HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Bayern > FKK Hawaii - Ingolstadt
  Login / Anmeldung  

























LH Erotikforum



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  21.10.2012, 20:17   # 1
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.406


lusthansa69 ist offline
Eria (RO)

Aus meinem Bericht vom 21.10.2012:

Zitat:
Eria
komme aus Rumänien und spreche etwas deutsch. bin noch etwas neu auf dem Gebiet...also wenn du auf eine etwas schüchterne, sexy Blondine mit einem 75 c Körbchen stehst dann lass uns Spass haben...bin gerne für einiges offen..
Naja zumindest 2 Jahre Erfahrung durfte die kleine in Österreich schon gesammelt haben, was auch dem guten Deutsch zu Gute gekommen ist. Optisch eine Mischung aus Manuela und Aida – aus dem „C“ ist schon eher ein „D“ geworden...

In der Umkleide einen glücklich grinsenden beim Entlohnen von Eria gesehen... er schien „deeply impressed“..

...Auf dem Zimmer ging die Süsse ab wie „Schmitz-Katze" und neben einem schönen Französisch, gabs eine missionarische Spielerei der allerbesten Sorte – die Frau hat Muskeln und weiss sie sehr gut einzusetzen. Danach noch etwas AST - TOP!
__________________

Wherever i may roam tour 2010 - 2017 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  18.10.2015, 14:21   # 30
Agamemnon
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 381


Agamemnon ist offline
vom 18.10.15
Dadurch waren auch bei der Rebecca-Couch nur Andrea und Eria anwesend.Normalerweise ignorieren diese Mädels einen noch nicht mal.Wer sie nicht direkt anspricht,wird gar nicht beachtet.Aber nachdem sie heute weniger Unterhaltung untereinander haben,kommen wir das erste Mal ins Gespräch.Eria meinte ,ihre Zurückhaltung läge daran,dass ich ja scheinbar Stammgast bei anderen Mädels sei und da wollte sie nicht stören.Ich erkläre ihr ,das sie nicht gut beobachtet,weil ich ja bis auf ein paar(die absolut nicht mein Fall sind) mit sehr vielen auf dem Zimmer war.Wenns super gut war (wie bei Delia oder Carla….)gehe ich natürlich auch gerne öfters mit aufs Zimmer.Sie könnte das ja auch erleben,aber dafür müssten wir halt mal.
Also Los: Mit # 19 ist glaube ich alles Bestens beschrieben.Besonders ihr Muskelspiel…..verdient mit Sicherheit eine Wiederholung.Danach wieder ziemlich unbeachtet geblieben,ist wohl nicht so einfach mit einem Zimmer getan.
Antwort erstellen         
Alt  01.08.2015, 21:52   # 29
Connery007
Man lebt nur zwei Mal...
 
Benutzerbild von Connery007
 
Mitglied seit 23. February 2015

Beiträge: 203


Connery007 ist offline
Um dem schmarotzenden Kollegen Vorposter ...

mal ein (hoffentlich) gutes Beispiel zu geben:

JA - sie ist wieder da. Der (wenn auch etwas kürzer als geplant ausgefallene) Urlaub hat Eria-Schätzchen sichtlich gut getan. Sie sieht blendend erholt aus und hat dem Herrn Kampfkuschler wieder mal eine hervorragende Zeit im Zimmer geboten. Setzt ihre herrlichen Kurven bei Vorspiel und Hauptakt sehr gekonnt ein und ist illusorisch weiterhin sehr gut unterwegs. Tolle Sache und - wenn die "Schemie" halbwegs stimmt - für die Freunde der weiblichen Figur weiterhin eine gaaaanz sichere Bank!

P.S.: "dann sag mal...". Auch Wochen später muß ich noch darüber lachen!!!
__________________
Kampfkuschelnder Kontaktraumstoffel
Antwort erstellen         
Alt  23.07.2015, 00:59   # 28
Nasenfratz
 
Mitglied seit 16. May 2012

Beiträge: 9


Nasenfratz ist offline
Sie ist Gott sei Dank wieder im Hawaii aufgetaucht, sodass keine Info von Lusthansa mehr nötig ist. :-)
Antwort erstellen         
Alt  17.07.2015, 18:23   # 27
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 453


vagabontule ist offline
Thumbs up B.B.King

...als zu der Weihnachtszeit...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.07.2015, 17:57   # 26
b-king
Busenfreund
 
Benutzerbild von b-king
 
Mitglied seit 31. August 2003

Beiträge: 130


b-king ist offline
Hauptsach sie kommt irgendwann mal wieder. Spätestens zu Weihnachten. Süßer die Glocken nie klingen...
Antwort erstellen         
Alt  14.07.2015, 00:54   # 25
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.406


lusthansa69 ist offline
Anfragen von Leuten die bisher wenig sinnvolles zum Forenleben beigetragen haben, beantworte ich nicht. Gleiches gilt auch für die erhaltenen pn`s von ebensolchen Kollegen...
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2017 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.07.2015, 06:53   # 24
Nasenfratz
 
Mitglied seit 16. May 2012

Beiträge: 9


Nasenfratz ist offline
Dann sag mal...
Antwort erstellen         
Alt  12.07.2015, 01:30   # 23
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.406


lusthansa69 ist offline
Ja
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2017 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Alt  11.07.2015, 22:29   # 22
Nasenfratz
 
Mitglied seit 16. May 2012

Beiträge: 9


Nasenfratz ist offline
Weiß jemand, wo Eria derzeit ist?
Antwort erstellen         
Alt  25.05.2015, 20:08   # 21
freast
 
Mitglied seit 15. February 2015

Beiträge: 51


freast ist offline
mein erster besuch bei eria war super. mal was total anderes. ich weiß nicht ob man das reiten nennen kann. umwerfend
also feinster GF6, ZK, blasen

WH wert
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.04.2015, 14:03   # 20
Dark Diggler
 
Mitglied seit 27. March 2014

Beiträge: 19


Dark Diggler ist offline
Sehe sie schon ewig auf der Insel, hat mich nie so angezogen, bis jetzt, auf der Couch bisschen rumgemacht und ab ins Zimmer, naja bis auf ihre besondere Muskeln, nix interessantes, aber ich glaube mit uns zwei hats einfach nicht gepasst.
Antwort erstellen         
Alt  14.03.2015, 14:21   # 19
b-king
Busenfreund
 
Benutzerbild von b-king
 
Mitglied seit 31. August 2003

Beiträge: 130


b-king ist offline
Was bisher geschah...

Ehre wem Ehre gebührt...

Zitat:
Zitat von gunni_12 am 13.03.2015
"Kurz" mal ins Hawaii geschaut - reichlich optische Leckerbissen vor Ort. Da ich mächtig Dampf auf dem Kolben hatte brauchte ich erst mal eine die was wegstecken kann. Kuscheldates verschob ich auf später. Dafür ist Eria genau die richtige. Der Anblick ihrer Glocken und ihre oralen Fähigkeiten ließen es zu einem kurzen, aber dafür heftigen Vergnügen werden. Schön wenn man sich auf gewisse Leute einfach verlassen kann :-)
Zitat:
Zitat von besorgesmir67 am 04.03.2015
Ich hatte schon seit meinem letzten Besuch ein Auge auf die ERIA geworfen, nicht zuletzt wegen der bisher sehr guten positiven Berichte hier. Leider macht Sie selber wenig Annäherungsversuche, liegt meistens auf dem Sofa und albert mit Ihren Freundinnen rum. Dann plötzlich schaut Sie zu mir rüber in den Pool, zwinkert mir zu, macht irgendwelche Bewegungen mit Ihren Händen (sollte wohl heißen: Willst du ....), ich natürlich sofort Handzeichen gegeben, kurz geduscht (der Pool ist stark gechlort), Sie wartet schon lächelnd und hilft mir beim Abtrocknen. Dann los aufs Zimmer, und dann ging die Post ab ...
Sofort inniges Geknutsche mit langsam steigenden Handeinsatz Ihrerseits. Dann wurden mir Ihre Brüste präsentiert (schön fest, glaube Natur), super Hintern. Anschließend ging Sie abwärts während Sie mir Ihre Schokoseite in der 69 präsentierte. Ihr blow war super, tief und ... einfach guuut !!!.
Ihre Musch war übrigens super, rasiert und gutriechend, lecker lecker..
Dann eingetütet und aufgesattelt. Sehr schöner Ritt von Ihr, wechselnd, tief und ....aaah einfach KLasse, dabei immer wieder zu mir gekommen und geknutscht, dann Wechsel in die Missio, weiter geknutscht und gestöhnt. Finale in Doggy und ab durch die Ziellinie. Super Klasse Performence, zwischendrin dachte ich wirklich, die hat riesen Spaß am Sex,
NOTE 10
Wiederholung: Ich glaub, wenn ich demnächst im Hawaii bin, wird Eria wenigstens 1x vernascht.
Wer GF6 mag, wird dieses Mädchen lieben, draußen auf dem Sofa etwas reserviert, im Zimmer geht Sie dann aber richtig ab.
Zitat:
Zitat von Connery007 am 25.02.2015
Eine der wenigen Damen, die schon einige Jahre mit in meinem Augen nicht unerheblichem Erfolg im Club tätig ist, ist Eria. Wir beide hatten schon oft das Vergnügen (im jeweiligen Interessensschwerpunkt). Auch bei Eria ist die Gesamtperformance das große Plus, das mich immer wieder neben in meinen Augen wirklich bemerkenswerten physischen Vorzügen an ihren angestammten Platz in den heiligen Hallen treibt. Wenn auch vielleicht nicht so regelmäßig, wie es ihr lieb sein würde. Eria "performed" nun wirklich mit allen Sinnen und Muskeln, was einen insbesondere in fortgeschrittenem Level der Zimmerei bis hin zum Finale schon mal ein bisserl in den Wahnsinn treiben kann. Sie gibt einem das Gefühl, es mache ihr richtig Spaß. Illusorisch ganz großes Kino !
Zitat:
Zitat von Der Analyst am 18.12.2014
Als Kontrast war nun das Gegenteil als krönender Abschluß die Wahl meiner Begierde: Eria. Auch hier gibt es nicht viel zu sagen, was nicht schon gesagt wurde. Purer Spaß zum richtig abgreifen, Nippel anfassen (also richtig anfassen :-P), Tittengeklatsche und so weiter. Das ganze im Kino mit abschliessendem Ritt mit herrlichem Anblick der aneinander klatschenden und baumelnden Brüste. Note: 1.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.12.2014, 16:42   # 18
b-king
Busenfreund
 
Benutzerbild von b-king
 
Mitglied seit 31. August 2003

Beiträge: 130


b-king ist offline
Merry f***ing Christmas!

Bild - anklicken und vergrößern
christmas_boobs.jpg  
26. Dezember, 2. Weihnachtsfeiertag, 17 Uhr. Jetzt ist aber auch mal wieder gut mit familiärem Feiertagsgedöns und Zwangsplätzchengefresse, beschließe ich kurzentschlossen. Die Homepage des Hawaii warnt zwar, dass nur 17 Dienstleisterinnen ebenfalls genug vom Feiertagsgedöns und Zwangsplätzchengefresse haben (und natürlich bestimmt alle nur auf mein Kommen warten) - aber das kann mich nicht abschrecken, da Eria, die Frau mit den zwei womöglich schönsten Christbaumkugeln von Audistadt auch anwesend sein soll.

Wird leider 20 Uhr bis ich letztlich am Landungssteg von Hawaii festmache, die Empfangsdame warnt mich sehr zuvorkommend, dass nur 17 Dienstleisterinnen genug vom Feiertagsgedöns und Zwangsplätzchengefresse haben und... ich nicke wissentlich, erfreue mich am €20-Rabatt durch den Gutschein der AZ München (DANKE an Maldoo für den Hinweis am 15.12.: http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...postcount=1833) und bringe meine zwei notgeilen Christbaumkügelchen und den dazugehörigen Ständer (noch im Standby-Modus) schnell unter die Dusche zum Frischmachen. Kurze Stärkung am Buffet (Maultaschen, Rotkohl, Salat - Fleischeslust überkommt mich ja nur bei den leckeren Mädels), da winkt mir schon auf 16,3 Meter Luftlinie mein Sexrauschgoldengel Eria von ihrem Stammplatz vor dem Saunafenster fröhlich zu. Dafür, dass wir bisher überhaupt erst 2x an einem Tag (vor exakt 34 Tagen) das Vergnügen hatten, ist es sehr erfreulich, dass sie sich noch an mein Gesicht erinnert. Beschließe umgehend zu testen, ob sie sich aus nächster Nähe auch noch an meinen Schwanz erinnert. Freundliche Begrüßung, Ankündigung meiner Gemmazimma*-Absichten und zum Warm-up in die Sauna eingecheckt. Kann durch die Glasscheibe beobachten wie ein vertikal benachteiligter und horizontal überproportional begünstigter Dreibeiner mit nachlassendem Kopfhaarwuchs (hui, hoffentlich keiner von "euch"!) an Eria rumgrabbelt und Gemmazimma*-Avancen macht. Eine Minute später steht Eria bei mir in der Sauna und fragt ob ich 60 Minuten warten möchte oder... "JETZT! Ich möchte JETZT mit dir gemmazimma*, Eria!" (Man möchte sich ja wenigstens die naive Illusion bewahren, dass nicht erst wenige Minuten vor einem ein anderer notgeiler Knecht Ruprecht über die Auserwählte drübergerutscht ist, gelle?!)

Im Zimma, äh Zimmer folgt wie von mir erhofft und nicht anders erwartet ein auf scheinbar gegenseitiger Sympathie beruhendes 60-minütiges Kuschelblümchensexnotgeilporno-Wohlfühlprogramm. Eria weiß sehr wohl wie sie sich auch selber ihre Portion Vergnügen abholt - find ich gut -, gibt gern mal Anweisungen was man wie tun soll und beobachtet mit geilem Blick im geilen großen Spiegel und mit direktem Augenkontakt wie ich mich auch zu meinem eigenen Vergnügen oral zwischen ihren Schenkeln abarbeite, die Hände immer an ihren süßen Arschbacken oder an ihren sensationellen kugelrunden Naturtitten mit den erwartungsfrohen Nippeln, die sie sich auch gerne mal selber zwirbelt. Was für ne fantastische Aussicht während man, auf Ihre Bitte hin auch mit zartem Zahneinsatz, ihre pralle Lustperle lutscht und leckt. Nach schwanzploppendem 69er gehts weiter in der Missio, der schönen Aussicht und dem prima Beischlaf-Geknutsche wegen, und noch bevor das durch Blutarmut beeinträchtigte Hirn den Impuls für einen Stellungswechsel empfangen kann, pumpe ich Eria eine geballte Ladung meines aufgestauten Weihnachtssternenstaubs (eher spritznass als staubtrocken) in ihre entzückende Liebesspalte. Der Rest der Stunde wird mit Smalltalk verdaddelt - egal, ich mag sie einfach und fühle bei ihr nicht das Bedürfnis 60 Minuten nonstop hirn-und empathielos durchknattern zu müssen.

Wie schon beim letzten Mal bitte ich sie nach meiner Erholungspause im Hawaii-"Wellnessbereich" (sprich: der 4,5qm-Sauna) zu einer halbstündigen Wiederholungstat. Entweder sie ist eine verdammt gute Schauspielerin oder sie genießt es tatsächlich ausgiebig und heftig geleckt zu werden - zu Beginn unseres ersten Zimmergangs hatte sie erfreut-neugierig festgestellt, dass ich heute mit Zungenpiercing da bin... Nach leidenschaftlichem Anblasen mag ich sie im Spiegel wieder auf mir Reiten sehen, an ihren schweren Titten saugend und massierend, puh puh puh, Hammer! Hurra, da empfängt mein Resthirn doch tatsächlich einen Restimpuls für einen Stellungswechselvorschlag, Eria reckt mir daraufhin wie erbeten auf allen vieren willig ihren prächtigen Arsch entgegen, ich kann mit dem größten Vergnügen im Spiegel (erwähnte ich bereits: Spiegel im Schlafzimmer sind ne feine Sache!) beobachten wie ich auf voller Länge in sie ein und ausfahre, in Primatenbumsstellung, mit beiden Händen an ihren schwingenden Festtagsglocken, musikalisch untermalt durch ihre scheinbar ebenfalls entzückten Lustjauchzer, blinkt dann bei meinem Fickerautomaten kurze Zeit später das TILT-Signal auf und mit einem hoffentlich (nicht) im ganzen Club zu hörenden Weihnachtsrentierbrunftschrei gebe ich Eria alles was ich in diesem monothematischen Triebstaumoment zu geben habe. Erschöpftes Gekuschel - und beim Überreichen ihres wohlverdienten Weihnachtstaschengelds in der Umkleide denke ich mir wie schon beim letzten Mal: Verdammt, wie konntest du es nur versäumen dir reichlich Zeit zu nehmen um endlich mal zwischen Erias vorzugsweise eingeölten Prachttitten zum Abschuss zu kommen?!? (Notice to myself: "Eria! Tittenfick!"). Andy G. hilf!

Was bleibt zu resümieren?! Akute LK-Gefahr beim b-king, was diese hübsche Insel-DL namens Eria betrifft. Wird höchste Zeit, dass sie endlich mal Urlaub macht und er in ihrer Abwesenheit im Hawaii mal auf andere Gedanken und auf anderen Damen zu liegen und zum Abspritzen kommt...

* "Gemmazimma" is a registered Trademark of Gemmazimma (http://huren-test-forum.lusthaus.cc/member.php?u=318058)

Forumsbeitrag-"Eria"-Counter: 12

Antwort erstellen         
Alt  26.12.2014, 01:29   # 17
rupert2000
 
Benutzerbild von rupert2000
 
Mitglied seit 28. February 2013

Beiträge: 65


rupert2000 ist offline
Thumbs up Eria

Zur Vorweihnachtszeit ergab sich endlich für mich mal die Gelegenheit ins Auto zu steigen und hoch nach Ingolstadt zu fahren um auch mal die heimischen FKK Clubs in Bayern zu testen. Ein Pluspunkt sind schon mal die Parkplätze dort, zumindest um diese Zeit war reichlich Platz vorhanden und der Zaun schütz vor neugierigen Blicken. Am Empfang wurde mir auch gleich gesagt dass nur wenige Damen so kurz vor Weihnachten anwesend sind (was ich auch erwartet hatte), auf jeden Fall ein weiterer Pluspunkt für die Ehrlichkeit. Der Club scheint gut gepflegt zu sein und auch relativ modern. Lediglich der Wellnessbereich und die Duschen sind wohl etwas zu kurz gekommen. Da kann man sich auf jeden Fall noch was vom Sakura in Schwaben abschauen. Im Hauptraum waren ca 10 Mädels und wohl noch ein paar weitere in den Zimmern. Dreibeiner hab ich auch maximal nur 8 gesehen. Der Größe nach zur Urteilen sieht das zu einer normaleren Zeit sicher anders aus!

Nach dem ich alles ausgekundschaftet hatte lief gesellte ich mich zu Andrea (?) aufs Sofa, sie hat einen super Body, alles sehr natürlich und auch sehr gut gelaunt. Leider war sie grad beim rauchen gewesen (was anscheinend bei vielen der Fall war) und hatte dadurch eine ziemliche Rauchfahne. Leider geht das für mich als nichtraucher gar nicht. Hab nichts gegen Raucher nur direkt nach der Kippe rumknutschen ist nicht so meins. Also erstmal weiter gekundschaftet. Kurz darauf ist mir dann Eria über den Weg gelaufen und bei den Brüsten war es gleich um mich geschehen. Zuerst gesellten wir uns aufs Sofa (und kein Rauch Geruch! ) und konnten uns schon etwas kennen lernen aber nach ein paar Minuten war mir klar dass es gleich aufs Zimmer gehen muss. Nach kurzer Wartepause erschien sie wieder im Raum und es ging sofort in die 69. Sie gab einen sehr intensiven BJ während ich ausgiebig ihre Pussy kosten konnte. Normalerweise will ich schon ein Mädel auch ficken, aber ich muss sagen dass ihr Hintern so geil war dass ich gar nicht aufhören wollte. So verbrachten wir fast die komplette Clubeinheit in der selben Stellung bis ich endlich zwischen ihren tollen Brüsten zum Abschuss kam.

In allem kann ich sagen Eria ist wirklich Klasse und nächstes mal werde ich sie bestimmt auch noch richtig rannehmen. Denn ich werde sicher wieder ins Hawaii gehen, aber dann am besten zu einer wärmeren Jahrezeit wenn man auch den Garten benützen kann und mehr Frauen da sind.

Preise wahrscheinlich eh bekannt: Eintritt 69€, jede halbe Stunde 50€, Extras wurden für jeweils 50€ angeboten

Antwort erstellen         
Alt  26.11.2014, 14:18   # 16
b-king
Busenfreund
 
Benutzerbild von b-king
 
Mitglied seit 31. August 2003

Beiträge: 130


b-king ist offline
Welcome on your flight to Hawaii with AIR ERIA

Bild - anklicken und vergrößern
Honor_Blackman_as_Pussy_Galore.jpg  
Vergangenen Samstag endlich mal wieder gen Insel der Träume gestartet.
Es sollte ein Exklusivflug mit Chefstewardess Pussy "Eria" Galore werden...

Wie eigentlich immer hat Chef-Melanchoficker b-king ab Ankunft am Gate gegen 19:45 Uhr erstmal wieder viel zu viel Zeit am Buffet und im hölzernen Indoor-Wellnesswürfel vertrödelt um währenddessen beim Anblick der vorbeiwippenden Körperrundungen und -flachungen unschlüssig zu sinnieren in die Hände welcher Flugbegleiterin er sich heute mal begeben sollte.
Beim Ausblick von der Sauna in die Abfertigungshalle blieb dabei der sehnsuchtsvolle Blick immer wieder unweigerlich an der vollbusigen Saftschubse namens Eria hängen, die sich zumeist auf einem der Sofas direkt hinter der Glasscheibe fläzt. Oft scheinbar gelangweilt einen Drink nuckelnd, oder mit weit gespreizten Beinen und mit Blow-Blow-Zunge in der Backentasche um ihr gegenübersitzende männliche Fluggäste zu einem gebührenpflichtigen Animationsprogramm im Separée zu animieren. Diese schienen von der im Überfluss zur Schau gestellten Pussy nicht ausreichend beeindruckt, nicht so der b(usen)-king.
Beim Auschecken von Saunagang #XY Blickkontakt aufgenommen und von Eria zum Sofa gewunken worden. Nach kurzem ST gemeinsam einen der bereitstehenden, äh, Privatjets bestiegen. Es folgte viel angenehmes Geknuddel und Hautkontakt, ZK fielen anfänglich noch zögerlich aus, wurden aber im Laufe des Fluges inniger. Ihr lautstarkes 69er-Gebläse mit viel Spucke und Schwanz-Geploppe hat schon was. Wie ja schon erwähnt ist Erias naturbelassene 75C wohl mittlerweile eher eine 80D, nach eigenem Bekunden hat sie gerade "2kg zuviel". Ganz egal, alles fühlt sich wunderbar fest und prall an und sieht in jeder Position noch dazu absolut liebreizend aus.
Ich versuchte sie oral auf Betriebstemperatur zu bringen, dabei legte sie auch immer wieder gerne selber Hand an sich an. Während des einstündigen Rundflugs wurde dann mein Triebwerk in diversen Stellungen insgesamt zweier Härteproben unterzogen, ihre Brüste von mir durch aufopferungsvolle Mund- und Handarbeit vor allzu großen Erschütterungen durch Turbulenzen beschützt und da ich im finalen Landeanflug per manueller Stimulation bei ihr scheinbar nicht den von ihr benötigten Rhythmus fand um sie abheben zu lassen (okay, Landeanflug <--> Abheben, ein Widerspruch, aber egal #2), animierte sie dazu uns gleichzeitig selber abzufertigen was in einem zeitgleichen lautstarken TOUCHDOWN endete. Hatte ich noch nie sowas - hatte was! (also nicht das zeitgleiche, sondern Nebeneinander zu liegen und sich gegenseitig beim geilen Gefummel zuzusehen).
Ganz viel später am Abend, so gegen 2:30 Uhr, dann gedacht, warum die Flugbegleiterin wechseln, wenn der Service tomatensafttabascostark war - ergo nochmal zu einem 30-minütigen Rundtrip mit AIR ERIA abgehoben, der mit einem im großen Spiegel geil anzusehenden Ritt gipfelte (pfffff, was für Titten..!) und mit einem öligflutschigen Handjob zu einem mehr als guten Ende gebracht wurde. Einziger Wermutstropfen war der, der bei Eria sprichwörtlich beinahe ins Auge ging, was die Stimmung dann leider so kurz vorm Heimflug doch noch trübte. Wer konnte auch ahnen, dass an diesem Abend selbst bei Schuss #3 noch immer eine ungedopte Spritzflughöhe von über 20cm erreicht werden würde!? Ihre Verärgerung verflog dann schnell wieder (um im Fliegerjargon zu bleiben) und wir beschlossen mit einem Abschiedsknutsch eine wunderbare gemeinsame Fernreise. Danke, thank you, merci, mulțumesc, AIR ERIA!

Bei der bereits fest eingeplanten nächsten Buchung bei AIR ERIA habe ich mir allerdings vorgenommen ihr bereits vor Besteigen des Jets mitzuteilen, dass ich keine kostenpflichtigen Zusatzservices buchen möchte - das Verhandeln auf Reiseflughöhe kurz vorm Höhepunkt ist nämlich immer ein kleiner Stimmungskiller...

Antwort erstellen         
Alt  10.11.2014, 21:29   # 15
Aleron
bunnymaster
 
Benutzerbild von Aleron
 
Mitglied seit 2. January 2009

Beiträge: 451


Aleron ist gerade online
Eria again

Neulich in Hawaii. Mir ist gerade der Sinn nach etwas mit großen Busen gestanden, da kreuzte Eria meinen Weg. Sie hat an meinen Blick wohl das Interesse bemerkt, jedenfalls hat sie mich daraufhin angesprochen.

Eria, aus Rumänien, die in früherer Zeit mit "75 C Körbchen" und "schüchterne sexy blondine" auf der Homepage beworben wurde, hat nun “80 D natur“. Das "schüchterne" wurde gestrichen. Spuren, dass Onkel Doktor da in der Zwischenzeit an der Körbchengröße geschraubt hat waren bei späterer genauerer Begutachtung nicht zu finden. Ihre Haare trägt sie lang glatt und zweifarbig (braun und schwarz). Sie ist auch an einer netten Zahnlücke zwischen den zwei Schneidezähnen zu erkennen.

In den Berichten hier wurde schon ihr Französisch erwähnt und auch die Tatsache dass sie nicht unbedingt eine Vertreterin des Girl-Friend-Sex ist.

Die Küsse waren anfangs verhalten. Habe dann ihre Leibesmitte und ihren Busen genauer erforscht. Danach dürfte sie meinen Taktstock rhythmisch bearbeiten. Damit Frau nicht darben muss, haben wir dann noch in die 69 gewechselt. Das angebotene Extra lehnte ich ab. In der Doggy habe ich ihre Glocken festgehalten damit sie nicht zu laut Läuten. Angenehmes Nachkuscheln.

Porno war das diesmal nicht, war von mir auch nicht verlangt! Sie ist ja auch nicht mehr ganz neu in den Gewerbe, sodass eine breitere Palette an Möglichkeiten nichts Falsches ist.

Fazit:
ein sehr harmonisches Zimmer, mit einer gut aufgelegten Eria

~>,~nn,=O, ->,-.}O,2,w
__________________
"Dream it. Wish it. Do it."

Antwort erstellen         
Alt  02.11.2014, 14:31   # 14
andi gurky
 
Mitglied seit 19. March 2014

Beiträge: 118


andi gurky ist offline
Eria

Ich habe noch einen Zimmergang nachzutragen. Es war eine angenehme Zeit mit einem netten Mädchen und wirklich schönen Brüsten. Note 2+ für Eria.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.05.2014, 22:44   # 13
PassionSEX
 
Mitglied seit 1. May 2014

Beiträge: 27


PassionSEX ist offline
Bin auf Empfehlung eines anderen mit ihr aufs Zimmer. Sie kann einen mit einem süßen Blick anschauen, hat schöne Naturbusen in geschätzten D, und ansonsten recht schön zum Anfassen. Hab sie mit einem BJ starten lassen. Sie hat mächtig Gaß dabei gegebn, teilweise etwas DeepThroath mit dabei gewesen und richtig Elan dabei gezeigt. Was dazu führte dass die Nummer mit dem Blow endete. Hab mich danach noch etwas mit ihr unterhalten.

Beim meiner Wiederholung mit ihr, fing sie mich gleich beim reingehen ab. Konnte sic noch an mich erinnern, was ich positiv zu schätzen weis. Da ich ihren BJ noch so geil in Erinnerung hatte, wollte ich wieder damit starten. Wolle es eigentlich diesmal nicht damit enden lassen, habs mir aber während dessen dann doch anders überlegt. Würde schon nochmal mit ihr aufs Zimmer gehen. Allerdings wie hier schon geschrieben wurde, bekommt man von ihr keinen GF Sex, sondern eher etwas häftigeren.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.01.2014, 23:53   # 12
Aleron
bunnymaster
 
Benutzerbild von Aleron
 
Mitglied seit 2. January 2009

Beiträge: 451


Aleron ist gerade online
Eria, die Schnelle!

Die selbstbewusste Rumänin, mit C-D Naturbusen, ist irgendwo zwischen 1,60 und 1,70 groß - ohne Pornoletten versteht sich. Verständigung in Deutsch möglich.

Sie wurde hier, meist wohlwollend, schon erwähnt. Eria ist keine Vertreterin des GFS, sie steht auf eine etwas härtere Gangart, jedenfalls war zartes ML nicht ihr Ding, wie mir bald gesagt wurde. Blasen war technisch ok, aber ziemlich hecktisch. Das Haltestangensyndrom - nicht zu verwechseln mit Handeinsatz - wurde schon erwähnt. Damit sie nach den langen ML nicht darben musste, wechselten wir in sixty-nine. Sie blies immer noch wie ein Läufer, der die 100m in 10sec. schafft.

So kam es, wie es (mir) kommen musste, ungeplant noch vor den Ablauf der ersten CE. Dabei wollte ich doch ihre gelobte Beckenbodenmuskulatur noch spüren.

Fazit: Mir ist die Dame zu quirlig. Wer's mag, ok.

Antwort erstellen         
Alt  06.01.2014, 23:55   # 11
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.398


vino ist offline
aus meinem Bericht

Zitat:
Die B-Probe mit Eria Ende des Jahres war so beeindruckend, dass ich bei der aktuellen Besetzung gar nicht anders kann, als sie zu buchen. Die Kleine liefert wirklich einen Spitzenservice.
Nach einer ausgiebigen Schmuse/Kuscheleinheit wurde ich zunächst ausgiebig französisch verwöhnt, Eria kann das sehr gut mit gewissem Druck aber dennoch sehr gefühlvoll und so genoss ich einfach eine Zeitlang bevor dann ich dran war mit arbeiten. In der Missio hielt Eria gut dagegen und auch optisch und akustisch hatte Eria einiges zu bieten. Auch Eria hatte danach noch keine Eile und die Kuschelei hätte durchaus dafür gesprochen auch diesen Zimmeraufenthalt zu verlängern, aber ich hatte Hunger und vielmehr brauchte ich eine Erholungspause.
__________________
Che fantastica storia è la vita!!!
Antwort erstellen         
Alt  05.01.2014, 22:40   # 10
S_A_N
 
Mitglied seit 5. January 2014

Beiträge: 9


S_A_N ist offline
auf dem Zimmer super

nach kurzem Smalltalk (befriedigendes deutsch) aufs Zimmer. Sehr einfühlsam und toller Service. Stellung 69 (gutes franz.), Doggy und Missionar. Allerdings gleich nach dem Bezahlen völlig auf Ignorier-Modus geschalten, in den darauffolgenden Stunden weder gelächelt noch gegrüßt selbst bei Blickkontakt. Gehört zwar nicht zwingend zum guten Service mit dazu, aber ich mein so ein Verhalten muss ja nicht unbedingt sein...es ist kein Streit vorgefallen oder dergleichen.

Na ja...Wiederholung: Ja schon, beim nächsten Mal weiß man dann dass man danach nichts erwarten braucht.
Antwort erstellen         
Alt  29.12.2013, 16:25   # 9
saparot1
 
Mitglied seit 27. July 2013

Beiträge: 9


saparot1 ist offline
Thumbs up alles war perfekt

für mich eine absolute 1, einfühlsam, schönes Tempo, variabel und unterhaltsam. Höflich und korrekt - besser gehts nicht
Antwort erstellen         
Alt  17.12.2013, 23:48   # 8
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.398


vino ist offline
aus meinem Adventsbericht
Zitat:
Zitat von vino Beitrag anzeigen
Es schlug die Stunde für Eria. Eigentlich höchste Zeit für eine B-Probe nach ihrer überzeugenden Vorstellung im Sommer.
Die Kleine hat faustdicke „Ohren“ äh ich meine natürlich „hat es faustdick hinter den Ohren“.
Und sie bietet einen ganz ausgezeichneten Service, ohne jegliche Absprache machte sie alles so wie ich es wollte. Nachdem wir das Zimmer betreten hatten wechselten wir bis zum Abmontieren des Gummis kein Wort, wobei die nonverbale Kommunikation ganz ausgezeichnet klappte.
Zuerst erkundeten wir die Körper mit den Händen was von wildem Geknutsche begleitet war. Ich beschäftigte mich dann ausgiebig mit den Ohren Erias (wundervoll) und anscheinend hatte sie Angst, dass sie aus dem Bett fällt, denn sie suchte sich einen stabilen Haltegriff.
Auch ich suchte mir mit meinen Händen eine Griffmöglichkeit in ihren unteren Körperregionen während ich ihre Ohren weiter mit Zunge und Lippen verwöhnte. Die gefundene Haltemöglichkeit erwies sich aber als ungeeignet, weil sie sehr feucht und glitschig war. Also beschloss ich diese Feuchtigkeit durch abschlecken zu beseitigen, aber je mehr Mühe ich mir gab umso schlimmer wurde es. Also gab ich dieses Vorhaben auf und ergab mich Eria die nun beschlossen hatte ihre Haltestange mit dem Mund zu bearbeiten, Wow sehr angenehm und erregend aber bald wollte Eria eine weitere Funktionsweise dieser Haltestange ausprobieren und ritt auf ihr. Ganz sanft und mit nur wenig äußerer Bewegung aber mit deutlich spürbarer innerer. Irgendwann war es dann aber Zeit Eria zu zeigen, dass diese Haltestange nicht nur passiv sein kann, sondern auch sehr aktiv. Um ihr das zu beweisen wechselte ich die Stellung und nun war ich oben und ließ Eria immer heftiger werdende Aktivitäten ihres ursprünglichen Haltegriffs zukommen.
Dies war aber dann zuviel Belastung und nachdem er erst wild zu zucken begann und dabei allerhand Schmiermittel in den Gummi abgab, verlor er anschließend Stabilität und Größe und war als Haltegriff nicht mehr zu gebrauchen.
So und nun bewies mir Eria, dass sie auch sprechen konnte und es folgte noch eine amüsante Unterhaltung. Ich war äußerst zufrieden mit der von Eria gebotenem Topleistung, allerdings scheint sie mich nicht zu lieben (noch nicht), zumindest sagt sie es nicht, oder sie traut sich nicht.
__________________
Che fantastica storia è la vita!!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.12.2013, 13:16   # 7
Darrian
everyday normal guy
 
Benutzerbild von Darrian
 
Mitglied seit 10. May 2010

Beiträge: 52


Darrian ist offline
Ausgeprägte Beckenbodenmuskulatur

Aus meinem Bericht vom 13.12.2013:

Zitat:
Die Kleine war während meiner Pause plötzlich in der Sauna aufgetaucht und hatte sich aufgewärmt. Eria hat eine sehr aufregende Figur und einen, wie ich finde, traumhaften Naturbusen. Eigentlich noch in der Relaxphase nach Sarah konnte ich ihren Reizen nicht wiederstehen und landete mit ihr nur kurz danach am Zimmer. Für weitere Ruhephasen war keine Gelegenheit, denn Eria war relativ schnell bei der Sache und auch sie macht das gut. Französisch spricht sie variantenreich und mit einer Professionalität, die man diesem jungen Mädchen gar nicht zutraut. Der GV war geprägt von einer durchaus glaubhaften schauspielerischen Leistung. Verschiedenste Positionswechsel in mögliche und auch unmögliche Stellungen waren völlig unproblematisch und auch körperliche Nähe wurde gerne angenommen. Sie hat die unglaublich aufregende Gabe, ihre Scheidenmuskeln merklich kontrahieren zu können, was mich zwischendurch zum Wahnsinn trieb. Zum Schluss gönnte ich mir noch ein kleines Extra und war erst mal vollkommen bedient (sprich: ausgelutscht – im übertragenen Sinn natürlich )
Wiederholung: jederzeit
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.05.2013, 11:37   # 6
Sarkos
 
Mitglied seit 31. July 2007

Beiträge: 167


Sarkos ist offline
Wiederholung mit Eria.
Sie ist sehr locker geworden, hätte das Potential zum TopAct, vergraulte mir aber das Vergnügen mit dem ständigen Anbieten von aufpreispflichtigen Extras.
Daher nur eine 3, auch wenn sie sich technisch verbessert hat.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:29 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)