HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             
B1 B2 » FKK Hawaii - Forum B4 * B5 *
   
B6 (Bannertausch)

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Bayern
  Login / Anmeldung  




^ B8 ^


^ SB ^


^ SB ^


^ SB ^


^ B10 ^


^ B11 ^


^ B12 ^


^ B13 ^


^ B14 ^


^ B15 ^


^ B16 ^


^ B17 ^


^ B18 ^


^ B19 ^


^ BT ^


^ B21 ^


^ B22 ^


^ B23 ^

LH Erotikforum
^ B24 ^



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.06.2010, 01:05   # 1
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.023


nachtbar ist gerade online
FKK Palmas - Saganer Straße 6, Nürnberg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
Lusthaus.jpg   Foto_5.jpg   Foto_3.jpg   Foto_2.jpg   Foto_4.jpg  

Zitat:
http://www.fkk-palmas.de
Tel.: 0911-5286270
Saganer Straße 6, 90475 Nürnberg

Ich war auf der Neueröffnungsparty des Fkk-Palmas. Eintritt 39 Euro oder 19 Euro für 90 Minuten oder mit Freikarte aus der Umfrage, wenn man Glück hat wie ich. Der Club wurde komplett ausgebaut, was auch gut gelungen ist. Wo früher die Spinde waren, sind jetzt die Spinde der Mädels. Unsere Spinde sind dort, wo früher die Sauna war. Die jetzige Sauna ist im neuen Bereich mit Blick auf den Bar-und Aufenthaltsraum. Daneben zwei Duschen und ein Whirlpool. Auch Liegen zum Ausruhen gibt es dort, ebenso im kleinen, gemütlichen Garten. Beides gefällt mir sehr gut, genauso der Aufenthaltsraum, kleines Manko dort ist das Licht. Gerade beim Essen zu dunkel und die Bühne ist garnicht beleuchtet.
Die Zimmer sind noch die alten, es gibt nur 5 davon, was sicher an manchen Tagen zu Wartezeiten führen kann. Ein Bekannter hatte Pech und wartete 40 Minuten auf ein Zimmer, ich hatte ein besseres Timing und mußte nur mal 5 Minuten warten. Mein Glück war auch , daß ich zweimal das wohl schönste Zimmer mit dem Whirlpool erwischte.
Das Personal war sehr freundlich und echt auf Zack, ein besonderes Lob für die Reinigungsfrau, die alle Hände voll zu tun hatte.
Das Essen war sehr gut, nur die Plastikteller und das Plastikbesteck finde ich nicht so toll. Dafür habe ich noch nie ein Tiramisu gegesen, das so phantastisch schmeckte.
Ein Kino gibt es nicht, aber auf zwei Fernsehern laufen wohl Pornos, wenn nicht Fußball läuft wie gestern.
Zum Stichwort Bälle fällt mir Bettie Ballhaus ein, die als Showgast da war. Ich kannte sie vorher nicht und sie ist vom Aussehen her auch nicht mein Typ, aber ihre Auftritte waren richtig gut. Sie machte ihre Show im gesamten Raum und bezog alle Männer mit ein. Dagegen hätte man auf die Coyote-Girls durchaus verzichten können, sie waren zwar recht hübsch, aber hatten kaum Ahnung von Show und Tanzen, geschweige denn von erotischem Ausschenken der Getränke.
Nun zu den Mädels, ich schätze es waren ungefähr 30 anwesend, teilweise auch welche die schon im alten Club waren wie Lavinia, über die ich schon berichtet habe. Die Mädels waren ganz verschieden angezogen, von ganz nackt bis zu bekleidet mit Bikini war alles dabei. Mir fiel sofort eine schlanke,hellhäutige Brasilianerin auf, die einen scharzen Strapsgürtel und ein schwarzes Korsett trug, bei dem die Brüste frei blieben. Diesen großen Hammerbody mußte ich haben. Ich setzte mich zu ihr aufs Sofa und wir sprachen erstmal über Preise und Service. Es ist halt in Bayern nicht so einfach, aber nach 20 Minuten erzielten wir eine Einigung und gingen nach oben. Die halbe Stunde kostet 50 Euro, den Rest muß man mit dem Mädel klären. Christine war das Geld auf jeden Fall mehr als wert (Note 1).
Beim zweiten Zimmergang wollte ich mir langwierige Verhandlungen ersparen und entschied mich für eine gute Bekannte: Alexandra(Ex-Liana) aus Rußland, für mich die zärtlichste Versuchung seit es Clubs gibt(Note 1).
Fazit: Fkk-Palmas kann sich durchaus zu einer Alternative zu meinen Stammclubs entwickeln, wenn die Besetzung an normalen Tagen ähnlich bleibt.


Zitat:
hier geht´s zum SMALL TALK Thread...
Zitat:
Massage-Aktion!!!
"Hallo Tim, hab mit dem neuen Masseur vom Palmas/Venezia, Gabriel, vereinbart, dass LH'ler bei ihm bei 30min (30€) noch 5min und bei 1h (50€) 10min zusätzlich erhalten. Im Palmas ist er Freitag, Samstag und Montag, im Venezia am Sonntag, massiert super!"

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  14.12.2016, 01:14   # 1321
Puff Gustl
 
Mitglied seit 6. January 2016

Beiträge: 152


Puff Gustl ist offline
Von deinem türkischen Vollweib Aylin habe ich aber schon was anderes gehört/gesehen.

Das war am Fasching 2016 abends gegen so 22 Uhr. Ein älterer "wamberter" Herr, ca. 60 Jahre alt regte sich über diese Frau extrem auf.Er erzählte laut an der Bar: "Er hat ihr eh schon 70 Euro für 30 min. gegeben, weil er nach seiner Ansicht nicht der hübscheste ist. Nach der Geldübergabe fing sie dann weiter zum Kobern an. Sollten dann an die 100 Euro für eine einfache 30 min Nummer werden". Was noch alles war möchte ich gar nicht schreiben.

Auf alle Fälle hat er sich gewaltig beschwert und er bekam dann einen Freifick für 30 min von der Geschäftsleitung mit einem Top Hasen , der sich auch um den älteren Mann an der Bar sehr bemühte, von FKK Club spendiert.

Was nützen mir die Klopapierrollen um 13 Uhr 30 min. wenn ich normalerweise erst am Abend in den Club gehe? Nichts! Die Ente ist bekanntlich hinten Fett. (Bekanntes Sprichwort. Man könnte auch schreiben: Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten.) Die Sauberkeit eines Clubs kann man erst beurteilen wenn er richtig in Betrieb ist, nicht den Hergerichteten bei Geschäftseröffnung.

Ich persönlich habe mir schon angewöhnt vor einem Palmas besuch bei Mc D. vorbeizufahren. Diesen Einheitsbrei im FKK Palmas vertrage ich schon lange nicht mehr. Kein Wunder das es in diesem Club so viele dünne Mädchen gibt.

Antwort erstellen         
Alt  14.12.2016, 00:48   # 1320
carpe voluptatem
 
Benutzerbild von carpe voluptatem
 
Mitglied seit 19. August 2015

Beiträge: 46


carpe voluptatem ist offline
Erstbesuch Palmas

Wenn z.B. ein Uhu an Ingolstadt–Süd vorbeifliegt um im Balmas zu landen, oder ein Gemmazimma in Nürnberg zimmat, dann – so hab ich mir das gedacht – kann ich es ja ruhigen Gewissens auch mal im Palmas versuchen.

Am Dienstag also relativ früh gegen 13:30 in der Saganerstr. aufgeschlagen und 20 € gelöhnt. 20 € ? Das sind wohl Zonenrandgebietspreise ! Da steckt man sein Geld nicht in den Eintritt, sondern lieber in die Mädels. Erste positive Wahrnehmung. Hier meine weiteren Erkenntnisse:

Infrastruktur – Essen - Bar
Nach dem Umziehen zum Duschen. Die Duschen liefern warmes Wasser (mit seltenen, nur ganz kurze Aussetzern nach oben und unten). Meinen sicherheitshalber mitgebrachten Kanister mit Warmwasser musste ich also nicht nutzen. Danach Rundgang und in allen Toiletten das Vorhandensein ausreichender Papiervorräte gecheckt. Alles gut! Meine sicherheitshalber mitgebrachte Klopapierrolle konnte ich also wieder - geschützt durch Muttis gehäkelten Klopapierhut - auf die Hutablage im Auto zurücklegen.

[/Beginn Abschweifen off topic] Der durchschnittsaltrige LHler wird sie ja noch kennen. Die gehäkelten, bunten Hüte auf der Hutablage unter denen man eine Klopapierrolle versteckte. Wann sind die eigentlich verschwunden? Und vor allem: Warum hatte man die eigentlich gebraucht? Ist man früher die ganze Zeit in den Wald gefahren, um dort wild zu scheißen? Gab es damals noch keine Raststätten? Fragen über Fragen [Ende Abschweifen off topic\]

Der Wellnessbereich und die Sauna sind angenehm und als Rückzugsraum zu nutzen. Außerdem sind sie sehr sauber, da der für die Sauberkeit zuständige Helfer ständig den Boden wischt. Ich schätze er übt Curling.

Das Essen ist keine Gourmetküche aber insgesamt ordentlich. An der Bar gibt es auch nichts auszusetzen. Die Dame ist sehr aufmerksam und freundlich.
Was ich noch amüsant / erwähnenswert finde ist der Bereich vor den oberen Wertfächern. Ich suche noch den richtigen Begriff dafür: Callcenter; Schreibstube; Whatsapp Hühnerstange …. Auf jeden Fall sitzen da immer eine Reihe Mädels und tippen in gebückter Haltung auf ihren Handys rum. Warum auch nicht. So können sie ab und zu Pause machen und mit der Welt kommunizieren.

Line-Up
Am Anfang war es noch übersichtlich aber bis zum Abend waren dann schon so ca. 30 Mädels da. Insgesamt abwechslungsreich und nach meinem Geschmack sehr viele hübsche Mädels dabei.

Zimma
Als ich an der Bar saß, kam Aylin (?) auf mich zu. Eine türko-Rumänin aus Antalia. Groß, kein Hungerhaken. Ein richtiges Vollweib, mit lockigen Haaren und ausgewachsenen Richtungsanzeigernippeln. Alter schätzungsweise „29“ (auf der nach oben gedeckelten Puffskala). Sie war mir vorher schon aufgefallen, da sie die Einzige war, die mir im Esszimmer einen guten Appetit gewünscht hat. Andererseits dachte ich da schon, dass ich mit der auf keinen Fall zimmern möchte, da sie mir zu weit von meinem Beuteschema entfernt ist. Und das Auge fickt ja bekanntlich mit. Ich machte ihr also klar, dass ich noch nicht Zimmern möchte. Kein Problem, wenn es mir aber nichts ausmacht würde sie neben mir Platz nehmen und wir können uns unterhalten. Es ist ja eh nichts los. Um es kurz zu machen: Sie hat mich ins Zimmer gequatscht / gegrabscht. Was auf dem Zimmer folgte war dann aber sensationell. Bestes Blasen ever ! Bestes Reiten ever !! Ich lag da wie ein Pascha und hab sie machen lassen. Und wie! Der BJ ging vom kleinen Zeh bis zum Finger. Nach dem Sex noch ewig dagelegen und Smalltalk geführt. Sie meinte, sie hätte Bock sich mit mir zu unterhalten und wenn ich Zeit hätte…. (das wurde nicht auf die CE Zeit angerechnet). Moral der Geschichte: Scheiß aufs Beuteschema ! Es gibt immer wieder positive Überraschungen.

Nach Pause mit Saunagang lag ich erholend auf dem Sofa, als mich Amalia ansprach. (Sie meinte nachher: Amalia mit „m“. Das „n“ kommt später…). Blond, Ungarin, schlank, sehr schöne Figur. Ein lustiges Mädel, mit der ich eine schöne Stunde hatte. Ich hatte mich zwar beim geplanten Zweitschlag innerhalb der Stunde überschätzt und konnte nur noch heiße Luft liefern, aber ägal. Auf jeden Fall eine klare Empfehlung.

Danach gab es Essen und ich wollte mich nach der Absackerfanta an der Bar eigentlich schon auf den Heimweg machen, als ich mit Carina ? ins Gespräch kam. Rumänin, 29 Jahre alt, dunkelbraune glatte, lange Haare. Sieht aus wie 20 und hat einen Körper wie 18. Klein, sehr sehr schlank, A-Titties, Knackarsch, der genau in eine Hand passt. Sie ist schon länger im Palmas. Wir sind aufs Zimmer und hatten wunderbaren Sex. Ich hatte einen Ocular-Orgasmus. Frauen haben ihren vaginal oder klitoral Orgasmus. Ich hab eben ab und zu einen optisch stimulierten Höhepunkt (ich bin halt ein Mann mit Masturbationshintergrund). Anscheinend traf sie genau mein Beuteschema. Perfekter Körper! Ich glaube sie ist sich dem gar nicht so bewusst, da sie sich außerhalb des Zimmers in Dessous versteckt. Sie denkt wohl der Busen sei zu klein. Aber als Gesamtpacket für mich perfekt. Sie hat auch einen schönen Schalk, den sie immer wieder aufblitzen lässt. Moral der Geschichte: Hör auf dein Beuteschema !

Fazit des Palmas Besuches
Das könnte ja sogar noch zu meinem Lieblingsclub werden. Für Essen, Trinken und Wellness sind 20 € ein Schnäppchen. Das Line-Up stimmt, was will man mehr. Da kann man wirklich nicht rum-muckeln, äh meckern – rum-meckern.
Antwort erstellen         
Alt  12.12.2016, 22:28   # 1319
Puff Gustl
 
Mitglied seit 6. January 2016

Beiträge: 152


Puff Gustl ist offline
Und welches Girl ist nun eine Nymphomanin und welche braucht es einfach?

Für eine "einfach abgearbeitete" halbe Stunde möchte ich kein Geld ausgeben. Die Motten wie schnell mit viel Handeinsatz blasen, schnell ficki ficki, "du must bald kommen die Zeit ist gleich vorbei" können sich meine SDL so was von schnell abschminken, das kann ich dir sagen!

Auch im Sexgewerbe gilt:

Wer ficken möchte (und Geldverdienen) muss freundlich sein!


@ trixi: Es ist nicht die Chemie, darauf kannst du Gift nehmen, welche zwischen dir und Ada so stimmig sein soll. Sie ist halt nur eine bessere Schauspielerin bzw. SDL als die anderen Ladys und macht deshalb mehr Geschäft.

Antwort erstellen         
Alt  11.12.2016, 23:51   # 1318
der trixxer
 
Mitglied seit 17. November 2009

Beiträge: 16


der trixxer ist offline
nicht egal welche im palmas

servus zusammen

ich bin auch regelmässig im palmas. 1-2 mal die woche.

manche diskussionen kann ich nicht nachvollziehen.

die frauen sind da um geld zu verdienen, was für ein käse mit leidenschaft und blabla. manche kunden können die mädl besser leiden andere weniger und so laufen auch die schäferstündchen. manche arbeiten gerne, manche weniger gern, manche sind nymphoman und brauchen es einfach.

mir gefallen auch nicht alle mädls und andersrum ist es genau so.

auf alle fälle ficke ich gerne da, aber halt nur die mir gefallen😉

also in diesem sinne gut fick

ada gebe ich zum beispiel note 2, weil auch die chemie zwischen uns stimmt. das gehört dazu

Ada i love to fuck you!
Antwort erstellen         
Alt  10.12.2016, 14:36   # 1317
Puff Gustl
 
Mitglied seit 6. January 2016

Beiträge: 152


Puff Gustl ist offline
Schöner Einstandsbericht lieber Duschkopf!

Mein Auto habe ich bisher immer vor dem Puff parken können. Eine Seitenstraße wäre mir da bezüglich Autoaufbruch oder -Diebstahl zu gefährlich.

Wenn im Puff nix los ist gehen zuerst die geilen Hasen nach Hause. Die haben ihr Tagessoll schon um 22 Uhr gemacht und müssen nicht mehr die ganze Nacht rumsitzen bzw. vögeln. Der FKK Club ist ein Haifischbecken und den Haien muss man auch mal einen Fisch hinwerfen (nach Thomas Müller). Übersetzt: Wenn die Top Hasen nicht da sind, begnügt sich der Durchschnittsfreier auch mit B-Ware....
Ist gut fürs Betriebsklima. Eine Ada oder Carmen habe ich nach 23 Uhr nicht mehr gesehen.

Bin da ganz deiner Meinung. Für 30 Euro Eintritt kann man da nichts falsch machen. Da macht es auch nichts aus, dass man mit einen Putzlumpen als Kilt rumsitzt, das Essen nicht gerade Struktur hat und ab und zu mal kein warmes Wasser aus der Leitung kommt.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.12.2016, 23:33   # 1316
Duschkopf
 
Mitglied seit 17. September 2016

Beiträge: 6


Duschkopf ist offline
Thumbs up erstes mal im Palmas

Ich war die letzte Novemberwoche in Nürnberg und wollte mir laut Useraussagen den besten FKK-Club der Stadt nicht entgehen lassen - also ab ins Palmas . Ich bin Donnerstag gegen 21 Uhr in die Seganerstraße gefahren und hab in den Industriegebiet geparkt. Ich finde es ist ziemlich diskret, da dort hauptsächlich nur Firmen ansässig sind und nur zwei oder drei Wohnhäuser. Vor dem Club waren die Parkplätze voll, wie sich aber später herausstellen sollte, wahrscheinlich nicht mit Gästen des Palmas.
Über den Club und den Räumen wurde zwar schon viel gesagt, aber dennoch schreibe ich nochmal meine Eindrücke über das Palmas.
Ich hab geklingelt, die Tür summte und ein netter Mann erklärte mir die Spielregeln und nahm die 30€ Eintritt entgegen. Eine Etage tiefer ging es zur Umkleider wo sich die ersten Damen schon tummelten und ihre Serviceentgelter entgegen nahmen. Was positiv auffiel, war das eine Reinigungsdame die ganze Zeit die Duschen und Umkleiden sauber hielt. Dann also geduscht und sofort bekam ich Gesellschaft einer hellbraunen Dame die mich nett anlächelte. Während ich mich abtrocknete konnte ich immer wieder einen Blick auf die Badenixe werfen
Als nächstes ging es ab in den Loungebereich. Der Vorraum war gut gefüllt mit den Mädchen. Bevor man die Treppen zur Bar herunter geht hat man einen guten Überblick über den gesamten Raum. Dann erst mal an die Bar und etwas zu trinken bestellt, was sofort gereicht wurde.

Allgemein würde ich sagen, waren ca 7-10 Männer im Club und gut 15-20 Damen. Hauptsächlich sind die Damen nackt rum gelaufen, einige hatten aber ihr Handtuch um die Hüfte oder Brust und verdeckten damit leider das wichtigste  Von den ganzen Damen die ich gesehen habe waren zwei etwas moppelig (aber nicht dick), drei Damen hab ich gesehen, die etwas größere Oberweite hatten (C bis D) und der restliche, größere Teil war schlank mit kleinerer Oberweite - hauptsächlich A, maximal B (um die Diskussion über dicke und dünne Damen im Palmas zu klären).

Als erstes wurde ich von einer Mariella (Name bin ich mir nicht mehr sicher, klein, blonde kurze Haare, A-Tittchen) angesprochen und auf die Couch gebeten. Dort wurde immer wiederholt wie schlecht doch diese Woche lief und dass wenig Männer im Club waren. Sie fummelte schon viel an mir rum mit viel Körper – und Brusteinsatz und fragte mich ob ich mit Ihr in das Kino gehen würde – warum nicht. Das Kino war leer und die Dame zupfte die ganze Zeit an mir streichelte durch das Handtuch auch mein Schwanz. Danach kam natürlich sofort die Frage nach den Zimmergang. Da ich mich aber erst mal umschauen wollte und erst ein paar Minuten im Club war vertröstete ich Sie auf später und setze mich wieder an die Bar.
Dort erst einmal paar Damen raus gesucht, die als potenzielle Zimmergänge taugen würden. Viele der Ladies fangen einen schon mit Ihren blicken ein und setzen Ihre Reize gekonnte ein. Ich wurde freundlich von einer Adelina angesprochen – hübsch, die Dame mit den wahrscheinlich größten Titten des Tages und super Figur – mit der ich mich ein paar Minuten unterhielt. Sie fragte mich auch nach ein Zimmergang und ich ließ mich erst einmal über die Service und Preise des Clubs informieren. Da Sie echt hübsch ist wollte ich sie mir für später auf heben und somit vertröstete Ich sie auch auf später.

An der Bar kam ich auch mit einen netten Herrn in Kontakt , der wie er selbst sagte schon seit 6 Jahren in den Club geht und mir auch ein paar nette Tipps gab. Unter anderen empfohl er mir eine dunkelhaarige Dame an der anderen Seite der Bar, die einen echt guten Service leisten soll. Von den meisten Damen sollte ich nicht viel erwarten, diese sind schon länger im Club und bringen nur die 10-Minuten-Standard Nummer. Also ging ich zu der Dame, stellte mich vor und unterhielt mich kurz mir Ihr. Sie hieß Ronja und kam aus Persien. Ein schlankes Mädchen, kleine Oberweite (schätze mal A) und hatte eine Soft-weiche Haut. Also ab aufs Zimmer und dort kurz die Details festgelegt – 30 Minuten für 50 Euro. In der oberen Etage wo die Zimmer liegen konnte man schon lauthals das Treiben der anderen Zimmergäster hören
Neues Handtuch wurde aufs Bett gelegt und Fenster geschlossen. Küssen nur „soft“ also ohne Zunge und fingern auch nur zärtlich. Das blasen war echt super, vor allem spielte Sie mit Ihrer Zunge viel an mein Schwanz und Eiern herum was sehr geil war. Dann Reiter – und Missio und die Sache wurde beendet. Was leider etwas nervig war, war ihr dauerhaftes künstliches gestöhne, selbst nur wenn ich ihren Hintern angefasst habe. Finde ich persönlich abturnend, aber egal. Danach kurzes kuscheln und streicheln und runter zur Geldübergabe und zum Duschen.

Als ich wieder in den Clubraum kam war ich überrascht, dass kaum noch Männer im Raum waren. Ich bin dann eine Runde zum Entspannen in den Pool und in die Sauna gegangen. Als ich erholt wieder raus kam musste ich feststellen, dass ich als einziger Kerl in dem Clubraum saß. Die Ladies waren hauptsächlich im Raucherraum beschäftigt und kamen nur zum Getränke abholen heraus. Ich wurde dann noch von zwei andere Damen angequatscht, leider aber gar nicht mein Fall. Ich hatte eigentlich nochmal auf Adelina gehofft, aber leider war diese nicht mehr aufzufinden.

Weil die Stimmung dann langsam am Abklingen war, bin ich nach gut zwei Stunden auch gegangen. In der Umkleide hab ich noch zwei Neuankömmlinge angetroffen mit den ich mich kurz unterhielt und dann bin auch raus.

Ich hab jetzt mehr geschrieben als ich vor hatte, aber egal -> Fazit: ein netter Abend mit vielen freundlichen und nicht aufdringlichen Mädels. Schade dass ich mich nicht als erstes für Adelina entschieden hab, aber das weiß man ja nie. Für 30€ Eintritt ne Menge hübscher Mädels gesehen und auch schön sauniert. Ich denke da kann man nichts falsch machen.
Antwort erstellen         
Alt  09.12.2016, 20:23   # 1315
kitzler10
 
Mitglied seit 25. February 2016

Beiträge: 2


kitzler10 ist offline
Vor

M
Antwort erstellen         
Alt  06.12.2016, 15:12   # 1314
super2014
 
Benutzerbild von super2014
 
Mitglied seit 10. July 2014

Beiträge: 68


super2014 ist offline
Smile Ada

Ada Service ist von feinsten ZK usw. macht gewünschten Sex Stellungen, alles super, würde Ada Note 2 geben.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.12.2016, 15:51   # 1313
Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 108


Poker6 ist offline
Hallo Mitstreiter,

ich war letztens im Palmas. Es gab deutlichen Frauenüberschuss.

Alice vgl. Bilder auf dem Link der Homepage. Sie hat einen super Körper mit sehr schönen natürlichen Brüsten. FM und sonst eher Standardservice .Note 2-

Jessica, B Probe, Französisch sehr gut, ansonsten auch gut. Es gab vor einiger Zeit die Thematik, dass sie nicht so "sauber" sei. Ich habe darauf geachtet. Sie war nach meinem Vorgänger und nach mir duschen, also kein Grund diesbezüglich zur BeanstandungNote 2.

Werde demnächst im Palmas vorab den Service abklären, da er sehr variiert.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.12.2016, 11:37   # 1312
Puff Gustl
 
Mitglied seit 6. January 2016

Beiträge: 152


Puff Gustl ist offline
Engloch Ada

Also, ich hatte am Samstag die Engloch Ada. Mit der kann Mann nichts falsch machen.
ZK, FN, Sex in allen gewünschten Stellungen. Alles ok. Note 3.

Danach hatte ich so ein extra feines, junges, überaus formschönes Weibchen , lange schwarze Haare mit klasse Titten welches mich in ihrem Spinnennetz vor der DJ Box gefangen hatte. Zimmerservice war ok, aber nur alles mit Gummi. Note 3.

Zu später Stunde ließ die Hygiene im Klo vor der Sauna sehr zu wünschen übrig. An die Wand hatte jemand gekotzt, und grad auf meiner Schüssel war kein Papier mehr da. Was soll das?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.12.2016, 23:09   # 1311
Ritchi
 
Benutzerbild von Ritchi
 
Mitglied seit 9. July 2002

Beiträge: 492


Ritchi ist offline
Post

Hi G.Z.
wenn Du meinst dass ich Carmen 4 Stunden buche, liegst Du falsch. Ich mache eigentlich nur 30 Minuten Zimmer seltenst 60 Minuten.

LG
Ritchi
Antwort erstellen         
Alt  04.12.2016, 22:18   # 1310
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 558


Gemmazimma ist gerade online
Auf dem Rückweg

von den Haien kommend noch bei den Palmen vorbeigeschaut.

Andrea, die Service- und Bodybombe aus dem Lande der Magyaren plärrt quer über den Laden meinen Namen. Keine Ahnung, was ich bei unserem bisher einzigen Zimmer vor 2 Jahren besonderes vollbracht habe, dass sie sich an den noch erinnern kann. Andrea passt jetzt nicht so ganz in das Beuteschema der meisten Palmeros und auch nicht in meines, macht das aber mit Charmedauerfeuer wieder wett und ist die beste mir bekannte Club-Knutscherin – akute Gefahr, eingesogen zu werden inclusive. Diese Leidenschaft von einem Optik-/Haptikschmaus suche ich eigentlich immer noch. Sachdienliche Hinweise.....

Durch das mehr an Frau ergeben sich bei Andrea ideale Einfallswinkel für Missionare. Die Stunde im Zimmer war eine höchst sportliche Angelegenheit, mit der um die frühe Uhrzeit nicht zu rechnen war - Andrea Note 1 - Gemmazimma danach Pflegestufe 3.

Die Karriere der weiblichen und männlichen Gäste ist in der Regel unterschiedlich lang, Andrea spricht offen darüber, dass ihre nicht noch unzählige Jahre gehen kann. Im AST haben wir darüber gefeixt, dass sie danach, analog eines Fußballprofis, der danach Trainer wird, eine CDL-Schule eröffnen und bei uns ein entsprechender Numerus Clausus eingeführt werden sollte.


Just als ich noch benebelt einen Barhocker gerade noch so erklimme, kommt Carmen auf mich zu, die eigentlich gar nicht da sein sollte Bussi/Bussi.

Obwohl sonst dauergebucht und auf meinen momentanen Recharge-Status hingewiesen, unterhalten wir uns lange und sie drängt nicht auf ein Zimmer. Die schlechte: Der Grund dürfte u.a. sein, dass sie bald sie einen 4-Std.-Termin mit einem ihrer Hauptsponsoren hat, so lange kann ich leider nicht warten.

'Stell Dir vor, es gibt Krieg und keiner geht hin' war mal ein bekannter Spruch. Stell dir vor, jemand leiht Dir seinen Ferrari und Dir haben sie gerade den Führerschein abgenommen, so kommt mir das vor. Trotzdem fahren könnte man riskieren, in diesem Fall nicht, es fährt ja ein anderer, zum Heulen


Später kommt mir Kasandra nicht zum ersten Mal in die Quere, angeblich Türkisch/Bulgarischer Cocktail, spricht wenig Deutsch und kein Englisch. Der 3.Satz ist Gemmazimma und das ist noch nicht mal ein vollständiger. Es stellt sich die Frage: Woher weiß sie das? Und die Antwort: Ja, allein schon, um von dem Dillema abgelenkt zu werden.

Dort ist sie ganz lustig und aufgeweckt, schönes Geschmuse, -knutsche -bläse, -ficke - kann man nicht mecke

Im real life kommt es schon mal vor, dass man bei den Hausaufgaben an jemand anderes denkt, im Club ist das nicht angebracht. Dafür, dass ihr dauernd an die Traumfrau denken muss, die von ihrem Langzeitnagler* langzeitgenagelt wird, vielleicht sogar im Zimmer nebenan und der wahrscheinlich schon in anderen Sphären schwebt, kann Kasandra nichts.

Zitat:
Von Puff Gustl: So, Cassandra wurde zum zweiten Mal bestiegen
Meine Fresse, jetzt auch noch Lochschwager von dem. Auch wenn sie anders geschrieben wird, mir bleibt wirklich nichts erspart.


* Habe den Ritchi in Verdacht - Geständnis würde sich strafmildernd auswirken

Antwort erstellen         
Alt  01.12.2016, 21:44   # 1309
Ritchi
 
Benutzerbild von Ritchi
 
Mitglied seit 9. July 2002

Beiträge: 492


Ritchi ist offline
Hallo zusammen
Kurzinfo:
ich hatte heute mein drittes Date mit Carmen. Für mich passt es eben zu 100%. Für die Statistik Carmen Note 1.

LG
Ritchi
Antwort erstellen         
Alt  24.11.2016, 00:54   # 1308
istebe69
 
Mitglied seit 20. March 2016

Beiträge: 10


istebe69 ist offline
Thumbs up Besuch am 9.11.

Wiederholungsgefahr im FKK Palmas von 16:30 bis 23 Uhr (Zweites Mal)

Eintritt 20€ statt 30€ ... Warum ? Keine Ahnung, vielleicht noch die Sommeraktion !!
Gleiches Line-up als letztes Mal, gut mit ungefähr 30 Mädchen.
Ich wollte Lydia noch Einmal treffen. Ich habe die Rezeption nachgefragt ... Ja aber besetzt ... also warte ich auf sie.


Session 1: Lydia.ro, 1 Stunde, wunderbar
Sie ist ins Wohnzimmer zurückgegangen und ist direkt ins Rauchen-Zimmer durchgegangen und natürlich habe ich sie nach seiner Zigarette sofort erwischt.
Wir haben 2 folgenden Halbe-Stunden gemacht:
- Tolle 69 Stellung mit einer tollen Französiche und eine geile Hündchenstellung mit einem schönen Augenblick seines kleinen Hinterns !!!
- Dann 10 Minuten von intensiven Liebkosungen
- Und wieder eine göttliche Französiche und dann eine Andromaque Stellung ... total furios ... hat sie das Tempo selbst geschaft !!!!


Session 2: Lydia.ro, 1 Stunde, wunderbar
Ich brauchte nach unserem Rendez-Vous ein Bisschen eine Ruhezeit: Sauna-Jacuzzi-Sauna und ungefähr eine Stunde vom Wellness, habe ich sie im „Wohn-Warte-Zimmer“ wiedergesehen.
Sie lag auf dem Sofa, nack mit seinem süßen Hintern vor meinen Augen. Schelmischen Augenblicke und hop hop wieder ins Zimmer !!!
Ich habe sie geleckt ... 30 min ... sie steht darauf und dann hat sie mich noch Einmal geblasen, wie eine Göttin ... genau richtig, wie ich liebe !!!
Ficken ... Gott !!! Unglaublich dieses Gefühl, weil sie so eng gebaut ist !!!


Andere Mädchen, die ich im August getroffen habe:
- Jessica.ro: GFE, super nett und geil
- Nancy.bu: schlecht, definitiv zu schneiden
- Lydia.ro: mein Schatz !!!
Antwort erstellen         
Alt  23.11.2016, 23:49   # 1307
Puff Gustl
 
Mitglied seit 6. January 2016

Beiträge: 152


Puff Gustl ist offline
Cassandra

So, Cassandra wurde zum zweiten Mal bestiegen.

Schöne empfindliche Tittchen bei denen die Nippel nach einer kurzen Streicheleinheit aufstanden. Sehr schöne und feuchte Zungenküsse. Enge Vagina. Mehrere Stellungen durchgemacht. Die kleine ging gut mit und war "Naturfeucht". So einen Job sollte jede SDL machen! Note 1 bis 2.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.11.2016, 14:22   # 1306
Gusfraba
 
Mitglied seit 24. October 2016

Beiträge: 2


Gusfraba ist offline
Maya

....ja ja da kamen einige unglückliche Umstände zusammen wie schon beschrieben,ist bloß das erste Mal passiert bei einer,die doch nach einer Empfehlung anmutet....
Soll es halt geben,daß es nicht passt,aber man sollte halt keine Versprechungen abgeben,die man nicht einhält...
...ich weiß es selber zu gut mit Damen gut klar zu kommen,wo anderen die Nackenhaare(soweit vorhanden) zu Berge stehen,daher ist zumindest dieser Fall Premiere für mich,in der Nachbetrachtung wird das Ganze ehrlich gesagt auch nicht besser,ist halt nicht für mich gelaufen,basta...😖😐🙃😀
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2016, 13:51   # 1305
Puff Gustl
 
Mitglied seit 6. January 2016

Beiträge: 152


Puff Gustl ist offline
Wenn die Dame nur ein Spiegelbild ihrer Brüste bei erosstars.com darbietet gehe ich halt auf die Suche nach anderen Bildern und bin in der Vergangenheit bei "Carmen Mögelsdorf" fündig geworden.

Dafür ist dieses Forum doch gedacht, oder irre ich mich da so sehr???

Mit dem Herrn Puffmuckl habe ich nichts gemeinsam. Das möchte ich jetzt mal klar stellen.

Die große Frage im Puff ist doch die ob die Dame ihre Versprechungen und Anschmiegsamkeiten auch noch nach der Geldübergabe beibehält.

Gestern z.B. hab ich eine ca. 160 cm große blonde Bulgarin gehabt. Name fällt mir jetzt nicht mehr sicher ein. Sie hat kleine Brüstchen, die rechte Brust und zwischen Brust und Nabel ziert eine Brandnarbe. Auf dem rechten Oberarm hat sie ein "zerbrochenes Herz", ca. 5 Mark groß tätowiert.

Angeblich war sie richtig geil auf mich und wollte unbedingt....Volles Programm wurde angeboten. Gelogen hat sie zwar nicht, aber z.B. wurde halt am Anfang nur 1 Zungenküsschen ! gegeben, Sexpositionen wollte sie mir vorgeben, weil angeblich ihr Bein schmerzt...Total künstliches Gestöhne. Aber mit der Zeit ist die enge Muschi doch noch recht feucht geworden und die Kleine leiser. Nachdem sie sich selbst noch zusätzlich den Kitzler massiert hatte sollte auch ich unbedingt abspritzen, Handjob wollte sie machen usw. Dann wäre sie noch gekommen mit Zeit ist vorbei usw. (nach 15 min), nach 20 min bin ich gekommen uns sie hat mir dann den Bettlacken unter dem Arsch weggezogen und hat mich liegen gelassen...

Die Kleine ist durchaus sehr gut fickbar, kleine Vagina, absoluter Knackarsch, da bin ich direkt immer von ihr zurückgefedert, gibt es eher selten, war eine feuchte Angelegenheit, aber das Drumherum mit Stellung vorgeben, kein GFS obwohl ich es so haben wollte, kein Nachkuscheln und das Abhauen nach 20 min geht halt gar nicht. Dafür habe ich schließlich bezahlt und war durchaus ein professioneller Freier, sogar mit Gummi habe ich gearbeitet. Die Madame ist durchaus noch einreitbar hat aber noch Flausen a la "hinter der Mauer" im Kopf.

Note 3: befriedigend

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.11.2016, 11:41   # 1304
Hobbyfotograf36
 
Benutzerbild von Hobbyfotograf36
 
Mitglied seit 22. November 2007

Beiträge: 200


Hobbyfotograf36 ist offline
@ Puff Gustl
du bist mir ja einer, habe das Gefühl du weist alles "BESSER", hast alle Berichte der Damen gelesen, weist genau wann eine wo schlecht bewertet wurde und dann spricht dich genau dieses Dame an und du lehnst ab, soweit ja schon mal gut, das passt zu deinem Wissen. Aber dann die Dame für eine Std. aufs Zimmer gehen wow, das ist mutig.
 Du solltest nicht auf alles was hier geschrieben wird es nehme als wäre es die Wahrheit, das wissen wir doch alle das hier gelogen wird.


@ Puff Gustl + Puffmuckl
zu Maya ja sie hat fast keine Brüste, man sagt da auch BMW dazu im Spass, aber die Dame zeigt sich sehr lasziv und weiß auch das es den Männer dort gefällt, ich war bei meinem letzten Besuch endlich mit ihr mal auf dem Zimmer, das Mädel ist schon vorher sehr nett und freundlich und auch im Zimmer der Hammer, bei meinem letzten beiden Besuchen als sie mir aufgefallen ist muss ich sagen war Maya schwer beschäftigt und hatte echt gut zu tun also kann das was sie tut und wie sieh aussieht wohl nicht so schlecht sein
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.11.2016, 08:00   # 1303
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 353


Gwambada Uhu ist offline
Zitat:
wenn ja, unglaublich das diese Nummer bei der immer noch zieht..
schwafel nicht. Warum immer noch zieht? ... Butter bei die Fische

Zitat:
oder frage das fette Orakel, das nicht besser klebt als Pattex...!?.
Der Ist auch so n Maya versteher.
Jo ... das Mädel gefällt mir ausnehmend gut ... hat so eine Ausstrahlung und Charme die mich ansprechen. Hatte sehr schöne Erlebnisse mit dem Mädel die ich gerne wiederhole wenn ich mal wieder über die Donau bis nach Nernbersch und dann ins Balmas komme ...

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.11.2016, 05:27   # 1302
Puffmuckl
---
 
Mitglied seit 5. November 2015

Beiträge: 150


Puffmuckl ist offline
@PuffGustl

Zitat:
Was passiert hier im Lusthausforum mit Huren die sich selbst loben?
Die haben sich als Hexen geoutet und werden auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

@gusfrapa

Diese Maya, war das diese dünne Rumänin mit fast keinen Titten, wenn ja, unglaublich
das diese Nummer bei der immer noch zieht..
Du hättest sie aber auch nach Ihrer Steuernummer oder Ihrem Zuständigen Finanzamt
fragen können, wo sie dann deinen Fuffi zu versteuern hätte hätte Fahradkette...... oder
frage das fette Orakel, das nicht besser klebt als Pattex...!?.
Der Ist auch so n Maya versteher.

.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.11.2016, 10:48   # 1301
Puff Gustl
 
Mitglied seit 6. January 2016

Beiträge: 152


Puff Gustl ist offline
Keine Silikontitte im Palmas!

War gestern Abend im Palmas. Und was soll ich sagen, es waren dort so viele Mädchen wie schon lange nicht mehr anwesend! Bestimmt an die 40 Frauen. Das kalte Wetter wird sie von der Straße in den Club drücken!

Und vor allen Dingen waren es gestern lauter sehr ansprechende Frauen welche dort ihrer Arbeit nachgingen!
Bin schon lange nicht mehr so nett und höflich behandelt worden. So viel flirten war schon lange nicht mehr angesagt. Auch das Ansprechen der Kundschaft ging auch bei den anderen Männern mit viel Haut und Körperkontakt von statten. So soll es sein.

Schon beim Eintritt zahlen wurde von 3 anderen Freiern nach der Carmen gefragt...muss ja Superweibchen sein!

Nach gefühlten 3 Stunden habe ich sie dann das erste Mal gesehen. Flirten war ganz geschickt von ihr gemacht. Habe ihr dann einen Korb gegeben um zu sehen wie sie reagiert. Aber Sie war ganz professionell und sehr freundlich danach. Hiergeblieben sagte ich dann, willst du mit mir auf ein Zimmer gehen?

Während der ganzen Stunde war sie ganz nett....

Nach Angaben der Mädels herrscht derzeit ein Männermangel im Club. Auch die sehr vielen neuen SDL nehmen den "Alten" das Geschäft weg, weil halt "mann" das leckere neue Wesen erst ausprobieren möchte.

Antwort erstellen         
Alt  16.11.2016, 13:56   # 1300
Puff Gustl
 
Mitglied seit 6. January 2016

Beiträge: 152


Puff Gustl ist offline
Du Ente, ich habe nur darauf hingewiesen, dass Frau Carmen in Mögelsdorf äusserst schlechte Noten erhalten hat. Und zwar von mehreren Usern. Dort hat sie unter dem selben Nick auch schon Eigenwerbung betrieben. Auch das kurze Statement, unter Carmen Mögelsdorf noch in englischer Sprache, hat sie wortwörtlich von dort übernommen. Also was willst du? Ließ mal die Forumsregeln. Oder besser vorher noch die 5 Beiträge von "lovesex"
Antwort erstellen         
Alt  16.11.2016, 08:00   # 1299
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 304


Rubber_Duck ist offline
@puff gustl...
warum sollen girls nicht stellung nehmen dürfen.
natürlich passt das dir nicht ....auch das man dir die meinung sagt wie man mit einer frau umgehen muss...
hier gleich zu fragen wie man mit frauen umgeht die hier ihre meinung sagen, zeigt schon eine gewisse grundeinstellung und mir deine berichte bisher jetzt in einem anderen licht erscheinen lassen.

mann mann mann ... bist du eigentlich schon volljährig? ??
gruss duck
__________________
Die Ente gibt keine noten, und findet das auch irgendwie dooooof...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.11.2016, 17:56   # 1298
Puff Gustl
 
Mitglied seit 6. January 2016

Beiträge: 152


Puff Gustl ist offline
Was passiert hier im Lusthausforum mit Huren die sich selbst loben?

Antwort erstellen         
Alt  15.11.2016, 16:55   # 1297
lovesex
 
Mitglied seit 8. January 2016

Beiträge: 5


lovesex ist offline
:)

Herr Puff Gustl Ihr redet über all die schlechten Dinge, ich denke, der Grund kann in dir sein!
Geld ist nicht alles !!! Bildung ist wichtig !!!
Niemand ist nicht Ihre Schuld, dass Sie nicht wissen, wie man mit einer Frau zu verhalten!

Und noch einmal will ich sagen, ist Carmen eine großartige Frau die meisten besten Service in der Sauna
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:36 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)