HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
YouWix-Webmaster gesucht...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Baden-Württemberg (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Baden-Württemberg
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  05.05.2002, 03:46   # 1
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2050

Beiträge: 6.979


Webmaster ist offline
Thumbs up FKK Paradise - Stuttgart / Leinfelden Echterdingen - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg  
FKK Paradise
Zitat:
Das Paradise ist einer der exklusivste FKK Clubs Europas. Der Club liegt in der Metropolregion Stuttgart, Nähe Messe, unweit der Autobahn A8.

Es erwarten Dich...

- erotische internationale Girls
- Oriental-Wellness-Lounge
- Hammam-, Dampf- und Finnischer Sauna
- Schneeparadies
- V.I.P.-Separees
- Limousinenservice
- Zigarren-Lounge

und Vieles mehr

Der Eintritt kostet 79,- Euro
Enthalten ist die komplette Wellness-Ausstattung, sowie Speisen und nicht alkoholische Getränke.*
* Ausgenommen sind preislich gesondert ausgewiesene Produkte.

Du wirst Dich im Paradise mehr als wohlfühlen!

Öffnungszeiten

Freitag bis Samstag
Von 11:00 bis 04:00 Uhr

Sonntag bis Donnerstag
Von 11:00 bis 03:00 Uhr


Services: FKK-Club

http://www.the-paradise.de
0711 722460-0 - [email protected]
Dieselstrasse 25
70771 Stuttgart - Leinfelden

Baden-Württemberg
DE - Deutschland

Änderungen bitte hier in diesem Thread posten... Danke

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  24.04.2009, 12:11   # 233
donaldo
Quack - salber
 
Benutzerbild von donaldo
 
Mitglied seit 8. November 2003

Beiträge: 10.760


donaldo ist offline
normalerweise findet sich so ein Mädel im Paradise immer - ruf doch einfach dort an und frag um ganz sicher zu gehen ... Viel Spaß und berichten nicht vergessen ...
__________________
Einer Versuchung sollte man stets nachgeben. Wer weiss, ob sie jemals wiederkommt. (Oscar Wilde)

Ich bin gern in Gesellschaft einer guten Frau. Wobei ich entscheide, ob sie gut ist. (Klaus Löwitsch)
Antwort erstellen         
Alt  24.04.2009, 11:27   # 232
knaggisch
 
Mitglied seit 7. January 2005

Beiträge: 20


knaggisch ist offline
Hallo zusammen, ich wollte heute abend zum ersten mal in einen fkk club gehen. jedoch stehe ich ausschliesslich auf sehr attraktive schlanke junge damen mit riesiger oberweite...am liebsten E aufwärts. weiß jemand ob es sowas im paradiese gibt? vielen dank für eure hilfe.
Antwort erstellen         
Alt  20.04.2009, 23:29   # 231
lickstip
ohne Skrupel ...
 
Benutzerbild von lickstip
 
Mitglied seit 29. August 2006

Beiträge: 3.204


lickstip ist offline
Erstbesuch im Paradise

Neulich habe ich mir endlich zum ersten Mal das Paradise in Stuttgart angeschaut. Der Club wird hier im LH ständig so hochgepriesen, um so verwunderlich ist es somit wie ich meine Neugier so lange verbergen konnte. Immerhin hat dieser Laden bereits über ein Jahr geöffnet und liegt so günstig in Leinfelden-Echterdingen, ganz nah beim Stuttgarter Flughafen und der Messe. Im Internet mit Anfahrtsweg zu finden unter www.the-paradise.de wo auch die Rede ist von 50 Girls im Club. Na das will ich doch mal in echt sehen ob die halten was sie versprechen.
Die Website ist total in Flash und katastophal bzgl Anzeige und Ladezeiten.


Schon beim Eintritt um etwa halbzwölf wurde ich sehr zuvorkommend von den zwei netten jungen Damen am Empfang begrüßt. Während ich aus dem Riesenbonbontopf im prunkvoll eingerichteten Eingangsbereich naschte erklärten sie mir das System: 69 Euro Eintritt, 50 Euro halbe Stunde, alkoholfreie Drinks und Essen inbegriffen, etc. - von verbotenen Äpfeln und hinterhältigen Schlangen im Paradies war glücklicherweise nirgends die Rede.

Sie stellten mich vor die Wahl zwischen zwei Bademäntel (wollig warm oder Frottee) und einem einfachen Saunatuch Lendenschurz. Ich entschied mich für den wollig warmen eleganten der sich ständig elektrostatisch auflädt. Dazu gabs noch ein Schlüsselband mit einem Spindschlüssel und nem RFID Chip mit dem alkoholische Drinks an der Bar abgerechnet werden.

Schon alleine die Spinde sind beeindruckend, geradezu riesig mit einem integrierten elektronischen Safe für die Wertsachen. Einen Mantel darin aufzuhängen stellt wohl kaum ein Problem dar. Dann gings zu den Duschen welche alle den Tick mit den schwäbischen Sparsamkeits-Kurzzeitintervallen hatten, was aber nicht wirklich ein Problem darstellte.
Was mir nicht gefiel war daß alle Handtücher genauso wie die Frottee Bademäntel in zahnklinikweiß gehalten waren. Da gibt’s doch imho schönere Farben in unserer Spektralwelt.

Dann wurde ein Mädel zu mir bestellt welche mich bei der Hand nahm und mich durch den Club führte. Ich war überwältigt, für den Besucher stehen zwei Etagen zur Verfügung, in der Mitte ist eine orientalische Sitzrunde mit Tanzfläche in der Mitte sowie erhöhten Tanzbühnen mit Polestangen sowie Unterlichern. Daneben weitere kleinere Sitzgelegenheiten.
An einer Seite ist eine riesige Bar, an einer anderen Seite die Futter-Ecke bei welcher sofort auffällt daß der Club komplett mit schönem Teppich ausgelegt ist und die Club-Konstrukteure es sogar geschafft haben die Barrierefreiheit mit Eleganz zu verbinden. Ein Rollifahrer war anwesend und der hatte kaum Schwierigkeiten, zumal für die oberen Etagen auch Aufzüge zur Verfügung stehen.

Meine Fremdenführerin zeigte mir zuerst den ganzen Club und dann machte ich mich erst mal ans Frühstück ... sorry Brunch. Nichts besonderes, eben ein Buffet wie es in jedem Hotel auf einen wartet. Die Futterstelle ist sehr geschmackvoll gestylt, die Mädels essen mit den Gästen am selben Tisch. Toll.

Dann suchte ich nach einem Überblick über den Club, konnte keinen richtigen Platz finden und begann dann mal den Whirlie zu testen. Ich sag nur Extrem Heiß und Wild! Die Riesensauna mit Mega Panoramascheibe ist einfach hammer und der Clou ist dann die Schneegrotte in der wirklich künstlich Schnee produziert wird.

Daneben gab es Massageliegen und einen Hamam mit Schwitzgrotte sowie so nem Schaum-und-Soße-Einschmiertisch. Ab den späteren Stunden ist da ein Hamamprofi da den man in 10-Minuteneinheiten mieten kann. Ich hab das mal beobachtet aber ich widme mich lieber anderen Reizen. Aber ich hab Leute befragt die es probiert haben, die waren begeistert.

Dann gabs noch ein Kino mit Riesenleinwand und 3 Liegeebenen. Da war auch schon am frühen Nachmittag kräftig Action geboten. Nebenan war ein kleines Beduinenzelt mit Liegeflächen und normalem TV Angebot – da schauen die Girls Zeugs wie GZSZ oder CSI. Das ist laut meiner Fremdenführerin der einzige Platz an dem Sex nicht erwünscht ist. Dann sind noch Riesenschaukeln im Raum mit Matratze, Kissen und Decken auf denen bestimmt so 7 – 8 Leute Platz haben. Oben gibt’s noch eine Ecke mit Internet-PCs - kostenpflichtig - sowie die Verrichtungszimmer welche wirklich sehr schön und unterschiedlich eingerichtet sind. Nicht kitschig, einfach stylisch. Leider hab ich bei viel Stoff immer etwas Bedenken wegen der Hygiene, aber das Reinigungspersonal ließ mir wirklich nirgends einen Grund zur Beanstandung.

In einem anderen Ecke in der oberen Etage findet man dann die noblere Zigarrenlounge mit Humidor für Zigarren-Genüsse. Dabei wieder eine Beamer-Wand auf der TV-Programm wie z. B. Fußballspiele gezeigt werden.
Geil finde ich dann aber die Ballustrade rund herum von der man auf die Raummitte unten sehen konnte. Es war ein geiler Ausblick, der Club ist farbtechnisch angenehm eingerichtet und wird von genialen Lichteffekten unterstrichen. Und überall schön gleichmäßig verteilt – schöne Mädels in Massen.


Zu den Girls:

Als ich ankam waren schätzungsweise nur etwa 20 Girls da, aber gegen späterer Stunde wurde die 50er Marke sicher überschritten. Dabei war sehr auffällig daß nicht nur Hungerhaken unterwegs waren sondern auch was für den Mollig-Fan. Genauso sah ich Asiaten und Dunkelhäutige.

Was auf der Website nicht erzählt wird ist daß am Mittwoch Dessoustag ist, und ich hatte mir leider diesen Tag für meinen Erstbesuch ausgesucht. Ich hab sie nunmal lieber in nackt, und für die Girls war der Begriff Dessous sehr frei zu interpretieren so daß einige sehr stark angezogen waren.

Hier konnte man wirklich aus dem Vollen schöpfen, ich hatte keine Probleme zu überlegen welches Mädel ich nehmen möchte. Mehr kämpfte ich damit welche Mädels ich wohl nicht nehmen möchte. Das war einfach ein absolutes Überangebot an Schönheiten und Reizen.

Was mir gar nicht gefiel war die Animation. Die Girls animieren ständig, und manchmal sogar richtig penetrant, sie laufen von Typ zu Typ wie ein Hausierer, und das wo die Girls das bestimmt nicht nötig haben. Ich fände es angenehmer sie würden die Männer zu sich kommen lassen, ein wenig Stolz dürfen die Girls schon behalten. Naja, es wird sich finanziell halt lohnen.

Auch auffällig toll ist daß sich manche Girls im Laufe des Tages öfter umziehen und sogar anders frisieren.


Das Publikum:

Ein breit gestreutes Klientel, von allem etwas, meistens angenehmes Publikum, aber auch die McCool, McWichtig und McNixdeutsch-Fraktion waren anwesend. Aber in dem Ambiente fiel niemand wirklich unangenehm auf.

Die Musik war sehr bunt gemischt, nichts extremes und auch nicht aufdringlich. Sie könnte für meinen Geschmack noch etwas leiser sein, jedoch Unterhaltungen sind kein Problem.


Zu den Zimmergängen:


***************************************

Meine erste Eroberung an dem Tag eroberte mich per Animation. Ihr Name ist Carmen, dunkelblond, relativ klein, Bayerin, Mittags noch Locken, abends glatte Haare, freche Schnauze und ein sexy Body.

Nach kurzem Smalltalk führte sie mich auch schon aufs Zimmer, sie hatte es eilig, aber war immer freundlich. Die Zimmer haben auch ihren Wohlfühlfaktor mit stimmungsvollem Licht. Weil Dessoustag war hätte ich schon etwas mehr erwartet, muß ja nicht gleich n Strip sein aber erotisches Entblättern hätte mir schon gefallen. Carmen stellte sich aber nur in die Ecke als wär sie hinter einer Theaterbühne und zog sich hurtig aus.

Auf dem Bett gings dann ruckzuck, schnell anblasen – sehr schön aber kurz – und schnurstracks gummiert und aufgesessen. Trotz ständiger Stellungswechsel habe ich es nicht lange ausgehalten und abgeschossen.

Gummi wurde von ihr abgenommen und entsorgt, aber mit AST war nichts und Carmen drängte schnell wieder nach unten. Sie hatte sogar schon die Zimmertüre offen bevor ich richtig in meinem Mantel steckte und wartete tippelnd auf mich.



***************************************

Danach machte mich eine Stangentänzerin an die ständig auf der Bühne herumwirbelte. Es war einfach ein Augenschmaus und alleine die Vorstellung diese geile Frau zu ficken brachte mich dem Wahnsinn nahe. Also pflückte ich mir dieses Früchtchen von er Bühne und nahm sie mit aufs Zimmer.

Ihr Name ist Melissa und sie kommt aus Rumänien. Klein, schwarze lange Haare, geile Figur und ein wunderschönes Lächeln, eine richtige Frohnatur. Ich hab sie den ganzen Abend nie grantig gesehen, immer lustig und dauernd am tanzen.

So wie die Frau tanzt, so fickt sie auch. Einfach ein Wirbelwind, ich dachte ich dreh durch. Nix mit Pause oder langsam machen. Ich leckte sie auch, und sie schmeckte leicht verschwitzt vom Tanzen, aber nicht schmutzig! Einfach geil.

In Nullkommanichts machten wir eine ganze Reihe Stellungen durch bis ich es nicht mehr ausgehalten habe und den Vogel wieder abschoss. Auch diese Nummer wirkte sehr zeitsparend, aber sie war geil ohne Ende.

(leider kein Foto vorhanden)

***************************************

Zum Finale hab ich mir dann noch eine Blondine mit ganz langen Haaren und geilem Body ausgesucht. Markantes Zeichen ihr kleiner Leberfleck im Gesicht. Ihr Name ist Nina aus Pforzheim, 19 Jahre und angeblich noch nicht lange im Geschäft. Ich warne vor dieser Göre, die macht mit ihrem Gesülze wirklich jede Stimmung zu nichte. Die Frau ist eine einzige sexuelle Katastrophe.

Der Gummi wollte schon raus nach kurzem Anblasen, aber als ich gesagt habe ich möchte noch 69 legte sie sich widerwillig und ächzend über mich „Ach sooooo, lecken willst du ja auch noch – muß das sein?“. Das ließ sie aber nicht lange zu und plötzlich spürte ich wie der Gummi draufkam und sie mich anfing zu reiten. Lange hielt sie das nicht aus und ich musste sie dann richtig nehmen.

Nach wenigen Minuten „Du hast noch 15 Minuten, beeil dich mal“. Und wenn da ne Frau liegt die ständig auf die Uhr schaut dann hab ich auch keinen großartigen Bock mehr. Aber ich hab die Nummer mit Mühe, Not und ständigen Zeitansagen und begleitet von viel Gemecker zuende gebracht.

Sie fragte mich dann noch überrascht warum es mir nicht gefallen hat. Ob es wohl an ihren Äußerungen gelegen habe? Ach nee, wie kommt sie nur darauf, kann gar nicht sein. Wenn sie das selber nicht weiß tuts mir für sie leid. Ich bin mit ihr runter zum Spind und gab ihr 50 Steine, da schaute sie auf die Uhr und fing an „Aber ...“ und ich fuhr ihr aber dazwischen „Jetzt ists aber gut, ja!“ und bin zur Dusche. Es waren gerade mal 20 Minuten vorbei, jetzt noch Abzocken hätte dem ganzen die Krone aufgesetzt.

(leider kein Foto vorhanden)

***************************************

Gleich von zwei Freunden wurde ich HINTERHER vor ihr gewarnt welche dieselben Erfahrungen gemacht hatten. Na welch ein Glück daß die Warnungen nicht vorher bei mir angekommen sind.



Zum Essen:

Gegen Abend wird das Abendbuffet eröffnet. Da gibt’s 5 – 6 verschiedene heiße Gerichte und Beilagen, frisch gekocht und lecker, dazu frisches Salatbuffet, Dressings, Brot Wust Käse, Gemüse, Suppe, frisches Obst, frisch zubereitete Snacks und Süßspeisen, ... Und dabei ändert sich das Angebot von Stunde zu Stunde. Gehst du zwei Stunden später nochmal essen stehen ganz andere Dinge auf dem Plan. Und wieder wird zusammen mit den Girls gegessen. Echt geil und lecker. Volle Punktzahl.


Als ich gegen Ende dann noch eine Abschlußnummer schieben wollte kam ich irgendwie nicht zum Zug. Der Club hat bis 3 Uhr Morgens geöffnet, aber bereits um 1 Uhr hatte ich Mühe Kontakt aufzunehmen. Viele waren bereits abgereist, und die Mädels welche mich interessierten waren kaum mehr an Umsatz interessiert. Wegen Reichtum geschlossen oder so ähnlich. Jedenfalls hielten es einige für wichtiger sich mit dem Barkeeper zu unterhalten oder mit sich gegenseitig. Obwohl ich noch Lust hatte bin ich dann irgendwann nach nur 3 Nummern nach Hause gefahren.



----------------
FAZIT:

Lokalität – Riesige Halle, zwei Stockwerke, sehr verwinkelt
Einrichtung – geschmackvoll orientalisch, kein Kitsch, für gehobene Ansprüche
Sauberkeit und Ordnung – Sehr gepflegt, absolut bedenkenlos
Damen – Auswahl von gut 50 Mädels aller Sorten, je nach Tageszeit mehr oder weniger.
Personal – großteils zuvorkommend und freundlich
Wellness – riesige Sauna, kleiner Whirlpool, Schneegrotte, Hamam, Massage
Getränke – ohne Alkohol im Eintritt dabei. Alkoholisches wird per RFID Chip abgerechnet.
Essen – Riesen-Menü frisch gekocht, heiß, kalt, frisches Obst, Salatbuffet, alles Top
Umkleide / Duschen – Riesenspinde und schwäbische Duschen mit Kurzzeitintervall
Preis – Eintritt 69 Euro, halbe Stunde 50 Euro



Das Paradise spielt als Club in einer ganz anderen Liga als ich es bisher kennengelernt habe. Dort wird in jeder Beziehung versucht das extremste rauszuholen, essenstechnisch, größenmäßig, Wellnessangebote, Mädelszahl, ... das ist ja toll, aber das persönliche geht leider auch etwas verloren.

In Bezug auf die Mädels hatte ich schwer den Eindruck daß die gar nicht bestrebt sind mal ne Stunde zu machen, die versuchen immer möglichst unter der halben Stunde zu bleiben. Das habe ich auch bei meinen Beobachtungen von oben bemerkt. Manche Girls schleppen da im Akkord ihre Männer ab und sind ruckzuck wieder beim nächsten. Einerseits ist das nett, man kann so sein Budget auf mehrere Frauen verteilen, andererseits möchte man eine tolle Frau auch mal richtig genießen.

Der Wohlfühlfaktor ist auf jeden Fall sehr hoch. Bin sehr gespannt ob ich noch nen Club finde der das toppt. Vorerst werde ich das Paradise in die Liste meiner Lieblingsclubs setzen, und zwar ziemlich weit oben.

----------------


@All: Sorry für die Länge, ich habe versucht mich so kurz wie möglich in Stichworten zu halten. Aber über den Club gibt’s halt viel zu erzählen.
__________________
.

"Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung."

"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

"Es ist ein gebildetes Mädchen, denn sie hat volle Brüste."

Heinrich Heine

Antwort erstellen         
Alt  19.04.2009, 22:05   # 230
Wallerschlampe
 
Benutzerbild von Wallerschlampe
 
Mitglied seit 8. August 2008

Beiträge: 256


Wallerschlampe ist offline
@tonisailer
danke für die Nominierung. Ist ein Anreiz für weitere Berichte. Immerhin bin ich knapp zwei Stunden daran gesessen und habe beim ersten Versuch beim Bildereinfügen aus versehen den ganzen Mist wieder gelöscht! Jetzt schreibe ich immer erst alles im Word, dass mir das nicht nochmal passiert!

@stiller Geniesser
lass es einfach auf nen Versuch ankommen. Mehr als 50 Euro kannst Du nicht verlieren und zum Schuß wirst Du bei Ihr sicher kommen!


Gruß und Dank

Wallerschlampe
Antwort erstellen         
Alt  19.04.2009, 17:18   # 229
stiller Geniesser
 
Benutzerbild von stiller Geniesser
 
Mitglied seit 15. March 2008

Beiträge: 665


stiller Geniesser ist offline
Die Patricia ist was die Optik betrifft ein absolutes Highlight - nicht nur für´s Paradise. Leider sind die Kritiken eher etwas zurückhaltend. Habe ein paar ihrer Gäste gefragt, überwiegend waren ihre Erwartungen wohl zu hoch.

Trotzdem werde ich nächstes mal meine eigenen Erfahrungen mit ihr machen müssen. Sieht einfach zu geil aus...
__________________
"Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren. Sie sitzt bloß daneben und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht."
Frank Sinatra
Antwort erstellen         
Alt  19.04.2009, 16:35   # 228
tonisailer
Nackt-Skifahrer
 
Benutzerbild von tonisailer
 
Mitglied seit 21. May 2006

Beiträge: 52


tonisailer ist offline
@wallerschlampe

toller Einstandsbericht für´s Paradies! Macht dank Deinen Beschreibungen richtig Appetit auf "Stugatt", also demnächst muss ich da mal hin.
Bei "Patricia" würd´s mir schon beim Anblick kommen, solche Optik-Highlight´s wären auch mal im Morgenland erwünscht, aber die Geschmäcker sind verschieden, jeder wir er´s mag und gerne hätte.
Schlag Dich mal am Freikartenschalter vor, Berichte dieser Art animieren schließlich zum hingehen..
Viele GrüßeToni
Antwort erstellen         
Alt  19.04.2009, 15:19   # 227
parky
 
Benutzerbild von parky
 
Mitglied seit 1. October 2004

Beiträge: 489


parky ist offline
Ich war gestern zum Auswärtsspiel Köln:VfB wie im Pradiese. Habe neben Fußball zuerst ein Date mit Sandra aus Wetzlar gehabt, Sie ist eine echt Rarität, schlank, 176cm, A-Cup, Sommersprossen und echte rote Haare. Es war eine super Perfromance mit 100% Wiederholungsgefahr. Es folgte dann das Fußballspiel mit den bekannten Gomeztoren, nach dem Abpfiff folgte Elida aus der Türkei, Sie hat ein sehr interessantes Nageldesign und wie die damit arbeitet ist der schlichte Wahnsinn. Die bringt einen in eine andere Dimension, die Blastechnik fast auf dem Niveau von Ella aus dem Morgenland, nur mit einer unvergleichbar besseren Optik, Wiederholungsgefahr 200%. Nach dem Essen habe ich mir noch Mavi, eine blonde Türkin aus Izmir gegönnt, auch diese Buchung war ihr Geld wert, etwas schüchtern aber Sie hat das letzte aus mit rausgeholt.
Hab mich noch mit einem toprüstigen 71 Jährigen Clubliebhaber von der Ostalb unterhalten. So stell ich es mir auch mal vor wenn ich 71 bin, ein gepfleger Ficknachmittag im Paradis.

Antwort erstellen         
Alt  19.04.2009, 11:05   # 226
stiller Geniesser
 
Benutzerbild von stiller Geniesser
 
Mitglied seit 15. March 2008

Beiträge: 665


stiller Geniesser ist offline
Zitat:
ajax69
...der das Paradise auch top findet - aber im Sommer ein Außengelände braucht
Da muß ich Dir recht geben - ein Außengelände wäre super. Jetzt wo die Sommersaison beginnt.
__________________
"Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren. Sie sitzt bloß daneben und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht."
Frank Sinatra
Antwort erstellen         
Alt  18.04.2009, 09:53   # 225
Wallerschlampe
 
Benutzerbild von Wallerschlampe
 
Mitglied seit 8. August 2008

Beiträge: 256


Wallerschlampe ist offline
@ajax69

sorry, aber das ganze gilt natürlich nur für mich, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
Antwort erstellen         
Alt  18.04.2009, 01:50   # 224
ajax69
Römer
 
Mitglied seit 21. May 2004

Beiträge: 676


ajax69 ist offline
@Wallerschlampe

Zitat:
Liebe Kollegen, dieser Club ist das Beste das ich in meiner langjährigen Paysex-Karriere gesehen bzw. erlebt habe und in Zukunft werde ich wohl alle anderen Clubs am Paradise messen und feststellen, dass es keinen besseren gibt.
...das sind ja große Worte!
Hast Du schon mal World, Oase, Artemis, GT, Villa Vertigo und Harem besucht?
Und alle diese haben auch noch prächtige Außengelände für unvergessliche Sommertage!

ajax69
...der das Paradise auch top findet - aber im Sommer ein Außengelände braucht...
Antwort erstellen         
Alt  18.04.2009, 01:36   # 223
Wallerschlampe
 
Benutzerbild von Wallerschlampe
 
Mitglied seit 8. August 2008

Beiträge: 256


Wallerschlampe ist offline
Erstbesuch im Paradise

Neulich zog es mich zum ersten mal nach Stuttgart ins Paradise.

Nach dem obligatorischen Obulus von 69 Euronen erst mal nen Bademantel und nen Schlüssel für den Spind bekommen. Die Schränke sind groß genug und die passenden Schlappen lagen auch schon parat. Was mir besonders gut gefiel war der kleine programmierbare Tresor im Spind in dem man seine Wertsachen sicher unter Verschluss halten kann.
Geduscht und rein ins Vergnügen. Ich glaube man konnte mir an meinem Gesichtsausdruck ansehen wie baff ich war als ich das erste mal den Saal betrat. Boah, ist das groß und so schön eingerichtet. Sogleich erblickte ich min. 50 internationale Damen des horizontalen Gewerbes was mir beinahe den Atem verschlug.
Ein kleiner Rundgang an den Saunen vorbei, dem Whirlie, der Schneegrotte, der Massageecke, dem Beduinenzelt, dem Pornokino, dem Essensbereich, zurück zur Theke, und in der Mitte das Rondell und überall halbnackte Frauen. Wirklich sehr beeindruckend.
Darauf erst mal einen Kaffee und ne Zigarette.


Da kam auch schon Dani aus Pforzheim



auf mich zu. Dani ist 165 cm groß, hat blonde Haare und Oberweite 75c. „Blosa mog I“ flüsterte Sie mir ins Ohr und schon spielte Ihre Hand an meinem kleinen rum. Eigentlich mag ich die Animiererei nicht so gern aber der erste Druck musste jetzt erst mal raus. Ab ins Obergeschoss wo sich die Liebesnester befinden. Nach etwas Streicheleinheiten und ein wenig geknutsche machte Sie sich dann über meinen kleinen her. Das Blaskonzert war vollkommen in Ordnung und als ich Sie dann vögeln wollte bot Sie mir „Du Oben“ an. Sie legte Ihre Beine auf meine Schultern so daß ich Sie erstklassig bearbeiten konnte. Als der Druck dann zu groß wurde wechselten wir in die Doggy um dann den Gummi mit meinem edlen Saft zu füllen.
War auf jeden Fall mal ein guter Anfang.



Ab zum Duschen und erst mal ne Runde entspannen. Kaum ausgeruht lief mir dann Sandra aus Wetzlar über den Weg. Leider gibts von Ihr kein Bild. Sandra ist 170 cm groß, hat lange, glatte, rotblonde Haare und Oberweite 70B. Wir unterhielten uns ne Weile und dann gings ab aufs Zimmer. Sandra war sehr zärtlich und überhaupt nicht hektisch. Als Sie dann mit Ihrem Mund in die unteren Gefilde abwanderte ergab sich mir ein Blaskonzert vom allerfeinsten. Ich musste mich zusammenreißen damit ich nicht schon nach ein paar Minuten fertig war. So bevorzugte ich die Doggy um das Tempo ein wenig zu drosseln. Was soll ich sagen, es war einfach klasse. Absolute Wiederholungsgefahr.



Ich machte mich dann auf zum nächsten Rundgang im OG und fand da schliesslich die Zigarrensuite. Hier ist ebenfalls ne Leinwand auf der man Premiere Fußball schauen kann. Dies werde ich in nächster Zeit sicher mal in Anspruch nehmen. Fußball und Ficken sind neben dem Angeln meine Lieblingsbeschäftigungen. Evtl. werde ich mir dann auch ne Zigarre reinziehen. Man muss schliesslich alles mal probiert haben.




Nach einer Zwischenmahlzeit und etwas Ruhe lief mir dann Patrizia aus Rumänien



über den Weg. Sie ist ein absoluter Optikkracher und genau mein Typ. 165 cm groß, lange blonde Haare, Oberweite 75B und zierlich.
Ich musste Sie einfach haben. Kurz gequatscht und schon gings aufs Zimmer. Mannomann, so eine würde mich in der freien Wildbahn nicht mal mit dem Arsch ansehn aber wer die Kohle hat........
Im Zimmer angekommen entledigte Sie sich Ihrem kleinen roten Hauch von nichts und legte sich einladend mit gespreizten Beinen aufs Bett. Ich leckte also erst mal genüsslich Ihre Muschi. Da ich aber selber noch auf meine Kosten kommen wollte ließ ich Sie kurz anblasen und bat Sie dann auf mir Platz zu nehmen. Sie ritt in einem guten Tempo und bevor ich es nicht mehr aushielt nahm ich Sie von Hinten. Wenn man so eine Frau mit so einem Ärschchen von Hinten nimmt kann man vor lauter Geilheit nicht lange zurückhalten. So lies ich also meinen Säften freien Lauf und beendete einen meiner geilsten Optikficks aller Zeiten.

Nun ward die Zeit gekommen das Paradise zu verlassen. Schade eigentlich weil es noch min. fünf weitere TAs gegeben hätte die ich auch noch gerne gebumst hätte aber irgendwann ist mal Schluß.
Zum Glück ist Stuttgart für mich nicht gerade um die Ecke sonst müsste ich in vier Wochen Insolvenz anmelden.

Liebe Kollegen, dieser Club ist das Beste das ich in meiner langjährigen Paysex-Karriere gesehen bzw. erlebt habe und in Zukunft werde ich wohl alle anderen Clubs am Paradise messen und feststellen, dass es keinen besseren gibt.

Bis zum nächsten mal!

Wallerschlampe

Antwort erstellen         
Alt  14.04.2009, 23:52   # 222
longdong007
Wumbada
 
Benutzerbild von longdong007
 
Mitglied seit 14. March 2008

Beiträge: 5


longdong007 ist offline
Frühlings-Osterparty am 09.April 2009

So stelle ich mir das Paradise vor, an so einem Ort war Adam bestimmt bevor ihn Eva überrede hat einen Apfel zu essen.

Ich war zur Frühlings-Osterparty am 09.April 2009 zum ersten Mal hier, sicher nicht das letzte mal. Ich kannte bis jetzt nur das Colosseum, Safari, FKK-haus Fellbach und das Morgenland. Ich hätte mir nicht vorstellen können dass es noch besser geht.

Man suche sich von diesen drei FKK Clubs immer das bester heraus und man landet hier im Paradise. Schöne Frauen wohin man auch sieht, wie viele er war weiß ich gar nicht. Am Essen übertrumpft sogar den FKK Club in Fellbach.
An diesem Tag war natürlich besonders viel geboten. Langweilig wurde es nie.

Bei den vielen Frauen habe ich mir eine kleine Rumänien ausgesucht. *** RUBI * ** schlecht war sie nicht, beim Küssen muss man ein wenig aufpassen, sie beißt ein wenig zu. Schade ist nur, sie spricht kaum deutsch. Aber im Bett kann man sie sich hinlegen wie man will, sie ist ja handlich und leicht.

Jetzt kommt der Hammer, weil es so schon war, bin ich sogar noch ein zweites Mal aufs Zimmer gegangen. Das ist für mich schon eine Leistung *** Linda *** von Rumänien. Im ersten Moment war ich ein kleines bisschen enttäuscht auf dem Zimmer. Sie nahm ihren BH ab, schade die so prallen Dinger konnten der Erdanziehungskraft nicht wiederstehen. Das kleine Mango machte Linde aber mit hervorragender Leistung wieder gut. Sie war sehr aktiv im Bett, fing auch unten an. Sie nahm auch mal die Eier in den Mund und dann leckt sie weite zwischen den Eiern und dem A… . Pu da bin ich ins Schwitzen gekommen. Ich wusste ja wo ich war  im Paradise

Kleines Mango, da war eine Diana sie kam aus Deutschland. Sie versteht nicht wenn man nein sagt. Sie war ein bisschen lästig. Das gerade eine Deutsche mit der deutschen Sprache Probleme hat.
Antwort erstellen         
Alt  10.04.2009, 15:39   # 221
stiller Geniesser
 
Benutzerbild von stiller Geniesser
 
Mitglied seit 15. March 2008

Beiträge: 665


stiller Geniesser ist offline
Thumbs up Party im Paradise

Gestern war wieder Party im Paradise. Selten habe ich so viele optische Leckerbissen auf einem Haufen gesehen.

Ein Highlight von vielen war sicherlich die neu angekommene Elida. Hier ein paar Bilder von ihr.




Elida kann ich nur empfehlen. War begeistert von Ihrem super Service und ihrem gigantischen Body.

Wiederholungsgefahr liegt bei weit über 100%
__________________
"Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren. Sie sitzt bloß daneben und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht."
Frank Sinatra

Antwort erstellen         
Alt  08.04.2009, 08:08   # 220
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.600


fkk ist offline
@scooter

Auch für meinen Geschmack gibts hier zuviel "Diskussion" und zuwenig "Bericht" - leider!

Lass dich nicht von "Schlaumeiern" und "Besserwissern" verärgern. Ich hoffe du berichtest trotzdem weiter.

__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.
Antwort erstellen         
Alt  08.04.2009, 02:26   # 219
lickstip
ohne Skrupel ...
 
Benutzerbild von lickstip
 
Mitglied seit 29. August 2006

Beiträge: 3.204


lickstip ist offline
Zitat:
dass sie es nicht bei JEDEM anbietet, sondern sich die Kunden aussucht.
Das macht eigentlich jede CDL so die ich kenne. Gilt genauso für Anal, Küssen, ZK usw. Kann man von keinem Mädel verlangen daß sie bestimmte Sachen macht wenn der Typ ihr unangenehm ist.

@Scooter: Etwas Diskussion zu deinem Bericht wird doch noch erlaubt sein. Das ist immerhin ein Diskussionsforum.
__________________
.

"Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung."

"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

"Es ist ein gebildetes Mädchen, denn sie hat volle Brüste."

Heinrich Heine
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2009, 23:14   # 218
scooter7
 
Mitglied seit 30. January 2005

Beiträge: 18


scooter7 ist offline
Wow, lauter Schlaumeier hier im Forum...dass Leyla FT macht ist klar. Was sie mir sagte ist, dass sie es nicht bei JEDEM anbietet, sondern sich die Kunden aussucht.
Das ich nicht der Einzige bin, mit dem sie das macht, ist mir genauso klar.

Ansonsten "danke" für eure Zurechtweisungen. Kenn ich so von andern Foren nicht. Deshalb von mir hier keine Beiträge mehr. Tschüß und Euch Schlaumeier weiter viel Spaß!
Antwort erstellen         
Alt  06.04.2009, 13:58   # 217
X-Man45
im Ruhestand
 
Benutzerbild von X-Man45
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 3.341


X-Man45 ist offline
Hier der Auszug von der Paradisehomepage:

Zitat:
Leyla Karlsruhe

Haarfarbe: Schwarz
Größe: 165 cm
Oberweite: 75B
Konfektion: 36

Vorlieben:
Kuessen, Lesbenshow, Franzoesisch,
Franzoesisch_total, Dildospiele, Koerperbesamung
__________________
Ein Bild sagt manchmal mehr als 1000 Worte ...
... aber manchmal sind 1000 Worte einfach ein paar Worte zu viel ! Dann ist weniger einfach mehr!
Antwort erstellen         
Alt  06.04.2009, 13:20   # 216
lickstip
ohne Skrupel ...
 
Benutzerbild von lickstip
 
Mitglied seit 29. August 2006

Beiträge: 3.204


lickstip ist offline
@balsa:
__________________
.

"Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung."

"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

"Es ist ein gebildetes Mädchen, denn sie hat volle Brüste."

Heinrich Heine
Antwort erstellen         
Alt  06.04.2009, 09:04   # 215
balsa
small (s)talker
 
Mitglied seit 2. November 2003

Beiträge: 55


balsa ist offline
Zitat:
Dies würde sie nicht mit Jedem machen, was ich als Kompliment empfand.
Das war sicher nicht gelogen, so was macht sie nur mit denen, die dafür löhnen.
Antwort erstellen         
Alt  05.04.2009, 14:12   # 214
X-Man45
im Ruhestand
 
Benutzerbild von X-Man45
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 3.341


X-Man45 ist offline
Zitat:
Dies würde sie nicht mit Jedem machen, was ich als Kompliment empfand.
Was so ein kleines Kompliment gleich ausmacht - gehört zu einer Klassefrau einfach dazu. Weiter so...
__________________
Ein Bild sagt manchmal mehr als 1000 Worte ...
... aber manchmal sind 1000 Worte einfach ein paar Worte zu viel ! Dann ist weniger einfach mehr!
Antwort erstellen         
Alt  04.04.2009, 15:07   # 213
scooter7
 
Mitglied seit 30. January 2005

Beiträge: 18


scooter7 ist offline
Kurzbericht aus dem Pardies vom vergangenen Donnerstag: bin erst gegen 20 Uhr einmarschiert, dann erstmal Hunger und das wie immer gute Essen genossen. Danach Ausschau gehalten und irgendwie gings mir so, als wenn ich vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr seh. Sehr viele wirklich hübsche girls. Doch meine ersten beiden Versuche endeten jeweils damit, dass mir ein Mitstecher das erwählte Mädel unmittelbar bevor ich drauf zu wollte weggeschnappt hat. Erst zu vorgerückter Stunde noch ein Versuch bei der schwarzhaarigen, fraulichen

Leyla aus Karlsruhe.
Sie sagte, dass heute wohl Blondinen -Tag sei, weil sie nicht besonders gefragt war. Dabei sei sie eigentlich ziemlich rallig, was ich ihr natürlich nicht glaubte. Trotzdem aufs Zimmer, und was soll ich sagen...sie wars wirklich, oder das Ganze war sehr gut gespielt. Es blieb nichts aus und ich schoß ihr meine kleinen Nachkommen nach knapp einer halben Stunde in den Mund. Dies würde sie nicht mit Jedem machen, was ich als Kompliment empfand. Noch ein netter, allerdings belangloser Small-Talk, und ab gings zum Bezahlen. Den Aufpreis fürs FT löhnte ich gern, weil es eine wirklich klasse performance war. Leyla, Karlsruhe, jederzeit wieder...
Antwort erstellen         
Alt  04.04.2009, 14:46   # 212
X-Man45
im Ruhestand
 
Benutzerbild von X-Man45
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 3.341


X-Man45 ist offline
Wieder Party am Gründonnerstag

Zitat:
Frühlings-Osterparty am 09.April 2009


Am 09.04.2009 begrüßen wir mit Pauken und Trompeten den Frühling und den Osterhasen.Wir laden Euch alle zum fröhlichen Eiersuchen ein.An diesem Abend zu Gast exklusive aus Kitzbühel, Österreich zwei Originale Schuhplattler sowie das bekannte Liveduo der Extraklasse Sabrina und Joe.
Unser Showmaster Luigi bekannt aus Radio und Fernsehen. Auf unserem Programm stehen: Nagelbock, Bierkrüge stemmen und vieles mehr..., tolle Überraschungen und exklusive Preise.
Wir heißen all unsere Gäste und neue Gäste herzlich Willkommen.

Euer Paradise-Team
Original aus Österreich - das wird wohl der Pokemun sein...

Und wer ist Sabrina???
__________________
Ein Bild sagt manchmal mehr als 1000 Worte ...
... aber manchmal sind 1000 Worte einfach ein paar Worte zu viel ! Dann ist weniger einfach mehr!
Antwort erstellen         
Alt  30.03.2009, 08:29   # 211
unabomber
Tierlieb (Gut zu vögeln)
 
Benutzerbild von unabomber
 
Mitglied seit 27. March 2009

Beiträge: 1


unabomber ist offline
Erstbesuch im PARADISE

Unglaubliche Szenarien spielten sich vergangene Woche in meinem Kopf, aber hauptsächlich im Club Paradise in L.-E. ab.

Gegen 12.00 Uhr mittags, erreichte ich endlich den sagenumwobenen roten Tempel der Lust. Ich wurde von der Dame an der Rezeption sehr herzlich empfangen, sie zeigte mir den Umkleideraum und als ich umgezogen und geduscht war, bekam ich eine Führung durchs Haus.

Ich war beeindruckt. Sehr stilvolle, orientalische Einrichtung. Ein riesige Kino, diverse Räume zum relaxen (Beduinenzelt, Zigarrenlounge), Internetecke und geschmackvoll eingerichtete Zimmer.

An der Bar holte ich mir einen Drink und ging dann zum liebevoll bereiteten und reichlich ausgestattetem Frühstücksbuffet. Nach dieser Stärkung begutachtete ich erst mal die weiblichen Gäste, wegen derer ich ja hauptsächlich gekommen war. Ca. 30 – 40 Damen waren anwesend.

Als erstes lernte ich Daniela aus Pforzheim kennen.
Anhang 261673
Kurzer Smalltalk an der Theke, dann verzogen wir uns auf eine der nahegelegenen Sitzgelegenheiten. Sie behauptete von sich eine gute „Bläserin“ zu sein. Das wolle ich testen. Gesagt, getan, machten wir uns auf den Weg nach oben. Ich wurde nicht enttäuscht, was den französischen Teil betraf. Sehr schönes, tiefes französisch und keine Berührungsängste. Ich genoss eine Weile, bevor wir in 69 wechselten. Traumhaft. Als ich dann soweit war um den „Häuptling“ anzuziehen und zu vögeln wechselten wir in die Missionarsstellung. Emotionslos. Keine Bewegung. Nichts Besonderes. Schade, dachte ich. Aber, ich fragte sie ob sie es mir französisch bis zum Ende machen könnte. Sicher. Ich genoss bis zum Schluß, bezahlte artig, und war erstaml zufrieden.

Fazit: Wer auf blasen steht, ist bei ihr an der richtigen Stelle.

Danach brauchte ich erst mal etwas Ruhe, die ich mir in der schönen Sauna, mit riesigem Panoramafenster, gönnte. Danach in den „Schneeraum“ zur Abkühlung, und anschließend in den Whirlpool.

Ich wollte gerade Richtung Buffet, zum Abendessen gehen, da kam mir Sandra aus Wetzlar entgegen und machte mich an.
(leider kein Bild)
Kurzentschlossen legte ich mich mit ihr auf die Schaukelliege und frönte ihrer lieben Art. Wir rauchten eine Zigarette und machten uns danach auf den Weg ins Zimmer. Ähnlich schönes Gebläse wie bei Daniela aber etwas zügiger. Beim vögeln war sie wirklich gut. Erst reiten, dann Doggy und am Schluss Missionar. Super Service, aber für meinen Geschmack etwas zu schnell. Nach gefühlten 20 Minuten waren wir wieder unten angekommen und regelten den finanziellen Teil.

Fazit: Top-Service, aber eine Tick zu schnell.

So, aber jetzt zum Abendessen. Wahnsinn, wer die Wahl hat, hat die Qual. So eine Auswahl hätte ich nicht erwartet. Vielerlei verschiedene Salate, 7-8 verschiedene warme Speisen und tolle Nachspeisen eigens zubereitet durch einen angestellten „Hauskoch“. Ich war beeindruckt, vor allem als zu späterer Stunde andere Gerichte zur Auswahl standen. Allein das kulinarische Erlebnis ist schon einen Besuch wert.

Danach, auf zu Runde 3. Jetzt brauch ich mal nen optischen Knaller, dachte ich, und erspähte nach geraumer Zeit Michelle aus Rumänien.
Anhang 261674
Ich sprach sie an, „only english, please“, kein Problem. Sie war sehr kurz angebunden und fragte sofort ob wir nach oben sollen. Aufgrund ihres „Wahnsinns-Bodys“ stimmte ich zu. Oben angekommen, erlebte ich eine „Sprinterin“, par excellence. Gerarde mal, dass sie sich noch auszog war schon alles. Kurzes anblasen, Tütchen drauf, 69 wiederwillig und die Muschi so hoch, dass man sie kaum erreichte. Viel Handeinsatz beim Blasen und als ich protestierte etwas langsamer zu machen, nicht darauf gehört. Beim vögeln lag sie da wie ein Brett und stellte sich an als wäre es das erste mal, geschweige denn andere Stellungen. Wär sie optisch nicht so en Knaller, hätte ich bestimmt nicht abgespritzt.

Fazit: Viel zu schnell, die Optik macht den Service nicht wett!

Gesamteinruck:
Das Paradise ist ein absolut empfehlenswerter Club auf höchstem Niveau. Es ist alles sehr sauber und hygienisch. Das einzige Manko ist der teilweise zu schnelle Service bei den Damen, das ist nicht unbedingt FKK-Club tauglich.
__________________
Mein name ist Vorhaut......ich zieh mich zurück
Antwort erstellen         
Alt  28.03.2009, 13:48   # 210
X-Man45
im Ruhestand
 
Benutzerbild von X-Man45
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 3.341


X-Man45 ist offline
Zitat:
Scheiße nochmal, die Warnung vor Nina kommt eindeutig zu spät. Wurde auch von ihr enttäuscht - boah war die Frau vielleicht grottenschlecht!!! ... Obwohl die Anzeichen auf schlechte Nummer eindeutig merkbar waren. Ein riesiges Schild auf der Stirn hätte nicht deutlicher sein können.
Als Entschuldigung, die kleine soll erst seit 14 Tagen in diesem Gewerbe tätig sein, also noch eine absolute Anfängerin. Hilft uns Jungs allerdings auch nicht weiter...
__________________
Ein Bild sagt manchmal mehr als 1000 Worte ...
... aber manchmal sind 1000 Worte einfach ein paar Worte zu viel ! Dann ist weniger einfach mehr!
Antwort erstellen         
Alt  27.03.2009, 15:15   # 209
lickstip
ohne Skrupel ...
 
Benutzerbild von lickstip
 
Mitglied seit 29. August 2006

Beiträge: 3.204


lickstip ist offline
Schon komisch, gell, weil ja die Auswahl so extrem schlecht ist. Sind ja so wenig girls da.
__________________
.

"Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung."

"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

"Es ist ein gebildetes Mädchen, denn sie hat volle Brüste."

Heinrich Heine
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:19 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City