HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Berlin
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  24.11.2009, 17:03   # 1
rabbit74
 
Mitglied seit 15. March 2009

Beiträge: 80


rabbit74 ist offline
Question flatrate - King Georg

Hallo Leute,

war von Euch in der letzten Zeit mal jemand im King Georg? Habe hier im Forum gelesen, dass die jetzt auch flatrate machen. Mich interessiert, welche Erfahrungen Ihr gemacht habt. Vielleicht auch im Vergleich zu Pussy-Club/ AirportPussy und Caligula.

War in dem Zusammenhang schon mal jemand in Schönefeld, nach der Umbenennung?

Habt Dank,
Euer Rabbit
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  10.08.2017, 20:40   # 25
mr.cock27
 
Benutzerbild von mr.cock27
 
Mitglied seit 29. December 2014

Beiträge: 669


mr.cock27 ist offline
Das Ding bekommt eh keine Erlaubnis für die Zukunft. Im allgemeinen Wohngebiet. Fast gegenüber einer Schule,Kirche und Kindergarten in der Nähe.
Antwort erstellen         
Alt  10.08.2017, 19:50   # 24
Hakuna Matata
 
Benutzerbild von Hakuna Matata
 
Mitglied seit 8. July 2011

Beiträge: 180


Hakuna Matata ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
6706213-F1.JPG   csm_halloween_2016_25bba31c82.jpg  
Titelbild
Antwort erstellen         
Alt  09.08.2017, 01:07   # 23
Terg
 
Mitglied seit 10. May 2011

Beiträge: 108


Terg ist offline
Thumbs down bin da eben rückwärts wieder raus,

denn 50 EUR Eintritt (Getränke incl.) +50 EUR für 3x aufs Zimmer fand ich angesichts der Auswahl von 5 Rombul-SDLs irgendwie nicht angemessen
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.05.2017, 11:44   # 22
Gambit
 
Mitglied seit 22. December 2014

Beiträge: 16


Gambit ist offline
Na ja, muss man mögen

Ich war spontan an einem Freitag Abend unterwegs und wollte mal was Neues probieren. Da es mit meiner ersten Erotik(harmonie)massage nicht geklappt hat und es für Alternativen schon etwas spät war (nach 21 Uhr) ging es ins King George. Ich wollte auf jeden Fall Alkohol und dafür schien dort der richtige Ort.

Am Einlass 100 Euro gelöhnt (oder waren es nur 99?). Hinweise gab es dazu: Drinks inklusive, Verlassen der Lokalität möglich (Rauchen, Essen...), Sex inklusive (Standardprogramm, ca. 20 Minuten)

Anweisend waren ca. 8 Damen. Drink geordert und die Sache inspiziert.

Location hat ihre besten Jahre hinter sich. Der hintere Teil des langezogenen Barraumes scheint nicht wirklich genutzt zu werden. So voll wird es wahrscheinlich auch nie.

Es waren 3 Gäste anwesend, im Laufe des Abends dann bis zu 10.

Die Damen: Meine Erwartungen waren sehr niedrig. Und wurden nicht übertroffen. Die meisten ansehnlicheren Damen von der Homepage hatten wohl frei. Es gab eine Skinny Blondine, vielleicht Elena. Sie saß auffallend deutlich im Eingangsbereich, wahrscheinlich um den reinkommenden Dreibeiner Hoffnung zu machen. Sie schien aber nicht aufs Zimmer zu gehen und tanzte auch nicht. Vielleicht hatte sie an diesem Tag auch ihre Gründe. Die waren im fortgeschrittenen Alter und hatten einfach zu viel Bauch. Petronella war die einzige Ausnahme.
Immer mal wieder ging eine Dame an die Stange, hielt sich mit einer Hand fest und wackelte leicht mit der Hüfte ohne ein Kleidungsstück abzulegen. Auch hier einzige Ausnahme Petronella. Sie tanzte ca. 15 Minuten und war am Ende vollkommen nackt und vollkommen fertig.

Nach einer ganzen Reihe Drinks ging es auch mit Ihr aufs Zimmer. Hier gab es eine Dusche (super!), einen Pool (wird aber sicher nicht benutzt) und einen versteckten Aschenbecher. Clevere Taktik - ob gewollt oder nur geduldet: erhöht die Motivation der Damen, aufs Zimmer zu gehen. Mit ihr konnte man sich gut Unterhalten. Es gab ein kurzes aber sehr effektives Standardprogramm, welches zum erwünschten Erfolg führte.

Wieder in der Bar gab es noch ein paar Drinks, aber der Druck war dann nicht mehr groß genug, um es mit einer von den anderen Damen zu versuchen.

So, haben wir das auch mal mitgemacht.
Antwort erstellen         
Alt  14.11.2016, 12:41   # 21
risk77
 
Benutzerbild von risk77
 
Mitglied seit 7. March 2004

Beiträge: 3.456


risk77 ist offline
Zitat:
Aber Michaela war die einzige Frau, die mir durch ihre Geldgier aufgefallen ist. Am besten fand ich Ramona
Kommt mir gerade vor wie ein Dejavu:
Bei meinem ersten Mal dort hatte Ramona den Eintritt abkassiert und mir auf dem ersten Zimmer versucht alle möglichen Extras anzudrehen. Nach dem ich das dann nicht gemacht hatte war's ok. und bei nachfolgenden Besuchen wurde auch nicht mehr gekobert.

Ansonsten finde ich Ramona auch geil (Hammer-Naturtitten), aber eben nicht mehr die jüngste...

Gruß risk
Antwort erstellen         
Alt  13.11.2016, 19:36   # 20
ReNoir68
 
Mitglied seit 3. June 2016

Beiträge: 17


ReNoir68 ist offline
Ich war im Spätsommer mal da. Erster Unterschied zu APG ist, dass man seine Sachen anbehält. Kein Handtuch und keine Badelatschen. Den Preis von 99 EUR finde ich eigentlich ok, bin aber mit dem Gedanken von 49 EUR dahin gegangen und habe mich daher etwas verarscht gefühlt. Hinzu kommt, dass Michaela den Eintritt genommen hat. Sie fiel mir später dadurch auf, dass sie mit allen Mitteln Extras verkaufen wollte. Da ich beim Standart geblieben bin, wollte sie Trinkgeld von mir haben. Aber Michaela war die einzige Frau, die mir durch ihre Geldgier aufgefallen ist. Am besten fand ich Ramona. Ich konnte mich toll mit ihr unterhalten und war zweimal mit ihr auf ihr Zimmer. Das zweite mal war besonders nach meinem Geschmack. Ich hab sie im Stehen von hinten genommen, mit der einen Hand mein Bier mit der anderen Hand hielt ich ihren Gürtel, wie einen Zügel und sie hat dabei geraucht. Wirklich coole Sache.
Ich gehe bestimmt demnächst wieder mal hin.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.10.2016, 10:00   # 19
risk77
 
Benutzerbild von risk77
 
Mitglied seit 7. March 2004

Beiträge: 3.456


risk77 ist offline
So wie ich das bislang dort erlebe ist im Flatpreis 20 Minuten Sex auf dem Zimmer mit einem Mädchen mit drin, wobei Mann auch öfter als einmal mit einem Mädchen auf das Zimmer gehen kann.

Im Einzelnen:

49€ für den Eintritt mit frei saufen und Mädchen angucken, aber ohne Ficken
99€ für Flatsex und trinken, Sex heißt in diesem Fall: Ficken und Französisch mit Kondom


Extras:

50€ um mit einem Mädchen statt 20 Minuten zusätzlich 1 Stunde auf's Zimmer zu gehen
FO, Lecken oder andere Sachen jeweils mindestens 20€ extra (imho viel zu teuer...)



Gruß risk
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.10.2016, 00:21   # 18
relx
 
Mitglied seit 6. July 2016

Beiträge: 8


relx ist offline
Danke für Deine Rezension, risk77! Zwei Fragen:

Zitat:
Im Vergleich zu den Schönefelder AirportGirls ist der Eintritt (inklusive Ficken) mich 100,00€ teurer, dafür kann Mann aber auch länger bleiben und zwischen drin auch mal was Essen gehen.
Ich hab gerade auf der Website geschaut, da steht noch was von 49 EUR. Hat sich da also was geändert?

Zitat:
Im Standardpreismodell ist Blasen und Ficken mit Kondom drin, alles andere ist dann ein „kostenpflichtiges Extra“, ebenso wenn Mann mit dem Mädchen länger auf dem Zimmer bleiben möchte, dann kostet es 1 Stunde zusätzlich 50€ extra.
Wieviel Minuten pro Dame sind denn dann inklusive der Flatrate?
Antwort erstellen         
Alt  19.10.2016, 18:00   # 17
risk77
 
Benutzerbild von risk77
 
Mitglied seit 7. March 2004

Beiträge: 3.456


risk77 ist offline
Hallo,
war in den letzten 4 Wochen dreimal dort. Grund war anfangs dafür die kleine „Miriam“, die ich noch von vor Jahren aus einem anderen Laden kannte und immer schon mal wieder besuchen wollte.
Im Vergleich zu den Schönefelder AirportGirls ist der Eintritt (inklusive Ficken) mich 100,00€ teurer, dafür kann Mann aber auch länger bleiben und zwischen drin auch mal was Essen gehen.

An allen drei Abenden wo ich dort gewesen bin, war es immer ziemlich leer, - vielleicht auch weil immer Champions League / Länderspiel in der Glotze lief und die dort kein Sky haben. Jedenfalls waren nie mehr als 10 Gäste dort, meistens weniger.
Im Gegensatz zum Schönefelder Flatrate fehlen in diesem Laden die richtig jungen Teens, alle Mädchen würde ich so auf zwischen 25-35 Jahre schätzen, Claudia etwas älter. Dafür haben aber einige von den Girls, wie Ramona und Vanessa (Mulattin, DomRep) richtig schöne und große Titten.
Sehr gut: im Barbereich ist das Rauchen verboten, auf dem Zimmer oder vor der Tür kann man aber.

Im Standardpreismodell ist Blasen und Ficken mit Kondom drin, alles andere ist dann ein „kostenpflichtiges Extra“, ebenso wenn Mann mit dem Mädchen länger auf dem Zimmer bleiben möchte, dann kostet es 1 Stunde zusätzlich 50€ extra.
Diese Art der Preisgestaltung halte ich für total überholt und auch nicht flatrate-like. Aber wer weiß, - vielleicht wird so was in der Art in einem Jahr wieder modern…

Nicht gut fand ich, dass die Mädchen, wenn wenig los ist, fast pausenlos mit ihren Smartphones beschäftigt sind. Gut wiederum, dass häufig an der Stange getanzt wird.
Die Leistung der Mädchen auf dem Zimmer würde ich als gut und teilweise engagiert bezeichnen. Mit Ramona, Miriam und Alina hat mir das Ficken auf alle Fälle Spaß gemacht.
Soweit also erst mal insgesamt ein eher zwiespältiges Urteil und keine unbedingte Empfehlung.

Grund warum ich wieder hingehen werde ist: Michaela (nur unter der Woche, Rumänin).
Zwischen uns hat von Anfang an die Chemie super gestimmt, aber sie ist weder superjung, noch superskinny und hat auch keine großen Titten.
Dafür Ausstrahlung.

Fazit: wer es nicht verraucht und etwas leerer mag, für den könnte das King George eine Alternative zu anderen Flatclubs in Berlin sein.
Auf die etwas undurchsichtige Preisgestaltung sollte aber geachtet werden.

Gruß risk
Antwort erstellen         
Alt  17.09.2016, 15:25   # 16
Bigbear
 
Mitglied seit 17. September 2016

Beiträge: 2


Bigbear ist offline
Hallo
War letztens im King George und war durchaus überrascht das man dort wirklich für die 100€ Flat alle dort anwesende DL ausgiebig testen kann und alle Getränke mit reichlich Alkohol ausgeschenkt bekommt,die Einrichtung ist zwar etwas in die Jahre gekommen aber alles sauber und soviel ich mitbekommen haben sind auf allen Zimmern Duschen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.07.2014, 01:51   # 15
Puffgeher
 
Mitglied seit 5. July 2014

Beiträge: 4


Puffgeher ist offline
Gibts den King Georg noch? Donnerwetter, mein letztes Mal dort ist bestimmt schon 15 Jahre her. Mich hatte es damals genervt dass man erst den Girls teure Drinks ausgeben muss und bevor man auf dem Zimmer war waren ruckzuck schon 50 Euro weg... Die Girls waren aber echt einsame Klasse, habe da die geilsten Stunden in Berlin verbracht.
Antwort erstellen         
Alt  19.03.2014, 00:18   # 14
Reinickendorf
 
Benutzerbild von Reinickendorf
 
Mitglied seit 12. February 2014

Beiträge: 119


Reinickendorf ist offline
Thumbs down @Casanova00815

Habe mir noch mal nach deinen Bericht die HP vom K. Georg angesehen.
Die Damen die hier rum Laufen( Sitzen) sehen ja teils nicht schlecht aus.

Wie Lustvoll sie ran gehen hängt ja auch von der Tagesform ab, oder.....aber...........!
Muss halt jeder wissen wie der Schwanz und der Geldbeutel gerade drückt.

Ach ja die Mogelpackung der Brüste wahr Alina, hat ja auch auf den Bildern der HP nichts in der Bluse.
Das wurde damals bei mir aber noch mit einen fetteren PU BH geschönt vor Ort.
Aber das hängt och noch alles

Sind teils auch neue Bilder von allen Mädels hier.

Die Lady mit den blauen Bändchen wahr Angie.
Jut für das blaue Bändchen kann sie ja nichts.
Hätte sie aber auch ne kleine Auszeit nehmen können, aber so wahr halt Sch....

Bin mir selber sicher das man in einen FL Puff sich die Mädels und deren Leistungen schön Saufen soll.
Deshalb auch hier den Alk. OI.

Nun ja für zwei mal Entsaften für nen 50 ziger
Hattest ja noch ein Dach übern Kopf und was zum Trinken.
Kann man noch nicht mal wirklich von Geld Verbrennen Reden.
Würde die Sache an deiner Stelle mit einen Lachenden und Tränenden Auge sehen.

Jut wahr halt nicht der Mega Traum Fick

Berlin ist halt ne Reise wert

LG Reinickendorf

PS Ein bischen Hohn muss sein, sorry
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.03.2014, 23:33   # 13
Casanova00815
 
Mitglied seit 14. November 2006

Beiträge: 23


Casanova00815 ist offline
Das (King) George....
hab die Tage auch mal die 50€-"Schnupper"-Stunde probiert.

Erfahrung: 50:50.

Reinkommen, und ich war der einzige (sichtbare) Gast. Gelangweilte Mädls rings rum (aber klar, mir wär da auch langweilig, wenn nix los ist). 2 Gäste waren wohl noch in den Verrichtungszimmern, also mit Erika aufs Zimmer. Dort wurden dann Extras verhandelt... FO kostet 20 Steine extra, naja... wieso nicht.

Als es dann aber (natürlich mit Hütchen) zur Sache gehen sollte aber das, was ich von so manchen Huren schon gewohnt bin: "oooh, zu groß, nix reiten, nix von hinten, nur (Zitat »normal«". Also Missio. Süßes Gesicht hat sie schon, aber bei mir war die Luft raus. Die Bilder sind teilweise etwas geschönt, aber sie kann sich durchaus sehen lassen.

Also raus, einer relativ großen langhaarigen Blonden beim lustlosen "Gewicht von einem Bein auf das andere Verlagern" zugeschaut, und den zweiten Versuch mit Sabrina gewagt. Sie hat von sich keine Extras angeboten, hab aber auch nicht danach gefragt. Bilder entsprechen hier der Realität. Im Zimmer dann präser drüber, angeblasen und direkt in Doggy-Style, wo sie sehr gut gegen hielt.

Wie überall - auch bei teureren Locations - ist es eben vom Glück (und mglw. etwas Symphatie) abhängig, wie die Performance der Damen ist. Für 50 (70) Euro also nicht sooo viel falsch gemacht (zumal ich ja Münchner Preisniveau gewohnt bin, und da schon viel mehr Geld in den Sand gesetzt hab mit lustlosen "mimimi-zu-groß"-Damen.)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.02.2014, 23:37   # 12
Reinickendorf
 
Benutzerbild von Reinickendorf
 
Mitglied seit 12. February 2014

Beiträge: 119


Reinickendorf ist offline
King Georg " King ??

Wahr Anfang Oktober 2013 im Georg, das King lasse ich mal weg.
Freitag gegen 19 Uhr und die Mädels wahren Beschäftigt die Regale mit Küchenrolle und sonstigen Pröddel einzuräumen.
Ein Mädel baute irgendwie an der Bar die Flaschen von rechts nach links mit der Aussage.
Muss alles fertig sein wenn der Tresendienst kommt.

Wer in nachhinein den Tresen machte ist mir nicht so richtig bekannt geworden.
Hier macht anscheinend jeder alles oder auch nichts wirklich.

Die Mädels:
Fast alles Ostblock Türkisch und kene Ahnung.
Deutsch haben sie aber alle verstanden, ist ja schon mal die halbe Miete

So jetzt wollte ich endlich zur Sache kommen und auf einen Schlag wahr der Laden voll mit ca. 15 Kerlen die mit Druckbetankung anfingen und die einzigen 2 von 7 anwesenden Frauen Belagerte die Optisch auf den ersten was her machten.--Fuck

Nach gefühlten Ewigkeiten hatte ich nun diese kleine Blonde Rumänin mal zu greifen bekommen und sie sagte zu mir "GLEICH"

Gleich dauerte ca. 10 Minuten bis ich noch mal zu ihr hin bin und sie ansprach.
Sie Quatschte die ganze Zeit mit ihren Kolleginnen, geht ja auch vor.

Nun ja hätte ich nicht die 99 Ocken schon abgedrückt währe ich an liebsten abgehauen.
SO endlich ab aufs Zimmer.

Roch von der Duschkabine im Zimmer her ein wenig wie in einer Bären Höhle wo der Winterschlaf gerade abgebrochen wurde.
Teppichboden bis zur Dusche das weis man ja muss ja mal Atmen, was ihn hier aber mehr als Versagt wurde.

So jetzt aber Kopfkino ausschalten und ran an die Mutti.
Hatte mal wieder ne Titten Mogelpackung erwischt.
Viel Vorbau und keine Füllung und die hingen auch noch.
Untenrum Borsten wie ein Igel

Egal Missionar, Doggi nach kurzen Blaskonzert mit mehr Hand als Mund.
Schade um meine erste Ladung.


Zweiter Versuch wahr ne kleine pummelige Latino die gerade rein kam.
Also ran bevor jemand anderes sie in Beschlag nahm.

Aber sie machte sich erst mal nen Kaffee, was geht ????
So aber nach den Kaffee und ein bischen das übliche Quatschen ab aufs Zimmer.
Leider das selbe wie eben- die Bären Höhle.

Ihre Titten wahren nicht schlecht, endlich mal keine Mogelpackung.
Als sie mir aber sagte das sie ihre Tage hat und ich auch das blaue Bändchen sah und sie mir nur einen Blasen könne wahrs fast vorbei bei mir.
Also ne Runde Blaskonzert was recht OK wahr aber in diesen Laden nie wieder.

Das einzige was man hier wirklich kann ist sich Besaufen weil die Getränke ja mit bei der Flat sind aber alles andere geht nicht wirklich.

Währen die Mädels wenigstens noch schön und willig gewesen kann man ja über einiges hinweg sehen aber so.
Will mir die Bräute ja nicht schön Saufen.

Wiederholungsfaktor 0% da gehe ich für 150 Ocken mehr lieber ins Arte da sieht man wenigstens was man bekommt und die Bude ist top Sauber und ich fühle mich nach zwei Nummern besser auch ohne Alkohol.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.03.2013, 23:24   # 11
Kue1
 
Mitglied seit 3. March 2013

Beiträge: 4


Kue1 ist offline
War heute da. Ich muss euch warnen!
Habe extra nur die Schnupperstunde genommen. Und das war gut so.
War um 20 Uhr dort. Der einzige Gast. Die Damen lungern auf ihren Sitzen herum. Zeigen kein Interesse. Außer eine, die mich sofort anquatscht und mich nicht mehr in Frieden lassen möchte. Sie kann nur englisch und möchte, dass ich alle möglichen Extras kaufe.
Ich gehe erstmal auf die Toilette. Komme dann wieder und setzte mich an den Tresen und bestelle eine Cola.
Eine andere Dame namens Larissa setzt sich neben mich und möchte mich schnell auf das Zimmer begleiten. Zwischendurch quatscht immer die aufdringliche Dame auf mich ein...
Gehe dann mit Larissa aufs Zimmer. Auch diese möchte mir alle möglichen Extras aufquatschen. Ich verneine alles und sehe in ihrem Gesicht, dass ihre Laune zunehmend schlechter wird. Dann folgt ein absolut lustloser Ablauf. Die Dame ist so unzufrieden, dass ich ihr nichts abgekauft habe, dass sie mich das spüren lässt.
Bloß nicht anfassen, sie guckt weg, möglich ist nur Missionarsstellung. Ich spreche sie darauf an, dass ich das hier total lustlos und abturnend finde. Keine Reaktion. Bin froh überhaupt noch einen hoch zu kriegen in dieser Situation. Nach dem Akt zieht sie sich wieder an und geht aus dem Raum. Ich verbleibe unzufrieden. Ziehe mich an und gehe in den Hauptraum zurück. Dort werde ich sofort wieder von der einen Dame angequatscht, die mir alles mögliche aufschwatzten möchte.
Mir reicht es und ich verlasse fluchtartig das Lokal.....

Weiterempfehlung 0 %
Antwort erstellen         
Alt  04.03.2013, 22:37   # 10
Kue1
 
Mitglied seit 3. March 2013

Beiträge: 4


Kue1 ist offline
Hallo, gibt es hier aktuelle Erfahrungen von dem Laden? Bin gerade in Berlin und möchte wohl gerne dort hin. Habe keine Erfahrungen mit diesen Flatrate Sachen.
Antwort erstellen         
Alt  21.12.2012, 09:38   # 9
TOMFRI
 
Mitglied seit 15. November 2012

Beiträge: 111


TOMFRI ist offline
Zitat:
hi big lebiowski,

glaube mir, es kommt auf den Menschen an, es gibt einige die können in drei stunden mehr vögeln als zwei mal.

Aber es kann auch ein Fluch sein, das nennt man dann SEXSUCHT
Also,
bei meinem besten Date mit einer der bekannteren Berliner Damen wurde ich 4x abgemolken..... in 1h.

Sollte vielleicht mal so ein Flatrate-Angebot testen.....
Antwort erstellen         
Alt  19.12.2012, 03:51   # 8
loon4made
Ben Gonzo
 
Benutzerbild von loon4made
 
Mitglied seit 19. December 2012

Beiträge: 3


loon4made ist offline
Post nur bedingt empfehlenswert....

Ne Hallo leutz...

Ich war jetzt vor einem Monat im Dorf Georg.....

Weil das king hat hier wirklich nichts zusuchen....

Ersten wie ich ich hier heufiger gelesen haben das die Klima defekt sei...
Muss ich euch sagen das hat andere Gründe . Da der Alkohol in Massen über die bar geht und viele schon voll hier ankommenhat das
Nur ein ein sinn das du schneller im arsch bist dazu wird geraucht was das zeug hält...

ErsterEindruck : von außen ganz ok dann. Kleiner Eingang wo auch gleich die Kasse ist und man leider kein Blick rein werfen kann.
Aufm weg zur bar stehen Links davon Automaten janz klasse erweckt so den Eindruck es wird hier nur ein bestimmtes Klientel angesprochen...dazu vllt später mehr


Man blickt eigentlich gleich auf die Tanzfläche .ich sah wenige andere Männer aber 1-2 hatte nur grade eine frau am wickel der rest saße oder trank.

15 Frauen waren dort die alle ganz häktisch auf und ab liefen
ich sage mal was ich so an Frauen sah war es sehr gemischt für jeden was dabei .

Also an die bar.. Dort wurde ich freundlich von einer blonde Frau begrüßt und in nettes Gespräch verwickelt ....
Ich bestellte mir ein Jim beam pur den ich auch recht flott als halb volles Glas vor mir sah....
Naja egal langsam trinken bei Whisky ist ne mein Fall...

Als ich dann saß wurde ich erstmal angestarrt.....
Schnell war die erste durch Blick Kontakt bei mir gelandet sie sprach nur sehr wenig deutsch englisch war angesagt...
Sie fragte
mich ob ich was trinken wolle... Und ob ich ihr auch was kaufe Flasche picolo zu 15 Euro....
ich fragte sie ob wir nach hinten gehen wollen... Ja sagte sie...

Der ganzen Nummer konnte ich dann nur eine 5 geben nochmal 10 Euro fv ohne für 5 min bezahlt lol
Der ganze act lief 20 min dann war Abwurf...


Alles im allen erkannte ich die Sache die hier passiert das Geld ist seine Leistung die versprochen wurde nur sehr gering gerecht geworden

Nichts für Leute die wirklich Sex mit einem unbekannten aus unterdchi gründen haben wollen

Die ganze Idee soll nur am 1 und 15 Kasse machen

Die Zimmer sind auch nur eine 3- (duschen nur kaltes wasser) und alled irgendwie alt billig sehr spartanisch eingerichtet

Diesen Abend hatte ich drei Frauen nur eine war eine eins freundlich nicht fordernd oder bettelnt nach picolo

Fazit: eine 4- insgesamt

Was ich anders machen würde:

Nie am Wochenende falls doch.. nicht mehr abends
Keine der Frauen hatt nach 10 Typen die voll sind noch auf irgendwas Lust
Nicht jeder was ausgeben....lieber nur 3,-4 versuchen...
Sonst besteht die gefahr dad du benutzt wirst....

Vom Alkohol auch weit Abstand halten...voll sein kann Mann schon für weniger
Sei höfflich aber bestimmend die Antwort warte mal kurz heisst ik hab kein bock
Geh weiter und such dir ne andere die dir gefällt und lass die andere es sehn damit können die garnicht um



P.s.
Antwort erstellen         
Alt  10.02.2011, 00:07   # 7
wernerg123
 
Mitglied seit 4. November 2009

Beiträge: 11


wernerg123 ist offline
Caligula

Wer war in den vergangenen Wochen mal im Caligula? Wie sind die Girls da und was taugen die Angebote 20 Min=20 EUR und 30Min=30EUR? Kann mir nicht vorstellen, wie das für den Preis funktioniert.

Antwort erstellen         
Alt  20.09.2010, 02:18   # 6
TheBigLebowski
 
Benutzerbild von TheBigLebowski
 
Mitglied seit 19. December 2008

Beiträge: 336


TheBigLebowski ist offline
Okay, das will ich nicht bestreiten. Ich weiß nur nicht, ob man da (im Falle des Caligula) Mitleid haben, oder neidisch sein sollte
Antwort erstellen         
Alt  19.09.2010, 22:25   # 5
grandis
 
Benutzerbild von grandis
 
Mitglied seit 5. July 2005

Beiträge: 123


grandis ist offline
hi big lebiowski,

glaube mir, es kommt auf den Menschen an, es gibt einige die können in drei stunden mehr vögeln als zwei mal.

Aber es kann auch ein Fluch sein, das nennt man dann SEXSUCHT
Antwort erstellen         
Alt  19.09.2010, 02:39   # 4
TheBigLebowski
 
Benutzerbild von TheBigLebowski
 
Mitglied seit 19. December 2008

Beiträge: 336


TheBigLebowski ist offline
Red face

Diese Läden funktionieren doch alle nach dem gleichen Prinzip: Guck Dir mal die Rumänischen und Moldauischen Landhuren an. Die würde ich auf einer Reise nicht mal kostenlos vögeln, wenn Sie nackt und breitbeinig auf dem Küchentisch säßen King George macht das übrigens schon seit Ende 2009 so. Ich vermute, dass Caligula und King George die gleichen Betreiber haben; einige Nutten haben umschichtig in beiden Läden gearbeitet. Da trotz des Flatrate-Angebote immer noch nicht genug Kunden kommen, macht man nun allerlei Sonderangebote. Wer mag schon fünf Stunden in einem Puff mit Rumäninnen und Bulgarinnen glucken? Und wie oft könnt ihr in der Zeit vögeln? Ehrlich?! Wenn ich mega-spitz bin, vielleicht zwei mal, aber so spitz werde ich in diesen Etablissement kaum
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.09.2010, 01:50   # 3
Wildthinks
 
Mitglied seit 12. September 2010

Beiträge: 2


Wildthinks ist offline
Talking Flatratepuff Berlin

Tachchen
Ich war Anfang August im King George für 99euro den ganzen Tag vögeln.
Es waren 7 Mädels da von denen 4 meinem Geschmack entsprachen die anderen waren mir zu fett. Der Laden selber war eher klein, wirkte auf youtube größer und die Klima war defekt stickige Luft+Rauch war nicht so mein Ding.Die Zimmer waren okay groß mit Dusche . Die klos waren neu gemacht und sauber.
Wiederholungsfaktor:0%

Bin ein paar Tage später ins Caligula (Martin-Luther-Str.18).
Für 99euro vögeln und saufen den ganzen Tag lang es waren 7 oder 8 Madels da von denen 2 absolute Granaten waren, Optikfick pur.
Die Einrichtung und die Sanis sind schon älter die Betten sind ziehmlich durchgebumst und die Zimmer sehr klein und dunkel aber okay.
Um 20Uhr war Schichtwechsel und nochmal 8 Mädels kamen von denen die eine oder andere in mein Beuteschema passten leider hatte ich schon mein Pulver verschossen. Das nächstemal 100pro
Antwort erstellen         
Alt  17.09.2010, 16:34   # 2
grandis
 
Benutzerbild von grandis
 
Mitglied seit 5. July 2005

Beiträge: 123


grandis ist offline
so bin beim surfen auch auf das King Georg gestoßen.

Bim suche hier aber keine Berichte was ist los, kein Flat Rate ficken in Berlin 49€ für eine Stunde oder 99€ für sovile wie man will.

hier der link: www.bordell-grunewaldstrasse23.de

Naja dann weiter und auf www.ladies.de die Bilder von den Damen gesehen..... jetzt vertehe ich es
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:30 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)