HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  29.05.2009, 15:32   # 1
Niedersax
 
Mitglied seit 29. May 2009

Beiträge: 1


Niedersax ist offline
Vinniza-Reisen, lohnt es sich?

Hallo zusammen,
ich habe jetzt mit grossem Interesse all die Berichte zum Thema Vinniza/Kai gelesen. Das klingt ja nun alles sehr nett, aber ein paar Fragen drängen sich mir dann doch auf: wenn ich die Gesamtkosten mal so vergleiche scheint es mir doch, dass ich für das gleiche Geld, was ich für eine Woche Vinniza ausgebe, genauso gut nach Kenia oder Thailand fahren könnte und dort genauso poppen könnte, bis der Arzt kommt. Und ich hätte noch einen Strand und generell ganzjährig warmes Wetter dabei. OK, dort muss man sich die Mädels selbst suchen, aber das ist ja nun auch nicht so das Problem.
Also, was ist es, was euch immer wieder nach Vinniza zieht? Ist es eine besondere Atmosphäre? Oder die Tatsache, dass man ein „Rundum-sorglos-Paket“ gebucht hat und sich um fast nix mehr Gedanken machen muss? Durch die lange Transferfahrt vom Flughafen Kiev ist die Anreise insgesamt ja auch nicht gerade kurz. 3 Std. Flug und 4 Std. Transfer, da ist ein Direktflug nach Mombasa auch nicht wesentlich länger (und wahrscheinlich stressfreier). OK, wer Flugangst hat und entsprechend keine Fernreisen machen kann, ist natürlich bei Vinniza klar im Vorteil, wenn man mit Bus/Zug/Auto anreisen kann.
Hm, und überhaupt, Vinniza??? Sieht ja nicht unbedingt so aus, als ob die Stadt touristisch gesehen das Prädikat „wertvoll“ verliehen bekommen hätte. Mal ernsthaft, ausser poppen, was macht man da den ganzen Tag? Es war von einem See direkt bei der Unterkunft die Rede; gut, das ist natürlich was Feines. Da ich gerne planschen gehe, ist Zugang zum Wasser für mich ein echtes Argument. Aber was ist z.B. im Winter? Was macht man dort tage- oder gar wochenlang?
Wohlgemerkt, ich will hier nichts schlechtmachen, im Gegenteil, ich bin ernsthaft interessiert, aber ich möchte erst mal wissen, was den Reiz wirklich ausmacht und warum ich, statt nach Kenia, Dom.Rep. oder Thailand zu fahren, mich für die Ukraine entscheiden sollte. Denn irgendwas muss ja dran sein, sonst würden nicht so viele immer wieder hinfahren.
Danke im Voraus für Eure Tips.
Euer Niedersax
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  14.08.2009, 21:53   # 9
Tractorel
 
Mitglied seit 17. February 2003

Beiträge: 1.586


Tractorel ist offline
der

ist noch unten
__________________
finito LH Karriere beendet
Antwort erstellen         
Alt  13.08.2009, 23:08   # 8
-
 

Beiträge: n/a


Und wie war die Reise --- Avantgardist?

Benötigt man ein Visum für die Reise und wie sieht es mit den Zahlungsmitteln aus --- Bargeld --- EC-Karte oder Kreditkarte?

Was macht man, wenn es mal langweilig wird? Sprache ? Erkundigungen auf eigene Faust usw.?
Antwort erstellen         
Alt  08.07.2009, 16:33   # 7
Avantgardist
jetzt erst recht
 
Benutzerbild von Avantgardist
 
Mitglied seit 3. August 2005

Beiträge: 4.117


Avantgardist ist offline
Sorry,

natürlich Donnerstag, 30.7.2009.
Grüsse

Av.
__________________
------------------------------

Frieden ist die Abwesenheit von Dummheit!

Kein Mensch kann mich zwingen, mich zu ärgern!

Ich warte immer noch auf Anvil's Entschuldigung!
Antwort erstellen         
Alt  06.07.2009, 11:26   # 6
Avantgardist
jetzt erst recht
 
Benutzerbild von Avantgardist
 
Mitglied seit 3. August 2005

Beiträge: 4.117


Avantgardist ist offline
Reise nach Vinniza.

So, Freunde, jetzt ist es bei mir sicher. Ich werde am Donnerstag, 28.7.2009, ca 15 Uhr von München Richtung Vinniza abfahren. Wenn jemand mitkommen will, ich habe 2 Plätze frei und würde mich freuen. Nachrichten oder irgendwelche Fragen ( besonders zur neuen Preisliste, die ist etwas schwierig, aber ein Mädel pro Nacht ist wirklich im Preis mit drin ) gerne per PN.
Grüsse

Av.
__________________
------------------------------

Frieden ist die Abwesenheit von Dummheit!

Kein Mensch kann mich zwingen, mich zu ärgern!

Ich warte immer noch auf Anvil's Entschuldigung!
Antwort erstellen         
Alt  03.06.2009, 15:17   # 5
Avantgardist
jetzt erst recht
 
Benutzerbild von Avantgardist
 
Mitglied seit 3. August 2005

Beiträge: 4.117


Avantgardist ist offline
Tja, Niedersax,

auch ich hab mir erst einmal überlegen müssen, was ich Dir antworten soll, da geht es mir so wie Obelix.
Meine Argumente sind praktisch auch die gleichen. Nachdem ich jetzt über 20x dort war, ist es leicht, von familiärer Atmosphäre zu sprechen, aber dieses Gefühl hatte ich schon das erste Mal. Es ist einfach so, dass man nie das Gefühl von Paysex hat, sondern mehr mit Freundinnen zusammenkommt.
Dass das Aussehen der Mädels zum grossen Teil in Natura wesentlich besser ist als als der HP, ist eigentlich klar. Die Fotos sind so gut wie alle keine Profiaufnahmen, da die Mädel ihre Bilder gar nicht im Net haben wollen. Was man aber so nebenbei an Bildern machen kann, ist nun mal nicht besser.
Und last, not least, ich stehe auf europäische Frauen, nicht aus rassistischen Gründen ( im Gegenteil, es darf schon auch mal was exotisches sein ), sondern weil ich festgestellt habe, dass mir das Verhalten der osteuropäischen Mädel speziell bei Dates, die nicht nur eine Stunde, sondern eine Nacht oder länger dauern, am liebsten ist. Mann hat hier wirklich das Gefühl, mit einer Freundin zusammen zu sein.
Kurz und gut, ich werde wieder hinfahren, diesmal im August für 3 Wochen. Schwimmen, Angeln, die Seele baumeln lassen sollen dort diesmal meine Hauptbeschäftigungen sein, richtig Urlaub machen halt. Da ich mit dem Auto fahren werde, kann ich auch gerne jemand mitnehmen, Abfahrt ist bei mir am 1.8. ca 15 Uhr in München. Aber mit dem Datum bin ich schon auch noch flexibel.
So, das wars. Wenn Du noch was wissen willst, Du kannst mich gerne über PN fragen.
Grüsse

Av.
__________________
------------------------------

Frieden ist die Abwesenheit von Dummheit!

Kein Mensch kann mich zwingen, mich zu ärgern!

Ich warte immer noch auf Anvil's Entschuldigung!
Antwort erstellen         
Alt  30.05.2009, 09:57   # 4
BayernObelix
 
Mitglied seit 17. November 2006

Beiträge: 145


BayernObelix ist offline
Hallo Niedersax,

du hast ganz berechtigte Fragen gestellt. Ich will mal versuchen zu beschreiben, was für mich den Reiz ausmacht.

Es herrscht hier eine ziemlich familiäre Atmosphäre, man hat eigentlich nie so den Eindruck das man als Sextourist hier ist und das es sich um Bezahlsex handelt. Ist es natürlich aber man kann das hier ganz gut verdrängen.

Die Mädels sind tatsächlich keine Optic Ficks. Aber aus Erfahrung weiß ich das das auch nicht unbedingt ein Nachteil sein muss. Wobei hier mit Vika und Vera durchaus zwei Mädels sind die als Modell arbeiten oder gearbeitet haben. Es ist also auch etwas von der Optik geboten. Die Bilder auf der HP versprechen weniger als man dann tatsächlich bekommt. Aber mir ist das so herum lieber als andersrum.

Was man hier machen kann. Ich nutze zum Beispiel die Tatsache, dass hier eine entsprechende gute Internetverbindung besteht um nebenbei zu arbeiten bzw. manchmal auch um zu arbeiten und nebenbei Spass zu haben. Vinniza ist sicherlich keine touristische Attraktion. Aber man kann schon das eine oder andere unternehmen um nicht zu "versauern".

Firstmaster hat sicherlich recht, bei seiner Art der Beutesuche kriegt man noch mehr Girlfriend und das Gefühl des Bezahlsex ist ganz weg. Allerdings setzt seine Art der Beutejagd schon voraus das man sich ein bißchen auskennt und das man idealer Weise auch russisch oder ukrainisch spricht und ob es im Endeffekt billiger ist, ist dann auch noch die Frage.

ByO
__________________
Ein Mann ist so gut, wie er sein muss. Eine Frau ist so schlecht, wie sie sich zu sein traut. E.H.
Antwort erstellen         
Alt  29.05.2009, 18:17   # 3
First_Master
 
Mitglied seit 1. May 2009

Beiträge: 32


First_Master ist offline
@Niedersax Die Ukrainschen Huren haben einen Vorteil wenn man so will sie sind Weiß und gehören der Kaukasischer Rasse an wie die meisten in Europa. Nicht jeder steht auf Asiatinnen oder Negerinnen. Das ist jetzt nicht Rassistisch zu verstehen ! Ich persönlich liebe alle Frauen die mir keinen grund geben das nicht zu tun. Vinnitza ist sicher eine Reise wert wengleich die Ukraine als solche kein Reiseziehl für Sextouristen ist. Das heißt im klartext wenn du dich nicht auf Natali and Friends festlegen willst dann ist Sex in der Ukraine teurer als bei uns! Ich persönlich ziehe da die freie jagd im Internet und das anschließende erlegen der Beute in einem Hotel dem Bezahlsex vor. Ich habe dann vieleicht nicht 10 Frauen in einer Woche sondern meist nur eine, die aber richtig und kostenlos, wenn man von den Nebenkosten absieht. Ich zahle da pro Tag auch nicht mehr als jemand von Kai´s Gästen, der Sex ist aber sicher besser, weil persönlicher. Ausserdem sind die Frauen auf der Hompage von Natalie and Friends auch nicht fünf Sterne sondern nur drei Sterne Ware. Die Frauen von FEMEN sind da was ganz anderes. Auf den Bildern sind nur fünf Sterne Frauen zu sehen Leider aber "nicht Käuflich". Bezüglich der Homepage von Natalie and Friends muß ich sagen die Mädchen tragen alle diese blöden Masken und warscheinlich gibt es auch eine ganze menge Mädchen die nie auf der Homepage erscheinen weil sie nur mal so zwischendurch anschaffen und das nicht regelmäßig tun. Wenn dir eins oder auch mehrere von den Mädels auf der Homepage gefallen dann probier es doch einfach einmal aus. "Versuch macht klug!"
Antwort erstellen         
Alt  29.05.2009, 17:34   # 2
Tractorel
 
Mitglied seit 17. February 2003

Beiträge: 1.586


Tractorel ist offline
Ich bin jetzt auch nicht jmd. der "nur" den ganzen Tag poppt. Vinniza ist eine durchaus reizvolle Stadt. Gibt einen haufen Cafes und Bars. am WE kann man auch gut einen draufmachen. Ist aber nicht zu vergleichen mit Thailand. Ist werder positiv noch negativ gemeint. Ist eben einfach nur anders. Wenn Du bestimmte Fragen hast kannst Du mir gerne eine PN schicken. Gruss DD.
__________________
finito LH Karriere beendet
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:34 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)