com/ambiente.php

Nach 5 stündiger Anreise habe ich 65€ Eintritt bezahlt und zu meiner Überraschung nach der Umkleide entgegen sonstiger Gewohnheiten in anderen Clubs (Artemis, Harmony, Oase, 5. Element usw) nichts zu Essen bekommen. Es gibt am Wochenende erst ab 14.00 Brötchen. Es waren dann 12 Stück, belegt mit einer Wurstsorte! Ich konnte es nicht fassen, Abends dann das gleiche. Räumlichkeiten sind total beengt, außerdem wird auch im Wellnessbereich geraucht!
Sitzmöbel aus Kunstleder, kalt und ungemütlich, ohne Kissen und dergleichen. Bademäntel werden auch nicht zur Verfügung gestellt. Entsprechend frisch und ungemütlich war es zu Beginn. Sauna klein, ohne Sanduhr!
Ruckeldarstellerinen ausnahmslos Bulräminnen, keine spricht deutsch, bestenfalls Touristenenglisch.
Das Pornokino hat den Charme einer Bushaltestelle. Mann sitzt im Kreis, liegen etc. schlecht möglich!

Einzig die Zimmer sind wunderschön!

Für mich war das der mit Abstand schlechteste Club in Deutschland den ich je gesehen habe. Selbst der Leipziger ist besser und der ist schon unterirdisch. Meinen Eintritt wollte ich gleich zurück haben, wurde leider abgelehnt. Aufgrund mangelnder Alternativen habe ich die Zeit dort abgesessen, und zu allem Unglück hatte ich dann auch noch schlechten Sex. Selber Schuld........
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  08.08.2017, 13:19   # 7
Hakuna Matata
 
Benutzerbild von Hakuna Matata
 
Mitglied seit 8. July 2011

Beiträge: 209


Hakuna Matata ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
10813_283_0.jpg  
Titelbild
Antwort erstellen         
Alt  20.05.2017, 04:36   # 6
markhi
 
Benutzerbild von markhi
 
Mitglied seit 6. February 2016

Beiträge: 52


markhi ist offline
Thumbs down Naja

Vor knapp 3 Monaten war ich das letzte mal von gesamt 2 Besuchen im Palast. Es ist zwar alles sauber,das Personal bemüht und freundlich, dennoch gefällt mir das Ambiente im Club nicht sonderlich. Der Wohlfühl-und Relaxfaktor ist mir bei einem Clubbesuch relativ wichtig. Die Damen sind deutlich auf Stammkunden fixiert und nehmen die anderen potentiellen Kunden kaum wahr. Auch sind die Damen wohl von der Clubführung dazu angehalten den Champagner-Umsatz hochzuhalten. So hatte ich am selbigen Abend mehr Nachfragen nach Champagner als nach Zimmergängen. Ich hatte gesamt 2 Zimmergänge welche ich beide mit absolutem Durchschnitt bewerten würde, so dass ich die Namen der Damen beim Verlassen des Clubs bereits vergessen hatte.
Ich kann den Club nicht guten gewissens weiterempfehlen. 2 Besuche im Abstand von 2 Jahren haben mir beidemale das selbe Fazit vermittelt.
Antwort erstellen         
Alt  19.05.2017, 22:39   # 5
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 679


Role1 ist offline
Kann jemand berichten wie der aktuelle Stand in dem Club in Freiburg ist?
Kann man einen Clubbesuch empfehlen oder sollte man die Finger davon lassen?
Man hört nirgends etwas von der Serviceleistungen ob sie gut oder schlecht sind.
Wäre echt toll wenn jemand hier mal seinen Erfahrungen kund tut.
Antwort erstellen         
Alt  25.05.2016, 07:00   # 4
Cunnilictor69
 
Mitglied seit 18. November 2014

Beiträge: 17


Cunnilictor69 ist offline
Clubambiente schwach, CDLs auf der positiven Seite

War gestern dort, da dienstlich in der Nähe. Sieht im Internet besser aus als in de Realität. OK, alles neu aber recht eng und ungemütlich. Ausserdem in allen Räumen unerträglich laute (Radio-) Musik. Keinen Relaxzonen.
Habe nach Saunagang (Sauna zu kühl) die etwas kräftigere Adelina (RO, 23) angesprochen. Lieber Englisch als Deutsch, aber sehr sympathisch. Eine super zärtliche und intensive Stunde am Zimmer (hat korrekt bevor 1/2 h ausläuft gefragt, ob Verlängerung gewünscht). Habe sie ausgiebig geleckt bis ich ihre Erregung schmecken konnte. Dann gutes FN und das üblich Programm. Nach ihren intensive Zungenküssen zu urteilen, hat sie es auch sehr genossen. Jederzeit wieder.

Dann längere Auszeit (Entspannung bei der lauten Musik nicht möglich). Kein Buffet, nur belegte Brötchen.

Dann Kontakt mit La(u)ra aufgenomen (RO 27). Sehr gute Figur. Auch lieber Englisch. In Whirlpool geknutscht. Hat mir einen Piccolo abgeluchst. Keine ZK, aber anschmiegsam. Am Zimmer gutes FN und ficken. Für 40 min Zimmer + Whirlpool Vorspiel den Preis zwishen 1/2 und 1h gezahlt.

Fazit: Besuch wegen Ambiente abzulehnen, Girls erfreulich gut.

Euer Pete
Antwort erstellen         
Alt  02.11.2015, 22:52   # 3
Slicker69
---
 
Mitglied seit 22. October 2011

Beiträge: 5.235


Slicker69 ist offline
Unhappy Werbung und Wirklichkeit


Zitat:
Vernichtendes Urteil über den FKK-PALAST

Vor 18 Stunden+3

Neu
Hallo,
ich bin neu bei euch und in Freiburg. Mein Brötchengeber aus Künzelsau hst mich für ein dreiviertel Jahr nach Freiburg beordert.

Ich habe bisher die Fkk-Cubs im Raum Stuttgart unsicher gemacht. Nun treibe ich bei euch in Südbaden mein Unwesen.

Am Samstag war ich im FKK-Palast in der Tullastr.
Gut zu finden, Psrkgelegenheiten vorhanden. Geklingelt, ich wurde eingelassen und für einlassfähig begutachtet. Nach der Löhnung der Einlassgebühr an der Rezeption dsnn nach rechts weiter in die Umkleide. Nachdem ich mich nackig gemacht habe gleich weiter in die sich anschliessenden Duschen und mich vom Alltagsstaub befreit. Frisch geduscht bei der Rezi noch ein frisches Handtuch geholt und Badelatschen unter die Treter und dann ab ins Vergnügen.

Erst einmal orientiert, einen kleinen Rundgang gemacht. Dabei aufgefallen, weil ich die Treppe raufewllte, weil dachte da wären auf noch Aufenthalts- oder Relax- bzw. Wellnessräume. Aber nic da, da die Treppe rauf gehts nur in weiblicher Begleitung zu den Verrrichtungs- oder besser gesagt zu den Fickzimmern.

Naja dann erdt einmal an die Bar und, die trockene Kehle mit einem kühlen Blonden befeuchtet. Mann o Mann ist der Schuppen klein. Die holde Weiblichkeit in Augenschein genommen. OK, war von der reinen optischen Seite her was brauchbares dabei. Ich stand an der Bar, da drückte sich von hinten eng eine Maid an mich und säuselte in mein Ohr "Du Lust auf Zimmer". So hatte ich mir das aber nicht vorgestellt,so schnell lässt sich der Maik nicht einfangen. Ich die Maid an die Hand genommen und mit ihr zu einer der Couches.

Erst einmal vortesten, was die Maid so drauf hat. Ich meinen Astralkörper auf die Couch gebettet, die Maid setzte sich neben mich auf die Couch. Konversation auf Deutsch nic gut, sie war aus Rumänien, auf Englisch ging es dann etwas besser. Sie fragte mich gleich, ob ich ihr einen ausgebe. Ne denkste Mädel, so schnell sind die Schwaben nicht locker mit der Kohle, da muss erst etwas mehr an Gegenleistung und ersten Streiheleinheiten rüberkommen. Ich sie zu mir runtergezogen und versucht die Tittchen zu streicheln. Sie aber zickig sich mir entzogen. Na sowas, da bin ich von den Suttgarter Clubs aber was anderes gewöhnt. Ich nahm ihre Hand und legte sie auf mein um die Hüfte geschlungenes Handtuch, so dass ihre Hand direkt auf meinem Schwanz lag, den sie durch das Handtuch fühlen musste. Nix geschah, sie blickte mich nur teilnahmslos an. Kein Versuch msl mit der Hand mal unter den Lendenschurz zu gehen. Ich hatte vorher gesehen, wie eines der anderen Frauen mit einem Gast in den Whitlpool stieg. Ich meine Maid gefragt ob wir beide auch ...
Nur wenn ich ihr einen ausgebe. Ok, jetzt wollte ich es wissen und sehen was passiert, wenn ich ihr einen ausgebe. Sie nach meiner Spindnummer geschsut und sich einen Drink geholt. Sie zog sich ihren Tangaslip aus und ich entledigte mich des Handtuches und wir stiegen in den Pool. Nun war sie zugänglicher, sie liess sich an mich ziehen, es gab flüchtige Küsse, ich konnte sie in den Schritt fassen und sie nahm auch kurz meinen Schwanz in die Hand. Aber alles geschah recht zögerlich. So entstand bei mir kein Wunsch nach einem Zimmergang. Ich entliess die Maid und sie trocknete sich ab und verschwand.

Ich zog mich wieder auf eine Couch zurück, nachdem ich mir noch etwas zu trinken geholt hatte. Ich beobachtete das Treiben. Eine dunkdelhaarige ebenfalls Rumänin setzte sich zu mir. Ihr Deutsch war gut. Ihren Namen verstand ich trotz Nachfrsgen nicht und so nannte ich sie Diana. Sie hstte etwas Ähnlichkeit mit der jungen Diana. Sie liess sich streicheln und schmiegte sich an mich. Sie streichelte meine Brust und an den Oberschenkeln. Aber auch hier kein Versuch mal unter mein Handtuch zu fassen. Ich fragte sie was do auf dem Zimmet ginge. Zumgenküsse, französisch und natürlich ficken. OK, sie war mir symphatisch und so marschiertem wir die Treppe rauf. Ich hinter ihr und konnte so ihrenKnackarsch bewundern. Naja, der Service, der dann auf dem Zimmer folgte, war dann Furchschnitt und nach einer halben Stunde waren wir wieder unten. Obwohl abgespritzt war ich aber eher unbefriedigt. Ich unterhielt dann am Tresen mit einem anderen Gast, der mir noch von den beiden anderen Clubs in Offenburg und Villingen erzählte, die den gleichen Besitzer hätten. Der Club in Offenburg soll grösser sein und im Sommer gäbe es auch ein schönes Aussengelände.

Ich duschte dann, zog mich an und bezahlte . An der Rezeption brachte ich zum Ausdruck, dass ich nicht zufrieden war.

Mich sieht dieser Club in Freiburg nicht wieder.
In denn anderen Läden ist es auch nicht anderst.....Drinks betteln und Zimmern wie die Anfänger

Dumme gibt es genug in Germany
Antwort erstellen         
Alt  22.09.2015, 19:44   # 2
Slicker69
---
 
Mitglied seit 22. October 2011

Beiträge: 5.235


Slicker69 ist offline
Talking FKK Palast Freiburg

Was der Herr Lorenz so treibt
Hat gute Fäden zum RathausGrüner OB

Zitat:
Noch etwas zu dem Club:
Die zwei SDLs aus Rumänien wollten damals aus dem BumsBums Hotel neben dem Club raus und sich zusammen eine Wohnung in Freiburg nehmen. Das war letztes Jahr
Im BB-Hotel hatte der Herr Lorenz mit dem Besitzer einen Preis von 9oo Euro monatlich für Miete ausgehandelt, den sie bezahlen mussten. Das musste auch erst einmal verdient werden.
Dazu kam die Tagessteuer von 25 Euro. Weshalb animieren die jungen Frauen denn dort so, einmal weil der Herr Lorenz das so will und weil sie 10 % von jedem, animierten Pikkolo usw. bekamen. Immerhin ein kleines Zubrot.
Als der "Freund" von den beiden dahinter kam, dass sie eine Wohnung suchten, hat er ihnen das "ausgeredet".
Weshalb wohl? Weil er da Einfluss und Kontrolle auf sie verloren hätte und sie wahrscheinlich irgendwann versucht hätten, sich von ihm zu lösen.




Am 17.10 2015 zum 4-jährigen Jubiläum der Palastes steigt eine Neuauflage des
" Blow Job Contest "....... wird als Werbung auf der Homepage eingeblendet.
Am Start 20 Top Trompeterinnen...........wer also Lust darauf hat zuerst von zwanzig verschiedenen Mündern und Tage später vom Urologen händisch (mit Gummihandschuh) verwöhnt zu werden sollte da unbedingt hin gehen.
Hier gilt das alte Sprichwort:
Hast du Tripper oder Changer bist noch lange nicht ein Kranker
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:22 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)