HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
Pamela statt Merkel ???

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > HUREN in Kärnten - Klagenfurt - Villach (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.


Alle Upload-Fotos in diesem Thread anzeigen, falls vorhanden.          Freunde einladen...
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  28.01.2015, 23:39   # 1
j_tomtom
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 201


j_tomtom ist offline
Thumbs up Viper im Tabaris Klagenfurt & Maxim Lienz / Oberdrauburg

Bild - anklicken und vergrößern
mk.jpg   Image00005.jpg   IMG_6233.jpg   Image00010.jpg   4795.jpg  

Viper
Zitat:
das beste Erlebnis in Klagenfurt


0664 4863056
http://www.tabaris.at/item/1502-viper.html

Hallo. War neulich bei Viper im Tabaris. Habe mich umgesehen und hatte mich schon fast für eine andere entschieden als ich die sehr zierliche, sehr attraktive Viper sah. Sie war super freundlich und wir haben uns schnell geeinigt. 30min/100. Sie ist 24 und angeblich Französin mit einem sehr angenehmen Deutsch.

Begonnen hat es mit sinnlichen Zungenküssen und dann bat sie darum, mich unter die Dusche zu begeben. Weiter gings mit einem leidenschaftlichen Vorspiel mit Küssen an (fast) allen Körperteilen und Küssen vom feinsten...die Art und Weise bzw. das Gesamtpaket wirst in Klagenfurt wahrscheinlich nicht so schnell finden.

Der war wirklich vom feinsten und ich musste mich gewaltig zurückhalten. Danach durfte ich sie verwöhnen, was normal nicht so mein Fall ist in diesen Gewerbe. Die kleine Maus ist abgegangen...mir ists so vorgekommen dass die Maus wirklich total scharf war...es folgte danach ein zweites Vorspiel...sie sagte wir haben genug Zeit...sie küsst so gerne. Nach 5, 6 Minuten inniger Liebeleien stülpte sie mir endlich einen Gummer drüber und dann haben wirs missionar getrieben, wirklich von der zärtlichsten Art. Nach 5 Minuten dann die Explosion und dann noch ein bisschen Kuscheln und geplaudere. Duschen, innige Verabschiedung mit Zungenkuss und ciao.

Ich hoffe sie kommt öfter nach Klagenfurt...ich neige normal wirklich nicht zum übertreiben.

----------------------

Weitere Berichte zu "Viper im Tabaris" findest du evtl. hier...




KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  16.03.2015, 21:56   # 10
Blackmail
 
Mitglied seit 3. October 2008

Beiträge: 116


Blackmail ist offline
Hast du nichts Besseres zu tun als mit Huren über ihre negativen Berichte zu sprechen?
Schon irgendwie krank, da schreibt man einen negativen Bericht, dann läuft am nächsten Tag einer ins Puff um mit der Nutte darüber zu quatschen.
Da bekommt man ja schon direkt Angst wenn man einen Testbericht schreibt.
Wer weiß schon was da zwischen reden, arschkriechen und Muschilecken alles ausgeheckt wird.

Abgesehen davon schreibe ich hier keine "Storys" sondern immer zu 100 % die Wahrheit, das hat sich bis jetzt auch jedes mal bestätigt.
Meistens kommen die Damen sogar sehr positiv dabei weg, wenn es auch eine gute Nummer war.
Abruch nach 5 min ist jedenfalls noch nie vorgekommen.
Hut ab - so sehr ist mir noch keine auf den Sack gegangen.

Damit ist dieses Thema für mich erledigt.
__________________
O glücklich, wer noch hoffen kann,
Aus diesem Meer des Irrtums aufzutauchen!
Was man nicht weiß, das eben brauchte man,
Und was man weiß, kann man nicht brauchen. -
doch laß uns dieser Stunde Gut durch solchen Trübsinn nicht verkümmern!

Alt  16.03.2015, 19:29   # 9
xbaerchen
 
Mitglied seit 27. November 2003

Beiträge: 108


xbaerchen ist offline
Smile Bester GFS, wie immer

Ich konnte die negativen Kritiken kaum glauben und bin daher, meiner Intuition folgend, heute trotzdem zu Viper gegangen.
Der Mut (ok, aufgrund meiner vergangenen positiven Erfahrungen war nicht sehr viel erforderlich) hat sich bezahlt gemacht:

1 Stunde hervorragender GirlfriendSex vom feinsten. Kuscheln, küssen und alles wovon Zärtlichlkeits-Fanatiker nur träumen können. Viper sieht auch nicht auf die Uhr, sondern genießt die gemeinsame Zeit. Ich habe mich auch zu keinem Zeitpunkt als zahlender Kunde gefühlt. Dabei zeigte sich auch, dass sie wirklich spass daran hat. Ihren zauberhaften Körper verwöhnt mann aber auch gerne
Neben Lilly bietet sie definitiv den besten Service in Kärnten!

Natürlich kannte sie die Kritiken aus diesem Forum schon. Ihre Version der Story (die ich hier nicht breitwalzen möchte) klingt für mich definitiv glaubwürdiger. Wie dem auch sei: es muss nicht jeder mit jedem können. Wer mit der Serviceliste nicht einverstanden ist, dem steht es auch frei wieder zu gehen.. Aber persönliche Differenzen in der Öffentlichkeit auszutragen muss nicht sein.
Das ganze hat sich durchaus deutlich negativ auf ihr Geschäft ausgewirkt. Für mich gut, denn sonst hätte ich vermutlich keinen Termin bekommen . Schlecht für sie - und für uns alle, denn...

Aus aktueller Sicht wird sie nurmehr für die angekündigte Zeit im Tabaris bleiben und dann nicht mehr wieder kommen. Somit verliert Kärnten eine der wirklich wenigen guten und wirklich hübschen SW.
Dann bleibt im Tabaris fast nurmehr die vielseits beklagte Fraktion "Schatzi", "Du spritzen" und "Keine Zeit mehr". Über diese dürft ihr dann zurecht klagen!

Bevor jetzt noch Fragen aufkommen: nein, sie hat mich nicht für diesen Bericht bezahlt. Ich schreibe ihn, weil es mir ein Anliegen ist klarzustellen, dass es keine neue Viper gibt sondern die süße Viper, die wir Kunden schon kennen. Und vielleicht lässt sie sich damit motivieren Kärnten nicht aufzugeben und doch wiederzukommen. Zumindest ich würde sie und ihre Qualitäten sehr vermissen!
Alt  15.03.2015, 12:04   # 8
xgeri
 
Mitglied seit 4. June 2007

Beiträge: 28


xgeri ist offline
Mir ist es ähnlich ergangen wie Blackmail, aufgrund der nur positiven Berichte dachte ich es müsste wohl an mir gelegen sein. Aussehen war für mich OK, ausser ihre Füße, die sind meiner Meinung nach richtige "Klumpen". Erster Stress bei der Geldübergabe da ich nicht genau mit hatte, dann habe ich anscheinend ihre Titten zu " hart" rangenommen,da war sie dann richtig zickig bis ich mich höfflichst entschuldigt habe! Bei der Frage nach NF fiel sie aus allen Wolken wegen Krankheiten usw. Komischerweise bietet sie NF im Tabaris und in Graz an, und im LH Villach wo es halt verboten ist macht sie einen auf Moralapostel??? Ewig lange Küssen und dann Muschilecken muss anscheinend immer sein! Der Sex an sich hat schon gepasst, aber alles andere drumherum ging gar nicht. Zum Schluss gabs von ihr noch eine Moralrede da ich ja zuhause eine Frau und Kinder habe und trotzdem zu Nutten gehe. Wtf das muss ja auch nicht sein oder? Chemie hat nicht gepasst, mich sieht sie jedenfalls nicht mehr!
Alt  14.03.2015, 14:06   # 7
Blackmail
 
Mitglied seit 3. October 2008

Beiträge: 116


Blackmail ist offline
Ich war auch bei ihr, und muss sagen, dass es bei mir nichts Positives zu berichtigen gibt - ganz im Gegenteil.

Aufgrund der sehr positiven Berichte habe ich mir einen guten Service erwartet. Optisch hat sich mich schon mal enttäuscht. Schiefe Zähne, Brille, kleine Titten (dazu später mehr), schlaffer Arsch.
Optisch ist die für mich eine 5,5/10

Wie gesagt, da ich überzeugt war einen guten Service bekommen, habe ich darüber hinweggesehen und eine Stunde ausgemacht, da sie noch recht freundlich, und ich guter Dinge war.

Nach der Dusche lag sie nackt im Bett.
Danach begannen wir uns zu Küssen. Nach ca. 2 min wurde mir das echt schon zu langweilig.
Als ich ihre Titten streichelte fängt sie auf einmal an: "Nein, nein" "so kannst du eine Frau nicht berühren"...

Dann fragte sie mich was sie jetzt tun soll. Die meinte wohl ob ich jetzt lecken will, oder sie mir einen blasen soll.
Ich sagte dann "Blowjob" und darauf war sie sichtlich verärgert.
Jetzt wurde es mir zu bunt und ich fragte sie "Are u angry today?" Sie darauf "Yes, u can not touch my tits like this and now u want blowjob..."
Ziemlich bizarr die Frau.. Die hat wohl geglaubt, ich komme in Puff, zahle 150 Euro um dann ihre Pussy zu lecken, 20 min rumzuknutschen, und mich von ihr Rumkommandieren zu lassen.
Ich sagte dann (ca. 5 min waren wir jetzt im Bett), dass ich dass ganze jetzt abbreche und mein Geld zurück will.
Nach einer "Diskussion" wo sie mir klarmachen wollte, dass sie nicht meine "slave" und auch ich meine Meinung dazu äußerte habe ich dann 100 Euro zurückbekommen und mir wurde noch ein Autounfall auf meinen Weg nach Hause gewünscht.

Meiner Meinung nach ist das eine abgehobene Tussi, die glaubt der zahlende Kunde müsste ihre Vorstellungen erfüllen und nicht umgekehrt. Sowas habe ich wirklich nicht nötig.
Noch keine der ca. 70 Frauen die ich gefickt habe hat sich so blöd angestellt wie die. Sogar die paar Abzockerinnen, die dabei waren weniger "exzentrisch" wie die.

Da hat die Chemie überhaupt nicht gestimmt.

Wiederholungsgefahr 0,0000000 %
__________________
O glücklich, wer noch hoffen kann,
Aus diesem Meer des Irrtums aufzutauchen!
Was man nicht weiß, das eben brauchte man,
Und was man weiß, kann man nicht brauchen. -
doch laß uns dieser Stunde Gut durch solchen Trübsinn nicht verkümmern!
Alt  12.02.2015, 15:08   # 6
LudwigHirsch
Outlaw
 
Benutzerbild von LudwigHirsch
 
Mitglied seit 10. December 2003

Beiträge: 1.715


LudwigHirsch ist offline
Sie bietet dies im Tabaris und im Kamasutra an.
Im LH Villach ist es nicht auf der Tabelle, doch manchmal bei den Damen möglich.
Dezidiert habe ich kein NF bei Viper verlangt.
Danke von
Alt  12.02.2015, 13:52   # 5
vagfag
 
Mitglied seit 22. January 2014

Beiträge: 35


vagfag ist offline
Hey, gabs bei der Viper in Villach NF oder nur mit Gummi?
Alt  11.02.2015, 10:43   # 4
LudwigHirsch
Outlaw
 
Benutzerbild von LudwigHirsch
 
Mitglied seit 10. December 2003

Beiträge: 1.715


LudwigHirsch ist offline
Viper
Top12 LH Villach


Aufgrund der positiven Berichte hier im Thread zählte sie schon seit geraumer Zeit zu meinem Beuteschema.

Hat ihre Standorte in Graz ( Kamasutra ), Klagenfurt ( Tabaris ) und zuletzt eben in Villach.

Ganz rauf in den 4. Stock, vorbei an diversen Schönheiten oder auch nicht.
Vorbei auch an Porno-Star Stella-Baby.
Könnt es euch vorstellen, dass ich nach meinem letzten Besuch bei Ambra Rossi vorläufig geheilt bin von sogenannten Porno-Stars, welche in der Provinz da werkeln, löbliche Ausnahme bisher war Monique Covert, aber das ist schon lange her.
Geklingelt, ein freundliches Girl, so wie auf den Fotos öffnete, ich trat ein und als allererstes bekam ich einen liebevollen Kuss auf den Mund.

War schon lange nicht mehr da ganz oben im 4.Stock, gähnende Leere im schmalen Treppenaufgang. Mag es ja nicht unbedingt, wenn ich da gesehen werde, obwohl ich nicht gerade schüchtern bin, aber der Grund liegt da wo anders.

Das Zimmer 12 ist sehr klein, wirklich kaum zumutbar als Arbeit´s und Wohnbereich, kaum Platz, das Gewand abzulegen. Ein winziger einzelner Kleiderhaken an der Innentüre aufgeklebt, auf der nur meine Jacke Platz hatte, der Rest landete am Boden.
Die Wünsche abgesprochen und 100430 übergeben.
Ich duschte mich, sie erwartete mich am Bett.

Toller nahtlos gebräunter Körper, angenehmes empfinden meinerseits.
Ihr Deutsch war nicht so gut ausgeprägt, sodass wir in Englisch unsere Konversation vorsetzen, ihr Englisch war absolut perfekt.
Sie fing sofort an mit tiefen ZK, was mich schon richtig geil machte.
Wir schmiegten uns ineinander, ich verwöhnte ihre Muschi, so fein und klein sie mir erschienen ist. Ihr verlangen wurde stärker, presste das Becken zu meinem Mund, ihr Körper zuckte, ihr stöhnen wurde immer lauter – klang gar nicht gespielt.
Danach war ich dran zum verwöhnen – allerfeinstes Gebläse, Hodenfranzösisch vom allerfeinsten, einfach ein Wucht. Unsere Augenpaare haben sich immer wieder dabei getroffen.
Tiefe Kehle ist ebenfalls zutreffend.

Der Akt in verschiedensten Stellungen, uns beiden wurde es heiß, doch es tat dem Spiel keinen Abbruch, sie sagte keuchend, bitte noch nicht spritzen – aber ich konnte mich nicht mehr lange halten und verschoss mein Pulver.

Sie sagte, du hast versprochen, es noch länger zu machen.
Beide lachten wir, sie küsste mich abermals intensiv.
Eine wahre Perle, wenngleich ich sie nicht als Französin einschätze, tut aber der Sympathie keinen Abbruch.
Sicherlich 100% Wiederholungsgefahr.
Alt  10.02.2015, 20:49   # 3
19MK77
 
Mitglied seit 25. December 2014

Beiträge: 30


19MK77 ist offline
Viper

War heute bei Viper und ich muss sagen,die Verfasser der Texte vor mir hatten Recht-
Viper zu besuchen, war seid langem eine meiner besten Ideen.
Die Frau ist freundlich, Sympatisch und versteht Ihr Handwerk.

Daher eine klare Empfehlung für jeden der auf Girlfriendsex steht.

Wiederholungsabsicht: 100 %
Alt  29.01.2015, 13:59   # 2
Sepp1964
 
Mitglied seit 5. August 2013

Beiträge: 189


Sepp1964 ist offline
Thumbs up GFS vom Allerfeinsten

Bild - anklicken und vergrößern
2094_tn.jpg   9270_tn.jpg   2128_tn.jpg   9278_tn.jpg   2122_tn.jpg  

Zitat:
Viper

Telefonnummer: 0664 4863056

Nationalität: Frankreich

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

Das biete ich an: Erotische Massagen, Küssen, Natur Französisch, Französisch bei Dir, Französisch bei mir, Griechisch bei Dir, Facesitting, Lesben/Paare, Vibratorspiele, Bestrafung, Lack, Leder, Latex, Fußerotik, Natursekt, Rollenspiele, Fesselspiele, Fingerspiele, Busenerotik, Mundvollendung, Körpervollendung, Gesichtsvollendung
Kann ich bestätigen! War jetzt auch bei Viper. Sieht noch besser aus als auf den Fotos, sexy Figur, geiler Po, liegt wunderbar in der Hand, kleine Titten (Vorsicht, sind etwas empfindlich), die Muschi, ein wahres Naturkunstwerk. Absolut bestes Girlfriendsex-Erlebnis mit einer jungen, sympathischen Studentin. Sie liebt es viel und lange zu schmusen, schmeckt herrlich, überall, und das Naturfranzösisch ist vom Allerfeinsten. Danach schnackseln in allen Stellungen. Kein Zeitdruck, netter Smalltalk, schmusen und kuscheln wie mit der Freundin. Dafür solltet ihr euch eine Stunde (€ 150,-) Zeit nehmen, sie ist es wert.

Wiederholungsgefahr: 100% +


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:34 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City