HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Off-Topic
  Login / Anmeldung  

Dein Banner hier?


























Dein Banner hier?
#Info
.
Umfrageergebnis anzeigen: Währe die AFD eine alternative?
Ja 34 40,96%
Nein 43 51,81%
Bin Nichtwähler 1 1,20%
Noch Unentschlossen 2 2,41%
Bin Stammwähler einer anderen Partei. 3 3,61%
Teilnehmer: 83. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen




 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  24.01.2016, 17:57   # 1
Darth Vader
genannt der Unflat.
 
Benutzerbild von Darth Vader
 
Mitglied seit 7. April 2002

Beiträge: 7.370


Darth Vader ist offline
AFD

Bild - anklicken und vergrößern
AfD-logo-567x410.jpg  
Man redet immer viel über diese Partei, aber hat schon mal einer das Parteiprogramm gelesen oder sich näher damit befasst?
Habe mir es mal zu Gemüte geführt und finde das die Punkte die dort stehen im großen und ganzen stimmig sind.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...5VgiGjI0PgeSfw

Und mal ehrlich gesagt die Parteien ( Politiker ) die wir jetzt im Bundestag haben sind nicht mehr das gelbe vom Ei.
Eine von Lobbyisten verseuchte Truppe, die von der Wirtschaft an Marionettenfäden geführt wird.
Es zählt zu viel die Partei und nicht mehr das Land. Wenn ich mir die letzten Parteitage so ansehe, kann von einer "freien" Meinungsäußerung nicht mehr die Rede sein.

PS
Der Rechtschreibteufel hat zugeschlagen.
Wäre natürlich ohne h.
__________________

Wer hinter meinem Rücken über mich lästert, befindet sich in einer guten Position um mich mal dezent am Arsch zu lecken.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  15.05.2016, 14:33   # 174
OldSepp1
der alte Grantler
 
Benutzerbild von OldSepp1
 
Mitglied seit 28. November 2003

Beiträge: 2.694


OldSepp1 ist offline
@ TaunusDistrict

Mit faschistoiden Vollpfosten mag ich nicht plaudern, geschweige denn diskutieren.

__________________


Vielen Dank für die gezeigte Aufmerksamkeit!
Antwort erstellen         
Alt  15.05.2016, 14:26   # 173
TaunusDistrict
---
 
Mitglied seit 11. May 2016

Beiträge: 16


TaunusDistrict ist offline
Das ist alles völlig klar.
Jetzt, wo die felle tatsächlich davonschwimmen (Mandate für AfD) , jetzt drehn sie durch, die Mafiosi.
aber macht nix , dreht nur durch. nur zu !
Jahrelang das Volk mit einer kriminellen Gaukler-Psychomasche aus USA vergaukelt, die eben jetzt immer weniger wirkt.
Political correctness, Emanzenideologie und was es nicht noch alles für schäbige Versuche gab, das Volk gegeneinander aufzuwiegeln und mehr abzupressen !
Aber das ist jetzt vorbei, die Gauklermasche wirkt nicht mehr.
Und daher wird die Mafia von nun an verlieren !
Wir werden sie aus den Parlamenten herausschaffen.
und die Pfründen sind weg !
und so ist das recht !
Dann sollen die Mafiosi doch grad als Rechtsverdreher arbeiten !!!!!
Antwort erstellen         
Alt  15.05.2016, 14:07   # 172
TaunusDistrict
---
 
Mitglied seit 11. May 2016

Beiträge: 16


TaunusDistrict ist offline
Na genauso wie dich stellt man sich so alkoholisierte CSU-Stammtischler auch vor.
Wo und in welcher Form hat denn die AfD "Propaganda" gemacht ?
Die Afd besitzt überhaupt keinen Propagandaaparat, wie die Mafia.
Was du da zusammenstotterst über die AfD , ist doch der reinste Sülz.
Wer sagt daß sich eine Partei durch angebliche "Leistung" hervortun muß ?
24% in sachsen Anhalt haben sofort Afd gestimmt,
weil sie genau wissen daß das hervorragende Leute sind.
und nicht wegen irgendeiner "Propaganda" , die in deinem Wolkenkuckucksheim herumschwirrt.
Antwort erstellen         
Alt  15.05.2016, 13:44   # 171
OldSepp1
der alte Grantler
 
Benutzerbild von OldSepp1
 
Mitglied seit 28. November 2003

Beiträge: 2.694


OldSepp1 ist offline
Zitat:
Zitat von maexxx

Auch das sehe ich nicht so.
Die derzeitigen Wahlergebnisse/Hochrechnungen der AfD sind doch weniger deren "Propaganda" als dem Politikversagen der etablierten Parteien geschuldet.
Du Hellseher siehst offensichtlich gar nix.

Selbstverständlich ist deren "Erfolg" ihrer Propaganda geschuldet. Ohne diese würde sie wohl kein Schwein kennen. Und durch Leistungen, denen sie ihren Bekanntheitsgrad verdanken könnten, haben sie sich auch nicht hervorgetan.

Wer also würde selbst bei größtem Versagen der Etablierten diese Clowns wählen, wenn er doch nicht auf sie aufmerksam werden konnte. Du solltest erst einmal über Ursache und Wirkung nachdenken bervor du Müll laberst.


Meinen Einwand in Beitrag #165 hast du bisher unbeantwortet gelassen. Willst du nicht, oder wie ich stark vermute, kannst du nicht? Das hab ich gern: Erst denn großen Erklärbären spielen wollen, dabei nur Scheisse absondern und sich dann auf französisch empfehlen. Das sind mir die Richtigen.
__________________


Vielen Dank für die gezeigte Aufmerksamkeit!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.05.2016, 01:48   # 170
Gulman
Genießer
 
Benutzerbild von Gulman
 
Mitglied seit 9. September 2013

Beiträge: 673


Gulman ist offline
Ups, TaunusDistrict, du meinst das ernst,w as du schreibst. Hatte dich wirklich als Satire angesehen.

Nun gut.

Zitat:
die habgierigen, skrupellosen Groko- Mafiosi - fast alle sind es rechtsverdreher - wollen doch nur sich die Taschen füllen und daher lassen die sich aus USA (Bill Gates usw.) schmieren !
Ob sie Bill Gates schmiert, weiß ich nicht. Ob sie von Amis geschmiert werden, weiß ich auch nicht. Ob sie von der hiesigen Industrie "gefördert" werden? Das vermute ich dann schon deutlich eher.

Warum aber, und das mal ganz im ernst, glaubst du, dass die AfD-Politiker nicht bestechlich sind, einfach nur auf Macht aus sind (usw.). Warum sollten sie per se besser sein? Woher der Vertrauensvorschuss? Der Feind eines Feinds ist nicht automatisch ein Freund.

So sehr mich die Zonenwachtel und ebenfalls dieser Kasper Gabriel aufregt (und das seit Jahren, unabhängig von der aktuellen Tagespolitik), glaube ich nicht, dass rückwärtsgewandte, gesellschaftlich sich in den 50ern befindende rechte Dumpfbacken besser wären als die aktuellen Politiker. sein würden. Zumal die AfD ja gerade von Leuten gegründet wurd,e die sehr wirtschaftsnah standen und dachten, bevor die rechten Spacken das Ruder übernommen haben.

Hast du das Parteiprogramm der AfD mal gelesen?
__________________
Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, dass sie ihn einholt.

(Giovanni Guareschi)

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

(Giovanni Boccaccio)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.05.2016, 21:28   # 169
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.146


yossarian ist gerade online
AfD interessiert sich für AV

http://www.spiegel.de/unispiegel/stu...a-1092416.html
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.05.2016, 19:48   # 168
Hodaddy
Sperminator
 
Benutzerbild von Hodaddy
 
Mitglied seit 12. October 2002

Beiträge: 1.697


Hodaddy ist offline
Die autoritäre Versuchung - ein weltweiter Trend

Zitat:
Die neuen Autoritären

Sie sind in der Offensive, in Österreich und der Türkei, in Ungarn, Russland, China und den USA. Was macht sie stark, wo sind sie schwach?

...

Die Autoritären sind überall im Aufwind, auch in Europa – in Polen und Ungarn bereits an der Regierung, demnächst vielleicht auch in Frankreich und Österreich. Sie pflegen eine kraftvolle Sprache. Sie haben der Linken die Rhetorik der Revolte abgenommen. Sie sprechen über Alternativen zum Bestehenden. Sie sind in der Offensive, und die Gegenwehr fällt erstaunlich klamm aus. Die freiheitliche Welt hat noch nicht verstanden, dass hier die eigentliche Herausforderung liegt – nicht in der Konfrontation des Westens mit dem Islam.

...
http://www.zeit.de/2016/21/demokrati...omplettansicht
__________________
Gotta quit that pay sex, 'cause I won't collect riches
if I blow my hard-earned cash on da hoes and bitches

Muss es endlich schaffen, mit dem Paysex aufzuhören,
denn ich mach kein Geld, wenn ich's rauswerf für die Gören
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.05.2016, 18:29   # 167
TaunusDistrict
---
 
Mitglied seit 11. May 2016

Beiträge: 16


TaunusDistrict ist offline
Zitat:
Die derzeitigen Wahlergebnisse/Hochrechnungen der AfD sind doch weniger deren "Propaganda" als dem Politikversagen der etablierten Parteien geschuldet.
Das "Versagen" dieser Clique ist nicht im nichtskönnen begründet, sondern weil die uns aber ständig zeugs andrehen wollen, was die yankees und die unternehmer verlangen.
Und diesen absurden Krempel, erdacht und ausgeheckt von vom Kapital bezahlten Lakaien, das wollen sie uns ständig andrehen, diesen müll.
nicht nur das, nicht nur das.
alles nur Schrott, den wir nicht wollen , den 90,95% ablehnen.
Und die von der AfD, das sind nicht solche vom yankee geknechteten Gestalten, nein, das sind Leute, die für uns Politik machen wollen - für das geld , was wir bezahlen und das gutes Geld ist - und nicht gegen uns.
die habgierigen, skrupellosen Groko- Mafiosi - fast alle sind es rechtsverdreher - wollen doch nur sich die Taschen füllen und daher lassen die sich aus USA (Bill Gates usw.) schmieren !
Und da soll man sich dann hinstellen und sagen:
ach was haben wir ein Glück mit dieser Regierung !?
das kann ja wohl überhaupt gar nicht wahr sein !
Aber sie haben die rechnung letzlich ohne den Wirt gemacht !!
Antwort erstellen         
Alt  13.05.2016, 16:10   # 166
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.440


maexxx ist offline
@OldSepp
Zitat:
in ihrer Propaganda ausgenutzt haben und dadurch ihre Wahlergebnisse in kurzer Zeit deutlich verbessern konnten
Auch das sehe ich nicht so.
Die derzeitigen Wahlergebnisse/Hochrechnungen der AfD sind doch weniger deren "Propaganda" als dem Politikversagen der etablierten Parteien geschuldet.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.05.2016, 15:46   # 165
OldSepp1
der alte Grantler
 
Benutzerbild von OldSepp1
 
Mitglied seit 28. November 2003

Beiträge: 2.694


OldSepp1 ist offline
Zitat:
Zitat von maexxx

Das waren doch ganz andere Zeiten.
Nach dem WKI war die Bevölkerung durch Krieg und Repressalien Ihrer Ersparnisse beraubt, ++++
Oder meinst Du die AfD könnte heute durch "Schutztruppen" die Bevölkerung einschüchtern?
Yossarian hat ausgeführt, dass die N*azis die Situation in ihrer Propaganda ausgenutzt haben und dadurch ihre Wahlergebnisse in kurzer Zeit deutlich verbessern konnten. Er stellte fest, dass wir jetzt im Zusammenhang mit der AFD eine ganz ähnliche Situation haben. Was meiner Meinung nach absolut zutreffend ist.

Deine Antwort, die damalige Situation wäre mit der heutigen nicht vergleichbar beantwortet meine Frage deshalb in keiner Weise. Deine Ausführungen gehen eigentlich voll und ganz an der von Yossarian dargestellten Situation vorbei. Das es seinerzeit um andere Zeiten gehandelt ist nicht mehr als ein Allgemeinplatz. Dein Hinweis auf irgendwelche "Schutztruppen", die heute niemanden mehr einschüchtern könnten, ist in diesem Zusammenhang schon überhaupt nicht nachvollziehbar.

Die Beantwortung meiner einfachen Frage "weshalb nicht" stellt, auf Grundlage der bisher ausgetauschten "Argumente", für Dich offensichtlich ein sehr großes Problem dar.

__________________


Vielen Dank für die gezeigte Aufmerksamkeit!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.05.2016, 14:48   # 164
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.440


maexxx ist offline
@OldSepp
Zitat:
Weshalb nicht?
Das waren doch ganz andere Zeiten.
Nach dem WKI war die Bevölkerung durch Krieg und Repressalien Ihrer Ersparnisse beraubt, ++++
Oder meinst Du die AfD könnte heute durch "Schutztruppen" die Bevölkerung einschüchtern?

@yoss
Zitat:
Die N*zis nutzten diese Situation in ihrer Propaganda geschickt aus
Man kann sich dazu heute wohl doch deutlich besser informieren.


Wieviel % würde ein Höcke denn in westdeutschen Bundesländern erzielen?
Antwort erstellen         
Alt  13.05.2016, 12:15   # 163
OldSepp1
der alte Grantler
 
Benutzerbild von OldSepp1
 
Mitglied seit 28. November 2003

Beiträge: 2.694


OldSepp1 ist offline
Zitat:
Zitat von maexxx

Das lässt sich überhaupt nicht vergleichen.
Weshalb nicht?
__________________


Vielen Dank für die gezeigte Aufmerksamkeit!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.05.2016, 03:53   # 162
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.146


yossarian ist gerade online
Danke

Zitat:
Kurze Nachhilfe für den Kollegen @yoss. Man nennt so etwas einfach Satire.
O.k., Der Postillon, Russia Today und Pravda Report sind Satire.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.05.2016, 03:46   # 161
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.440


maexxx ist offline
@yoss
Zitat:
Kollege Maexxx überrascht uns immer wieder mit unkonventionellen Quellen.
Kurze Nachhilfe für den Kollegen @yoss. Man nennt so etwas einfach Satire.


@yoss
Zitat:
AfD und NSdAP
Die N*zis nutzten diese Situation in ihrer Propaganda geschickt aus, und die Wahlergebnisse der NSdAP verzehnfachten sich innerhalb kürzester Zeit.
Eine ganz ähnliche Situation haben wir jetzt. Bis vor Kurzem war der rechte Rand quasi bedeutungslos. Nun liegt er bei 13 bis 15 %, lokal mehr.
Das lässt sich überhaupt nicht vergleichen.



Ergänzung (ohne neuen Beitrag):
@yoss #162
Zitat:
Satire
Nicht immer versuchen, einem die Worte im Mund zu verdrehen.
RT und pravdareport lese ich übrigens nicht - da kennst Du Dich bestimmt besser aus.

Antwort erstellen         
Alt  13.05.2016, 00:29   # 160
TaunusDistrict
---
 
Mitglied seit 11. May 2016

Beiträge: 16


TaunusDistrict ist offline
Zitat:
(Außer man glaubt den Verschwörungstheoretikern, die Merkel als das Werkzeug geheimer ausländischer Mächte ansehen. Ob da was dran ist, kann ich noch nicht beurteilen)
Soll das jetzt ein Witz sein ?
-Sie ist kein Werkzeug angeblich "geheimer Mächte".
-sie ist von den Yankees mafisiert und gehirngewaschen, nahdem sie nach ende des Kommunismus wendehälsig die seiten gewechselt hat.
sie versteht sich als die beste Yankee-Vasallin.
sie will vor den yankees (UNHCR, UNO, NATO) glänzen.
So ist sie im Pfaffenhaushalt erzogen worden.
Dafür erhält ihre Mafia Schmiergeld-Milliarden ("Parteispenden") aus USA.
Daß sie mit der Türkei- , Ukraine- , rußland - Politik etc. Knechtspolitik im Auftrag der US-"Oberschicht" (ich nenn die immer Yankees) betreibt, das sieht doch mittlerweile fast jedes Schulkind.
Antwort erstellen         
Alt  12.05.2016, 22:51   # 159
TaunusDistrict
---
 
Mitglied seit 11. May 2016

Beiträge: 16


TaunusDistrict ist offline
wer isn das ?

@maexxx
ich kenn keinen "h.tler".
muß ich dich enttäuschen.
Antwort erstellen         
Alt  12.05.2016, 20:13   # 158
Gulman
Genießer
 
Benutzerbild von Gulman
 
Mitglied seit 9. September 2013

Beiträge: 673


Gulman ist offline
@TaunusDistrict:

Klasse, eine wunderbare Parodie. Schreibst du ab und an für die Titanic?
__________________
Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, dass sie ihn einholt.

(Giovanni Guareschi)

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

(Giovanni Boccaccio)
Antwort erstellen         
Alt  12.05.2016, 12:02   # 157
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.146


yossarian ist gerade online
AfD und NSdAP

Der Aufstieg der AfD ist nicht beispiellos in der deutschen Geschichte. Bis 1929 war die NSdAP eine Splitterpartei, die reichsweit um die 3,5 % krebste. Ihre Hauptstoßrichtung war gegen die Folgen des Versailler Vertrages, den ich für die bisher folgenreichste Fehlentscheidung der Geschichte halte. (In F, GB und den USA hat man das bis heute nicht kapiert, oder will das nicht tun).
Als in den USA die Börsen kräschten, kündigten die US-Banken ihre Kredite an die deutschen Banken. Diese Kredite hatten die deutschen Banken aufgenommen, um die brutalen Reparationen aus dem Versailler Vertrag an Frankreich und England bezahlen zu können. In der Folge gingen die deutschen Banken reihenweise pleite, und Millionen Deutsche verloren ihre Ersparnisse. (Mein Großvater, ein kleiner Postbeamter, hatte sich das Geld für ein Haus zusammengespart. Er verlor alles, wurde aber kein N*zi)
Die N*zis nutzten diese Situation in ihrer Propaganda geschickt aus, und die Wahlergebnisse der NSdAP verzehnfachten sich innerhalb kürzester Zeit.
Eine ganz ähnliche Situation haben wir jetzt. Bis vor Kurzem war der rechte Rand quasi bedeutungslos. Nun liegt er bei 13 bis 15 %, lokal mehr.
Nur ist der Auslöser diesmal hausgemacht. (Außer man glaubt den Verschwörungstheoretikern, die Merkel als das Werkzeug geheimer ausländischer Mächte ansehen. Ob da was dran ist, kann ich noch nicht beurteilen).
Also, am besten keine schlafenden Hunde wecken. Oder frei nach Schillers Glocke:

Gefährlich ist's, die Rechten wecken, verderblich ist der Petry Zahn,
Jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist die Kanzlerin in ihrem Wahn.

Betr.: Höcke und Maexxx
Kollege Maexxx überrascht uns immer wieder mit unkonventionellen Quellen. Siehe https://chintzyherald.wordpress.com/...-oesterreichs/
Ein weiterer Tipp an Koll. Maexxx für ähnliche Nachrichten: www.der-postillon.com, https://www.rt.com/, http://www.pravdareport.com/
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Antwort erstellen         
Alt  12.05.2016, 05:45   # 156
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.440


maexxx ist offline
@TaunusDistrict
Zitat:
Insbesonders das Personal ist hervorragend.

Zitat:
Höcke: „H.tler muss postum Ehrenvorsitzender der AfD werden!“
https://chintzyherald.wordpress.com/...er-afd-werden/
Antwort erstellen         
Alt  11.05.2016, 20:47   # 155
TaunusDistrict
---
 
Mitglied seit 11. May 2016

Beiträge: 16


TaunusDistrict ist offline
Die AfD ist absolut perfekt finde ich.
Insbesonders das Personal ist hervorragend.
Und extrem lustig zu sehen ist ja, wie die GROKO-mafia nun springt und strampelt wie der Tanzbär, um der nächsten Wahlniederlage zu entgehen.
aber das werden sie nicht.
Groko ist beständig im sinkflug bei den Umfragen.
und die adenauerclique hat die 30% schon erreicht - bravo -
und das weiß man ja von früher, daß die bei 30% wie wild zu strampeln anfangen.
aber gut so ! weiter so.
Die AfD jedenfalls ist bereits jetzt ein Mythos und ich glaube sie werden in der zukunft regieren - bald.
und die mafia wird geschottert.
Antwort erstellen         
Alt  11.05.2016, 19:40   # 154
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 739


Gemmazimma ist offline
Der Feind meines Feindes ist mein Freund

Diese immer wieder begangene Dummheit ist so alt wie die Menschheit.
Dazu fallen mir 2 Beispiele aus der jüngeren Geschichte ein:

Die afghanischen Mudschaheddin wurden von den Amerikanern, aber auch von der Al Kaida unterstützt im Kampf gegen die 1979 eingefallenen Truppen der Sowjetunion. Wie sich dieser 'Freund' im Jahre 2001 bedankte, ist bekannt.

Als der Irak unter Saddam Hussein Kuwait annektieren wollte, rief das die Amis auf den Plan. Nicht aber als Jahre vorher Saddam Hussein Raketen auf Teheran abfeuern ließ, der Iran galt damals als der Feind schlechthin.

Wenn in jüngster Zeit bei Pegida-Demonstrationen auch Juden oder sog. Israel-Freunde mitmarschieren, liegt dieselbe Geisteshaltung zugrunde und ist das wirklich nicht zu fassen. Dummheit wächst aber leider überall nach, auch bei nachfolgenden Generationen derer, die unter Ausgrenzung bisher am meisten in der Welt zu leiden hatten und derer, die sie zu verantworten hatten.

Antwort erstellen         
Alt  11.05.2016, 15:55   # 153
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.146


yossarian ist gerade online
Zitat:
Und mal ehrlich: In jedem steckt doch ein kleiner Kapitalist. Es gibt nur zuviele mit garnichts, keiner Perspektive und keinem Geld, und Leuten mit - vielleicht - zuviel Kapital. Wenn sich die AfD zum Beschützer des "kleinen Mannes" aufschwingen möchte, dann würde mich interessieren, wie sie sich das vorstellt. Eine Antwort kenne ich bisher nicht.
Auch das erinnert mich an die NSdAP
In ihrem noch nicht gedruckt vorliegenden, aber verabschiedeten Programm begünstigt die AfD eindeutig die Kapitalisten und Reichen, indem sie den Spitzensteuersatz auf 25 % senken will.
Das das der Gröfaz auch. Zwar stimmt es nicht, wie die Linken immer wieder behaupten, dass er von einer Geldflut des Großkapitals an die Macht geschwemmt wurde (die stiegen erst nach der Machtübernahme voll ein). Aber nach 1933 wurde in D viel Geld verdient.
Auch will die AfD die neugewonnenen Rechte der Schwulen beschneiden, wie auch die N*zis, die Schwulen verfolgten, solange sie nicht eigene Parteigänger waren (die SA-Führung um Röhm; Rudolf Hess, genannt Fräulein Hess). Ich hatte einen schwulen Onkel, der war Alter Kämpfer, aber ansonsten ein sehr netter Mensch.
Bin gespannt auf das endgültige Programm.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  11.05.2016, 14:39   # 152
Buzzy
 
Mitglied seit 7. November 2012

Beiträge: 95


Buzzy ist offline
Feindschaften

Die Feindschaft zwischen dem Islam und den Juden ist doch am Größten. Deshalb lässt sich auch argumentieren, dass diejenigen die die Moslems in Europa hofieren die sogenannte Endlösung für die Judenfrage gemäß den ****s transportieren. Das durfte ich mir schon vor vielen Jahren von einem Deutschtürken anhören. Das hören die etablierten Parteien sicher nicht gerne, aber ich lasse mich da nicht vom Gegenteil überzeugen, dass Juden in einem säkularen oder christlichen Deutschland sich sicherer fühlen können, als in einem muslimisch geprägten Land. (Für Christen und Atheisten gilt das "natürlich" sowieso.)

Und mal ehrlich: In jedem steckt doch ein kleiner Kapitalist. Es gibt nur zuviele mit garnichts, keiner Perspektive und keinem Geld, und Leuten mit - vielleicht - zuviel Kapital. Wenn sich die AfD zum Beschützer des "kleinen Mannes" aufschwingen möchte, dann würde mich interessieren, wie sie sich das vorstellt. Eine Antwort kenne ich bisher nicht.

Ich bin übrigens dagegen, dass man die Religionen und die politische Couleur durcheinander bringt. Allein dass Moselems mit unserem Rechtsstaat und unserer Verfassung ein kleines Problem haben, das scheint offensichtlich, auch dann wenn dies eine nicht unbedeutenden Minderheit von Sympathisanten für eine Durchsetzung des Islam weltweit betrifft. Der Islam und die Moslems müssen - wie jeder andere auch - ihre Kompatibilität mit den Normen und Werten der europäischen Gemeinschaft täglich und immer wieder unter Beweis stellen. Sonst wird das nix.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.05.2016, 10:33   # 151
Hodaddy
Sperminator
 
Benutzerbild von Hodaddy
 
Mitglied seit 12. October 2002

Beiträge: 1.697


Hodaddy ist offline
@Yossarian

Zitat:
Ich habe nun auf Bildern von mehreren Pegida-Demonstration ein paar oder auch ziemlich viele Israel-Fahnen gesehen. Das verwundert.
Zu diesem Thema habe ich neulich irgendwo im Internet (weiß leider nicht mehr wo) einen interessanten Beitrag gelesen. Der Verfasser argumentierte, dass sich beim Thema Antisemitismus die Fronten verschoben haben. Früher war der Antisemitismus eher rechts angesiedelt. Heute dagegen heißt der Erzfeind der europäischen Rechten Islam. Rechte unterstützen Israel, weil sie in diesem Staat ein militantes Bollwerk gegen den Islamismus sehen.

Linke frönen heute eher dem Antisemitismus, indem sie ihn mit Antizionismus und Antikapitalismus verbinden. Leuchtet irgendwie ein. Man sehe sich nur mal an, wer in den letzten Jahrzehnten die Chefs der amerikanischen Notenbank Federal Reserve waren: Alles Amerikaner jüdischer Herkunft. Das ist natürlich Wasser auf die Mühlen antikapitalistischer Verschwörungstheoretiker.
__________________
Gotta quit that pay sex, 'cause I won't collect riches
if I blow my hard-earned cash on da hoes and bitches

Muss es endlich schaffen, mit dem Paysex aufzuhören,
denn ich mach kein Geld, wenn ich's rauswerf für die Gören
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.05.2016, 16:31   # 150
stb99
Ruheständler
 
Mitglied seit 15. May 2002

Beiträge: 2.527


stb99 ist offline
@yossarian

Zitat:
. Die dumpfbacken von der NPD lockten nniemanden hinter dem Ofen vor, aber bei der AfD gibt es nun ein paar rhetorisch begabte und intelligente Politiker, die auch im bürgerlichen Lager ankommen.
Man darf darüber hinaus nicht unterschätzen, dass das Problem schlagartig über Nacht bei vielen direkt vor der Haustüre angekommen ist. Früher waren es Berlin-Kreuzberg oder dann noch Hamburg und einige Großstädte in NRW mit Vierteln, wo man sich gefragt hat, ob man in Deutschland oder im tiefsten Orient ist. Das war weit weg. Jetzt hat man es plötzlich in der Light-Version ganz nah. Tendenz zunehmend.

Bezeichnend dafür ist auch recht großer Grüner in meinem Freundeskreis, seines Zeichens Gemeinderatsmitglied in seinem Ort, und bis vor ein paar Monaten energischer Verfechter der Willkommenskultur. Die letzten Gemeinderatssitzungen bei ihm, wo der Ort zunehmend mit Forderungen seitens der örtlichen Flüchtlingsunterkunft konfrontiert wurde, führen bei ihm nur noch zu einem dicken Hals, ob der Art und Weise und der Unverschämtheit, wie man hier Forderungen stellt und vor allem welche. Bei manchen hilft dann doch der direkte Kontakt.

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:02 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)