HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Hamburg (Berichte) > SMALL TALK - Hamburg
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.11.2017, 08:28   # 1
Gugler
Archivator
 
Benutzerbild von Gugler
 
Mitglied seit 20. September 2010

Beiträge: 401


Gugler ist offline
Talking Anzeigenportale im Netz = Prostitutionsvermittler = behördliche Erlaubnis notwendig

Bild - anklicken und vergrößern
schilda.jpg  
Sind Portale wie Modelle Hamburg jetzt Prostitutionsvermittler und benötigen dafür eine behördliche Betriebserlaubnis?? Hurenforen bald auch? Betriebserlaubnis für das Verfassen von Fickberichten???

Zitat:
Ob Kontaktanzeigenportale im Internet, auf denen Prostituierte Werbeanzeigen schalten können, Prostitutionsvermittler sind, ist noch nicht abschließend geklärt. Die zuständige Behörde in Hamburg betrachtet solche Anzeigenportale als Prostitutionsvermittler.

Betreibern von Kontaktanzeigenportalen in anderen Bundesländern wird empfohlen, sich bei ihrer zuständigen Behörde zu informieren, ob sie hier als Prostitutionsvermittler angesehen werden und demnach eine Erlaubnis benötigen...
https://www.anwalt.de/rechtstipps/in...tz_119068.html
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  20.11.2017, 22:51   # 3
Hamburger92
 
Mitglied seit 20. November 2017

Beiträge: 4


Hamburger92 ist offline
Die sogenannten Behörden sollte das Ganze mal nicht überdrehen und die Kirche im Dorf lassen - sagt man das so?

Wenn der Druck zu groß wird, der ausgeübt wird, dann verschwindet vielen wieder im Halbseidenen, was ausschließlich dann nur der Zwangsprostitution und Ausbeutung zu Gute kommt, aber nicht den DL, wie es eigentlich sein sollte.

Diese ganzen Genehmigungen, Prüfungen, Untersuchungen, Meldebestimmungen usw., hält bestimmt einige davon ab, nach außen offiziell diesem Gewerbe nachzugehen. Und im Endeffekt rutschen sie dann genau dorthin ab, wo man es eigentlich nicht haben wollte.

Alles oft sehr unausgegoren, was denen dort oben so einfällt.

Gruß
Der Bert
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2017, 21:23   # 2
DirtyDiddy
bloss no ST & CdC ...
 
Benutzerbild von DirtyDiddy
 
Mitglied seit 26. September 2015

Beiträge: 6.844


DirtyDiddy ist gerade online
Talking das LH-Forum betreffend sehe ich für die Behörden "schwarz" ...

oh mei! ... Bis diese "Behördenpost" mal mit dem Postschiff im Panama-Kanal landet ... und ob das
dann(er) - bei den Bürozeiten von Tim und Madalena - zugestellt werden kann?

__________________
weil's wurschd is ...

aber ... ich will ja "ned so (oarg) sein" ... :
Tipps zum Bilder einfügen (klick) und weitere Tipps (klick) ...
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:41 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City