HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex
Meine Frau, die Hure ...

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > ARCHIV (ld) > Off-Topic
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.
Umfrageergebnis anzeigen: Der Islam gehört zu/nach Deutschland
Allahu Akbar! 12 8,05%
Mir egal! 11 7,38%
Nein! Europa soll christlich bleiben! 126 84,56%
Teilnehmer: 149. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen




 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  21.09.2015, 23:31   # 1
Aligator
---
 
Benutzerbild von Aligator
 
Mitglied seit 6. September 2009

Beiträge: 2.258


Aligator ist offline
Der Islam gehört zu/nach Deutschland?

Bild - anklicken und vergrößern
image82-440x294.jpg  
Ja, egal, oder Nein, fuck Mohamed!!!

Betroffene Muslime dürfen gerne beleidigt sein,
viele gläubige Christen finden Jesus-Karikaturen auch nicht witzig,
rufen aber nicht sofort den Jihad auf...


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  08.02.2018, 20:41   # 1339
didavi2
---
 
Mitglied seit 18. January 2018

Beiträge: 43


didavi2 ist offline
@vampirlady
Hab da mal ne ernstgemeinte Frage. Ich denke zwar nicht, dass da was bei rum kommt, aber versuchen wir es mal. Wenn man 2015 nur aber wirklich nur Frauen und Kinder ins Land gelassen hätte, hättest du damit leben können ohne Hass und Geifer? (ohne die Möglichkeit des Familiennachzugs bevor du in die Richtung gehst)
Antwort erstellen         
Alt  08.02.2018, 13:59   # 1338
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 437


vampirlady ist offline
👍

ich habe es mir gerade angeguckt! aber das was „wir“ schon als erschreckend finden...ist glaube ich nur
ein gaaaanz kleiner teil,von dem was diese „unmenschlichen wesen“ dort wirklich fabrizieren 🤔
tja und diese netten herren und damen sind fast alle schon unter uns 😉✌️
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.02.2018, 11:53   # 1337
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.465


yossarian ist gerade online
Gestern bei Markus Lanz

Gestern war ein SPIEGEL-Autor bei Markus Lanz, der erschreckende Einblicke in die Welt des radikalen Islam gewährt, der dank Merkel leider inzwischen zu Deutschland gehört.
Ab ca. Minute 57 https://www.zdf.de/gesellschaft/mark...-2018-100.html
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Antwort erstellen         
Alt  08.02.2018, 10:08   # 1336
Bomba
bombastisch
 
Mitglied seit 29. January 2002

Beiträge: 4.113


Bomba ist offline
Ich habe folgende Begriffe gegockelt: Gandhi Zitate Islam
Ich habe mehrere Seiten gefunden, in denen explizit dieses Zitat aufgeführt ist. Interessant ist, wer in welchem Zusammenhang dieses Zitat zitiert hat. Ich habe nicht weiterverfolgt, aus welchen Zusammenhängen dieses Zitat genommen wurde.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.02.2018, 03:23   # 1335
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.465


yossarian ist gerade online
Kein Zitat gefunden

Ich habe zahlreiche englischssprachige Zitate Gandhis zum Islam gefunden. Immer nur wohlwollende Bemerkungen. Sollte er das doch gesagt haben, stehen dem zahlreiche ganz anderslauzende gegenüber.
Aber ich bin kein Gandhi-Spezialist und habe nicht einmal den Attenborough-Film gesehen.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.02.2018, 02:51   # 1334
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.566


woland ist offline
In der Site http://zitate.net/zitat?id=1070 kommt das Stichwort "Islam" nicht vor, aber ich habe nur 5 min gesucht. Das volle Zitat findet Google auch nicht.

Gandhi mag ja seine spezifischen Erfahrungen in seinem Land gehabt haben, insofern wäre so ein Ausspruch denkbar. Die Zitiererei hier ist aber derart selektiv, dass sie weitestgehend wertlos ist; denn jeder findet seine Meinung irgendwo wieder.
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2018, 03:01   # 1333
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.566


woland ist offline
Question

Die katholische Kirche hat auch einen Absolutheitsanspruch, insofern würde es mich überraschen, wenn Gandhi so etwas gesagt haben sollte.
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.02.2018, 19:05   # 1332
Vagisil
she is my muse
 
Benutzerbild von Vagisil
 
Mitglied seit 8. January 2015

Beiträge: 105


Vagisil ist offline
@pax11:

Zitat:
dieses Zitat fand ich im Internet (unter den Zitaten von Gandhi).
Achso, ja wenn es im Internet steht dann muß es ja stimmen. Da kann ja nicht jeder irgendwas erfundenes reinschreiben.

Zitat:
Die genaue Seite (url...) weiss ich aber nicht mehr. Und suchen werde ich jetzt
sicherlich auch nicht.
Typische Antwort von dummen Menschen, die plötzlich mit ihrer Dummheit konfrontiert werden.
Zitat:
Gandhi hat ja in seinem Lebens sehr viele Weisheiten von sich gegeben.
Vielleicht nimmst du dir mal ein Beispiel an ihm, statt nur dummes Zeug von unbekannten Quellen nachzuplappern.


Und die Mitläufer, die so eine Behauptung ungeprüft bejohlen, lassen nicht auf sich warten:

Zitat:
Wahrscheinlich wird gerade intensiv diskutiert, wie man Herrn Gandhi in einen alten-weissen-Männer-Nahdsi umdeuten und seine Aussage so entwerten kann.

Bildung scheint unter aufrechten Patrioten immer wieder Mangelware zu sein.


Antwort erstellen         
Danke von
Alt  06.02.2018, 18:39   # 1331
pax11
V.Horst
 
Benutzerbild von pax11
 
Mitglied seit 30. December 2010

Beiträge: 290


pax11 ist offline
@ Vagisil

dieses Zitat fand ich im Internet (unter den Zitaten von Gandhi).
Die genaue Seite (url...) weiss ich aber nicht mehr. Und suchen werde ich jetzt
sicherlich auch nicht.

Gandhi hat ja in seinem Lebens sehr viele Weisheiten von sich gegeben.

Also wenn du unbedingt das schwarz auf weiss möchtest, dann musst du es schon selbst suchen.
Viel Spass.
Antwort erstellen         
Alt  06.02.2018, 15:47   # 1330
Vagisil
she is my muse
 
Benutzerbild von Vagisil
 
Mitglied seit 8. January 2015

Beiträge: 105


Vagisil ist offline
@pax11

Zitat:
Auf ein Wort von Mahatma Gandhi :
Nachdem er sicherlich kein Dummer war, hat dieser Spruch durchaus seine Gültigkeit :

"Alle Religionsgemeinschaften sind fähig in Frieden miteinander zu leben. Nur für den Islam ( mit seinem Absolutheitsanspruch) ist das nicht möglich."

Die Folgen können wir mehrmals jede Woche in den Medien sehen/hören/lesen.
Hast du für dieses Zitat auch eine fundierte Quelle?
Antwort erstellen         
Alt  05.02.2018, 01:29   # 1329
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 437


vampirlady ist offline
na herzlich willkommen 👍

https://youtu.be/cXhhDlsfC5Y
Antwort erstellen         
Alt  04.02.2018, 01:16   # 1328
Aligator
---
 
Benutzerbild von Aligator
 
Mitglied seit 6. September 2009

Beiträge: 2.258


Aligator ist offline
Zitat:
Als ein Freund Deutschlands gebe ich Ihnen meinen Rat:

1. Schließen Sie Ihre Grenzen so schnell wie möglich gegen die muslimische Masseneinwanderung.
2. Erstellen Sie internationale Allianzen, die Lösungen für die Asylbewerber außerhalb Ihres Landes anbieten.
3. Muslimischen Flüchtlingen sollten Sie die humanitäre Lösung in einem geeigneten muslimischen Land für sie erleichtern.

Es gibt keinen anderen Weg, um Ihr Land sicher zu halten!
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...&postcount=739

ohne weitere Worte
Antwort erstellen         
Alt  03.02.2018, 05:26   # 1327
stützli
 
Mitglied seit 22. December 2015

Beiträge: 315


stützli ist offline
Für unsere islamophoben Lusthäusler

Bild - anklicken und vergrößern
Bildschirmfoto.jpg  
Ohne Kommentar
Antwort erstellen         
Alt  03.02.2018, 01:06   # 1326
Kneissl
---
 
Benutzerbild von Kneissl
 
Mitglied seit 15. August 2016

Beiträge: 376


Kneissl ist offline
Deutschland ja,äBayern eher nicht.
Antwort erstellen         
Alt  03.02.2018, 00:00   # 1325
stützli
 
Mitglied seit 22. December 2015

Beiträge: 315


stützli ist offline
@E.B.:

Dein vom LH-Kollegen "Bomba" kreierter Tag ist wahrlich zutreffend !
Antwort erstellen         
Alt  02.02.2018, 17:19   # 1324
E.B.
 
Benutzerbild von E.B.
 
Mitglied seit 19. October 2014

Beiträge: 1.277


E.B. ist offline
Wahrscheinlich wird gerade intensiv diskutiert, wie man Herrn Gandhi in einen alten-weissen-Männer-Nahdsi umdeuten und seine Aussage so entwerten kann.
__________________
tagged as: [ARSCHLOCH]
Wer wissen will, warum der Small Talk den Bach runterging...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.02.2018, 17:04   # 1323
Aligator
---
 
Benutzerbild von Aligator
 
Mitglied seit 6. September 2009

Beiträge: 2.258


Aligator ist offline
Nanu?
Was ist denn hier los?

Noch keine "die meisten Muslime wollen doch nur Frieden"-Kommentare
Antwort erstellen         
Alt  02.02.2018, 13:16   # 1322
pax11
V.Horst
 
Benutzerbild von pax11
 
Mitglied seit 30. December 2010

Beiträge: 290


pax11 ist offline
Auf ein Wort von Mahatma Gandhi :
Nachdem er sicherlich kein Dummer war, hat dieser Spruch durchaus seine Gültigkeit :


"Alle Religionsgemeinschaften sind fähig in Frieden miteinander zu leben. Nur für den Islam ( mit seinem Absolutheitsanspruch) ist das nicht möglich."


Die Folgen können wir mehrmals jede Woche in den Medien sehen/hören/lesen.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.01.2018, 09:28   # 1321
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.834


Epikureer69 ist offline
@Aligator

War mir schon klar, dass Du versuchst jetzt wieder alles zu verdrehen. Deshalb stelle ich's für Dich noch mal richtig:

Mit meiner Aussage, im Zuge der Beantwortung Deiner Frage, war nicht gemeint, dass die von mir angesprochenen Muslime kein Interesse an den Menschenrechtstheoremen hätten, sondern kein Interesse daran, was fanatische Gestalten der gleichen Religionsgemeinschaft davon halten.

Deshalb habe ich ja auch extra den Vergleich mit modernen Katholiken gezogen, die an der einen oder anderen klerikalen Vatikanentäußerung ebenfalls kein Interesse haben.

Bevor Du Dich über "dünne Antworten" beschwerst, wäre es einfach besser Du würdest Dir, die von Dir kritisierten Beiträge, einfach gründlich durchlesen und wenigstens versuchen Dich mit den Inhalten reflektiert auseinander zu setzen.

Du musst ja meine Meinungsbilder nicht teilen, genausowenig wie ich Deine, nur solltest nicht einfach wahllos Aussagen falsch interpretieren, weil es Dir besser in's Weltbild passt.
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.01.2018, 20:31   # 1320
Aligator
---
 
Benutzerbild von Aligator
 
Mitglied seit 6. September 2009

Beiträge: 2.258


Aligator ist offline
Zitat:
Zitat von Epikureer69 Beitrag anzeigen


Zu den von Dir eingestellten Menschenrechtstheoremen würden sie gar nichts sagen, weil es die meisten schlichtweg nicht interessiert...
Reichlich dünne Antwort, aber was anderes hatte ich ehrlich gesagt auch nicht erwartet.
Geht ja bloss um solch unwichtige - Zitat: Menschenrechtstheoremen - wie Gleichberechtigung von Mann und Frau, Behandlung von Ungläubigen, etc.

P.S.:
@Kojote:
Vielen Dank nochmal für Deine Antwort, ich bin da ganz bei Dir!
Unseren sozialwissenschaftlichen Einstein dürfte es wohl etwas überfordern, nicht immer von sich auf andere zu schliessen

Antwort erstellen         
Alt  27.01.2018, 22:25   # 1319
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 904


el_coyote ist offline
völlig wertfrei:


Wahrscheinlich kennst auch Du in Deinem Alltag mehr Muslime, als Du glaubst, nur von den meisten weißt Du's gar nicht


nein @epikureer, für mich geh ich davon aus, dass ichs von so gut wie allen weiß. wenn ich es nicht nebenher mitkrieg, frag ich da auch oft.

bei jüdischen bekannten hingegen erfahr ich es manchmal erst nach jahren (oder weiß es his jetzt nicht ?)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.01.2018, 21:29   # 1318
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.566


woland ist offline
Humanismus als Leitkultur

... und gegen religiösen Fanatismus.
Ausnahmsweise verlinke ich auch mal jemanden:
http://www.julian.nida-ruemelin.de/v...ge/humanismus/
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.01.2018, 13:11   # 1317
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.566


woland ist offline
"Religionsfreiheit"

Das Profil eines Arbeitnehmers muss natürlich zum AG passen, das sei unbestritten. Aber wie weit geht das?

Die Kirche bezieht in dieses Profil Ehefrau und Kinder mit ein. Wenn z.B. die Ehefrau oder die Kinder nicht getauft sind oder wenn ein 2. Mal geheiratet wird, so sind das nach Meinung der meisten kirchlichen Rechtsgelehrten Kündigungsgründe gegen den getauften Mitarbeiter, auch wenn das dem geltenden Recht in D und Europa widerspricht. Was ist mit Institutionen, die zwar von der Kirche geleitet werden, aber vom Staat finanziert werden (der nicht Kirchensteuer zahlende Chefarzt u.dgl.).

Die Kirchen und noch mehr die Mullahs mischen sich halt gern ins Privatleben ein bis unter die Bettdecke, wobei "einmischen" noch das mildeste Wort dafür ist. Wer hier gehorcht, gehorcht auch sonst der religiösen Obrigkeit.

Soviel dazu, wie bei uns "Religionsfreiheit" gelebt wird.
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2018, 11:34   # 1316
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.834


Epikureer69 ist offline
@Aligator

Ich werde mich bei der Beantwortung Deiner Frage so kurz wie möglich halten.

Ich bezeichne mich als katholischen Christen, mit relativ wenig Interesse an Themen wie konservativer vatikanischer Theologie und deren Auslegung, was meinen Lebensalltag betrifft.

Das heißt ich hatte auch schon Sex mit meiner Frau, der nicht der Fortpflanzuing, sondern dem Vergnügen diente. Ich habe in der Kirche schon die Kommunion eingenommen, obwohl ich bereits gefrühstückt hatte. Ich hatte häufig Sex unter Verwendung von Verhütungsmitteln usw., usw.

Das soll verdeutlichen wie oft ich gegen eine konservative katholische Glaubensauslegung verstossen habe und immer noch fortgesetzt verstosse, ohne deswegen meine Religionszugehörigkeit und meinen christlichen Glauben grundsätzlich in Frage zu stellen.

Die mir persönlich bekannten Muslime sehen das genauso. Die meisten davon haben ohnehin die deutsche Staatsangehörigkeit. Keiner von ihnen hat irgendwelche Zweifel daran, dass sich unser Leben in Deutschland am Grundgesetz, dem BGB sowie dem StGB und nicht nach der Scharia, ausrichtet.

Unterschiede in der Glaubensauslegung bestehen zwischen denen nur darin, dass einige gerne mal ein Bierchen oder einen Schweinebraten vertilgen und andere eben auf Alkohol und Schweinefleisch verzichten.

Zu den von Dir eingestellten Menschenrechtstheoremen würden sie gar nichts sagen, weil es die meisten schlichtweg nicht interessiert, den anderen ist es eher peinlich, genauso wie mir manche Entäußerungen von unseren Päpsten schon peinlich waren.

Wahrscheinlich kennst auch Du in Deinem Alltag mehr Muslime, als Du glaubst, nur von den meisten weißt Du's gar nicht, weil sie sich eben diesbezüglich so unauffällig verhalten, dass das Thema gar nicht zur Sprache kommt.

Auch das ist ein Teil unserer heutigen deutschen Lebensrealität.
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.01.2018, 10:26   # 1315
Servus LH
 
Benutzerbild von Servus LH
 
Mitglied seit 24. July 2015

Beiträge: 122


Servus LH ist offline
Zitat:
Zitat von Epikureer69 Beitrag anzeigen
@ServusLH

Wenn Du meinen Beitrag komplett gelesen hast, sollte Dir eigentlich klar sein, dass ich nicht eins zu eins die radikale Seite des Islam mit den Fällen kindlichen Mißbrauchs in der katholischen Kirche gleichsetzen wollte, sondern dass es mir darum ging, dass mir genug Muslime persönlich bekannt sind, die sich von der extremen und radikalen Interpretation des Islam genauso abgestossen fühlen, wie der durchschnittliche Katholik entsetzt über die Mißbrauchsfälle ist und sich davon klar distanziert.

Also kein Vergleich katholische Kirche versus Islam, okay ?
Und wie macht sich dieses abgestossen fühlen von der radikalen Interpretation des Islam bemerkbar? Fakt ist das sich der Islam weltweit, also auch in Deutschland, zunehmend radikalisiert. Punkt. Dann sollen deine Muselfreunde sich mal distanzieren von den Greueln die ihre Religion des Friedens weltweit anrichtet und aus dem Schwachsinn austreten. Oder einfach mal eine so sehr geschätzte muslimische Lichterkette für die Andersgläubigen Opfer ihrer Religion z.B. im Nahen Osten. Hier wird alles vernichtet was nicht Fan des alten Mohamed mit seiner 7jährigen Ehefrau ist. Ach ja ... wie war das nochmal mit dem Missbrauch?

Ich bin auch entsetzt über ALLE Missbrauchsfälle und dafür das die Täter verfolgt und weggesperrt werden. Egal welcher Religion derjenige angehört. Das ist aber ein ganz anderes Thema.

Zitat:
Ich will das Problem ja nicht relativieren, aber der Hinweis sei erlaubt, dass auch in der Kirche eine eigene Gesetzgebung gilt, die in D sogar so weit wie möglich von den Gerichten respektiert wird (insbes. Arbeitsrecht), und "natürlich" hat der Vatikan auch keine Menschenrechtscarta unterschrieben!
Kennst du dich da genauer aus? Ich dachte immer da geht es darum das bei den Kirchen bevorzugt Menschen mit christlichen Werten und dementsprechender Vereinszugehörigkeit in ein Arbeitsverhältnis aufgenommen werden? Wie lange glaubst du fährt ein BMW Arbeiter mit seinem nigelnagelneuen Mercedes oder Audi auf den Firmenparkplatz? Aber wenn da mehr ist, OK dann mach den Erklärbär. Wenn es nach mir geht muss kein Muselmane in der Verwaltung der katholischen Kirche arbeiten. Oder glaubst du am Münchner Forum für Islam arbeitet ein Christ? Ich glaube es nicht, lasse mich aber gerne von jemandem mit Insiderwissen eines Besseren belehren.
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:29 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City