HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  12.12.2016, 19:25   # 1
hanzo123
 
Mitglied seit 2. June 2013

Beiträge: 30


hanzo123 ist offline
Doreen Escort-Girls-Berlin

Bild - anklicken und vergrößern
IMG_6094.JPG  
Doreen Escort-Girls-Berlin
Zitat:
Doreen
Arbeitszeit: 14:00 bis 04 Uhr
die 1. Stunde ab 90 €
die 2. Stunde ab 80 €

Alter: 22
BH-Größe: 75 B
Konfektion: 34
Grösse: 164cm
Haarfarbe: Brünett
Behaarung: Unbehaart
Herkunft: Europa
Spricht: Englisch

Doreen von Escort Girls

Wie wäre es heute noch mit uns beide? Ich habe das Warten auf ein nettes und erotisches Date satt. Wenn ich dir gefalle, dann rufe mich an und ich komme. Danach haben wir Sex miteinander. Ich verspreche dir, dass du diesen Tag niemals mehr vergessen wirst. Nun, das ist doch ein guter Vorschlag.

Doreen Extras bei 90 € (inklusive)

Stellungen wechseln
Streicheln und Schmusen
Fingerspiele (sanft)
auf Wunsch Straps & High Heels
Französisch vorspiel ohne Gummi
Französisch beidseitig (69)
Verkehr (auch mehrmals)

Extras (gegen Aufpreis)
Natursekt: 10 €
Vibratorspiele (aktiv): 10 €
Vibratorspiele (passiv): 10 €
Spezielle Öl-Massage: 10 €
Körperbesamung: 10 €
Fusserotik: 10 €
Bizarre Vorlieben (gegen Aufpreis)


http://www.escortgirlsberlin.com/girl/Doreen.html#
-

Berlin
Berlin
DE - Deutschland
Hallo liebe Gemeinde,

Ich habe mich mal wieder entschlossen der käuflichen liebe zu frönen und berichte hier.

Ziel der Aktion war wieder mal die nicht ganz so von hoher Qualität strotzende Escort-Girls-Berlin Fraktion. Nachdem ich mit Abigale eine schöne Erfahrung gemacht habe, wollte ich nochmal mein Glück versuchen.

Da anscheinend Klaudia und Cynthia dort nicht mehr zu werklen scheinen habe ich mich aus einem Kurzschluss für Doreen entscheiden. Sie hat neue Fotos und die haben mich halt doch sehr angemacht. Natürlich war mir klar das sie aufgepeppt sind, aber ich wollte jetzt wissen wie sehr.

Also angerufen Adresse per SMS geschickt und gewartet.

Knappe Stunde später klingelte es an der tür.
Herein trat eine hübsche junge Frau in schönen stiefeln und einem Mantel. Eine schöne erscheinung!
Die Bilder auf der Homepage sind auf jedenfall geschönt, aber vom aussehen schon mal kein Reinfall dachte ich mir. Dazu erwähnt sei aber das sie dieses für slawische Damen nixht untypische breite Gesicht hat, wie es auch auf den Bildern zu erkennen ist. An dem Tag aber war es genau das was ich wollte.

Ich nahm ihr den Mantel ab bot ihr was zu trinken an und dann regelte wir das finanzielle. 90460 und da ich ja ein charmanter Typ bin fragte ich sie ob sie auch franz. mit Aufnahme macht. Nah kurzem überlegen und einem kleinen grinser von ihr bejahte sie dies aber natürlich 20 Euro extra. Ich denke sie macht es wohl nur bei Sympathie weil es nicht im Profil steht. Und ich schien ihr wohl zu gefallen. Sie gefiel mir auch ziemlich gut. Also 110460
Konversation nur auf englisch.

Sie ins Bad und kam nach 5 min wieder, nur in unterwäsche. Verdammt...sie sah echt lecker aus. Sehr schöne schlanke Figur kleiner fester hintern. Kleine tittchen...B...ich weiß nicht recht...aber für jemanden der es klein und zierlich mag genau das richtige.

Ab aufs Bett und gegenseitiges erkunden. Sie ist sehr zärtlich, dann hab ich sie ihrer Unterwäsche entledigt ihre kleinen Brüste kamen zum Vorschein und auch ihre kleine rasierte spalte. Rasierpickel waren da aber das ist nicht weiter schlimm. Und da sie so klein und lecker aussah wurde sie auch erstmal begrüßt, was ihr zu gefallen schien. Dann war ich dran schönes gefühlvolles FO sie ist wirklich sehr sanft küsst noch die ergeben Zonen neben dem Schwanz und auch der Sack wurde lieb behandelt.
Für diejenigen die es sanft beim blasen mögen ist es echt sehr schön. Ich halte ihre langen Haare hoch während sie mir im liegen einen bläst. Ein herrlicher Anblick. Ich schließe die Augen und plötzlich merke ich wie es immer enger wird und es immer intensiver wird. Konnte mich grade noch so bremsen als ich ihren Kopf festgehalten habe und sehe das sie ihn sehr tief im Mund hatte. Ich habe kein DP bezahlt oder gefordert aber sie hat es versucht bzw. Glaube ich es. Ok dann mach mal weiter Baby aber diesmal gucke ich zu. Und in der tat sie hat es ganz langsam und vorsichtig versucht ihn immer tiefer in ihren Rachen zu bekommen. Je tiefer er Reinigung desto intensiver wurde es, ich habe es noch 3 mal aufhalten können indem ich sie gebremst habe, aber beim 4. Mal wollte ich dann auch nicht mehr so geil war ich. Ich stand auf und sie kniete vor mir und hat es dann im stehen gemacht. Und es kam mir heftig aus dem schwanz geschossen, alles schön ins schleckermäulchen und ohne murren und Zicken auszucken lassen.

Dann die 2 runde eingeläutet ich wollte mich etwas revanchieren und habe sie wieder etwas geleckt. So was schönes muss geleckt. Plopp war der Finger drin ohne meckern. Bisschen rum gespielt bis ich selber wieder auf Touren war. Konti rüber flutschi drauf und ausgesattelt. Sehr wirklich sehr eng aber das habe ich schon beim Fingern gemerkt. Und ich bin nicht grade klein bestückt.

Aber es war so eng das auch kein stellubgswechsel mehr nötig war. Ich habe am Anfang die Initiative ergriffen und habe sie beim reiten schön an mich gedrückt und mal etwas härter zugestoßen was sie mit lautem aber nicht zu lautem gestöhne freudig entgegen nahm. Als sie warm war...im wahrsten Sinne des wortes...hat sich mich dann fertig geritten. Auch da musste ich sie 2 mal bremsen weil A. Sehr geiler Anblick wenn so eine zierliche Person auf dir sitzt und du sehen kannst wie dein Ding in ihre kleine möse wandert. Und B. Sie halt wirklich eng ist...für mich jedenfalls.
Dann habe ich es laufen lasse bzw. Habe sie reiten lassen bis ich es nicht mehr halten konnte und das Tütchen sich füllte.

Danach haben wir uns frisch gemacht und sie ist fröhlich gegangen. Zum Abschluss gab es noch einen Kuss und weg war sie.

Die Stunde hatte gute 50 min.

Optik 8/10 die Bilder sind halt doch geschönt aber sie ist wirklich ein hübsches Mädchen bzw. Junge Frau
Ihr alter von 22 kaufe ich ihr nicht ab. Auf diversen partnerseiten wird sie mit 26 beworben. Das passt schon eher.
Performance 8/10 blasen sehr gefühlvoll und sehr geil mit DP Ansätzen, wer es aber beim blasen härter mag wird hier evtl. Nicht auf seine Kosten kommen. Sex kann ich nur in der Reiter Stellung bewerten und das war gut. Hätte sie auch gerne doggy genommen aber ich war so gefesselt von diesem Anblick das ich es nicht geschafft habe.
Widerholen 100% würde ich wieder tun wenn es mich überkommt und ich mal wieder Lust auf was kleines zierliche habe.
Sie ist wohl über Weihnachten zu hause... in Lettland, weiß nicht ob das stimmt, aber sie redet fließend russisch.

Gruß Hanzo

----------------------

Weitere Berichte zu "Doreen Escort-Girls-Berlin" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:04 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City