HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   
Amateursex
Meine Frau, die Hure ...

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


29


SB


SB


SB


SB



SB






Banner bestellen

.


Alle Upload-Fotos in diesem Thread anzeigen, falls vorhanden.          Freunde einladen...
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  27.04.2011, 01:29   # 1
testman
Silberzunge
 
Benutzerbild von testman
 
Mitglied seit 6. October 2003

Beiträge: 311


testman ist offline
Carla alias Karla alias Bianka...

Bild - anklicken und vergrößern
-Karla_C_01.jpg   -Karla_C_02.jpg   -carla3.jpg   -carla2.jpg  
Salve Freunde der körperlichen Freuden!

Nach zahlreichen Monaten im Ausland bin ich nun wieder in mein heimisches München zurückgekehrt, voller Vorfreude auf ein weißes Fötzchen, nachdem ich mich lange genug an fremdländischen Weibsvolk außerhalb des europäischen Kulturkreises erlabt hatte.

Da ich in München mittlerweile aus langjähriger Erfahrung fast nur noch die Machtlfingerstr., die Hoferstr. und vielleicht noch manchmal die Lerchenstr. mit meinem Besuch und vor allem meinen Euros beehre, ließ sich die Wahl schnell einschränken. Zur Zeit dürstete es mich nach einem zierlichen, blonden Nymphlein, das unter mir die Freuden der germanischen Liebeskunst genießen durfte. Meine Wahl fiel auf Carla(Name bei RoteLaterne, alias Karla (Name an ihrem Türschild) alias Bianka (Name ihrer Seite in der URL bei RL).

http://www.rotelaterne.de/bianka_e

Die Fotos brachten mich in Wallung, so zierlich, so herrlich gebaut, so scharf und mit diesem herausforderndem, gewissen Etwas im Blick war meine Entscheidung getroffen. Also fuhr ich mit meinem offiziellen Testman-Mobil in Richtung Hofer Str. 19. Leider musste ich bald feststellen, dass ich nicht genügend Lustvergütungsmittel in Form von Euros in der Tasche hatte, da ich geplant hatte, an dem Abend 2-3 Frauen unter mir stöhnen zu lassen. Nachdem dieses Problem bei einer nahen Bank gelöst werden konnte, schlenderte ich breitbeinig, gut gelaunt, wohl duftend und extrem rattig im Hüftbereich durch die Eingangspforte der Hofer Str.

Nach mehrfachem Ablaufen der Stockwerke, um neben Carla die nachfolgenden Freudendamen meiner Wahl zu bestimmen, fiel mir die dünne Besetzung an diesem Abend auf. Tatsächlich war keine andere, die mir trotz meiner Geilheit auf die Abschussliste gekommen wäre. Also klingelte ich schnurstracks bei Carla und lurte neugierig auf den ersten Anblick.

Doch das Türchen zum Glück öffnete sich nicht, auch nach 5 Minuten Wartezeit und 2x klingeln. Aber aufgeben wollte ich nicht, dafür war ich viel zu scharf auf die Gute. Also vertrat ich mir wieder die Beine, indem ich nochmals alle Stockwerke abcheckte und jede Kleinigkeit an den Bildern der Damen musterte. Weitere 5 Minuten später versuchte ich wieder mein Glück und welche Freude, eine zierliches, sehr kleines Geschöpf mit Gesicht und Figur wie auf den Bildern öffnete mir die Tür und bat verlegen um 1 Minute Wartezeit, die ich ihr gerne gewährte.

Nach einigen Minuten kam sie mit einem etwas bösartig schmollenden Gesichtsausdruck heraus, mit einem Typen vor ihr hertreibend, den sie wohl gerade rausgeworfen hatte. Kaum war die Tür zu, begrüßte sie mich nicht, sondern stampfte wie ein kleines Mädchen in ihr Zimmerchen und schimpfte auf Englisch mit slawischem Akzent: "What a fucking retard, this guy was a retard, retard, yes, a retard... and ugly and stingy and stupid... a retard...fuck this retard, ugly retard..." Ich folgte ihr leicht befremdet, aber sehr angetan von ihrer elfengleichen Figur und freute mich schon darauf, sie durchzuvögeln, nicht auf ihr Gesagtes achtend. !!!!!FEHLER!!!!!

Als ich sie dazu brachte, sich zu beruhigen, spulte sie ihre Preisliste auf Deutsch ab und erinnerte mich dabei in Statur, Stimme und Gestik an ein Schulkind, das gerade im Fremdsprachenunterricht ein Gedicht aufsagen müsste. Davon amüsiert, aber nicht geblendet, wählte ich wie immer die 50Euro-Variante, mit Option auf Mehr bei Gefallen. Sie akzeptierte, nahm mein hart verdientes Geld in ihre zierlichen Fingerchen und verschwand damit.

Als sie zurückkam, entkleideten wir uns und bei einem kurzen Gespräch stellte sich heraus, dass sie aus Bulgarien stammte, etwa seit 3 Monaten in München war und wohl noch recht unerfahren im Gewerbe. Bei ihrem Alter gab sie 19 an, was aber dank aktueller deutsche Rechtssetzung nicht so sein kann. Ich würde sie daher etwa auf 21-23 schätzen, wobei ich ihr, würde ich nicht wissen, dass in D 21 das Mindestalter für ihre Profession ist, auch 17-18 abgekauft hätte. Geiler Teeny-Sex... danach Stand mir der Sinn... aber welch` schreckliche Enttäuschung sollte die nächste Viertel Stunde bringen...

Der erste Schock: Sie wollte mich gleich zu Beginn als es losgehen sollte auf den Mund küssen und das mit: einer riesigen Herpeswunde am linken Mundwinkel... yeah, genau das brauche ich! Maulkrebs! Ich drückte die Gute zur Seite und küsste ihre Wangen... auch hier hätte ich bereits aufhören sollen... wer Herpes so achtlos in die Menschheit verteilt, passt auch bei anderen Sachen nicht wirklich gut auf. Was sich auch bewahrheitete, als sie mir sagte, dass ihr der Job in Deutschland besser gefalle, als Bulgarien, weil man hier meistens?!?!? Kondom benutzen würde, im Gegensatz zur Heimat??? Whoooaaaaaat? Früher also auf dem Balkan als Nutte ohne Kondom rumgevögeln? UUUUUnd was heißt denn bitte hier: in Deutschland MEISTENS mit dem Kondom? Ich will nicht wissen, was dieser zierliche Körper mit sich trägt. Ihr Body sah sowieso deutlich dürrer und ausgemergelter aus, als auf den Fotos... als hätte sie 2 Bandwürmer, oder sonst was in der Blutbahn... Das Testman-Gehirn sagte: LAUF! Der Testman-Schwanz sagte: FICKEN! ... Sieger war: Der Testman-Schwanz ... Applaus!

Nun ging es los.. Als sie meinen Luststock sah, erschrack sie und bließ ihn mir drittklassig und eher widerwillig an. Zuerst meinte sie, meine Schwanz(22x5) wäre für ihre Fotze zu monströs, aber da der Cashflow bereits abgeschlossen war und ich ihr zusicherte, zärtlich zu sein und kaum Beschwerden gehört zu haben in meinem Leben, willigte sie ein. Nach schlechtem Anblasen und nur halbsteiffem Penis zog sie mir ein Kondom über und meinte, sie wolle kein Gel benutzen, da sich dagegen allergisch wäre. Blöd... ich bot ihr an, den Handel rückgängig zu machen aber sie meinte frech: "Talk talk talk, stop talking, that`s all your time, in 10 Minutes, you are out!" Diese Frechheit von jemandem, der gerade 50 Euro für 15 Minuten ihrer Zeit von mir erhalten hatte... im Dienstleistungssektor, in dem sich die gute befindet und bei einem umgerechnetem Stundenlohn von 4 x 50 Euro = 200 Euro eine mutige und vor allem dumme Frechheit.

Und wieder: hier hätte ich zum 3. Mal einfach aufhören sollen und mein Geld zurückverlangen. Dennoch überwog die Geilheit bei so einem einmaligen Teeny-Körper.

Das Ficken aber war mehr als mies. Stellungswechsel lehnte sie entschieden ab. Sie zählte mir jede Minuten die Zeit vor, die noch übrig war.... extrem abturnend! Nach etwa 12 Minuten meinte sie entnervt zur Decke blickend: "Just finish it" ... so war meine Geilheit natürlich noch mehr verflogen und nach 13 Minuten forderte sie mich auf, auf ihre Bauch zu kommen: "Man... just come..." Als ich sie aufforderte, mir wenigstens dabei zu helfen und mir einen runterzuholen, verschränkte sie mit Schmollmund die Arme und starrte an die Decke.... :-D Also starrte ich ihr böse in die Augen und wichste ihr mitten auf den Bauch, während sie ihr 2 Tage altes Piercing am Bauch bedeckte und mit der anderen Hand ihr Gesicht schützte... ein spaßiger Anlick... allerdings war das Date mit der dummen Sau insgesamt weniger spaßig... Als ich mich wieder anzog, knöpfte sie ihr Kleidchen vorne falsch zu, was auch ziemlich spaßig aussah, leider konnte sie nicht mit mir lachen. Ich fragte, ob ich mir die Hände waschen könnte, nachdem ich sie an und in ihrer Fotze hatte, sie aber verneinte?!?!?!? Ich sagte, ich würde damit aber andere Dinge oder Menschen vielleicht anfassen und man würde ja nie wissen... außerdem... die Sauberkeit... Sie meinte dazu nur: "I don`t care.." Ihr wäre es also egal, wenn ich unschuldige mit ihrem Fotzenschleim an meiner Hand mit irgendwas anstecken würde? Charmante Einstellung Püppi. Ich ging deshalb einfach ohne weiter zu fragen ins Bad und sie holte schon den nächsten Gast herein. Kurz zuvor richtete sie das Handtuch, auf dem ich schon lag mit mit dem sie meine Wichse von ihrem Bauch gewischt hatte, einfach genauso wie vorher wieder für den nächsten hin... ich will garnicht wissen, in wessem Schlörz ich davor lag... sehr hygienisch... Sie schob mich dann genauso patzig bei der Tür raus, wie den Typen, als ich kam...Ich zwinkerte meinem Nachfolger noch zu und sagte ihm, dass er das hier besser lassen solle, aber sein Antwort war nur ein langgezogenes und etwas tumbes: Häääääääää? Wie gewollt, ich hatte es versucht... Ich wette, die kleine Drecksau hatte über mich genauso schlecht gesprochen, wie über meinen Vormann, als ich bei der Tür heraus war. Im Treppenhaus konnte ich noch 2 Kollegen warnen, dennoch scheint die kleine Zicke dank ihrer Figur regen Andrang zu finden, trotz beschissenem Service. Ich glaube nicht, dass jemand 2x zu ihr geht...

FAZIT:

0 - 10 Punkte; 0 = Minimum; 10 = Optimum

Optik: 9 (wenn man auf extrem kleine, extrem zierliche Teenies steht)
Service: 0 (lustlos, frech, mäßig intelligent)
Hygiene: 0 (Herpes, Handtuch mit Wichse einfach für den Nächsten liegen gelassen...)
Persönlichkeit: 0 (zickiges Kind)
Wiederholungsgefahr: !!!0!!!

Als ich dort war, ging`s bei der Guten zu wie im Taubenschlag, während alle anderen Damen unbesucht blieben. Seid nicht dumm und lasst Euch nicht von der Hammeroptik blenden. Die Kleine ist ein verzogenes, verantwortungsloses kleines Miststück, die dafür, dass sie Herpes und sonst noch was bedenkenlos in die Welt schleudert und extrem beschissenen Service anbietet mit Euerem Geld dafür entlohnt werden will! Die Hofer fliegt damit auch erstmal mittelfristig aus meiner Besucherliste! Die miese Show der Kleinen erledigte auch meine restlichen Abendplanungen und weitere zwei Damen gingen damit an diesem Abend ohne meine Moneten ins Bettchen.

Mögen Euch gefälligere Mösen auf Eueren Reisen begegnen!

Euer Testman
__________________

Besser reich und gesund, als arm und krank.


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  16.09.2014, 09:01   # 101
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2050

Beiträge: 6.956


Webmaster ist offline
ich spare mir jetzt das aufräumen dieses zugemüllten threads, thread wird geschlossen..... cranex = thsxths wurde gesperrt, wg. veröffentlichung privater nachrichten, bzw. müllt hier alles zu, postet nur negative beiträge über mädels, keinerlei positive erfahrungen.... da ist anscheinend was faul mit dem.... fakeverdacht......

die letzten berichte wurden in einen neuen thread kopiert.... das mädel hat eine 2. chance verdient...

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=192369

lg tim
Alt  15.09.2014, 21:33   # 100
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.412


ssuunnyybbooyy ist offline


Entschuldige dich lieber bei dem anderen Mädel in Augsburg. Die hat sich sicher riesig gefreut, dass du ihr dort alles kaputt machst.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Danke von
Alt  15.09.2014, 20:12   # 99
cranex
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 2. May 2009

Beiträge: 44


cranex ist offline
Stellungsnahme

Seit dem 01.09. habe ich fünf PN von diesen Typ bekommen,
wo er mich beleidigt, und Werbung für diese Frau macht.

Am 13.09 habe ich ihn endgültig erklärt, dass ich keine weitere PN-Verkehr wünsche:

Zitat:
Zitat von cranex
Und wieder mein Fehler, weil ich nicht an meinen eigenen Regel gehalten habe:

Zitat:
Zitat von cranex
Deine Respektlösigkeit gegenüber mich ist auch nicht hinnembar.

Ohne sofortige Entschuldigungen diesbezüglich, ist keine weitere PN-Verkehr erwünscht,
weil, wenn Du mir keine Glaubwürdigkeit und Respekt schenkst, muss ich es dir auch nicht tun,
und werde dir keiner Zeit mehr spendieren, denn ich habe schon ein echtes Leben zu führen.
Bitte schreibt mir nicht mehr, ich werde mich nicht zurückmelden.

Beim Verstoß behalte ich mir das Recht, es als Verstoß gegen die LH-Regeln zu melden.
Was er anscheinend quittieren muesste, als bräuchte er das letzte Wort zu haben:

Zitat:
Zitat von ssuunnyybbooyy

Zitat:
Zitat von cranex

Bitte schreibt mir nicht mehr, ich werde mich nicht zurückmelden.
Das hatte ich auch nicht mehr vor.
- - -

Heute zwingt er mich, mit seinen gestrigen öffentlichen Beitrag, Stellung zu nehmen:

1. Ich bitte öffentlich um Entschulding, daß ich anscheinend eine
falsche Warnung ausgegeben habe, über eine Frau die für mich (für kein anderer?)
sehr ähnliche Bilder zu der andere gehabt hat.
Ihre Namen-ähnlichkeit hat wahrscheinlich eine Rolle gespiellt,
aber auch nicht grosses, mit so viele Aliases wie Bianka, Larissa, Karla..

2. Ja, meine Berichte sind hauptsächlich Abzockerwarnung. Wie ich ihn schon per PN erklärt habe:

Zitat:
Zitat von cranex

.das heisst aber nicht, dass ich nur 42 schlechte Erfarungen
gemacht habe. Ich habe viele mehr. Aber nur 42 waren so schlecht, daß ich
berichten muesste.
und was er irdgenwie nicht kapieren kann, oder mag:
(PN-Auszug):

Zitat:
Zitat von cranex

Du kannst davon ausgehen, daß ich schon bei alle guten DL in Bayern war
3.Meine Berichtersttatungspolitik ist meine persönliche Entscheidung,
und ich es finde unangemessen, öffentlich als Trittbrettfahrer beleidigt und,
noch schlimmer, mit einen pissender (Hund) verglichen zu werden:

Zitat:
Zitat von ssuunnyybbooyy

..sein Beinchen zu heben und los zu biseln.
4. Auf diese schmutzige Ebene angekommen, fühle ich mich berechtigt zu finden,
dass er sich diese Vergleiche für seine Mutter sparen kann,
und ich entschuldige mich hiermit gegenüber alle Hunde.
Alt  14.09.2014, 14:04   # 98
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.412


ssuunnyybbooyy ist offline
Talking Cranex

Aus meiner Sicht auch so ein Trittbrettfahrer.
Er behauptet zwar bei ihr gewesen zu sein, http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...82#post1880882 aber hier, seine nächste Warnung in Augsburg, die mir deutlich zeigt, dass er Karla gar nicht kennt. Er warnt vor einer ganz anderen Carla. Kennt nicht mal die Fotos von zwei verschiedenen Frauen auseinander. Der Name allein genügt ihm schon, um sein Beinchen zu heben und los zu biseln. http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=191595
Ohne Rücksicht auf irgendwen schädigt er gleich auch noch ein anderes Mädel in Augsburg.
Wenn man seine Berichte anschaut ... von 44 sind 42 Abzockewarnungen.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Alt  14.09.2014, 13:20   # 97
Laurant
 
Benutzerbild von Laurant
 
Mitglied seit 1. January 2012

Beiträge: 68


Laurant ist offline
@ssuunnyybbooyy

Zitat:
Letztendlich muss man sagen, ist in diesem Thread zu 95% nur Smalltalk, kaum einer der Schreiber war wohl tatsächlich auch bei ihr. Alle diskutieren hier über ungelegte Eier. Da sollte mal ein MOD fleißig aufräumen.
Bin ich ganz deiner Meinung!
Und damit es nicht reicht, wurde sogar noch ein neuer Thread zu der guten Dame aufgemacht, siehe Bericht von cranex:http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=191035
Vlt sollte jemand noch den MOD unterstützen, kann mir gut vorstellen, das es ne Menge Arbeit ist. Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich das sogar machen, aber die habe ich nicht.

@123456789
Zitat:
Soll ja weiterhin kein Small-Talk Thread werden.
Is doch schon einer. Small-Talk und Shitstorm

Aber is ne schöne PR für Sie!

LG
Alt  02.09.2014, 07:09   # 96
123456789
 
Mitglied seit 6. March 2006

Beiträge: 327


123456789 ist offline
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=143663

Ein Thread reicht doch, oder?!
Alt  02.09.2014, 00:16   # 95
Vediovis
 
Benutzerbild von Vediovis
 
Mitglied seit 13. June 2013

Beiträge: 1.698


Vediovis ist offline
@Matador

so ein "Matador" scheinst Du meiner Ansicht nach nicht zu sein...
Zitat:
sie liest also mit. Warum lernt sie aus den negativen Berichten nicht.
sonst hättest Du dagneisst, dass das letzte Mitlesen am 12.12.2013 war - und ist somit deutlich älter als Deine ganze Fragerei.
__________________
"Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm dabei auf die Zehen zu treten." (Curt Goetz)
"Frauen sind die Musik des Lebens" (Richard Wagner)
Alt  01.09.2014, 17:28   # 94
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.412


ssuunnyybbooyy ist offline
Wink Ich glaubs.

Kann mich auch nicht über Karla beschweren. Ich bekam auch ne Hochzeitsnacht.
Alles eine Frage des eigenen Benehmens.

Im Prinzip mag ich solche Frauen die differenzieren.
Z.B. ZKs nur bei Sympathie etc. gibt mir immer wieder ein beruhigendes Gefühl. Besonders wenn man so manchen Treppenhauswandler betrachtet.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Alt  01.09.2014, 12:29   # 93
thsxths
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 3. June 2014

Beiträge: 5


thsxths ist offline
Wer's glaubt wird selig..

Wer's glaubt wird selig..
Alt  01.09.2014, 10:18   # 92
123456789
 
Mitglied seit 6. March 2006

Beiträge: 327


123456789 ist offline
Hallo Peter,
ob das ein Wandel ist oder nicht, kann ich dir leider nicht beantworten. Aber die Verrisse der meisten vermeintlichen "Testberichter" lassen vermuten, dass diese sie entsprechend mies behandelt haben. Von denen meldet sich auch keiner mehr zu Wort - was auch hoffentlich so bleibt! Soll ja weiterhin kein Small-Talk Thread werden.
Kann mir auch vorstellen, dass ihre Laune im Keller ist, wenn gerade du nach einem A...loch kommst. Dann kann man das auch mit Charme nicht mehr umbiegen.
Geht mir auch manchmal so. Wenn ich verärgert bin, kanns auch mal passieren, dass ein Unbeteiligter unmittelbar danach unberechtigt das Fett abbekommt.
Danke von
Alt  29.08.2014, 11:48   # 91
peternorth
Hedonist
 
Mitglied seit 14. May 2004

Beiträge: 701


peternorth ist offline
Hello,

was ist den mit dem Mädel passiert, dass sie plötzlich einen so 1A Service abliefert...?

Ich hatte Carla aka Larissa in Muc einige Male besucht und bei ihr trotz sehr gepfelgten, freundlichen und respektvollen Auftretens nur einen unterdurchschnittlichen Service erleben dürfen, woher kommt plötzlich dieser Wandel...?

So long
PN
Alt  28.08.2014, 10:29   # 90
123456789
 
Mitglied seit 6. March 2006

Beiträge: 327


123456789 ist offline
Hallo werte Gemeinde,
jetzt war es soweit und ich besuchte sie in Ingolstadt.
Nur so viel: Sie hat mich jetzt definitiv als Stammkunden! Superfreundlicher, oder eher -freudiger Empfang, nettes Gespräch, perfekter GFS und wir beide haben fast die Zeit vergessen.
Zur Optik brauch ich ja nix mehr sagen. Alles einfach nur WOW.
In diesem Sinne
Danke von
Alt  25.08.2014, 10:20   # 89
123456789
 
Mitglied seit 6. March 2006

Beiträge: 327


123456789 ist offline
Jetzt in Ingolstadt

Bild - anklicken und vergrößern
1.JPG   2.JPG   3.JPG   4.JPG   5.JPG  

http://www.ingolstadtladies.de/Aktue...5825952-1.html

Also die Fotos treffen sie zu 100%! Freue mich schon auf den nächsten Besuch bei ihr im Laufe der Woche

Danke von
Alt  24.08.2014, 11:26   # 88
-Hansel-
(retired)
 
Benutzerbild von -Hansel-
 
Mitglied seit 20. July 2011

Beiträge: 230


-Hansel- ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
ca1.jpg   ca2.jpg   ca3.jpg   ca4.jpg   ca5.jpg  

cranex, die Carla in Augsburg ist nicht die von Dir Verlinkte.
Die, die Du meinst, ist momentan in Ingolstadt: http://www.ingolstadtladies.de/Aktue...5825952-1.html


Wo ich schon mal dabei bin, kurz zu Carla im SuCasa:
Ich hab sie mal in der Hofer/München für ne Halbe besucht, damals warb sie noch mit den Bildern 4+5.

Die Optik passt. Wie auf den Fotos, also damals mit glattem Haar. Schlank, leicht gebräunt, schöne Haut. Sie spricht sehr gutes Deutsch und kommt auch so ganz sympathisch rüber.
Angeblich ein Elternteil rumänisch, eines französisch. Der Papa sei New Yorker. Klar, man muß ja was Nettes erzählen ...
Zuvor war sie wohl schon in Innsbruck und in der Schweiz tätig. Daher auch ihre sehr guten Deutschkenntnisse.

Die ZKs verdienten ihren Namen. Schönes Vorspiel mit Körperküssen und leider etwas künstlichem Stöhnen.
Fm war ebenfalls gut, wenngleich auch nicht besonders lang.
Den 69er hab ich wegfallen lassen, dafür gabs dann einen recht ausgiebigen und soliden Fick begleitet von ZKs. War ordentlich. Blickkontakte wurden auch nicht vergessen.
Zum Finale einen Handjob. Schönes Ende mit Reinigung von ihr.
Noch etwas ST und einen Abschiedsknutscher und weg war ich ...

Zeiteinhaltung leider nur brutto bei knapp über 30 Minuten. Also ohne Dusche zu Beginn und den ganzen anderen Kram nicht ganz das, was ich mir unter einer 100/30-Nummer vorstelle, aber noch im Rahmen.
Auf wackligen Knien hab ich die Hofer jetzt vor lauter Begeisterung nicht verlassen, zufriedenstellend wars aber allemal.

http://www.rotelaterne.de/carla_rgi
http://www.kufsteiner109.com/ladies/carla

Tel: 0157 - 580 19 848

Gruß Hansel
__________________
cojones y corazón

Alt  24.08.2014, 08:51   # 87
cranex
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 2. May 2009

Beiträge: 44


cranex ist offline
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=143663
Danke von
Alt  24.08.2014, 08:50   # 86
cranex
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 2. May 2009

Beiträge: 44


cranex ist offline
Warnung: Carla - , Augsburg

Bild - anklicken und vergrößern
Unbenanntes Bild.jpg  
Warnung: Carla
Zitat:
Hallo Ich bin die Carla,

ich bin 22 Jahre jung...
Ich liebe Sex und habe keinerlei Berührungsängste...
Bei mir ist sehr vieles möglich..
Sex in allen Varianten, hammer Französisch..

Wenn Du auch zu den Männer gehörst,
die ihre Lust auf heißen SeX ausleben möchten
und mit mir Deine heißesten Fantasien in die Reälität umzusetzen willst,
dann besuche ich DICH in Deiner vertrauten Umgebung.

Lass Dich unvergesslich verwöhnen!

Mit mir wird DIR garantiert nie langweilig
und wir werden gemeinsam eine menge Spaß haben!

Services:
Geschlechtsverkehr, Küssen, B2B-Massagen, Französisch,
Dildospiele, Schmusen, Französisch beidseitig, Striptease,
Natursekt aktiv, Duschspiele, Fußerotik, Spanisch,
Erotische Massagen, Körperbesamung, High Heels, Rollenspiele


http://www.rotlicht-guide.com/a/carla-5/index.htm
-

Augsburg
Bayern
DE - Deutschland
Hallo,

Die ist jetzt in Augsburg, und schon bekannt in München als
Carla alias Larissa alias Karla alias Bianka..

Aufpassen!

----------------------

Weitere Berichte zu "Warnung: Carla" findest du evtl. hier...

Alt  16.08.2014, 09:14   # 85
e-cup
der Genieser
 
Benutzerbild von e-cup
 
Mitglied seit 4. May 2006

Beiträge: 340


e-cup ist offline
unverschämte Zeitgenossen

Ich war zwar noch nie bei dieser hübschen Dame , die hier das Thema sein soll (ich bin einfach mit "meiner" Sexbombe Sophie sehr sehr zufrieden). Aber eines ist auch mir klar: es gibt zunehmend unkontrollierbare und unverschämte, kranke Gäste, die ihren persönlichen Frust oder ihr eigenes Unvermögen an den Mädchen rauslassen "müssen".

Da hat es selbst eine erfahrene Sexworkerin schwer, jeden Gast bereits an der Tür richtig einzuschätzen und ihn entsprechend richtig zu bedienen. Hinzu kommt dann in unserer vernetzten und anonymisierten Welt, dass dieser Kranke in diversen Foren einiges an irreparablem Schaden hinterlassen kann.

Für mich ist es deshalb ebenso wichtig, Kommentare von Foren-Kollegen lesen zu können, die man "kennt" und einschätzen kann. Danke deshalb an sunnyboy, 123456789 usw....

Und deshalb auch meine Empfehlung an alle Mitleser, sich nicht gleich von jedem Kommentar ein endgültiges Bild zu machen, sondern sich auch zu überlegen, wer hier berichtet.

Ich könnte wetten, dass dieses nette Geschöpf hier (Larissa, Carla oder wie auch immer) eine ganz Nette ist, sich aber eben bei diversen ungehobelten Gästen nicht verbiegen lässt. Ein Hoch auf die Stammgäste!


e-cup
Danke von
Alt  14.08.2014, 13:41   # 84
123456789
 
Mitglied seit 6. March 2006

Beiträge: 327


123456789 ist offline
@sunny & heinzkarl: Vielen Dank für die Blumen ;-)
Nachdem man mittlerweile auch hier in der Gemeinde Erfahrungen sammelt, lernt man dem ein oder anderen Kollegen seine Meinung zu schätzen. Bei anderen erkennt man mittlerweile an der Art zu Schreiben, ob es eine Hetzerei ist.
Freut mich, wenn meine Berichte zu Erfolgserlebnissen führen.

@unknown: Ende August ist sie in Ingolstadt, wie sie mir verraten hat. München weiß ich nicht. Ich bin mir aber sicher, wenn du sie in Ingolstadt anrufst und danach frägst, bekommst du sicher eine Auskunft.
Tip: wie beschrieben, behandel Larissa wie eine Dame und du wirst ein schönes GF-Sex Erlebnis bei einer tollen Frau genießen, die optisch ihresgleichen sucht :-)
Alt  14.08.2014, 12:55   # 83
heinzkarl
 
Mitglied seit 21. March 2013

Beiträge: 54


heinzkarl ist offline
123456789 und ssuunnyybbooyy sind Herren, deren Berichte für mich oft zum ausschlaggebenden Faktor eines Besuches werden. Aus den Berichten geht auch mir immer ein bestimmtes Verständnis für die Frau und nicht für die Ware hervor.

Nachdem ich in diesem Thread schon mal als Besitzer der Machtlfingerstraße genannt wurde, mir dies aber völlig egal ist, muss auch ich von meinem jüngsten Besuch erzählen.

Die Kleine hat mich in wunderschöner Wäsche empfangen, mit Small Talk ging es zu wirklich süßen Küssen über, entspanntes Blasen - da ist sie bei weitem nicht die Beste, gibt sich aber Mühe - und ausgiebiger Sex. Sie lässt sich wunderbar lecken und hat eine süße, wohlschmeckende Pussy. Duschen wurde angeboten und genutzt. Getränke und kleine Naschereien gab es auch. Die Zeit wurde netto überschritten und es war eine Stunde+ in der man alles drumherum vergessen konnte. Und darum geht es mir auch.

Alles in allem gehe ich gerne zu ihr, auch wenn ich um die Kontroverse wegen ihrer Art weis.
Alt  13.08.2014, 22:05   # 82
unkn0wn86
 
Mitglied seit 21. August 2012

Beiträge: 106


unkn0wn86 ist offline
Date

Die letzten Berichte und Fotos machen mich doch neugierig...
leider scheint sie nicht mehr in München zu sein und ihre Werbung ist nicht mehr geschaltet.
Weiss jemand wann sie wieder da ist? (wahrscheinlich im Butterfly 12/24?)
Alt  13.08.2014, 18:56   # 81
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.412


ssuunnyybbooyy ist offline
@ 123456789

Mittlerweile kann ich dich relativ gut einschätzen. Deine Berichte haben immer einen gewissen guten Stil.
Schon vor dem Lesen deines Berichtes über Karla wusste ich in etwa, wie es dir wohl bei ihr ergangen ist. War mir fast sicher, dass der am Ende positiv ausfällt. Ich denke du bist genau der Typ, der mit so einer Frau richtig umzugehen versteht.
Karla ist relativ einfach gestrickt ... eine kleine Optikbombe, die weiß, dass sie hot ist. Gibt man ihr den Respekt und etwas Freundlichkeit dann geht sie darin auf.
Ich glaube, dass hat sich mittlerweile ungünstig aufgeschaukelt. Sie ist frustriert, weil sie sich schlecht behandelt fühlt. Und hier bekommt sie Prügel dafür. Dabei ist sie eigentlich super einfach zu händeln. Ich kann Interessenten nur wärmstens empfehlen, bei der nun etwas verfahrenen Situation einfach nett zu ihr zu sein. Schon am Telefon was Freundliches sagen, kleines Kompliment und schon läufts. Die freut sich sehr, wenn sie auf angenehme Gäste trifft. Einfach mal nachdenken, das ist eine wunderschöne Frau und sie weiß es. Das kratzt, denke ich, schon sehr an ihrem Stolz.

Ich war im Dezember auch super zufrieden mit ihrer Performance. Bester GFS, wunderbare ZKs. Und nach dem anfangs eher vorsichtiger gevögelt wurde, drehte sie dann plötzlich doggy sogar selbst richtig auf und kam gut in Fahrt. Anfangs "Uhhh der ist ganz schön groß, ich bin sehr klein, bitte mach vorsichtig." ... dann wurde sie richtig wild ... "Für privat zu Hause wäre der genau richtig, aber jeden Tag mehrere davon, dann sterbe ich." Bei ihren winzigen 38kg muss man halt nun mal etwas langsamer starten und auf ihre Reaktion achten.

Letztendlich muss man sagen, ist in diesem Thread zu 95% nur Smalltalk, kaum einer der Schreiber war wohl tatsächlich auch bei ihr. Alle diskutieren hier über ungelegte Eier. Da sollte mal ein MOD fleißig aufräumen.
Aus meiner Sicht ist Karla ein Geheimtipp für GFS-Fans und Optikfanatiker. Ganz wichtig dabei ist es vom ersten Moment die Chemie in Schwung zu bringen. Einfach die richtigen Knöpfe bei ihr drücken, dann ist sie happy.

Auch ein Top-Act wie Julietta im Xtravaganza hatte dieses Problem mit den respektlosen Pornorammlern. Die erzählte mir auch, das diese Kollegen nach ihrer Ermahnung dann sogar extra noch brutaler zupackten und sie regelrecht nieder fickten. Inklusive markiger Sprüche á la "Stell dich nicht so an!" und "Für was denkst du bezahle ich dich hier?"
Die ist halt in die Offensive gegangen und hat das sofort selbst hier in ihren Thread geschrieben, dass sie solche Personen in Zukunft sofort raus schmeißt.
Soweit ich weiß, tut die winzige Karla das notfalls auch. . Und da kann dann schon auch mal jemand hier nachtreten.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Alt  13.08.2014, 15:28   # 80
123456789
 
Mitglied seit 6. March 2006

Beiträge: 327


123456789 ist offline
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=191035

Hallo werte Gemeinde,
die Dame erregt ja immer wieder hitzig die Gemüter, also besuchte ich Larissa letzte Woche trotz aller Warnungen zum Trotz.
Hab oben den neuen Link eingefügt, den Herr Kollege cranex neu eröffnete, damit alles nun in einem Thread bleibt.
Also ich rücke jetzt mal mit den Details raus, auch wenn Larissa dann bei meinem nächsten Besuch weiß, wer ich bin.
Jawoll, ihr habt richtig gelesen. Ich besuche sie definitiv wieder!

Vorab, bevor wieder ein paar Schlaumeier glauben ich mache hier Werbung, dann schaut euch bitte vorher meine anderen Berichte an.

Aber nun von vorne. Telefonische Terminvereinbarung mache ich immer, was auch super unkompliziert klappte. Den Termin buchte ich für eine halbe Stunde. Ich rufe dann immer eine halbe Stunde vorher noch mal an und bestätige den Termin, damit ich sicher gehen kann, dass es klappt und auch die Dame eine Bestätigung hat, dass ich sicher komme. Am Telefon war sie bereits äußerst nett und höflich.

Als ich dann endlich klingelte, öffnete mir Larissa und mich hat es schlichtweg umgehauen! Eine wunderschöne, kleine Frau mit Megabody!
Nach nettem Smalltalk, Dusche meinerseits und Entkleidung kann ich nun definitiv behaupten, dass die Fotos nicht geschönt sind und ihre Brüste auf den Fotos nicht extra per Photoshop aufgepimpt wurden. Die aktuellen Fotos von peternort in Beitrag #73 entsprechen voll und ganz der tatsächlichen Erscheinung, wobei in echt ist das dann schon noch mal eine andere Hausnummer :-)
Vielleicht hat sie ihre Brüste gegenüber den "alten" Fotos vergrößern lassen, aber das weiß ich nicht. Danach habe ich nicht gefragt.

Dann gings los und ich wollte mich verwöhnen lassen, was von ihrer Seite aus mit Körperküssen, ZK und einem kurzen und sehr aufreizendem Body to Body begann, bis sie mit dem Mund meinem kleine stehenden Freund die Mütze überzog und in ein richtig geiles und ausdauerndes französisch überging. Teilweise finde ich sogar, etwas gierig ;-) und teilweise mit Handeinsatz, was ich durchaus bevorzuge. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.
Dann stieg Larissa auf und es folgte ein zärtlicher und geiler Ritt, der mal langsamer und mal schneller ging und dabei streckte sie mir immer wieder ihre geilen Brüste entgegen, damit ich sie richtig schön kneten und ablecken und auch den Rest ihres Hammerkörpers ich immer super streicheln konnte. Die Brüste fühlen sich fantastisch weich an. Also keine Steinsilikonbomben.
Nach einer Weile des Reitens, wollte Larissa in der Missionar weitermachen, was ich natürlich gerne gemacht habe. Also diese Anblicke die ich in den verschiedenen Stellungen genoßen haben, sind schon der Hammer!
Dann wollte ich natürlich bei dem süßen Prachtarsch noch Doggy einfädeln. Da sie eben so klein und zierlich ist, bat sie mich, dass ich nicht zu fest reinhämmere da es ihr eben weh tut. Dem Wunsch bin ich natürlich gerne nachgekommen und habe eben nicht bis zum Anschlag reingedonnert, sondern eher langsame Stöße gemacht, was sich herrlich anfühlte und auch herrlich aussah.
Zum Abschluss wünschte ich mir spanisch mit Finale auf den geilen Brüsten. Larissa positionierte sich, Creme dazwischen und los gings mit einem herrlichen Tittenfick und Abschuss darauf. Dabei achtet sie zwar drauf, dass nichts in ihr Gesicht oder in die Haare schießt, was aber auch verständlich ist. GB bietet sie ja nicht an.
Noch mal duschen und Smalltalk der über vieles Aufschluss gab, aber dazu gleich mehr.
Die Zeit wurde absolut eingehalten. Also mit Duschen und Quatschen war ich insgesamt um die 45min. bei ihr.

Also mein Fazit lautet: Ich hatte eine super halbe Stunde GF-Sex mit einer wunderschönen, supernetten und zierlichen Dame mit super Brüsten und dadurch für mich 100% Wiederholung!

Und jetzt zu dem Smalltalk in Kurzform. Ich bekam ein Telefonat mit, bei dem sie einen potentiellen Kunden recht forsch ablehnte. Auf meine Frage, warum sie ihn abwimmelte, antwortetet sie, dass der Herr am Telefon äußerst unhöflich war und einen Termin äußerst forsch forderte. Dies kann ich bezeugen, da der Herr auch laut genug am Telefon war. Bei solchen "Kunden" lehnt sie dann alles weitere ab, da die nur einen Termin blocken und doch nicht kommen. Das Telefonat fand allerdings statt, als ich schon angezogen war.
Jetzt wollte ich natürlich mehr wissen und fragte gezielt nach, ob es viele Freier gibt, die ihre Termine nicht einhalten und ob es auch viele gibt, die sich wie A...löcher benehmen. Beides bejahte sie und erzählte, dass kaum einer seinen Termin absagt, sondern einfach nicht kommt. Jedoch kann sie das mittlerweile gut einschätzen und am Telefon feststellen (wie viele ihrer Kolleginnen), ob derjenige kommt oder nicht.
Viele, sogar die meisten der Herren glauben auch, sie behandeln zu müssen wie ihr Eigentum oder ihre Sklavin, da sie ja bezahlt haben. Bei manchen Stellungen hat sie Schmerzen, wenn man den Penis eben bis zum Anschlag reinhämmert, was sie den Gästen auch erst mal höflich sagt. Aber hier sind dann die meisten so rücksichtslos und hämmern erst recht drauf los, da sie ja bezahlt haben und nicht abgezockt werden wollen. Spätestens dann ist sie auch dem Gast gegenüber entsprechend.
Sie fragte mich auch, ob ich das Lusthaus kenne. Hier habe ich Sie beim diesem ersten Besuch bewusst angelogen, da ich dadurch die Stimmung nicht versauen wollte, indem sie sauer auf mich ist und auch so ein ... bin.
Das werde ich allerdings auch bewusst bei unserem zweiten Treffen auflösen.

Also was ich aus der Sache (den negativen Berichten hier im LH und von ihren Erzählungen) rausinterpretiere ist, dass sie ganz genau weiß, wo ihre Grenzen sind und es zu viele der Freier gibt und dies eben nicht respektieren und somit auch sie als Person und Frau nicht respektieren.
Jetzt kann man auch Vergleiche zu anderen Damen ziehen, warum die anders sind und eine endlos Diskussion darüber führen. Jeder Mensch ist anders und hat andere Erlebnisse gehabt, die ihn prägten.

Vielleicht sollte Larissa ja mal in dem Thread ihre http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...p?t=175202ihre Erlebnisse schildern. Also die Positiven wie auch die Negativen???

Ich denke, Larissa will wie jeder normale Mensch respektvoll behandelt werden und wenn sie ihre Dienstleistung bietet, geht sie auf die Wünsche ihrer Gäste ein und ebenso, sollte man auf ihre Wünsche auch eingehen.
Dann bekommt ihr auch ein sehr, sehr schönes GF-Sex Erlebnis mit einer wunderschönen und auch selbstbewussten Frau.

Also werte Kollegen, eine Hure ist KEIN niederes Wesen das man benutzen kann wie eine Puppe, sondern das sind Frauen die ihre Dienste für unsere Bedürfnisse anbieten. Also Geld gegen Dienstleistung. Das kennt man ja aus vielen anderen Bereichen auch. Dafür gibt's fast lebensechte Silikonpuppen https://www.realdoll.com/
Somit behandelt die Damen eben auch wie Damen und berücksichtigt ein paar einfache und höfliche Anstandsregeln!
Das musste ich jetzt mal als Apell für die Damenwelt im Allgemeinen loswerden, aber besonders für die Damen in diesem Gewerbe.

P.S. Für die Pornoficker ist sie meiner Meinung nach somit nicht geeignet. Für die zärtlichen und höflichen Liebhaber, sehr wohl.

Ende August ist sie in Ingolstadt. Dort werde ich sie wieder besuchen und ich freue mich schon drauf

In diesem Sinne

Alt  12.08.2014, 19:10   # 79
Matador56
 
Mitglied seit 12. August 2014

Beiträge: 17


Matador56 ist offline
-Karla- auch im LH

siehe Link:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/member.php?u=308813

sie liest also mit. Warum lernt sie aus den negativen Berichten nicht.
Alt  11.08.2014, 21:07   # 78
GW-sbg
smiw-talker
 
Benutzerbild von GW-sbg
 
Mitglied seit 22. August 2013

Beiträge: 328


GW-sbg ist offline
@cranex

bei diesem ergebniss der verlinkung kann man dich mit sicherheit nicht beleidigen.
ich erspare dir weitere fragen
__________________
kein pm-"verkehr" erwünscht Spontandates selten möglich - mit schwindligen frauen und fake-, bzw fakewilligen schwammerln besteht kein kontaktinteresse
„Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“
Kurt Tucholsky
Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf. (Theodor Fontane)

"Sollen leben, wie sie wollen, die Leute" minister.at
Danke von
Alt  11.08.2014, 20:47   # 77
cranex
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 2. May 2009

Beiträge: 44


cranex ist offline
Ich spüre Zweifel in deiner Frage ob ich "überhaupt" dort war
..und finde diesen Zweifel etwas beleidigend :-)

Denn, ja, ich war dort.

Ich gebe grundsätzlich keine Details, weil ich nicht erkannt werden möchte,
aber Vorortwissen gibts genugend, zB: http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=143663

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:57 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City